Allgemeine Informationen

Tipp 1: Die nützlichen lila Kartoffeln

Pin
Send
Share
Send
Send


Vor nicht allzu langer Zeit erschien ein exotisches Gemüse in den Regalen - lila Kartoffeln. Zuerst waren die Verbraucher vorsichtig, aber als nützliche Eigenschaften bekannt wurden, änderte sich die Situation sofort. Außerdem Die exotische Farbe des Fruchtfleisches ermöglicht es den Köchen, kulinarische Meisterwerke zu kreieren, anderes ursprüngliches Aussehen. In unserem Land wird diese Art von Kartoffel jedoch nicht kommerziell angebaut, aber für Ihr eigenes Ferienhaus können Sie Samen bequem im Online-Shop bestellen.

Beschreibung und Merkmale der violetten Kartoffelsorten

Ein charakteristisches Merkmal dieser Kartoffel ist nicht nur eine exotische Hautfarbe, sondern auch Fruchtfleisch. Dabei Die Farbtöne reichen von blassrosa bis tiefviolett. Diese ungewöhnliche Pflanze wurde ohne den Einsatz von Methoden der Genmodifikation erhalten: Spezialisten verwendeten ausschließlich Methoden der klassischen Selektion. Wir haben unsere gewohnte Kartoffel mit ihrem wilden Verwandten aus Südamerika gekreuzt.

Violette Kartoffelsorten sind solche, die nicht nur von der Rinde, sondern auch vom Fruchtfleisch intensiv gefärbt werden.

Häufige Unterschiede von Sorten mit violettem Fruchtfleisch sind:

  • Knollen haben längliche Form,
  • das Fruchtfleisch verliert nicht seine Farbe auch nach der Wärmebehandlung
  • da ist eine große Anzahl von nützlichen SpurenelementenFörderung der Immunität,
  • sehr gepflegt wegen der anwesenheit dicke Haut.

Nach dem Garen hat das Fruchtfleisch einen charakteristischen nussigen Geschmack, der diese Sorten ebenfalls vorteilhaft auszeichnet und die Verwendungsmöglichkeiten beim Garen erweitert.

Farbe bedeutet Gesundheit. Gut

Nach Untersuchungen von Ernährungswissenschaftlern haben farbige Lebensmittel eine andere Wirkung auf den menschlichen Körper. Natürlich konnten sie an einem Phänomen wie den vollständig violetten Kartoffelknollen nicht vorbeikommen und kamen nach eingehender Untersuchung zu den folgenden Schlussfolgerungen.

  1. Lila Kartoffeln senkt den Blutdruck. Darüber hinaus ist es so wichtig, dass das Produkt nicht Empfohlen für die häufige Anwendung bei Hypotoniepatienten. Aber für Bluthochdruckpatienten ist es eine echte Heilung.
  2. In Gemüse sind mehr Antioxidantien enthalten als in nicht gefärbten Sorten. Wenn Sie regelmäßig lila Kartoffeln essen, hemmt dies den Alterungsprozess des Körpers. Natürlich wird die Verjüngung von der "magischen Wurzel" nicht funktionieren, aber Sie können das Alter etwas verschieben.
  3. In diesem Gemüse - ein erhöhter Prozentsatz an Vitaminen in dem Komplex, der vom Körper am meisten nachgefragt wird. Seine Basis sind die beiden wichtigsten Vitamine für die Gesundheit - C und E, sowie eine Reihe einzigartiger Carotinoidsubstanzen. Sie helfen, Vitamin A zu synthetisieren, den Wasserhaushalt aufrechtzuerhalten und wirken sich positiv auf das Hormonsystem aus.
  4. Wenn diese Wurzel verzehrt wird, wird das Sehvermögen akuter, die Wände der Blutgefäße werden stärker und elastischer, das Risiko für Arteriosklerose und Krebs wird verringert.

Dieses Gemüse enthält viele Anthocyane, die starke Antioxidantien sind. Es stellt sich heraus, dass wir durch den Verzehr von lila Kartoffeln die Immunität erhöhen, Erkältungen bekämpfen, den Blutzuckerspiegel senken und Gewicht verlieren, weil sie weniger Stärke als gelb oder weiß enthält.

Die lila Kartoffelknolle absorbiert dreimal weniger Nitrat aus dem Boden und Vitamin C in zwei dieser Kartoffeln so viel wie in einer Zitrone.

Wie man kocht

Das Kochen von Kartoffeln mit ungewöhnlichen Farben unterscheidet sich nicht von den üblichen.

Durch die Wärmebehandlung bleiben alle vorteilhaften Eigenschaften des Gemüses erhalten, auch wenn es in Salzwasser gekocht wird. Ursprünglich sieht lila Kartoffelpüree oder Pommes. Pommes Frites, Krapfen, Füllung, Salat. Der Geschmack unterscheidet sich vom traditionellen zum Besseren. Das nussige Aroma ist in verschiedenen Sorten stärker oder schwächer spürbar, aber es ist vorhanden.

Sorte "Vitelot"

Im Original - Vitelotte - eine der beliebtesten Sorten mit blau-violettem Fruchtfleisch. Es wird auch "Negro", "Französischer Trüffel" genannt. Knollen haben eine längliche Form. Der Kern ist intensiv gefärbt. Die Schale ist dunkel. Die Knollenmasse ist gering - im Durchschnitt 70 bis 100 g. Spätreifezeit bis zu 110 Tagen. Kartoffeln sind hervorragend und lange haltbar, behalten bei jeder Wärmebehandlung ihre Farbe, haben einen satten Geschmack.

Sorte "All Blue"

Hier ist ein direkter Name, übersetzt aus dem Englischen All Blue, aus dem sofort hervorgeht, welche Farbe das Fruchtfleisch dieses Gemüses hat. Obwohl es mehr blau-violett als blau ist und die Haut dunkelviolett ist. Zwischen Haut und Fruchtfleisch - ein heller Ring.

Die Sorte ist mittelfrüh, reift in 80 Tagen. Knollen eher groß - bis zu 200 g, aber nicht sehr lange gelagert. Diese Sorte ist in ganz Europa verbreitet, wir nähern uns erst, aber sie gewinnt schnell an Popularität, weil sie einen ausgezeichneten Geschmack hat. Je nach den Eigenschaften als Diät. Antioxidantien drin viel. Interessante Farbe bleibt beim Braten und Backen voll erhalten und beim Kochen etwas blass.

Sorte "Explosion"

Diese Sorte - Explosion, so genannt für die frühe und schnelle Fruchtbildung. Die frühe Reifung, die Sie bereits 65 Tage nach dem Pflanzen mit einer Ernte begeistern wird, hat ein reines lila Fruchtfleisch und die gleiche Schale.

Die Früchte haben unterschiedliche Gewichtsanteile - von 100 bis 150 g. Die Form ist länglich. Der Unterschied dieser Sorte zum anderen Purpur ist die erhöhte Krankheitsresistenz. Er hat auch eine hohe Ausbeute. Halten Sie die Früchte für eine lange Zeit nicht funktionieren, aber Sie können alles mit ihnen kochen. Sie können sogar ein rohes Gemüse für diätetische Salate essen.

Sorte "Flieder"

Diese Sorte wird in Russland von einheimischen Züchtern gezüchtet. Zwischensaison, reift in 95 Tagen. Die Frucht hat lila Fruchtfleisch und Schale. Die Form ist oval gerundet. Gewicht - bis zu 80 g Unterschiedliche Durchschnittserträge, gute Haltbarkeit und Beständigkeit gegen Schorf und Krebs. Der Geschmack ist ausgezeichnet, mit einem Hauch von Mandeln. Es gilt als wertvolles Nahrungsprodukt.

Sorte "Peruanisches Lila"

Purple Peruvian ist der Name dieser Sorte im Original, die als Ergebnis einer zweihundertjährigen Selektion von Kartoffelerzeugern im Hochland der Anden entstanden ist. Man denke nur an zweihundert Jahre, als die Menschen versuchten, diese langgestreckten, mit vielen Augen bedeckten Menschen für die Menschheit herauszubringen. Für was? Damit die Menschen ein nützliches und diätetisches Produkt genießen, das sie durch gewöhnliche Kartoffeln ersetzt, die in vielen GUS-Ländern als „zweites Brot“ bezeichnet werden. Späte Sorte. Reift in 100-110 Tagen. Und die Größe des Riesen unterscheidet sich nicht - das durchschnittliche Wurzelgewicht beträgt 80 g. Der Ertrag ist auch nicht der höchste. Aber der Geschmack ist wundervoll. Walnüsse mit Haselnüssen deutlich zurückverfolgt. Sehr großer Unterschied zu gewöhnlichen Kartoffeln. Nur ein neuer Blick auf das Produkt.

Die Note bleibt sehr gut und lange erhalten. Zu gut transportiert. Und es behält fast alle seine nützlichen diätetischen Eigenschaften bis zum Frühjahr. Verliert sie nicht während der Wärmebehandlung. Dieses Essen ist Medizin.

Note "Adirondack blau"

Der Name zu Hause ist Adirondack Blue. Aufgewachsen an der Cornell University. Es zeichnet sich durch seinen höchsten Ertrag und die oval gerundeten Früchte aus, deren durchschnittliches Gewicht etwa 100 g beträgt.Die besten violetten Chips können genau aus Knollen dieser Sorte gewonnen werden. Die Reifezeit beträgt durchschnittlich 95 Tage. Nicht resistent gegen Krankheiten und hat durchschnittliche Lagerzeiten. Es sind aber genug Antioxidantien enthalten, um es der traditionellen Kartoffel mit neutraler Farbe vorzuziehen.

Lohnt es sich lila Kartoffeln anzubauen? Auf jeden Fall - ja. Und selbst wenn Sie keinen Platz zum Durchstreifen auf der Baustelle haben und kein Platz für Experimente ist, wählen Sie die Reihe für das Gemüse einer neuen Farbe aus und drücken Sie die guten alten Kartoffeln. Wählen Sie eine Sorte und eine Reifezeit. Wenn Sie beispielsweise traditionell Winterkartoffeln einer bestimmten Sorte anbauen, pflanzen Sie mehrere Reihen lila Frühreife. Und schau, was dabei herauskommt.

Bereits heute gibt es Privatbetriebe (nicht industriell), die komplett auf den Anbau von Buntkartoffeln umgestellt haben. Es muss nicht lila sein. Es gibt rosa, blaue und orange Sorten. Jeder von ihnen hat seine außergewöhnlichen vorteilhaften Eigenschaften. Und der Tisch und die Speisekarte werden interessanter, bunter und festlicher. Farbe ist Gesundheit. Warum nicht ein gesundes Produkt anbauen, auch wenn es ungewöhnlich lila ist?

Vielzahl von Sorten

Herkömmlicherweise kann die gesamte Kartoffel durch die Farbe der Haut oder die Farbe des Fruchtfleisches geteilt werden. Es gibt weiße, gelbe, rosa, rote und lila Kartoffeln. Die Augen können sich auch in der Farbe von der Haut unterscheiden und rosa oder lila sein. Das Fruchtfleisch der Kartoffel ist normalerweise gelb oder weiß. Es gibt aber eine eher ungewöhnliche Kartoffelsorte mit violettem Fruchtfleisch.

Es ist nur in den Regalen von exotischen Geschäften zu finden, obwohl es in Europa auf den Märkten zu finden ist. Der berühmte Koch Jamie Oliver verwendet diese Art von Kartoffeln oft in seinen Gerichten. In England gibt es einen regelrechten Boom bei der Verwendung dieser erstaunlichen Wurzel.

Die nützlichste Kartoffel. Vielfalt

Lila Kartoffel zieht mit seiner Singularität an. Wie ist seine Zusammensetzung - wie weiß oder gibt es Merkmale? Die Antwort ist einfach. In einer ungewöhnlichen Farbe liegen nützliche Substanzen. Die violette Farbe von Kartoffeln, Heidelbeeren, Brombeeren, dunklen Trauben, Auberginen, Basilikum und vielen anderen Pflanzen ist auf Anthocyane zurückzuführen. Kein Wunder, dass die Menschen seit der Antike ihre nützlichen Eigenschaften bemerkten. Es gibt lila Kartoffeln, die sicher alle sein können. Kontraindikationen dieser Substanzen haben nicht.

Ungewöhnliches Gemüse kann den Druck verringern. Gleichzeitig trägt eine violette Kartoffelsorte nicht zum Gewichtsverlust bei. Eine Gruppe von 18 Freiwilligen mit hohem Blutdruck und Übergewicht wurde bereits untersucht. Die Probanden aßen 6-8 Kartoffeln pro Tag und senkten ihren Durchschnittswert auf dem Tonometer um etwa 4%.

Lila Kartoffeln Sortenbeschreibung

An sich kleine lila Kartoffeln. Seine Größe ist mit einem kleinen Gänseei, Gewicht ca. 70 Gramm. Die Farbe der Pulpe beruht auf einer Vielzahl von Anthocyanen - Substanzen, die freie Radikale blockieren. Die Eigenschaften dieser ungewöhnlichen Substanzen, die in vielen violetten Gemüsen und Früchten enthalten sind, wurden von der Wissenschaft seit langem bestätigt.

Anthocyane helfen, die Alterung des Körpers zu verlangsamen, sie kämpfen mit einer Vielzahl von Krankheiten und helfen bei der Prävention von Onkologie. Sowohl Fruchtfleisch als auch Haut haben einen großen Vorteil, so dass sie lila Kartoffeln im Ofen kochen, ohne sie zu schälen. Nach der Wärmebehandlung behält der Zellstoff seine Farbe und damit alle Vorteile. Der Kaloriengehalt solcher Kartoffeln beträgt nur 110 kcal pro hundert Gramm Produkt. Das Produkt ist ziemlich bröckelig.

Vertrieb in Russland

Lila Kartoffeln eroberten schnell Schottland und passten sich seinem Boden perfekt an. Bald wird er hier in Russland erscheinen. In Tomsk wurden bereits wissenschaftliche Untersuchungen zur Anpassung von Sorten im sibirischen Land durchgeführt. Der erste Erfolg ist schon da.

Wenn Sie solche Kartoffeln täglich anstelle des üblichen verzehren, können Sie Ihre Gesundheit verbessern und auf viele Medikamente und kosmetische Eingriffe verzichten. Darüber hinaus ist es sehr lecker. Bisher können Sie die Samen von lila Kartoffeln sicher bestellen. Denken Sie daran, dass die Knollen erst im zweiten Jahr erscheinen werden. Zuerst bekommt man nur eine Handvoll Pflanzkartoffeln. Es ist äußerst wichtig, sich um die Vorbereitung des Pflanzenmaterials zu kümmern, um eine Infektion mit Krankheiten zu verhindern und um es vor Schädlingen zu schützen.

Essen

Jamie Oliver empfiehlt, kalte Salate und Snacks aus ungewöhnlichen Kartoffeln zu kochen. Dazu passt wunderbarer Gemüserettich, Gemüse, Tomate und Pfeffer, Spargel. Der Experimentatorkoch gibt sogar geschälte Grapefruit in seine Kartoffelschalen. Ein ungewöhnlicher Salat ist das beste Olivenöl. Es wird Ihre Figur nicht beeinflussen.

Pin
Send
Share
Send
Send