Allgemeine Informationen

Abdeckmaterial Spinnvlies

Pin
Send
Share
Send
Send


In den letzten 10 Jahren wurde in Gartenbau- und Gartenseminaren und -foren aktiv über die Vorzüge und Besonderheiten der Verwendung von neuem Abdeckmaterial Spinnvlies diskutiert.

Mittlerweile setzen viele Gärtner dieses Material erfolgreich auf ihren Websites ein, aber nicht jeder weiß, wie es verwendet wird. Gleichzeitig steht die Technologie nicht still und die Hersteller passen sie ständig an, wodurch die Liste der Produkte erweitert und neue Anwendungsmöglichkeiten eröffnet werden.

Was ist Spunbond und wo kann ich es verwenden?

Um besser zu verstehen, was Spinnvlies ist, müssen Sie die Technologie seiner Herstellung studieren. Das Produkt wird aus geschmolzenem Polymer erhalten, dessen feine Fasern in den Luftstrom eintreten und in die Bahn passen.

Das Ergebnis ist ein haltbares, verschleißfestes und haltbares Vliesmaterial, das auch in der Landwirtschaft breite Anwendung gefunden hat. Für die langfristige Verwendung des Polymermaterials unter ultraviolettem Sonnenlicht sieht die Technologie die Einarbeitung von Stabilisatoren in die Agrofaser-Schmelze vor.

Verwenden Sie im Garten- und Gartenbau Agrofasern mit einer Dichte von 17 bis 60-80 g / m2, abhängig vom unmittelbaren Bestimmungsort. Spunbond wird sowohl im offenen als auch im geschützten Gelände eingesetzt.

Herkömmlicherweise gibt es drei Hauptbereiche, in denen das Spinnvlies-Abdeckmaterial verwendet werden kann: Beschleunigung der Bodenerwärmung und Gewinnung früherer Sprosse, Schutz des Mutterbodens vor Austrocknung und Einsparung von Bewässerung, Schutz von Pflanzen mit geringer Winterhärte vor starkem Frost. Die Verwendung von Spinnvlies ist jedoch nicht darauf beschränkt.

Spunbond Eigenschaften und Merkmale der Anwendung in verschiedenen Jahreszeiten

Bevor die Wirkung von Agrofasern auf das Pflanzenwachstum und die Pflanzenbildung beschrieben wird, sollten die wichtigsten technischen Merkmale betrachtet werden:

  • gute Luftdurchlässigkeit (je geringer die Dichte, desto intensiver der Gasaustausch),
  • homogene Struktur (Gewährleistung einer gleichmäßigen Verteilung von Feuchtigkeit und Wärme und Aufrechterhaltung eines konstanten Mikroklimas),
  • Transparenz (kann je nach Bestimmungsort variieren),
  • hohe Wärmedämmeigenschaften (auch direkt von der Dichte abhängig),
  • niedriges spezifisches Gewicht, das selbst auf junge Sprossen keinen Druck ausübt,
  • hohe Festigkeit, Beständigkeit gegen Abrieb und Quetschen (was das Material praktisch und langlebig macht),
  • Beständigkeit gegen widrige Witterungsbedingungen (ändert seine Eigenschaften nicht bei Temperaturen von -55 bis 100 ºC),
  • nicht Fäulnisbakterien und Schimmelpilzen ausgesetzt,
  • inert gegenüber verschiedenen chemischen Verbindungen (Behandlung mit Pestiziden beeinträchtigt den Zustand des Materials nicht),
  • ungiftig für Pflanzen und zukünftige Pflanzen.

Die dargestellten Eigenschaften können je nach Art und Hersteller des Vliesmaterials geringfügig variieren.

Die Spinnvliesapplikation ist zu jeder Jahreszeit möglich. Im Frühjahr wird es verwendet, um die Erwärmung der Beete zu beschleunigen, um eine frühere Aussaat durchzuführen. Gleichzeitig schützt es bereits entstandene Triebe vor niedrigen Nachttemperaturen und zurückkehrenden Frösten, dient als Schutz für Vögel und Nagetiere für Samen und junge Triebe, speichert die Feuchtigkeit im Boden und verlangsamt Erosionsprozesse und verhindert die Einwirkung starker Frühlingswinde.

Darüber hinaus können Sie mit einer Weißspinnvliesdichte von 42 und 60 g / m2 die Bettrahmen, das Gewächshaus oder das Gewächshaus abdecken. Gleichzeitig ist die optimale Ausleuchtung gewährleistet, es liegt kein Kondenswasser vor und ein zuverlässiger Schutz gegen Frost und kalte Hagelschauer ist hergestellt.

Mit Beginn des Sommers dient Agrofaser als zuverlässiges Mulchmaterial, das Feuchtigkeit speichert, eine Überhitzung des Wurzelsystems verhindert und das Wachstum von Unkräutern verlangsamt. Darüber hinaus ist Spinnvlies ein Hindernis für eine Reihe gefährlicher Schädlinge (z. B. für Schnecken und Bärenköpfe).

Die Verwendung von Material im Gartenbau (auf Plantagen von Erdbeeren, Stachelbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren) verringert den Grad der Entwicklung von Krankheiten, die durch den Kontakt von Beeren mit feuchtem Boden verursacht werden. Erstens bezieht es sich auf die Graufäule, deren Erreger sich in irgendeinem Boden befindet.

Die Verwendung von Spunbond im Herbst kann die Fruchtbildung vieler Pflanzen verlängern und sie vor starker Abkühlung und einem Rückgang der Tag- und Nachttemperaturen schützen. So kann die für Fernost und Sibirien besonders wichtige Vegetationsperiode verlängert werden. Agrofaser wird auch im Herbst effektiv zur Herstellung von Pflanzen verwendet, die auf freiem Feld Winterschlaf halten, um die Temperaturen zu senken.

Der rechtzeitige Schutz mit nicht gewebtem Material ermöglicht mehrjährigen Pflanzen den Übergang zum Stadium der tiefen Ruhe und dient als zuverlässiger Schutz des Wurzelsystems vor dem ersten Frost bei fehlender Schneedecke.

Im Winter schützt der Spinnvlies podzimnye Kulturpflanzen, junge Sämlinge von Obst- und Beerenkulturen, umgepflanzte Zierpflanzen vor extremen Witterungsbedingungen: starker Frost, Schneemangel, starker Wind, Eisbildung nach dem Auftauen, Vorstehen des Wurzelsystems.

Unabhängig von der Jahreszeit wird Agrofaser im Gewächshausgemüseanbau verwendet, um den Gemüseumsatz zu verlängern. Darüber hinaus lassen die mit Spinnvlies überzogenen Beete die Früchte sauber und schön, die Entwicklung von Fruchtfäule bei Tomaten ist ausgeschlossen.

Arten von Spanbond

Natürlich werden für unterschiedliche Arbeiten unterschiedliche Arten von Abdeckmaterialien verwendet, die mit bestimmten Eigenschaften ausgestattet sind. Für die Landwirtschaft werden Weiß-, Schwarz- und Zweifarbenspinnvliese unterschiedlicher Dichte hergestellt.

Weiß lässt die Sonnenstrahlen durch und die Pflanzen unter ihm entwickeln sich erfolgreich. Schwarz hingegen hemmt das Pflanzenwachstum und wird daher als Mulchdecke verwendet.

Spunbond-Eigenschaften und Anwendungsmerkmale

Bevor die Wirkung von Agrofasern auf das Pflanzenwachstum und die Pflanzenbildung beschrieben wird, sollten die wichtigsten technischen Merkmale betrachtet werden:

  • gute Luftdurchlässigkeit (je geringer die Dichte, desto intensiver der Gasaustausch),
  • homogene Struktur (Gewährleistung einer gleichmäßigen Verteilung von Feuchtigkeit und Wärme und Aufrechterhaltung eines konstanten Mikroklimas),
  • Transparenz (kann je nach Bestimmungsort variieren),
  • hohe Wärmedämmeigenschaften (auch direkt von der Dichte abhängig),
  • niedriges spezifisches Gewicht, das selbst auf junge Sprossen keinen Druck ausübt,
  • hohe Festigkeit, Beständigkeit gegen Abrieb und Quetschen (was das Material praktisch und langlebig macht),
  • Beständigkeit gegen widrige Witterungsbedingungen (ändert seine Eigenschaften nicht bei Temperaturen von -55 bis 100 ºC),
  • nicht Fäulnisbakterien und Schimmelpilzen ausgesetzt,
  • inert gegenüber verschiedenen chemischen Verbindungen (Behandlung mit Pestiziden beeinträchtigt den Zustand des Materials nicht),
  • ungiftig für Pflanzen und zukünftige Pflanzen.

Spunbond-Anwendungen

Die dargestellten Eigenschaften können je nach Art und Hersteller des Vliesmaterials geringfügig variieren.

Die Spinnvliesapplikation ist zu jeder Jahreszeit möglich. Im Frühjahr wird es verwendet, um die Erwärmung der Beete zu beschleunigen, um eine frühere Aussaat durchzuführen. Gleichzeitig schützt es bereits entstandene Triebe vor niedrigen Nachttemperaturen und zurückkehrenden Frösten, dient als Schutz für Vögel und Nagetiere für Samen und junge Triebe, speichert die Feuchtigkeit im Boden und verlangsamt Erosionsprozesse und verhindert die Einwirkung starker Frühlingswinde.

Darüber hinaus können Sie mit einer Weißspinnvliesdichte von 42 und 60 g / m2 die Bettrahmen, das Gewächshaus oder das Gewächshaus abdecken. Gleichzeitig ist die optimale Ausleuchtung gewährleistet, es liegt kein Kondenswasser vor und ein zuverlässiger Schutz gegen Frost und kalte Hagelschauer ist hergestellt.

Mit Beginn des Sommers dient Agrofaser als zuverlässiges Mulchmaterial, das Feuchtigkeit speichert, eine Überhitzung des Wurzelsystems verhindert und das Wachstum von Unkräutern verlangsamt. Darüber hinaus ist das Abdeckmaterial Spinnvlies ein Hindernis für eine Reihe gefährlicher Schädlinge (z. B. für Schnecken und Bären).

Die Verwendung von Material im Gartenbau (auf Plantagen von Erdbeeren, Stachelbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren) verringert den Grad der Entwicklung von Krankheiten, die durch den Kontakt von Beeren mit feuchtem Boden verursacht werden. Erstens bezieht es sich auf die Graufäule, deren Erreger sich in irgendeinem Boden befindet.

Die Verwendung von Spunbond im Herbst kann die Fruchtbildung vieler Pflanzen verlängern und sie vor starker Abkühlung und einem Rückgang der Tag- und Nachttemperaturen schützen. So kann die für Fernost und Sibirien besonders wichtige Vegetationsperiode verlängert werden. Agrofaser wird auch im Herbst effektiv zur Herstellung von Pflanzen verwendet, die auf freiem Feld Winterschlaf halten, um die Temperaturen zu senken.

Der rechtzeitige Schutz mit nicht gewebtem Material ermöglicht mehrjährigen Pflanzen den Übergang zum Stadium der tiefen Ruhe und dient als zuverlässiger Schutz des Wurzelsystems vor dem ersten Frost bei fehlender Schneedecke.

Im Winter schützt Abdeckmaterial Spunbond podzimnye Kulturen, junge Sämlinge von Obst-und Beerenpflanzen, umgepflanzte Zierpflanzen vor extremen Witterungsbedingungen: strenge Fröste, Schneemangel, starke Winde, die Bildung einer Eiskruste nach dem Auftauen, vorstehenden Wurzelsystem.

Unabhängig von der Jahreszeit wird Agrofaser im Gewächshausgemüseanbau verwendet, um den Gemüseumsatz zu verlängern. Darüber hinaus lassen die mit Spinnvlies überzogenen Beete die Früchte sauber und schön, die Entwicklung von Fruchtfäule bei Tomaten ist ausgeschlossen.

Arten von Abdeckmaterial Spinnvlies

Selbstverständlich werden für unterschiedliche Arbeiten unterschiedliche Arten von Abdeckmaterialien verwendet, die mit bestimmten Eigenschaften ausgestattet sind. Für die Landwirtschaft werden Weiß-, Schwarz- und Zweifarbenspinnvliese unterschiedlicher Dichte hergestellt.

Weiß lässt die Sonnenstrahlen durch und die Pflanzen unter ihm entwickeln sich erfolgreich. Schwarz hingegen hemmt das Pflanzenwachstum und wird daher als Mulchdecke verwendet.

Was ist Spinnvlies?

Um zu verstehen, was Spunbond ist, müssen Sie sich mit der Herstellungstechnologie vertraut machen. Dieses Material wird erhalten von geschmolzenes Polymer, deren Fasern, wenn sie in den Luftstrom freigesetzt werden, in die Leinwand passen.

Durch dieses Verfahren wird ein haltbares und verschleißfestes Material erhalten, das in vielen Branchen, einschließlich der Landwirtschaft, Anwendung gefunden hat. Damit das Spinnvlies lange Zeit unter ultraviolettem Licht verwendet werden kann, enthält die Agrofaser eine Schmelze aus Stabilisatoren. Im Gartenbau und Gartenbau werden Spinnvliese mit bestimmten technischen Eigenschaften verwendet, deren Dichte vom Verwendungszweck abhängt und zwischen 17 und 80 g / m2 liegt. Dieses Material kann sowohl im offenen als auch im geschützten Gelände eingesetzt werden.

Spunbond wird für folgende Zwecke verwendet:

  • Beschleunigung der Bodenerwärmung für frühe Triebe.
  • Schützen Sie den Boden vor dem Austrocknen, was das Gießen spart.
  • Schutz verschiedener Kulturen vor starkem Frost, was besonders für Pflanzen mit geringer Winterresistenz wichtig ist.
  • Optimale Balance zwischen Tag und Nacht.
  • Schutz vor Krankheiten und Schädlingen.

Darüber hinaus ist die Verwendung von Spinnvlies nicht auf diese Bereiche beschränkt.

Wissen Sie?Die Idee, einen Film zu verwenden, der nicht überhitzt und atmet, ist längst entstanden. Die Dinge gingen jedoch nicht über Experimente hinaus. In den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts tauchte zum ersten Mal nicht gewebtes Abdeckmaterial auf, das schnell in der Landwirtschaft Anwendung fand.

Materialeigenschaften

Spunbond hat eine ziemlich dichte Struktur, die dazu beiträgt, ein für Pflanzen angenehmes Mikroklima zu schaffen, eine gleichmäßige Feuchtigkeitsverteilung zu gewährleisten, eine optimale Temperatur aufrechtzuerhalten und eine konstante Luftzirkulation sicherzustellen.

Diese Agrofaser leitet Feuchtigkeit ungehindert weiter und das Material aus dem Wasser wird nicht schwerer und beschädigt auch die jüngsten und schwächsten Triebe nicht. Dank des geringen Gewichts können Sie außerdem die gesamte Fläche bedecken, ohne Druck auf die Pflanzen auszuüben und ohne deren natürliches Wachstum zu beeinträchtigen. Die wichtigsten technischen Merkmale von Spinnvlies sind:

  • gute Luftdurchlässigkeit (je geringer die Dichte, desto intensiver der Luftaustausch),
  • homogene Struktur (ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung von Feuchtigkeit und Wärme, ein konstantes Mikroklima),
  • Transparenz (variiert je nach Anwendung),
  • hohe Wärmedämmeigenschaften
  • geringe elektrische Leitfähigkeit
  • geringes Gewicht, das auch junge Pflanzen nicht hemmt,
  • hohe Festigkeit (10-600 g / m²), Beständigkeit gegen Abrieb und Quetschung (die Fähigkeit, die Form für eine lange Zeit beizubehalten),
  • hohe Bruchlast (trocken und nass gelagert),
  • Beständigkeit gegen hohe und niedrige Temperaturen sowie gegen widrige Witterungsbedingungen (Eigenschaften ändern sich nicht bei Temperaturen von -55 ° C bis + 130 ° C),
  • Resistenz gegen Schimmel und Fäulnisbakterien
  • Passivität gegenüber verschiedenen chemischen Verbindungen
  • ungiftig.

Es ist wichtig!Die Spinnvlieseigenschaften können je nach Verwendungszweck und Hersteller variieren.

Vorteile

Dafür gibt es mehrere Gründe es ist besser, Spinnvlies zu verwenden, aber nicht die übliche Plastikfolie:

  1. Diese Agrofaser kann direkt auf die Pflanzen gelegt werden, ohne sich um die Stützen kümmern zu müssen.
  2. Niedriger Preis. Auch das scheinbar teure Aufwandsentschädigen wird sich für die Saison auszahlen.
  3. Spunbond schützt den Boden perfekt vor Überhitzung. All dies ist darauf zurückzuführen, dass sich der Boden unter diesem Material langsam erwärmt. Diese Qualität für heiße Regionen wird von unschätzbarem Wert sein.
  4. Unter dieser Faserkultur verbrauchen Sie sparsam Feuchtigkeit.
  5. Spunbond ist heute das beste Material, um Pflanzen vor dem Einfrieren zu schützen.
  6. Ermöglicht es Ihnen, die Reifung von Kulturpflanzen zu beschleunigen (Früchte reifen mindestens eine Woche früher).
  7. Es reduziert den Bedarf an Pestiziden (z. B. Herbiziden).

Darüber hinaus schützt Spunbond Pflanzen perfekt vor Schädlingen und Staub.

Es ist wichtig!Um Kulturpflanzen vor Parasiten zu schützen, sollten die Beete unmittelbar nach der Aussaat oder Verpflanzung abgedeckt werden.

Es gibt andere Agro-Materialien, die als Analoga von Spinnvlies beworben werden und deren Eigenschaften praktisch wiederholen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, wie sich andere Materialien (z. B. Lutrasil) von Spinnvlies unterscheiden. Trotz der Masse an positiven Eigenschaften lässt Lutrasil keine Luft und Feuchtigkeit zu und kann die UV-Strahlung nicht verzögern.

Ansichten für den Agrarsektor

Spanbond wird aktiv in der Landwirtschaft eingesetzt und gilt als unverzichtbarer Helfer. Heute sind solche bekannt Sorten dieses Vliesmaterials:

  • Bedeckung. Im Gegensatz zu Polyethylen überträgt dieses Material Licht, Wasser und Luft und schafft so das notwendige Mikroklima. Und Sie können die Pflanzen direkt durch die Agrofaser gießen. Die Art des Aufbringens ist ganz einfach: Das Material wird direkt auf den Pflanzen verteilt, begradigt und an den Rändern gepresst. Während die Pflanzen wachsen, ziehen sie selbst das Spinnvlies auf. Schützt vor kleinen Frösten, Insekten und Schädlingen, Niederschlag.
  • Für Gewächshäuser und Mulch. Ein haltbareres Material, das den Boden bedeckt, schützt die Früchte vor dem Kontakt mit feuchter Erde. Ein solches Mulchen schützt die Pflanzen vor Unkraut und trägt zu einer erfolgreichen Überwinterung des Wurzelsystems bei.

Für den Anbau von Jungpflanzen oder Frühgrün eignet sich perfekt das kompakte Gewölbegewächshaus "Schneeglöckchen" unter Verwendung von Spinnvlies.

Über die beliebten Arten von Spinnvlies und seinen Verwendungszweck in der Landwirtschaft wird sich berichten folgende Tabelle:

Ein wenig über die Herstellung von Spinnvlies

Im 21. Jahrhundert haben Wissenschaftler eine neue Technologie auf dem Gebiet der Polymere hervorgebracht. Die Schmelze der synthetischen Substanz durchläuft spezielle Filter in Form von Fäden. Sie bilden eine Leinwand auf dem Förderband. Nachdem das Material verarbeitet ist, hat er eine Präsentation gefunden und wird in Rollen gewickelt.

Das Spunbond-Herstellungsverfahren ermöglicht es, ein dichtes Vliesmaterial mit erstaunlichen Eigenschaften zu erhalten:

  • geringe Knitterbildung,
  • Frostbeständigkeit
  • Haltbarkeit
  • Hitzebeständigkeit
  • Stärke.

Neben der Verwendung von Stoffen für die Herstellung von Einwegbekleidung in der Medizin sehen die Landwirte ein großes Potenzial für die Verwendung in einem Spinnvlies.

Unternehmen produzieren Leinwand mit unterschiedlichen Eigenschaften. Für Anwendungen in der Landwirtschaft ist eine Dichte von 17 bis 60-80 g / m2 geeignet. Ein solches Abdeckmaterial eignet sich gut für den Einsatz auf offenem und geschütztem Untergrund.

Verschiedene Spinnvliesanwendungen im Garten

  1. Im zeitigen Frühjahr verwende ich das Material zum Erhitzen des Bodens. Genug, um es auf den Schnee zu legen, damit die Schneedecke schnell schmilzt.
  2. Spanbond beherbergt Gewächshäuser, in denen ich im April Radieschen mit Salat anbaue.
  3. Im Sommer wächst im Gewächshaus Paprika.
  4. Ungewöhnliches schwarzes Spinnvlies eignet sich gut zum Mulchen des Bodens.

Materialeigenschaften abdecken

Achten Sie bei der Verwendung des Materials im Garten, der sich in den Vororten befindet, auf die Eigenschaften der Leinwand:

  • Das Material hält die Wärme und verhindert, dass kalte Luft durch das Material strömt.
  • im geschaffenen Raum erhöhte Atmungsaktivität,
  • Die Leinwand ist über die gesamte Oberfläche gleichmäßig - so können Sie ein Mikroklima in einem geschlossenen Raum erzeugen: die erforderliche Luftfeuchtigkeit und Temperatur,
  • через материал проходит свет,
  • лёгкий вес материала позволяет укрывать молодые всходы культур, не оказывая давления, а значит, не причиняя вреда,
  • прочность материала позволяет его сминать, стирать,
  • устойчив к низким и высоким температурам,
  • поверхность полотна устойчива к вредным микроорганизмам, заставляя грибки и бактерии гибнуть,
  • Pestizide und andere Verbindungen schädigen das Material nicht
  • das material gibt keine schädlichen stoffe an die atmosphäre ab - es bezieht sich auf umweltfreundliche produkte.

Auf welcher Seite soll ein Spinnvlies auf den Boden gelegt werden?

Zu Beginn wurde bei der Verwendung von Spinnvlies nicht darauf geachtet, welche Seite die Kulturen abdeckt. Dann bin ich auf die Diskussion der Internetnutzer gestoßen. In einem der Gartenforen tauschten die Gärtner ihre Erfahrungen aus.

Es stellt sich heraus, dass einige Hersteller auf dem Etikett die Ober- und Innenseiten der Leinwand beschriften. Die meisten Arten von Spinnvlies sind jedoch ohne Erklärung erhältlich.

Das Wasser wird an beiden Seiten des Bezugsmaterials vorbeigeführt, ist jedoch in größerem Maße glatt - in geringerem Maße holprig -.

Beim Bau eines Gewächshauses behält das Spinnvlies alle Eigenschaften bei, einschließlich der Wärmedämmung. Es ist jedoch besser, eine holprige Oberfläche außen und eine glatte Innenseite zu haben.

Eine gute Hilfe vor dem Kauf und der Verwendung eines Spinnvlieses ist das Video. Hier erfahren Sie, wie Sie das Abdeckmaterial auf dem Gartenbett festigen:

Anwendung von Spunbond im Garten

Um den Boden schnell aufzuwärmen, reicht es aus, eine Leinwand auf Schnee oder Erde zu legen. Unter dem Material und der Erdoberfläche entsteht Wärme, die auf den Boden übertragen wird.

Wenn sich die Erde erwärmt, entferne ich das Spinnvlies nicht weit. Ich pflanze Radieschen und Salat im Gewächshaus und bedecke die Triebe zusätzlich wie eine Decke.

Dann sind Zucchini, Gurken und Kürbisse an der Reihe. Thermophile Kulturen unter dem Schutz beginnen schnell zu wachsen. Und wenn Frostgefahr besteht und die Nachttemperatur gegen Null geht, fühlen sich die Pflanzen im Gewächshaus und unter dem Spanbond nicht kalt an.

Ich wickle Sträucher mit Dahlien und anderen Blumen, die Angst vor Nachtfrost haben, in kleine Stoffteile. Wenn die Temperatur sinkt, kann sogar ein Schutz auf den Pflanzen eine große Rolle spielen - das Spinnvlies lässt die kalte Luft nicht durch und speichert die Wärme.

Ich züchte Paprika in einem großen Gewächshaus und baue aus einem Spanbond ein kleines Gewächshaus, in dem die scharfe Paprika eine Ernte hervorbringt. In der Hitze hebe ich das Material seitlich zum Lüften hoch.

  • Stoff lässt Licht perfekt durch.
  • Zeigt eine hervorragende Wärmedämmung.
  • Bewässerung der Seite sowie der Oberseite rechts auf dem Material. Bewässerung leicht an der richtigen Stelle drücken, so dass dort das Wasser auf den Busch und den Boden fiel.

Black Spunbond dient zum Mulchen von Erdbeeren und Erdbeerböden und zum Schutz vor verschiedenen Vögeln und Schädlingen: Nagetieren, Schnecken und Medvedka.

Und auch unter dem Schutz wachsen keine Unkräuter und bei starkem Wind treten praktisch keine Erosionsprozesse auf. In der Hitze überhitzt sich das Wurzelsystem nicht und in der Kälte erwärmt es sich durch Abdeckmaterial.

Es ist wichtig! Spunbond lässt Wasser während der Bewässerung oder des Regens durch, aber die Verdunstung von Feuchtigkeit von der Erdoberfläche verlangsamt sich dramatisch.

Leinwand und Verwendung zum Mulchen von Stachelbeersträuchern und Johannisbeeren. Zuvor Zweige mit Beeren in Kontakt mit dem Boden. Bei nassem Wetter bestand die Gefahr einer Infektion mit Grauschimmel, dann verringerte sich bei Verwendung eines Spinnvlieses die Infektionswahrscheinlichkeit erheblich.

Spanbond reinigt nicht. Die Leinwand spielt die Rolle eines sicheren Schutzes, wenn der erste Frost im Oktober ohne Schneedecke auftritt. Mehrjährige Pflanzen mit einem solchen Schutz gehen leichter in die Phase der tiefen Ruhe.

In den Wintermonaten, einschließlich März, wenn der Frühling es nicht eilig hat, dem Gesetz beizutreten, schützt Spunbond weiterhin die Kulturen. "Spunbond-Decke" wärmt während der Kälte junge Setzlinge von Obstbäumen und Sträuchern, schwächt die Wirkung von Temperaturänderungen.

Sorten von Abdeckmaterial

Gärtner stehen manchmal vor schwierigen Entscheidungen hinsichtlich des Abdeckmaterials. Er ist weiß, schwarz, zweifarbig. Unterschiedliches Material unterschiedlicher Dichte und Preis.

In den letzten Jahren erfolgte der Verkauf von zweilagigem Material. Es gab auch neue Farben mit verschiedenen Kombinationen: schwarz und weiß, schwarz und gelb, weiß und rot.

  • Die gelbe Seite weist Insekten ab.
  • Rot speichert zusätzliche Wärme.
  • Die schwarze Seite des Materials lässt kein Unkraut wachsen und wird als Mulch verwendet.

Ein weiteres neues Produkt der letzten Jahre sind Spinnvliesfolienstreifen. Die silberne Oberfläche verbessert die Beleuchtung von Pflanzen durch Reflexion.

Die Photosynthese wird aktiver, die Kulturen entwickeln sich schneller. Neben dem silberschwarzen Spinnvlies entsteht ein silberweißes Material, das das Wachstum grüner Schutzgebiete verbessert und zusätzlich vor dem Einfrieren schützt.

Hinzufügen eines Artikels zu einer neuen Sammlung

Agrofaser (Spinnvlies) ist ein unverzichtbares Material für Gärtner, insbesondere für diejenigen, die Gemüse in Regionen mit kühlem Klima anbauen. Wir erklären Ihnen, wie Sie dieses Material richtig anwenden, damit die Pflanzen gut wachsen und ihren Ertrag steigern können.

Spanbond wurde vor mehr als 15 Jahren für den Anbau von Pflanzen verwendet. Bis heute ist es eine großartige Alternative zu Polyethylen. Mit diesem Vlies lassen sich das ganze Jahr über optimale Bedingungen für das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen schaffen.

Was ist Spinnvlies?

Spunbond besteht aus umweltfreundlichem Polypropylen - einem Stoff mit feiner Faserstruktur. Es gibt verschiedene Arten von Materialien.:

  • weißes Spinnvlies für offenes Gelände (Dichte von 17 bis 30 g / m²),
  • weißes Spinnvlies für Gewächshäuser und Gewächshäuser (mit einer Dichte von 30-60 g / m²),
  • schwarzes Spinnvlies zum Mulchen (Dichte von 50-60 g / m²).

Und vor kurzem erschien zweifarbiges Spinnvlies:

  • schwarz und weiß Material (Dichte von 50 g / m2) wird zum Mulchen von Beeten mit Gemüse- und Beerenkulturen verwendet. Die schwarze Schicht schützt die Pflanzen vor Unkraut und die weiße in der Hitze reflektierte Sonne und schützt die Wurzeln vor Überhitzung.
  • rot weiß und rot und gelb Spinnvlies zum Schutz der Pflanzen vor Witterungseinflüssen. Diese Materialien können Gemüsepflanzen, Obstbäume, Beerensträucher und Blumen umfassen.

Weiße Spinnvliesapplikation

Anstelle von Kunststofffolien wird am häufigsten weißes Spinnvlies verschiedener Dichte verwendet. Sie bedecken Pflanzen (sowohl im Freiland als auch im Gewächshaus) und verwenden damit auch Gewächshäuser. Gleichzeitig verwenden sie Agrofasern mit der höchsten Dichte, da dünnes Material den böigen Wind leicht beschädigen kann.

Als Abdeckmaterial kann Spinnvlies das ganze Jahr über im Garten und Garten verwendet werden. Im Winter schützt es die Pflanzen vor Frost und in der wärmeren Jahreszeit vor sengender Sonne, Wind und Hagel. Bei gutem Wetter werden die Agrofasern entfernt und beim Abkühlen werden die Pflanzen wieder bedeckt.

Weißer Spanbond mit einer Dichte von 17, 19 und 23 g / m² Bedecken Sie die Beete am häufigsten mit Feldfrüchten oder Setzlingen. Solches Material ist eher für lichtliebende Pflanzen geeignet. Tatsache ist, dass Agrofaser, 1 qm das 17 g wiegt, überspringt etwa 80% des Lichts, während das dichteste (60 g / m²) - nur etwa 65%.

Ein weiteres Plus eines dünnen Spanbonds ist die Leichtigkeit. Selbst die zerbrechlichsten Pflanzen, während sie wachsen, können dieses fast schwerelose Material anheben.

Diese Agrofaser wird für den Anbau von Erdbeeren, Bohnen, Tomaten, Gurken, Zucchini, Paprika, Auberginen, Kohl aller Art, Mais, Melonen, Wassermelonen und Grünpflanzen verwendet

Dünne Agrofasern haben jedoch ihre Nachteile: Die wichtigste ist der niedrige Frostschutz. Ein Spanbond mit einer Dichte von 17 g / m² schützt die Pflanzen vor Frost bis zu –3 ° C. Materialdichte von 19 g / m² hält Temperaturen von bis zu –4 ° C und einer Dichte von 23 g / m2 bis zu –5 ° C stand.

Weißer Spanbond mit einer Dichte von 30 und 42 g / m² Dient zur direkten Verlegung auf den Beeten und zur Herstellung von Tunnelgewächshäusern. Für Bögen mit einer Höhe von 30-35 cm ist Agrofaser mit einer Dichte von 30 g / m² geeignet, und für höhere Tunnel ist es besser, ein Material mit einer Dichte von 42 g / m² zu verwenden.

Diese Abdeckmaterialien halten Frost bis –6 ° C stand und schützen Pflanzen perfekt vor Wind, Hagel und sogar Schnee. Sie sind haltbarer als ein dünnes Spinnvlies, lassen aber das Licht etwas schlechter, sodass sie besser für schattenresistente Kulturen und Pflanzen geeignet sind, die vor Zugluft Angst haben und bei starken Windböen leicht brechen.

Sehr oft bedeckt diese Art von Spanbond Tomaten und Gurken, die unter Bögen wachsen.

Weißes Spinnvlies mit einer Dichte von 50 und 60 g / m² Ideal für windige Gebiete. Dieses dichte Material hält Temperaturen von bis zu –10 ° C stand und wird zum Abdecken von Gewächshäusern und zum Überwintern von mehrjährigen Pflanzen, Bäumen und Sträuchern für den Winter verwendet.

Dichtes Spinnvlies schützt wärmeliebende Pflanzen in einem schneearmen Winter perfekt

Wenn Sie ein dünneres Material erhalten, als Sie benötigen, lassen Sie sich nicht entmutigen. Pflanzen können mit mehreren Schichten Spinnvlies bedeckt werden - und sie werden zuverlässig vor widrigen Bedingungen geschützt.

Verwenden Sie schwarzes Spinnvlies

Dieses dichte Material (mit einem Gewicht von 50 oder 60 g / m2) wird nicht verwendet, um einen Treibhauseffekt zu erzeugen, sondern um den Boden zu mulchen. Im Gegensatz zu Weiß wachsen Pflanzen unter einem schwarzen Spinnvlies nicht.

Schwarzes Spinnvlies hilft also, Unkraut zu entfernen und ein für Kulturpflanzen geeignetes Mikroklima im Boden zu schaffen. Während des Pflanzens wird das Material auf der Bodenoberfläche verteilt, Löcher werden in sie geschnitten und Sämlinge werden dort gepflanzt oder Samen werden gesät. Infolgedessen erscheinen die Pflanzen nur in den Schlitzen, und an anderen Stellen wächst mangels Sonne nicht. Gleichzeitig gelangen Wasser und Luft in den Boden. Daher entsteht im Boden ein günstiges Mikroklima, Fäulnis und Schimmel entwickeln sich nicht.

Ein weiteres Plus des schwarzen Spinnvlieses ist, dass die Früchte beim Auftragen sauber bleiben. Aus diesem Grund werden heutzutage oft Erdbeeren auf diesem Material angebaut, da diese Beeren nicht immer leicht vom Sand abzuwaschen sind.

In der Regel mit vorsichtiger Verwendung von Agrofaser genug für 3-4 Jahreszeiten

Schwarze Agrofasern mit einer Dichte von über 60 g / m2 sind ebenfalls erhältlich. Für den Einsatz im Garten wird dieses Material jedoch nicht empfohlen.

Agrofaser wird in Rollen verschiedener Größen verkauft. Die beliebtesten Größen: in der Breite - 1,6 oder 3,2 m, in der Länge - 10 m und mehr (es kann bis zu 1500 m sein). Für einen kleinen Abschnitt sind Rollen von 10 m ausreichend, und wenn Sie Hektar Felder bedecken müssen, ist es besser, eine Leinwand mit einer Mindestlänge von 500 m und einer Breite von 3,2 m zu wählen.

Sehen Sie sich das Video an: Abdeckvlies Kwabo (August 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send