Allgemeine Informationen

Palettenaufnahme mit eigenen Händen: Anweisungen und Empfehlungen

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Datscha-Grundstück ist ein erschwingliches und beliebtes Urlaubsziel für Bürger, und Sie möchten es schön und funktional gestalten. Auf die Absprache würde ich, wenn möglich, gerne verzichten. Zunehmend richten sich die Blicke der Sommerbewohner auf die zur Verfügung stehenden Materialien, wie zum Beispiel normale Paletten für Verpackungen. In diesem Artikel werden wir über die Möglichkeit der Verwendung von Paletten beim Bau einer Gartenlaube sprechen.

Paletten oder Paletten - eine Art Verpackung, die zum Verpacken und Transportieren von sperrigen Gütern, Gütern verwendet wird. Beispielsweise zerfallen oder fallen Kartons, die auf Paletten mit Waren platziert werden, während sie sich in einem Lager oder in einem Lieferwagen zum weiteren Transport bewegen, nicht, und die Waren in ihnen bleiben intakt.

Bei der Herstellung dieser Art von Verpackungen aus Holz, Kunststoff, Metall, Pappe. Paletten unterscheiden sich in der Größe. Für Holzoptionen verwenden Paletten Weichholz- und Hartholzabfälle.

Auswahl an Paletten

Palettengrößen können variieren:

  • Europäische Verpackung - 120x80x14,5 cm (Länge, Breite, Höhe),
  • Amerikanische Version - 120x120x14, 5 cm
  • Finnische Palette - 120x100x14,5 cm.

Welcher Standard gewählt wird, hängt von der Art der Pergola ab, obwohl die Paletten sowohl vertikal als auch horizontal installiert werden können. In diesem Fall ist eine der drei Optionen ausreichend.

Vorbereitung

Als erstes müssen Sie sich für eine Konstruktion entscheiden: Sie muss stabil, montagefreundlich und langlebig sein. Die vorgeschlagene Option wird ein Pfeilerfundament und einen Holzrahmen haben.

Daher benötigen Sie zusätzlich zu Paletten:

  • Ziegel- oder Fundamentblöcke,
  • Holzbalken und Brett, Bretter,
  • Verbindungselemente - Nägel, Metallecken, Schrauben, Dübel oder Auerhahnschrauben,
  • Zement für Mörtel.

Der für den Bau ausgewählte Standort ist frei von Vegetation, Steinen und Ablagerungen. Es ist auch wünschenswert, die Oberfläche zu nivellieren. Führen Sie als Nächstes das Markup durch: Fahren Sie an den Rändern des zukünftigen Gebäudes Heringe ein und ziehen Sie am Seil, das als Leuchtfeuer dienen soll.

Ausgewählte Trays werden von Schmutz befreit, geschliffen und poliert, um eine glatte Oberfläche zu erhalten.

Werkzeuge

Für die Bearbeitung von Paletten und Holz benötigen andere Arbeiten:

  • Tischlerhobel,
  • gesicht flugzeug
  • Meißel in verschiedenen Leinwandgrößen,
  • Bügelsäge,
  • Bohrer und Bohrer
  • Mahldüsen,
  • hammer,
  • Maßband
  • ebene,
  • axt,
  • Schaufel.

Stadien des Aufbaus von Dornen

Wir werden einen Pavillon mit einer vollständig geschlossenen Rückwand bauen, dann an den Seiten - ein Palettengeländer.

Wir graben Löcher um den Umfang der zukünftigen Laube mit einer Tiefe von einem halben Meter. Um saisonale Verformungen des Bodens zu vermeiden, gießen wir eine Mischung aus Sand und Kies auf den Boden. Die Gruben sollten sich an jeder Ecke des Gebäudes befinden, dazwischen und in der Mitte, nur zwölf unter einem rechteckigen Pavillon.

Als nächstes legt man auf ein Kissen aus Sand und Kies die Säulen eines Blocks oder Ziegels, der zur Hand ist. Damit die Säulen fest stehen, wird das Material mit Zementmörtel zusammengebunden, es ebbt um die Säule in der Grube ab. Die Säulen sollten mit Feuchtigkeit aus Bitumenmastix isoliert werden.

Die Funktion der unteren Umreifung und die Basis für den Boden wird der Holzbalken sein.

Bodenbelag

Vorbereitung und die Arbeit selbst besteht aus den folgenden Schritten:

  1. Stellen Sie vor dem Verlegen des Bodens die Säule der Stützpfeiler auf eine Holzstange (100x100 cm). Die vorderen Stangen, an denen sich ein Eingang befindet, sind 15 cm höher als die hinteren, da die Struktur ein schräges Dach hat. Die Befestigung erfolgt mit Hilfe von Metallwinkeln, Schrauben.
  2. Die zweite Phase besteht darin, Holzstämme (vom selben Balken) mit einem Abstand von 50-60 cm anzubringen. Sie werden horizontal entlang gespannter Baken befestigt.
  3. Gleichzeitig werden vertikale Stangen installiert und befestigt, die die gesamte Struktur, insbesondere die Wände und das Dach halten.
  4. Auf den Lags halten sich die mit einem Antiseptikum vorimprägnierten Dielen. Die Platte ist 25 mm dick, dieser Bodenbelag wird langlebig sein.

Zwischen den Trägergestellen platzieren wir die Paletten senkrecht, so dass die Geländer höher sind. Zuerst werden sie an den Lagerstützen befestigt, Sie können Schrauben verwenden und mit Nägeln oder Schrauben verbinden.

In den frühen Bauphasen wurden Stützpfeiler installiert. Wir machen den Dachschuppen, die Abbildung zeigt eine Ansicht dieser Art von Dach:

Für den Dachbedarf: Holz, Bretter, Leisten.

Weiterhin handeln wir nach dem Schema:

  1. Wir verbinden Balken aus vertikalen Holzpfeilern.
  2. Wir verbinden die unteren und höchsten Punkte des Bauwerks mit 60 cm hohen Sparren.
  3. Senkrecht zur Position der Sparrenbretter wird die Hülle von den Dielen ausgefüllt.
  4. Der letzte Schliff - Bedachung: Schiefer, Bedachungsmaterial.

Laubendekoration

Verbessern Sie das Erscheinungsbild des Designs, indem Sie schön ausgewählte Farbtöne oder eine Kombination mehrerer Farben verwenden. An Öffnungen können Lichtvorhänge aus transluzenten Stoffen aufgehängt werden. Vorhänge aus natürlichen Stoffen, zum Beispiel Flachs, mit einem ruhigen Muster oder unifarben, verleihen Adeligkeit.

Im Inneren des Pavillons werden Möbel benötigt: ein weiches Sofa, ein paar Stühle oder bequeme Stühle mit einer Rückenlehne, einen Tisch zum Teetrinken.

Nicht überflüssig wäre ein Bücherregal oder ein offenes Buffet mit den nötigen Kleinigkeiten.

Pflanzen, die für den Winter und in der warmen Jahreszeit draußen ins Haus getragen werden, können auch in den freien Ecken des Gebäudes ihren Platz finden. Neben Blumentöpfen in Töpfen können Sie die Aufhängebehälter in leuchtenden Farben dekorieren.

Ideen für die Verwendung von Paletten

Paletten in erfahrenen Händen sind universelles Material für verschiedene Arten von Produkten, einschließlich Möbeln. Die einfachste Version der Möbel - ein Couchtisch. Für die Herstellung werden zwei Paletten und Rollen für Möbel mit Befestigung benötigt.

Geschälte und geschliffene Paletten werden aufeinander gelegt, mit Schrauben befestigt, umgedreht und mit Schrauben an den Ecken des Rades befestigt. Der Tisch kann in jeder gewünschten Farbe bemalt werden. Legen Sie Plexiglas auf die Tischplatte. Verfügbare Nischen dienen zur Aufbewahrung von Zeitschriften oder Zeitungen, Büchern.

Wenn wir ein Paar Paletten aufeinander stellen und eine Palette senkrecht darauf befestigen, erhalten wir die Grundlage für das Sofa. Es bleibt ein Stück Stoff, Moosgummi und ein Faden mit Nadeln oder einer Nähmaschine zu nehmen und weiche Bezüge und Kissen zu nähen.

Aus der Palette können Sie das originale Hängeregal für verschiedene dekorative Kleinigkeiten oder Geschirr beziehen.

Wenn Sie ein wenig Phantasie und ein wenig Konstruktionswissen haben, ist es nicht schwierig, einen Pavillon mit Ihren eigenen Händen zu bauen und stilvolle und ungewöhnliche Möbel, einen Spielplatz und vieles mehr hinzuzufügen.

Dornoptionen von Paletten:

Vor- und Nachteile von Paletten


Paletten aus Holz haben solche Vorteile: Umweltfreundlichkeit, Schönheit, einfache Verarbeitung.

Mit IPPC gekennzeichnetes Material (wie ein Pavillon) muss nicht erst recycelt werden, da es einige chemische Behandlungsschritte durchläuft und möglicherweise unsicher ist.

Sie sollten sich jedoch nicht darauf verlassen, dass Produkte von Paletten nicht gepflegt werden müssen. Damit die Paletten länger halten, ist es alle 3-5 Jahre notwendig Bearbeitung durchführen spezielle kompositionen gegen fäulnis, insekten und erfrischen den decklack.

Laube von Paletten, kommt heraus, offen, leicht atmungsaktiv, aber gleichzeitig ermöglicht es, vor direkter Sonneneinstrahlung zu verstecken.

DIY-Paletten, gekauft und gebraucht

Aus welchen Paletten ist es besser zu bauen: Neue Paletten aus dem Laden, gebraucht oder mit eigenen Händen hergestellt?

Die günstigste Option sind Paletten, die bereits in Gebrauch waren, jedoch möglicherweise bereits einen unangenehmen Geruch haben Bruch, Verschleiß.

Wenn Sie jedoch eine kostenlose Palette erhalten, sollten Sie diese nutzen! Paletten können für den Bau von Haushaltsgebäuden, Zäunen für Blumenbeete, Gartenmöbeln usw. verwendet werden.

Es wird nicht empfohlen, gebrauchte Paletten aus Lagern, Lebensmittelgeschäften und Märkten für Konstruktionen zu verwenden, die von einer Person regelmäßig verwendet werden sollen, da solche Paletten möglicherweise verwendet werden anhaltender und scharfer Geruch.

Die beste Option für den Preis wird sein handgemachte Paletten. Erstens können wir zuversichtlich über ihre Qualität sprechen. Zweitens ist es eine großartige Gelegenheit, Qualitätsbretter zu verwenden, damit das Gebäude für die Erholung von der Palette so lange wie möglich im Land stehen kann.

Aber wenn es keine Zeit für einen Beruf wie die eigenständige Herstellung von Paletten gibt, dann immer kann neu kaufen im Laden einer Stadt.

So verlängern Sie die Lebensdauer des Pavillons von Paletten im Land

Um einen Pavillon so lange wie möglich aus der Palette zu machen, müssen Sie einige Vorarbeiten mit dem Material durchführen:

  1. Schleifen Sie die Paletten gründlich, damit die Oberfläche keine Rauheit und Unregelmäßigkeiten aufweist.
  2. Achten Sie darauf, spezielle Formulierungen gegen Fäulnis, Insekten und Wasserabweisung zu handhaben.
  3. Mit Holzgrundierung bestreichen.
  4. Nachdem die Grundierung vollständig getrocknet ist, muss die fertige Schale mit Lack oder Farbe überzogen werden. Wird der Lack vor dem Lackieren mit Holzlasur behandelt, wirkt das Holz attraktiver.

Palettenbaum selber machen Schritt für Schritt


Bevor Sie beginnen, müssen Sie alle Materialien, Zeichnungen und Werkzeuge vorbereiten. Das Installieren eines Pavillons von Paletten mit Ihren eigenen Händen nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Ein einfaches Design benötigt nicht mehr als 1-2 Arbeitstage.

Konfiguration zukünftiges Design. Die Laube kann vollständig aus ganzen Paletten mit Metall- oder Holzstützen hergestellt werden.

Eine weitere Montagemöglichkeit ist die Verwendung von feste Paletten nur für den Boden und das Dach, ohne die Wände in Eingriff zu nehmen. So schützt der Pavillon vor der Sonne, aber was im Pavillon passiert, ist immer sichtbar.

Dritte Idee: Paletten zerlegbar und sind in der Rolle der normalen Baustoffe beteiligt. In diesem Fall kann das Design absolut alles sein.

Um eine Dornzeichnung zu erstellen, müssen Sie die Abmessungen der Paletten kennen. Standardmaße der Palette: 120x80 cm. Mit diesem Wissen können Sie eine Laube mit einem Sockel herstellen. 360 x 360 cm oder 240 x 240 cm. So wird weniger Ausschuss und Material maximal verbraucht.

Machen Sie sich vor dem Bau des Pavillons mit allen Einzelheiten und Maßen in der Zeichnung vertraut. Zum Zeitpunkt der Erstellung sollte die Zeichnung Überlegen Sie sich die Möbelanordnung innerhalb der Palettenkonstruktion. Wenn Sie vorhaben, die Kohlenpfanne zu installieren, benötigen Sie eine große Fläche, ein spezielles Dach, einen Kamin und eine Metallplatte auf dem Boden.

Bau von Dornen aus Paletten

Wenn sich die Laube auf Pfählen befindet, sollten Sie diese mit Hilfe von Holzbalken von 100x100 oder Metallprofilen miteinander kombinieren. Nur wenn Sie all diese Arbeiten mit dem Rahmen ausführen, können Sie Paletten sammeln oder den Boden verlegen.

Achten Sie darauf, gründlich Paletten verarbeitendie im Pavillon als Boden dienen, da sie meist äußeren Einflüssen, Abnutzungserscheinungen ausgesetzt sind. Je besser der Boden behandelt wird, desto länger hält der gesamte Pavillon.

Der Rahmen für den Pavillon aus Paletten wird mit Holzbalken geformt, und die Wände können sein Palette mit 1 oder 3 Reihen. Die Montage und Installation von Pavillons von der Palette aus ist recht schnell und einfach, wenn Sie die Bedingungen der Zeichnung befolgen und das Niveau beobachten.

Befestigungswandpaneele hergestellt von Anker, Schrauben, Schrauben oder Dübel. Um die Paletten miteinander zu verbinden, können Sie Schrauben oder Nägel verwenden.

Wenn Rahmen, Wände und Boden fertig sind, ist es Zeit, das Dach zu nehmen. Paletten - nicht die beste Option für das Dach. Wenn nach Abschluss aller Arbeiten immer noch nicht benötigte Paletten vorhanden sind, können diese abgebaut und die Latten unter einem beliebigen Dach (Schiefer, Belag usw.) angebracht werden.

Es ist möglich, einen Rahmen für einen Pavillon aus Holzstangen mit einer Größe von 50 x 50 cm zu erstellen. Eine gute Option für die Erstellung eines Daches kann zur Plane werden. Dieses Material kann auf die Ummantelung gelegt werden.

Eine schattige Überdachung ist ebenfalls geeignet. Wenn jedoch zuvor keine Kiste im Pavillon erstellt wurde, ist sie nicht in der Lage, vor Regen zu schützen. Im Winter ist der Baldachin besser zu reinigen. Um dem Dachinneren ein ästhetisches Aussehen zu verleihen, können Sie Mit Sperrholz oder Spanplatte umhüllen.

Dekoration von Dornen aus Paletten

Palettendorn kann mit folgenden Elementen verziert werden:

  1. Kerzen, dekorative Figuren.
  2. Bilderrahmen.
  3. Ungewöhnliche Lampen.
  4. Textilien (Vorhänge, Möbelbezüge, Kissen).
  5. Topfpflanzen und Bindekraut.
  6. Möbel (Bett, Sofa, Regale, Sessel, Laden, Bar).

Weitere Palettenideen:

  • Gartenschaukel
  • der Zaun
  • das haus der kinder,
  • Haushaltseinrichtungen.

Ein handgefertigter Pavillon aus Paletten ist eine großartige Idee für ein Landhaus oder ein Landhaus, für diejenigen, die mit minimalem Zeitaufwand eine originelle Konstruktion in ihrem Garten erstellen möchten. Der Pavillon von der Palette ist ganz schön geworden beliebte Option durch das einfache design und die einfache bearbeitung des materials.

Was sind Paletten?

Unter den Paletten ist ein Design zu verstehen, das aus Holzbrettern und Balken besteht, die sich in 2 Ebenen befinden. Diese Produkte werden zum Transport von Materialien / Gegenständen benötigt. Das Holz, aus dem Paletten hergestellt werden, wird verarbeitet, sodass das Pilzrisiko äußerst gering ist.

Paletten werden über einen längeren Zeitraum in Lagern eingesetzt.deshalb hat holz zeit gut zu trocknen. Viele Unternehmen werfen diese Produkte einfach weg, da sie sie nicht mehr benötigen, aber einige Unternehmen verkaufen sie zu geringen Kosten. Sie können sie als Brennholz oder in Form von Material für den Bau von Bauwerken kaufen.

Es gibt 4 Arten von Paletten für Gartenhäuser, die sich in der Größe unterscheiden, aber die häufigste Art der Höhe beträgt 15 cm. Von den fraglichen Produkten können Sie den Boden leicht verlegen, da Sie nur die Lücken füllen müssen.

Wo finde ich Paletten?

Es ist einfach, die fraglichen Produkte zu finden, um einen Pavillon zu bauen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten.

  • Wir sammeln Paletten selbständig. Dazu müssen Sie ein geeignetes Material finden und dann die Abmessungen der Produkte ermitteln.
  • Kaufen. Viele Unternehmen verkaufen diese Produkte, die für bestimmte Zeiten verwendet werden.
  • Wir bekommen kostenlos. Um Paletten kostenlos zu erhalten, müssen Sie sich an die Unternehmen wenden, die sie verwenden, und sich erkundigen, ob sie recycelt werden. Wenn das Unternehmen sie einfach wegwirft, können Sie sicher zustimmen, das Material abzuholen, da selbst der Export von Paletten zur Freigabe mit Kosten für das Unternehmen verbunden ist.

Bereiten Sie das Material vor

Bevor Sie mit dem Bau der Laube fortfahren, müssen Sie deren Position bestimmen und ein Konstruktionsschema erstellen. Nachdem Sie sich für die Größe entschieden haben, können Sie berechnen, wie viele Paletten Sie für die Arbeit benötigen.

Bevor Sie mit dem Bau eines Pavillons beginnen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  • Alle erhaltenen Paletten sorgfältig prüfen, reparieren und bei Bedarf reinigen.
  • Teilen Sie die Paletten in Stücke, wenn das Projekt dies vorsieht.
  • Es wird empfohlen, vor dem Gebrauch die Paletten zu schleifen, insbesondere die Teile, die sich im Inneren des Pavillons befinden.
  • Verwenden Sie eine antiseptische Imprägnierung, die das Material vor Bakterien und Pilzen schützt.
  • Sobald die aufgebrachte Imprägnierung getrocknet ist, können die Paletten in der gewünschten Farbe lackiert werden.

Wenn Sie die obigen Aktionen ignorieren, wird der aufgestellte Pavillon von geringerer Qualität sein und in naher Zukunft unbrauchbar werden.

Vor- und Nachteile von Paletten

Paletten bestehen aus Holz und haben daher die folgenden Eigenschaften:

  • umweltfreundlich und sicher für den menschlichen Körper,
  • Produkte und Gebäude aus Holz haben ein schönes Aussehen,
  • einfach zu handhaben.

Verwenden Sie keine IPPC-gekennzeichneten Paletten, da diese mit Chemikalien behandelt wurden. Sie können nicht als Baumaterial verwendet werden.

Die Verwendung von Paletten beim Bau von Pavillons hat viele Vorteile. Dieses Unterfangen hat viele Vorteile.

  • Die Laube ist offen gestaltet, damit die Luft gut zirkuliert. Dies wirkt sich positiv auf die Atmosphäre im Inneren aus.
  • Die Materialkosten sind relativ gering. Sie können Paletten selbst aus den Brettern erstellen. Es ist auch möglich, gebrauchtes Material zu einem günstigen Preis zu kaufen. Aber auch neue Paletten sind nicht teuer.
  • Die errichtete Struktur wird umweltfreundlich und sicher sein.

Trotz der vielen Vorteile gibt es einen großen Nachteil. Holz wurde verarbeitet, ist jedoch nicht auf dauerhafte Nutzung ausgerichtet. Sie müssen den Dorn daher regelmäßig mit speziellen Verbindungen abdecken, um die Lebensdauer zu verlängern.

DIY Gebäude

Unabhängig davon, für welchen Palettentyp Sie sich entscheiden, Sie sind mit dem Ergebnis zufrieden. Arbor schmückt nicht nur Ihre Website, sondern verwandelt sich auch in einen gemütlichen Ort. An Sommerabenden können Sie hier mit Familie und Freunden entspannen und tagsüber Schutz vor der sengenden Sonne finden. Das Schönste ist, dass diese Laube sehr schnell gebaut wird. Es dauert maximal 2 Tage, um die Arbeit abzuschließen. Als nächstes erklären wir Ihnen, wie Sie einen Pavillon bauen und wo Sie anfangen sollen.

Изначально вы должны создать план, которому обязательно будете следовать во время работы.

Вам нужно подряд осуществить все следующие действия:

  • подбираем строительный материал,
  • представляем, как должна выглядеть беседка,
  • разрабатываем чертеж,
  • выстраиваем беседку,
  • Wir machen einen Pavillon so bequem wie möglich.

Bestimmen Sie den optimalen Ort

Um den Standort des Pavillons bestimmen zu können, benötigen Sie in erster Linie. Der ausgewählte Bereich muss von Steinen befreit und das hohe Gras gemäht werden. Wenn das Grundstück uneben ist, muss es vor dem Bau ausgeglichen werden.

Dies ist besonders wichtig, wenn der Boden direkt auf dem Boden errichtet wird. Experten raten davon ab, diesen Weg zu gehen, da eine solche Konstruktion nicht dauerhaft ist. Es ist am besten, eine Basis zu schaffen, auf der sich unser Pavillon befindet. Wenn Sie den erforderlichen Bereich geräumt haben, notieren Sie mithilfe eines Stifts und eines Seils, wie groß Ihre Laube sein wird.

Jetzt ist die Zeit gekommen, sich Ihrer Fantasie zuzuwenden, um einen zukünftigen Pavillon zu entwerfen. In dieser Phase ist Ihr Einfallsreichtum erforderlich. Schließlich können Sie aus den Paletten eine große Anzahl von Elementen herstellen, die Ihre Laube mit Komfort und Bequemlichkeit füllen. Paletten eignen sich ideal zum Erstellen von Tischen oder Bänken. Dies muss jedoch in Ihrem Plan festgelegt sein. Es ist besser, Möbel für eine Laube vor dem Bau herzustellen. Wenn Sie bereits entschieden haben, was der Entwurf sein soll, können Sie mit der weiteren Aktion fortfahren, dh mit der Entwicklung einer Zeichnung beginnen.

Sie sollten sich keine Gedanken darüber machen, dass Sie kein Architekt sind und nicht über die erforderlichen Kenntnisse verfügen, um eine korrekte und schöne Zeichnung zu erstellen. Die üblichen Grafikeditoren können Ihnen in dieser Situation helfen. Ihre Aufgabe ist es nicht, die Laube perfekt auf Papier darzustellen, sondern die Idee richtig umzusetzen. Es ist notwendig, eine Pavillonzeichnung zu entwickeln, die die strukturellen Abschnitte berücksichtigt. Dies wird Ihnen in Zukunft helfen, wenn Sie damit beginnen, das Projekt in die Realität umzusetzen.

In dieser Phase arbeiten wir direkt an der Baustelle. Hier müssen Sie eine Grundlage für zukünftige Pavillons schaffen. Stiftungen gibt es in verschiedenen Formen. Sie können sich für einen von ihnen entscheiden und sich dabei auf die Zeit verlassen, die Sie für den Bau der Laube einplanen. Wenn Sie schnell fertig werden müssen, sind auf Stampflehm montierte Betonblöcke die beste Option.

Das Verlegen von Ziegelsteinen dauert im Vergleich zur vorherigen Option längerDer längste Weg ist jedoch, Betonstützen zu füllen. Es ist wichtig anzumerken, dass die letztere Methode die zuverlässigste und haltbarste ist. Denken Sie daran, dass wenn der Boden weich ist, ein Klebeband benötigt wird, was die Konstruktion etwas verlängert, da Sie warten müssen, bis der Zement getrocknet ist.

Wenn das Fundament gelegt wird, ist es notwendig, eine Basis des Holzes entlang seines Umfangs herzustellen. Es ist mit Schrauben befestigt. Zwischen den Stangen sind Gurte befestigt.

Es ist wichtig, dass die Basis ausschließlich Qualitätsplatten sind, da diese starken Belastungen ausgesetzt sind.

Wenn Sie einen Schutzfilm unter den Untergrund legen, können Sie so den Untergrund vor Feuchtigkeit schützen.

Boden und Wände gestalten

Wenn Sie bereits ein solides Fundament haben, können Sie mit der Installation der Eckpfeiler fortfahren. Sie müssen nicht nur in den Ecken, sondern auch im vorderen Teil installiert werden und den Eingang hervorheben. Balken werden von oben durch Umreifen verbunden. Vergewissern Sie sich, dass die Ständer genau senkrecht stehen, da dies sonst zum Blick auf den Pavillon führt.

Nachdem Sie alle Gestelle eingerichtet und gesichert haben, können Sie mit der oberen Verkleidung fortfahren. Es wird empfohlen, es mit Ecken zu verstärken, um die Gefahr von Brüchen zu verringern. Dann können Sie beginnen, Bretter auf den Boden zu legen.

Zuvor müssen sie mit einem speziellen Fäulnisschutzmittel behandelt werden. Wenn dies nicht getan wird, können sie verrotten und den Pavillon ablegen.

Wenn Ihr Projekt einen Mittelschnitt vorsieht, können Sie nach dem Erstellen des Bodens mit dieser Phase fortfahren. Wenn dieser Artikel nicht bereitgestellt wird, können Sie mit dem Bau der Wände fortfahren. Sie können sie in einer Reihe oder in mehreren falten. Mit Dübeln oder Auerhahnschrauben befestigen. Verwenden Sie in einigen Fällen Nägel, dies ist jedoch keine zuverlässige Befestigungsmethode.

Das Dach muss zuletzt gemacht werden. Aus welchem ​​Material du es machst, entscheidest du. Sie können sich für Fliesen, Dachmaterial oder Polycarbonat entscheiden. Jedes der vorgestellten Materialien hat seine Vor- und Nachteile.

Die Fliese hat ein ansprechendes Erscheinungsbild, das Verlegen nimmt jedoch viel Zeit in Anspruch. Ruberoid zeichnet sich durch eine schnelle Installation aus, aber das Dach sieht optisch sehr spezifisch aus. Polycarbonat ist der mittlere Fall. Es ist relativ schnell verlegt und sieht recht ordentlich und ansprechend aus. In einigen Fällen werden die Paletten selbst für das Dach verwendet, dies ist jedoch nicht die beste Option. Sie können sie zerlegen und verwenden, um einen Dachpavillon zu bauen.

Beende die Etappe

Nachdem die Laube errichtet wurde, können Sie die schönste Bühne betreten - dekorieren und den letzten Schliff machen. In diesem Stadium müssen Sie alles tun, damit der Pavillon schön aussieht, lange dient und gemütlich ist. Zuerst müssen Sie den Boden mit einem dauerhaften Mittel behandeln und ihn dann streichen oder lackieren.

Die Wände können auch gestrichen oder in ihrem ursprünglichen Aussehen belassen werden. Denken Sie daran, dass Sie entweder Farbe oder Farbe auf Holz verwenden müssen, wenn Sie die Farbe des Pavillons nach dem Bau ändern möchten. Sie ermöglichen nicht nur, die gewünschte Farbe zu erhalten, sondern betonen auch die Natürlichkeit der Materialien.

Unabhängig von der Qualität des ausgewählten Holzes müssen die Wände und der Boden mit einem Schutzlack versehen werden. Dies schützt sie vor verschiedenen Schädlingen und behält über einen langen Zeitraum das ursprüngliche Aussehen.

Sie können auf verschiedene Arten dekorieren. Zum Beispiel können Sie an den Fenstern die Vorhänge aufhängen und innen ein paar Vasen mit Blumen platzieren. Bänke sollten mit einem weichen Tuch bedeckt oder mit mehrfarbigen Kissen ergänzt werden. Ein Miniaturtisch ist eine gute Ergänzung für den Pavillon.

Wenn Sie viel Zeit hier verbringen möchten, einschließlich der Abendstunden, ist es die optimale Lösung, den Strom im Pavillon zu leiten. Der Weg ist am besten mit Steinen oder Holz geschmückt. Wenn eine Entscheidung auf einem Holzsteg getroffen wird, können Tabletts verwendet werden.

Wenn Sie die Anweisungen befolgt haben, dann haben Sie ein hochwertiges Sommerhaus, in dem Sie Ihre Freizeit genießen können!

Pin
Send
Share
Send
Send