Allgemeine Informationen

Sunberry - Landung und Pflege

Pin
Send
Share
Send
Send


In jedem Garten ist im Frühjahr jedes Jahr ein Unkrautfeger erforderlich. Wiederholt ist es notwendig, Unkraut, einschließlich Nachtschatten, zu entfernen. Die schwarzen Beeren sind giftig. Aber der amerikanische Züchter war schlagfertig und entwickelte auf der Basis von Gras eine Zierpflanze namens Sunberry.

Anlagenbeschreibung

Sunberry - ein Hybrid aus der Familie Solanaceae, abgeleitet durch die guineischen Heidelbeeren hoch Kreuzung und europäischen Nachtschatten Solanum villosum 1905 kriecht.

Merkmale der Struktur Sunberry:

  • Die Pflanze wächst in Form eines Baumes oder eines kleinen Busches. Die Spitze wächst um 1,5 bis 2,0 Meter und die Breite kann 0,8 bis 1,0 Meter erreichen. In den Gärten wächst es wie eine Staude.
  • Der Baum hat einen mächtigen tetraedrischen Grundstamm. Während des aktiven Wachstums bilden sich zahlreiche Stiefkinder darauf.
  • Die Blätter der Pflanze sind leicht länglich, konisch geformt, matt schattiert.
  • In der Blütezeit bringt Busch zahlreiche Knospen hervor. Die Blumen in seinem weißen Ton erinnern an Sternchen. Sie sind klein und stehen auf einem 10-15-teiligen Stiel, der eng aneinander anliegt. Im Aussehen nah an den Farben der Kartoffeln.
  • Blüte ziemlich lange - bis zum späten Herbst. Nach der Bildung von Beeren, die Größe einer Kirsche (bis zu 1-2 cm Durchmesser). Nach Standort erinnern sie Sie daran, wie Kirschtomaten gruppiert sind.

Der Busch hat keine Angst vor Frost, denn er hat eine angenehme Temperatur von -50 ° C. Die Reifezeit der Früchte ist lang genug. Ein Indikator für die Reife ist die gesättigte Kohlenfarbe in Früchten.

Der Fruchtertrag ist sehr groß - 5 Sträucher ergeben insgesamt einen Eimer Beeren. Sie zerfallen nicht, und werden für eine lange Zeit auf einem Ast hängen, nicht nur leicht podvyalyatsya podgniyut. Die Sammelfrist beginnt Mitte Oktober.

Der Geschmack von reifen Früchten ist intensiv, hell und ungewöhnlich.

In einem grünen Zustand sind die Früchte giftig wie ein normales Unkraut. Wenn die Beeren jedoch reifen, steigt ihr Wert um ein Vielfaches. Die Pflanze benötigt keine zusätzliche Pflege, hat keine Angst vor schlechtem Wetter und reift unter allen Bedingungen. Darüber hinaus hängt es nicht vollständig von der Wiederaufladung des Wassers ab, es kann einen ziemlich trockenen Sommer aushalten. Aber unter solchen Bedingungen werden die Früchte wenige und zu klein sein.

Fortpflanzung und Pflanzung

Vermehrung von Zierpflanzen tritt nur Samen. Pflanzmaterial muss im Fachhandel erworben werden. Ansonsten besteht die Möglichkeit, anstelle eines seltenen Strauchs ein Unkraut zu pflanzen.

Samen können in jeden Boden gepflanzt werden, der Busch lässt keine besonderen Vorlieben erkennen. Der einzige Nachteil in Pflanzen gefunden - wenn man es in einem sauren Boden setzt, wird die Ernte stark verringern.

Der Baum wird mit reichlich Dünger gefüttert.

Das beste Substrat, auf dem Zucchini und Gurken letztes Jahr gepflanzt wurden. Sie können zwischen den Reihen zwischen Gemüseplantagen pflanzen. Aber neben Tomaten, Kartoffeln, Auberginen und Paprika ist es besser, nicht zu platzieren. Strauch beginnt schlecht zu wachsen, verlangsamt das Wachstum dramatisch, reduziert die Knospenbildung. Obwohl die Pflanze und mehrjährige Pflanze, wird sie meistens als einjähriger Strauch angebaut. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Ernte im ersten Jahr viel zahlreicher ist als in den Folgeperioden.

Es lohnt sich nicht, Samen sofort in den Boden zu pflanzen. Es ist besser, die Methode des Wachstums von Sämlingen anzuwenden:

  1. Die Aussaat erfolgt Ende Februar - Anfang März. Vor dem Einpflanzen werden die Samen etwa 30 Minuten lang in einer schwachen Kaliumpermanganatlösung eingeweicht. Notwendig für Desinfektion und bessere Samenkeimung. Dann wird empfohlen, das Pflanzgut unter fließendem Wasser abzuspülen.
  2. Der nächste Schritt besteht darin, einen Teil der Schale des Samens vorsichtig abzuschneiden, damit die Pflanze schneller wächst. Sunberry ist ein langwüchsiger Strauch, so dass der Spross schnell wächst und den Weg frei macht.
  3. Der Schnitt sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden, wobei die Stelle berechnet wird, an der der erste schüchterne Spross erscheinen sollte.
  4. Nachdem die Samen in einem feuchten Ort gebracht werden - verpackt in einem feuchten Tuch abwischen oder befeuchteten Toilettenpapier. Handlungen sind notwendig, damit der Embryo schlüpfen kann. Dann befeuchtete Setzlinge einige Tage an einen warmen, sonnigen Ort stellen, um zu picken.
  5. Während der Vorbereitung des Pflanzguts müssen der Boden und der Topf vorbereitet werden. Am Boden des Tanks sollte auf jeden Fall die Entwässerung erfolgen. Es ist notwendig, dass das Wasser nicht im Topf stagniert.
  6. Die gekeimten Samen werden bis zu einer Tiefe von höchstens 0,5-1 cm in die vorbereitete Erde gepflanzt, da sonst der Sämling verrotten kann. Der Topf kostet nichts zu decken oder Gewächshausbedingungen zu machen. Es genügt, in regelmäßigen Abständen zu bewässern mäßig (3-4 mal) pro Woche und nicht auf die Raumtemperatur zu erhöhen, sich 22-240S.
  7. Die ersten Triebe erscheinen erst nach 3 Monaten. Nachdem sie in Ihrem eigenen Topf voneinander getrennt werden können. Es ist besser, mit Umschlag zu verpflanzen - indem Sie einen großen Erdklumpen nehmen, um das Wurzelsystem der Pflanze nicht zu beschädigen. Nach Abschluss der Transplantation, die Büsche in einem sonnigen Ort zu bestimmen.

Wann wird der Spross hochwertigen 5-7 Blätter gefallen, ist es empfehlenswert, in Gartenerde umtopfen. Am häufigsten tritt dies im Mai-Juni auf. Dann ist eine Düngung mit Mineraldüngern und im Herbst mit organischen Düngern erforderlich.

Im Freiland wird die Pflanze so gepflanzt, dass der Abstand zwischen den Büschen nicht weniger als 70 cm beträgt, aber Sie sollten auf die Nachbarn im Garten achten. Es sollte nicht neben dem Kohl platziert werden. Sie hat einen Parasiten - Kreuzblütlerfloh. Es neigt dazu, die Blüten und Knospen von Sunberry zu treffen. Zum Schutz können Sie eine Reihe von Frühlingszwiebeln, Salat, anpflanzen.

Pflegetipps

Die Pflanze ist überhaupt nicht launisch. Bewässerung ist nur erforderlich, wenn sie voll Trocknung des Bodens und hohen Lufttemperaturen. Aufgrund der Tatsache, dass der Busch sehr fruchtbar ist, wenn sie beginnen, Form und reifen Beeren zu nehmen, neigen Äste zu Boden, jeden Moment droht zu brechen. Sie sollten immer gesichert oder an einen Haken oder eine Stütze gebunden werden.

Gegen Ende des Sommers, von Mitte August ist es notwendig, Beschneiden von neuen Knospen durchzuführen gebildet werden.

Die Pflanze muss alle Kräfte auf die vorhandenen Früchte lenken. So können Sie die Reifebeschleunigung und eine Zunahme der Beerengröße beeinflussen. In regelmäßigen Abständen wird empfohlen, den Boden in der Nähe eines Baumstammes zu lockern. Solche Aktivitäten werden das Wachstum und die Entwicklung der Wurzeln verbessern. Sie sollten auch das Unkraut entfernen.

Somit stellen die Pflegebedingungen keine besonderen Schwierigkeiten dar. Der Strauch wächst von alleine, Sie müssen nur im Herbst neue Blumen beschneiden, trotzdem reifen sie nicht zu einer vollen Ernte.

Nützliche Eigenschaften von Beeren und Kontraindikationen

Sunberry verfügt über einen hohen Gehalt an wertvollen Mineralien und Vitaminen. Vitamin C hilft dem Körper folgende Verfahren:

  • Die Jugend verlängern und das Alter verlangsamen.
  • Stimuliert die Kollagenproduktion.
  • Unterstützt das Immunsystem des Körpers.
  • Überwacht die normale Funktion von Blutgefäßen und Kapillaren.
  • Wohltuende Wirkungen auf das Hormonsystem und das Nervensystem.

Das in der Beere enthaltene Carotin entfernt und neutralisiert Giftstoffe. Mangan stärkt die Immunität des Menschen und wirkt sich positiv auf die Blutbildung aus. Zink hilft, die Bauchspeicheldrüse zu normalisieren. Und Nickel und Kupfer provozieren die Bildung roter Blutkörperchen. Die Gesamtheit der Nährstoffe helfen Erkrankungen der Gelenke, sättigt das Blut, erhöht die Klarheit und die Sehschärfe verbessert die Verdauung, Schlaf, Appetit und normalisiert bei der Heilung.

Medizinische Eigenschaften von Beeren:

  1. Es gibt antimikrobielle Eigenschaften.
  2. Wirkt sich auf die Verdauungsorgane aus.
  3. Blut wird aktualisiert und beeinflusst die Verbesserung seiner Zusammensetzung.
  4. Normalisiert den Blutdruck.
  5. Die Elastizität der Gefäße nimmt zu.
  6. Komprimiert Hilfe bei der Behandlung von Hauterkrankungen.
  7. Geröstete und gemahlene Früchte verbessern die Heilung.
  8. Beseitigen Sie Schmerzen im Kopf und in den Gelenken.

Durch das Trinken ist zu beachten, dass die Anlage - ein starkes Allergen, es in Nahrung zu sich nehmen kann, ist nicht alles. Es provoziert eine Kontraktion der Gebärmutter und verursacht Fehlgeburten. Daher kann es während der Schwangerschaft nicht gegessen werden. Nicht für Fahrer empfohlen, da es beruhigende Eigenschaften hat.

Missbrauchen Sie nicht das Produkt, die Rate pro Tag - 2 Handvoll Obst. Bei Überessen tritt eine allergische Reaktion in Form von Juckreiz und Hautausschlägen auf. Streng kontraindiziert bei kleinen Kindern bis zu 12 Jahren. Übergewichtige Menschen sollten keine Beeren essen, sie haben viel Kalorien. 100 g enthalten 200 kcal. Wenn Sie 200-300 Gramm essen, dann ist eine abführende Wirkung möglich.

Wann pflanzen?

Da die Sonnenbeere der nächste Verwandte der traditionellen Gemüsepflanzen der Solanaceae-Familie ist (Auberginen, Paprika, Tomaten, Physalis), wird sie im Freiland mit stark gewachsenen Sämlingen gepflanzt. Die Aussaat der Samen beginnt Mitte Februar, und die Pflanze wird Ende Mai - Anfang Juni an einen festen Platz umgesiedelt, wenn sich in der Anbauregion endlich warmes Wetter eingestellt hat.

Landeplatz

Entsprechend dem Namen wird ein heller, windstiller und sehr warmer Bereich ausgewählt, um die sonnigen Beeren in den Garten zu pflanzen. Sunberry stellt keine hohen Anforderungen an die Zusammensetzung des Bodens, mag aber keine übermäßige Versauerung. Von den Vorgängerkulturen sind Erbsen, Gurken und Zucchini die besten für die Wunderbeeren, Tomaten, Paprika und Kohl sind unerwünscht.

Das Sonnenbeergrundstück wird Ende Herbst entwickelt - Unkraut wird geerntet, der Boden wird mit Torf oder Humus ausgegraben. Mit der Ankunft des Frühlings ist das Bett mit Gartengabeln gut gelockert.

Auswahl und Verarbeitung von Saatgut

Keimung der Samen Sunberry charakteristisch fest, so dass ihre Vorbehandlung - eine Voraussetzung für die Entstehung von einvernehmlichen Trieben:

  • Um Material zu desinfizieren, wird in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat für 20-30 Minuten geätzt und dann unter fließendem Wasser und obsushivayut gespült.
  • Um die Unversehrtheit der Schale zu beeinträchtigen, werden die desinfizierten Samen in einen geschlossenen Behälter gegeben, der mit Flusssand einer großen Fraktion gefüllt ist, und mehrere Minuten lang kräftig geschüttelt. Durch mikroskopische Kratzer dringen Feuchtigkeit und Mikronährstoffe schneller in das Saatgut ein, was die Keimzeit erheblich verkürzt.
  • Die letzte Stufe ist einweichen. Zu diesem Zweck werden die Samen in Mull gelegt, in 4–5 Schichten gefaltet und unter Zusatz eines Wachstumsstimulators reichlich mit warmem Wasser angefeuchtet. Die Behandlungszeit - 2-3 Tage, nach denen Sie Pflanzung im Boden beginnen.

Einige Gärtner empfehlen Pflanzensamen bei der Keimung. Mangels Erfahrung und Geschicklichkeit ist es jedoch besser, diese Methode abzulehnen, um das Pflanzgut nicht zu beschädigen.

Wachsende Sämlinge

Sonnenblumensetzlinge werden wie Tomaten angebaut:

  • Nährbodenmischung wird in einen Behälter gegossen und großzügig mit warmem Wasser bewässert.
  • Gequollene Samen werden in feuchter Erde bis zu einer Tiefe von 0,5–0,8 cm ausgesät.
  • Die Pflanzen werden mit einem Glasdeckel oder dünnem Polyethylen abgedeckt und vor dem Keimen an einen warmen Ort gestellt.
  • Mit dem Aufkommen der ersten Keime des Deckels entfernt ist, und die Fähigkeit, Pflanzen auf Licht Fensterbank neu zu ordnen, wo sie auf die Transplantation aufwachsen.
  • Bei Bedarf werden die Setzlinge mit warmem Setzwasser bewässert, um ein Austrocknen des Bodens zu verhindern.
  • In der Wachstumsphase von 3-4 echtem Blatt von Pflänzchen tauchen über separate Becher vybrakovyvaya gleichzeitig schwach, nicht lebensfähige Proben.
  • Während des Wachstums auf dem Fensterbrett, „Jugend“ ist 2-3 mal empfohlen für Setzlinge jeden Nährstoffdünger zu versorgen.
  • Um die Stiele der Pflanzen, die sich hinter dem Sonnenlicht erstrecken, nicht zu verdrehen, sollten die Gläser mit den Sämlingen systematisch um ihre eigene Achse gedreht werden. Wenn dieses Verfahren nicht durchgeführt wird, kommt es wahrscheinlich zu krummen Freaks anstelle von hohen, aufrechten Büschen.

Für eine Woche und eine Hälfte vor Setzlinge in den Boden Sunberry beginnen, machen den Garten oder Balkon zum Härten, und die Verweilzeit der Anlage in die Luft steigt allmählich Umpflanzen. Wenn in den letzten 2 Tagen keine Abkühlung zu erwarten ist, bleiben die Büsche für die Nacht draußen.

Auspflanzung der jungen Pflanzen im Boden

Wenn der Boden bis zu + 12-15 ° C erwärmt, und die Gefahr von Nachtfrost geht, kommt die Zeit, um die gewachsenen Keimlinge für dauerhaftes Wachstum zu übertragen. Sie sollten in flache, vorbefeuchtete Vertiefungen gepflanzt werden. Da die erwachsene Sonnenbeere ein kräftiger, bis zu 1,5–2 m hoher Strauch ist, sollte die Bepflanzung geräumig sein - der Abstand zwischen den Sämlingen beträgt etwa 70–100 cm bei einem Reihenabstand von mindestens 70–80 cm. Der tetraedrische Stamm jeder Pflanze wird mit feuchter Erde zusammengedrückt Die Oberfläche der Betten ist nützlich, um trockenen Torf oder Humus zu rumpeln. Wie jeder Nachtschatten reagiert die Sonnenbeere empfindlich auf Bodenfeuchtigkeit, und die Mulchschicht verringert die Verdunstung des Bewässerungswassers und verhindert die Bildung einer getrockneten Erdkruste unter den Pflanzen.

Pflegeeigenschaften

Trotz der exotischen Herkunft braucht Sunberry fast keine Pflege. Alle Aktivitäten können "zur gleichen Zeit" durchgeführt werden, wenn Sie Paprika oder Tomaten als Nachbarn für die sonnige Beere wählen:

  • Es wird empfohlen, die Setzlinge reichlich, aber nicht sehr oft zu gießen, um eine Überfeuchtung des Bodens zu vermeiden. Nach jeder Bewässerung sollte das Pflanzland durch die Podobuchaya-Basis der Stängel flach gelockert werden. Während der Beerensaison nimmt der Anteil des Gießwassers zu, sodass die Beeren saftig und elastisch sind.
  • Während der Vegetationsperiode werden die Büsche dreimal mit einer Universaldüngerlösung gefüttert. Sunberry reagiert gut auf die Einführung eines fermentierten Aufgusses aus grünen Kräutern und Königskerzen, verdünnt mit Gießwasser.
  • Tie Sträucher Sunberry Experten nicht empfehlen jedoch, dass die Pflanzen nicht unter dem Gewicht der Ernte nach unten gebogen schießen ein brauchbares Set Holzspeere.
  • Wie Tomaten vorbeiziehen, braucht keine sonnige Beere. Es wird empfohlen, erst am Ende der Vegetationsperiode mehrere Stiefsohn-Triebe zu entfernen, um die Lebensenergie der Pflanze auf die Reifung der Beeren zu lenken.

Sunberry Blüte tritt im Frühsommer und wird fortgesetzt, bis Spätherbst. Netter inflorescences in Gruppen von 8-25 PC gesammelt., Erinnert sehr an Kartoffelblumen.

Krankheiten und Schädlinge

Theoretisch kann die Sonnenbeere von Kreuzblütlern, Spinnmilben, Blattläusen und dem Kartoffelkäfer befallen werden, aber in der Praxis zeigt die Kultur eine bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit gegen den Befall von Mücken. Im Falle einer Niederlage werden chemische Insektizide zur Schädlingsbekämpfung nicht empfohlen. Volksheilmittel sind perfekt für diesen Zweck - Aufgüsse von Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und Schöllkraut, Seifenlösung.

In Bezug auf Krankheiten sind Sonnenbeersträucher nicht gegen Seuchen versichert. Wie gezeigt treat Anpflanzung Einzelspritz Bordeaux Flüssigkeit, die zusammen mit der Verarbeitung anderer Solanaceae-Pflanzen durchgeführt wird.

Beeren pflücken und ernten

Während der Fruchtreife sehen Sonnenbeersträucher ungewöhnlich spektakulär aus - große Riesen, die vollständig mit großen Beerenperlen bedeckt sind. Fruchtkörper Solar-Beeren dauert bis zum ersten Frost, mit Kultur Produktivität fällt auf: eine einzelne Pflanze 10-15 kg reifer Beeren sammeln kann. Die Fruchtreife beginnt mit der Oberhand. Ein Zeichen der Reife und Qualität der Frucht ist eine reiche blau-schwarz mit einem brillanten Glanz. Bei genauerem Hinsehen jede Frucht Sunberry ähnelt einer Miniatur-elastische Kugel von der Größe einer Kirsche Beere. Damit die bereits geformten Früchte schneller gegossen und gereift werden, werden Anfang August alle Blüten und Knospen vom Busch abgeschnitten. Die letzte Ernte wird zusammen mit den Büschen geerntet - die Pflanzen werden ausgegraben und im Gewächshaus für das Rhizom aufgehängt, damit die Beeren reifen.

Wie oben erwähnt, ist der Geschmack von frischer Sonnenbeere sehr spezifisch, außerdem hat sie eine starke abführende Eigenschaft, die bei weitem nicht immer relevant ist. Aber bei der Verarbeitung sind Beeren als Wunder gut. Bevor sie Marmelade machen oder den Saft auspressen, werden sie mit kochendem Wasser verbrüht, wodurch der Solanace-Geschmack beseitigt wird. Sonnenblumenmarmelade und -marmelade sind nicht nur eine Wohltat für Tee, sondern auch ein hervorragendes Mittel gegen Bluthochdruck, Asthma, Migräne, Osteochondrose, Rheuma, Epilepsie und Prostataadenom. Um das Dessert mehr duftend zu machen, während in ihm kochen Zitronensäure hinzufügen, Minze und Zitronenmelisse. Darüber hinaus ist die Sunberry perfekt mit Aronia, Stachelbeere, Johannisbeere kombiniert. Mariniert oder in Tomatensaft gerollt wird der Tisch als Leckerbissen dekoriert.

Sunberry-Saft ist ein starkes natürliches Antiseptikum. Mit Wasser verdünnt eignet es sich hervorragend zur Behandlung von Halsschmerzen und wird mit geschlagenen Eiern gemischt - zur Behandlung von Seborrhoe, Psoriasis und Ekzemen. Sunberry Blätter und Stiele haben auch heilende Eigenschaften, aber um sie zu verwenden, sind bestimmte Kenntnisse und maximale Vorsicht erforderlich.

Und zum Schluss. Wenn aus irgendeinem Grund der Geschmack und die Verwendung einer sonnigen Beere nicht zur Geltung kamen, unterschätzen Sie nicht ihre dekorative Wirkung. In diesem Fall können Sonnenbeersträucher, die die Beeren bis Ende Dezember konservieren, als helle, originelle Dekoration des Gartengrundstücks dienen.

Sambury Berry: Anpflanzen und Pflegen, Anbau von Sämlingen

Экзотическими растениями на современном дачном участке уже никого не удивишь, диковинки быстро становятся привычными обитателями сада. Среди ягодных культур выгодно выделяется санберри, ведь ни посадка, ни уход не вызывают трудностей, а агротехника напоминает выращивание помидоров. Экзот обладает высокими декоративными качествами, послужит отличным украшением участка.

Описание культуры

Sunberry - eine Pflanze hybriden Ursprungs, die 1905 gezüchtet wurde. Seit mehr als hundert Jahren sind diese Beeren auf dem amerikanischen Kontinent beliebt und werden wegen ihrer wohltuenden Eigenschaften hoch geschätzt.

Züchter Luther Burbank erhielt Sunberry (Sambury) von der afrikanischen und europäischen Nachtschattenart. Die afrikanischen "Eltern" gaben der Kultur ein hohes Wachstum, dekorative Qualitäten, große Früchte und eine reiche Ernte. Von den europäischen Arten hat die Hybride einen angenehmen Geschmack geerbt, der sich nach der Wärmebehandlung bemerkbar macht.

In Amerika und Europa gewann die Sambury-Beere schnell an Beliebtheit, und in unserem Land war sie wegen ihrer Thermophilie und ihres mittelmäßigen Geschmacks kaum zu hören. Garden Nightshade hat starke tetraedrische Stämme und bildet sich ausbreitende Büsche mit großen Stufenteilen. In nur einer Vegetationsperiode wächst der Busch auf 90–150 cm.

Sunberry blüht von Mitte Juni bis zum Ende der Saison. Zu dieser Zeit die augenscheinlichsten dekorativen Qualitäten.

Vor dem Hintergrund von dichten Stielen und einfachem Laub erscheinen gleichzeitig kleine, kartoffelähnliche Blüten von weißer Farbe und große Büschel schwarzer Beeren.

Im Gegensatz zu wilden Verwandten hat der kulturelle Nachtschatten große Früchte, die die Größe einer Kirsche erreichen. Sunberry Produktivität ist erstaunlich - Sie können einen Eimer Beeren von jedem Busch leicht aufheben.

Nützliche Eigenschaften von Sambury Beeren

Der kulturelle Nachtschatten unterscheidet sich geschmacklich nicht wesentlich vom wild wachsenden Verwandten, er ist völlig frei von sauren Noten. Im frischen Zustand behalten die Sonnenbeeren ihre gesunde Zusammensetzung, werden aber meist nach einer kurzen Wärmebehandlung gegessen. Durch das Kochen entfalten die Früchte ihren einzigartigen Geschmack.

Sunberry Beeren enthalten:

  • organische Säuren
  • Vitamin A und C,
  • Pektin
  • Flavonoide,
  • Anthocyane,
  • Makro- und Mikroelemente (Kalzium, Selen, Eisen, Magnesium, Kalium, Silber),
  • Lipide
  • Glycoalkaloide,
  • Zucker

Eine solch reichhaltige chemische Zusammensetzung der Sanberry-Beeren blieb den traditionellen Heilern nicht verborgen. Früchte werden erfolgreich zur Behandlung von Anämie, Onkologie, Gastritis, Asthma bronchiale und entzündlichen Erkrankungen der Harnwege eingesetzt.

Sie helfen, die Wände der Blutgefäße zu stärken, schädliche Substanzen aus dem Körper zu entfernen. Sunberry-Saft ist ein starkes Antiseptikum und wird daher zur Behandlung von Hautkrankheiten verwendet.

Beeren wirken mild abführend und harntreibend, stärken das Immunsystem, verlangsamen den Alterungsprozess.

Anbau einer Sunberry-Sämlingsmethode

Zu Hause ist Sambury im Winter gut und kann mehrere Jahre hintereinander Früchte tragen. In unseren Breiten ist der Anbau nur durch Sämlinge möglich, ein thermophiler Gast überlebt die Überwinterung nicht. Betrachten wir die Anbautechnologie der Sunberry-Beeren in einer Keimlingsform genauer

In den Gärtnereien werden Pflanzensamen nicht verkauft, sie sollten nur in Gärtnereien gesucht werden. Saatgut wird häufig unter dem Namen „Canadian Blueberry“ oder „Blueberry Forte“ vertrieben, die Sorten der Sanberry-Beere gibt es noch nicht.

Sehr oft wird sein wild wachsendes Geschwisterchen mit kleinen Beeren unter dem Deckmantel des großfruchtigen Nachtschattens verkauft, weshalb die Samen von zuverlässigen Firmen gekauft werden müssen.

Von den Vorteilen der Sonnenbeere wird eine leichte Vermehrung durch Samen ihrer eigenen Sammlung festgestellt. Es genügt, den Samen einmal zu bezahlen, und dann können Sie ihn selbst ernten. Sie können den ganzen März über Sämlinge säen.

Sunberry Beerensamen sind schlepperartig. Vor der Aussaat bedürfen sie einer besonderen Behandlung.

  1. Die Desinfektion erfolgt 20 Minuten lang mit einer rosa Kaliumpermanganatlösung. Das Ätzen ist für jedes gekaufte Saatgut und jede eigene Sammlung obligatorisch: Die Veranstaltung schützt die Sämlinge vor Pilzbefall. Spülen Sie die Samen nach dem Einweichen mit klarem Wasser aus.
  2. Skarifizierung - künstliche Zerstörung der Samenschale. Einige Quellen behaupten, dass jeder Samen einer Sonnenbeere zum Zeitpunkt der Keimung eingeschnitten werden sollte. Dieser Ansatz ist unerwünscht, da der Keim leicht verletzt werden kann. Nutzen Sie den kalzinierten Flusssand, er erledigt die Arbeit für Sie. Gießen Sie den Samen in ein Glas Sand und schütteln Sie ihn mehrmals kräftig.
  3. Entfernen Sie die Sonnenbeerkörner aus dem Sand und legen Sie sie auf eine nasse Gaze oder ein Wattepad. Es ist nicht notwendig, den Stoff in die Tasche zu wickeln, es ist nur wichtig, den Feuchtigkeitsgehalt zu überwachen.

Die Aussaat kann innerhalb von 4 bis 5 Tagen begonnen werden, wenn die Kerne anschwellen.

Sunberry ist anspruchslos für den Boden, aber es ist besser, ein leichtes Nährsubstrat mit einer neutralen Umgebung zu wählen. Saure Böden auf Torfbasis für den Anbau von Setzlingen funktionieren nicht. Verwenden Sie eine universelle Bodenmischung für den Anbau von Gemüsesämlingen.

Da Setzlinge von Sonnenbeeren den Ernteprozess leicht übertragen, können Sie Setzlinge in einer gemeinsamen Schachtel züchten. Wenn Sie jede Instanz in einem einzelnen Behälter anbauen möchten, nehmen Sie ein Glas mit einem Volumen von 500-700 ml. Stellen Sie sicher, dass am Boden des ausgewählten Behälters Drainagelöcher angebracht sind.

Aussaat der Samen sunbury Sämlinge erfolgt nach den folgenden Anweisungen.

  1. Geben Sie eine Schicht von 2–3 cm feinem Blähton auf den Boden des Tanks.
  2. Füllen Sie den Behälter mit einem Nährsubstrat, gießen Sie es schwer.
  3. Die vorbereiteten Samen in 3-4 cm Schritten abtropfen lassen.
  4. Decken Sie den Behälter mit Glas oder Kunststoff ab, um einen Treibhauseffekt zu erzielen.

Bewahren Sie die Behälter vor dem Austreten von Trieben an einem warmen Ort mit diffusem Licht auf, lassen Sie den Boden nicht austrocknen.

Wenn Sprossen auftauchen, entfernen Sie die Schutzschicht von den Töpfen. Sunberry Sämling ist anspruchslos, sie braucht keine besondere Pflege.

Setzlinge werden zweimal täglich mit warmem Wasser besprüht, während sie wachsen, und werden an der Wurzel aus einer Gießkanne in die Bewässerung überführt. Achten Sie auf ausreichende Feuchtigkeit. Sämlinge vertragen das Austrocknen von Erdklumpen nicht.

Wurde Ende des Winters ausgesät, ist eine Beleuchtung mit Phytolampe erforderlich (Sonnenbeere ist empfindlich gegen Sonnenlichtmangel). Es wird auch empfohlen, die Töpfe so zu drehen, dass sich die Büsche nicht einseitig bilden.

Nach Belieben ist es möglich, Setzlinge mit einem vollen Mineralkomplex zu füttern.

Eine Entnahme aus der gemeinsamen Schachtel wird in der Phase des Formens des dritten Blattes ausgeführt. Vergessen Sie nicht, die Setzlinge der Sanberry-Beere auf die natürlichen Bedingungen vorzubereiten. Verbringen Sie eine Aushärtungsphase von 10 bis 14 Tagen, bevor Sie an einem festen Ort aussteigen. Nehmen Sie die Töpfe mit auf den Balkon, die Veranda, und verlängern Sie allmählich ihre Anwesenheit im Freien.

Sunberry im Freiland pflanzen

Während der Keimlingsperiode bildet die Sonnenbeere 30–35 cm hohe Büsche mit 5–7 echten Blättern. Auf dem offenen Boden wird ein thermophiler Gast gepflanzt, nachdem sich warmes Wetter eingestellt hat und die Gefahr des Rückfrosts vorüber ist.

Sunberry passt zu dem Platz, der den ganzen Tag von der Sonne beleuchtet wird. Der Landeplatz muss vor dem kalten Wind geschützt werden.

Der Boden wird vorher mit Humus ausgegraben und vor dem Pflanzen mit einem Rechen gelockert.

Nach den Regeln der Fruchtfolge kann Sonnenbeere nicht dort gepflanzt werden, wo Tomaten, Paprika, Kartoffeln und andere Mitglieder der Familie der Nachtschattengewächse gewachsen sind. Bakhcha, Siderats, Erbsen werden ein guter Vorgänger sein.

Wenn der Boden sauer ist, verbringe die Zeit mit Kalken oder füge Dolomitmehl und Kreide hinzu.

Landing Sunberry ist wie folgt:

  1. vorbereiten auf der Stelle des Lochs von solcher Tiefe, um das Wurzelsystem des Sämlings zu passen,
  2. Beobachten Sie den Abstand zwischen den Büschen 80-100 cm, zwischen den Reihen mindestens 80 cm.
  3. Gießen Sie die Sonnenbeersämlinge reichlich ein, entfernen Sie sie nach 2 Stunden aus den Töpfen und versuchen Sie, die Wurzeln nicht zu beschädigen.
  4. Pflanzen Sie die Pflanzen in angefeuchtete Brunnen, fügen Sie Erde hinzu und verdichten Sie sie um den Stiel.

Um ein schnelles Verdunsten von Feuchtigkeit zu vermeiden, spreuzen Sie die Pflanztorfchips.

Sunberry-Pflege

Ein exotischer Gast ist so unprätentiös, dass es nicht schwieriger ist, für sie zu sorgen als für Kartoffeln.

  • Sunberry liebt seltene aber reichlich vorhandene Bewässerung. Nach dem Gießen ist es nützlich, den Boden zu lockern, währenddessen der Boden auf den Stamm geharkt wird, um die Stabilität des Busches zu erhöhen. Ab dem Zeitpunkt der Reifung der ersten Früchte sollte die Wassermenge erhöht werden, was sich günstig auf die Qualität der Ernte auswirkt.
  • Das Mulchen ist eine obligatorische Maßnahme, um die Büsche vor dem schnellen Verdunsten von Wasser zu bewahren.
  • Top Dressing dreimal während der Vegetationsperiode bringen. Sunberry eignet sich als kompletter Mineralienkomplex und als Gartenaufguss, fermentierte Königskerze, 1:10 mit Wasser verdünnt.
  • Haltbare Sonnenbeerstängel brauchen keine Unterstützung, aber wenn sie unter dem Gewicht des Ernteguts liegen, ist es besser, Schleudern anzubringen.
  • Krankheiten und Schädlinge in Übersee sind sehr selten. Es ist ratsam, Volksheilmittel für den Kampf zu verwenden. Von Insekten helfen Tabakstaub, Infusion von Knoblauch oder Ringelblumen. Zur Vorbeugung von Pilzkrankheiten in der Woche nach dem Transplantationsprozess Sträucher Bordeaux Mischung.
  • Das Bilden einer Sonnenbeere ist nicht erforderlich, aber am Ende der Vegetationsperiode ist es wünschenswert, alle Knospen und mehrere Stufen zu entfernen - dies beschleunigt die Reifung der Ernte.

Ernte und Recycling

Sunberry Beeren haben keine Angst vor den ersten Herbstfrösten, die Ernte reift bis Ende September. Bei plötzlicher Abkühlung können Sie Abdeckmaterial verwenden, um die Landungen zu schützen.

Reife Beeren werden weich, bekommen eine satte schwarze Farbe. Ernte ist nicht anfällig für Brüche und Beschädigungen. Wenn ein Teil der Früchte keine Zeit zum Reifen hatte, wird er zusammen mit dem Busch entfernt.

Es ist besser, es an einem gut belüfteten Ort aufzuhängen, denn eine Woche lang reifen die Sambury-Beeren.

Aber das ist ihr Hauptzauber! Ein Busch Heidelbeeren ergibt maximal 100 Gramm Beeren, eine Sonnenbeere kann jedoch 10-12 Liter pro Busch produzieren. Aus diesem Grund interessieren sich Gärtner für das Wachstum auf dem Gelände.

Die Pflanze passt sich perfekt unserem Klima an - in der mittleren Zone Russlands bereitet ihr Anbau keine Probleme. Es hält den Winter perfekt aus und ist auch in schlechten Jahren bereit für eine große Ernte.

Beeren-Vorteile

Sunberry ist eine Beere, die in einem Erste-Hilfe-Kasten Platz einnimmt. In dem Sinne, dass seine heilenden Eigenschaften in großen Mengen präsentiert werden.

Die Pflanze passt sich perfekt unserem Klima an.

  • Verantwortlich für Jugend und Schönheit, aufgrund des hohen Gehaltes an Pektin, eine Substanz, die Gifte und Toxine perfekt entfernt.
  • Anti-Aging-Eigenschaften der Beeren durch hohen Gehalt an Antioxidantien.
  • Es gilt als ein ausgezeichnetes Diuretikum.
  • Hilft bei Ekzemen (empfohlen in Mischung mit rohem Ei),
  • Wirksam bei Seborrhoe und Psoriasis.
  • Fördert die Heilung von Wunden (einschließlich eitriger), Hautgeschwüren und verschiedenen Abszessen.
  • Nützliche Beeren und Gastritis, Rheuma, Osteochondrose.
  • Es wird angenommen, dass Sonnenbeermarmelade den Ausbruch von Epilepsie lindert.

Und das ist natürlich nicht die ganze Liste! Auch solche nützlichen Eigenschaften, Beeren wie Kopfschmerzen, Sehstörungen, Bluthochdruck, werden zur Liste hinzugefügt.

Es wird angenommen, dass fünf Beeren pro Monat ausreichen, um den Druck normal zu halten.

Sunberry - eine Beere, die Platz im Erste-Hilfe-Kasten einnehmen kann

Und in dieser Pflanze steckt Silber, das bekanntlich als eine Art Schutzschild gegen Infektionen dient. Dieselbe Beerenmarmelade in einer Menge von fünf Löffeln pro Monat hilft dabei, den Körper von Giftstoffen zu reinigen.

Pflanzen und pflegen

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Beere zu reproduzieren: Samen und Setzlinge. Aber die Samen in den Boden zu pflanzen lohnt sich nicht. Es gibt keinen besseren Weg, um Setzlinge zu züchten. Denken Sie an die Vorbereitung der Samen.

  1. Samen werden im späten Winter - frühen Frühling gesät. Das Saatgut muss eine halbe Stunde in einer schwachen Manganlösung eingeweicht werden. So wird desinfiziert und keimen besser. Dann in sauberem Wasser gewaschen.
  2. Schneiden Sie dann vorsichtig einen Teil der Schale des Samens ab, um die Keimung zu beschleunigen.
  3. Die Samen werden in feuchte Tücher und Servietten gelegt und 2-3 Tage an einem warmen Ort aufbewahrt.
  4. Während das Pflanzgut sprießt, bereiten wir den Boden und den Tank vor, auf deren Boden die Drainage gelegt werden muss, um Wasserstau zu vermeiden.
  5. Aussaattiefe - bis zu 1 cm Bei einer tieferen Aussaat verfault der Samen. Es ist nicht notwendig, den Behälter abzudecken, es reicht aus, ihn regelmäßig zu bewässern und die Temperatur auf 23 Grad zu halten.
  6. Sprossen erscheinen in drei Monaten, danach werden sie in separate Töpfe umgepflanzt. Gehen Sie sehr vorsichtig mit einem großen Erdklumpen vor, um das Wurzelsystem nicht zu beschädigen. Alle Panzer stehen dort, wo die Sonne am meisten scheint.
  7. Wenn 6-7 Blätter auf den Sämlingen erscheinen, wird es auf freien Boden gebracht. Dies geschieht im späten Frühling - Frühsommer. In diesem Fall ist die Einführung von Mineralverbänden eine Grundvoraussetzung. Was wird im Herbst gedüngt? Am besten aus biologischem Anbau.
  8. Der Boden bedarf keiner besonderen Vorbereitung. Wir müssen uns daran erinnern, dass es nicht sehr sauer sein sollte.
  9. Wie pflanze ich Pflanzenmaterial in Ihrem Ferienhaus? Der Abstand zwischen den Sämlingen beträgt mindestens 70 cm.

Wir haben uns entschieden, wie man eine Sonnenbeere pflanzt. Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie man einen Bäumchen auswählt. Vorsicht vor Fälschungen. Versuchen Sie, Samen ausschließlich in Fachgeschäften zu kaufen, die Samen verkaufen. Wunderbeeren anzubauen ist keine große Sache.

So pflegen Sie eine Sonnenbeere

Trotz seiner Exotik braucht diese Wunderbeere keine besondere Pflege. Sie achtet nicht mehr als Tomaten und Paprika. Es gibt aber noch einige Tricks:

  • Bewässerung wird nicht sehr oft, aber reichlich durchgeführt. Der Boden sollte nicht überfeuchtet werden. Nach dem Befeuchten lockerte sich der Boden sanft. Damit die Beeren elastischer und saftiger werden, wird im Stadium ihrer Reifung der Wasseranteil für die Bewässerung erhöht.
  • Während der gesamten Vegetationsperiode wird die Pflanze dreimal mit Universaldünger gefüttert. Förderung eines guten Wachstums und einer reichlichen Ernte fermentierter Infusionen von Königskerze und grünem Gras, verdünnt in klarem Wasser,
  • professionelle Gärtner empfehlen, die sonnige Beere nicht zu binden. Aber wenn sich die Zweige einer reichen Ernte stark vor dem Boden beugen, dann kümmern sie sich um das Holzgebrüll,
  • Bei der Beschneidung wird die Pflanze von einigen jungen Trieben befreit, so dass die freigesetzte Energie für die Reifung der Früchte verwendet wird.

Ernte

Wenn die Früchte der Sonnenbeere reifen, sieht der Busch sehr schön aus - groß, kraftvoll und mit großen schwarzen Beeren übersät. Die Früchte treten vor dem ersten Frost auf und die Beeren haben keine Angst vor ihnen. Diese Ernte bringt immer eine gute Ernte - aus einem Busch werden bis zu 15 kg Beeren geerntet. Zunächst reift die Oberhand. Die endgültige Reife der Früchte wird durch ihren bläulich-schwarzen Schimmer mit glänzendem Schimmer bestimmt. Eine separate Beere ähnelt in Größe und Form Kirschen. Um den Reifungsprozess zu beschleunigen, werden im August alle Knospen und Blüten am Strauch abgeschnitten. Gleichzeitig mit der letzten Ernte werden die Büsche ausgegraben und an den Wurzeln im Gewächshaus aufgehängt.

Wie ernte ich? Dies geschieht im Frühherbst. Die Beeren werden vorsichtig abgerissen, leicht gewaschen und in ein Sieb gegeben, um das Glas zu gießen. Anschließend werden verschiedene Leckereien und Getränke zubereitet. Es wird empfohlen, diese Früchte in getrockneter oder verarbeiteter Form aufzubewahren.

Nährwert

Frische Sonnenbeeren schmecken nicht besonders gut, aber die Nährstoffe sind erstaunlich. Sie umfassen folgende Komponenten:

  • Vitamin A - hilft bei der Beseitigung von Toxinen, beugt den negativen Auswirkungen freier Radikale vor, erhält die Sehschärfe,
  • Vitamin C - stimuliert das kardiovaskuläre, endokrine Nervensystem und wirkt sich positiv auf die Immunität des Menschen aus
  • Mineralien: Eisen, Kalium, Magnesium, Kalzium, Mangan, Silber, Chrom, Kupfer, Selen, Nickel,
  • Bioflavonoide: Anthocyane und Tannine,
  • Pektine
  • Chlorophyll.

Nährstoffe sonniger Beeren in großen Mengen halten den Körper viele Jahre jung und fördern die Gesundheit. Der Energiewert frischer Beeren ist gering, steigt jedoch mit dem Kaloriengehalt der Marmelade dramatisch an. Für Menschen mit Adipositas bringt diese Delikatesse nur Schaden.

Gegenanzeigen

Wie alle anderen Früchte, die Flavonoide und Antioxidantien enthalten, verursacht Sunberry zusätzlich zu seinen vorteilhaften Eigenschaften negative Folgen in Form einer allergischen Reaktion, der Bildung von Hautausschlägen. Daher ist es notwendig, dieses Arzneimittel sehr sorgfältig und schrittweise anzuwenden. Es gibt keinen Unterschied - dies sind frische oder verarbeitete Beeren - es gibt bestimmte Kontraindikationen für ihre Verwendung.

Zum Beispiel verursacht das Vorhandensein von Pektin in Beeren eine Person mit Magenverstimmung. Nach dem Essen dieser Beeren ist es nicht gut, sich hinzusetzen, um zu fahren, da sie Schläfrigkeit verursachen. Wenn Sie ein Baby erwarten, verringert der Verzehr von Früchten die Gebärmutter erheblich, was sich negativ auf die Entwicklung des Fötus auswirkt. Sie stellen jedoch fest, dass die sorgfältige Anwendung dieses Produkts die Jugend verlängert und die Gesundheit des Körpers stabilisiert.

Kochrezepte

Sunberry Beeren werden nicht nur getrocknet, sondern auch verarbeitet. Die Früchte werden mit hervorragenden Likören, Wein, Marmeladen und Konfitüren sowie Heiltränken hergestellt. Wir geben die Rezepte einiger von ihnen.

  1. Alkohol Sie müssen 1000 Gramm Beeren nehmen und sie 1500 Gramm Zucker gießen. Bei schwacher Hitze kochen, bis der Sirup erscheint. Der Sirup wird abgekühlt, gegossen und mit Wodka im Verhältnis 1: 1 gegossen. Bestehen Sie in einem Glasbehälter an einem dunklen Ort.
  2. Wein Nehmen Sie eine Zehn-Liter-Glasflasche, geben Sie die überreifen und zerkleinerten Früchte auf 3500 g, füllen Sie 3000 g Zucker ein und gießen Sie gekochtes Trinkwasser fast bis zum Hals ein. Tragen Sie einen Gummihandschuh am Hals und bestehen Sie auf 30 Tagen. Dann filtern und in Literflaschen füllen.
  3. Die Marmelade. 1000 g Beeren werden mit 1000 g Zucker und 250 g Trinkwasser gemischt. 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, vom Herd nehmen. Через 5 часов процедуру повторяют. Так 3 раза. Варенье раскладывается по стерильным банкам и закатывается крышками. Такая сладость способствует повышению иммунитета, очистке крови, продлевает годы жизни. Но ограничьте применение варенья до 100 г в сутки.
  4. Джем. Берут 1000 г хорошо созревших плодов и измельчают на мясорубке, добавляют 900 г сахара, варят на медленном огне до полной готовности. Es wird in sterile Dosen gegossen und versiegelt.
  5. Trank zum Kochen. Wir nehmen Brei aus den Früchten, mischen ihn 1: 1 mit Sauermilch und tragen ihn auf die beschädigten Stellen auf.
  6. Hypertonie-Medizin. Saft aus den Blättern gepresst, Stiel und Blüten der Sonnenbeere mit Honig 1: 1 gemischt, nehmen Sie 2 Esslöffel nach dem Abendessen. l
  7. Eine Abkochung von Magenkoliken. Junge Triebe und Blätter einer Sonnenbeere in einer Menge von 3 g gießen 0,5 Liter kochendes Wasser und bringen auf Raumtemperatur. Die Infusion wird gefiltert und dreimal täglich für 150 g eingenommen.
  8. Lotionen gegen Seborrhoe und Ekzeme. Drücken Sie den Saft der Blätter (100 g), gemischt mit 2 Eiweiß-Hühnereiern, fügen Sie 2 Esslöffel Beerensaft hinzu, mischen Sie gut und tragen Sie es auf beschädigte Stellen auf.

Pflanzen und Zuchtpflanzen

Sunberry kann ein Verwandter von Physalis, Tomate und Paprika genannt werden. Daher werden die Setzlinge dieser Beere auf die gleiche Weise wie für Tomaten zubereitet, und das Pflanzen findet zur gleichen Zeit statt. Für das schnelle Wachstum der Samen müssen sie in Quadraten von 70 mal 70 gepflanzt werden. Erfahrene Gärtner raten davon ab, die Stängel zu binden. Richtig, Sie können Requisiten verwenden, wenn noch nicht reife Beeren abgerissen werden.

Interessanterweise wachsen die Beeren bis zum Ende des Herbstes, es wird jedoch empfohlen, die Blütenstände im Oktober zu entfernen. Dieser Ansatz garantiert eine beneidenswerte Ernte.

Samen sammeln und pflanzen - jährlich. Beeren reifen lange, aber die Büsche sind anspruchslos in ihrer Pflege und die Ernte ist immer gut.

Es ist nicht schwer, Beeren für den Winter vorzubereiten, nur ein Busch wird kopfüber aufgehängt und trocknet aus.

Es wird als das richtige Gebiet angesehen, in dem die Beeren wachsen, gemischt mit Waldrasen und Erde. Es wird das fruchtbarste Gebiet für Sunberry sein. Und hier sind einige weitere Tricks, die Ihnen zeigen, wie Sie eine Beere anbauen:

  • Die Nachbarn in der Parzelle für diese Beere sind Kürbis und / oder Gurken, aber es ist nicht notwendig, in der Nähe des Kohls zu pflanzen, da dies negative Auswirkungen auf die Ernte haben kann.
  • es ist besser, die Beerensamen in einer gequollenen Form zu pflanzen: Flusssand mit den Samen mischen, in den Behälter gießen, schütteln, die Samen abziehen und es wird für sie leichter sein, Wasser aufzunehmen,
  • Samen besser große Beeren aus mehreren Pinseln auswählen.

Sunberry kann ein Verwandter von Physalis, Tomate und Paprika genannt werden

Migräne-Medizin

Die Stängel der Beeren (rechts mit den Blättern und Früchten) werden in die Pfanne gegeben. Es wird mit drei Litern Wasser übergossen und bei schwacher Hitze zum Kochen gebracht. Filtriert, gekühlt. Diese Brühe sollte zuerst jeden Tag, dann nach zwei Tagen und dann seltener gewaschen werden (bis der Schmerz nachlässt). Der Sud sollte die ganze Zeit frisch sein, dann funktionieren seine nützlichen Eigenschaften.

Anti-Anginal

Ein Teil des Beerensaftes in drei Teile Wasser ist mit dieser Verbindung gegen Halsschmerzen zu gurgeln.

Aber diese Rezepte können durch ein Dutzend anderer ergänzt werden, weil sie Kaviar aus diesen Beeren und Marinade machen.

Sunberry Marmelade - die beste Ergänzung zum Tee

So ist Sunberry eine Beere, die in all ihren Eigenschaften als eine der vielversprechendsten gilt. Pflegeleicht, großer und garantierter Ertrag, angenehmer Geschmack und viele heilende Eigenschaften - das sind die attraktiven Eigenschaften der Pflanze.

Beschreibung der Beere

Sunberry (Galbri) - Hybride mehrjährige Pflanze familie solanaceous. Dieser Strauch wurde durch Kreuzung von African Nightshade und European Nightshade mit kleinem Fruchtansatz erhalten. In der Höhe erreicht eineinhalb Meter. Wächst häufiger bis zu 90 cm. Sehr fruchtbar. Sunberry - übersetzt aus dem Englischen als sonnige Beere. Namensgeber ist der amerikanische Gärtner und Züchter Luther Burbank (1849 - 1926).

Diese Hybride wurde vor allem für ihre Früchte geschätzt. Beeren Sunberry groß schwarz. Aus diesem Grund wird diese Pflanze auch Blueberry Forte oder Canadian Blueberry genannt. Früchte können die Größe einer Kirschbeere erreichen. In Pinseln für 10-15 Stück gesammelt. Enthalten Vitamin C, Carotin. Gesättigt mit Elementen wie Eisen, Magnesium, Kalium, Kalzium, Mangan, Kupfer, Zink, Nickel, Chrom, Silber ist dies ein fast vollständiger Komplex von Spurenelementen, die der Mensch benötigt.

Kanadische Heidelbeeren haben einen hohen Kaloriengehalt - sie enthalten bis zu 220 kcal pro 100 g Beeren. Der Grund dafür - der hohe Gehalt an Nährstoffen: Proteine, Fette, Fructose und Glucose. Folgende Wirkstoffe sind enthalten: Anthocyane, Bioflavonoide, Tannine, Chlorophyll.

Früchte der Sonnenblume Sonnenbeere haben heilende Eigenschaften, können bei der Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen der Gelenke verwendet werden, verbessern die Blutzusammensetzung, Verdauung, Appetit. Erhöhen Sie die Sehschärfe.

Aufgrund der Konsonanz des Namens denken die Leute oft, dass die kanadische Blaubeere ein Teil des Medizinprodukts „Blueberry Forte“ ist. Dies ist jedoch nicht der Fall. Neben dem Namen vereinen das Medikament und die Heidelbeer-Stärke nichts. Obwohl die Verwendung der Früchte des Nachtschattens Sunberry auch einen positiven Effekt auf das menschliche Sehvermögen hat.

Voraussetzungen für erfolgreiches Wachstum

Blueberry forte Pflanze unprätentiös. Es wächst leicht im mittleren Band, als einjährige Pflanze. Es verträgt Herbstfröste. Früchte haben Zeit zu reifen. Galbri wächst auf fast jedem Boden. Sie können nicht ausdünnen und nicht kneifen. Es wird jedoch empfohlen, Stiefkinder zu binden, um zu vermeiden, dass sie die Beeren vom Boden berühren. Die Blüte beginnt vom Beginn des Sommers bis zum ersten Frost. Die Pflanze hat jedoch ihre eigenen Vorlieben.

Site-Auswahl

Die Anforderungen an die Site sind recht einfach. Es kann ein beliebiger Teil des Gartens oder Gartens sein. Geschlossen oder offen. Es ist wünschenswert, dass in dem ausgewählten Gebiet kein starker Wind weht. Durch die Beschattung ist die Pflanze normal. Dies verringert jedoch die Ausbeute. Beeren wachsen klein und säuerlich im Geschmack. Gulbri kann auch zwischen Reihen anderer Kulturen gepflanzt werden (mit Ausnahme anderer Solanaceen: Kartoffeln, Tomaten, Auberginen und Pfeffer). Im letzteren Fall wächst die Pflanze schlecht und entwickelt sich.

Kanadische Heidelbeeren dürfen nicht in die Stadt gepflanzt werden. Dies liegt daran, dass die Pflanze alle Schwermetalle aus dem Boden zieht. Zum Beispiel Zink, Arsen, Cadmium, Mangan.

Idealer Boden zum Anpflanzen

Die Zusammensetzung des Bodens spielt keine Rolle. Trotzdem passen Sonnenbeeren auf denselben Boden, auf dem Zucchini und Gurken angebaut werden. Das Beste wäre also, organische Stoffe hinzuzufügen. Das Land sollte leicht und humusreich sein. Kann in Gebieten gepflanzt werden, in denen bis dahin Tomaten, Kartoffeln, Mais oder Bohnen angebaut wurden. Sehr nützlich für Galbri. Geben Sie Sand und Asche in den Boden.

Saatgutvorbereitung

Die Samen werden aus gereiften schwarzen Beeren gewonnen. Verwenden Sie die größten Beeren der produktivsten und frühesten Pinsel. Samen können in einem Fachgeschäft gekauft werden. Kanadische Nachtschattensamen sind Tomatensamen sehr ähnlich.

Aussaatschema

Optimal im Freiland gepflanzt Setzlinge Galbri. Samen keimen für eine lange Zeit, bis zu drei Monaten. Vor dem Einpflanzen ist es besser, die Samen zu behandeln, sie 20 Minuten in einer schwachen Kaliumpermanganatlösung einzutauchen, dann unter fließendem kaltem Wasser abzuspülen und 2-3 Tage in ein feuchtes Tuch oder eine Gaze zu legen. Stellen Sie sicher, dass der Schatten nicht austrocknet. Die Aussaat erfolgt am besten im Februar oder Anfang März. Es wird in einem Behälter mit Nährstoffgrundierung (es können auch Plastikbecher verwendet werden) bis zu einer Tiefe von 3-5 mm ausgesät. Vergewissern Sie sich vor dem Pflanzen, dass im Tank genügend Drainagelöcher vorhanden sind. Sämlinge keimen bei Raumtemperatur und mäßiger Luftfeuchtigkeit. Gießen ist besser mit warmem Wasser.

Sämlingspflege

Behälter mit Setzlingen sollte an einen warmen, gut beleuchteten Ort gebracht werden. Es ist besser, in getrennten Behältern (Tassen) zu pflanzen. Sämlinge besser platziert in einem Raum mit Fenstern nach Süden. Es ist besser, wenn sich die Behälter mit Setzlingen auf der Fensterbank befinden. Galbri ist sehr lichtliebend. Sämlinge empfohlen, 1-2 mal am Tag aus einem Spray zu sprühen. Feuchtigkeit sollte reichen. Achten Sie jedoch auf eine gute Drainage. Übermäßige Feuchtigkeit kann den jungen Wurzeln schaden. Sämlinge wachsen unter guten Bedingungen schnell.

Sunberry im Freiland pflanzen und weiter pflegen

Die Umpflanzungsdaten für Heidelbeer-Forte-Setzlinge im Freiland fallen mit den Umpflanzungsdaten für Tomatensetzlinge zusammen, und zwar von Ende Mai bis Anfang Juni. Die junge Pflanze sollte nur 5-7 Blätter erscheinen. Es ist besser, für jeden Busch einen Platz von 70 mal 70 cm zu wählen. Zwischen den Reihen sollte sich irgendwo ein halber Meter befinden. Vergessen Sie nicht, die Sonnenbeere wächst bis zu eineinhalb Meter - es ist ein ziemlicher Himbeerbusch. Außerdem benötigen Sie beim Sammeln von Beeren freien Zugang zur Pflanze.

Bewässerung und Fütterung von Pflanzen

Die Nachtschattensonnenbeere unprätentiös zu gießen. Achten Sie jedoch darauf, dass der Boden nicht zu stark austrocknet. In trockenen Sommern ist es am besten, regelmäßig zu gießen. Dies sollte entweder am frühen Morgen (5-6 Uhr) oder am Abend (19-20 Uhr) erfolgen. Das Wasser sollte warm sein und nicht unter 23 ° C liegen.

Heidelbeer forte benötigt keine speziellen Fütterungen. Kann recht gute Ergebnisse zeigen und auf normalem Boden wachsen. Um positive Ergebnisse zu erzielen, ist es jedoch besser, eine Pflanze mindestens zweimal pro Saison mit einer Königskerze zu düngen. Sie können den Dünger in Wasser auflösen und unter die Wurzel gießen.

Bodenpflege und -bindung

Die Bodenpflege ist daher sehr einfach. Sie müssen nur nach Bedarf jäten und den Boden zwischen den Reihen lockern. Die Häufigkeit der Lockerung - etwa alle zwei Wochen. Durch dieses Verfahren wird der Boden mit Sauerstoff gesättigt, und folglich ist es besser, das Nachtschattenwurzelsystem zu entwickeln. Mit Unkraut können Sie unerwünschte Unkräuter entfernen. Bodenbearbeitung sorgfältig durchführen. Die Lockerungstiefe beträgt 6-8 cm, am besten am nächsten Tag nach Regen oder Bewässerung. Dazu können Sie das übliche Soda verwenden.

Wurzeln nicht beschädigen. Dies kann zu Ernteausfällen führen.

Sie können nicht einmal die Büsche binden. Wenn Sie die Ernte retten möchten, ist es besser, die Pflanze zu binden. Dazu genügt es, Steinschleudern oder andere Stützen zu verwenden. Tatsache ist, dass es viele Beeren geben kann und die Stiefsohnäste das Gewicht der Frucht nicht tragen, sie neigen zum Boden. Beeren sollten nicht den Boden berühren.

Ernten und Ernten

Irgendwann im Monat vor der Ernte (September - Oktober) ist es ratsam, die Knospen und neuen Stiefkinder abzuschneiden. Dies geschieht mit dem Ziel, alle Kräfte der Pflanze auf die Entwicklung des Fötus zu lenken und nicht auf Blüte und Triebe.

Die Ernte erfolgt am besten nach dem ersten Frost. Dies ist irgendwann Ende Oktober - Anfang November. Durch die Kälte verlieren Heidelbeeren ihre Adstringenz, werden süßer und schmecken angenehmer. Sie reifen in Chargen. Daher wird die Erfassung für mehrere Ansätze im Abstand von mehreren Tagen verzögert. Und die Fruchtbarkeit wird jedes Mal zunehmen.

Sunberry Beeren zeichnen sich nicht durch Langzeitkonservierung aus. Die einfachste und bequemste Art der Aufbewahrung ist das Einfrieren der Beeren im Gefrierschrank. Neben der Einfachheit verbessert diese Methode auch den Geschmack der sonnigen Beeren.

Sie können die Früchte der Nachtschattenfestung mit Zucker ziehen oder Saft daraus pressen.

Für den frischen Verzehr ist es besser, die Beeren mit kochendem Wasser zu verbrühen. Sie werden süßer.

Zuverlässige und schmackhafte Art, Sonnenbeeren aufzubewahren - Marmelade oder Kompott aus Beeren kochen. Marmelade wird wie folgt zubereitet: gewaschene Galbri-Beeren werden über Nacht in einen Kühlschrank gestellt, danach in kochendem Sirup eingelegt und fünf Minuten lang gekocht. Dann vom Herd nehmen und 4-5 Stunden inkubieren. Dann wieder anzünden und fünf Minuten kochen lassen. Dieser Vorgang wird 2-3 mal durchgeführt. Mit dem letzten Aufguss werden Zitronensaft und 2-3 Zweige Minze, Blätter von Lofant oder andere Geruchsgewürze in die Brühe gegeben.

Um Marmelade zuzubereiten, benötigen Sie: Ein Kilogramm reifer kanadischer Nachtschatten, ein Kilogramm Zucker, ein Glas Wasser, Saft aus zwei Zitronen und Gewürze zum Abschmecken.

Sie können auch Marmelade machen. Die geschälten und geschälten Früchte der Sonnenbeere mit Zucker und Ingwer mischen. Zehn Minuten unter ständigem Rühren kochen. Zitronensaft hinzufügen, vom Herd nehmen und in ein Glas geben. Stellen Sie für 10 Minuten ein Glas Marmelade in einen Topf mit heißem Wasser. Der Wasserstand in der Pfanne sollte nicht 1-2 cm bis zum Deckel reichen, nach 10 Minuten das Marmeladenglas herausnehmen und abkühlen lassen.

Für die Herstellung von Marmelade benötigen Sie: ein Glas Nachtschatten, ein Drittel Zucker, einen Teelöffel fein geriebenen Ingwer und Saft aus einer halben Zitrone.

Es ist sicher zu sagen, dass dies eine Pflanze ist, die nur minimale Pflege benötigt. Es ist äußerst krankheitsresistent und hat keine Angst vor Temperaturschwankungen. Es verträgt Frost gut. Diese Art von Nachtschatten unterscheidet sich sehr von den üblichen Familienmitgliedern. Mit dem Verständnis seiner Vor- und Nachteile kann es jedoch zu einer der beliebtesten Pflanzen für Gartenliebhaber werden.

Sehen Sie sich das Video an: FlyBMI INSOLVENT - KEINE Flüge mehr in ROSTOCK! AeroNews (August 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send