Allgemeine Informationen

Kotovnik: medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen, Gebrauch und Rezepte

Pin
Send
Share
Send
Send


Aufgrund des Vorhandenseins verschiedener biologisch aktiver Substanzen in der Katzenminze hat es vollständig heilende Eigenschaften. Die Blätter und jungen Triebe dieses Heilkrauts enthalten nützliche Mineralien, ätherische Öle, Vitamine verschiedener Gruppen, Tannine, Flavonoide und Zucker. Es ist erwähnenswert, dass dieses Kraut Glykoside, Tannine, Bitterstoffe und Ursolsäure enthält. Die Pflanze stabilisiert und stärkt das Immunsystem, verbessert den Körpertonus und reduziert die Auswirkungen von schädlichen Umwelteinflüssen auf die menschliche Gesundheit erheblich.

Die Verwendung von Katzenminze

Tierversuche haben gezeigt, dass die Katzenminze die Herzfrequenz um ca. 40% beschleunigt. Daher ist dieses natürliche Medikament bei natürlicher Tachykardie kontraindiziert, aber Patienten mit einer Bradykardiediagnose können wirksame Hilfe leisten. Das Kraut wird nur in der traditionellen Medizin verwendet. Die choleretische und antibakterielle Wirkung von Infusionen aus dieser Pflanze ist seit langem bekannt. Volksheiler setzen sie aktiv ein, um den Appetit zu verbessern und Herzneurosen zu überwinden.

Zusätzlich haben sich Kräuterinfusionen bei der Behandlung von Gastritis mit niedrigem Säuregehalt von Magensaft bewährt. Diese Heilpflanze wird häufig zur Bekämpfung von Verstopfung, Darmatonie und zur Überwindung von Stagnation in den Gallenwegen und der Gallenblase eingesetzt. Darüber hinaus hilft dieses heilende Naturprodukt, Bronchitis, Husten und eine Reihe von Erkältungen wirksamer zu bewältigen. Es hat eine positive Wirkung auf das Nervensystem bei Depressionen und Hysterie.

Die blutreinigenden Eigenschaften von Kräutern sind bei der Behandlung von Furunkulose nützlich. Aufgrund seiner bakteriziden Eigenschaften wird es häufig zur Abtötung von Insektenparasiten und zur Beseitigung eitriger Hautkrankheiten eingesetzt. In Kombination mit anderen Kräutern wird Katzenminze in der Alternativmedizin bei einer Reihe von Darm- und Magenerkrankungen eingesetzt. Es hat eine beruhigende Wirkung, deshalb ist es besser, vor dem Schlafengehen Drogen zu nehmen.

Aufguss: Katzenminze, Kamillenblüten, Baldrianwurzel und Hopfen sollten zu gleichen Anteilen gemischt werden, 3 Esslöffel der Mischung mit zwei Tassen Wasser gießen, 5 Minuten kochen lassen und dann abseihen. Für eine wirksame Behandlung sollte vor dem Essen ein halbes Glas Infusion getrunken werden. Die Kursdauer beträgt 3 Wochen. Diese Infusion hilft bei Schlaflosigkeit.

Wachsende Katzenminze

Die Pflanze kann auf verschiedene Arten angebaut werden: als Sämling, im Freiland oder vegetativ. Da sich die Sämlinge der Pflanze anfangs sehr langsam entwickeln, ist es am besten, die Sämlingsmethode für die Samenvermehrung zu verwenden. Die Pflanze wird in einem Gewächshaus in Reihen ausgesät, der Abstand zwischen ihnen beträgt 6–8 cm, und der Boden sollte leicht sein. Während der Aussaat sollten die Samen nicht tiefer als 0,5–1 cm in den Boden eingebettet werden.

Die ersten Triebe erscheinen nach etwa zwei Wochen und entwickeln sich sehr langsam in einem frühen Stadium. Nach dem Auftreten von zwei oder drei echten Blättern werden die Sämlinge gewöhnlich in spezielle Töpfe mit torfartiger Erde überführt. Ein solches Pflücken ist für die bessere Entwicklung des Wurzelsystems von Sämlingen notwendig. Durch das Einpflanzen sind die Sämlinge in 45-50 Tagen voll einsatzbereit. Kotovnik verträgt den Winter recht gut, kann jedoch bei hohen Minustemperaturen absterben, insbesondere wenn die Pflanze durch Trockenheit geschwächt wurde. Außerdem braucht dieses Gras ausreichend Sonnenlicht.

Katzenminze katzenartig

Diese mehrjährige krautige Pflanze erreicht eine Höhe von 1 Meter. Aufgrund seiner entzündungshemmenden, diaphoretischen, fiebersenkenden, analgetischen und expektorierenden Eigenschaften ist es in der traditionellen Medizin weit verbreitet. Das Kraut kann den weiblichen Menstruationszyklus verursachen und regulieren. Auch diese Heilpflanze wird oft als Antibiotikum zur Behandlung von Tumoren und Hautkrankheiten empfohlen. In solchen Fällen wird es extern angewendet.

Ein Abkochen des Krauts der Pflanze wirkt sich günstig auf das Herz-Kreislauf-, Atmungs- und Nervensystem aus. Die traditionelle Medizin verwendet es bei Kopfschmerzen, Husten, Anämie, Gelbsucht, Lebererkrankungen und zur Bekämpfung von Würmern. Kräuterinfusionen lindern Spannungen im Nervensystem und helfen bei schwerer Atemnot, Krämpfen und Atembeschwerden.

Kotovnik Fassena

Dieser Pflanzentyp wird aufgrund seiner aromatischen Eigenschaften geschätzt. Diese Sorte wurde durch Kreuzung der Katzenminze Nepetella und der Katzenminze Musin erhalten. Während der Blütezeit von Mai bis Mitte Herbst bilden die Blätter und Blüten der Pflanze eine bizarre Formenvielfalt. Da Hybridpflanzen keine Früchte tragen können, brütet diese Art ausschließlich vegetativ. Über die Verwendung von Katzenminze Fassen in der Medizin wurden keine Hinweise gefunden.

Zitronenrinder

Diese Art wird oft als "Katzengras" bezeichnet. Der Name der Pflanze erhielt für die übermäßige Vorliebe unserer kleineren Brüder. Kotovnik-Zitrone ist in der Volksmedizin seit dem alten Ägypten bekannt. Bei den Kelten gehörte er zu den sechzehn Kräutern, die die Grundlage für die Medizin der Druiden bildeten. Dieses Heilkraut enthält in seiner Zusammensetzung ein ätherisches Öl mit Zitronenduft, Flavonoide, Tannine und eine Reihe weiterer nützlicher Elemente.

Brühe aus der Katzenminze Zitrone normalisiert die Därme, Nieren, Leber und Blase. Die Pflanze wird auch zur Behandlung bestimmter gynäkologischer Erkrankungen und zur Vorbeugung von Bleivergiftungen eingesetzt. Es hat eine stärkende Wirkung auf den Körper und stärkt die Immunität.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Katzenminze

Gegenanzeigen von Arzneimitteln aus dieser Pflanze sind von der Wissenschaft noch nicht vollständig belegt. Arzneimittel auf Kotovnik-Basis dürfen während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Eine individuelle Unverträglichkeit des Krauts oder eine Allergie gegen seine einzelnen Bestandteile ist möglich. Bevor Sie es verwenden, müssen Sie einen Arzt konsultieren.

Ausbildung: Ein Diplom in Medizin und Behandlung wurde an der NI Pirogov University (2005 und 2006) erworben. Fortbildung an der Abteilung für Phytotherapie der Moskauer Universität für Völkerfreundschaft (2008).

Wo wächst

Die Pflanze kommt in West- und Osteuropa, in Asien, im Westen Sibiriens und im Kaukasus vor. In Kanada und den USA wird es speziell angebaut. In freier Wildbahn wächst Katzenminze als Strauch und ist in Wäldern, Feldern und Wiesen, Flussufern und an Straßen zu finden.

Übrigens wurden im Mittelalter nur sehr wenige Blüten verschiedener Sorten angebaut, aber unter ihnen befand sich zwangsläufig eine Katzenminze. Die heilenden Eigenschaften seiner bereits weit verbreiteten und ergänzenden kulinarischen Gerichte.

Sammeln und Ernten

Als Medizin wird der gemahlene Teil der Pflanze verwendet, dh der Stamm, die Blätter und die Blüten. Sie werden während der Blüte gesammelt. Zu diesem Zweck wird die Pflanze etwa zehn Zentimeter aus dem Boden geschnitten. Das Gras wird an einem gut belüfteten Ort oder an der frischen Luft getrocknet.

Eine trockene Katzenminze erhält eine grünlich-graue Farbe. Als solches kann es zwei Jahre gelagert werden. Nach dem Sammeln wächst der Stängel schnell und blüht in einem Monat wieder auf. Die größte Ernte gibt Katzenminze im dritten Lebensjahr. Es enthält ein ätherisches Öl, das einen angenehmen Zitronenduft verleiht. Ebenfalls enthalten sind Gerb- und Bitterstoffe, Saponine, Vitamin C und Glykoside.

Unterscheidungsmerkmale

Wussten Sie, dass der Großteil der Melisse, die in Gemüsegärten angebaut wird, nur eine Katzenminze ist? Und das ist wahr. Die Pflanze sieht der Melisse sehr ähnlich. Aber es ist nicht schwer, sich voneinander zu unterscheiden.

Es ist notwendig, ein Gras in die Hände zu nehmen und zu hämmern. Wenn es sich um eine Katzenminze handelt, wird der Geruch unangenehm, aber die echte Zitronenmelisse behält ihren Geschmack. Außerdem riecht das trockene Gras der betreffenden Pflanze ein bisschen nach Katzenurin. Ein weiterer optischer Unterschied besteht darin, dass die Katzenminze zwei weiße Punkte aufweist. Aber melissa das wird nicht beobachtet.

In der Antike und in einigen Ländern kauen und rauchen die trockenen Blätter dieser Pflanzen bis heute wie Tabak. Aber in dieser Form enthüllen die medizinischen Eigenschaften natürlich nicht die Katzenminze. Und die Gegenanzeigen hier überwiegen vielleicht sogar, da das Kraut zu einem gewissen Grad zu einer Droge wird. Zwar wird der Gesundheitsschaden im Gegensatz zu modernen Zigaretten deutlich geringer ausfallen. Aber sich an eine solche Aktion zu gewöhnen, ist auf jeden Fall böse.

Nützliche Eigenschaften

Katzenminze wird als Heilkraut für verschiedene Zwecke eingesetzt. Also hat er die folgende Aktion:

  • bakterizid,
  • entzündungshemmend,
  • fiebersenkend
  • Schmerzmittel
  • beruhigend
  • schäumend
  • krampflösend,
  • tonikum,
  • choleretisch
  • anthelmintisch,
  • Wiederherstellung des Menstruationszyklus.

Kotovnik Gras, dessen medizinische Eigenschaften wir betrachten, verbessert perfekt den Appetit, den Verdauungsprozess, normalisiert den Darm. Seine Verwendung hilft, die Herzfrequenz zu erhöhen und Anfälle zu beseitigen.
Es ist ideal für Husten, Magen-Darm-Erkrankungen, Bronchitis, Migräne, Hysterie, Atemnot, Anämie, Gelbsucht und andere Krankheiten.

Zusätzlich zum internen Empfang ist es möglich, die Anlage auch extern zu nutzen. Dies gilt für entzündliche Prozesse der Haut, Krätze, Furunkulose, Akne und Ekzeme. Katzenminze ätherisches Öl wird bei Bleivergiftung wirksam - es kann den Zustand des Patienten verbessern. Das Werkzeug hat auch eine hohe antimikrobielle Wirkung. Daraus machen in der Regel Abkochungen und Tinkturen.

Betrachten Sie ein paar Tricks, wie die Katzenminze ungarisch verwendet wird. Die heilenden Eigenschaften dieses Krauts machen sich besonders bei Depressionen, Hysterie und Angina bemerkbar.

Dazu die folgende Infusion machen: 300 ml kochendes Wasser einen Esslöffel Kräuter in trockener, zerkleinerter Form zugeben und eine Stunde ziehen lassen. Dann dreimal täglich ein halbes Glas einnehmen.

Das gleiche Rezept ist zur äußerlichen Anwendung bei Hautkrankheiten geeignet.

Bei Erkrankungen des Verdauungstraktes oder bei Kopfschmerzen folgende Infusion durchführen: Einen kleinen Löffel Kräuter in 200 ml kochendem Wasser aufbrühen und darauf bestehen. Dies geschieht am besten in einer Thermoskanne und dann belasten. Das Werkzeug wird dreimal täglich in einem Esslöffel eingenommen.

Sehr effektiv und eine Mischung aus Kräutern. Zum Beispiel für Hautkrankheiten Johanniskraut, Heidelbeere, Minze, Lorbeer, gelbe Wurzel, irisches Moos, blaue Eisenkraut, Sauerampfer, Bockshornklee, gelber Enzian, Starodubki-Wurzel, Esche und natürlich Katzenminze in den gleichen Anteilen. Drei Esslöffel gießen 400 ml kochendes Wasser und ziehen lassen für eine Stunde. Zunächst wird die Mischung einmal täglich getrunken, wobei der Verbrauch schrittweise auf das Dreifache gesteigert wird.

Wenn ein Kind an Schlaflosigkeit leidet, können Sie ihm einen Sud aus der Mischung zubereiten, der die folgenden Kräuter enthält: Baldrian, Kamille, Passionsblume, Katzenminze, Schädeldecke von Baikal. Alle Komponenten werden zu gleichen Anteilen eingenommen, drei Esslöffel mit zwei Tassen kochendem Wasser gebraut und fünf Minuten lang auf dem Feuer gehalten, dann besteht man auf einer Stunde. Verwenden Sie das Werkzeug dreimal täglich 100 ml für einen halben Monat.

Eine ausgezeichnete analgetische Wirkung hat eine Tinktur aus folgenden Kräutern: Katzenminze, Baldrian und Schädeldecke. Sie werden in den gleichen Anteilen eingenommen. Dann werden zwei Esslöffel der Mischung mit zwei Tassen kochendem Wasser gegossen und eine Drittelstunde lang hineingegossen.

Zum Kochen verwenden

In Europa und im Osten werden Triebe und Blätter von Katzenmintern als Gewürz verwendet, was zum Beizen und Beizen als Gewürz beiträgt. Sie würzen auch Fleisch- und Fischgerichte, Getränke und Saucen. Die Pflanze wird oft als Teesud verwendet. Und Süßwaren haben einen besonderen Geschmack, wenn sie ätherisches Katzenminzenöl hinzufügen.

Veterinärmedizinische Verwendung

Neben der Anwendung für den Menschen hilft die Pflanze auch Tieren. Katzen, die ihren Duft einatmen, werden friedliebend, ausgeglichen, verspielt und verspielt. Daher ist es besonders nützlich, Tieren, die sich in Stresssituationen befinden, beispielsweise wenn sie sich bewegen oder zum Tierarzt gehen, einen Zweig Katzenminze zu geben.

Diese Aktion gilt nicht nur für kleine Katzen, sondern auch für alle Tiere der Katzenfamilie. Dies ist seit langem bekannt. So wurde die Pflanze als Köder für das Luchsangeln verwendet.

Aber die Katzenminze wirkt auf Insekten im Gegenteil auf beängstigende Weise. Mücken und sogar Kakerlaken haben Angst vor ihm. Daher wird das ätherische Öl häufig Insektenschutzmitteln zugesetzt.

Andere Eigenschaften der Pflanze

Die duftende Katzenminze, deren medizinische Eigenschaften und Gegenanzeigen wir beschreiben, trägt zur Entspannung, Normalisierung von Emotionen und Stimmung und zum Ausgleich bei. Diese magische Wirkung der Pflanze war übrigens schon im Mittelalter bekannt.

Getrocknete Blätter desselben wurden als Lesezeichen für Bücher über Magie verwendet. Kotovnik verwendet für Liebeszauber. Und vor dem Date tranken die Zigeuner Tee, der mit Honig auf dem Gras gebraut wurde.

Die Pflanze wird für eine Vielzahl von Zwecken eingesetzt. Mit dem richtigen Ansatz kann es in verschiedenen Situationen eine große Hilfe sein. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass die Katzenminze in einigen Fällen Kontraindikationen aufweist. Daher kann die Pflanze während der Stillzeit nicht in erster Linie für schwangere Frauen und Mütter verwendet werden. Darüber hinaus ist seine Verwendung für Kinder äußerst unerwünscht.

Es bleibt hinzuzufügen, dass die heute verfügbaren Informationen darüber, was die Katzenminze heilende Eigenschaften und Kontraindikationen hat, bei weitem nicht vollständig sind. Daher sollte seine Verwendung vorsichtig sein.

Die Zusammensetzung der Katzenminze und nützliche Eigenschaften

Die Blätter, Stiele und Blütenstände der Katzenminze sind mit ätherischem Öl gefüllt. Sein Hauptbestandteil ist Nepetalacton. Es ist eine komplexe organische Verbindung, die dem Körper gut tut. Kotovnik enthält auch viel:

  • Askorbinki und Bitterstoffe,
  • Glykoside und Saponine,
  • Tannine.

Katzenminzensamen enthalten 27% Fettöl.

Die Pflanze ist mit einem Komplex von medizinischen Eigenschaften ausgestattet:

  • entzündungshemmend und fiebersenkend,
  • hämostatisch und regulierend den Menstruationszyklus,
  • krampflösend und analgetisch,
  • Beruhigende und sich verbessernde Stimmung
  • Expektorantien.

Die Verwendung von aus Katzenminze hergestellten therapeutischen Arzneimitteln wirkt sich positiv auf den Körper aus und normalisiert die Arbeit der Systeme:

  • vaskulär,
  • urin,
  • verdauungsfördernd,
  • nervös
  • Atemwege.

Katzenminzen-haltige Getränke verbessern den Zustand, wenn:

  • Magenkatarrh und Anämie,
  • Erkältungen und Husten,
  • Pathologien der Leber, Harnstoff und Nieren,
  • Kopfschmerzen und hysterische Zustände.

Die Katzenminze ist wirksam bei der Behandlung von chronischer Bronchitis, Krämpfen, die durch verschiedene Ursachen verursacht werden, und ZNS-Störungen.

Eine Vielzahl von Pflanzen - Katzenminze Sibirische - hilft dem Patienten bei Tumoren im Hals.

Bereiten Sie aus der Pflanze Abkochungen, Tinkturen, Extrakt aus ätherischen Ölen. Wenden Sie es extern an. Da die Katzenminze ein starkes Antiseptikum ist und mit heilenden Eigenschaften ausgestattet ist, beseitigt sie wirksam Krankheiten der Dermis wie Geschwüre, Furunkel, Furunkel.

Kotovnik wird sowohl unabhängig als auch in Kombination mit anderen Heilpflanzen zu therapeutischen Zwecken eingesetzt.

Katzenminzensammlung und -ernte

In der Volksmedizin wird nur der gemahlene Teil der Katzenminze verwendet. Die Sammlung der Rohstoffe sollte während der Blüte beginnen. Die Pflanze wird vorsichtig mit einer Schere geschnitten, wobei ein Abstand von ca. 10 cm zum Boden verbleibt.Die Katzenminze wird an der frischen Luft oder in einem gut belüfteten Raum getrocknet.

Wenn das Gras den gewünschten Zustand erreicht, erhält es eine grünlich-graue Färbung.

Die getrocknete Pflanze wird bis zu zwei Jahre gelagert, ohne ihre heilenden Eigenschaften zu verlieren.

Der Stiel einer geschnittenen Katzenminze wächst schnell genug. Einen Monat später beginnt die Pflanze wieder zu blühen.

Am wertvollsten ist die Katzenminze, die das dritte Jahr in Folge sprießt. Es ist am produktivsten und am gesättigtsten mit ätherischen Ölen und anderen Wirkstoffen.

Mit Kopfschmerzen

  1. 1 EL kochen. l Katzenminze.
  2. Fügen Sie nur gekochtes Wasser (300 ml) hinzu.
  3. Decken Sie das Geschirr ab und lassen Sie es 2 Stunden einwirken, damit die Katzenminze richtig aufgegossen wird.
  4. Filtern Sie das Getränk.

Das Medikament sollte eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit getrunken werden. Teilweise - 1 EL. ein Löffel.

Dieselbe Infusion hilft, Magenkrämpfe loszuwerden und Gastritis mit niedrigem Säuregehalt zu behandeln.

Bei Schlaflosigkeit

  • Katzenminze und Hopfen
  • Blütenstände der Baldrianwurzel und der Kamille.

  1. Gießen Sie 3 EL. l Kräuter mit Wasser (500 mg).
  2. Auf den Herd stellen und ca. 5 Minuten kochen lassen.
  3. Filterbrühe.

Nach dem Essen eine halbe Tasse von den Kräutern trinken. Die Brühe sollte drei Wochen lang getrunken werden.

Behandlung von Hautkrankheiten

  1. Bereiten Sie die gleiche Menge vor:
    • Katzenminze und Harzmyrrhe,
    • Heidelbeerbeeren und Eisenkraut blau,
    • Hypericum und Starodoubka Wurzel,
    • Beinwell und Elecampane.
  2. Rühren Sie die Pflanzen und gießen Sie 3 EL. l Kräuter im Behälter.
  3. Gießen Sie kochendes Wasser in das Geschirr. 400 ml reichen aus, um hinzuzufügen.
  4. Bestehen Sie mindestens eine halbe Stunde.
  5. Filtern Sie das Getränk.

Настой из смеси целебных растений нужно принимать по трети стакана в день трижды.

Для повышения либидо

  • 1 ст. ложки котовника,
  • 1/2 ч. л. заячьей травки,
  • сока одного лимона,
  • мед,
  • 3 ст. l чистой воды.

Ингредиенты (кроме меда и лимона) смешать и залить красным вином (0,25 л). Zum Kochen bringen und 3 Stunden bestehen. Honig und Zitronensaft einführen.

Die heilende Infusion wird zu einem Zeitpunkt in kleinen Schlucken getrunken.

Um deinen Durst zu stillen

  • Katzenminze,
  • Gießen von Himbeeren und schwarzen Johannisbeeren,
  • Sanddorn und Oregano,
  • Minzeblätter mit Melisse.

Wir bereiten das Getränk wie folgt zu:

  1. Alle Heilpflanzen müssen in gleichen Mengen eingenommen werden, mischen.
  2. Gießen Sie frisch gekochtes Wasser. Flüssigkeiten sollten fünfmal mehr als Kräuter sein.
  3. Fügen Sie natürlichen Honig hinzu, um zu schmecken.
  4. Gießen Sie das Getränk ein und trinken Sie gekühlt.

Es wird nicht nur helfen, Ihren Durst zu stillen, sondern auch das Immunsystem stärken, den Verdauungstrakt verbessern, Ängste und Ängste lindern.

Katzenminze ist kontraindiziert

Die Eigenschaften der Katzenminze sind nicht vollständig verstanden. Es wurde jedoch bereits festgestellt, dass die Pflanze die Herzfrequenz um 40% beschleunigen kann. Daher neigen Menschen zu Tachykardie-Medikamenten, die die Pflanze enthalten, es ist besser, nicht zu verwenden.

  • Heilmittel mit Katzenminze dürfen nicht für Frauen verwendet werden, die ein Baby tragen, und für diejenigen, die ein Baby haben, das gestillt wird. Es gibt keine Hinweise darauf, dass Gras dem Fötus schaden kann. Es ist jedoch vernünftig, die Getränke, die diese Pflanze enthalten, nicht zu riskieren und aus Sicherheitsgründen nicht zu trinken.
  • Eine individuelle Unverträglichkeit einer Katzenminze und die Manifestation einer Allergie gegen ihre einzelnen Bestandteile ist nicht ausgeschlossen. Es gibt zu viele verschiedene Wirkstoffe im Gras. Es ist nicht bekannt, wie der Körper auf ihre Einnahme reagieren kann. Wenn Sie zum ersten Mal eine Katzenminze erhalten, sollten Sie diese daher auf eine kleine Menge beschränken. Wenn keine Anzeichen einer Allergie vorliegen, kann die Pflanze in Form von medizinischen Getränken und äußerlich angewendet werden.

Daten zu anderen Gegenanzeigen liegen nicht vor.

Kotovnik hat eine ganze Reihe nützlicher Eigenschaften, die erfolgreich für medizinische Zwecke eingesetzt werden können. Aber bevor Sie anfangen, medizinische Tränke mit der Katzenminze zu verwenden, schadet es nicht, einen Arzt aufzusuchen. Es ist möglich, dass der Fachmann andere Kontraindikationen feststellt, die individueller Natur sind. Beispielsweise nimmt ein Patient Medikamente ein, deren Kombination mit bestimmten Heilkräutern gefährlich ist. Wenn der Arzt "die Erlaubnis gibt", können Sie sicher mit der Behandlung der Katzenminze fortfahren. Es ist nur wichtig, die Dosierung und Formulierung einzuhalten und die Pflanze in keiner Form zu verwenden.

Arten und Sorten von Katzenminze

Kotovnik ist eine Gattung von Pflanzen der Familie der Jasnotk, die etwa 250 Arten umfasst. Dieses mehrjährige Gras wächst auf fast allen Kontinenten: in Afrika, Amerika und Eurasien. Es wird in Süd- und Mitteleuropa sowie in Zentralasien vertrieben. Er hat keine Angst vor dem subtropischen Klima in Nepal, Pakistan und Indien. Es ist auch im Fernen Osten und im Nordkaukasus im Süden von Westsibirien zu finden.

Tatsächlich ist die Katzenminze eine eher unscheinbare Pflanze. Es wächst gut sowohl auf Berghängen als auch auf Brachflächen. Fühlt sich in Waldlichtungen und auf Straßen gut an. Er verachtet und unkrautige Orte nicht.

Dieses Gras hat eine verzweigte Holzwurzel und einen aufrechten, flauschigen Stamm, der eine Höhe von einem Meter erreicht. Die dreieckigen Blätter haben eine herzförmige Basis und große Zähne an den Rändern.

Katzenminze Blume ist meistens schmutzig weiß mit lila oder lila Spritzer. Die ersten Blüten erscheinen im Juni und blühen bis August. Die Frucht bildet eine glatte braune Nuss und bildet sich am Ende des Sommers und Anfang des Herbstes.

Kotovnik - frostresistente Pflanze, verträgt Kälte und Trockenheit. Der Mangel an Feuchtigkeit wirkt sich nachteilig auf die Samen aus - sie trocknen aus und verlieren ihre Fortpflanzungsfähigkeit, und ihr Überangebot führt zum Tod der Pflanze.

Oft wird dieses Kraut mit Melisse verwechselt, da Katzenminze auch einen starken Zitronenduft hat, aber im Gegensatz zu Zitronenminze ist der Geruch der Pflanze etwas weicher und die Blattfarbe ist viel heller.

Katzenminze ist nicht nur wild. Es wird oft in Hausgärten angebaut. Diese Pflanze sieht für dekorative Zwecke gut aus und ihr angenehmes Aroma zieht Bienen und andere Insekten an. Dank des raffinierten Geruchs und des schönen Aussehens wird die Katzenminze häufig in der Landschaftsgestaltung eingesetzt.

Es gibt ziemlich viele Katzenminzenarten und es gibt mehr als ein Vielfaches an Selektionsrassen. Daher werden wir unsere Aufmerksamkeit nicht auf einige der gebräuchlichsten Pflanzen lenken.

Fast alle Arten sind wild. Die grundlegendsten Sorten, die für dekorative und wirtschaftliche Zwecke verwendet werden, sind:

  • Katzenminze oder Katzenminze Zitrone - die beliebteste und häufigste Art,
  • Felix Katzenminze ist eine hybride Art, die vor allem wegen ihrer dekorativen Eigenschaften geschätzt wird.
  • Katzenminze Grandiflora - auch für dekorative Zwecke angebaut,
  • Katzenminze mit halben Ohren - einfache Pflanze, die in der Landschaftsgestaltung weit verbreitet ist,
  • Katzenminze Mussini oder Musina - wird als Gewürz in Marinaden und in der Likörherstellung verwendet,
  • Sibirische Katzenminze - wächst in Sibirien, der Mongolei und Zentralasien,
  • Jezsky-Katzenminze - eine vom Aussterben bedrohte Art, die in Nordjapan und in der Region Sachalin vorkommt.
  • Die Katzenminze ist ruhend oder venös - verwendet in der Landschaftsgestaltung.

Zahlreiche Pflanzensorten werden größtenteils zu dekorativen Zwecken gezüchtet. Dazu gehören:

  • Blauer Teppich - eine der beliebtesten Sorten von Treibhäusern
  • der Zentaur, Basilio, Samt und blauer Frost sind Sorten von Katzenminze Zitrone,
  • Fassens Six Hills Giant, Selected Blue, „Superba Buhl“ - siehe Katzenminze der Fassen,
  • Bramden - eine schöne Sorte Katzenminze, die speziell für Designzwecke gezüchtet wurde.

Wertvolle Zusammensetzung und vorteilhafte Eigenschaften der Katzenminze

Diese Pflanze ist in erster Linie für das Vorhandensein des ätherischen Öls bekannt, in dem sich Carvacrol befindet, das starke antibakterielle Eigenschaften aufweist. In seiner Zusammensetzung ist organische Substanz Pulegon enthalten, der die Katzenminze ihren frischen Minze-Zitronen-Duft verdankt.

Darüber hinaus enthält die Pflanze Ascorbinsäure, Tannine, Saponine und Glykoside.

Aufgrund seiner wertvollen chemischen Zusammensetzung wird Katzenminze in der Küche und in der traditionellen Medizin, die in der Parfümindustrie verwendet werden, häufig verwendet. Diese Pflanze ist eine Honigpflanze - sie zieht Bienen an.

Die ätherischen Öle, aus denen dieses Kraut besteht, sind bei der Herstellung von Parfums sehr gefragt und verleihen ihnen einen erstaunlich frischen Zitronenduft.

Zahlreiche Bewertungen legen nahe, dass die Katzenminze Zitrone gegen Mäuse verwendet werden kann. Es stößt Nagetiere ab und wagt sie von zu Hause aus.

Beim Kochen werden die Stängel und Blätter der Pflanze verwendet. Sie werden getrocknet und zu Pulver gemahlen. Das Ergebnis ist ein würzig-aromatisches Gewürz, das üblicherweise verschiedenen Gerichten zugesetzt wird. Es wird zum Kochen verwendet:

  • Fleisch- und Fischgerichte,
  • Gemüsebeilagen
  • Salate, insbesondere solche mit grünem Gemüse,
  • verschiedene Desserts und Süßigkeiten,
  • Gemüsesuppen,
  • alkoholfreie und alkoholfreie Getränke
  • Marinaden, insbesondere zum Einsalzen und Einlegen von Hering,
  • Blumensträuße und Gewürzmischungen,
  • backen.

Es sollte bekannt sein, dass die Pflanze auch nach der Wärmebehandlung ihre wohltuenden Eigenschaften und ihr edles Aroma nicht verliert. Und das getrocknete Gras der Katzenminze wird sogar noch duftender als frisch.

Katzenminze ist ein traditionelles Gewürz in Frankreich, das jedoch in der Küche verschiedener Länder hoch geschätzt wird. Und der Tee mit dem Aroma einer solchen Pflanze ist nicht nur sehr lecker, sondern auch sehr nützlich.

Die heilenden Eigenschaften von Katzenminze werden sowohl in der modernen als auch in der traditionellen Medizin geschätzt. Dieses Kraut wird verwendet für:

  • Migräne und starke Kopfschmerzen
  • Depression und Apathie,
  • Melancholie
  • hysterische Anfälle
  • Krämpfe der inneren Organe.

Unverzichtbar ist eine Pflanze gegen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. Es verbessert die Darmmotilität, normalisiert den Säuregehalt, lindert Darmatonie, Gastritis.

Infusionen und Abkochungen, die auf diesem Kraut basieren, werden als Expektorans für Bronchitis und andere Erkrankungen des Atmungssystems verwendet.

Der in den Stängeln und Blättern der Pflanze enthaltene Vitaminkomplex wirkt sehr effektiv bei Dystrophie und Anämie und hilft bei der Bewältigung von Frauenkrankheiten und Lebererkrankungen. Eine ausreichend wirksame Zwinger mit Gelbsucht.

Er lindert unter anderem schmerzhafte Krämpfe und behandelt damit auch Hautkrankheiten: Krätze, Ekzeme, Furunkel.

Pflanzensaft wird in der Kosmetik häufig zur Bekämpfung von Akne bei Hautproblemen eingesetzt.

Dieses Kraut wird oft als Teil einer komplexen Therapie bei der Behandlung von Diabetes und Bluthochdruck eingesetzt. Kotovnik normalisiert die Stoffwechselprozesse im Körper, senkt den Blutzucker- und Blutdruckspiegel, verbessert die Immunität und die natürliche Abwehr des Körpers.

Die Heilpflanze hat folgende Wirkungen:

  • entzündungshemmend,
  • fiebersenkend
  • Tonikum
  • choleretisch
  • Schmerzmittel
  • schäumend
  • anthelmintisch,
  • hämatopoetisch,
  • antitussiv.

Katzenminze hilft gut bei akuten Infektionen der Atemwege und erhöht den Appetit erheblich.

Das Rezept zur Herstellung einer Infusion zur Behandlung verschiedener Krankheiten ist universell. Dies erfordert:

  • Katzenminze trockenes Gras - 1 Esslöffel,
  • Wasser - 250 ml.

Gehacktes Gras sollte mit kochendem Wasser übergossen werden, zwei Stunden in der Hitze stehen, abgießen und maximal fünfmal täglich fünfzig Milliliter einnehmen.

Katzenminzentee hilft gut gegen Schlaflosigkeit und erhöhte Angstzustände. Dieses starke Beruhigungsmittel wird am besten vor dem Zubettgehen angewendet. Sie können auch ein warmes Bad mit ein paar Tropfen des ätherischen Öls der Pflanze auftragen. Dies wird dazu beitragen, sich zu entspannen und zu beruhigen.

Der Nutzen und der Schaden dieser Anlage sind ungleich. Gegenanzeigen für die Verwendung von Katzenminze:

  • Stillzeit und Schwangerschaft
  • Neigung zu Allergien,
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten, aus denen die Pflanze besteht.

Abschließend

Katzenminze ist eine nützliche und schöne Pflanze, die fast überall angebaut werden kann. Es hat ein angenehmes Zitronen-Minz-Aroma, das Mäuse und andere Schädlinge abweist. Die wertvolle Zusammensetzung der Katzenminze ermöglicht die Verwendung in der traditionellen und modernen Medizin, in der Küche und in der Kosmetik. Sehr gut hat es sich für dekorative Zwecke etabliert und wird häufig im Landschaftsbau eingesetzt.

Ernte und Lagerung von Katzenminze

Die Pflanze wird zum Zeitpunkt der Blüte (Juni-Juli) 10-15 cm von der Spitze entfernt geschnitten und an einem Ort mit starker Luftströmung (Zugluft) unter Schutz vor direkten Sonnenstrahlen getrocknet. In Pflanzen mehr Nährstoffe im zweiten Lebensjahr. Wenn es trocknet, verwenden Sie am häufigsten Blätter und Blüten. Sparte nicht mehr als zwei Jahre.

Bei Gastritis, Magenkrämpfen, Kopfschmerzen, Angina pectoris

1 Tasse kochendes Wasser wird über 1 Esslöffel Heilkräuter gegossen, 2 Stunden stehen gelassen und homogen (filtriert). Nehmen Sie dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten und einen Esslöffel ein. Die Tinktur des gleichen Präparats wird äußerlich bei Hautkrankheiten eingesetzt.

Mit Anämie, Rheuma, Kopfschmerzen, bei hohen Temperaturen, Vorbeugung von Würmern, Appetit

1,5 Tassen kochendes Wasser gießen 2 Teelöffel gekochte Kräuter, bestehen eine Stunde, Filter. 4-5 mal täglich auf 50 ml einnehmen.

Sehen Sie sich das Video an: Anastasya Zaytseva&Marina Kotovnik (August 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send