Allgemeine Informationen

Wofür und bei welchen Krankheiten ist Feijoa nützlich? Feijoa Frucht: nützliche Eigenschaften, Gegenanzeigen, Fotos und Rezepte

Pin
Send
Share
Send
Send


Feijoa (ein anderer Name ist Akka Sellova) ist ein immergrüner subtropischer Baum mit essbaren süßen Früchten.

Heimat - Brasilien. Die Pflanze erhielt ihren Namen zu Ehren des berühmten brasilianischen Züchters des Museumsdirektors für Naturgeschichte - Joan de Silva Feijho.

Der moderne Lebensraum kultivierter Feijoa-Arten:

  • Aserbaidschan, Sizilien, Neuseeland, Abchasien.

In Russland werden in Dagestan und einigen Regionen des Krasnodar-Territoriums Obstbäume angebaut.

Leider ist Feijoa kein häufiger Gast auf unserem Tisch. Und es ist vergebens, denn die scheinbar unscheinbare grüne Frucht mit dem Duft von Erdbeeren, Kiwi und Ananas hat nicht nur einen hervorragenden Geschmack, sondern auch eine Menge heilender Eigenschaften.

Vitamin- und Mineralzusammensetzung

Die Vor- und Nachteile von Feijoa sind auf seine chemische Zusammensetzung zurückzuführen.

In 100 g reifen Früchten sind enthalten:

  • 0,6 Fett
  • 1 g Proteine
  • 13 g Kohlenhydrate
  • 0,1 g ungesättigtes Fett
  • 0,3 g ungesättigte Fettsäuren
  • 8 g Zucker
  • 6 Gramm Ballaststoffe.

Alles andere hängt von Mineralien und Vitaminen ab:

  • Kalium 172 mg, Eisen 0,1 mg, Phosphor 20 mg,
  • Zink 0,04 mg, Natrium 30 mg, Kupfer 55 μg,
  • Magnesium 9 mg, Mangan 0,085 mg, Calcium 17 mg,
  • B-Vitamine (B1, B2, B5, B6, B9) 0,4 mg,
  • Vitamin C 32,9 mg, Vitamin PP 0,289 mg.

Feijoa ist insofern einzigartig, als es Instant-Jodverbindungen enthält, deren Anteil an 100 g des Produkts 0,5 mg erreicht.

Der Säureanteil in Feijoa beträgt 1,8-2,8% der Gesamtmasse des Fötus. Wenn der Fötus reift, nimmt außerdem die Menge an Säuren nur zu.

Es gibt 5 essentielle Aminosäuren in Feijoa:

  • Tyrosin, Asparagin, Alanin, Arginin, Glutamin.

Pektine machen 2,5 bis 3% und Phenolverbindungen (Tannin, Catechine, Leukoanthocyanine) 0,4 bis 0,8% der Gesamtmasse des Fötus aus.

Die meisten phenolischen Verbindungen kommen in der Haut des Fötus vor. Es sind diese Substanzen, die dem Feijoa einen adstringierenden Geschmack verleihen.

Der Nährwert von Feijoa pro 100 g des Produkts beträgt 55 kcal.

Nutzen für die Gesundheit

Aufgrund der großen Menge an Vitaminen, Makro- und Mikronährstoffen wird die Anwendung von Feijoa während der Avitaminose empfohlen.

Überraschenderweise fällt die Reifezeit auf das Ende des Herbstes - den Beginn des Winters. Zu dieser Zeit verspürt unser Körper nach dem sommerlichen Überfluss an Obst und Gemüse zum ersten Mal einen Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen. Also wird Feijoa genau den Weg haben.

Der Hauptvorteil von Feijoa besteht darin, dass sein Fruchtfleisch leicht assimilierbares Jod enthält, dessen Anteil so hoch ist, dass die fleischige Beere dem Wert von Meeresfrüchten nicht unterlegen ist.

Das bedeutet, dass die grünen Früchte von Akka Sellova zur Behandlung aller Arten von endokrinen Krankheiten verwendet werden können.

Allerdings enthalten nicht alle Arten von Feijoa die richtige Menge an Jod. Zum Beispiel gibt es in Feijoa aus Batumi nur Spuren von Jod. Solche Früchte zur Behandlung der Schilddrüse zu verwenden, ist bedeutungslos.

Dank Vitamin C, einem hervorragenden Antioxidans, wird Feijoa bei der Bekämpfung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Atherosklerose, Bluthochdruck, ARVI, Influenza und Halsschmerzen eingesetzt.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Feijoa immunmodulatorische Eigenschaften hat. Daher ist es nützlich, es während der Periode der Exazerbation von saisonalen Erkältungen, nach schweren Krankheiten und in der postoperativen Periode zu haben.

In Gebieten, in denen Akka Sellova wächst, werden nicht nur Früchte für medizinische Zwecke verwendet, sondern sie nutzen auch die vorteilhaften Eigenschaften von Feijoa-Blättern, die eine große Menge an ätherischen Ölen enthalten. Es sind die flüchtigen Ester, die den Blättern den Duft von Myrte verleihen. Feijoa-Blätter werden getrocknet und im Winter zu köstlichen Tees verarbeitet.

Ernährungswissenschaftler empfehlen Feijoa während einer therapeutischen Diät bei Erkrankungen des Verdauungssystems sowie bei Erkrankungen des Magens (z. B. bei Hyposäuregastritis), des Darms, der Leber, der Bauchspeicheldrüse usw.

Feijoa-Abkochungen und -Infusionen werden häufig zur Behandlung von Pyelonephritis verschiedener Ursachen eingesetzt.

Interessanterweise enthält die Feijoa-Schale mehr Nährstoffe als Fruchtfleisch. Natürlich reduziert die Strickschale die Geschmackseigenschaften von Feijoa erheblich, wenn Sie die ganze Frucht essen. Aber eine solche Beere wird nützlicher sein. Obwohl du es anders machen kannst. Es reicht aus, die Schale abzuschneiden, abzutrocknen und dann zum Tee zu geben.

Ein weiteres bemerkenswertes nützliches Merkmal der Feijoa-Frucht ist ihre krebsbekämpfende Wirkung. Die regelmäßige Anwendung von Feijoa reduziert das Krebsrisiko um ein Vielfaches. Und mit dem vorhandenen Krebs kann eine stabile Remission erreicht werden. Natürlich können Sie nicht fanatisch auf diesen Fötus stehen, denn Feijoa ist nur ein Zusatz zur Hauptbehandlung.

Dank ätherischer Öle, Antioxidantien und anderer Substanzen wirkt sich Feijoa negativ auf pathogene Mikroorganismen aus und hat eine starke antimykotische und antibakterielle Wirkung.

So können Abkochungen von Rinde, Blättern und Früchten als antiseptisches Desinfektionsmittel verwendet werden. Sie können tiefe Wunden, Abriebgeschwüre, Schnitte behandeln, den Mund mit blutendem Zahnfleisch ausspülen, Zahnschmerzen lindern.

Feijoa verursacht keine allergischen Reaktionen.

Getränke aus den Beeren haben oft eine größere Wirkung als die Beeren selbst. Jeder kennt die Vorteile der Brühe Hüften.

Informationen zu den Vorteilen und dem Schaden einer Weißdorninfusion finden Sie in unserem Artikel unter: http://opolze.net/svoistva/yagody/boyaryshnik.html

Die Verwendung von Feijoa in der Kosmetologie

Aufgrund der Antioxidantien, mit denen die Früchte von Akka Sellova reich sind, wird Feijoa häufig für kosmetische Zwecke verwendet.

Feijoa-basierte Masken wirken wohltuend auf die Haut - lindern Entzündungen, machen sie weicher, geben Elastizität und verbessern im Allgemeinen die Durchblutung und das Aussehen des Gesichts. Feijoa-Brühen sowie Fruchtmasken können zur Behandlung von Rosacea, Akne und Pigmentflecken verwendet werden.

Um eine Verjüngung und Frische der Haut zu erreichen, können Sie eine therapeutische Maske aus Feijoa herstellen.

  • 1 EL. Löffel Olivenöl,
  • die Hälfte der reifen Feijoa-Frucht,
  • 2 EL. Löffel fettarmer Quark,
  • 1 Eigelb.

Feijoa reiben oder pürieren in einem Mixer. Mit den restlichen Zutaten mischen. Maske auf die Haut von Gesicht und Hals auferlegen. Nach 20 Minuten mit warmem Wasser abspülen.

Wie man Feijoa isst

Ausgezeichneter Geschmack hat nur reife Feijoa. Es ist jedoch nicht immer möglich, gereifte Früchte zu erwerben. Tatsache ist, dass Feijoa aufgrund der Tatsache, dass die Früchte zu verderblichen Produkten gehören, in unreifer Form geerntet wird.

Wenn Feijoa hart und nicht sehr angenehm zu schmecken ist, reift die Beere einfach nicht. In diesem Fall müssen sich die Früchte einige Tage hinlegen. Reifes Feijoa hat ein wässriges Fruchtfleisch, ähnlich wie Gelee, und eine dünne Haut.

Viele bevorzugen es, Feijoa als Kiwi zu essen, das heißt, die dichte Haut abzuschneiden und das Fleisch in Scheiben zu schneiden.

Reife Früchte können jedoch mit der Haut gegessen werden, zumal sie den größten Teil der Feijoa-Nährstoffe enthalten.

Beim Kochen wird Feijoa zu Salat, Hauptgerichten und Vorspeisen hinzugefügt, aus denen Saucen hergestellt werden.

Wie lagern?

Im Gegensatz zu Äpfeln, Birnen, Pflaumen, Trauben und anderen Beeren und Früchten hat Feijoa eine relativ kurze Haltbarkeit. Reife Früchte können nicht länger als 7 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Der sicherste Weg, um immer leckere Früchte zu genießen, ist es, Feijoa 1-2 kg zu kaufen.

Aus den Früchten von Feijoa können Sie ein wunderbares Dessert machen, das den ganzen Winter über aufbewahrt werden kann. Bereiten Sie es sehr schnell vor:

Die Feijoa durch einen Fleischwolf geben und mit der gleichen Menge Zucker vermischen. Das Dessert im Kühlschrank aufbewahren. So können Sie nicht nur die Haltbarkeit von Feijoa verlängern, sondern auch alle nützlichen Substanzen exotischer Beeren speichern.

Therapeutische Verwendung

Zur Bekämpfung von Kropf zweimal täglich Feijoa-Blatt-Tee einnehmen. Ein Esslöffel Feijoa-Blätter gießt ein Glas kochendes Wasser und besteht darauf, 30 Minuten. Wenn Sie diesem Getränk einen Löffel Honig hinzufügen, kann Tee auch zur Behandlung von Jade verwendet werden.

Verwenden Sie zur Vorbeugung gegen Schilddrüsenunterfunktion regelmäßig Feijoa-Püree:

  • Mehrere Früchte in einem Mixer zerkleinern und mit Zucker mischen.
  • Das fertige Produkt wird im Kühlschrank aufbewahrt.
  • Essen Sie gemäß der Kunst. Löffel vor jeder Mahlzeit.

Für Gelbsucht ist es gut, frisch gebrühten Tee aus den Blüten und Blättern von Feijoa zu trinken.

Naschkatzen sollten Feijoa Marmelade mögen:

  • Nehmen Sie 0,5 kg Feijoa-Frucht, 1 Orange, 1 kg Zucker.
  • Die Beeren 10 Minuten in etwas Wasser kochen, dann unterheben und mit Zucker bedecken. Aus dem Orangensaft pressen.
  • Dann das Feijoa in den Topf geben, den Saft dazugeben und zu einer dicken Masse kochen.

Der Vorteil von Feijoa-Marmelade ist, dass dieses Dessert nicht nur viele nützliche Substanzen konserviert, sondern auch ein Heilmittel gegen Arteriosklerose ist.

Schaden und mögliche Gegenanzeigen

Reifes Feijoa schadet dem menschlichen Körper nicht. Häufiger kann man jedoch unreife Beeren kaufen.

Eile nicht, eine exotische Frucht zu essen und lasse sie einige Tage bei Raumtemperatur liegen.

Unreife Feijoa können die Arbeit des Verdauungssystems beeinträchtigen und sogar zu Vergiftungen führen. Um die Reifung der Beeren zu beschleunigen, halten Sie sie einige Tage neben die Bananen.

Aufgrund des hohen Jodgehalts ist die Anwendung von Feijoa bei Hyperthyreose kontraindiziert, da eine übermäßige Jodmenge als Mangel auch den Körper schädigt.

Mit Vorsicht sollte Feijoa bei Diabetes angewendet werden, da die exotische Beere eine große Menge Zucker enthält. Bei dieser Gelegenheit ist es besser, Ihren Arzt zu konsultieren.

Es wird nicht empfohlen, Feijoa mit Milch zu mischen oder Milchprodukte zu trinken. Tatsache ist, dass Pektine, die reich an Feijoa sind, sich nicht gut mit Milch kombinieren lassen. Feijoa mit Milch kann die Arbeit des Verdauungssystems negativ beeinflussen.

Obwohl Feijoa selten allergische Reaktionen hervorruft, wird es nicht für Kinder unter einem Jahr empfohlen, da Babys nicht genügend Enzyme in ihrem Körper haben, um exotische Früchte gut aufzunehmen.

Schwangeren und stillenden Frauen wird empfohlen, Feijoa nur in minimalen Mengen zu verwenden. Es dreht sich alles um Jod. Es ist kein Geheimnis, dass allen Schwangeren und stillenden Müttern Medikamente mit einem hohen Jodgehalt verschrieben werden. Gegessenes Feijoa kann eine Überdosis Jod verursachen, die sich nachteilig auf die Gesundheit von Mutter und Kind auswirkt.

Feijoa: Fotos, Beschreibung

Feijoa - ist ein immergrüner Strauch mit einer Höhe von zwei bis vier Metern. Die Zweige sind grau-gelb gefärbt, auf denen während der Blüte schöne große Blüten sichtbar sind. Es blüht von Juni bis Juli. Blumen sind hübsch, lange Blüte.

Die Frucht ist grünlich gefärbt, die Beeren erreichen eine Größe von ca. 5 cm Länge und 20 bis 120 g Gewicht. Die Vollreife erfolgt im tiefen Herbst von Ende Oktober bis Anfang November, je nach Sorte. Die Ernte aus einem Busch wird reichlich gesammelt. Selbst eine Zimmerpflanze kann ungefähr drei Kilogramm Obst produzieren, und auf einer Plantage werden 30 kg und mehr von einem Baum entnommen.

Die Feijoa-Frucht, deren wohltuende Eigenschaften wenig später bekannt wurden, schmeckt sehr süß, wie eine reife süße Birne. Es enthält viel Fructose und Saccharose, was es so macht. Fruchtkonsistenz ist eine Masse, die an Gelee erinnert und mit einem Löffel verzehrt werden kann.

Feijoa: Merkmale der Wahl

Wenn Sie Feijoa kaufen möchten, ist es besser, dies auf dem Markt und nicht im Supermarkt zu tun. Zum Zeitpunkt des Kaufs muss der Verkäufer das Obst schneiden, um sicherzustellen, dass das Fruchtfleisch transparent ist. Wenn es weiß ist, stellt sich heraus, dass es unreif ist, aber in zwei Tagen wird es ziemlich ausgereift sein. Über die Ungeeignetheit der Frucht sagt braunes Fruchtfleisch.Kaufen Sie besser große Früchte, gleichmäßig dunkelgrün und ohne Schaden. Wenn die Früchte zu Hause verfaulen, entsorgen Sie sie. Feijoa-Früchte, deren vorteilhafte Eigenschaften von Qualität und Frische abhängen, sollten nur in geeigneter Form verzehrt werden. Probieren Sie die Gelegenheit nur dann aus, wenn sie voll ausgereift ist. Es hat sich herausgestellt, dass Sie es vor der Verkostung mehrere Tage in den Kühlschrank stellen sollten.

Gefährliche Eigenschaften von Feijoa

Bevor Sie versuchen, müssen Sie alles über Feijoa lernen: nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen, Bewertungen von sachkundigen Personen. Grundsätzlich ist diese Frucht für den Menschen ungefährlich. Es gibt jedoch einige Einschränkungen:

• Kann allergisch gegen die ätherischen Öle der Frucht sein.
• Verbrauchen Sie nicht mehr als 400 Gramm pro Tag.
• Ein hoher Zuckergehalt kann Verdauungsprobleme verursachen.
• Mögliche Fehlfunktion des Herzens.
• Nicht mit Übergewicht verwenden.
• Nachteilig bei Diabetes.
• Wenn Akne aufgrund eines Überflusses an Jodfrüchten diese nicht essen kann.

Wenn keine Gegenanzeigen vorliegen, ist dieses Lebensmittel möglicherweise in Ihrer Ernährung enthalten.

Wofür und bei welchen Krankheiten ist Feijoa nützlich?

Diese seltene Frucht ist unter Fachleuten auf dem Gebiet der Medizin von großem Interesse. Wie eine andere exotische Frucht ist sie sehr von sich angezogen und wird zur Ursache von Streitigkeiten. Die Frage, wie nützlich Feijoa ist, wird oft diskutiert und bei welchen Krankheiten es von Nutzen ist.

Die Vorteile von Feijoa sind großartig, insbesondere für Menschen mit Jodmangel im Körper. In seiner Zusammensetzung liegt es in einer biologisch zugänglichen Form vor.

Dank des in den Früchten enthaltenen Vitamins C wird der menschliche Körper stärker und sicherer vor verschiedenen Infektionskrankheiten. Dies macht sich besonders im Herbst und Winter bemerkbar.

Jeder weiß, wofür Feijoa nützlich ist und wie viel Pektin darin dem Körper nützen kann. Dank ihm gilt Feijoa als ein großartiges natürliches Abführmittel. Die Schale ist reich an Tanninen, sollte aber nur in gebrühter Form eingenommen werden. Ein solches Getränk oder Tee hat einen einzigartigen Geschmack und ist in der Lage, alle Anzeichen einer Vergiftung schnell zu beseitigen. Es wird empfohlen, es Jugendlichen und Kindern zu verabreichen, da die Vorteile für den Körper, die noch nicht vollständig ausgeprägt sind, von unschätzbarem Wert sind.

Hier ist so eine Feijoa-Frucht. Wie ist er noch nützlich? Die nützlichen Eigenschaften umfassen:

  1. Das Vorhandensein von Spurenelementen und Vitaminen, die krebsbekämpfend wirken können.
  2. Teilnahme, zusammen mit anderen Mitteln bei der Normalisierung des Blutdrucks.
  3. Die Fähigkeit, das Blut von gefährlichen Substanzen zu reinigen.

Bei feijoa Hilfe beantragen sollten vor allem Personen, bei denen der Verdacht auf Apathie, Appetitlosigkeit, starke Schüttelfrost, Haarausfall besteht. Es ist auch nützlich für Menschen mit niedrigem Hämoglobinspiegel und fortgeschrittener Arteriosklerose.

Feijoa - Behandlung der Schilddrüse. Rezepte

Die Jodmenge in Feijoa ist die gleiche wie in Meeresfrüchten. Aber es hängt alles vom Standort des Strauches ab. Wenn die Früchte zur Behandlung einer bestimmten Krankheit verwendet werden, müssen Sie vorher herausfinden, wie viel sie in dem gekauften Produkt enthalten sind. Um die Früchte eines geeigneten Strauches zu verhindern. Dies umfasst nicht nur die Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen.

Die Schilddrüse ist mit Feijoa gut behandelbar. Nützliche Eigenschaften und Rezepte lesen Sie weiter im Artikel:

  1. Lassen Sie durch einen Fleischwolf ein Kilogramm Zucker und Feijoa-Früchte aus, und bestehen Sie darauf, den Zucker aufzulösen. Morgens und vor dem Schlafengehen zehn Tage lang auf einen Esslöffel der Mischung einnehmen. Wiederholen Sie nach einer 10-tägigen Pause die Behandlung.
  2. Bei Schilddrüsenerkrankungen täglich ca. 300 g frisches Obst essen. Der Kurs dauert drei Wochen. Im Winter, wenn es kein frisches Feijoa gibt, können Sie den trockenen Aufguss trinken (3 Esslöffel Rohstoffe, zwei Tassen kochendes Wasser darüber gießen, einen Tag in einer Thermoskanne ruhen lassen). Trinken Sie am nächsten Tag den Inhalt in drei Dosen von 0,5 st. eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.
  3. Sie können es einfacher machen: Schneiden Sie die Frucht in zwei Hälften, schöpfen Sie den duftenden Inhalt mit einem Teelöffel und essen Sie ihn, wobei Sie heilende Gerüche einatmen.
  4. Hartes Gras und trockene Früchte von Feijoa, gleichermaßen eingenommen, ein Glas kochendes Wasser einschenken und 10 Minuten kochen lassen. Trinken Sie dreimal täglich 100 ml vor den Mahlzeiten.
  5. In diesem Rezept feijoa nützliche Eigenschaften (Bewertungen bestätigen) zeigt sehr hell. Es enthält 200 g geschälte Walnüsse, 500 g frische Feijoa-Früchte und 200 g flüssigen Honig. Die medikamentöse Mischung eines Esslöffels wird dreimal täglich eingenommen, immer vor den Mahlzeiten.

Feijoa Rezepte zur Behandlung von Krankheiten

Als nächstes geht es um Feijoa, nützliche Eigenschaften und Rezepte für die Behandlung bestimmter Krankheiten, die nicht allen bekannt sind. Die Frucht ist mit der Fähigkeit ausgestattet, die Blutgefäße zu reinigen und wird bei Arteriosklerose verwendet und verbessert auch das Gedächtnis.

Sie können, ohne auf die Verschlimmerung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu warten, vorbeugende Maßnahmen mit einer Pflanze ergreifen. Was ist nützlich, Feijoa, bereits zuvor erwähnt. Um Herzerkrankungen vorzubeugen, können Sie einmal täglich 50 g Wasser aus 1 Esslöffel trinken. ein Löffel Feijoa-Saft. Essen Sie in depressiven Zuständen und unter Stress regelmäßig 3 Feten pro Tag.

Menschen, die an Gelbsucht oder Jade leiden, geeigneter Tee aus den Blättern medizinischer Sträucher. Bestehen Sie in einem Glas kochendem Wasser einen Esslöffel Blätter für 30 Minuten. Zweimal täglich trinken.

Feijoa Marmelade: nützliche Eigenschaften

Feijoa kann roh gegessen, zu Salaten oder Dessertgerichten hinzugefügt werden, und Sie können auch sehr leckere Marmelade daraus machen. Лучше будет, если сделать его свежим, т. е. не варить, а держать в холодильнике в стерилизованных банках. Существует много рецептов, по которым можно приготовить варенье из фейхоа, полезные свойства которого сохраняются долгое время.

1. In Kombination mit Honig und Walnüssen ist es sehr gut. Marmelade aus solchen Zutaten zeichnet sich auch durch einen hervorragenden Geschmack aus.

  • Frische Früchte von Feijoa - 0,5 kg.
  • Walnusskerne - 0,1 kg.
  • Zucker - 0,7 kg.

Zubereitung: Die Früchte waschen, in einem Fleischwolf (optional) zerkleinern, mit Zucker bedecken und die gehackten Nüsse einschicken. Zehn Minuten kochen lassen, in sterile Gläser geben und aufrollen. Bewahren Sie es besser im Kühlschrank oder in einem kalten Keller auf.

2. Perfekt in Feijoa Marmelade mit Zitrone gemischt. Zum Kochen benötigen Sie:

  • Obst - 1 kg.
  • Die durchschnittliche Zitrone ist eine Sache.
  • Zucker - 800 Gramm.
  • Wasser ist ein Glas.

Marmelade kochen

Die Früchte halbieren, das Fruchtfleisch entfernen, in eine Schüssel geben und mit Zucker bedecken. Dann den Saft aus der Zitrone pressen und in die Schüssel geben. Alles mischen. Die Zitronenschale auf einer feinen Reibe reiben und zur Masse geben. Gießen Sie Wasser und machen Sie ein kleines Feuer, bis es kocht. Acht Minuten kochen lassen. In Banken und Kork gießen.

Garprozess

Waschen Sie die Früchte mit der Schale, da alle Vitamine darin sind. In einem Fleischwolf durch feinsten Rost mahlen. In der Masse Zucker im Verhältnis 1: 1 zugeben, kann 1: 1,5 sein. Alle in Gläser füllen und auf den Tisch legen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Mit Deckeln abdecken, in den Kühlschrank stellen.

Sie können sich lange an Feijoa, nützliche Eigenschaften und Marmeladenrezepte erinnern. Es gibt viele Möglichkeiten. Sie können eine Orange hinzufügen, kurz gesagt, alles, was ein Experimentierliebhaber sich einfallen lässt.

Feijoa und Kochen

Verwenden Sie diese Frucht nicht nur in ihrer natürlichen Form. Es ist Teil verschiedener Gerichte. Es ist nicht nur ein Dessert, sondern auch das zweite ungesüßte Gericht. Wenn feijoa eine so breite Anwendung hat, wie ist es beim Kochen nützlich? Was kannst du damit kochen?

Es wird zu Saucen in Gemüsebeilagen gegeben. Es gilt als unverzichtbar in Vitamindrinks, Limonade und hausgemachten Säften. Pfannkuchen schmecken besonders gut, wenn Sie dem Teig Feijoa-Fruchtfleisch hinzufügen. Die Schicht in der Torte wird ebenfalls abgebrochen!

Wer exquisiten Geschmack liebt, sollte unbedingt alle Optionen der Gerichte mit Feijoa, nützlichen Eigenschaften (Fotos von Früchten sind in der Bewertung) ausprobieren, die beim Kochen so gefragt sind.

Feijoa: Vorteile in der Kosmetologie

Wie ist Feijoa in der Kosmetologie nützlich? Diese Frage lässt sich ohne besondere Überlegung beantworten: mit seinen fruchtreichen Antioxidantien.

Besonders beliebte Masken aus Feijoa. Sie helfen dabei, Entzündungen der Haut zu beseitigen, sie weich und geschmeidig zu machen. Dank der Maske wird die Durchblutung verbessert und das Gesicht wirkt frisch und verjüngt.

Akne- und Pigmentflecken verschwinden bei der Behandlung mit Feijoa-Abkochung.

Wie ist Feijoa anzuwenden?

Sie können die wahren Aromaqualitäten nur dann genießen, wenn es ein reifes Feijoa gibt. Eine volle Reife der Früchte kann man aber oft nicht kaufen, weil sie nicht vollreif gesammelt werden. Dies ist der Grund für die rasche Verschlechterung. Es gibt keine verdorbenen Früchte.

Manche Menschen essen in ihrer Unwissenheit Feijoa wie Kiwi, schneiden die obere Haut ab und schneiden das Fleisch in Scheiben. Tatsächlich sollten sie mit der Haut gegessen werden, in die alle nützlichen Substanzen passen.

Wie lagern? Empfehlungen

Wofür ist Feijoa nützlich? Das Vorhandensein von Vitaminen und heilenden Eigenschaften, die bei unsachgemäßer Lagerung verloren gehen. Die Haltbarkeit in reifer Form ist jedoch sehr kurz. Auch im Kühlschrank kann in geeigneter Form nicht länger als eine Woche gelagert werden. Wenn Sie immer leckeres frisches Obst haben möchten, aber bis zu zwei Kilogramm gleichzeitig kaufen müssen.

Wenn die Frucht noch unreif ist, ist sie länger haltbar. Wenn es in den letzten Herbsttagen abgeholt wird, kann es vorbehaltlich der Lagerungsregeln bis zum Frühling liegen. Die Temperatur sollte 0 Grad betragen. Wenn die unreifen Früchte jedoch zu Hause reifen sollen, müssen sie in einem gut belüfteten Raum bei einer Temperatur von etwa 24 Grad liegen. Etwa zwei Wochen später erfolgt die Reifung.

Die beste Aufbewahrungsmöglichkeit für Feijoa ist ein spezieller Abschnitt des Kühlschranks, in dem die gewünschte Temperatur aufrechterhalten wird.

Was enthält Feijoa?

Diese Frucht zu schmecken ist ähnlich wie Erdbeeren, Ananas und Stachelbeeren. Seine medizinischen Eigenschaften übertreffen jedoch mehr als die ähnlichen Indikatoren anderer Gaben der Natur. Früchte in großen Mengen enthalten Vitamine und alle Arten von Mikro- und Makroelementen:

Darüber hinaus enthält Feijoa-Peeling die folgenden Spurenelemente: Kachetin und Leukoantotsian, die starke Antioxidantien sind. Sie werden zur Vorbeugung von Krebs, zur Aufrechterhaltung der Lebensfähigkeit des Immunsystems und zur vollständigen Reinigung von Blutgefäßen eingesetzt. Vitamin C und ätherische Öle haben eine Vielzahl von vorteilhaften Eigenschaften und werden aktiv bei der Behandlung von Erkältungen eingesetzt.

Feijoa - Vitaminzusammensetzung

Der reife orientalische Gast ist ein wahres Lagerhaus an Vitaminen aus verschiedenen Gruppen. Vitamin A ist für den Zustand der Haut und der Nägel verantwortlich, Vitamin B1 überwacht das Wachstum und die Entwicklung des Körpers, verbessert die Stoffwechselprozesse und Vitamin B3 und sein „Kollege“ Vitamin B6 sind für den normalen Verlauf der Stoffwechselprozesse verantwortlich. Ähnliche Funktionen werden auch Vitamin PP durchgeführt. Ohne sie wäre die Entwicklung des menschlichen Körpers unmöglich. Die Vitaminzusammensetzung von Feijoa versorgt uns mit allen nützlichen Substanzen in der Wintersaison.

Feijoa - Jodgehalt

Im Vergleich zu anderen Früchten übersteigt der Jodgehalt in Feijoa das 2,5- bis 10-fache. 100 Gramm Obst enthalten also 8 bis 35 mg Jod. Dieser Indikator variiert je nach Sorte, Reifegrad der Frucht. Darüber hinaus zieht dieses Spurenelement sehr gut ein und wird daher für Kinder, Erwachsene, Schwangere und stillende Frauen empfohlen.

Was ist nützlich Feijoa?

Eine bizarre Frucht mit nützlichen Eigenschaften - ein universeller Kämpfer, unter dessen Ansturm sich zurückziehen wird:

  • Onkologie,
  • Magen-Darm-Probleme (Magen-Darm-Trakt),
  • anämie,
  • Avitaminose,
  • Arteriosklerose.

Die Anwendung von Feijoa ist wissenschaftlich erwiesen und wurde wiederholt von Experten bestätigt. Es lohnt sich jedoch nicht, es als Alternative zu Arzneimitteln zu verwenden (es enthält Allergene). Es sollte eine umfassende ärztliche Untersuchung durchgeführt, eine angemessene Behandlung verordnet und durchgeführt werden. Die Frucht kann dazu beitragen, die Gesundheit des Körpers zu erhalten und den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Feijoa Marmelade - verwenden

Eine Alternative zum Verzehr von frischem Obst kann das Einmachen sein. Die Verwendung von Feijoa-Marmelade ist der frischen Version nicht unterlegen, aber es ist wichtig, die richtige Vorbereitung zu beachten. Zu diesem Zweck lohnt es sich, in der Saison 1 - 2 kg frisches Obst, Zucker zu kaufen und in der folgenden Reihenfolge zu kochen:

  • Waschen Sie die Früchte, entfernen Sie die Blumenreste, die die Pflanze in großen Mengen wirft.
  • Schneiden Sie jede Frucht in Stücke
  • durch einen Mixer oder Fleischwolf mahlen,
  • mit Zucker im Verhältnis 1: 1 mahlen,
  • in sterilisierte Gläser füllen, Deckel fest verschließen,
  • An einem kühlen Ort lagern.

Feijoa Beere - verwenden

Die Vorteile von Feijoa-Beeren sind weltweit bekannt und die Zahl ihrer Fans wächst stetig. In der Zwischenzeit weist diese Frucht, wie jedes andere Produkt, eine Reihe von Gegenanzeigen auf, die Sie vernachlässigen und die Ihrem Körper erheblichen Schaden zufügen können:

  • Vorliegen einer individuellen Unverträglichkeit, Allergien,
  • Diabetes mellitus,
  • Übergewicht.

Wenn ein Kind zum ersten Mal ein Kind probiert, ist es besser, mit kleinen Portionen zu beginnen, zum Beispiel diese nützlichen exotischen Früchte in den geriebenen Salat zu geben. So können Sie feststellen, wie gut der Körper auf ein neues Produkt reagiert, auch wenn es reich an Spurenelementen und nützlichen Eigenschaften ist. Gegenanzeigen treten unerwartet auf, weil der Körper der Kinder immer noch zu anfällig für äußere Reize ist. Ferner kann die Tagesrate schrittweise erhöht werden.

Feijoa-Saft

Finden Sie den Saft im freien Verkauf macht nicht viel Mühe, sondern viel nützlicheres Getränk mit seinen eigenen Händen zubereitet. Zu diesem Zweck werden die reifsten Früchte gekauft, die geschält, durch eine Presse oder einen Entsafter geleitet werden müssen. Der entstehenden Fruchtmasse werden traditionell Mineralwasser, Apfelwasser und Zucker zugesetzt. Der Nutzen von Feijoa-Saft ist der gleiche wie der von frischem Obst. Es ist jedoch nicht länger als ein paar Tage gelagert - diese Eigenschaft muss berücksichtigt werden.

Feijoa - nützliche Eigenschaften für Männer

Die wichtigsten Vorteile von Feijoa für Männer sind die Aufrechterhaltung der Fortpflanzungsfunktion und die Verhinderung der Entwicklung einer Krankheit wie Prostatitis. Urologen empfehlen nachdrücklich, dass das stärkere Geschlecht diese Frucht täglich sowohl prophylaktisch als auch zusätzlich zur medikamentösen Behandlung von Entzündungsprozessen verwendet. Die Ausnahme und der Grund für die Ablehnung des Produkts sind individuelle Gegenanzeigen.

Was ist nützliches Feijoa für Frauen?

Gesunde orientalische Früchte gehören zu einer Reihe von Diätprodukten, die sich hervorragend für die Ernährung von Personen eignen, die abnehmen möchten. Der Fettgehalt und der Kaloriengehalt sind minimal. Biologisch aktive Substanzen tragen aktiv zur Beschleunigung des Stoffwechsels bei. Die Vorteile von Feijoa für den Körper einer Frau sind vielfältig. Nur eine Frucht pro Tag und die Ernährung wird viel effizienter. Darüber hinaus wird der Fötus häufig von Kosmetikerinnen verwendet: Seine Wirkstoffe verlangsamen die Alterung und ermöglichen es Ihnen, kleinere altersbedingte Falten zu entfernen.

Feijoa für Kinder

Vitamin B5 (pantothenisches Produkt) und seine Gegenstücke mit den Indizes A und C stellen Schlüsselbestandteile dar. Sie können aus synthetischen Arzneimitteln gewonnen werden, der tägliche Verzehr natürlicher Früchte wird jedoch wirksamer sein, da sein Nährwert viel höher ist. Feijoa Vorteile für Kinder ist es, das Immunsystem zu korrigieren und die normale Entwicklung der Zellen zu gewährleisten. Wichtig ist zunächst herauszufinden, ob das Kind Voraussetzungen für die Entstehung von Allergien hat. Außerdem kann der Fötus gestärkt oder geschwächt werden, sodass Sie die Reaktion des Körpers sorgfältig überwachen müssen.

Feijoa heilende Eigenschaften

Die Verwendung des Übersee-Fötus ergibt eine kumulative Wirkung. Um die heilenden Eigenschaften von Feijoa voll zur Geltung zu bringen und Tannine zu aktivieren, muss es mindestens einen Monat lang gegessen werden. Während dieser Zeit verbessert sich der Hautzustand, die Immunität wird gestärkt und der Körper kann Infektionen besser widerstehen. Weiter wird nur der Zustand beibehalten.

Feijoa vor Druck

Der komplexe Einsatz von traditionellen Arzneimitteln und Feijoa gegen Druck wird seit langem praktiziert. Es enthält Aminosäuren und sehr nützliches Pektin, das dafür verantwortlich ist, die Gefäße zu reinigen und schädliches Cholesterin aus dem Körper zu entfernen, bevor es sich an den Wänden festsetzt. Das erzielte Ergebnis zu retten, wird jedoch einfach nicht funktionieren. Das Essen einer Frucht mit solchen vorteilhaften Eigenschaften sollte so oft wie möglich sein.

Nutzen und Schaden von Feijoa für den Körper

Feijoa Blumen und Früchte

Die Verwendung von Feijoa für den Körper liegt in der biochemischen Zusammensetzung von saftigen grünen Früchten. Natürliche grüne Zucker, organische Säuren, Ballaststoffe, Phytosterole, Antioxidantien, Pektine, Bioflavonoide, ungesättigte (Öl-, Linol-, Linol-) und gesättigte (Palmitin-, Stearin-) Fettsäuren, ein ganzer Komplex von Vitaminen, Makro- und Mikroelementen sind im zarten grünen Fruchtfleisch enthalten.

Bei den pflanzlichen Produkten sind Beeren führend im Jodgehalt (0,2–0,39 mg pro 100 g). Sogar Meeresfrüchte können mit ihnen konkurrieren. Nur 3-4 reife Früchte decken in diesem chemischen Element den täglichen Bedarf eines erwachsenen gesunden Menschen.

Feijoa wird auch für seinen hohen Gehalt an Ascorbinsäure geschätzt. Die Menge an Vitamin C entspricht in etwa der von Zitrusfrüchten. In den Beeren gibt es andere, für den Körper gleich wichtige Vitamine - Gruppen B und PP (in kleinen Dosen) sowie seltene Elemente - Silizium, Kalium, Molybdän, Chrom, Kobalt, Bor, Rubidium.

Aufgrund des in der Frucht enthaltenen Jods, das in einer für den Körper bioverfügbaren Form vorliegt und vollständig im Darm resorbiert wird, muss Feijoa in die Ernährung von Menschen mit Schilddrüsenproblemen, z. B. mit einer aufgehellten Krankheit, aufgenommen werden.

Laut Berichten erfahrener Ernährungswissenschaftler wird Feijoa zur Einbeziehung in eine therapeutische und prophylaktische Ernährung empfohlen. Es ist nützlich zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen der Nieren und des Magen-Darm-Trakts. Gastroenterologen raten feijoa, jeden, der an chronischer Verstopfung leidet, regelmäßig zu behandeln.

  • Das Produkt wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus und schützt uns vor Viren und Bakterien, Stress und Depressionen, Vitaminmangel und einem Ungleichgewicht der Mineralien.

Aufgrund der in den Früchten enthaltenen Pektine und Ballaststoffe kann Feijoa den Cholesterinspiegel im Blut kontrollieren. Leistungsstarke Antioxidantien schützen Herz und Blutgefäße vor Überlastung, verhindern die Entstehung von Bluthochdruck und Arteriosklerose und heilen den gesamten Körper auf zellulärer Ebene.

Die regelmäßige Aufnahme von duftenden Beeren in die Speisekarte ist nützlich für das Nervensystem sowie für alle, die unter mentalen und emotionalen Überlastungen leiden, z. B. Studenten während einer Sitzung, verantwortungsbewusste Mitarbeiter, Geschäftsleute oder Personen, die mit geistiger Arbeit befasst sind.

Vorteile für Männer und Frauen

In einigen Ländern werden die positiven Eigenschaften von Feijoa für Männer sehr geschätzt - die tägliche Einbeziehung von Feijoa in die Ernährung beugt Entzündungen in der Prostata vor. Außerdem normalisiert das Produkt die Hormone und fördert die sexuelle Aktivität von Männern.

Exotische Vorteile sind für Frauen von unschätzbarem Wert. Indem Sie traditionelle Desserts durch leckere sauer-süße Beeren ersetzen, minimieren Sie nicht nur den Zuckerkonsum, der sich negativ auf die Form der Figur auswirkt, sondern aktivieren auch den Stoffwechsel.

Feijoa wird seit Jahrhunderten in der häuslichen Kosmetik verwendet, um den Zustand der Gesichtshaut zu verbessern. Systematische Verfahren (Masken mit Fruchtfleisch) - eine bewährte Methode, um den Alterungsprozess zu verlangsamen und die Tiefe der Altersfalten zu verringern.

Vertraut mit Feijoa: Fotos, Beschreibung

Feijoa ist ein immergrüner Strauch, der bis zu 4 m hoch ist und in den südlichen Regionen Eurasiens, Nord- und Südamerikas wächst. An der Pflanze reifen grüne Früchte von länglicher Form. Die durchschnittliche Länge der Frucht - 4 cm, Gewicht - von 15 bis 120 g.

Früchte haben saftiges Fruchtfleisch. Es schmeckt nach Erdbeere, Kiwi und Ananas. Das Fruchtfleisch enthält Samen, die von durchscheinendem Fruchtfleisch umgeben sind. Die Rinde ist knorrig, hat eine hell- oder dunkelgrüne Farbe.

Chemische Zusammensetzung und Nährwert von Früchten

Die Zusammensetzung von Feijoa beinhaltet:

  • Wasser,
  • Fruchtzucker und Saccharose,
  • Pektine
  • Vitamine der Gruppen B, C, PP, E und K,
  • Eisen, Jod, Kalzium, Zink, Kalium, Mangan, Magnesium, Kupfer, Phosphor,
  • Folsäure und Apfelsäure.

Der Nährwert pro 100 g des Produktes beträgt 0,55 g Proteine, 52,63 g Kohlenhydrate und 0,22 g Fett.

Merkmale der Feijoa Auswahl und Lagerung

Die Früchte werden für den weiteren Transport unreif von den Bäumen entfernt. Bewerten Sie vor dem Kauf die Unversehrtheit der Haut, keine Beschädigungen und Dellen.

Iss nur reife Früchte mit dünner Haut und durchsichtigem Fruchtfleisch. Unreife Früchte werden bei Raumtemperatur aufbewahrt und nach dem Reifen in den Kühlschrank gestellt.

Wie man Feijoa isst: mit oder ohne Haut

Feijoa wird mit oder ohne Schale angewendet. Das Peeling enthält Antioxidantien, Enzyme, Catechine und Phenole. Substanzen tragen zur Verjüngung des Körpers bei und hemmen das Wachstum von Krebszellen.

Die Schale hat einen ausgeprägten bitteren Geschmack. Meistens wird es zusammen mit Fruchtfleisch gemahlen oder getrocknet. Trockene Schale wird zum Tee hinzugefügt.

Was ist Feijoa für den Körper nützlich?

Die Vorteile von Obst für den menschlichen Körper:

  • lindert Entzündungen
  • verbessert den Hautzustand
  • gleicht Jodmangel aus und normalisiert die Pankreasaktivität,
  • stärkt das Immunsystem
  • reduziert den Druck
  • reinigt das Blut und erhöht das Hämoglobin
  • normalisiert die Verdauung
  • hebt einen ton an,
  • verbessert das Gedächtnis und die Aufmerksamkeit
  • Entzündung auslöst.

Die Vorteile von Feijoa für Frauen

Nützliche Eigenschaften von Obst für Frauen:

  • hilft mit stress umzugehen
  • verjüngt die Haut
  • lindert Schmerzen während der Menstruation,
  • Verbessert den Stoffwechsel, den Zustand von Haut und Haaren.

Feijoa während des Stillens verwenden

Im Falle des Stillens wird das Obst der Ernährung hinzugefügt, wenn das Baby 3 Monate alt ist. Feijoa stillende Mütter betreten das Menü besser nach und nach. Nehmen Sie zunächst ¼ des Fetus, und erhöhen Sie die Rate auf ½, wenn keine negative Reaktion vorliegt.

Obst wird ohne Schale verzehrt, da es Substanzen enthält, die bei einem Kind Magenverstimmung verursachen können.

Warum ist Feijoa-Frucht für Kinder nützlich?

Es wird nicht empfohlen, Kindern unter 1 Jahr Früchte zu geben. Ihre Aufnahme kann zu individueller Unverträglichkeit führen.

Überprüfen Sie zunächst, ob eine allergische Reaktion auf den Empfang der Früchte vorliegt. Das Fruchtfleisch wird zerkleinert und dem Kind in einer Menge von nicht mehr als 1 TL verabreicht. Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren müssen 1 Obst pro Tag essen.

Die Vorteile von Obst für Kinder:

  • Stärkung der Immunität
  • verbessertes Gedächtnis und Konzentration
  • leichte abführende Wirkung
  • Hämoglobinanstieg.

Welche Krankheiten können Feijoa nehmen

Obst wird bei folgenden Krankheiten eingesetzt:

  • Bluthochdruck
  • Störungen des Herz-Kreislauf-Systems,
  • Erkrankungen des Magens und des Darms,
  • Depression und Stress
  • Diabetes
  • Arteriosklerose
  • Erkältungen und Viruserkrankungen,
  • Probleme mit der Bauchspeicheldrüse.

Bei schwerwiegenden Krankheiten sollte das Obst vor dem Verzehr mit Ihrem Arzt besprochen werden.

Wie wird Feijoa bei Diabetes angewendet?

Fruchtfleisch enthält Kohlenhydrate, die vom Körper schnell verarbeitet werden. Der glykämische Index der Frucht beträgt 20 Einheiten.

Wenn Diabetiker Früchte konsumieren, verbessert sich die Schilddrüse. Если диабет вызвал трофические язвы, товар из листьев поможет снять воспаление.

Рекомендуемая норма для диабетиков – не более 2 шт. в день. Die Frucht enthält Glukose und Fruktose. Nach dem Verzehr muss der Zuckergehalt im Blut überprüft werden.

Vor Stress

In Stresssituationen erhöht sich die Belastung des Herz-Kreislauf- und Nervensystems, vermindert sich das Immunsystem.

Die Einnahme von Feijoa hilft, die Arbeit des Körpers in stressigen Situationen zu normalisieren. Täglich können Sie 3-4 Früchte essen. Sie werden frisch oder gemahlen in einem Mixer mit Zusatz von Zucker, Honig und Minze verzehrt.

Pankreatitis

Die Aufnahme von Früchten erleichtert den menschlichen Zustand bei verschiedenen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, einschließlich Pankreatitis. Bei der Anwendung werden die Zellstoff- und Schältoxine entfernt und die Darmarbeit stabilisiert.

Ein nützliches Rezept für Pankreatitis:

  1. Die Blätter der Pflanze (10 Stk.) Mit einem Messer zerkleinern und 500 ml Wasser zugießen.
  2. Das Werkzeug wird auf den Herd gestellt und zum Kochen gebracht.
  3. Das Feuer wird reduziert und die Flüssigkeit 10 Minuten lang gekocht.
  4. In die Brühe 1 EL hinzufügen. l salzen und abkühlen lassen.
  5. Das Werkzeug wird täglich in 50 ml vor den Mahlzeiten eingenommen.

Von Bluthochdruck

Bluthochdruck ist im Alter besonders gefährlich. Bei regelmäßiger Anwendung von Feijoa normalisiert sich der Blutdruck, die Durchblutung verbessert sich und der Cholesterinspiegel sinkt.

Ein nützliches Rezept von Feijoa für Bluthochdruck:

  1. Das Fruchtfleisch (100 g) wird mit einem Glas Wasser übergossen.
  2. Zu der Mischung 1 TL hinzufügen. Schatz
  3. Mittel, um während des Tages zu trinken.

Noch ein paar Heilrezepte
Nutzen für die Gesundheit bringt nicht nur das Fruchtfleisch, sondern auch Feijoa-Saft. Anhand der Blätter erhalten Sie einen nützlichen Aufguss.

Bei welchen Krankheiten ist Feijoa-Saft sinnvoll?

Saft aus dem Fruchtfleisch wird verwendet, um Erkältungen vorzubeugen. Auf 50 ml Wasser 1 EL zugeben. l Honig und frischer Saft. Mittel trinken jeden Tag vor den Mahlzeiten.

Verdünnter Saft wird auch verwendet, um den Blutdruck zu normalisieren, das Immunsystem zu stärken und die Vitalität zu steigern. Eine Mischung aus Orangensaft und Feijoa ist nützlich zur Vorbeugung von Arteriosklerose.

Sind die Blätter nützlich?

Die Infusion der Blätter wird als äußeres Mittel zur Heilung von Wunden und Schürfwunden verwendet. Das Tool wird bei Erkrankungen der Schilddrüse eingesetzt, um Jodmangel auszugleichen.

Rezept für die Infusion von Blättern:

  1. Zerdrückte Blätter (1 EL. L.) 1 Tasse kochendes Wasser einfüllen.
  2. Das Werkzeug wird eine halbe Stunde stehen gelassen und durch ein Sieb filtriert.

Infusion verbraucht 2 mal am Tag für 1 Glas für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Im Werkzeug können Sie etwas Honig hinzufügen.

Feijoa beim Kochen

Früchte passen gut zu Fisch, Huhn und Lamm. Für warme Gerichte werden im Ofen Fruchtfleischstücke gebacken. Die Früchte werden zu frischen Salaten mit Äpfeln, Karotten, Rüben und Zitrusfrüchten gegeben. Früchte geben Streikposten Notizen zu Gerichten.

Von Feijoa bekommen hausgemachte Zubereitungen für den Winter: Marmelade, Marmeladen, Säfte, Saucen, Kompotte. Das Fruchtfleisch wird mit zugesetztem Zucker gekocht oder gemahlen.

Bei der Herstellung von Süßwaren wird das Fruchtfleisch einer Creme für Kuchen und einer Füllung für Torten zugesetzt. Frisches Obst mit Kuchen dekoriert.

Nützliche Eigenschaften von Feijoa Marmelade

Beim Kochen in der Masse bleiben Vitamin C, Pektin, Ballaststoffe, Antioxidantien, Saccharose und Apfelsäure erhalten. Marmelade hat eine Reihe nützlicher Eigenschaften:

  • normalisiert die Arbeit des Magens,
  • stärkt das Immunsystem
  • hilft bei Erkältungen
  • hebt einen ton an,
  • reduziert entzündliche Prozesse.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Marmelade

Es wird empfohlen, die Verwendung von Feijoa-Marmelade in den folgenden Fällen zu beschränken:

  • erhöhte Schilddrüsenfunktion,
  • Diabetes mellitus,
  • übergewichtig
  • Schwangerschaft und Stillzeit,
  • Alter unter 1 Jahr.

Es wird nicht empfohlen, diese Marmelade mit Milchprodukten einzunehmen. Die Kombination verursacht eine Magenverstimmung.

Feijoa regiert

Iss nur frische und reife Früchte. Unreife Früchte bei Raumtemperatur aufbewahren. Im reifen Zustand erhält das Fruchtfleisch eine geleeartige Konsistenz und die Haut wird dünner.

Vor dem Gebrauch stellt sich oft die Frage, wie das Feijoa zu reinigen ist. Sie können mit einem normalen Küchenmesser abziehen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Frucht in zwei Hälften zu schneiden und das Fruchtfleisch mit einem Löffel von der Schale zu entfernen.

Schaden und Gegenanzeigen von Feijoa

Feijoa wird bei Vorliegen von Krankheiten mit Vorsicht angewendet:

  • Diabetes mellitus,
  • Hyperthyreose der Schilddrüse.

Zellstoff wird nicht mit Milchprodukten kombiniert. In der Frucht enthaltene Pektine führen bei Wechselwirkung mit Milch zu einer Störung des Magen-Darm-Trakts.

Bei übermäßigem Verzehr verursacht das Fruchtfleisch allergische Reaktionen und Verdauungsstörungen. Daher wird beim Hinzufügen von Obst zur Nahrung deren Tagesrate berücksichtigt.

Was ist in der Zusammensetzung von Früchten, Rinde und Blättern

Die Feijoa-Frucht ist eine harte, bitter-saure Schale, die ein sehr süßes, geleeartiges Fruchtfleisch mit Samen enthält. Aus Sicht der biologischen Klassifizierung ist es nicht einmal eine Frucht, sondern eine Beere, weshalb es so saftig ist. In der Heimat des Feijóa wird seine Schale nicht akzeptiert - nur der Inhalt mit einem gewöhnlichen Löffel. Jemand Feijoa schmeckt nach Erdbeeren, jemand - Kiwi mit Ananas. Da Feijoa in der nationalen Küche nicht weit verbreitet ist, sollte bei der Auswahl der Beeren Folgendes beachtet werden.

  • Schälen. In Feijoa sollte es grün sein (die gesamte Farbpalette - von der Farbe jungen Grases bis zu Oliven), elastisch und glänzend, ohne Flecken. Aber innen sollte es eine weiche „Füllung“ geben.
  • Konsistenz. Festes Fruchtfleisch ist ein Zeichen dafür, dass die Beere noch grün ist.
  • Weißes Fleisch. Dies ist ein Zeichen von 100%, dass es sich um eine unreife (2/3 reife Frucht) Frucht handelt. Dies geschieht in der modernen Welt häufig - aufgrund der Besonderheiten moderner Logistik- und Verkaufstaktiken. Wegen ihnen, Obst, besonders exotisch, essen wir fast immer halbgrün oder gereift in der Brühe.
  • Transluzente Pulpe. Nur sollte dies wie reifes Feijoa aussehen.
  • Bräunliches Fleisch. Das Aussehen des Feijoa-Fruchtfleisches mit einem starken gelben oder braunen Farbton deutet darauf hin, dass es bereits überreif und gärbereit ist.

In jedem Fall sind Feijoa-Beeren ein schmackhaftes, aber auch süßes Dessert, das für Diabetiker gefährlich ist, da ihr Glukosegehalt sehr hoch ist - vergleichbar mit Mangos. An der Küste angebaute Feijoa-Beeren sind mit Jod gesättigt, obwohl ihre „Verwandten“ dreimal weniger enthalten können als die „ursprünglichen“.

Aus medizinischer Sicht ist dieser hohe Strauch (oder ein niedrig wachsender Baum - wie es für jemanden praktischer ist) am wertvollsten für seine Fähigkeit, Jod aus dem Boden anzusammeln und aus seinem Mangel herauszuhelfen. Gleichzeitig hängt der Einsatz von Feijoa bei der Vorbeugung von Erkrankungen der Schilddrüse (Thyroid Gland) direkt vom Ort seines Wachstums ab, der beim Kauf von Beeren jedes Mal vom Verkäufer überprüft werden muss. Ansonsten ähnelt die chemische Zusammensetzung von Feijoa den meisten Beeren, insbesondere weil sie enthalten:

  • Lebensmittelsäuren - Folsäure (Vitamin B9), Ascorbinsäure (Vitamin C), Nikotinsäure (Vitamin B3), Äpfelsäure, Zitronensäure,
  • Vitamine - weitere vier Vertreter der Gruppe B (B1, B2, B5 und B6), die im Fruchtfleisch selbst enthalten sind, sowie Vitamine E, A und einige andere in der Zusammensetzung der Blätter und der Schale,
  • Makro- und Mikroelemente - Jod, Natrium, Magnesium, Kalium, Calcium, Zink. Feijoa-Beeren enthalten auch Kupfer, Mangan, Phosphor und Eisen, was sie zu einer guten (weil leicht verdaulichen) Alternative zu den Multivitamin-Komplexen aus der derzeit in Mode befindlichen Apotheke macht.
  • pflanzliche Fette - in Form von ätherischen Ölen, die Erdbeer-Ananas-Aroma von Feijoa-Fruchtfleisch verleihen.

Die Haut der Akka Feijoa-Beeren enthält auch Anthocyane - natürliche Farbstoffe. Sie ergeben Pflanzenteile, die Farbschattierungen von Scharlach bis Purpur enthalten. Anthocyane sind starke natürliche Antioxidantien und werden in der angegebenen Qualität als wissenschaftliche Medizin und Kosmetik verwendet. Es gibt viele von ihnen in den Blättern der Pflanze. Übrigens sind seine Blätter zusammen mit der Schale auch reich an Tanninen, was ihnen einen bitteren Geschmack verleiht und als natürliches Antibiotikum dient, da sie mäßig giftig sind.

Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen von Feijoa

Das Vorhandensein dieser Komponenten in verschiedenen Teilen des Feijoa bestimmt seine Fähigkeit, den Krankheitsverlauf zu lindern.

  • Senken Sie die Temperatur. Und um mit anderen Anzeichen einer Erkältung umzugehen, denn organische Säuren in der Zusammensetzung von Beeren haben fiebersenkende, entzündungshemmende Eigenschaften. Dies beinhaltet Vitamin C.
  • Gelenkschmerzen entfernen. Da ihre antiseptische Wirkung nicht nur die Halsschmerzen betrifft, sondern auch den Verlauf von Osteochondrose, Arthrose und Arthritis (mit Ausnahme der Gicht).
  • Den Verdauungstrakt desinfizieren. Bei Dysbakteriose, Verdauungsstörungen unbekannter Ätiologie, niedrigem Säuregehalt des Magens, da alle gleichen Säuren und Tannine die Hohlräume der Verdauungsorgane während der Verdauung von Feijoa-Pulpa desinfizieren.
  • Verdauung verbessern. Aufgrund der stimulierenden Wirkung von Tanninen und Anthocyanen auf den Darm und die Leber zusammen mit der Gallenblase.
  • Blutdruck senken. Denn alle Lebensmittelsäuren haben die Eigenschaften von leichten Antikoagulanzien. Außerdem kann ihre Anwesenheit im Blut die Intensität der Entzündung in verschiedenen Teilen des Gefäßnetzwerks verringern (bei Arteriosklerose sind sie immer verfügbar) und das Lumen des Gefäßes geringfügig vergrößern.

Darüber hinaus können Früchte:

  • als Ersatz für Meeresfrüchte - wenn die gekauften Feijoa-Beeren nicht weiter als 20 km von der Küste entfernt wachsen, kann man hoffen, dass ihr Kilogramm eine fast volle Tagesdosis Jod enthält,
  • Multivitamine zu ersetzen - oder vielmehr Zubereitungen aus Mineralien und Spurenelementen, da die Anzahl der Vitamine direkt in Feijoa-Beeren bei weitem nicht vollständig ist,
  • zur Vorbeugung einer Anämie aufgrund des Vorhandenseins von Eisen in relativ gut verdaulicher Form (im Gegensatz zu den gleichen Äpfeln).

Bei welchen Beschwerden hilft

Die heilenden Eigenschaften von Feijoa sind für Nierenerkrankungen geeignet, mit Ausnahme der durch Oxalat- oder Uratsteine ​​/ Sand verursachten. Beide Arten von Steinen entstehen aufgrund von Stoffwechselstörungen im Körper durch Oxalsäure (Oxalat) oder Harnsäure (Urat - ein Zeichen von Gicht). In solchen Fällen leidet auch der Austausch anderer Säuren, wenn auch nicht so sehr. Dies bedeutet, dass die Einnahme von Lebensmitteln, die reich an Substanzen aus diesem Bereich sind, mit einer Zunahme von Nierenproblemen behaftet ist, anstatt sie zu lösen.

Feijoa ist eine der wenigen Früchte, die bei Pankreatitis (nicht während der Exazerbationsperiode) verwendet werden dürfen, da die B-Vitamine den Zustand und das Verhalten der Bauchspeicheldrüse verbessern können.

Die Verwendung von Feijoa-Hustenblättern ist nach den Bewertungen genauso effektiv wie die Verwendung von Beeren. Feijoa Blätter und Haut sind reich an Tanninen und Antioxidantien. Die Erfahrung mit ihrer Anwendung in der Schulmedizin ist jedoch nicht allzu groß, und der Grund dafür liegt nicht nur in der relativ geringen Verbreitung von Feijoa in unserer Klimazone.

Andererseits haben viele andere Pflanzen, auch solche aus unseren Breiten, ähnliche Eigenschaften. Darüber hinaus ist ihre Aktion und besser verstanden und viel heller ausgedrückt. Beispielsweise kommen die gleichen Anthocyane vor allem nicht in der Feijoa-Schale vor, sondern in schwarzen Johannisbeeren, schwarzen Trauben, rotem Pfeffer, Blaubeeren, Maulbeeren und Tomaten. Tannine sind auch nicht besonders reich an Blättern, sondern an Eichenrinde - woher ihr Name stammt. In den meisten Fällen werden daher als gesättigter Extrakt keine Blattpräparate verwendet, sondern ätherisches Feijoa-Öl - ein Konzentrat aus Tanninen, Antioxidantien und Mineralien, das bei Akne und anderen leichten Hautproblemen hilft.

Wann kann schaden

Gleichzeitig erzeugen Nahrungsmittelsäuren wie leichte Antibiotika und Antiseptika, deren Fähigkeit, Entzündungen in vielen Geweben des Körpers zu verringern und sogar zu beseitigen, wissenschaftlich erwiesen ist, den Hauptnutzen und -schaden von Feijoa. Das Problem ist, dass sie alle akute Immunreaktionen hervorrufen - daher die Prävalenz von Allergien gegen Früchte, die reich an Beeren sind, einschließlich Zitrusfrüchten, Erdbeeren und Johannisbeeren. Die Hauptnebenwirkung von Feijoa ist auch eine Allergie. Auf jeden Fall, wenn wir über seine mit organischen Säuren gesättigten Beeren sprechen. Neben Allergien sind andere Erkrankungen Kontraindikationen für Feijoa.

  • Diabetes mellitus . Aufgrund ihres übermäßigen Glukosegehalts, auch wenn zusammen mit Fruktose.
  • Übergewicht . Aufgrund des hohen Kaloriengehalts von Feijoa-Beeren. Der Verzehr von Früchten anstelle von Schokoriegeln wirkt sich natürlich positiv auf jede Figur aus, jedoch nur unter der Bedingung anderer schwerwiegender Beschränkungen für Kohlenhydrate. Und Gewicht zu verlieren, indem man einfach Feijoa in die Diät einführt, ist unmöglich.
  • Komplikationen bei Arteriosklerose. Angefangen bei hypertensiven Krisen bis hin zu Ischämie, Herzinfarkt und Schlaganfall. Die Verwendung von Feijoa-Beeren in Lebensmitteln normalisiert den Blutdruck aufgrund natürlicher Antiseptika, Antioxidantien und einiger Spurenelemente (Magnesium, Kalium). Sie alle können jedoch nur bis zu einem bestimmten Punkt eine ausgeprägte therapeutische Wirkung entfalten - sofern das Herz mit den Gefäßen relativ gesund ist und ihre Arbeit altersbedingt nur geringfügig beeinträchtigt wird. Und dann können Sie aufgrund ihrer Behandlung mit Feijoa zu Hause nur wertvolle Zeit verlieren und nicht nur die Gesundheit, sondern auch das Leben riskieren.
  • Hyperacid Gastritis. Besonders wenn der hohe Säuregehalt von Magensaft mit einem Geschwür verbunden ist. Feijoa ist eine süß-saure Frucht. Die Zugabe einer ausreichenden Menge an Säuren zu den bereits im Magen vorhandenen Säuren im Übermaß führt daher nur zu verstärktem Schmerz von unten unter den Rippen (in der mit Säure verbrannten unteren Speiseröhre), zu Sodbrennen und zu einer Vertiefung von Erosionen, falls vorhanden.
  • Gicht und Oxalaturie. Die zweite Krankheit ist eine Unverträglichkeit gegenüber Oxalsäure.

  • einen halben Liter Wodka, Mondschein oder Cognac 40%,
  • drei reife oder überreife Feijoa-Beeren,
  • 150 Gramm Zucker
  • 100 ml gefiltertes Wasser
  • Glaswaren mit einem Volumen von mindestens einem Liter mit dichtem Deckel.

  1. Die Feijoa-Beeren waschen und die Schale abschneiden. Das Fruchtfleisch in große Würfel schneiden.
  2. Zucker in Wasser auflösen, auf mittlere Hitze stellen und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Flamme auf ein Minimum und kochen Sie sie fünf Minuten lang, wobei Sie den Schaum mit einem geschlitzten Löffel entfernen.
  3. Falten Sie die geschnittenen Beeren in einer sauberen Schüssel, gießen Sie die Zuckerlösung vorsichtig in Wasser, damit das Glas nicht platzt.
  4. Nach dem Abkühlen der Mischung den Sud / Wodka / Brandy hinzufügen, den gesamten Inhalt schütteln und den Deckel schließen.
  5. Gießen Sie das Getränk zwei Wochen lang an einem warmen und dunklen Ort ein und rühren Sie es einmal täglich um.
  6. Entfernen Sie nach Ablauf der Infusion die pflanzlichen Bestandteile und filtrieren Sie den Rückstand mehrmals durch gefaltete Gaze, bis eine vollständige Transparenz erreicht ist.

Die heilenden Eigenschaften von Feijoa in der Zusammensetzung des erhaltenen Likörs werden im Vergleich zum frischen „Original“ stark eingeschränkt. Darüber hinaus hat es ein schwaches Bukett, ist aber im Allgemeinen nicht schlecht - vor allem als hausgemachtes alkoholisches Getränk. Es kann mit einem anderen Alkohol der gleichen Qualität gesüßt oder „unterlegt“ werden, wobei die für das Geschmacksideal erforderlichen Komponenten nach dem Aufgießen der Basis hinzugefügt werden. Lagern Sie den Guss nicht länger als ein Jahr auf der unteren Ablage des Kühlschranks.

Die Verwendung von Feijoa beim Kochen

Das Produkt ist kalorienarm (50 kcal / 100 g) und kann in verschiedenen Diäten verwendet werden. Da die Beere selbst einen außergewöhnlichen Geschmack hat, ersetzt sie traditionelle Gerichte durch Zucker. Am häufigsten wird Feijoa zu Desserts hinzugefügt: Obstsalate mit Schlagsahne und Eis, Marmelade, Marmelade, Marmelade, Kompott und Limonade werden aus dem Produkt zubereitet.

  • Sehr oft verwenden Konditoren grünes Fleisch zum Füllen von Kuchen, Gebäck und Süßigkeiten.

Die diätetischen Eigenschaften von Feijoa werden in der Ernährung aktiv genutzt. Wie man leckere Früchte richtig kocht und isst? Schneiden Sie die reifen Früchte in zwei Hälften und wählen Sie das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel aus, wobei die Haut intakt bleibt.

Die hohe Konzentration an organischen Säuren ermöglicht es Ihnen, das Produkt ohne anschließende Konservierung zu ernten, zum Beispiel einfach peretereve Beeren mit Zucker oder Honig. Diese Delikatesse hilft, Jodmangel im Körper zu beseitigen.

Rezepte der traditionellen Medizin mit Feijoa

Mit Zuckermasse eingerieben - ein ausgezeichnetes Werkzeug zur Senkung des Blutdrucks, zur Reinigung der Blutgefäße und zur Verbesserung der Blutzusammensetzung. In einem Mixer geschälte Beeren mit Zucker (2: 1) hacken oder pürieren, die schmackhafte Mischung in ein sauberes Glas geben und dreimal täglich einen Esslöffel als gesundes Dessert einnehmen. Bewahren Sie das Medikament im Kühlschrank auf.

Mit Wasser verdünnter frischer Fruchtsaft (15 ml pro Glas Trinkwasser) verbessert den Zustand von Myokard und Blutgefäßen, behebt Jodmangel und verabschiedet sich von Verstopfung. Nimm ein Glas Heilgetränk pro Tag. Um die Wirkung des Elixiers zu verstärken, können Sie natürlichen Honig (Teelöffel) hinzufügen.

Frische Feijoa-Früchte sind ein ideales Mittel gegen Gicht, Verstopfung, Erkältung, Erkrankungen des Bronchopulmonalsystems und Hypovitaminose. Der maximale Nutzen von Exot kann durch das Trinken von 3-5 mittelgroßen Früchten pro Tag erzielt werden (das Gewicht der Beeren variiert zwischen 30 und 120 Gramm).

Heilstau hilft bei der Behandlung und Vorbeugung von Arteriosklerose. Die Zusammensetzung wird auch im Winter und Herbst empfohlen, um das Immunsystem zu stärken und Avitaminose im Frühling zu verhindern: 1/2 kg ungereinigte Früchte werden gebleicht, zerkleinert und mit 1 kg Zucker bedeckt.

Nachdem Sie den Saft extrahiert haben, kochen Sie die Masse bei schwacher Hitze 10 Minuten lang, geben Sie frisch gepressten Saft von 1 großen Orange dazu und kochen Sie weiter auf dem Herd, bis Sie fertig sind (ca. 5-7 Minuten). Marmelade wird in sterilen Gläsern aufgerollt oder unter einem Plastikdeckel im Kühlschrank aufbewahrt.

Produktbeschreibung

На самом деле плод фейхоа — это ягода размером с куриное яйцо, имеющая вытянутую овальную форму, бывает до пяти сантиметров в диаметре. Кожица ее слегка бугристая, яркого зеленого цвета, мякоть молочно-белая, становится прозрачной по мере созревания. Внутри находятся мелкие съедобные черные семечки. Вкус этой удивительной ягоды напоминает одновременно ананас и клубнику, а пахнет она, как спелая земляника.

Feijoa Nährwertangaben

Dies ist ein nicht nahrhaftes Produkt, das nur 47 Kilokalorien pro 100 Gramm Gewicht enthält, was auf die große Menge an Kohlenhydraten (11 Gramm) zurückzuführen ist. Fett enthält nur 0,5 g und Proteine ​​- 1,5 g. Je 100 g enthalten 86 g Wasser, der Rest ist aus dem trockenen Rückstand.

Es gibt viele organische Säuren in Feijoa, insbesondere Apfelsäure und Folsäure. Diese Beere enthält Aminosäuren, die für das gesunde Funktionieren des Nervensystems notwendig sind. Es enthält ätherische Öle, Tannine und Tannine, die den Darm anregen.

Die mineralische Zusammensetzung dieser Beere ist reich. Das meiste davon enthält Kalium und Eisen, die für das Herz und die Blutgefäße nützlich sind - bis zu 155 bzw. 120 mg. Die nächsten sind Kupfer, Kalzium und Phosphor - 55, 17 und 20 mg in der Frucht. Viele in Feijoa Jod. Natrium und Magnesium sind in geringen Mengen vorhanden. Die meisten vorteilhaften Eigenschaften dieser Frucht sind auf den hohen Gehalt an Vitamin C zurückzuführen - 20,5 mg pro 100 g. Es enthält auch Vitamine der Gruppe B, PP und eine kleine Menge Vitamin E.

Was nützt es?

Zunächst sollte ein hoher Jodgehalt festgestellt werden. Jod in dieser Beere ist nicht weniger als in Dorschleber, Grünkohl und Preiselbeeren. Regelmäßiger Verzehr dieses Produkts beseitigt das Risiko eines Jodmangels, löst Probleme mit der Schilddrüse: Die Knoten, die darauf entstanden sind, verschwinden, Entzündungsprozesse stoppen, die Drüse nimmt an Größe ab.

Zum anderen stärkt eine große Menge Vitamin C das Immunsystem. Während des Ausbruchs von Infektionskrankheiten verringert sich das Infektionsrisiko. Immunmodulatorische Eigenschaften dieser Beere sind nützlich für diejenigen, die sich von einer Operation oder einer Langzeiterkrankung erholen. Ascorbinsäure stimuliert auch das Herz-Kreislauf-System: Der Gefäßtonus steigt, der Herzmuskel wird gestärkt. Diese Eigenschaft von Feijoa ist wichtig für Menschen, die einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt erlitten haben oder an chronischen Krankheiten leiden.

Ein positiver Effekt auf die Verdauung äußert sich in einer milden Abführwirkung: Verstopfung verschwindet, der Darm wird von Giftstoffen befreit.

Antioxidantien, die in Feijoa reichlich vorhanden sind, stoppen die Alterung der Körperzellen. Sie binden freie Radikale und entfernen sie, ohne das Gewebe zu schädigen. Die Wiederherstellung des Fortpflanzungssystems, die sowohl für Frauen als auch für Männer nützlich ist, wird wiederhergestellt, flache Falten werden geglättet. Feijoa verursacht keine Allergien und wirkt gleichzeitig antihistaminisch.

Während der schwangerschaft

Diese Beere enthält viele Substanzen, die für die normale Entwicklung des Fötus notwendig sind. Es ist besonders nützlich im ersten Trimester der Schwangerschaft, wenn sich der Nervenschlauch und die Schilddrüse des Babys bilden, die dank der konstanten Zufuhr von Jod dem Baby eine starke angeborene Immunität verleihen. Folsäure, auch bekannt als Vitamin B9, schützt das Kind vor Missbildungen. Der Überfluss an Vitaminen und Mineralstoffen versorgt den Körper der Schwangeren mit allem, was der Fötus davon nimmt. Das Herz-Kreislauf-System wird gestärkt, was bei zunehmender Belastung wichtig ist.

Wenn dieses Produkt für eine schwangere Frau ungewöhnlich ist, missbrauchen Sie es nicht. Sie müssen mit ein paar Beeren beginnen und den Anteil erhöhen, wenn die Reaktion normal war.

Stillen

Trotz der Tatsache, dass dieser Fötus für einen Erwachsenen nicht allergisch ist, sollte eine stillende Mutter nach und nach in die Ernährung aufgenommen werden, wobei die Reaktion des Kindes zu berücksichtigen ist. Ein hoher Pektingehalt gewährleistet eine normale Peristaltik des Darms der stillenden Frau. Diese Eigenschaft ist besonders wichtig im ersten Monat nach der Geburt, wenn die Darmentleerung aufgrund von Mikrotraumen und Hämorrhoiden schwierig ist.

Mögliche Schäden und Gegenanzeigen

Sie können diese Beere nicht mit individueller Unverträglichkeit verwenden - es treten Kreuzallergien auf. Eine große Menge an Jod macht Feijoa zur verbotenen Frucht der Schilddrüsenüberfunktion, da überschüssiges Jod genauso schädlich ist wie sein Mangel. Zucker in diesem Produkt sind sehr viele, so dass Menschen mit Diabetes es in begrenzten Mengen verwenden können.

Pektine, die den Darm reinigen, werden nicht mit Trinkmilch kombiniert und verursachen schwerwiegende Störungen. Daher sollten Feijoa und Milch getrennt verzehrt werden. Auch Unordnung und sogar Lebensmittelvergiftungen können durch den Verzehr von festen unreifen Früchten hervorgerufen werden. Jüngere Babys, die jünger als ein Jahr sind, haben nicht die für die Verdauung dieser tropischen Frucht erforderlichen Enzyme. Es wird daher nicht empfohlen, sie roh zu geben.

Regeln für die Produktauswahl

Die Hauptregel - die Beere sollte groß sein, nicht weniger als das durchschnittliche Hühnerei, und ganz. Krankheitserregende Bakterien dringen durch die beschädigte Schale in das Fruchtfleisch ein und machen die Frucht für den menschlichen Verzehr ungeeignet. Die Schale eines hochwertigen Feijoa ist dunkelgrün und leicht holprig. Es sollten keine schwarzen oder grauen Flecken, Risse, Fäulnis oder Schimmel sein. Beeren können weich und hart sein. Harte Beeren müssen nach dem Kauf einige Tage aufgeschoben werden, um zu reifen. Soft muss am selben Tag konsumiert werden, damit sie nicht verderben, da sie auch im Kühlschrank nicht lange aufbewahrt werden.

Diätetische Eigenschaften

Trotz des hohen Zuckergehalts ist diese Beere kalorienarm, sodass sie in der Diät verwendet werden kann: Sie verhindert, dass der Körper an Immunität verliert und diese schwächt. Gewichtsverlust wird durch die Normalisierung des Stoffwechsels verursacht. Wenn Sie vor jeder Mahlzeit ein Feijoa essen, wird das Essen schneller aufgenommen und das Sättigungsgefühl tritt ein, bevor Sie Zeit zum Essen haben.

Dies ist ein nützliches Produkt für einen abendlichen Snack. Wer keine jodhaltigen Medikamente einnimmt, kann bis zu 250 Gramm dieser Beere pro Tag sicher essen.

Verwendung kosmetischer Eigenschaften

Am besten wirkt diese Frucht auf gealterte Haut mit den ersten Anzeichen der Hautalterung: Es strafft die Haut, verbessert ihre Elastizität und reduziert kleinere Defekte wie Hautausschläge und Falten. Tannine und Tannine verengen die Poren, beseitigen Rötungen und stärken die Wände der Blutgefäße. Dies ist besonders nützlich für Frauen mit Besenreiser oder Rosacea.

In der Kosmetik wird als Saft dieser Frucht auch deren Fruchtfleisch verwendet. Brühen der Haut dieser Beere werden Tonic und Milchreiniger hinzugefügt, um den Glanz zu reduzieren. Zellstoffmasken spenden Feuchtigkeit für trockene und normale Haut.

Schritt für Schritt mit Fotos bearbeiten

  1. Sorgfältig die Beeren sortieren. Beseitigen Sie alle verfaulten, beschädigten Exemplare, die schwarze Flecken oder Schimmel aufweisen. Waschen Sie sie in einer milden Seifenlösung, spülen Sie sie unter fließendem Wasser ab und brühen Sie sie mit kochendem Wasser an. Bei diesem Rezept ist die Reinheit der Originalzutaten wichtig, da sorglos zubereitete Marmelade fermentieren kann.
  2. Schneiden Sie die Früchte des Stiels und des Gefäßes ab und geben Sie sie durch einen Fleischwolf in eine tiefe Keramik- oder Plastikschüssel.
  3. Zucker hinzufügen, vorsichtig mischen und fünf bis sieben Minuten einwirken lassen, um die Zuckerkristalle vollständig aufzulösen.
  4. Während sich die Marmelade setzt, müssen Sie zwei Liter Gläser in kochendem Wasser sterilisieren. Lassen Sie sie ab und arrangieren Sie die Marmelade darin. Die Deckel locker schließen und die Gläser mit warmem Wasser (nicht höher als 60 ° C) in die Pfanne absenken. Zehn Minuten lang gedrückt halten und die Deckel fest schließen.
  5. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Nicht länger als sechs Monate im Kühlschrank lagern. Öffne einen Krugladen nicht länger als eine Woche.

Arten des Einfrierens

Wenn Sie ganze Beeren einfrieren möchten, legen Sie sie nach dem Schneiden der Beine auf saubere Papiertücher, damit sie trocknen. Trockene Beeren in einer Schicht auf einem Tablett verteilen und in den Gefrierschrank stellen. Drehen Sie sie von Zeit zu Zeit auf und tauschen Sie sie aus, damit sie gleichmäßig einfrieren. Sobald die Beeren hart werden (normalerweise dauert es bis zu einem Tag, bis sie gefroren sind), legen Sie sie in ein Tablett und schließen Sie den Deckel fest. Gefrorene Feijoa nicht länger als ein Jahr im Gefrierschrank aufbewahren. Das Einfrieren von pürierten Beeren ist für diejenigen mit einem kleinen Gefrierschrank geeignet. Sofort nach dem Schneiden des Stiels die Frucht durch einen Fleischwolf geben oder in einem Mixer hacken. Kartoffelpüree in sterilisierte Schalen legen, Deckel schließen und im Gefrierschrank belassen. Halten Sie Beeren auf diese Weise nicht länger als sechs Monate bei konstanter Temperatur zubereitet. Aufgetaute Kartoffelpürees werden nicht erneut eingefroren.

Feijoa kann und sollte auch von Erwachsenen und Kleinkindern angewendet werden: Die Beere stimuliert das Immunsystem, stellt die Funktion der Schilddrüse wieder her, stärkt das Herz-Kreislauf-System und beseitigt Darmprobleme. Die geringe Allergenität dieses Produkts macht es zu einer wertvollen Quelle nützlicher Mineralien und Vitamine für schwangere und stillende Frauen. Diese Beere kann für den Winter in Form von Einfrieren und leckerer Marmelade geerntet werden, sie wird in der diätetischen Ernährung, Kosmetik verwendet. Die regelmäßige Anwendung von Feijoa wirkt sich positiv auf die menschliche Gesundheit, die Stimmung und das allgemeine Wohlbefinden aus.

Pin
Send
Share
Send
Send