Allgemeine Informationen

Hört sich gut an, Bojaren! Nützliche und schmackhafte Weißdorntinktur auf Wodka zu Hause

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Weißdorntinktur verbessert die Herzfunktion und die Elastizität der Blutgefäße. Es hilft, Tachykardie und Arrhythmie zu reduzieren.

Bei mäßiger Anwendung senkt Tinktur den Blutzucker und stärkt die Immunität. Sie bekämpft Depressionen, Schlaflosigkeit und Vitaminmangel. In der Tinktur behält Weißdorn alle Vorteile.

Weißdorntinktur auf Wodka

Für eine gesättigte Lösung ist es besser, getrocknete Weißdornfrüchte zu verwenden.

Zutaten:

  • Weißdorn - 0,2 kg.,
  • Wodka - 1 l,
  • Honig - 30 gr.,
  • Zimt, Vanille.

Kochen:

  1. Nehmen Sie eine saubere Dose mit 1,5-2 Litern.
  2. Getrocknete Weißdornbeeren dazugeben und mit einem Liter Wodka oder einem der Stärke entsprechenden Alkohol auffüllen.
  3. Sie können Brandy oder verdünnten Alkohol verwenden.
  4. Verschließen Sie die Kappe fest und legen Sie sie an einen dunklen Ort.
  5. Ungefähr einmal pro Woche muss der Inhalt des Behälters geschüttelt werden.
  6. Nach drei Wochen wird die Lösung rot und die Beeren geben der Tinktur alle nützlichen Substanzen.
  7. Die Lösung durch ein Käsetuch passieren, die Beeren vorsichtig auspressen und nach Belieben Vanille, Zimt und Honig hinzufügen.
  8. Noch eine Woche im Dunkeln lassen.
  9. Es ist besser, fertige Tinktur in einem dunklen Glasbehälter aufzubewahren.

Für therapeutische Zwecke genügt es, einen Teelöffel pro Tag zu trinken.

Tinktur aus Weißdorn und Hagebutte

Weißdorntinktur auf Wodka zu Hause mit Hagebuttenzusatz ist mit Vitaminen angereichert und hat einen leicht säuerlichen Geschmack.

Zutaten:

  • Weißdorn - 50 gr.,
  • Wildrose - 50 gr.
  • Wodka - 0,5 l,
  • Zucker - 50 gr.,
  • Wasser

Kochen:

  1. Legen Sie den getrockneten Weißdorn und die wilden Rosenfrüchte in ein Glas geeigneter Größe.
  2. Mit Wodka bedecken und den Deckel fest verschließen.
  3. Bestehen Sie einen Monat lang auf einem dunklen Ort und zittern Sie gelegentlich.
  4. Am Ende des Zeitraums durch Käsetuch passieren und die Beeren vorsichtig auspressen.
  5. Bereiten Sie den Zuckersirup vor, indem Sie den Kristallzucker in einer kleinen Menge Wasser auflösen.
  6. Zum Kochen bringen und vollständig abkühlen lassen.
  7. Mit Tinktur in den Behälter geben und mischen.
  8. Bestehen Sie für etwa eine Woche, und dann abseihen und in eine Flasche aus dunklem Glas gießen.

Wenn Sie ein solches Getränk als Aperitif vor dem Abendessen in kleinen Mengen einnehmen, haben Sie keine Probleme mit dem Schlaf. Wenn Sie gehackte Kalganwurzel hinzufügen, hat das Getränk eine leichte Bitterkeit, die dem Cognac eigen ist.

Tinktur aus frischen Weißdornbeeren auf Wodka

Sie können die Tinktur aus frischen, reifen Beeren zubereiten, aber sie benötigen mehr.


Zutaten:

  • Weißdorn - 1 kg.,
  • Wodka - 0,5 l,
  • Zucker - 30 gr.,
  • Zimt, Vanille.

Kochen:

  1. Reife Beeren müssen sortiert, der Stiel entfernt und gründlich abgespült werden.
  2. Den Weißdorn auf einem Papiertuch trocknen und in ein Glas geeigneter Größe geben.
  3. Mit Wodka oder gereinigtem Mondschein füllen und den Deckel fest verschließen.
  4. Bestehen Sie etwa einen Monat lang auf einem kühlen, dunklen Ort.
  5. In diesem Rezept kann Zucker sofort hinzugefügt werden, wenn es geschüttelt wird, ist es bis zum Ende des angegebenen Zeitraums vollständig aufgelöst.
  6. Die Tinktur abseihen und in die Flasche gießen.

Es sollte in therapeutischen Dosen angewendet werden, um Verspannungen zu lindern, die Immunität zu stärken, Erkältungen und Virusinfektionen vorzubeugen.

Tinktur aus Weißdorn und Eberesche

Sie können eine therapeutische Tinktur mit der Zugabe von schwarzen Aronia machen, die gleichzeitig mit dem Weißdorn reift.

Zutaten:

  • Weißdorn - 150 gr.,
  • Eberesche - 150 gr.,
  • Wodka - 1 l,
  • Zucker - 100 gr.

Kochen:

  1. Frische Beeren müssen aussortiert und die verdorbenen Früchte und Zweige entfernt werden.
  2. Gründlich unter fließendem Wasser abspülen und auf einem Papiertuch trocknen.
  3. Die Beeren in ein Glas geben und mit Wodka füllen.
  4. Nach zwei Wochen Zucker hinzufügen und gründlich mischen, damit sich die Kristalle vollständig im Getränk lösen.
  5. Noch ein paar Tage warten lassen.
  6. Danach muss diese Lösung filtriert und in Flaschen abgefüllt werden.
  7. Diese Tinktur sollte auch in medizinischen Dosen verwendet werden.

Dieses Getränk hat eine satte schöne Farbe und eine leichte, angenehme Bitterkeit.

Die Tinktur aus Weißdornbeeren ist ein starkes Mittel und hat Kontraindikationen für Menschen, die keinen Alkohol trinken können. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie dieses Tool verwenden.

Weißdorntinktur auf Wodka sollte nicht an Kinder und schwangere Frauen sowie an Personen verabreicht werden, die allergisch gegen Bestandteile sind.

Versuchen Sie, Weißdorn-Tinktur nach einem der vorgeschlagenen Rezepte zuzubereiten, und Ihre Verwandten haben keine Probleme mit Herzkrankheiten, Depressionen und saisonalen Erkältungen.

Nützliche und schädliche Eigenschaften der Weißdorn-Tinktur

Weißdorn - wahrscheinlich eine der nützlichsten Früchte, die in unseren Breiten in freier Wildbahn wachsen. Heilstoffe drin - Dunkelheit! Pektin und Tannine, die derzeit beliebte Flavonoide sind und freie Radikale an der Wurzel anregen - die Schuldigen des Alterns und der Onkologie (wie man glaubt) -, viele Mikroelemente und Vitamine, einschließlich solcher, die in Kombination mit Alkohol C und PP nützlich sind.

Bevor Sie Weißdorntinktur auf Wodka zubereiten, müssen Sie die richtige Beere auswählen. Tatsache ist, dass es in den Gebieten der ehemaligen UdSSR mehr als tausend Arten dieser Pflanze gibt - ungefähr 30. Jede Art hat ihren eigenen Geschmack, aromatische und biologisch aktive Eigenschaften.

Um nicht gesprüht zu werden, werden wir heute nur die in der Pharmakologie verwendeten Rezepte für blutrote Weißdorn-Spiritustinkturen besprechen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass grüne, gelbe oder braun-schwarze Beeren nicht verwendet werden können - es ist möglich, dass nur das Rezept "von selbst" angepasst werden muss. Glücklicherweise gibt es im Gegensatz zu Wacholder keine giftigen Weißdornarten.

Tinktur auf Weißdorn hilft bei:

  • Stress in verschiedenen Formen und Konfigurationen (wie in der Tat alle köstlichen hausgemachten Schnäpse),
  • Überanstrengung von Körper und Geist (wieder)
  • Schlaflosigkeit (Weißdorn hat eine gute beruhigende Wirkung),
  • Neurose (beseitigt nicht nur die Auswirkungen neurotischer Reaktionen, sondern trägt auch zu deren Minimierung bei),
  • Die bei 70% der Stadtbewohner diagnostizierte IRR ist kardiologisch und hypertonisch (aber nicht hypotonisch!).
  • Herzrhythmusstörungen, Arrhythmien, partielle Tachykardien,
  • Blutdruckschwankungen - „setzen“ Ihren Blutdruck in Bewegung, um weiteren starken Sprüngen entgegenzuwirken,
  • erhöhtes Risiko für Herzinfarkte und andere Herzprobleme - zum Beispiel im Erwachsenenalter und für eine Reihe spezifischer Krankheiten,
  • überraschen! - chronischer Herpes.

Die Antwort auf die Frage "Kann man trinken?" Wenn Sie Druck, Schlafstörungen, IRR - Weißdorn Tinktur auf Mondschein nach den unten angegebenen Rezepten haben, ist es durchaus möglich, in angemessenen Mengen zu verwenden - es wird nur besser (sie sagen, dass es für Bluthochdruckpatienten viel einfacher ist, über solchen Alkohol zu hängen als von gewöhnlichen Alkohol). Sie können Ihrer alten Lieblingstante auch 20 Gramm dieser Mischung zum Abendessen geben.

Aber wenn der „Motor“ böswillig ist oder bei Ihnen eine Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems diagnostiziert wurde - trinken Sie nur nach Rücksprache mit einem Arzt!

Mondschein auf Weißdorn - ein Rezept für eine einfache "trinkende" Tinktur

Die Weißdornbeere selbst hat einen schwachen Geschmack und Geruch. Um das Getränk angenehmer zu machen, werden die Früchte dieser Pflanze mit anderen Zutaten kombiniert. Zum Beispiel in diesem Rezept - mit einem Standard "Tinktur" Set: Honig, Zimt und Vanille. Auf einem Liter Tinkturglas brauchen wir:

  • 800 g Mondschein oder Alkohol 50%
  • 1 Tasse getrocknete Weißdornbeeren
  • 1 kleine Zimtstange
  • Vanille oder 4-5 g Vanillezucker flüstern
  • 1 EL. l duftender Honig

Die Vorbereitung der Tinktur ist denkbar einfach. Beeren müssen in einem Glas einschlafen, Zimt hinzufügen und mindestens 3 Wochen bestehen - idealerweise, bis die Frucht dem Getränk die Farbe verleiht und sie selbst kaum noch gelb werden. Danach muss die Tinktur ordnungsgemäß durch ein Käsetuch gefiltert werden, das Fruchtfleisch gepresst und erneut durch ein Baumwollfilter geleitet werden. Anschließend den Honig leicht erhitzen, mit Vanillezucker mischen und die Tinktur einfüllen. Gründlich umrühren und eine weitere Woche ruhen lassen - während dieser Zeit fällt ein Bodensatz (Wachs und andere Verunreinigungen aus Honig) auf den Flaschenboden, weshalb die Weißdorntinktur auf Alkohol durch Watte wieder verbannt werden muss. Alles was du trinken kannst!

Sie half, sagte sie, ihren armen Leibeigenen: wem - Abkochung, wem - Tinktur, wem - durch das geschätzte Wort. Und als die Zeit des Bojaren zu sterben begann, gingen die dankbaren Bauern zur Waldhexe und baten die Dame um ewiges Leben. Und sie nahm es und verwandelte es in eine Pflanze, die Früchte gab und von allen Krankheiten heilte. Der Dornbusch hieß "Weißdorn". Helfen Sie den Menschen.

Tinktur auf Wodka: Weißdorn mit Hagebutte und Kalgan

Die Kombination von Weißdorn und Wildrose ist ein Klassiker! Hagebutte verleiht dem Getränk einen leicht sauren Geschmack und macht den Geschmack vollständiger, verbessert die heilenden Eigenschaften und verbessert die Farbe des Getränks. Und der Kalgan verleiht eine leichte Schärfe, die bitteren Tinkturen eigen ist, und einen gewissen "holzigen" "Cognac" -Geschmack. Das Rezept wurde vom ukrainischen Mondschütze entwickelt und getestet, der im Netzwerk unter dem Spitznamen "Alkofan" bekannt ist. Für einen halben Liter Wodka brauchen wir:

  • 500 ml Wodka / Alkohol / Mondschein 40-50%
  • 1.5 Art. l getrockneter Weißdorn
  • 1 EL. l getrocknete Hagebutte
  • 1/2 TL zerkleinerter Kalgan oder 2-3 Stücke von 3 mm frisch
  • 1 EL. l Zucker und Wasser - für Sirup

Die Herstellung dieser Tinktur ist ebenfalls einfach. Getrocknete Beeren und Kalgan sollten in ein Gefäß geworfen, mit Wodka gefüllt und 3 Wochen lang aufbewahrt werden - einen Monat an einem dunklen, warmen Ort, gelegentlich zitternd. Am Ende dieser Zeit die Flüssigkeit abtropfen lassen und abseihen, die Beeren mit Gaze auspressen. Machen Sie einen Standardsirup aus gleichen Teilen Zucker und Wasser, süßen Sie die Tinktur und lassen Sie sie noch ein paar Tage ruhen. Fertig, Sie können schmecken!

Bittere Erofeitch-Tinktur mit Weißdorn

"Erofeich" - ein Getränk, das nichts mit Benedikt Erofeev zu tun hat, der nicht einmal ein einziges genaues Rezept hat. Im 18.-19. Jahrhundert beschäftigte sich der russische Bezirksadel mit der Herstellung von hausgemachtem Mondschein - damals war der „offizielle“ Wodka (wie heute) von schlechter Qualität. Der Geschmack des Destillats musste verbessert werden - und eine Vielzahl von Kräutern, Wurzeln, Beeren und Gewürzen, die in einer bestimmten Region erhältlich waren, führten zu Hunderten der interessantesten Varianten dieser Bittertinktur.

In dem entsprechenden Material finden Sie bis zu 10 Rezepte für verschiedene „Erofeiches“ und heute - ein Rezept für Tinktur mit Weißdorn auf Mondschein von einem bestimmten Andrei Lazarev. Nach Angaben des Autors handelt es sich bei dem Getränk um eine 100% ige Nachbildung des sowjetischen „Yerofich“, der einst von der alkoholischen Getränkeindustrie in großen Mengen hergestellt wurde.

Ich sage sofort, dass es hier viele Zutaten gibt, und nicht alle sind weit verbreitet. Aber in unserem Fall ist das Experimentieren eine wichtige und manchmal unvermeidliche Sache. Deshalb nehmen wir, was wir haben, und verwenden das Rezept nur zu Beratungs- und Informationszwecken.

  • 1 Liter hochwertiger Mondschein 50%
  • 5 g Weißdornbeeren
  • 5 g getrocknetes Hypericum
  • 5 g getrocknete Pfefferminze
  • 5 g getrocknete Zitronenmelisse
  • 5 g getrockneter Oregano
  • 2,5 g getrockneter Thymian
  • 2,5 g getrockneter Klee
  • 2,5 g getrockneter Majoran
  • 2,5 g getrocknetes Bitterwurmholz
  • 2,5 g getrocknete Schafgarbe
  • 2,5 g getrocknete Frühlingskerze (Anfangsbuchstabe weiß)
  • 1,25 g Kardamomsamen
  • 1,25 g Anissamen (nicht schlecht!)

Apropos Frühlingskerze. So lassen sich die ersten Frühlingsblumen verschiedener Pflanzen nennen. Ich werde die ganze Liste geben (es tut so komisch weh):

... Baranchiki, Schafe, Anfangsbuchstabe weiß, gelb, grün, Tuberkel, Erstgeborene, Gelbsucht, gelbes Liberia, Eis, Nicolas, reisende Proleska, Elster, Flucht, Gottes Handgriffe, himmlische Schlüssel.

"Argumente und Fakten"

Die Zubereitung dieser Tinktur auf Wodka mit Weißdorn ist einfach, besonders wenn Sie eine gute Küchenwaage haben. Alle Zutaten werden in ein Glas gegossen, mit Mondschein oder mit der entsprechenden Stärke sortiert und mit Wodka gegossen, gründlich durchmischt und für eine Woche an einen dunklen Ort geschickt. Nach der Infusion wird die Flüssigkeit durch Mull und Watte gefiltert. Bei Bedarf kann es leicht gesüßt werden (nicht mehr als ein Teelöffel Zucker pro Liter Getränk). Machen Sie ein paar Tage Pause - und Sie können schmecken, dass Sie alle Arten von Sheremetyevo, Morozov, Koshkin und anderen Troyekurovs auf einmal getrunken haben.

Trinken Sie mit Vergnügen, seien Sie nicht eifrig, und Sie werden gesund sein!

Wie ist Weißdorn nützlich?

Weißdorn - Dies ist eine wilde Beere. Es ist in vielen Gebieten verbreitet, wodurch es weit verbreitet ist. Diese Beere ist nur ein Vorrat an Vitaminen und anderen nützlichen Substanzen, die sie auf Alkohol überträgt, wenn sie darauf besteht. Aufgrund dieser Weißdornlikör hat die folgenden nützlichen Eigenschaften:

  • Verlangsamt das Altern des Körpers.
  • Krebsprävention.
  • Linderung von Herzschmerzen.
  • Normalisierung des Herz-Kreislaufsystems.
  • Beruhigend.
  • Normalisierung der Gelenke.
  • Linderung von Rheuma.
  • Verbesserung des Verdauungstraktes.
  • Aufmuntern.
  • Verbessern Sie den Speicher und die Leistung.

Selbstgemachte Weißdorn-Tinktur hat eine komplexe Wirkung auf den gesamten menschlichen Körper. Gießen sollte auf jeden Fall selbst kochen. Nur so können beste Qualität, reife Beeren und guter Alkohol ausgewählt werden. Es ist die Kombination aus erstklassigen Rohstoffen und hausgemachten Produkten, die einen so positiven Gesundheitseffekt und einen angenehmen Geschmack beim Essen hervorruft.

Es ist zu berücksichtigen, dass einige Tinkturen für den normalen Gebrauch und einige für die medizinische Behandlung vorbereitet sind. Ihre Formulierungen können unterschiedlich sein und sich positiv auf den Körper auswirken. Daher müssen Sie bei der Auswahl der Zubereitungstechnologie sofort feststellen, welche Art von Gießen Sie benötigen. Medizinische Infusionen können nur in kleinen Dosen eingenommen werden, die Aufnahme sollte jedoch über einen langen Zeitraum regelmäßig erfolgen. Weißdornliköre von Tableware verbrauchen im Gegensatz dazu mehr, aber der positive Effekt ihrer Aufnahme wird nicht so deutlich wie die vorherigen.

Wie man Weißdorntinktur macht

Die Tinktur aus Weißdornfrüchten besteht hauptsächlich aus Beeren. Der erste Schritt der Vorbereitung ist daher die Auswahl und Aufbereitung der Rohstoffe. Der einfachste Weg, Weißdornbeeren zu kaufen, besteht darin, sie in der nächsten Apotheke zu kaufen. Medizinische Früchte sind jedoch möglicherweise nicht ausreichend reif oder von hoher Qualität. Es ist besser, es im Voraus zu ernten, damit es für den Winter bleibt.

Weißdorn ist nicht nur rot. Nur um ihn öfter zu sehen. Tatsächlich können die Beeren eine gelbe, scharlachrote, braune und sogar braune Tönung haben. Die Tinktur kann aus jeder Sorte hergestellt werden, da der Weißdorn keine giftigen Arten aufweist und es unmöglich ist, sich zu irren. Man muss nur berücksichtigen, dass der Großteil der Rezepte für die Verwendung von genau rot ausgelegt ist, das in allen Apotheken verkauft wird. Wurde die Beere allein geerntet und weist sie eine andere Sorte auf, müssen die Geschmackseigenschaften berücksichtigt und nach Möglichkeit zusätzliche Zutaten hinzugefügt werden, um ein angenehmes Getränk zu erhalten.

Die Beeren werden am Ende des ersten Herbstmonats gesammelt und gründlich getrocknet. Dazu müssen Sie eine frische Ernte von Blättern und Trümmern aussortieren und in einer Schicht auslegen. Es ist wichtig, dass der Raum gut belüftet ist und die Temperatur in einem speziellen Trockner 50 Grad nicht überschreitet.

In der zweiten Stufe werden die Zutaten gemischt, bevor darauf bestanden wird. Um eine hochwertige Tinktur zu erhalten, wird guter Alkohol ausgewählt. Meistens werden für diese Zwecke verwendet: Wodka, Alkohol oder gründlich gereinigtes Hausgebräu. Tinktur auf Weißdorn auf Wodka oder Alkohol zu Hause wird in einem dunklen Behälter gealtert. Es ist wichtig, dass es aus einem solchen Material besteht, das nicht mit der Alkoholkomponente in Wechselwirkung tritt. Verwenden Sie kein Metall und keinen Kunststoff. Durch die Exposition in solchen Behältern bilden sich Schadstoffe, die den Geschmack des Getränks verderben.

Weißdornbeeren werden in den ausgewählten Behälter gegossen. Es sollte etwa drei Viertel des Gesamtvolumens einnehmen. Der Rest des Glases ist mit Alkohol gefüllt. Wenn das Rezept weitere Zutaten enthält, werden diese in dieser Phase ebenfalls hinzugefügt. Manchmal müssen die Beeren vorgeknetet, eingeweicht oder gekocht werden. Es lohnt sich, bei der Auswahl eines Rezepts darauf zu achten.

Manchmal werden, um den Geschmack zu verbessern und auf Alkohol zu übertragen, so viel wie möglich der Extrakte von Weißdornbeeren geknetet, um Saft zu erhalten. Es gibt auch Rezepte mit einem Sud. Diese Art des Kochens hat seine Vorteile, aber aufgrund der Wärmebehandlung verliert Weißdorn die meisten seiner nützlichen Eigenschaften.

Die gefüllte Bank wird fest verschlossen und zur Lagerung geschickt. An diesem Punkt beginnt die dritte Stufe. Bestehen Sie auf der Mischung an einem dunklen, vorzugsweise kühlen Ort. Die Raumtemperatur sollte 23 - 25 Grad nicht überschreiten. Die Dauer der Extrakttinktur beträgt je nach Rezeptur ein bis zwei Monate. Das fertige Getränk wird durch ein Sieb filtriert, um den festen Teil abzutrennen, und zur Aufbewahrung in einen geeigneten Behälter gegossen. Bleib cool. Ein zusätzlicher Aufguss von Alkohol ist nicht immer erforderlich, aber je länger er gelagert wird, desto besser öffnet sich das Bouquet und der Geschmack wird heller.

Die einfachste und beliebteste Art des Kochens ist Weißdorntinktur mit Wodka. Das Rezept für frische Beeren enthält zwei Hauptzutaten. Weißdorn und Alkohol werden gemischt und aufgegossen, bis sie vollständig zubereitet sind. Bei komplexeren Rezepturen werden Aromastoffe und aromatische Zusatzstoffe zugesetzt. Honig, Vanille, Zimt, Nelken, verschiedene Gewürze und viele andere Dinge können vorhanden sein, wofür die Vorstellungskraft des Autors ausreicht, da die Herstellung von Weißdorn-Tinkturen in ihrer Zusammensetzung nicht auf starre Rahmen beschränkt ist. Каждый готовящий может привнести что-то своё даже в самый необычный рецепт.

Помимо вкусовых добавок в настойку могут входить и соцветия боярышника. Sogar die Beeren selbst können als Ganzes hinzugefügt und zerkleinert werden. Die Knochen werden je nach Rezept getrennt oder gelagert. Oft werden sie nirgendwo aufgenommen, sondern einfach von Jahr zu Jahr von erfahrenen Herstellern aufeinander übertragen. Die ältesten Technologien werden auswendig gelernt und regelmäßig verbessert.

Um den Geschmack noch interessanter und vielseitiger zu machen, wird geübt, dem Geschmack andere wildwachsende Beeren hinzuzufügen. Die beliebtesten sind: Eberesche und Wildrose. Sie sind sich in ihren Eigenschaften und Geschmackseigenschaften ein wenig ähnlich wie Weißdorn, weshalb sein Geschmack nicht durch Zusatzstoffe hervorgerufen wird, sondern im Gegenteil durch neue Noten angereichert und enthüllt wird.

Weißdorntinktur auf Wodka: ein altes Rezept

Das Weißdorntinkturrezept auf Wodka gilt als Klassiker und hat einen angenehm weichen Geschmack und ein angenehmes Aroma. Es passt perfekt als Aperitif auf den Tisch und hat eine erschwingliche und einigermaßen günstige Zutatenliste.

  • Weißdornbeeren trocken - 200 Gramm.
  • Wodka - 1 Liter.
  • Zimtstäbchen - 1 Stück.
  • Vanille - an der Spitze eines Messers.
  • Honig - 1 Esslöffel.

In diesem Rezept kann echte Vanille durch Vanillezucker ersetzt werden, es wird jedoch etwas mehr benötigt - etwa die Hälfte eines Standardbeutels. Honig kann auch durch normalen Zucker ersetzt werden. Es ist jedoch besser, die angegebenen Zutaten zu verwenden. So bleibt der traditionelle Geschmack aus der Antike erhalten.

Das klassische Rezept besteht aus 2 Infusionsstufen. Zuerst müssen Sie die Beeren in ein Glas geben und sie mit Wodka gießen. Die Mischung wird hermetisch verschlossen und gründlich gerührt. Die Kapazität wird an einem dunklen Ort ohne direktes Sonnenlicht entfernt und 20 - 30 Tage lang aufbewahrt. Die Umgebungstemperatur sollte nicht heiß und nicht sehr kalt sein, im Bereich von 23 - 25 Grad. Während dieser Zeit sollte der Behälter zweimal pro Woche geschüttelt werden, um die Beeren gleichmäßig zu verteilen. Die Bereitschaft der Urtinktur wird durch den Farbverlust der Beeren bestimmt. Sie werden je nach Ausgangsfarbe hell oder gelb.

Danach muss die Flüssigkeit von den Beeren getrennt und gepresst werden. Die resultierende Tinktur kann alleine gelassen werden und ein süßes Additiv herstellen. Honig muss geschmolzen werden. Bei Verwendung von Zucker zum Anfassen ist dies nicht erforderlich. Honig oder Kristallzucker wird mit Vanille vermischt und der filtrierten Flüssigkeit zugesetzt. Zimt wird auch dorthin geschickt. Die gesamte Mischung wird mit einem Deckel dicht verschlossen und unter den gleichen Bedingungen eine weitere Woche lang aufgegossen.

Die nach dem Altern erhaltene Weißdorn-Tinktur sollte durch ein Käsetuch gefiltert werden. Es ist besser, kein Sieb zu verwenden, da der trübe Niederschlag abgetrennt werden muss. Die klare Flüssigkeit wird zur weiteren Lagerung in Behälter gegossen und an einem kühlen Ort aufbewahrt. Ein solches Getränk hat eine Stärke von 33 bis 35 Grad und kann bis zu drei Jahre gelagert werden.

Eingießen von Weißdorn mit Eberesche

Das Rezept für die Herstellung von Likören aus diesen Beeren ist recht einfach und schnell. Es braucht nicht viel Beeren und Zeit zum Altern. Mit dieser Technologie der Vorbereitung wird zusätzliches Beharren angewendet, aber es ist nicht großartig. Daher ist diese Methode zur Gewinnung von Weißdorn-Tinktur für diejenigen geeignet, die es eilig haben, sich auf einen Urlaub vorzubereiten, oder einfach nicht lange warten möchten. Zum Kochen benötigen Sie:

  • Wodka oder Alkohol - 1 Liter.
  • Weißdornbeeren - 100 Gramm.
  • Vogelbeeren - 100 Gramm.
  • Zucker - 1 Esslöffel.

Ausgewählte Beeren werden von Blättern und anderen Rückständen befreit, gewaschen und in ein Glas gegossen. Sie können sie ein wenig zerdrücken. Damit sie weiterhin Saft geben. Die pürierte Beere aber nicht vollständig kneten. Es wird überflüssig sein. Die Früchte werden mit ausgewähltem Alkohol gegossen und zum Altern geschickt. Die Räumlichkeiten dafür müssen so gewählt werden, dass sie eine stabile Temperatur von 23 Grad bieten und direktes Sonnenlicht ausschließen. Gut dafür passt eine Vielzahl von Vorratskammern. Die Belichtungszeit beträgt ca. zwei Wochen. Die Flüssigkeit sollte in der Farbe der Beeren gestrichen werden.

Danach müssen Sie die Tinktur von den Beeren selbst durch Gaze oder ein Sieb trennen. Die resultierende Flüssigkeit wird mit Zucker vermischt. Es wird nach Geschmack hinzugefügt, so dass die Menge variieren kann und nicht mit der im Rezept angegebenen übereinstimmt. Diese Tinktur wird in einen Vorratsbehälter gegossen und weitere 2 bis 3 Tage unter periodischem Rühren aufbewahrt, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Nach der Zeit können Sie mit der Verkostung beginnen.

Weißdorn auf Wodka mit wilder Rose und Calgane

Die Zubereitung von Weißdorntinkturen mit Hagebutten und Kalgan zu Hause ist ein weiteres beliebtes Rezept. Die Kombination von Weißdorn und Hagebutte verbessert und verstärkt den Geschmack der Tinktur. Darüber hinaus gibt Heckenrose würzig saures Getränk. Wenn mit dieser Beere alles klar ist, dann wissen nicht viele, was Kalgan ist. Dies ist die Wurzel der Pflanze, etwas, das Ingwer ähnelt. Es hat einen bitterwürzigen Geschmack und viele wohltuende Eigenschaften. Sein Zusatz verleiht der Tinktur eine Cognac-holzige Note. Zum Kochen benötigen Sie:

  • Wodka - 1 Liter.
  • Weißdornbeeren - 100 Gramm.
  • Hagebuttenbeeren - 100 Gramm.
  • Gemahlenes Wurzelpulver - 5 Gramm.
  • Zucker - 1 Esslöffel.

Die Beeren werden mit der gemahlenen Kalganwurzel vermischt und in einen Behälter gegeben. Anstelle von gemahlenen Wurzeln können Sie auch frische Wurzeln verwenden. Anschließend müssen Sie 3 dünne Scheiben schneiden. Die Mischung wird mit Alkohol gegossen und an einen dunklen Ort mit konstanter Raumtemperatur geschickt, um darauf zu bestehen. Die Flasche sollte alle drei Tage geschüttelt werden. Die Belichtungszeit beträgt ca. einen Monat. Die Bereitschaft wird durch den Erwerb von scharlachroter Flüssigkeit bestimmt.

Danach wird die Tinktur aus den Beeren und Kalgan gefiltert und mit vorbereiteten Zuckersirup vermischt. Diese Mischung wird zur Lagerung in Flaschen abgefüllt und einige Tage unter ständigem Rühren aufbewahrt. Erst danach kann die Tinktur als fertig betrachtet werden und mit der Verkostung fortgefahren werden.

Tinktur "Erofeich" auf Mondschein

Weißdorntinktur auf Mondschein mit einem so klangvollen und seltenen Namen, der einst sogar im industriellen Maßstab auf den Markt kam. Um diesen Geschmack zu genießen, muss man ein wenig arbeiten, da die Tinktur viele verschiedene Kräuter enthält. Sein Geschmack ist, anders als der seiner Artgenossen, für den Amateur ziemlich bitter und herb. Aber versuch doch mal so ein Getränk zuzubereiten, alleine lohnt sich wenigstens einmal. Zum Kochen benötigen Sie:

  • Reine Mondschein 5 Grad - 1 Liter.
  • Weißdornbeeren - 5 Gramm.
  • Eine Mischung aus Kräutern, Minze, Melisse, Johanniskraut und Oregano - jeweils 5 Gramm.
  • Eine Mischung aus Thymian, Majoran, Klee, Schafgarbe und bitterem Wermut - je 3 Gramm.
  • Anis ist einfach - 2 Gramm.
  • Kardamomsamen - 2 Gramm.

Die gesamte lange Liste der Zutaten wird in einem Behälter mit Alkohol gemischt und gründlich geschüttelt. Die resultierende Mischung wird an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur zwei Wochen lang gealtert. Die entstehende Tinktur muss sorgfältig gefiltert werden. Tragen Sie dazu Gaze auf, die zwischen den Schichten mehrmals mit Baumwolle gefaltet wurde. Das fertige Getränk wird zur weiteren Lagerung in Flaschen abgefüllt und für ein paar Tage bis zur vollständigen Bereitschaft hineingegossen. Danach können Sie mit der Verkostung beginnen.

Gegenanzeigen

Ein solches Getränk weist keine anderen als die für alkoholische Getränke geltenden individuellen Kontraindikationen auf. Sie können dieses Getränk nicht verwenden, wenn das Alter der Mehrheit nicht erreicht ist, insbesondere bei kleinen Kindern. Vergessen Sie auch nicht diese Einschränkung für schwangere Mädchen und stillende Mütter. Vorsicht ist geboten, wenn Sie Probleme mit Magen, Bauchspeicheldrüse oder Leber haben. Bei Vorliegen einer Ulkuskrankheit sollten Sie auf die Verwendung von Weißdorn-Tinktur verzichten. In anderen Fällen müssen Sie bei der Anwendung nur vorsichtig sein. Allergische Reaktionen auf Bestandteile der Tinktur sind möglich. In diesem Fall wird die Nutzung beendet.

Weißdorn Tinktur ist ein sehr nützliches und leckeres Getränk, wenn es richtig zubereitet wird. Nicht-therapeutisches Trinkformat ist heute kaum noch in den Regalen zu finden. Deshalb muss man versuchen, es selbst zu kochen.

Weißdorn ist nützlich für alte Menschen, die mit zunehmendem Alter beginnen, den Herzmuskel zu schwächen, sowie für junge Menschen, deren Herz aufgrund hoher körperlicher Aktivität, Stress und Krankheiten einer schweren Belastung ausgesetzt ist.

Weißdornpräparate, einschließlich der Infusion von Beeren, verstärken die Wirkung von Herzglykosiden. Dies ermöglicht in einigen Fällen, die Arzneimitteldosis des letzteren zu reduzieren. Die Weißdorn-Tinktur selbst kann kleine Abweichungen im Herzrhythmus verkraften. Bei schweren Erkrankungen sollte Tinktur mit Medikamenten kombiniert werden.

Bei Herzinsuffizienz führt die Tinktur zu einer stärkeren Kontraktion des Blutes, wenn der Körper das Pumpen von Blut in die peripheren Organe nicht vollständig bewältigt, während gleichzeitig die Häufigkeit von Kontraktionen verringert wird.

Es erweitert die Blutgefäße, was zu einem Blutdruckabfall führt. In den Anfangsstadien von Bluthochdruck kann sein Gebrauch die Entwicklung der Krankheit stoppen.

Zu einem späteren Zeitpunkt - muss die Tinktur mit medizinischen Präparaten kombiniert werden, die den Druck senken.

Die Fähigkeit der Frucht, den Blutgefäßkrampf zu neutralisieren, kann genutzt werden, um das Auftreten von Angina-Attacken zu verringern. Weißdorn-Tinktur reguliert den Fettstoffwechsel, wodurch die Konzentration von Cholesterin signifikant gesenkt werden kann. Es beeinflusst auch den Zustand der Herzkranzgefäße während der Ischämie des Herzens. In diesem Fall ist es effizienter, eine Mischung aus Mutterkraut- und Weißdorntinkturen aufzutragen.

Tinktur hat eine antioxidative Ausrichtung. Es stört die Wirkung von freien Radikalen, die gesunde Zellen zerstören und den menschlichen Körper zu vorzeitigem Verschleiß und Alterung führen.

Wir bieten Ihnen ein Video an, das die heilenden Eigenschaften von Weißdorn und das Rezept für die Herstellung von Tinkturen beschreibt:

Weißdorntinktur zu Hause: beliebte Rezepte. Wie man die Weißdorn-Tinktur zu Hause zubereitet

Für die meisten Menschen wird die bloße Erwähnung der Weißdorn-Tinktur sofort in Gedanken in eine Apotheke geschickt, wo diese bekannten Medikamente in dunklen Flaschen abgefüllt sind. Allerdings weiß nicht jeder, dass aus diesen Beeren nicht nur heilende, sondern auch einfache Trinkliköre hergestellt werden. Es sind genau die Rezepte, wie man Weißdorn-Tinktur zu Hause zubereitet, wir werden das folgende Material widmen.

Die Anwesenheit von Weißdorn-Tinktur zu Hause wird immer die richtige und notwendige Lösung sein. Dieses Getränk ist seit langem von Ärzten anerkannt und wird von ihnen bei der Behandlung von Angina, Bluthochdruck und vielen anderen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems empfohlen.

Dies sind jedoch nicht alle nützlichen Eigenschaften dieses Getränks, dessen Liste sehr umfangreich ist. Es ist auch in der Liste der Arzneimittel enthalten, wurde aber von den Menschen lange vor der offiziellen Anerkennung verwendet.

Bisher ist diese Tinktur für jedermann weit verbreitet, da sie zum einen sehr günstig ist und zum anderen an jedem Apotheken-Kiosk gekauft werden kann. Der Nutzen von Weißdorn ist seit langem bewiesen und auch heute noch bei Menschen sehr beliebt, denen ihre Gesundheit am Herzen liegt.

Die Vorteile der Weißdorn-Tinktur

Alle vorteilhaften Eigenschaften dieser Wirkstoffe hängen in erster Linie mit ihrer speziellen chemischen Zusammensetzung zusammen, zu der verschiedene Alkaloide der Pflanze, ihre Basis, viele Vitamine, Makro- und Mikroelemente, Aminosäuren sowie ätherische Öle und Ethanol gehören. Die höchste Konzentration an Nährstoffen ist in den Blüten, Blättern und Früchten des Weißdorns vorhanden.

Die nützlichen Eigenschaften dieses Arzneimittels sollten umfassen:

  • die Fähigkeit, den Herzrhythmus zu normalisieren und den Blutdruck aufgrund des kardiotonischen Effekts zu senken,
  • positive Wirkung auf die Durchblutung des Gehirns und des Myokards,
  • die Fähigkeit, das Gesamtcholesterin im Blut zu senken, was eine vorbeugende Wirkung auf die Bildung von vaskulärer Atherosklerose hat,
  • zeigt sehr gut sedierende Eigenschaften, beruhigt das Nervensystem,
  • hilft dem Körper, mit verschiedenen stressogenen Faktoren umzugehen
  • wirkt verjüngend, verlangsamt den Alterungsprozess,
  • hilft, Krämpfe in den Gefäßen zu beseitigen
  • eine positive Wirkung auf das Immunsystem,
  • hat eine tonisierende wirkung,
  • verbessert die Aktivität der Schilddrüse,
  • positive Wirkung auf die kognitiven Funktionen des Gehirns,
  • in der Lage, den Zustand der Frauen während der Vorhöchst- und Wechseljahre zu lindern.

Schaden und Nebenwirkungen Tinktur

Trotz der oben beschriebenen positiven Wirkungen dieses Arzneimittels gibt es eine Reihe von Kontraindikationen und Fälle, in denen die Einnahme einer solchen Tinktur Ihrem Körper erheblichen Schaden zufügen kann. Hier ist eine Liste solcher Fälle:

  • erstes Trimester der Schwangerschaft
  • Weißdornpräparate werden für Kinder unter 12 Jahren nicht empfohlen.
  • Gefäßdystonie vom hypotonischen Typ,
  • ständiger Gebrauch von Antiarrhythmika,
  • Allergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels oder eine andere Art von individueller Unverträglichkeit,
  • verschiedene Herzfehler
  • konstant niedriger Blutdruck
  • Tachykardie und Arrhythmie.

Zu den möglichen Nebenwirkungen zählen Schläfrigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, das Auftreten von allergischen Reaktionen, Bauchschmerzen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung solcher Reaktionen im Fall der Verwendung dieses Arzneimittels in therapeutischen Dosierungen äußerst gering ist.

Indikationen zur Verwendung

  1. Hypertensive Herzkrankheit. Ein besonders ausgeprägter Effekt bei der Einnahme solcher Tinkturen ist bei kürzlich festgestellter Hypertonie zu beobachten. Manchmal ist es zur Kontrolle aller Symptome ausreichend, Tinkturen ohne gleichzeitige Einnahme anderer Medikamente einzunehmen. Es wird empfohlen, es 2-3 mal täglich 30-35 Tropfen vor den Mahlzeiten einzunehmen.
  2. Atherosklerose. Bei Arteriosklerose hilft gut gemischte Weißdorn-Tinktur, zusammen mit Propolis. Sie werden zu gleichen Anteilen gemischt und nehmen 3-4 mal täglich 20-30 Tropfen vor den Mahlzeiten ein.
  3. Rheuma. Bei Rheuma verwenden Sie am besten Tinkturen, die auf den Blüten dieser Pflanze hergestellt wurden. Es wird empfohlen, beide direkt auf die betroffenen Gelenke aufzutragen und 35-40 Tropfen eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten einzunehmen.
  4. Störungen des Hormonsystems. Zuallererst ist die hyperaktive Arbeit der Schilddrüse und der Wechseljahre zu erwähnen. Mit einer ähnlichen Pathologie nehmen Weißdorn 20-25 Tropfen vor den Mahlzeiten 3-4 mal am Tag.
  5. Schlaflosigkeit, Störungen des Gehirns. Bei solchen Erkrankungen werden diese Medikamente aufgrund der äußerst schwierigen Therapiemethode und der langen Wartezeit bis zum Einsetzen ihrer aktiven Wirkung am häufigsten als Hilfstherapie verschrieben. Die am häufigsten verwendete Tinktur ist 40% Alkohol, 2-3 mal täglich vor den Mahlzeiten, 25-30 Tropfen.
  6. Grippe. Bei verschiedenen akuten respiratorischen Virusinfektionen und Grippe wird Weißdorn in erster Linie als Medikament verschrieben, das die aktive Arbeit des Immunsystems fördert und allgemeine tonisierende Eigenschaften besitzt. Öfter wird es in diesem Fall 2 mal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen, 30-40 Tropfen.

Wie man zu Hause kocht

Es sollte beachtet werden, dass es eine Vielzahl verschiedener Rezepte gibt, die Empfehlungen zur richtigen Herstellung dieser oder anderer Weißdorntinkturen geben. In diesem Artikel beschränken wir uns jedoch auf die beliebtesten und bewährten Rezepte. Nachfolgend finden Sie eine kleine Liste verschiedener Tinkturen und Methoden zu ihrer Herstellung.

Weißdorntinktur auf Wasser

  1. Waschen Sie vorsichtig 2 Esslöffel Beeren und 2 Esslöffel Weißdornblätter.
  2. Füllen Sie sie mit drei Gläsern kochendem Wasser.
  3. 2-3 Stunden an einem warmen Ort lagern.

Das resultierende Produkt muss vor Sonnenlicht geschützt aufbewahrt werden. Er ist in der Lage, seine heilenden Eigenschaften für 2 Wochen bereitzustellen.

Weißdorntinktur auf Alkohol

  1. Nehmen Sie 100 g der Beeren der Pflanze, waschen Sie sie und trocknen Sie sie gründlich ab.
  2. Danach 1 Liter 70% igen Alkohol dazugeben. Es ist ratsam, alles in ein Glas zu geben.
  3. Lassen Sie die Infusion drei Wochen lang einwirken.
  4. Die Lösung abseihen und die Beeren wegwerfen.

Diese Tinktur muss vor übermäßiger Hitze und Sonneneinstrahlung geschützt werden. Es hat kein Ablaufdatum.

Tinktur aus Blumen

Blumen - eine der Komponenten, die eine relativ große Anzahl alkohollöslicher biologisch aktiver Substanzen enthalten. Daher wird zur Herstellung von Arzneimitteln auf der Basis von Weißdornblüten empfohlen, pharmazeutischen Alkohol mit der höchsten Konzentration zu verwenden.

  1. Nehmen Sie 100 g Blüten aus der Pflanze, waschen Sie sie gründlich und hacken Sie sie in einem Mixer.
  2. Dazu 500 g 98% igen Alkohol geben.
  3. Lassen Sie die Tinktur zwei Wochen lang an einem dunklen, warmen Ort stehen.
  4. Die Lösung abseihen und die restlichen Blumen wegwerfen.

Das erhaltene Medikament muss so gelagert werden, dass es nicht in direktes Sonnenlicht fällt. Es hat kein Ablaufdatum.

Noch ein paar Rezepte

Um die natürlichen positiven Eigenschaften dieser Pflanze zu verbessern, wird empfohlen, Arzneimittel zuzubereiten, die neben Weißdorn auch einige andere Pflanzen enthalten, z. B. Hagebutte, Calgane, Zimt usw. Hier einige dieser Rezepte:

  1. Nehmen Sie zu gleichen Teilen Weißdornbeeren und Wildrose zu sich.
  2. Füllen Sie sie mit der gleichen Menge 70% Alkohol.
  3. 14 Tage an einem dunklen Ort ziehen lassen.
  4. Отфильтруйте настой и выбросьте плоды.

Полученная настойка очень хорошо помогает организму бороться с различными простудными заболеваниями и гриппом.

  1. Возьмите 2 столовые ложки боярышника, 1 столовую ложку шиповника и половину чайной ложки калгана.
  2. Добавьте к ним 1 столовую ложку сахара и пол-литра водки.
  3. Alle Zutaten glatt rühren und 2-4 Wochen ziehen lassen.

Diese Tinktur hilft sehr gut, mit verschiedenen kardiovaskulären Pathologien umzugehen, und hat auch die maximale tonische Wirkung.

  1. Nehmen Sie 3 Esslöffel Weißdornbeeren.
  2. Dazu 1 Esslöffel Honig geben und alles vorsichtig pürieren, bis eine homogene Aufschlämmung entsteht.
  3. Füllen Sie die resultierende Mischung mit 100 Gramm Wodka.
  4. Lassen Sie das Medikament 2 Wochen stehen.

Ein solches Werkzeug ist hervorragend für die Bewältigung von Kopfschmerzen, Migräne, Schlaflosigkeit und anderen neurologischen Störungen geeignet.

Denken Sie daran, dass die Rezepte der traditionellen Medizin - dies ist sicherlich eine gute Behandlungsmethode, aber sie sind nicht immer in der Lage, die traditionelle Medizin zu ersetzen. Zögern Sie also nicht, falls Sie einen Arzt aufsuchen müssen.

Pin
Send
Share
Send
Send