Allgemeine Informationen

Wie man ein Dach chetyrehskatnuyu machen

Pin
Send
Share
Send
Send


Sie ist einer der Typen Walmdach. Die Draufsicht des Hauses ähnelt dabei einem geschlossenen Umschlag. Zwei Hänge kleiner Fläche, mit einem Dreieck-Format, die Experten als "hip". Die Form eines anderen Stachelrochenpaares ist ein Trapez. Ihre Größe ist größer.

Hüftdach bilden solche Knoten (Schema):

Das pferd dient als Dachspitze. Dies ist die Linie, die die Sparrentandems an der Stelle ihrer Befestigung bilden. Die Besonderheiten des Firsts - er verliert an Länge der überlappenden Struktur.

Hüften. Dies sind dreieckige Rampen. Sie befinden sich über den Stirnwänden und werden anstelle des Giebels verwendet. Sie sind Diagonal- und Zwischensparren (DS und PS).

Rutschen. Ihre Form ist ein Trapez. Ihr Anfang wird vom Rochen erhalten, und das Ende liegt in der Traufe.

Rippen Dies sind die Winkel, die sich in den Zonen der Hüfte und der Schlittschuhe ergeben. Die Anzahl der Hüften entspricht der Anzahl der DS. Ihre Gesamtzahl ist 4.

Entwässerungsnetz. Seine Komponenten: Trichter, Rohre und Rinnen. Es ermöglicht Ihnen, Abfallflüssigkeit von der Dachoberfläche in den Abwasserkanal abzuleiten.

Sparren und Stützen

Unterschiede bei der Installation eines komplexen Walmdachs von einem Satteldach sind das Vorhandensein einer größeren Anzahl von Bauteilen. Sie sind wie folgt (Schema):

Ridge rennt. Dies ist eine besondere Bar. Darauf sind Traversenduette montiert.

Diagonalsparren (DS). Sie bilden die Rippen der Hüften. Ab dem Ende des Skates folgen sie den Eckknoten des Mähwerks und verbinden sich mit diesem. In der Länge übersteigen sie den Standardsparren. Das Material für ihre Erstellung sollte einen großen Querschnitt haben. Und diese werden normalerweise zu Dual-Boards. Bei der Erstellung der Zeichnungen ist zu berücksichtigen, dass der Lagewinkel solcher Sparren schonender ist als der von Standard- (Zwischen-) Sparren.

Standard- oder Zwischensparren (PS). Der Ort, an dem sie ihre Oberseite befestigen, ist der Firstverlauf und die Zone ihres Endes ist die Kraftplatte.

Zentrale Standardsparren. Sie sind in der Regel 6 Stück. Sie sind mit der Fertigstellung des Skates und des DS verbunden. Dieses Dock erfordert viel Aufwand. Hier brauchen Sie absolute Konzentration und Respekt für eine genaue Auszeichnung.

Narozhniks oder Beine von kurzer Länge. Im oberen Bereich ist der Kontakt mit dem Skate nicht erlaubt. Der Ort ihrer Verbindung sind diagonale Sparren. Je niedriger die Position des Crooders, desto kürzer ist er.

Anziehen. Dies ist ein Jumper aus einer Bar. Es befindet sich zwischen dem Standard-Traversenduo.

Rigel. Dies ist ein Hauch, der im oberen Dachbereich direkt unter dem Kamm angeordnet ist..

Überlappende Balken. Diese Befestigung ist unten an der Basis der Sparren angebracht.

Rack Dies ist eine vertikale Leiste. Es dient als Stütze für den First, verteilt die Masse des Daches auf die Tragelemente. Wenn Sie eine Loftzone geräumiger gestalten möchten, können Sie das Gestell in der Mitte der Sparren konzentrieren.

Strebe. Dies sind die Träger, die in senkrechter Position zu den Sparren befestigt sind. Sie schützen sie vor dem Durchhängen. Die Strebe ist unbedingt erforderlich, wenn die Dachschrägen eine Länge von 4,5 - 5 m erreichen.

Sprengel Dieses Gerät ist für diagonale Sparren ausgelegt. Sprengel bilden zwei Strahlen. Man montiert zwei Stück Power Plate. Die zweite mit einem Schwerpunkt kommt in der ersten und auch in einem DS.

Experten empfehlen, dass alle Elemente des Fachwerknetzwerks dasselbe Material verwenden. Ein Querschnitt und eine Befestigungsmethode müssen beachtet werden.

Berechnungen, Zeichnungen, Projekte

Vor der Erstellung eines Walmdachs ist es erforderlich, die zugehörigen Strukturen sorgfältig zu berechnen. Wie mache ich es richtig? Vor den Berechnungen wird ein Schema des überlappenden Gebäudes mit allen Parametern erstellt. Dann können wir unter Verwendung einfacher Formeln auf der Grundlage des Satzes von Pythagoras berechnen:

Schema mit Parametern:

  1. Die Höhe des Kamms. Die Daten sind hier wie folgt: h = b x tgα / 2. Hier ist b die Länge der Struktur zwischen den Sparren von der Endebene. A a ist der Winkel der Position von Schlittschuhen.
  2. Die Länge der Standardsparren. Daten: e = b / 2 x cosα. Hier ist b die gleiche Länge und der gleiche Winkel, e ist die Länge von Standardsparren.
  3. Square Skates. Daten: S = 2ea. Hier ist S die Gesamtfläche der Hänge, e ist derselbe Parameter wie in Punkt 2 und ist die Länge zwischen den Sparren entlang der Länge der Struktur.

Im Folgenden sind die am häufigsten verwendeten Tabellen und Diagramme aufgeführt.

Walmdach mit Parametern:

Diese Schemata helfen bei der Berechnung der Länge dieser Sparren nur, wenn Daten zu den Parametern von Standardsparren verfügbar sind.

Der notwendige Abstand zwischen den Sparrentandems ist auch häufig in Fachbüchern zu finden, die auf dem Gestein, der Dicke des Arbeitsmaterials (Holz) und der Länge der Hänge basieren. Die Ergebnisse der Berechnungen sind in der Zeichnung wiedergegeben. Darauf machen wir weiter eine Markierung eines Daches.

Es ist auch sehr praktisch, die obigen Berechnungen mit einem Taschenrechner durchzuführen.

Montageplatte

Mauerlat ist die Basis für die Dachmontage. Es ist für die Verteilung der Dachmasse auf alle Tragelemente notwendig. Es wird normalerweise aus einer Holzstange hergestellt, und es wird massives Holz verwendet. Je größer die Masse des Daches und je komplizierter seine Konfiguration ist, desto größer wird der Querschnitt. Meister verwenden in der Regel Kiefernholz mit Mindestparametern von 15 x 15 cm.

Die Installation der Mauerlat erfolgt vor dem Bau des Hauses. Wie macht man:

  1. Arbeite mit einer Bar. Es wird gemessen, auf die gewünschte Länge gesägt. In den Eckabschnitten wird die Maurerlatte durch die "Pfoten" -Methode aneinander befestigt. Zum Ausschneiden ist die Nut für Verbindungselemente zu markieren.
  2. In der letzten Zeile des Mauerwerks Erstellen von Beplankungsschalungen. Es ist mit zähem Beton gefüllt. In sie werden Metallspitzen zur Fixierung des benötigten Holzes eingebracht.
  3. Nachdem der Beton ausgehärtet ist, wird er zwischen ihm und der Mauerlat angeordnet. hydroprotektive Schicht. Hier können Sie Bitumenmastix oder Dachpappe auftragen.
  4. Sollte Behandlung von Holz mit Schutzausrüstung. Wir brauchen Antiseptika und ein feuerhemmendes, starkes Eindringen sowie einen wasserfesten Lack.
  5. In mauerlate Löcher sind angelegt und unter Metallspitzen. Zum Markieren passt ein Marker. Zu schaffen - bohren.
  6. Holz Passt auf diese Türme und wird kraftvoll mit Schrauben vom Ankertyp befestigt.

Bauphasen

Hier ist es unerlässlich, die Anweisungen und die Technologie zu befolgen. Die Arbeitsschritte sind wie folgt:

  1. Setzen Sie die Verschraubung. Sie sind die Bodenbalken. Sie benötigen mindestens zwei. Gestelle werden darauf gestellt. Die Spezialisten sind mit der Promenade zufrieden. So wird das Fachwerknetz bequemer und sicherer gebaut.
  2. Befestigen von Racks an Puffs. Gestelle können mehr verwendet werden. Die Übermasse für die Konstruktion wird aber nur bei besonderem Bedarf benötigt. Während das Netzwerk nicht stabil ist, werden die Racks für einige Zeit mit vertikalen Streben befestigt.

SchemaSchritt für Schritt:

  1. Installation des Firstträgers an den Gestellen. Verbindungselemente sind hier lange Nägel. Durchlaufmontierte Standardsparren. Verbindungselemente sind Metallauflagen oder -ecken.
  2. Zentrale Standardsparren sind an Rampen befestigt., gefolgt von der DS, die aus Zwillingsplatinen besteht. Das Diagramm unten:
  1. An einer oder zwei Rampen montiert: Ende PS, Windbrett, Damen und Stutfohlen
  2. Installationsgegenummantelung. Eine hydroprotektive Membran breitet sich darüber aus. Es wird mit einem Bauhefter befestigt. Schema:

  1. Zum Befestigen von Dacheindeckungsmaterial auf der Latte Es werden spezielle Verbindungselemente verwendet. Seine Zusammensetzung: Edelstahl mit Gummihut. Die Blattpositionierungsmethode ist 10-15 cm Überlappung. So wird ein Schutz gegen das Eindringen von Feuchtigkeit geschaffen. Je steiler die Steigung, desto mehr müssen Sie dieser Methode folgen.
  2. Nach dem Verlegen des Daches wird das Dach von innen isoliert. Darin können Sie Fenster, Abfluss und sogar einen Schornstein schaffen.

Für die Laube

Walmdach - ideal für Privathäuser. Ohne besondere Fähigkeiten, Berechnungen, harte Arbeit und Geduld ist es nicht möglich, ein Alphabet zu erstellen.

Auf kleineren Strukturen, beispielsweise Pavillons, können auch Walmdächer erstellt werden. Für ein solches Dach gibt es jedoch nur Dorne der folgenden Typen:

  1. Quadratische Form. Hier besteht das Dach aus vier Schrägen - Dreiecken gleicher Größe. Sie verbinden sich an einem Punkt. Die Modeerscheinung wird nicht erstellt. Schema:

  1. Rechteckige Form. Das Dach besteht aus zwei Hängen - Trapezoiden und zwei Hängen - Dreiecken. Oben - eine Modeerscheinung. Es folgt entlang der langen Ebene des Rechtecks. Foto:

Erforderliche Baumaterialien

Walmdachaufbau aus folgenden Materialien:

  1. Holzbalken. Geeignete Parameter: 10x10 cm oder 15x15 cm. Daraus werden Mauerlat sowie vertikale Pfosten und Hauche gebildet.
  2. Boards. Der gewünschte Querschnitt: 5x 5 cm und 10x15 cm, davon Sparren. Für diagonale Sparren benötigen Bretter von größerer Länge und Dicke. Daher eine beliebte Option bei Dualboards.
  3. Unbesäumte Bretter. Erforderliche Maße: 3x10 cm oder 4x10 cm, auf denen die Ummantelung montiert ist.
  4. Reiki. Parameter: 3x3. Sie werden als Gegenkiste dienen.
  5. Windbrett
  6. Brett für die Traufe.

Alle Holzelemente müssen mit Antiseptika, Flammschutzmitteln behandelt werden.

Das Design des Fachwerknetzes

Schema:

Das Erstellen eines Walmdachs für den Pavillon ist auch ohne die Erstellung von Zeichnungen und Berechnungen nicht möglich. Berechnet:

  • Neigungswinkel,
  • Firsthöhe
  • Last (zur Ermittlung der Sparrenquerschnitte).

Auf Basis der berechneten Daten wird gezeichnet. Es spiegelt die Parameter und die relative Position der Komponenten des Fachwerknetzwerks wider. Sie hat viele Analogien mit einem Sparrennetz, um ein Haus abzudecken. Wie aus dem Schema ersichtlich ist, gibt es fast die gleiche Zusammensetzung. Es gibt nur einige Nuancen:

  1. Unterstützung und Massenverteilung des Daches - Dies ist die Funktion der oberen Verkleidung.
  2. Schritt zwischen Standardsparrendie zu Pferd auf dem Firstträger und unten auf der Basis (mauerlat) ruht, ist wie folgt: 60-120 cm.
  3. Narozhnikseine Neigung bilden, in Schritten von 60-80 cm setzen.
  4. Schalung und Betonierung entfallen.

Traversensystem des Walmdaches und Erkerfensters von Anton Weber:

Nachdem Sie die technischen Daten des Geräts überprüft und die Feinheiten der Montage von Dächern mit vier Rampen kennengelernt haben, können Sie sicher Pläne für dessen Bau ausführen.

Pin
Send
Share
Send
Send