Allgemeine Informationen

Beliebte Arten von saftigem Adenium

Pin
Send
Share
Send
Send


Über was sind Adenien.

Adenien gehören wie andere Pflanzen zu mehreren Arten, die sich in ihrem Aussehen und manchmal auch in den Bedingungen ihrer Pflege unterscheiden. Also, was sind die Adenien?

Adenium Obesum

Adenium Obesum ist aufgrund seiner Unprätentiosität gegenüber den Lebensraumbedingungen und der frühen, reichlichen Blüte die häufigste Sorte im heimischen Blumenbau. In einer günstigen Umgebung kann er in eineinhalb Jahren nach dem Pflanzen Blütenstände legen.

Die Blüte beginnt in der Regel im Sommer, die Knospen (bis zu 6 cm Durchmesser) sind in mittelgroßen Blütenständen gesammelt und haben eine Farbe von weiß bis hellrot. Jetzt gibt es hybride Arten mit cremefarbenen, gelben und bunten Blütenständen sowie Halbgefüllten, Frottier- und Wellenformen.

Wenn diese Art von Adenium wegen seiner schönen Blüte angebaut wird, werden manchmal aufwendigere Caudexe aufgepfropft. Wenn Sie besondere Bedingungen einhalten, blüht Adenium Obesum das ganze Jahr über. Arten mit einer ungewöhnlichen Blattfarbe (weiß, rot, gefleckt usw.) verbleiben auf ihrem eigenen Caudex.

Adenium Arabicum (Adenbum Arabicum)

Adenium Arabicum ist eine sehr beliebte Sorte bei Gärtnern. Es ist recht unprätentiös für die Bedingungen der Zucht und Pflege, beginnt aber erst drei Jahre nach der Pflanzung zu blühen, obwohl seine Blüten von rosa oder weißer Farbe keinen besonderen Wert darstellen.

Kennzeichen dieser Art sind dicker gedrungener Caudex und große fleischige Blätter. Diese Art ist der Wüstenpflanze am ähnlichsten. Die Samen sind unter Adenien besonders groß und produzieren Sämlinge, die schnell einen guten festen Stamm bilden. Die Form der Pflanze ist sehr variabel. Die Form des Wachstums von Adenium Arab ist immer gedrungen mit einem klar definierten volumetrischen Stamm ohne große Differenzierung zwischen Stamm und Zweigen. Die Rinde der Pflanze ist auch farblich vielfältiger - von lila bis dunkelbraun. Rosa bis rötlich-rosa Blüten.

Adenium mini

Adenium mini ist vor nicht allzu langer Zeit aufgetaucht und ist heute noch eine recht seltene Art. Am bekanntesten sind vier Arten von Mini-Adenium:

Mini Size Sunup Star - das allererste Mini Adenium, die Knospen sind weiß mit einem rosa Rand,

Mini Size Pink - Blüten mit rosa Blüten,

Mini Size Red - blüht leuchtend rote Blüten,

Mini Size White - blüht mit weißen Blüten und ist die neueste, seltenste Sorte von Adenium Mini.

Adenium mini sind Zwergbäume. Diese Art von Adenium wächst extrem langsam und erreicht innerhalb von 3-5 Jahren eine Höhe von bis zu 20 Zentimetern. Auch ohne Blumen wirkt es recht dekorativ. Bei der Bildung der Krone wird nicht benötigt.

Blühendes Mini-Adenium beginnt mit zwei oder drei Jahren. Blumen sind groß genug für solche Pflanzen, etwa sieben Zentimeter im Durchmesser, können an Trieben von fünf bis zwölf Tagen kleben.

Adenium socotran (Adenium socotranum)

Es wächst zwischen Steinen im Sand oder auf anderen ziemlich erschöpften Böden. Diese Pflanze ist ein Beispiel für eine morphologische und physiologische Anpassung an die rauen natürlichen Bedingungen, die es ihr ermöglicht, mit einem trockenen Klima und grausamen Monsunwinden fertig zu werden. Adenium socotranum hat einen speziellen Saft in den Zellen, der im Stamm zirkuliert, wodurch eine Überhitzung der Pflanze verhindert wird. Pflanzenstämme kugelförmig oder säulenförmig, wodurch die Oberfläche verringert wird und. Verdunstung. Die wachsartige Oberfläche des Rumpfes und die spezielle mikroanatomische epidermale Struktur der Kortikalis ermöglichen die Reflexion der Sonnenstrahlung.

Adenium socotranum ist derzeit die schönste und seltenste Adeniumsorte und im Anbau wenig bekannt. Obwohl eine Reihe von Hybriden gezüchtet und ihre Kultivierung etabliert wurde, ist Socotransky aufgrund des langsamen Wachstums von Adenium immer noch die teuerste und seltenste Art von Adenium.

Adenium Crispum

Adenium Crispum zeichnet sich durch einen originalen unterirdischen Caudex aus, der wie eine Rübe geformt ist. In freier Wildbahn ist es unter der Erde versteckt. Um die dekorativen Eigenschaften im Garten zu verbessern, wird Caudex auf der Bodenoberfläche belassen.

Adenium somalense var. Crispum wird als eine der Unterarten des somalischen Adeniums angesehen, unterscheidet sich jedoch stark von seinem nächsten Verwandten. Die Pflanze hat einen originalen unterirdischen Caudex in Form einer Rübe. Adenium crispum wächst unter Kultivierungsbedingungen langsam, es dauert ungefähr fünf Jahre, um ein Exemplar mit charakteristischen Merkmalen zu züchten, obwohl der Caudex lange Zeit klein bleibt. Der Caudex erhebt sich normalerweise über den Boden, um der Pflanze einen eigenartigen, zwergartigen Baum zu verleihen.

Adenium Crispum-Blüten unterscheiden sich auch von somalischen Adenium-Blüten. Verglichen mit der Baumform haben sie einen breiteren Hals und weiß mit rosa Blütenblättern sind kleiner und schmaler. Die Ränder der Blütenblätter sind oft nach unten gebogen. Gewachsen aus Samen Adenium Crispum kann im Alter von zwei Jahren blühen, wenn es eine Höhe von 15 cm erreicht.

Die Blätter sind schmal, lang, meist mit stark gewellten Rändern (knusprig - was dieser Unterart den Namen gab) und auffälligen weißen Adern.

Somali Adenium (Adenium somalense)

Adenium somalense ist kultivierbar und leicht zu züchten. Fast alle Kulturpflanzen haben erwartungsgemäß einen Strauch, eine Zwischenform mit Adenium obesum. Diese Art hat eine obligatorische Ruhezeit, die normalerweise im November oder Dezember beginnt. Die Pflanzen sind erst mit Blättern bedeckt, wenn die Blüte im späten Frühjahr ihren Höhepunkt erreicht hat.

Blühende Zweige eher dünn und lang. Die Blätter sind auch länglich, schmal (5-10 cm lang und 1,8 - 2,5 cm breit), hellgrün, oft mit weißen Adern, sehen sehr attraktiv aus. Die Blätter fallen normalerweise im Winter.

Adenium Somalense blüht mit wunderschönen exotischen Blüten, in der Regel rosa Blüten mit 5 Blütenblättern, in voller Sonne können sich fast das ganze Jahr über Blüten bilden. Mit zunehmendem Alter bildet Somali Adenium einen massiven Stamm, aber wenn es aus Samen gezogen wird, beginnt es sehr früh zu blühen, normalerweise im Alter von 1 bis 1,5 Jahren mit einer Höhe von 15 cm.

Adenium Somalense ist gut für Bonsai geeignet. Schaut effektiv in kleine flache dekorative Töpfe und dient als Dekoration von Salons, Schlafzimmern und kleinen Räumen.

Multicolor Adenium (Multiflorum) ist das bekannteste südafrikanische Adenium. Diese Art blüht im Winter, wenn der größte Teil der umgebenden Vegetation im Vergleich zu den leuchtend weißen, rosa, dunkelroten, roten und weißen und roten Blüten, die diese Pflanzen während der Blütezeit bedecken, eher matt aussieht.

Adenium Oliifolium (Adenium Oleifolium)

Adenium Olifolium ist vielleicht die kleinste und am meisten wachsende Art. Der Durchmesser seines unterirdischen Caudex beträgt kaum fünfunddreißig Zentimeter. Die Höhe des Bodenteils beträgt etwa sechzig Zentimeter. Die Blätter sind schmal, länglich bis elf Zentimeter lang und eineinhalb Zentimeter breit. Die Blüten sind klein, etwa fünf Zentimeter im Durchmesser, ihre Farbe ist normalerweise weiß oder rosa mit einem gelben Zentrum.

Die Möglichkeiten, Adenium oleifolium als Zierpflanze zu entwickeln, sind aufgrund seines langsamen Wachstums begrenzt.

Adenium Swazicum (Adenium swazicum)

Adenium Swazicum ist ein kleiner Busch, der bis zu fünfundsechzig Zentimeter hoch ist. Glatte, schmale Laubwindungen entlang der Achse. Blumen (Durchmesser bis zu sieben Zentimeter) haben eine Farbe von blassrosa bis violett. Die Dauer der Ruhe- und Blütezeit, Laubfall hängt von den Brutbedingungen ab. Unter günstigen Umständen ist die Blüte von Adenium Swazicum konstant.

Adenium Swazicum ist eines der widerstandsfähigsten und am einfachsten zu ziehenden Adenien und wird wegen seiner Kompaktheit und ungewöhnlichen Blütenfarbe geschätzt. Seine Hybriden konkurrieren mit den schönsten Adenium-Arten um Originalität und Blütezeit. Adenium swazicum gilt als einfach zu kultivieren und wächst gut unter Wohnungsbedingungen. Adenium swazicum kann in Ruhe bei vollständiger Trockenheit einen Temperaturabfall von minus 2 ° C aushalten.

Adenium bohmianum (Adenium boehmianum)

In der Natur ist es vertikal, mit einer silbernen Rinde, einem hochverzweigten, 2-3 Meter hohen Busch, der fast immer zwischen den Felsen wächst. Die hellgrau-grünen Blätter sind mit einer Länge von bis zu 12 cm die größten der Gattung und dehnen sich gegen Ende aus. Diese Pflanzen haben eine sehr kurze Sommerwachstumszeit, so dass sie nur 3 Monate im Jahr mit Laub bedeckt sind, und dies hängt nicht vom Inhalt unter komfortableren Bedingungen als in der Natur ab. Caudex ist schwach.

Die Blüten sehen fast rund aus, die Blüte kann vom Spätsommer bis zum frühen Winter erfolgen. Blüten Adenium bohmianum, verschiedene lila-rosa oder bläulich-weiße Blüten mit violetten Hals- und Kronröhrenblüten, sehr ähnlich den Blüten Adenium swazicum, jedoch meist kleiner - bis zu 5 cm Durchmesser. Während des aktiven Wachstums blüht Adenium bohmianium nur wenige Wochen. Es blüht später als andere Sorten, aber blühendes Adenium Bohmianum ist ein sehr schöner Anblick.

Arten von Adenium (Beschreibung mit Foto)

Betrachten Sie die beliebten Sorten.

Diese häufigste Form wird auch genannt Fett und Fett. Dies ist ein immergrüner Baum, der sehr schön blüht. Erfolgreich als Zierpflanze kultiviert. Auf kurzen Blattstielen sitzen die Blätter der latenten Form, die Spitzen sind sowohl spitz als auch stumpf.

Die glänzende Oberfläche der Blätter hat eine dunkelgrüne Farbe. Die Form von Adenum obesum unterscheidet sich jedoch wie bei anderen Arten je nach Lebensumfeld. Zu Hause Pflanze wächst 50-70 cmIn der Wüste hängt alles von der Niederschlagsmenge ab.

Was ist Adenium?

In der Natur wächst Adenium langsam, es hat einen fleischigen Stamm und erreicht 2 Meter. Die Besonderheit des Busches ist die Kombination von kräftigen, groben Stielen mit großen, leuchtenden Blüten. Gleichzeitig beginnt der Baum zu blühen, bevor Laub darauf erscheint. Blütenblätter haben je nach Pflanzentyp eine unterschiedliche Farbe. Die Blütenstände sind weiß, rot-pink, blau-kastanienbraun, geädert, hell mittel usw. Der Durchmesser der Blüten erreicht 60 Millimeter, die Blüte beginnt mit eineinhalb Jahren.

Adeniumblätter haben eine schöne Form: Die Enden sind spitz oder abgerundet, die Oberfläche ist glatt, dunkelgrün. In der Natur gibt es Pflanzen mit weißen, roten, gelben, hellen oder stumpfen Blättern. Die Wüstenrose blüht zu Frühlingsbeginn und hält bis zum Ende des Herbstes an. Bei richtiger Pflege bleibt der Busch jedoch zu jeder Jahreszeit blühfähig.

Ein Merkmal einiger Sorten ist Caudex, ein kleiner Reservetank zum Speichern von Feuchtigkeit, der sich über dem Boden befindet. Letzteres ist äußerst wichtig für das Wachstum von Blumen unter trockenen Klimabedingungen. Wüstenrose hat andere interessante Eigenschaften: den Saft ihrer Blätter, die Blütenstände und den giftigen Stamm. Die Ureinwohner sammeln die Flüssigkeit und setzen die Pfeilspitzen auf, um die Opfer zu vergiften. Damit das Adenium zu Hause blüht und für ihn angenehm ist, müssen Bedingungen geschaffen werden, die denen der Wüste nahe kommen.

Adenium zu Hause anbauen

Adenium ist anspruchslos in der Pflege, aber zu Hause ist es wichtig, dass sie einen geeigneten Platz finden. Die Blume braucht ein langes, intensives Licht, ohne Angst vor direkter Sonneneinstrahlung. Für ihn optimale Platzierung auf der Ost- und Südfensterbank. Im Winter benötigen Sie möglicherweise Licht. Bei Lichtmangel wachsen die Stängel aktiv heran und verjüngen sich. Eine Blume aus einem Laden sollte nach und nach ans Licht gebracht werden. Wenn bei der Pflanze zuvor kein Sonnenlicht vorhanden war, sollte sie zunächst einige Minuten lang ans Licht gebracht werden, um die Sonneneinstrahlung allmählich zu verlängern.

Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit

Wüstenblumen lieben ein heißes Klima. Die optimale Temperatur für sie beträgt 25-35 Grad. Es ist unmöglich, die Temperatur während der Ruhezeiten gezielt zu senken, aber Adenium kann bei Bedarf für kurze Zeit einer Blumenkühlung von 10-14 Grad standhalten. Wenn die Temperatur unter 10 ° C fällt, besteht die Gefahr des Absterbens der Pflanze, da dies negative Auswirkungen auf das Wurzelsystem hat und zu Fäulnis führt.

Die Luftfeuchtigkeit in städtischen Wohnungen ist für eine Blume geeignet, die normalerweise trockene Luft transportiert. Adenium kann gelegentlich gesprüht werden, aber eine Überbenetzung sollte vermieden werden, da dies zu einer bald welkenden Pflanze führen wird. Es ist besser, vom Sprühgerät zu sprühen, während das Wasser nicht auf die Blütenstände fallen sollte, da sich diese sonst verfärben und an Attraktivität verlieren.

Adenium obsessum (A. obesum)

Diese Art ist die häufigste, bekannteste und am häufigsten untersuchte. In der Natur kommt Adeniumfett oder Fett auf dem afrikanischen Kontinent und im Nahen Osten vor. Das Gebiet der interessantesten Pflanze ist ein Breitband, das sich vom Senegal im Westen bis nach Saudi-Arabien im Osten erstreckt.

Der Name Adenium ist Adena oder dem heutigen Jemen zu verdanken, wo diese außergewöhnliche Pflanze erstmals beschrieben wurde.

Bei Trockenheit, erhöhten Lufttemperaturen und direkter Sonneneinstrahlung ist Adenium obesum gekennzeichnet durch Wachheits- und Ruheperioden, wenn die Staude:

  • Schuppen länglich, ledrig im Griff, graugrüne Blätter von 6 bis 15 cm Länge,
  • hört auf zu wachsen
  • bildet keine neuen Farben.

Dieser Zustand wird in der kalten Jahreszeit und in der Trockenzeit beobachtet. Mit Beginn der Vegetationsperiode erscheinen junge Blätter auf den Trieben. Im Sommer gibt es Knospen, die sich in röhrenförmige Blüten von Kranich- und Rosatönen verwandeln. Der Durchmesser der 5-lappigen Krone im wild wachsenden Fettadenium variiert von 4 bis 7 cm, die sortenreinen Blüten sind viel größer, bis zu 12 cm und in Farbe und Form vielfältiger.

Der verdickte graubraune Stängel kann bis zu einem Meter dick werden, während sich ein erheblicher Teil des Caudex unter der Erde befindet und der Stamm der Adenium-Adipositas die Form eines Baumes oder Strauchs hat, der bis zu drei Meter hoch ist.

Aufgrund des langsamen Wachstums, der begrenzten Größe des Topfes sowie des Beschneidens und Formens des Hauses ist es unwahrscheinlich, dass Adenium zu einer solchen Größe heranwächst, aber es wird Sie mit seinen ausgefallenen Formen und leuchtenden Farben begeistern.

Adenium Multicolor (A. Multiflorum)

Die Heimat der Pflanze, die besonders häufig blüht, sind die zentralen und südlichen Regionen. Hier siedelt sich Adenium vielblütig am liebsten auf sandigem und salzigem Boden an.

Die unprätentiöse Art begnügt sich mit kleinen Erdklumpen und hat keine Angst vor Trockenheit, spart Feuchtigkeitsreserven in einem verdickten, wie ein kleiner Affenbrotbaum geformten Stamm mit glatter, grauer Rinde und unter dem Boden verborgenen kräftigen Wurzeln.

In der Natur können Adenium-Mehrfarbenpflanzen eine Höhe von drei Metern erreichen und stehen in vielen Ländern unter staatlichem Schutz, da sie vom Aussterben bedroht sind. Eine Bedrohung für die Art sind Liebhaber exotischer Pflanzen, die nach üppig blühenden Exemplaren suchen, Vieh und Affen, Pflanzen, die sich von Knollen ernähren.

Aufgrund der unglaublichen Blütenfülle wird Adenium Impalian Lilie genannt, aber in der Kultur ist diese Art weniger verbreitet als Adenium fettleibig, da sie langsam wächst und nach dem 4. Lebensjahr zu blühen beginnt.

Adenium arabicum (A. Arabicum)

Der Name Adenium arabicum spricht für sich. Diese Art mit einem massiven, gedrungenen Caudex wächst auf der Arabischen Halbinsel.

Abhängig von den klimatischen Bedingungen kann das Aussehen der Pflanze variieren. In Gebieten mit chronischer Dürre haben Adenien die Form eines Strauchs, wo es mehr Feuchtigkeit gibt, sie können wie starke, dicke Bäume mit schwach ausgeprägten Ästen am Grund aussehen. Adenium arabicum hat ziemlich große, rosafarbene Blätter mit violettem Schimmer oder dunkelbrauner Rinde und rötlich-rosafarbenen Blüten.

Zu Hause kann Adeniumarabikum aus Samen gezogen werden, um anschließend Caudex und Stängel zu bilden.

Adenium Crispum (A. somalense var crispum)

Adenium Crispum gilt als Subtyp einer somalischen Pflanze und wirkt sehr dekorativ. Ein charakteristisches Merkmal der Kultur sind die schmalen langen Blätter mit weißlichen Streifen und verdrehten Rändern, die den Namen dieser Sorte gaben, sowie der rübenartige unterirdische Teil des Caudex. Zahlreiche feine Wurzeln erhöhen nur die Ähnlichkeit mit der Wurzelernte.

Diese Art von Heimadenium ist nicht nur wegen der Form des Stiels und der geringen Größe interessant, sondern auch wegen der ursprünglichen Blüten, die nicht den Blüten von somalischem Adenium ähneln. Rosa, selten rote Blütenkrone sind weit geöffnet, Blütenblätter haben eine merkliche Biegung.

Adenium Nova, Tansania (A. somalense var. Nova)

Eine der kürzlich beschriebenen Unterarten der somalischen Art stammt aus dem Halbwüsten-Tansania und den umliegenden Regionen. In Adenium Crispum ist diese Pflanze mit dem Aussehen von Blättern verwandt, und rosafarbene oder rötliche Blüten ähneln eher somalischen Adenium-Blüten.

Adenium bohmianum (A. boehmianum)

Ende des 19. Jahrhunderts entdeckten und beschrieben Botaniker die Ansicht von Adenium bohmianium aus dem Norden Namibias. Diese Sorte ist nicht so sehr wegen ihrer Dekoration bekannt, da sie unter der einheimischen Bevölkerung eine giftige Pflanze ist, die den Namen Bushman's Poison verdient.

In der Natur verzweigen sich kräftige Pflanzen, die bereitwillig drei Meter hoch werden, langsam und mit der Zeit, die Verdickung des Stammes wird geglättet. Расположенные спирально листья находятся только на вершинах побегов, имеют кожистую, 8–15 см длины листовую пластину серебристо-зеленого оттенка с хорошо заметными прожилками.

Почти округлые из-за широких лепестков венчики могут быть розовыми, сиреневыми, малиновыми. Характерная черта цветка адениума этого вида насыщенный пурпурный цвет горлышка.

Гибриды и сорта аденима для домашнего выращивания

Хотя родина адениума – жаркие просторы Африки и Ближнего Востока, центрами разведения и селекции этих растения стали совсем иные регионы. Основные поставщики новых сортов и гибридов – страны юго-востока Азии, Таиланд, Индия, Малайзия, Филиппины.

Das lokale Klima ist gut für die Zuchtkultur. Hier finden häufig Bonsai-Ausstellungen auf der Basis von Adenium statt, von hier aus breiten sich Samen und Setzlinge auf der ganzen Welt aus.

Heutzutage genießen Blumenzüchter den besonderen Komfort von Adenium Mini Size zu Hause mit einer Größe von nur 12 bis 17 cm. Solche Krümel beginnen im Alter von 2 Jahren zu blühen und zeigen an ihren Spitzen 6-Zentimeter-Blüten.

Ein weiteres Objekt von verständlichem Interesse sind die vielfältigen Formen von Adenium mit buntem Laub oder völlig verfärbten Blättern.

Den Blumenzüchtern stehen heute viele Hybridpflanzen und Adeniumsorten mit einfachen, doppelten, einfarbigen und bunten Blüten zur Verfügung. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass Verkäufer, die sich einer breiten Beliebtheit von Pflanzen erfreuen, nach Wunsch denken und berüchtigte falsche Sorten anbieten.

Sehen Sie sich das Video an: ПРОГУЛКИ НА ПРИРОДЕ: ЭКЗОТИЧЕСКИЕ ФРУКТЫ ТАЙЛАНДА И ТРОПИЧЕСКИЕ РАСТЕНИЯ THAILAND TRAVEL VLOG (August 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send