Allgemeine Informationen

Top 10 der besten Akkuschrauber für 2018

Pin
Send
Share
Send
Send


Ein Schraubendreher ist ein moderneres Analogon zu einem Schraubendreher, mit dem weniger Aufwand beim Arbeiten anfällt und die Arbeit schneller und mit besserer Qualität ausgeführt wird. Bei der Auswahl eines Werkzeugs ist zu beachten, dass der Akkuschrauber mobil ist, aber zum falschen Zeitpunkt entladen werden kann. Und der Strom sollte immer in der Nähe der Steckdose oder im Extremfall eines Verlängerungskabels arbeiten. Auch die Kraft des Drehmoments, das Vorhandensein von Licht, Rückwärtsgang und Düsen.

Unsere 10 besten Schraubendreher helfen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen. Nach Ansicht der Käufer stehen diese Schrauber für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis ganz oben auf der Liste. So gefiel die Technik im Jahr 2018 den folgenden Modellen.

10 Interskol DSh-10 / 320E2

Das Produkt des russischen Herstellers verdient definitiv Beachtung, zumindest weil es unser Ranking der besten Schraubendreher des Jahres 2018 eröffnet. Dieser 320 kW Bohrschrauber hat ein elegantes Design und ein übersichtliches Design. Das einzige Modell in unserer Bewertung, das über das Netzwerk funktioniert, was bedeutet, dass es im schwierigsten Moment nicht ausfällt (Kabellänge - 2 m). Ein weiterer Vorteil des Schraubendrehers - das maximale Drehmoment beträgt 35 Nm.

  • Schnellspannbohrfuttertyp.
  • Es hat eine Umkehrung.
  • Liegt bequem in der Hand.
  • Angemessener Preis.
  • Es braucht Erfahrung, um lange Schrauben sanft anzuziehen (das Werkzeug ist wirklich leistungsstark).
  • Es gibt keinen Aufbewahrungskoffer - Sie müssen entweder einen Koffer oder eine Box separat kaufen.

9 Interskol DA-10 / 12M3

Bohrschrauber ohne Schlüssel mit Ni-Cd-Akku. Das Werkzeug Interskol DA-10 / 12M3 wird zusammen mit einem Spezialkoffer verkauft, der das Problem der Aufbewahrung von Schraubendreher und Ladegerät sofort löst. Ein kompakter und schlanker Schraubendreher mit guter Beleuchtung eignet sich auch bei schlechten Lichtverhältnissen, z. B. unter einem Tisch oder beim Zusammenbau eines Schranks.

  • Die Batterien werden schnell aufgeladen.
  • Verbesserte im Vergleich zu Vorgängermodellen das Patronenprodukt.
  • Hochwertige Beleuchtung.
  • Guter Preis.
  • Es gibt keine Ratsche.
  • Das Design des Gehäuses ist nicht immer perfekt.

8 Hitachi DS12DVF3

Ein weiteres Mitglied unseres Tops mit ergonomischem Design, Akkulaufzeit und stabiler Leistung. Batterietyp Ni-Cd, was bedeutet, dass eine vollständige Entladung erforderlich ist. In der Konfiguration für den Hitachi DS12DVF3 befindet sich jedoch ein zweiter Ersatzakku, sodass die Arbeit nicht unterbrochen wird.

  • Komplett mit einer Laterne.
  • Verkauft mit Bits und Halterungen für sie.
  • Schnelle Aufladung.
  • Das Modell kommt nicht immer mit der aktiven Arbeit am Metall zurecht, dafür ist der Baum aber durchaus würdig.
  • Nach einigen Betriebsjahren versagen die Batterien.

7 Makita 6261DWPE

Guter Bohrschrauber mittlerer Reichweite. Das ausgewogene Design und der schlüssellose Futtertyp machen es zu einer würdigen Wahl für die Hausarbeit. Es hat nicht zu viel Leistung, entspricht aber voll den angegebenen Parametern. Makita 6261DWPE - dies ist der Fall, wenn die Erwartungen erfüllt werden.

  • Sehr langlebiges Modell - die Anschaffung im wahrsten Sinne des Wortes seit Jahren.
  • Es gibt einen Ratschenmodus.
  • Praktisches Bitwechselsystem.
  • Dieses Werkzeug ist nicht einfach - wiegt 1,4 kg.
  • Bei aktivem Gebrauch müssen in zwei Jahren nur noch Batterien gewechselt werden.

6 Makita DF330DWE

Eine weitere japanische Einheit, die unsere Aufmerksamkeit verdient. Bei diesem Modell handelt es sich um einen Bohrschrauber, der auch mit einem Akku arbeitet, der sich in 30 Minuten vollständig auflädt. Ein kompaktes Werkzeug zu einem vernünftigen Preis ergänzt perfekt das „Arsenal“ für die Möbelmontage und kleinere Reparaturen.

  • Zusätzlicher Akku enthalten.
  • Es hat die Funktion, den Netzschalter zu sperren.
  • Ausgestattet mit einer punktierten Beleuchtung der Bohrstelle, die beliebig eingeschaltet werden kann.
  • Ausgestattet mit einem Holster.
  • Dies ist ein Haushaltsmodell, da bei häufigem und aktivem Gebrauch der Motor verbrennen kann.
  • Die Hintergrundbeleuchtung ist möglicherweise verschoben.
  • In dem Fall ist nicht dicht - während des Transports macht ein Geräusch.

5 Makita DF330DWLE

Schraubendreher für alle, die bewährte Qualität bevorzugen. Die beste Option für den häuslichen Bedarf und für eine aktivere Nutzung. Im Lieferumfang ist alles enthalten, was Sie benötigen - vom Koffer bis zum Ersatzakku. Funktioniert hervorragend als Schraubendreher und als nicht belasteter Bohrer. Mit einem Bohrer Makita DF330DWLE in Arbeit wird nicht nur Qualität sondern auch Komfort.

  • Das Vorhandensein eines austauschbaren Akkus (während einer arbeitet - der zweite lädt).
  • Komplett mit einer Laterne.
  • Power-Tastensperre.
  • Der gummierte Griff rutscht nicht in Ihrer Hand.
  • Die Zahnräder im Getriebe sind aus Kunststoff, was den Schraubendreher einfacher macht, bei unvorsichtigem Betrieb kann jedoch ein Austausch erforderlich sein.
  • Die Patrone weist an der Bohrstelle leichte Schatten auf.

4 Bosch GSR 1440-LI 1,5 Ah x 2 Gehäuse

Gute Technik von einem zuverlässigen Hersteller. Der Schraubendreher ist batteriebetrieben und kommt mit Holz und Metall zurecht. Starke Düsenbefestigung, schnelle Reaktion auf Befehle, Motorbremsfunktion - deshalb gehört dieses Modell zu den Top Ten.

  • Das System schützt den Akku vor Überhitzung, Überlastung und Tiefentladung.
  • Kompaktes Ladegerät.
  • Alle Elemente des Getriebes sind metallisch.
  • Sorgfältig durchdachtes Design - das Produkt wird eher müde als scheitern.
  • Hält Ladung bis zu 8 Stunden.
  • Es ist bequemer, die Düsen nicht manuell, sondern mit der Taste zu wechseln (und dazu müssen Sie beide Hände frei haben).
  • Im Bereich der Getriebebürsten befindet sich ein Lichtbogen (wirkt sich nicht auf die Arbeit aus).

3 Hitachi DS14DCL

Dieser Schraubendreher stieg in die Top 3 unserer Rangliste der TOP-10-Schraubendreher von 2018 ein und hat sich sowohl als Bohrer als auch als Schraubendreher hervorragend bewährt. Es hat Rückwärtsgang und elektronische Geschwindigkeitskontrolle, durchdachte Ergonomie und Aufbewahrungskoffer. Reibungslose Einstellung des Momentes der Stromversorgung, schnelles Laden des Akkus und lange Ladedauer - all dies macht den Hitachi DS14DCL zu einem der besten in seiner Nische.

  • Es hat eine Motorbremse.
  • Stufeneinstellung der Leistung.
  • Qualitätsbits enthalten.
  • Oft gibt es eine chinesische, keine japanische Versammlung.
  • Das Fehlen einer Ladeanzeige (bis zum Ende dreht sich stetig kräftig, ohne sich zu verlangsamen, so dass die Entladung unerwartet kommt).

2 DeWALT DCD771C2

Hochleistungsbohrer / -schraubendreher für schnelle, solide Arbeiten. Durchdachtes Design sorgt für lange Lebensdauer und stabile Qualität. Der Durchmesser der Patrone - bis zu 13 mm, der maximale Durchmesser des Bohrers am Baum - bis zu 30 mm.

  • Hohes maximales Drehmoment - 42 Nm.
  • Sperren Sie die Netzschalter.
  • Praktische Modusschalter.
  • Das Ladegerät misst die Temperatur des Akkus vor dem Aufladen und lädt den Akku nicht zu kalt oder zu warm auf.
  • Werkzeug massiv (alle Teile sind aus Metall).
  • Mögliches leichtes Spiel der Patrone.
  • Es gibt keine Batterieentladeanzeige.

1 Makita DDF343SHE

Ein recht teurer, aber lohnender Schraubendreher wurde von unserer 2018 TOP-10 geführt. Die Marke Makita hat sich seit langem als Hersteller von Qualitätswerkzeugen etabliert, und das Modell DDF343SHE ist ein Beweis dafür. Dies ist ein Zwei-Gang-Akkuschrauber mit zwei wiederaufladbaren Blöcken im Kit - Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sich das Werkzeug zum falschen Zeitpunkt „hingesetzt“ hat. Es funktioniert mit großen Bohrern: Bei der Bearbeitung von Holz sind Bohrer mit einem Durchmesser von bis zu 25 mm und Metallbohrer mit einem Durchmesser von bis zu 10 mm kompatibel.

10. Black & Decker ASD14KB

An zehnter Stelle steht ein Akkuschrauber der amerikanischen Marke. Das Werkzeug wird in China hergestellt. Ideal zum Bohren, Schrauben und Drehen. Mit dem Schnellspannbohrfutter können Sie die Düsen schnell und einfach wechseln. Das Modell arbeitet mit einem Li-Lon-Akku mit Memory-Effekt. Black & Decker ASD14KB hat ein stilvolles Aussehen und einen ergonomisch geformten gummierten Griff für ein komfortableres und sichereres Arbeiten.

Der Rest des Schraubendrehers ist mit allen notwendigen Funktionen ausgestattet, wie z. B. der Technologie des Schraubens, ohne dass Drehmoment, Rückwärtsgang, Betriebsartenschalter usw. installiert werden müssen. Das Werkzeug wird in einer praktischen, kompakten Tasche mit Ladegerät und zwei Akkus geliefert.

Batterietypen

Nickel-Cadmium (NiCd). Die größten Abmessungen, die aus Gründen der Kompaktheit nicht immer zweckmäßig sind, haben Batterien, Nickel-Cadmium genannt und mit "NiCd" bezeichnet. Sie sind recht billig und funktionieren wie eine Uhr - ohne Ausfälle, sowohl bei hohen als auch bei niedrigen Temperaturen. Sie können sie beeindruckend oft aufladen. Das ist nur der Memory-Effekt, der hier als unfreundlicher Dienst dienen kann, um zu vermeiden, dass ein ähnlicher Akku vollständig entladen auf Null in den Speicher geschickt wird. Der Ladevorgang wird auch erst durchgeführt, wenn sich der Akku endgültig hingesetzt hat.

Der Memory-Effekt ist der Verlust der Akkukapazität und infolgedessen die kürzere Nutzungsdauer zwischen den Aufladevorgängen. Wenn Sie nicht auf die vollständige Entladung dieses Akkus warten, wird er erneut aufgeladen. Er "merkt" sich, dass er nicht vollständig verbraucht wurde und gibt in Zukunft nicht die gesamte Energie ab, sondern nur die Menge, die diese Grenze erreicht. Sie müssen den Ladezustand des Akkus ständig überwachen. Besitzer des Instruments mit solchen Batterien ignorieren häufig den Moment, in dem ein Teil der Kapazität allmählich verloren geht.

Nickelmetallhydrid (NiMH). Batterien, sogenannte Nickel-Metallhydrid-Batterien, sind mit „NiMH“ gekennzeichnet. Sie sind hundertprozentig umweltfreundlich und haben ein sehr geringes Gewicht. Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist die Fähigkeit, lange genug zu arbeiten, ohne nachladen zu müssen. Der Memory-Effekt dieser Batterien ist vorhanden, aber nicht so ausgeprägt wie beim Vorgängertyp. Leider - sie haben einen erheblichen Nachteil. Dies ist die Unfähigkeit, Frost zu widerstehen. Selbst wenn es nur minus zwei Grad draußen ist, beginnt sich dieser Akku von selbst zu entladen. Halten Sie den Schraubendreher in der Garage ohne Heizung oder im Kofferraum eines Autos ist nicht möglich. Zur Lagerung muss auch dieser Batterietyp geladen werden.

Lithium-Ion (Li-Ion). Der dritte Batterietyp ist Lithium-Ionen. Gezeichnet mit "Li-Ion". Sie erschienen später als alle anderen - 1991 in der Massenveröffentlichung, in der sie die Idee des japanischen Unternehmens Sony entwickelten. Unterscheiden sich in absoluten Mangel an Memory-Effekt, große Kapazität und langfristige Ladungsspeicherung. Sie wiegen vierzig Prozent weniger als die oben genannten Analoga. Sie können in jedem Zustand aufgeladen werden - auf jeder Ebene der Ladung. Solche Batterien werden häufig bei professionellen Modellen, insbesondere bei Schraubenziehern, mit einer Bohrmaschine kombiniert.

Grundlegende Konzepte

1. Was macht die Kapazität des Akkus. Die Kapazität, deren Maßeinheit als Amperestunde (A / h) bezeichnet wird, bestimmt die Dauer des Werkzeugs ohne Nachladen. Dementsprechend gibt es Haushaltswerkzeuge (mit einer Kapazität von 1,3 bis 2 A / h) und professionelle Werkzeuge mit einer Kapazität von mehr als 2 A / h.

2. Ladegeschwindigkeit Dies ist wichtig, wenn Sie schnell arbeiten müssen. Für Haushaltsgeräte, die nicht zu teuer sind, variiert diese Eigenschaft zwischen 2 und 12 Stunden. Professionelle Modelle können jedoch in einer Stunde oder sogar in einer halben Stunde aufgeladen werden. In der Regel verfügen diese Werkzeuge über Lithiumbatterien und ein Impulsladegerät.

3. Batteriespannung. Die Batteriespannung kann zwischen 3 und 36 Volt liegen. In diesem Fall kann das Drehmoment des Modells bei 14,4 V und 12 V gleich sein. Das Drehmoment bestimmt wiederum die Leistung des Schraubendrehers, und Sie könnten denken, dass der Kauf eines Werkzeugs mit einer hohen Spannung nicht ratsam ist. Tatsächlich kann eine 14,4-V-Batterie eine maximale Werkzeugleistung über einen längeren Zeitraum aufrechterhalten und kann daher länger arbeiten, bis die Batterieladung abfällt, um die Leistung des Schraubendrehers zu verringern.

Vergleich von Batterien verschiedener Typen:

Die Wahl des Schraubenziehers. Wonach suchen?

Alle Akkuschrauber haben verschiedene Grundspezifikationen:

  • Batterietyp
  • Maximales Drehmoment
  • Futterdrehzahl,
  • Art der Kartusche
  • Zusätzliche Funktionen.

Die Auswahl des richtigen Schraubendrehers für den privaten oder professionellen Gebrauch erfordert eine sorgfältige Prüfung jeder dieser Optionen.

Batterietyp

Von der Batterie hängt direkt die Lebensdauer des Schraubendrehers und andere Arbeitsmöglichkeiten ab. Achten Sie beim Kauf dieses Werkzeugs auf den Typ, die Spannung und die Kapazität des Akkus.

Es gibt drei Arten von Akkus für Schraubendreher:

  • Nickel-Cadmium (Ni-Cd),
  • Nickelmetallhydrid (Ni-MH),
  • Li-Ion (Li-Ion).

Zum Aufnehmen von Haushaltsschraubern werden meist Nickel-Cadmium-Batterien verwendet. Sie sind sehr zuverlässig, kostengünstig und energieintensiv. Bei sachgemäßer Verwendung halten Ni-Cd-Akkus einer Rekordzahl von Lade- und Entladezyklen stand (bis zu 1000). Die Haltbarkeit ihrer längsten unter allen Batterietypen (bis zu 5 Jahre).

Zu den Nachteilen solcher Batterien zählen recht große Abmessungen und ein recht großes Gewicht. Ein weiterer unangenehmer Moment ist der „Memory-Effekt“. Dies drückt sich darin aus, dass der Akku seine Kapazität verliert, wenn er nicht vollständig geladen oder entladen ist. Außerdem hat dieser Batterietyp eine hohe Selbstentladung (in einem Monat Inaktivität verliert er bis zu 20% seiner Ladung).

Betrachten Sie nun die Ni-MH-Batterien und vergleichen Sie sie mit Nickel-Cadmium. Ihre unbestreitbaren Vorteile sind das geringere Gewicht, die hohe Energieintensität (30% höher als die von Nickel-Cadmium) und die Schlagfestigkeit.

Nachteile - der gleiche "Memory-Effekt", eine relativ geringe Anzahl von Lade- und Entladezyklen (400-500), eine lange Ladezeit (bis zu 3 Stunden) und eine hohe Selbstentladung (bis zu 30% pro Monat). Diese Batterien vertragen keine niedrigen Temperaturen. Ein Schraubendreher mit einem Ni-MH-Akku funktioniert im Winter nicht im Freien.

Bei der Entscheidung für einen Akkuschrauber stellen wir fest, dass die modernsten Lithium-Ionen-Akkus auch Vor- und Nachteile haben.

Wir listen ihre Vorteile auf:

  • geringes Gewicht und Größe
  • die spezifische Kapazität ist doppelt so hoch wie die von Ni-Cd,
  • Kein Memory-Effekt
  • eine große Anzahl von Lade-Entlade-Zyklen (bis zu 700),
  • geringe Selbstentladung: (3-6% pro Monat),
  • Wartungsfreundlichkeit (keine strikte Einhaltung von Lade- und Entladevorschriften erforderlich),
  • Schnellladung (durchschnittlich 30-40 Minuten).

Sie haben auch Nachteile und sind sehr ernst:

  • Nicht bei negativen Temperaturen arbeiten,
  • Nicht erholt,
  • Geringe "Lebensdauer" (maximal 2 Jahre). Außerdem wird das Alter der Batterie nicht ab dem Moment der Inbetriebnahme, sondern ab dem Datum ihrer Herstellung gezählt (also nur "frisch" kaufen).
  • Explosions- und Brandgefahr
  • Durch vollständiges Entladen wird der Akku deaktiviert (der Versuch, ihn aufzuladen, kann zu einer Explosion führen).
  • Empfindlichkeit gegenüber Überhitzung und Stößen,
  • Hoher Preis

Ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie berücksichtigen sollten - Aufbewahrung des Akkuschraubers. Nickel-Cadmium-Batterien können entladen gelagert werden. Nickelmetallhydrid hingegen muss vor einer längeren Lagerung (mehrere Monate) vollständig aufgeladen werden.

Über Lithium-Ionen-Akkus muss gesondert gesprochen werden: Sie kümmern sich nicht darum, geladen oder entladen zu werden, Sie werden sie behalten. Denken Sie jedoch daran, dass sie ziemlich schnell „altern“. Kaufen Sie daher ein Werkzeug mit solchen Stromquellen nicht für einmalige Arbeiten, sondern für den intensiven Gebrauch. Nach 1 Jahr verliert die Lithiumbatterie etwa 30% ihrer ursprünglichen Kapazität, und nach 2 Jahren muss sie weggeworfen werden.

Ein wichtiger Parameter ist die Batteriekapazität, gemessen in Amperestunden. Es legt fest, wie viel Zeit Sie mit dem Werkzeug verbringen können, ohne das Aufladen zu unterbrechen. Ein akzeptabler Wert für einen Haushaltsschraubendreher ist eine Kapazität von 1,2 bis 2,4 A / h.

Elektrische Leistung als solche finden Sie nicht in der Beschreibung des Werkzeugs. Sie wird indirekt durch die Batteriespannung angezeigt. Je höher der Wert, desto mehr Leistung wird ein Schraubendreher beim Arbeiten abgeben. Für Haushaltsmodelle, die nur selten zum Bohren von festen Materialien verwendet werden, ist die Spannung im Bereich von 9 bis 14 Volt optimal.

Wir haben den Batterien nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Dies ist der teuerste Teil des Schraubendrehers, dessen Kosten 50-60% des Gesamtpreises des Werkzeugs erreichen.

Drehmoment

Die Kraft, mit der der Schraubendreher Verbindungselemente umwickeln und harte Materialien bohren kann, hängt von diesem Parameter ab. Es wird in Newtonmetern gemessen. Für Modelle der Haushaltslinie reicht ein Drehmoment von 12 bis 20 N / m. Professionelles Werkzeug kann eine Kraft von bis zu 100 N / m entwickeln.

Drehzahl

Dieser Parameter ist wichtig, wenn Sie einen Schraubendreher als Einzelbohrer verwenden. Wenn 400-550 Umdrehungen pro Minute für die Arbeit mit Verbindungselementen ausreichen, ist es besser, mit einer höheren Geschwindigkeit (900-1200 U / min) zu bohren.

Wenn Sie sich für einen Schraubendreher entscheiden, bevorzugen Sie Modelle mit einstellbarem Drehmoment und einstellbarer Drehzahl der Patrone (das Arbeiten ist bequemer).

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass das Werkzeug zwei Drehzahlen hat. Die erste dient zum Verdrehen und die zweite zum Bohren.

Zusätzliche Funktionen

Sie können nicht als nutzlose "Schnickschnack" bezeichnet werden, da viele von ihnen die Arbeit merklich erleichtern und beschleunigen.

Wir listen die häufigsten auf:

  • Der Rückwärtsgang ist zur Standardfunktion geworden (die Arbeit eines Schraubendrehers ohne Rückwärtsdrehung ist kaum mehr vorstellbar).
  • Einstellen der Rotationskraft (beseitigt die "Einschnürung" der Schrauben),
  • Spindelarretierung (erleichtert den Düsenwechsel im Futter)
  • Подсветка (позволяет работать в неосвещенном помещении или на открытом воздухе при плохой видимости),
  • Кейс (удобно хранить инструмент, зарядное устройство и набор насадок).

Если вы собираетесь купить недорогой шуруповерт с никель-металлогидридной или никель-кадмиевой батареей, то поищите вариант комплектации двумя аккумуляторами. In diesem Fall können Sie sicher arbeiten, ohne 2-3 Stunden zum Aufladen zu verlieren.

Da der Haushaltsschraubendreher nicht als leichtes Werkzeug bezeichnet werden kann, ist auf seine Ergonomie zu achten. Beurteilen Sie, wie bequem es in der Hand liegt und ob das Gewicht gut ausbalanciert ist (der Schwerpunkt sollte sich im mittleren Teil des Griffs befinden).

Beliebte Markenhersteller und geschätzte Preise

Wir werden nicht darüber streiten, welcher Akkuschrauber besser für den Vergleich von Haushalts- und Profimodellen geeignet ist. Eine korrekte Bewertung kann nur innerhalb derselben Preiskategorie durchgeführt werden.

Mal sehen, was Verkäufer heute für Käufer mit unterschiedlichen Wünschen und Portemonnaie-Stärken anbieten.

Im Haushaltssegment (von 2 500 bis 4 000 Rubel) umfasst die Anzahl der Verkaufsschlager die Marken Hammer (Hammer), Einhel (Einhel), Skil (Skil), Interskol und Bison. Mit dieser Menge können Sie einen guten unbelasteten Haushaltsschraubendreher mit einer oder zwei Geschwindigkeiten mit einem Gehäuse und zwei Nickel-Cadmium-Batterien kaufen.

Unangefochtener Marktführer in der Preisspanne von 4.500 bis 6.500 Rubel sind die Marken Bosch (Bosch), Makita (Makita) und Metabo (Metabo). In dieser Preisklasse haben Sie neben den entspannten Modellen auch Zugang zu einem Schlagbohrschrauber, der für die Arbeit mit Beton und Ziegeln unverzichtbar ist.

Beliebte Marken fühlen sich sicher nicht nur in der Amateur-, sondern auch in der Profikategorie, wo die Preisschilder ab der Marke von 7.500 Rubel beginnen.

Hier können Sie die gleichen Marken wie Bosch (Bosch) und Makita (Makita) sowie die Marken Dewalt (Dewalt) und Hitachi (Hitachi) kennzeichnen.

Ausgestattet mit leichten und geräumigen Lithium-Ionen-Batterien, der ergonomisch perfekten Hintergrundbeleuchtung des Arbeitsbereichs, sind sie sehr komfortabel und zuverlässig im Betrieb.

Wie wählt man einen Akkuschrauber für zu Hause - die wichtigsten technischen Parameter

Die Wahl eines anständigen Modells des Schraubendrehers muss so sorgfältig wie möglich angegangen werden. Dieses Tool zur richtigen Zeit und am richtigen Ort wird Ihnen gute Dienste leisten. Zum Zerlegen / Zusammenbauen von Möbeln den Dübel abschrauben, den Sockel befestigen - nur ein kleiner Teil der Arbeiten, bei denen der Schraubendreher helfen kann.

Wenn Sie mit Trockenbau arbeiten, gibt es keinen besseren Helfer als einen Schraubenzieher.

Und wenn die Reparatur in Innenräumen durchgeführt wird, ist es ohne Schraubendreher kaum vorstellbar, wie schwierig die Reparatur sein wird und wie lange sie dauern wird. Die wichtigsten Parameter, die es wert sind, beim Kauf beachtet zu werden, sind mehrere:

  • Macht. Es kennzeichnet die Leistung des gesamten Werkzeugs. Für häusliche Zwecke, in der Regel etwa 450-700 Watt,
  • Drehmoment. Die Kennlinie zeigt, wie viel Kraft ein Gerät aufwenden kann, um Schrauben und Blechschrauben anzuziehen oder herauszuschrauben. Je mehr desto besser. Der Preis für produktivere Modelle wird jedoch höher sein,
  • Vorhandensein von Reverse. Reverse - Ein Mechanismus, mit dem sich die Patrone in die entgegengesetzte Richtung drehen kann. Zum Lösen von Schrauben und Bolzen. Praktisch alle modernen Schraubendreher sind mit einem Reverse ausgestattet,
  • Drehzahl. Die Streuung dieses Parameters in Schraubenziehern ist ziemlich groß. Es kann Modelle mit Werten von 500 bis 1400 U / min geben. Hier müssen Sie je nach Art der Arbeit wählen. In der Tat sind auch Hochgeschwindigkeitsmodelle von Schraubendrehern mit einem Mechanismus zum Reduzieren der Anzahl von Umdrehungen ausgestattet.
  • allgemeine Ergonomie. Vor dem Kauf eine bessere Schätzung des Gewichts, der Art und Weise, wie es in der Hand liegt, und seines Designs. Diese Parameter sind besonders wichtig für diejenigen, die vorhaben, die ganze Zeit mit dem Werkzeug zu arbeiten, insbesondere in der Höhe.
  • Vorhandensein eines Schlagmechanismus. Diese Fähigkeit des Schraubendrehers zusammen mit der Drehung bewirkt, dass die Patrone progressiv schwingt. Ein solches Modell ist in der Lage, bei manchen Arbeiten einen vollen Stempel zu ersetzen, z. B. beim Bohren von Löchern für Dübelnägel mit kleinem Durchmesser.
  • Art der Batterie. Ein wichtiger Parameter, den wir unten im Artikel separat analysieren werden.

Das durchschnittliche Drehmoment von 25 - 30 Nm ermöglicht es Ihnen, die ca. 70 mm lange Schraube in den Baum einzudrehen. Wenn der Schraubendreher für ernstere Arbeiten verwendet wird, ist es besser, Modelle mit einem Drehmoment von 50 Nm und mehr zu wählen.

Welche Firma ist der beste Schraubendreher zum Kaufen?

Auf dem Markt für Elektrowerkzeuge gibt es eine Vielzahl von Schraubendrehermodellen aller führenden Werkzeughersteller. Sie unterscheiden sich in mehreren Indikatoren, einschließlich ihrer Leistung und ihres Preises.

Heute bieten führende Hersteller von Haushaltswerkzeugen Schraubendreher-Modelle an, die sich in Daten und Preis unterscheiden. Heute sind zwei inländische Hersteller führend: Interskol und Bison. Unter den ausländischen Modellen sind die Produkte der folgenden Unternehmen am beliebtesten:

Alle Schraubendrehermodelle sind in der Regel gleich aufgebaut. Besteht aus nahezu identischen Elementen: Batterie, Getriebe, Gleichstrommotor, Lastregler und Kartusche. Die Batterielebensdauer ohne Aufladen wird durch die Kapazität und den Batterietyp bestimmt. Wenn das Getriebe mehrere Drehzahlen hat, können Sie mit einem Schraubendreher das Bohren in Holz und Metall ausführen.

Eines der Merkmale moderner Schraubendreher ist das Vorhandensein der Umkehrung. Mit diesem Mechanismus können Sie viel bequemer arbeiten und die Drehrichtung der Patrone von einer Seite zur anderen ändern. Durch einfaches Drücken der Taste können Sie das Werkzeug, das den Schraubvorgang durchführt, auf Drehen umschalten und umgekehrt.

Bewertung der besten Schraubendreher für zu Hause

Wie wähle ich einen Schraubendreher? In Übersichtsartikeln ist es schwierig, spezifische Informationen zu finden. Sie sind in der Regel die Kriterien für die richtige Wahl. Einmal im Geschäft, bekommen wir nicht immer die richtige Beratung. Wenn Sie jedoch die Bewertungen der Techniknutzer lesen, erhalten Sie einen vollständigen Überblick über die Vor- und Nachteile eines bestimmten Modells.

Nachstehend finden Sie die Bewertung der Schraubendreher für bestimmte Funktionen, basierend auf den tatsächlichen Kundenbewertungen. Mit diesen Informationen können Sie verantwortungsbewusster einkaufen und einfacher ein Modell auswählen, das Ihren Anforderungen entspricht.

Bosch GSR 1440-LI - Bosch Schraubendreher mit Lithiumbatterie

Bohrschrauber mit 2-Gang-Planetengetriebe zur Drehmomentoptimierung. Batterieeigenschaften: Schutzsystem, fehlender Memory-Effekt und Stromausfall. Das Vorhandensein von Schnellspannbohrfutter, Steuerelektronik.

Vorteile:

  • Ergonomie
  • Einfach
  • Kraftvoll
  • Gute Batterie
  • Verfügbarkeit eines Falls
  • Zuverlässig
  • Körperkraft

Nachteile

  • Greifbare Chuck Beats
  • Scharfer Halt
  • Lyuftit Kartusche
  • Instabil auf unebenem Untergrund
  • Der Schläger hält nicht in der Ersatzbuchse
  • Preis etwas überteuert

In den Testberichten des Bosch GSR 1440-LI wurde auf die Bequemlichkeit der Arbeit, die Möglichkeit des Dauerbetriebs für 8 Stunden hingewiesen. Das Werkzeug unterscheidet sich in Leichtigkeit und Geräuschlosigkeit. Bei vorsichtiger Anwendung hält es lange an.

Makita 6347DWDE - Schraubendreher für Eisschrauben

Welche Art von Schraubendreher eignet sich zur Automatisierung von manuellen Eisbohrmaschinen? Praktisch jeder mit einer Reihe der folgenden Spezifikationen:

  • Batteriespannung nicht weniger als 18 V,
  • Drehmoment von 40 N * m,
  • Batteriekapazität von 2,5 Ah

Der Makita 6347DWDE erfüllt alle spezifizierten Eigenschaften: Drehmoment von 80 N * m, Spannung und Batteriekapazität von 18 V bzw. 2,6 A * h.

Tugenden

  • Drehmoment
  • Einfach und leicht zu arbeiten
  • Große Batteriekapazität
  • Hohe Zuverlässigkeit

Nachteile

  • Nicht reibungsloser Start
  • Massiv
  • Keine Spindelarretierung

Benutzer sind sehr zufrieden mit dem Makita 6347DWDE-Schraubendreher, der sich als zuverlässiges Werkzeug auszeichnet.

Makita DF330DWE - Lithium Akkuschrauber

Dieses Werkzeug repräsentiert eine neue Generation von Akkuschraubern. Hauptmerkmale: sparsamer Motor, komfortabler Griff, praktisches Holster.

Tugenden

  • Klein
  • Schnellladung
  • Ergonomisch
  • Akku wird weiter aufgeladen
  • Schnellspannbohrfutter

Nachteile

  • Spielfutter
  • Die Beleuchtung ist nicht da
  • Unmöglich zu wetten
  • Taschenlampe stört die Arbeit

Die Besucher sprechen von Makita DF330DWE als einem hervorragenden Werkzeug für den Heimgebrauch.

Makita DF030DWE - Lithium-Ionen-Akkuschrauber

Die Hauptfunktionen des Schraubendrehers: die Durchführung des Festziehens von Befestigungselementen und Bohrlöchern. Eigenschaften: das Vorhandensein eines Zwei-Gang-Getriebes, gummiertes Gehäuse, vibrationsdämpfend, elektronisches Geschwindigkeitsregelungssystem.

Tugenden

  • Kompaktheit
  • Vorhandensein von Beleuchtung
  • Leistungsanpassung
  • Der Akku wird schnell aufgeladen

Nachteile

  • Taschenlampe leuchtet falsch
  • Fledermaus schwer mit einer Hand zu wechseln
  • Schmutz sammelt sich schwer

Der Makita DF 030 DWE-Schraubendreher ist nach Meinung des Anwenders sehr praktisch, aber nicht für den aktiven Einsatz geeignet.

Hitachi DS10DFL - der beste Schraubendreher für Preis und Qualität

Leichter und kompakter Schraubendreher, ergonomischer Griff - ein unverzichtbares Werkzeug im Alltag. Dank des Schnellspannbohrfutters dauert das Auswechseln der Düsen nicht lange. Vorhandensein der Funktion einer umgekehrten und elektronischen Einstellung der Rotationsfrequenz.

Tugenden

  • Einfach und bequem
  • Kraftvoll
  • Erfolgsmodell
  • Nicht getötet
  • Kapazitiver Akku

Nachteile

  • Kein Halter für Bits
  • Ungenaue Richtung der Hintergrundbeleuchtung
  • Keine Spindelarretierung
  • Batterien ohne Schutz

Viele Bewertungen zeigen, dass der Hitachi DS10DFL das beste Modell in Bezug auf Preis / Leistungsverhältnis ist. Betrachten Sie es als den besten Schraubendreher.

Hitachi DS14DVF3 - der beste Schraubendreher für zu Hause

Komfortabler gummierter Körper, mit einem Haken am Gürtel aufgehängt. Beinhaltet zwei Batterien mit einer Kapazität von 1,4 Ah, ein geräumiges Gehäuse.

Tugenden

  • Bequem in jeder Position zu arbeiten
  • Hartnäckig
  • Drehmoment
  • Bequemer Griff
  • Verarbeitungsqualität
  • Praktischer Rückwärtsschalter

Nachteile

  • Teure Batterien
  • Schwache Batterien
  • Spielfutter
  • Keine Hintergrundbeleuchtung

Nutzerbewertungen sind sehr positiv. Bei einigen von ihnen wird nur eine schlechte Qualität der Batterien festgestellt. Wie hier erläutert, werden sie jedoch aufgrund des unregelmäßigen Betriebs des Werkzeugs schnell entladen. Das Gerät ist zuverlässig, langlebig, aber es ist notwendig, die ordnungsgemäße Aufladung der Batterien zu überwachen.

Sparky BR2 10,8Li HD - ein guter Schraubendreher mit zwei Batterien

Unterscheidet sich in der unwahrscheinlichen Bequemlichkeit aufgrund des geringen Gewichts, der Kompaktheit und der Mobilität. Enthält zwei Li-Ion-Akkus mit einer Kapazität von jeweils 1,5 Ah sowie ein Ladegerät, mit dem der Akku 30 Minuten lang aufgeladen werden kann. Für schwere Arbeiten - Bohren, Hartdrehen / Herausdrehen - wird die erste Geschwindigkeit verwendet. Zum schnellen Ein- und Ausschrauben der Schrauben müssen Sie in den zweiten Gang schalten.

Tugenden

  • Der Akku wird schnell aufgeladen
  • Feste Vorteile
  • Zwei Betriebsarten
  • Hochwertige Montage
  • Kraftvoll
  • Ergonomisch

Nachteile

  • Kleine Schläge der Patrone
  • Die Hintergrundbeleuchtung ist ein bisschen falsch
  • Kleiner Fall

Die Besucher sprechen von dem Sparky BR2 10,8Li HD als dem erfolgreichsten Modell, insbesondere für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen. Die Leistung aller Funktionen wird auf 5+ geschätzt.

Bort BAB-12-P - der billigste Schraubendreher

Einer der billigsten Akkuschrauber. Dank der Doppelbartdüse eignet sich das Werkzeug für Reparatur-, Dach- und Montagearbeiten. Brunnen bohrt Löcher in Metall und Holz.

Tugenden

  • Erschwinglicher Preis
  • Schnellspannbohrfutter
  • Hält Schritt
  • Kleine Abmessungen
  • Geringes Gewicht

Nachteile

  • Batterie schwach
  • Der Griff ist nicht gummiert

Viele der Bewertungen zu Bort BAB-12-P haben überhaupt keinen Kommentar. Einfaches und schnelles Bohren von Löchern ist vermerkt. Funktioniert ebenso gut mit Kunststoff, Trockenbau, Holz, Metall.

Beste Akkuschrauber

Auf der Grundlage des Feedbacks der Benutzer von Akkuschraubern können Sie eine Bewertung der bisher beliebtesten Modelle vornehmen:

  • Makita 6271DWPE
  • Hitachi DS14DVF3
  • Bosch GSR 1440-LI
  • Makita 6281DWPE
  • Makita 6261DWPE

Top net Schraubendreher

Zu beachten sind einige Vorteile von Netzwerkmodellen:

  • Sie können ohne Stromausfall kontinuierlich arbeiten,
  • habe weniger gewicht
  • Sie können mehr Kraft und Geschwindigkeit haben.

Der Hauptnachteil besteht natürlich darin, dass Sie das Tool über ein Kabel mit dem Netzwerk verbinden müssen, damit Sie nicht von allen Seiten mit dem Objekt arbeiten können.

Die beliebtesten Modelle in dieser Kategorie sind:

  • Bort BSM-900U-Q
  • Bort BSM-250
  • Makita TD0101
  • Makita 6413B
  • Bosch GSB 13 RE
  • Interskol DU-13 / 780ER
  • Interskol DSh-10 / 260E2

Welcher Schraubendreher ist besser für Hausaufgaben?

Schraubendreher - eines der nützlichsten Werkzeuge für Heimwerker. Unter den Hauptparametern bei der Auswahl sollte auf Folgendes geachtet werden:

  • Drehmoment Für häusliche Zwecke reicht es aus, dass es innerhalb von 10-20 Nm liegt,
  • Energietyp: Netzwerk oder Batterie. Die letzte Option ist unterschiedliche Mobilität
  • Art der Batterie. Die höchste Qualität unter ihnen - Lithium-Ionen, aber sie haben Angst vor Frost,
  • Drehzahl. Die beste Option ist ein Werkzeug mit Drehzahlregelung.

Ein unerfahrener Käufer ist verwirrt über die große Auswahl an Modellen dieses Tools, die auf dem Markt angeboten werden. Äußerlich sind sie einander sehr ähnlich. Wie die Analyse der Bewertungen zeigt, stechen die Testergebnisse jedoch unter den drei beliebtesten Marken hervor:

Dies belegen unsere Forschungsergebnisse, nach denen die folgenden Modelle in die Top 3 aufgenommen werden können:

Batterietypen, ihre Eigenschaften

Wie bei allen Elektrowerkzeugen ist bei Schraubendrehern der Akku der schwächste Teil. Sie können von den folgenden Typen sein:

  1. NiCd - Nickel-Cadmium,
  2. NiMh - Nickelmetallhydrid,
  3. Li-Ion - Lithium-Ion,
  4. LIP - Lithium-Ionen-Polymer.

NiCd-Batterien wurden Mitte des letzten Jahrhunderts entwickelt, werden jedoch aufgrund zweier Hauptvorteile immer noch auf dem neuesten Stand verwendet. Erstens verfügen sie über eine große Anzahl von Lade- und Entladezyklen (bis zu 1000), die einen Betrieb von 20 Jahren ermöglichen, und zweitens können sie großen Temperaturunterschieden standhalten, ohne ihre technischen Eigenschaften zu beeinträchtigen.

Die Nachteile, die ihre Verwendung in größerem Maßstab einschränken, umfassen:

  • relativ groß und schwer
  • Kapazitätsverlust aufgrund unvollständiger Entladung, d.h. erfordert eine vollständige Entladung des Akkus vor dem nächsten Ladevorgang,
  • erfordert eine spezielle Entsorgung, da dieses Produkt einen umweltschädlichen Stoff enthält.

NiMh-Batterien wurden ab den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts als Modifikation von Nickel-Cadmium-Batterien hergestellt. Im Vergleich dazu wurden sie viel leichter, umweltfreundlicher und weniger kritisch für die Anforderung, Batterien zur vollständigen Entladung zu verwenden. Häufige Wiederaufladungen beeinträchtigen jedoch auch deren Kapazität. Leider waren all diese Erfolge auf eine verringerte Lebensdauer und die Unmöglichkeit zurückzuführen, Batterien bei niedrigen Temperaturen zu verwenden.

Li-Ionen-Akkus wurden seit den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts in großem Maßstab von Sony hergestellt und waren aufgrund ihres geringen Gewichts, ihrer hohen Kapazität und der Unkritikalität hinsichtlich der Anforderungen an das vollständige Aufladen des Akkus weit verbreitet. Diese Vorteile von Li-Ionen-Akkus entsprechen genau den Anforderungen der Entwickler von professionellen, eigenständigen Elektrowerkzeugen, einschließlich Schraubendrehern, die Handwerker während der gesamten Arbeitsschicht kontinuierlich einsetzen.

Technische Daten des Akkuschraubers

Die wichtigsten technischen Parameter von Batterien sind Kapazität und Spannung. Je mehr Akkukapazität, gemessen in Amperestunden (Ah), desto mehr elektrische Ladung kann sich jeweils ansammeln, desto länger arbeitet das Gerät im Standalone-Modus. Die im Datenblatt des Produkts angegebene Kapazität des Akkus in 1Ah bedeutet, dass 1 Stunde lang ein Strom von 1A erzeugt werden kann.

Je höher die in Volt (V) gemessene Batteriespannung ist, desto höher sind die Leistung und die Leistung des Werkzeugs. In die Schraubendreher können Batterien mit einer Spannung von 3-36V eingesetzt werden. Hochspannungsbatterien werden in leistungsstarken Werkzeugen zum Bohren von Löchern mit großem Durchmesser oder zum Drehen von Schrauben in harte Materialien verwendet. Mit Niedrigleistungswerkzeugen mit einer Batteriespannung von 3-6 V werden dünne Löcher gebohrt und dünne Schrauben in nicht sehr harte Materialien gedreht.

Die beliebtesten unter Verbrauchern von Haushaltswerkzeugen sind Schraubendreher, die mit eingebauten Batterien mit einer Nennspannung von 12 V ausgestattet sind und ein optimales Verhältnis von Kosten, Arbeitsdauer ohne Wiederaufladen und Leistung aufweisen. Beim Betrieb des Geräts ist zu beachten, dass eine optimale Leistung und Lebensdauer der Werkzeuge nur bei Verwendung des im Reisepass angegebenen Batterietyps gewährleistet ist. Bei der Installation einer Batterie mit niedrigerer Spannung ist die Leistung des Schraubendrehers unzureichend. Bei Verwendung einer Batterie mit höherer Spannung kommt es zu vorzeitigem Motorverschleiß und schnellem Werkzeugausfall.

Akkuschraubergerät

1. Maximales Drehmoment

Das Drehmoment, gemessen im Verhältnis "Newton pro Meter" (N / m), bestimmt die Kraft, die das Werkzeug beim Eindrehen der Schraube oder Drehen des Bohrers entwickelt, und hängt von der Motorleistung und der Spindeldrehzahl ab. Bei den für Haushaltszwecke verwendeten Modellen reicht ein maximales Drehmoment von 12-20 N / m aus, während professionelle Schraubendreher bis zu 100 N / m entwickeln können.

2. Maximale Drehzahl

Если для сверления отверстий требуется высокая скорость вращения сверла в пределах 900-1200 об/мин, то для закручивания крепежа необходимо иметь небольшую скорость вращения биты в 400-550 об/мин. Это проблема решается с помощью переключателя или регулятора скорости вращения ротора двигателя. Je größer die maximale Drehzahl ist, die der Rotor des Elektromotors entwickelt, desto produktiver ist das Werkzeug. Die Einstellung der Motordrehzahl erfolgt normalerweise durch Variieren der an die Wicklung angelegten Spannung über ein Potentiometer, das von einem Knopf gesteuert wird, der den Motor einschaltet.

3. Art des Spannfutters

Der Schraubendreher kann sowohl mit Schlüssel als auch mit Schnellspannbohrfutter ausgestattet werden. Der zweite Typ erfordert im Gegensatz zum ersten die Verwendung eines Schlüssels zum Sichern der Bits nicht und spart somit die für seinen Austausch erforderliche Zeit. Darüber hinaus ist es nicht erforderlich, ständig einen Schlüssel bei sich zu haben, der häufig zum richtigen Zeitpunkt verloren geht. Das Schnellspannbohrfutter ist jedoch hinsichtlich Zuverlässigkeit und Festigkeit der Klammer unterlegen und ermöglicht das Drehen des Bohrers mit einem großen Widerstand des Materials.

Wählen Sie einen Akkuschrauber, der für die Marke besser ist

Viele verschiedene inländische und ausländische Unternehmen stellen Elektrowerkzeuge her, deren Produkte sich in Bezug auf Bausatz, Zuverlässigkeit und Kosten erheblich unterscheiden. Marken wie „Makita“, „Bosch“ und „Hitachi“ erfreuen sich aufgrund der hohen Qualität der Produkte und ihrer Langlebigkeit trotz der hohen Kosten großer Beliebtheit. Eine recht gute Nachfrage verzeichnen auch Black & Decker und Interskol. Wählen Sie einen Akkuschrauber, der für die Marke des Herstellers besser geeignet ist. Er sollte sich an den Betriebsbedingungen orientieren - das Werkzeug ist für Industrie- oder Haushaltszwecke bestimmt.

Merkmale der professionellen Modelle:

1. Bosch GSR 12-2 hat:

  • leistungsstarker Elektromotor, mit dem Sie eine Stunde lang ununterbrochen arbeiten können,
  • Original-Ladegerät, das sanftes Laden ermöglicht und die Lebensdauer des Akkus verlängert.
  • Beschleunigtes Bremsen und automatische Verriegelung des Schnellspannbohrfutters für bequemes und schnelles Wechseln der Düse.

Das Modell zeigt sich perfekt bei Montage- und Reparaturarbeiten beim Bohren von Löchern mit kleinem Durchmesser und beim Anziehen von Schrauben oder mittelgroßen Schrauben. Der Hersteller gewährt Benutzern, die auf der Website des Unternehmens registriert sind, 3 Jahre Garantie auf ein Markenwerkzeug.

2. Hitachi DS 12 DVF3 hat:

  • Getriebe mit Zwei-Gang-Getriebe, das eine hohe Drehzahl und ein hohes Drehmoment ermöglicht,
  • leistungsstarke Taschenlampe für komfortable Arbeitsbedingungen bei Nacht und in dunklen Räumen,
  • Sicherheitskupplung mit 22 Montagemöglichkeiten und individueller Anpassung der Torsionskraft, die auf eine bestimmte Art von Befestigungselement und Material ausgeübt wird,
  • elektronischer Steuerkreis für Umdrehungen und Drehrichtungsumkehr zur Erleichterung der Handhabung verschiedener Arten von Befestigungselementen,
  • komfortable Ergonomie des Werkzeugs, die die Popularität des Modells bei Möbelbauern und Handwerkern bestimmt.

3. Das Kompaktmodell Makita 6281DWPE hat:

  1. leistungsstarker Elektromotor und Getriebe mit Zwei-Gang-Getriebe für hohe Geschwindigkeit beim Bohren von großen Löchern und hohem Drehmoment,
  2. Rückwärtsdrehung und elektronische Anpassung der Geschwindigkeit, damit Sie schnell mit Befestigungselementen fertig werden,
  3. Einfuß-Spannfutter mit automatischer Verriegelung zum schnellen Wechseln der Arbeitsdüsen. Halten Sie das Werkzeug in Ihren Händen.

4. Bohrschrauber DeWalt DC 727 KA hat:

  • Hochleistungsmotor mit einem Aluminium-Luftkühler,
  • Zwei-Gang-Getriebe aus massivem Metall, geschützt durch ein robustes, stoßfestes Gehäuse, das die Wartungsfreundlichkeit des Werkzeugs nach einem Sturz von einem hohen Baugerüst gewährleistet.
  • Sicherheitskupplung, die die Patrone mit einem hohen Widerstand des Materials stoppt,
  • Der sanfte Drehregler ermöglicht das Arbeiten mit kleinen Vorrichtungen.

Ein angemessener Preis zeichnet das Modell für den Einsatz bei Installations- und Reparaturarbeiten aus.

Beliebte Haushaltsmodelle von Schraubendrehern:

1. Skil 2006 AB ist ein preiswertes Modell für den Heimgebrauch. Sie hat:

  1. Umkehrfunktion
  2. 12 Stufen Drehmomenteinstellung,
  3. einfache Ausführung und Wartung
  4. lange Lebensdauer
  5. bequemer Griff und geringes Gewicht, nicht ermüdende Hand.

2. "Interskol DA-18 ER" ist ideal für Arbeiten wie die Renovierung einer Wohnung oder die Montage von Möbeln nach dem Umzug. Das Modell ist ein Bohrschraubendreher mit einem sehr großen Akku, mit dem Sie lange Zeit ohne Aufladung arbeiten können. Die Bequemlichkeit der Arbeit wird durch ein gutes Auswuchten des Werkzeugs gewährleistet.

Pin
Send
Share
Send
Send