Allgemeine Informationen

Wir bauen einen Hühnerstall für 50 Hühner

Das Züchten von Geflügel zu Hause bringt spürbare Vorteile für das Familienbudget. Wenn der Prozess dauerhaft ist, ist ein Hühnerstall für 50 Hühner die beste Unterbringungsmöglichkeit für den Vogel. Eine solche Bevölkerung wird für die Bedürfnisse der Familie sorgen und keine nennenswerten Versorgungsschwierigkeiten verursachen.

Voraussetzungen für die Registrierung der Genossenschaft

Das Wachsen von 50 Hühnern erfordert die Zuteilung von Raum nicht nur unter dem Haus, sondern auch dem Gebiet zum Gehen. Als optimale Dichte gilt die Landung mit 5 bis 7 Hühnern pro 1 m 2, sodass das Haus selbst etwa 10 m 2 benötigt. Es lohnt sich, einen kleinen Spielraum für Nester, Tränken und Futtertröge zu schaffen. Das Territorium für das Gehen wird auf der Grundlage der Fläche des Hauses bestimmt, die um das 2-3-fache, dh etwa 30 m 2, vergrößert ist.

Um sicherzustellen, dass der Vogel und der Besitzer selbst während des Verlassens bequem im Zimmer sind, ist es erforderlich, einen Hühnerstall für 50 Hühner mit bestimmten Anforderungen zu bauen.

Lage

Es wird empfohlen, großes Vieh von Wohngebäuden zu entfernen, damit der spezifische Geruch den Aufenthalt im Haus nicht beeinträchtigt und die Vitalität der Besitzer die Ruhe der Hühner nicht beeinträchtigt. Es ist wünschenswert, dass der Korb im südlichen Teil des Geländes gebaut wird. Das Projekt eines Hühnerstalles für 50 Hühner ist so angelegt, dass sich an der Südseite und an der Osttür Fenster befinden. So bekommen Vögel genug Licht für die Eiproduktion und werden vor Zugluft geschützt.

Wenn es problematisch ist, diese Bedingung zu erfüllen, wird bei der Suche nach einem Ort ein Bereich auf flachem Boden hervorgehoben, der gut beleuchtet und windgeschützt ist. Optimalerweise liegt die Gehfläche für Hühner teilweise im Schatten der Bäume, ansonsten sollten Sie sich um die künstliche Beschattung des Geländes kümmern. Jeder Hühnerstall muss zum Laufen einen Zaun aus Metallgitter haben.

Tiefebenen und Nuten eignen sich nicht als Grundstück, auf dem Sie einen Hühnerstall bauen können.

Inneneinrichtung

Für die volle Entwicklung des Geflügels und die Erzielung einer hohen Produktivität müssen die Hühner komfortable Aufenthaltsbedingungen im Hühnerstall bieten.

Das optimale Mikroklima ist:

  • Luftfeuchtigkeit im Bereich von 55-70%
  • Umgebungstemperatur +15 ... +20 o C,
  • Verfügbarkeit von hochwertiger Belüftung,
  • Lichttag von 14 Stunden.

Ein Hühnerstall mit eigenen Händen an 50 Hühnern muss unbedingt die Belüftung organisieren, da Sauerstoff in großen Mengen absorbiert wird. Die Position der Belüftungsrohre ist so geplant, dass keine Abfälle oder andere Fremdkörper auf sie fallen. Die Anordnung der elektrischen Lüftung in einem kleinen Haus wird als ungeeignet angesehen.

Wenn Hühner im Sommer genügend natürliches Licht erhalten, vergehen die Ruhezeiten unter obligatorischer Einbeziehung künstlicher Quellen.

Die übermäßige Helligkeit des Lichts in der Henne führt zu Angst und Aggressivität der Hühner, ihr Mangel führt zu einer Verschlechterung des Geflügelappetits und infolgedessen zu einer Abnahme der Produktivität.

Weiter auf dem Foto Hühnerstall für 50 Hühner:

Schutz vor Raubtieren

Ein Hühnerstall auf 50 Kesseln braucht zuverlässigen Schutz vor Raubtieren. Die Beachtung der folgenden Punkte minimiert das Risiko, dass unerwünschte Besucher eintreten:

  • Der Stall muss aus strapazierfähigen Materialien gebaut sein. In bestimmten Phasen der Vereinbarung wird die Verwendung von verzinkten Blechen, Metallgitter und Glaswolle empfohlen.
  • Das Fundament wird unter Zugabe von Glasscherben gegossen.
  • Vollständiges Fehlen von Lücken und Spalten im Hühnerstall.
  • Die Tiefe des umschließenden Netzes beträgt mindestens 25 cm.
  • Das Gitter über dem Laufgebiet schützt die Hühner vor den Angriffen der Greifvögel.
  • Elektronische Geräte zum Abschrecken von Hühnerfrettchen, Füchsen und Wieseln.

Fotos von Hühnerstall mit eigenen Händen für 50 Hühner helfen bei der Verbesserung des Hauses.

Design-Nuancen

Wenn der Ort geplant ist und eine Idee über die interne Anordnung vorliegt, fahren sie mit der Entwicklung des Projekts fort. In der Regel ist es nicht möglich, einen Plan einzuschränken, jeder Bauabschnitt wird mit eigenen Händen detailliert auf separaten Blättern gezeichnet. Dies gilt für das Gießen des Fundaments, die Errichtung von Wänden, die Gestaltung des Daches und die Inneneinrichtung.

Das Hühnerstallprojekt für 50 Hühner sollte folgende Fragen abdecken:

  • Die Gesamtgröße des Hühnerstalles auf 50 Hühner, die den Verbrauch von Baustoffen berechnet.
  • Parameter von Türen und Fenstern, deren Lage.
  • Grundstücke für die Installation von Nestern und Sitzstangen.
  • Die Organisation von Lüftung und Beleuchtung.
  • Die Methode des Erhitzens.

In einem 1,8 Meter hohen Haus ist es einfacher, ein Mikroklima auf einem optimalen Niveau zu halten. Weitere vorgeschlagene Hühnerstall-Designs mit Abmessungen für 50 Hühner erleichtern die Erstellung eines eigenen Plans.

Foundation Gebäude

Das Streifenfundament ist ein mühsames und teures Unterfangen. Es ist vernünftiger, ein Pfeilerfundament für den Hühnerstall zu bauen. Die Pfeiler werden aus mit Zementmörtel verklebten Ziegeln verlegt.

  • An den Ecken des zukünftigen Hühnerstalles hämmern sie den Anker ein, zwischen denen sie das Seil spannen. Die Abmessungen des Hühnerstalles für 50 Hühner sollten den Konstruktionszeichnungen entsprechen.
  • In den Ecken und am Umfang der markierten Fläche im Abstand von 1 m Löcher mit einer Seitenlänge von 0,5 m und einer Tiefe von 0,5 m graben.
  • Tonboden ist mit einer Sandschicht bedeckt.
  • Bereiten Sie eine Betonlösung mit dem Zusatz von Schotter vor. Die Anteile von Zement, Sand und Wasser werden unter Berücksichtigung der Zementmarke gewählt.
  • Die Komposition wird mit vorbereiteten Rillen bis zum Rand gefüllt.
  • Oberirdisch bestehen die Säulen unter dem Hühnerstall aus Ziegeln, die mit Zementmörtel befestigt sind. Eine Höhe von 30 cm ist ausreichend.

Bodendekoration

Der nächste Schritt bei der Herstellung eines Hühnerstalles ist die Bildung des Bodens. Die Hauptschritte des Prozesses:

  • Auf dem Fundament lag eine Schicht Dachmaterial.
  • Mit einem Abstand von 1 m passt die erste Schicht Holz.
  • Das Holz dient als Träger für den Unterboden von den Brettern.
  • Bretter mit einer Schicht aus Folie für Dampfsperrwirkung bedeckt.
  • Das nächste Holz wird im Abstand von 0,7 m verlegt.
  • Freiraum ist dicht mit Dämmung ausgefüllt.
  • Der letzte Schliff ist das Verlegen des fertigen Bodens von der Platte.

Mit dieser Anmeldung ist der zukünftige Hühnerstall für Bodenhühner abgeschlossen. Gehe zur Bildung der Mauern.

Mauerwerk

Optionen für welches Material, um die Wände des Hühnerstalles zu bauen, mehrere. Beliebte Optionen:

In den ersten beiden Positionen ist der Hühnerstall nicht ausreichend wärmeisoliert. Daher wird empfohlen, die Wände des Hauses aus Holz zu bauen.

Dies erfordert:

  • Das Gestell des Hühnerstalles für Hühner wird aus einer Stange 150x100 mm entnommen.
  • Von außen ist die Konstruktion mit OSB-Platten ummantelt, das Material kann durch Sperrholz oder Platten ersetzt werden.
  • Der Raum zwischen den Stäben ist mit einer 10 cm dicken Isolierschicht ausgefüllt, wozu Schaumstoff oder Mineralwolle geeignet sind.
  • Innerhalb des Hühnerstalles ist auch mit OSB ummantelt.

In der letzten Phase des Wandbaus werden Löcher für Fenster, Türen und ein Mannloch für Hühner ausgeschnitten. Die optimale Größe des Fensters beträgt 70x70 cm, zwei Öffnungen sind ausreichend. Laz rüstet sich in der Nähe der Tür 20 cm über dem Boden aus. Ungefähre Abmessungen 30x30 cm. Es sollte mit einer Tür oder einem Gitter geschlossen werden.

Eine weitere Zeichnung eines Hühnerstalles für 50 Hühner auf dem Foto:

Es ist möglich, ein Geflügelhaus mit einem Einzel- oder Satteldach zu bauen. Traufe in der Nähe des Eingangs tut nicht weh. Wichtige Phasen der Vereinbarung:

  • Zunächst werden Deckenbalken an den Wänden befestigt.
  • Sammeln Sie dann das Traversensystem.
  • Die Aufgabe der Abdichtung bewältigen Dachdeckermaterialien, die sich über 20 cm überlappen.
  • Top Nagelkiste.
  • Die Installation der Überdachung vervollständigt den Prozess der Anordnung des Daches des Hühnerstalles. Je nach den Möglichkeiten werden dazu Schindeln, Dachpappe oder Dachpappe verwendet.

Vergessen Sie nicht die Innenausstattung des Daches des Hühnerstalles. Mineralwolle, Dampfsperre und gesäumte Bretter oder Sperrholz sorgen für eine hochwertige Isolierung des Hühnerstalles.

Belüftung

Das Arrangementhaus verzichtet nicht auf die Registrierung der Belüftung. Es wird empfohlen, ein System von Einlass- und Auslassrohren zu verwenden, das sich durch einen hohen Wirkungsgrad auszeichnet. Dies erfordert:

  • Zwei Rohre Ø 150-200 mm mit einer Länge von 2 und 0,5 m.
  • Das lange Ansaugrohr ist in vertikaler Position in einer Höhe von 0,2 m über dem Boden befestigt. Die Oberkante befindet sich unter dem Dach.
  • Das Auslassrohr ist ebenfalls vertikal befestigt, so dass ca. 10 cm im Hühnerstall verbleiben, der Rest außerhalb des Hauses.

Diese Konstruktion sorgt für Druck in den Rohren, wodurch Frischluft in den Stall strömt und Ammoniakdämpfe, überschüssige Feuchtigkeit und Kohlendioxid abgeführt werden.

Heizoptionen

Die Anordnung des Hauses erfordert, dass die Hitze im Stall im Winter berücksichtigt wird. Die Mindesttemperatur für das normale Leben von Hühnern beträgt +12 o C, andernfalls steigt der Futterverbrauch vor dem Hintergrund einer verringerten Produktivität und der Entwicklung von Geflügelkrankheiten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Wärme in einem Hühnerstall zu organisieren:

  • Natürliche Isolierung. Es ist für das Haus geeignet, wenn die Winterkälte in der Region -10 o C nicht überschreitet. Zu diesem Zweck wird Sägemehl verarbeitet, das mit einer Schicht von 10-15 cm auf dem Hühnerstallboden verteilt und in regelmäßigen Abständen, wenn das Stampfen erreicht ist, aufgefüllt wird. Ein raueres Klima erfordert eine Zwangsheizung im Hühnerstall.
  • Elektroheizung. Die Anordnung in der Heizung kann mit elektrischen Heizkörpern erfolgen. Dies umfasst Heizgeräte, Ölgeräte, Heizlüfter und Konvektoren. Während der kalten Jahreszeit kann mit einer Infrarot-Bodenfolie die gewünschte Temperatur im Hühnerstall eingestellt werden. Eine effektive Möglichkeit, die Heizung zu organisieren, ist die Installation im Hühnerstall für Hühner von Infrarot-Heizgeräten.
  • Gasausrüstung. Für das Haus, das für den Anbau von 50 Hühnern ausgelegt ist, gilt dies als irrationale Heizmethode.
  • Ofenheizung. Trotz der hohen Effizienz ist die Anwendung dieser Methode wegen der Brandgefahr im Haus unpraktisch.
  • Wasserheizung. Die Option ist wirksam, aber ihre Umsetzung ist möglich, sofern der Hühnerstall in unmittelbarer Nähe des Hauses aufgestellt wird.
  • Dieselofen. Die effiziente und sichere Beheizung des Hauses zeichnet sich durch eine hohe Energieintensität aus.

Die Analyse aller vorgeschlagenen Arten der Heizungsanordnung im Hühnerstall lässt den Schluss zu, dass der Infrarotfilm oder die Infrarotlampen für diese Zwecke optimal genutzt werden.

Fazit

Anordnung des Hauses - ein mehrstufiger Prozess und vielfältig. Es werden Kenntnisse in allen Bauphasen und Kenntnisse über die Bedürfnisse des Geflügels in der Innenausstattung erforderlich sein. Schlafplätze, Futterstellen, Trinker aufstellen - alles ist wichtig, nichts ist eine Kleinigkeit. Die Einhaltung aller Empfehlungen verhindert Fehler und ermöglicht den Bau eines Hühnerstalles, in dem sich nicht nur Lebewesen wohlfühlen, sondern auch der Besitzer, der sich um den Vogel kümmert.