Allgemeine Informationen

Therapeutische Tinktur auf Nussbaumwänden - mit Vorteil anwenden

Pin
Send
Share
Send
Send


Eine beträchtliche Menge an Heilqualitäten besitzt eine Walnuss. Die heilenden Eigenschaften von Trennwänden sind seit langem bekannt. Es ist besonders nützlich, daraus hergestellte Tinkturen zu verwenden. Diese Methode ist in der traditionellen Medizin weit verbreitet, um eine Vielzahl von Krankheiten zu bekämpfen. Lassen Sie uns genauer untersuchen, damit dieser Teil der Frucht einen solchen Effekt erzeugt und im Kampf gegen welche Krankheiten eingesetzt wird.

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass die heilenden Eigenschaften von Walnusspartitionen auf die große Menge an Jod zurückzuführen sind. Das Fehlen dieser Substanz ist unter den Einwohnern unseres Landes weit verbreitet und führt zu einer Vielzahl von Beschwerden.

Aufgrund des Fehlens dieses Elements werden die Menschen weinerlich, schwach, schnell müde und leicht irritiert. Wer die meiste Zeit am Computer arbeitet, hat häufig einen Jodmangel.

Um seinen Mangel im Körper zu kompensieren, können Sie die Walnuss abtrennen. Tinktur, deren Nutzen sich am Beispiel vieler Patienten bewährt hat, wirkt auch antiseptisch und kann zur Desinfektion kleiner Wunden eingesetzt werden. Darüber hinaus hilft es Ihnen bei der Bekämpfung von Bindehautentzündungen und anderen Augenproblemen.

Wer sollte nicht benutzt werden?

Wie jedes Medikament hat diese Tinktur ihre eigenen Gegenanzeigen. Es passt nicht zu Menschen, die:

- an verschiedenen Hauterkrankungen leiden (z. B. Ekzeme, Psoriasis und Neurodermitis),

- anfällig für allergische Reaktionen wie Angioödeme,

- unter akuter Gastritis leiden.

Für wen ist es empfehlenswert?

Wenn dem Körper Jod fehlt, kommt es zu einer Störung der Schilddrüse. Infolge dieses Versagens verschlechtert sich die Arbeit des Immunsystems, es entwickeln sich Mastopathien, Myome, Prostatadenome, die Pubertät verlangsamt sich, häufige Erkältungen, psychische Störungen und andere Krankheiten treten auf. In den meisten Fällen ist eine unzureichende Menge dieses Elements bei älteren Menschen, Schwangeren und Neugeborenen sowie bei Personen, die viel Zeit am Computer verbringen, vorhanden.

Um die erforderliche Menge an Jod in den Körper zu füllen, werden Nussbaum-Trennwände verwendet. Ihre medizinischen Eigenschaften helfen dem Körper, mit Verdauungsproblemen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates umzugehen. Sie verbessern das allgemeine Wohlbefinden, bringen das Gedächtnis zurück, beruhigen, geben Energie und Vitalität.

Sie können die einfachste Abkochung daraus kochen. Gießen Sie dazu ein Viertel eines Glases Trennwände in eine emaillierte Pfanne, gießen Sie dort 250 ml Wasser ein, kochen Sie die Masse auf und halten Sie sie 10 Minuten bei schwacher Hitze. Dann die Mischung abkühlen lassen und durch ein Käsetuch passieren.

Das resultierende Abkochen ähnelt starkem Tee. Es sollte dreimal täglich vor den Mahlzeiten Hals getrunken werden. Es hat starke bakterizide Eigenschaften und eignet sich hervorragend zur Vorbeugung von Erkrankungen der Schilddrüse. Um den Jodspiegel im Körper zu kontrollieren, schmieren Sie sie einmal pro Woche, bevor Sie zu Bett gehen. Wenn Sie feststellen, dass die Haut die Substanz nicht aufnimmt, können Sie die Behandlung abbrechen.

Wie lang ist der kurs

Die Zeit, die für jeden Patienten zur Heilung benötigt wird, wird individuell festgelegt. Zu diesem Zweck ist eine vorherige Konsultation mit dem Arzt erforderlich. Der Kurs dauert in der Regel von einer Woche bis zu einem Monat.

Was ist eine nützliche Walnuss-Aufteilung auf Alkohol? Nach ihrem Empfang fühlt man sich viel besser, wird ausgeglichener und ruhiger. Die Reizbarkeit verschwindet, die Person hört beim geringsten Anlass auf zu weinen. Der Schlaf wird auch bei Menschen stark, die zuvor unter Schlaflosigkeit gelitten haben. Auch übermäßiges Schwitzen stoppt und der Stoffwechsel normalisiert sich, was bedeutet, dass unerwünschte Pfunde vor unseren Augen schmelzen.

Probleme mit der Verdauung

Wie man Walnuss-Partitionen zur Behandlung von Kolitis macht? Es ist überhaupt nicht schwer zu tun.

  1. In ein Glas Mayonnaise drei Esslöffel ausgefranste Barrieren geben.
  2. Füllen Sie sie mit Wodka.
  3. Verschließen Sie den Behälter mit einem Deckel und lassen Sie den Inhalt eine Woche lang stehen.

Nehmen Sie das Werkzeug nicht mehr als 4 Mal am Tag ein, während Sie 10 Tropfen davon in einem Esslöffel Wasser verdünnen. Nach ein oder zwei Monaten regelmäßiger Anwendung dieser Flüssigkeit können Sie die Kolitis loswerden.

Verwenden Sie zum Einstellen Ihres Stuhls auch eine Walnuss. Die medizinischen Eigenschaften von Trennwänden tragen dazu bei, anhaltenden Durchfall loszuwerden. Es gibt Fälle, in denen es nur dank dieses Tools möglich war, diesem Problem zu entkommen.

Um Polypen im Darm zu heilen, ist das folgende Rezept nützlich:

  1. Crush Partitionen von drei Dutzend Nüssen.
  2. Füllen Sie sie mit einem halben Liter Wodka.
  3. Verkorken Sie ein Glas mit Komponenten und lassen Sie es 14 Tage lang an einem Ort, der keinem Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Nehmen Sie die resultierende Zusammensetzung dreimal täglich mit einem Löffel vor dem Essen ein.

Mit Diabetes

Für die Behandlung dieser schweren Krankheit sind auch Walnuss-Trennwände nützlich. Medizinische Eigenschaften von Tinkturen von ihnen helfen gut, die Symptome von Diabetes zu lindern. Bereiten Sie es wie folgt vor:

  1. Zwei große Löffel geriebener Trennwände gießen Wodka.
  2. Halten Sie die Woche unter einem fest geschlossenen Deckel.

Nehmen Sie die Tinktur jeden Tag auf leeren Magen ein und verdünnen Sie dabei 5-6 Tropfen mit zwei Löffeln Wasser. Diese Behandlung sollte drei Wochen oder Monate lang durchgeführt werden, je nachdem, wie schwer Sie an Diabetes leiden.

Der Grad der Wirksamkeit der Wirkung kann durch das Niveau bestimmt werden, bei dem der Indikator für Blutzucker liegt. Die Patienten berichten von einer allgemeinen Verbesserung des Wohlbefindens. Am Ende der Behandlung verspüren sie keine Trockenheit mehr in der Mundhöhle und kein Kribbeln auf der Zunge.

Wenn Sie an Pankreatitis leiden, hilft Ihnen dieses Tool, diese Krankheit vollständig loszuwerden. Und mit insulinabhängigem Diabetes wird es dank ihm möglich sein, die Anzahl der Injektionen zu reduzieren.

Erkrankungen des Bewegungsapparates

Bei Gelenkschmerzen ist auch Walnuss nützlich. Die heilenden Eigenschaften von Trennwänden werden dazu beitragen, dieses Problem nach etwa sechs Tagen zu beseitigen.

Gegen Ischias in der Lendengegend hilft das Einreiben mit dieser Tinktur perfekt. Klopfen Sie die schmerzende Stelle nach der Anwendung sanft ab. Unmittelbar danach verspüren die Patienten in der Regel eine deutliche Erleichterung.

Wir behandeln Schiffe

Wenn Sie an Arteriosklerose leiden, hilft Ihnen auch eine Walnuss. Die heilenden Eigenschaften der Wände seiner Früchte tragen zur Verbesserung des Gedächtnisses bei und lindern eine Vielzahl von Schmerzen.

Um die Blutgefäße im Gehirn zu reinigen, Migräne und Vergesslichkeit loszuwerden, das Barriereglas mit einer Flasche Wodka füllen und 2 Wochen ziehen lassen.

Nehmen Sie das fertige Produkt dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein, 5-6 Tropfen, verdünnt mit einem großen Löffel Wasser. Dieser Kurs muss innerhalb von 10 Tagen abgeschlossen sein. Machen Sie dann eine Woche Pause und wiederholen Sie die erste Behandlungsstufe.

Die heilenden Eigenschaften von Nussbaumtrennwänden helfen auch bei der Bekämpfung von Fieber. In diesem Fall ist das folgende Rezept perfekt:

  1. Gießen Sie einen großen Löffel mit 200 ml 70% igem Alkohol oder Wodka.
  2. Lassen Sie die Mischung zwei Wochen im Dunkeln stehen. Von Zeit zu Zeit muss der Inhalt des Glases geschüttelt, gefiltert und gepresst werden.

Trinken Sie die Mischung dreimal täglich auf 1 Teelöffel.

Mit Augeninfektionen

Was sind die Vorteile von Nussbaumtrennwänden? Sie sind in der Lage, Sie vor einer Vielzahl von Krankheiten zu retten. Aufgrund der bakteriziden Eigenschaften, die Barrieren besitzen, bewältigen sie effektiv verschiedene Augeninfektionen. Beispielsweise werden sie zur Behandlung von Bindehautentzündungen eingesetzt.

Mahlen Sie dazu die Trennwände mit einer Kaffeemühle, so dass Sie ca. 100 Gramm feines Pulver erhalten. Füllen Sie es mit 1,5 Tassen kaltem Wasser und bringen Sie es zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze und halten Sie die Brühe für eine weitere Viertelstunde darauf. Sieben Sie die Zusammensetzung durch Gaze, die gleichzeitig zweimal falten. Nachdem alle diese Aktionen abgeschlossen sind, haben Sie etwa ein halbes Glas dunkelbraune Flüssigkeit.

Zur Behandlung von Bindehautentzündungen in dieser Brühe müssen Mulltupfer angefeuchtet und auf die Augenlider aufgetragen werden. Diese Methode eignet sich auch hervorragend zur Bekämpfung anderer Augeninfektionen. Der Kurs muss innerhalb von ein bis zwei Wochen abgeschlossen sein.

Im Falle von Genitalerkrankungen

Was sind die nützlichen Trennwände von Walnuss mit Alkohol? Dank der einzigartigen Bestandteile, die in ihrer Zusammensetzung enthalten sind, sind sie in der Lage, auch mit so schweren Krankheiten wie Mastopathie, Uterusfibrom und anderen zu kämpfen.

Um eine für diesen Fall geeignete Tinktur herzustellen, füllen Sie die Barrieren von zwei Dutzend Nüssen mit Hunderten von Millilitern 70% igem Alkohol. Lassen Sie die Mischung etwas länger als eine Woche stehen und nehmen Sie dreimal täglich 15-20 Tropfen, die Sie in 30-50 Milliliter kochendem Wasser verteilen. Dieser Kurs dauert 2 Monate. Dann können Sie eine 10-tägige Pause einlegen und wiederholen.

Tinktur auf Nussbaumwänden: von A bis Z.

Aus medizinischer Sicht kann man Walnüsse als echten Fund bezeichnen, als Schatzkammer verschiedener nützlicher Substanzen. Es scheint, was könnte der Vorteil dieser Baumtrennung in der Nuss sein? In der Tat ist es voll von Vitaminen und Mineralien, die alle Systeme des menschlichen Körpers positiv beeinflussen können. Die Tinktur auf Walnuss-Trennwänden ist wirklich vorteilhaft, und warum und wie genau werden wir heute in unserem Artikel darüber sprechen.

Im inneren Teil der Walnuss, genau dort, wo sich ein schmackhafter Kern befindet, der in Lebensmitteln verwendet wird, befinden sich dünne Trennplatten, sogenannte Trennwände. Die meisten Leute halten sie für Müll, nutzlos und nutzlos, aber das ist ein großer Fehler. Sie haben jedoch eine unglaublich wertvolle Zusammensetzung, aufgrund derer sie als medizinisch und sogar heilend angesehen werden.

Chemische Zusammensetzung

Bevor Sie sich mit Walnusstinkturen und ihrer Verwendung befassen, sollten Sie herausfinden, welche Substanzen sie so nützlich sind.

  • In diesen Schalen befinden sich viele Vitamine, insbesondere der Gruppen A, B, K, C, E, P, PP und sogar D. Ein solcher Datensatz muss auch in anderen Pflanzen vorhanden sein.
  • Kalium und Magnesium, die für Herz und Blutgefäße nützlich sind, Natrium, Zink, Jod, Natrium und viele andere Spurenelemente können den Körper ein Jahr lang mit nur einhundert Gramm des Produkts versorgen.
  • Es gibt viele nützliche Aminosäuren wie Histidin, Glutamin, Asparagin, Serin und Cystein.
  • Überraschenderweise enthält die Zusammensetzung der Trennwände ein natürliches Pektin, das Magen und Darm qualitativ reinigen kann.

Dies ist nicht alles, was man von diesem Produkt unterscheiden kann. Tannine, Alkaloide und Glykoside - all dies ist nur die Spitze eines riesigen Eisbergs unglaublich nützlicher Substanzen, die sich unter der unscheinbaren Maske von Nussbaumtrennwänden verbergen.

Ihr Nährwert ist ebenfalls unbestritten, obwohl er mit Sicherheit niedriger ist als der der Kerne selbst und ihr Kaloriengehalt eher niedrig ist. Interessanterweise sind die Brühen und Hauben auf dem Wasser auch verschiedene kleine Indikatoren in dieser Hinsicht. Aber hier haben die Tinkturen von Walnussmembranen ungefähr fünfhundert Kalorien pro hundert Gramm, und dies hängt direkt mit dem hohen Kaloriengehalt des Alkohols selbst zusammen.

Medizinische Eigenschaften

Aus medizinischer Sicht kann eine solche Pflanze mit ihren Unterteilungen, Schalen und Körnern und gleichzeitig Blättern und Wurzeln als ein wahres Wunderlager der Natur bezeichnet werden. Aufgrund der einzigartigen chemischen Zusammensetzung, die wir kurz etwas höher beschrieben haben, hat es so heilende Eigenschaften, dass die Menschen es einfach bemerken konnten.

  • Der Jodmangel im Körper ist heute ein äußerst ernstes Problem, da die Schilddrüse gestört ist und dann der allgemeine Stoffwechsel. Eine einzigartige Tinktur aus Walnusspartitionen hilft gegen Schilddrüse und gleicht den Jodmangel im Körper aus. Es hilft, das Gedächtnis zu verbessern, aktiviert das Gehirn und steigert die geistige Wachsamkeit im Allgemeinen.
  • Solche Tinkturen können bei regelmäßiger, angemessener und kompetenter Einnahme die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems erheblich verbessern, den Tonus des Herzmuskels erhöhen und die Durchblutung aktivieren.
  • Infusionen mit starkem Alkohol haben bakterizide und hämostatische Eigenschaften, die eine schnellere Heilung von Wunden, Kratzern und anderen Verletzungen ermöglichen, die schlecht heilen oder eitern.
  • Es hat einen hausgemachten Alkohol auf den Membranen und entzündungshemmende Wirkung.
  • Ein gewisser schleimlösender Effekt ermöglicht es uns, über die Vorteile eines lang anhaltenden, ärgerlichen Hustens zu sprechen. In einigen Fällen wird diese Tinktur sogar Asthmatikern verschrieben.
  • Ein weiteres einzigartiges Phänomen ist die anthelmintische und anthelmintische Wirkung der Walnuss-Partitionstinktur. Unsere Großmütter und Urgroßmütter wussten genau, was zu tun war, wenn ein ähnliches Problem auftrat. Mehrmals tranken sie auf nüchternen Magen einen Esslöffel aromatisiertes Getränk und dachten nicht mehr an das Problem, da es von selbst gelöst wurde.

Dies sind nicht alle Qualitäten eines solchen alkoholischen Getränks, wie die Tinktur auf den Walnusstrennwänden. Es ist erwähnenswert, dass es eine Reihe einzigartiger Antioxidantien enthält, die den Körper stärken und verjüngen und sogar das Auftreten von Onkologie, insbesondere im Urogenitalbereich, verhindern.

Gegenanzeigen und Schaden

Was also in der Walnusstinktur nützlich ist, haben wir bereits herausgefunden, aber wir sollten nicht vergessen, dass jede Münze normalerweise nicht eine, sondern zwei Seiten hat. Eine falsche oder unkontrollierte Einnahme, Überdosierung und eine willkürliche Erhöhung der Konzentration von Lösungen können schwerwiegende Folgen haben.

  • In keinem Fall sollte eine solche Tinktur eingenommen werden, wenn zumindest eine geringe Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion auf mindestens einen ihrer Bestandteile besteht.
  • Eine schwerwiegende Kontraindikation kann auch als Verletzung der Blutgerinnung (Koagulation) angesehen werden.
  • Akute Erkrankungen der Speiseröhre oder eine Verschlimmerung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts werden es Ihnen ebenfalls nicht erlauben, dieses Medikament einzunehmen.
  • Eine Vielzahl von Hautproblemen, einschließlich Seborrhoe, Vitiligo, Psoriasis und Ekzemen, ist ebenfalls kontraindiziert, da sich das Problem nach der Verabreichung erheblich verschlimmern kann.
  • Während der Schwangerschaft ist es besser, diese Getränke nicht zu trinken, da ihre Wirkung auf den Körper des Babys noch nicht untersucht wurde, Alkohol in dieser Zeit jedoch höchst unerwünscht ist.

Bei Überdosierung von Walnusstinktur können Schläfrigkeit, Übelkeit, Schwitzen, Erbrechen sowie Bewusstseinsstörungen und Schwindel auftreten. Um das Problem zu beenden, müssen Sie aufhören, Alkohol zu trinken, und sich sofort an Ihren Arzt wenden.

Rezepte Tinkturen auf Nussbaum Trennwänden

Solch ein Medikament kann in einer Apotheke gekauft werden und an nichts denken. Es ist jedoch am besten, Walnuss-Trennwände für Tinkturen zu kaufen und selbst herzustellen. Besser noch, sammle sie selbst, was überhaupt nicht schwierig ist. Dazu müssen Sie die gut getrockneten und gesammelten Früchte rechtzeitig einstechen und die Membranen herausnehmen und separat in eine Segeltuchtasche legen. Es ist besser, sie nicht in Plastiktüten aufzubewahren, da sie mit Schimmel bedeckt und für den Gebrauch ungeeignet werden können.

Infektionskrankheiten

Am häufigsten erkrankt ein moderner Mensch an verschiedenen Infektionskrankheiten, die beispielsweise durch zahlreiche Viren verursacht werden. Aus dieser Art von Problem hilft eine einfache Tinktur aus Walnussmembranen, richtig vorbereitet und angewendet.

Zusammensetzung

  • Die Membranen bestehen aus 20 Nüssen.
  • Medizinischer Alkohol - 0,5 Liter.

Herstellungsmethode

Zählen Sie vorgewählte Membranen aus genau zwanzig Nüssen auf und trocknen Sie sie gründlich ab. In keinem Fall sollten sie nass sein, da sonst der gewünschte Effekt nicht erzielt wird. Legen Sie sie in ein kleines Glasgefäß, zum Beispiel in ein halbes Liter Glas, und füllen Sie es mit Alkohol. Vergessen Sie nicht, den Behälter mit einem dichten Deckel zu verschließen.

Um auf einem solchen Heilgetränk zu bestehen, sollte man genau elf Tage an einem dunklen Ort stehen, an dem direktes Sonnenlicht nicht einfällt. Danach können Sie die Kapazität abrufen, sie belasten und eine spezielle Methode anwenden. Gießen Sie dazu genau einen Esslöffel Getränk in ein sauberes Glas und gießen Sie gereinigtes Wasser ein. Danach die Lösung leicht umrühren und gurgeln. Trinken Sie diese Infusion kann nicht mehr als 50-100 Gramm pro Tag sein.

Für die Schilddrüse

Überlegen Sie sich ein anderes Rezept für die Herstellung und Einnahme einer Tinktur aus Nussbaumtrennwänden, das bei der Bewältigung der Schilddrüsenprobleme hilfreich ist. Alles ist ganz einfach, denn selbst ein unerfahrener Kräuterkundler oder nur ein Liebhaber von hausgemachtem Alkohol wird diese Aufgabe bewältigen.

Zusammensetzung

  • Die Membranen sind zu einem Drittel in einer halben Liter Glasflasche.
  • Wodka oder Mondschein hochwertige Doppelreinigung - 0,5 Liter.

Herstellungsmethode

Bereiten Sie die Walnussmembranen vor, trocknen Sie sie und falten Sie sie dann in eine dunkle Glasflasche. Залейте водкой до самого верха и плотно закройте пробкой. Бутылку нужно установить в темное место, в идеале – в погреб, но и темный уголок кухонной тумбочке тоже будет кстати. Настаиваться напиток должен не менее трех недель, еще лучше четыре.

По истечении положенного срока, настойку нужно достать и процедить. Die Membranen können bereits weggeworfen werden, sie sind nicht mehr brauchbar, aber gießen Sie die Flüssigkeit selbst zurück in die Flasche und nehmen Sie dreimal täglich einen Esslöffel ein, vorzugsweise vor den Mahlzeiten.

Von Ischias und Gelenken

Wenn Sie über anhaltende Gelenkschmerzen besorgt sind oder bereits Ischias gequält haben, stören Sie die Zubereitung nicht und verwenden Sie regelmäßig die Tinktur aus Walnusspartitionen auf Wodka. Sie haben eine sehr signifikante Wirkung, für die sie von allen, die dieses Tool ausprobiert haben, sehr geschätzt werden.

Zusammensetzung

  • Nussmembranen - 55-65 Gramm.
  • Wodka oder starker Mondschein - 150-200 Gramm.

Herstellungsmethode

Die Membranen schleifen, trocknen und in einen Glasbehälter geben. Füllen Sie das Ganze mit Wodka aus dem Laden oder dem Hausgebräu. Idealerweise würde es nicht schaden, einen Pervak ​​zu nehmen, den stärksten und stärksten, aber es ist besser, Alkohol in einem solchen Rezept abzulehnen, außer ihn mit Wasser auf eine Stärke von 60-65% vorzuverdünnen.

Stellen Sie ein mit einem Kaprondeckel fest verschlossenes Gefäß an einen dunklen Ort und lassen Sie es genau dreizehn Tage einweichen. Eine solche Infusion wird zum Reiben und Komprimieren verwendet. Reiben Sie das Medikament im Epizentrum der Schmerzen morgens und abends in kreisenden Bewegungen ein. Nach einigen Tagen werden Sie eine deutliche Erleichterung verspüren.

Zur Gewichtsreduktion und Erhöhung der Immunität

Die kalorienreiche Tinktur aus Walnussmembranen auf Wodka eignet sich entgegen falscher Vorstellungen perfekt für alle, die abnehmen möchten. Eine solche Infusion herzustellen ist einfach und noch einfacher anzuwenden.

Zusammensetzung

  • Gurtband - 3 Esslöffel.
  • Wodka oder hochwertiger Mondschein - 0,2 Liter.

Herstellungsmethode

Gießen Sie die vorbereiteten Nussmembranen, mit einem Messer zerdrückt, in einen Glasbehälter, der mit einem Deckel fest verschlossen werden kann. Sie können ein Glas oder eine Flasche nehmen, es gibt keinen Unterschied. Füllen Sie alles mit Wodka oder Mondschein und stellen Sie es an einen dunklen Ort, zum Beispiel in eine Speisekammer oder einen Keller. Genau sieben Tage einweichen, dann das Getränk herausnehmen und mehrmals durch eine gefaltete Gaze passieren.

Nehmen Sie diese Infusion benötigt eine spezielle Routine. Nehmen Sie genau zehn Tropfen Alkohol und verdünnen Sie sie in einem Esslöffel Wasser. Trinken Sie mindestens vier bis fünf Mal täglich vor den Mahlzeiten. Diese Tinktur normalisiert die Stoffwechselvorgänge im Körper, die Arbeit des Magen-Darm-Trakts und des Herz-Kreislauf-Systems und hilft auch, überschüssiges Körperfett schnell und einfach abzubauen.

Video, wie man eine Tinktur aus Nussbaumtrennwänden macht

Vorbereitung und Anwendung von Nussbaum Trennwänden Tinktur ist für alle, die etwas tun wollen. Die Scheidewände selbst können ausschliesslich mit reifen Nüssen persönlich geerntet und in einer Apotheke oder sogar bei Grossmüttern auf dem Markt gekauft werden. Wichtig ist, dass sie nicht von Schädlingen geschädigt und nicht mit Schimmel bedeckt werden. Wenn dies nicht weiterverfolgt wird, kann es mehr schaden als nützen. Wenn Sie wirklich lernen möchten, wie man ein solches Medikament richtig herstellt, sehen Sie sich das interessante Video unten an.

Bewertungen: "Es schmeckt nach Mist, aber es hilft."

Walnüsse sind seit langem für ihre positiven und ernährungsphysiologischen Eigenschaften bekannt. Aber ich erkannte an mir eine weitere nützliche Wirkung - die Heilung. 24 Jahre nach dem Ultraschall wurde bei mir eine Mastopathie diagnostiziert (später wurde auch ein Myom festgestellt). Im Allgemeinen war der hormonelle Hintergrund offensichtlich nicht in Ordnung. Ich beschäftigte mich intensiv mit der Frage der populären Behandlung und fand ein gutes Rezept für eine Walnusstinktur. Verwenden Sie dazu interne Partitionen, die nach dem geflammten Kern verbleiben. Sie sind übrigens bitter, beeee. 20-30 Nüsse geschält, mit Wodka oder Alkohol gefüllte Partitionen und 10 Tage an einem dunklen Ort aufbewahren. Dann nehmen sie 20 Tropfen vor dem Essen und verteilen sie in Wasser. Ehrlich, der Dreck schmeckt immer noch, aber du kannst es aushalten, ich habe ihn mit Saft gewaschen, tolerant. Lange trinken, wieder darauf bestehen und wieder trinken. Also verbrachte ich den Winter und den Frühling und im Sommer gab es beim geplanten Ultraschall keine Knötchen und Robben mehr. Natürlich spielt die Anpassung der Ernährung und des Regimes eine Rolle, aber ich bin immer noch geneigt zu glauben, dass die Tinktur mir geholfen hat.

Ich nahm Tinktur von Walnuss-Partitionen, und die Ärztin selbst bestand darauf. Ich hatte einen Knoten in der Schilddrüse, also nahm er ab und der Grad stieg von 3 auf 2.

Im Jahr 2006 gab mir ein sehr erfahrener Onkologe-Mammologe des Onkologischen Krankenhauses ein Rezept für die Unterteilung von Tinkturen in Walnüsse, um die Bildung in der Brust zu verringern. Lange Zeit, mehrere Monate auf nüchternen Magen, über einem Teelöffel sägen (obwohl das Rezept geschrieben wurde, um 2 p zu trinken. Die Diagnose lautete: Bildung eines Fibroadenoms der rechten Brust. Alles hat bestanden (laut Ultraschall wurden keine Fibroadenome festgestellt). Es ist 7 Jahre her. Das Fibroadenom trat an der gleichen Stelle wieder auf (möglicherweise die zweite betroffene Schwangerschaft), die Größe ist bereits größer. Akzeptiere nun wieder Partitionen.

Für Männer

Die stärkende Wirkung dieses Produkts wirkt sich günstig auf die Stärke der Immunität aus. Dies gilt insbesondere für Männer, die schwere körperliche Arbeit verrichten oder bei der Arbeit eine erhebliche Verantwortung tragen. Volksheilmittel, einschließlich Trennwände, stärken das Nervensystem, wirken entzündungshemmend und antibakteriell. Sie helfen, die geistige Aktivität zu verbessern, Müdigkeit zu reduzieren und gesunden Schlaf wiederherzustellen.

Der hohe Gehalt an Vitamin A und C in diesem Produkt stimuliert die Produktion von Testosteron, das für die Gesundheit der Männer verantwortlich ist. Zink hat den gleichen Zweck - es ist verantwortlich für das hormonelle Gleichgewicht im männlichen Körper und verbessert die sexuelle Funktion. Kalium und Magnesium verbessern die Blutbildung und die Durchblutung der Beckenorgane. Phosphor und Kalzium sind für die Stärke des Knochengewebes verantwortlich und pflanzliches Eiweiß für den gesunden Muskelaufbau.

Wenn ein Mann zu chronischer Verdauungsstörung neigt, hilft die Tinktur an den Nusswänden seinem Körper, genügend Enzyme zu produzieren und die Darmschleimhäute zu stärken.

Für Frauen

Erstens ist dieses Produkt nützlich für die Haut von Frauen. Eine große Menge ätherischer Öle und organischer Säuren wirkt verjüngend und straffend auf die Haut. Mittel, die diese dünnen Membranen enthalten, glätten Falten und verbessern den Teint. Antioxidantien binden freie Radikale und verlangsamen die Alterung des Körpers. Eine große Menge Ascorbinsäure stärkt das geschwächte Immunsystem. Die Nussmembranen wirken sich positiv auf das weibliche Nervensystem aus. Sie lindern Angstzustände, sorgen für einen gesunden Schlaf, lindern Panikattacken und behandeln Neurosen. Spezifische Frauenkrankheiten wie Mastopathie und Myome heilen oder erleichtern ihren Verlauf.

Es ist wirksam bei der Behandlung von Krankheiten des weiblichen Fortpflanzungssystems. Der Zinkgehalt in ihm stabilisiert die Hormonsynthese, normalisiert die Funktion der endokrinen Drüsen. Dieses Produkt wird für Frauen mit Anovulation, Menstruationsstörungen und Personen empfohlen, die eine baldige Schwangerschaft planen. Für Frauen, die anfällig für Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems sind, helfen Walnusspartitionen, den Herzmuskel und die Gefäßwände zu stärken, den Ton zu erhöhen und das Risiko für Schlaganfall und Herzinfarkt zu verringern. Die Schilddrüse, die unter dem ständigen Einfluss einer schlechten Ökologie und eines schlechten Strahlungshintergrunds steht, wird durch den hohen Jodgehalt in diesem Produkt gestärkt. Es ist auch für Frauen mit Gelenkschmerzen angezeigt. Die Substanzen, aus denen dieses Produkt besteht, erhöhen die Elastizität der Gelenke, stärken sie und verhindern deren Altersverschleiß.

Die natürliche dunkle Farbe von Nussmembranen ist auf den Gehalt an Jod und Tanninen zurückzuführen. Am allerbesten ist, dass sie das Haar einer natürlichen dunklen Farbe beeinträchtigen. Dem Shampoo oder Balsam zugesetzte Brühen und Tinkturen stärken die Haarfollikel und stimulieren das Haarwachstum. Das Haar wird dick, die Stäbchen werden kräftiger.

Dieses Werkzeug wird für beschädigte kosmetische Eingriffe und geschwächtes Haar gezeigt. Ihre Struktur wird verdichtet, gesunder natürlicher Glanz wird wiederhergestellt. Es gibt auch eine heilende Wirkung auf die Kopfhaut. Es wirkt sich positiv auf die Kopfhaut aus und ist anfällig für Fett und Schuppen.

Welche Krankheiten werden Walnuss-Partitionierung verwendet

Dieses Volksheilmittel gilt fast als Allheilmittel. Es ist nützlich für Männer und Frauen und wird in verschiedenen Formen zur Behandlung von chronischen, erworbenen Beschwerden und zur einfachen Stärkung des Körpers verwendet.

  • Diabetes mellitus. Dies ist eines der wirksamsten Volksheilmittel gegen Diabetes. Es verlangsamt die Freisetzung von Glukose aus der Nahrung, senkt den Blutspiegel und entfernt sie aus dem Körper. Alkaloide verhindern die Aufnahme von Zucker in den Darm, normalisieren die Bauchspeicheldrüse und fördern den Krankheitsverlauf.
  • Mastopathie. Eine unangenehme, aber nicht gefährliche Krankheit, die sich in einer Vergrößerung des Weichteilgewebes der Brustdrüsen und in schmerzhaften Empfindungen äußert. Diese gutartigen Neubildungen müssen kontrolliert werden, und Medikamente auf der Basis von Partitionen stoppen ihre Entwicklung.
  • Myoma. Eine weitere gutartige Formation, die am häufigsten an den Muskelwänden der Gebärmutter auftritt. Es ist gekennzeichnet durch Verstöße gegen den Monatszyklus, schmerzhafte Empfindungen, Blutungen unterschiedlicher Intensität. Kann die Befruchtung beeinträchtigen. Die regelmäßige Einnahme von Medikamenten mit Nussmembranen stoppt die Entwicklung von Myomen oder trägt zu deren Reduktion bei.
  • SchilddrüseEisen. Übermäßige Strahlung und schlechte Ökologie führen zu Funktionsstörungen der Schilddrüse. Da es bis zur Hälfte des gesamten Jods im menschlichen Körper enthält, führen seine Erkrankungen zu einer Schwächung des Immunsystems. Auch die Schilddrüse ist für den Hormonhaushalt verantwortlich. Führen Sie eine zwei- bis dreiwöchige Behandlung durch, um die Arbeit anzupassen.
  • Nervenerkrankungen. Ständiger Stress und Schlafmangel rufen chronische Müdigkeit, Apathie, Schlaflosigkeit, Angstzustände und unvernünftige Aggression hervor. Walnuss-Trennwände beseitigen bei regelmäßiger Anwendung diese Symptome, da sie beruhigend wirken. Kalium, das in ihrer Zusammensetzung enthalten ist, stärkt die Nervenverbindungen und verbessert die geistige Aktivität.
  • Bindehautentzündung. Antibakterielle Wirkung, die Trennwände hat, hilft bei der Behandlung von Infektionskrankheiten. Brühen und Tinkturen auf diesem Produkt zerstören Krankheitserreger, stärken die eigene Immunität und helfen bei der Reinigung der Augenschleimhaut.
  • Gelenkerkrankungen. Mit zunehmendem Alter verschleißt das Knorpelgewebe der Gelenke, verliert seine Elastizität. Kompressen aus den Abkochungen dieses Naturheilmittels lindern Schmerzen, regen die Regeneration des Knorpelgewebes an. Sie helfen auch bei Radikulitis und Arthritis.

Schaden und Nebenwirkungen

Schadensmedikamente auf Basis dieses Nussproduktes können nur bei individueller Unverträglichkeit eingesetzt werden. Sie reizen auch die Schleimhäute des Verdauungstrakts, was einen kranken Magen stark beeinträchtigen kann. Ein längerer Gebrauch dieser Medikamente beeinträchtigt zwangsläufig die Gesundheit der Haut - es kommt zu Schwellungen und Reizungen. Eine Überdosierung mit diesem Produkt führt zu Schwindel, Übelkeit und Erbrechen und wirkt sich auch langfristig in Form einer Verschärfung chronischer Probleme aus.

Ernte und Lagerung von Rohstoffen

Walnuss wächst in kleinen Wäldern, einer nach dem anderen in den Schluchten und nassen Schluchten. In städtischen Umgebungen können Sie sich auf kulturelle Straßen- und Gartenbepflanzungen verlassen. Früchte müssen geerntet werden, bevor sie reif sind und die Nährstoffe zu Kernen zerfallen. Sammeln Sie Nüsse Ende Juni oder Anfang Juli in Segeltuch- und Papiertüten, wenn ihre Schalen noch nicht ausgehärtet sind. Legen Sie die Nüsse unmittelbar nach der Ernte an einen warmen, gut belüfteten Ort und lassen Sie sie eine Weile trocknen.

Schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer entlang der Linie der Muscheln und haken Sie die Körner mit der Messerspitze ein, um sie von der Muschel zu entfernen. Legen Sie die erhaltenen Partitionen in einer dünnen Schicht auf einen Papierträger. Im Sonnenlicht trocknen lassen. Drehen Sie sie zweimal am Tag um und lüften Sie sie, damit sie nicht sauer werden. Vom Verlegen über das Trocknen bis zur vollständigen Trocknung kann es je nach Witterung sieben bis zehn Tage dauern. Getrocknete Rohstoffe lose in Papierumschlägen verpackt, mit einem Segeltuch umwickelt und an einem trockenen, belüfteten Ort aufbewahrt und nach Bedarf herausgenommen. Die Haltbarkeit eines gut getrockneten Produktes beträgt zwei Jahre. Nach dieser Zeit verliert es seine Eigenschaften, aber es ändert sich nicht im Aussehen. Frische Partitionen können auch durch Einweichen in Alkohol oder Kochen geerntet werden. Eine solche Aufbewahrung kann bis zu drei Jahre aufbewahrt werden.

Tinktur auf Wodka: wie man darauf besteht

Wodka ist ein sehr aktiver Bestandteil. Solch eine Infusion muss nicht einmal erwärmt werden, die Trennwände werden bei Raumtemperatur alle ihre Vorteile aufgeben. Nehmen Sie die Nussmembranen von fünfunddreißig großen oder vierzig mittleren Nüssen, mahlen Sie sie in einer Kaffeemühle und gießen Sie sie in eine saubere Glasflasche. Füllen Sie das resultierende Pulver mit Wodka auf der unteren Linie des Halses, verschließen Sie die Flasche fest und lassen Sie es eine Woche lang an einem dunklen, kühlen Ort. Tinktur gebrauchsfertig. Eine solche Zusammensetzung kann unter den Temperaturbedingungen (nicht höher als +20 ° C) eineinhalb bis zwei Jahre gelagert werden. Verwenden Sie es in Kursen alle zwei Wochen mit einer Pause von einem Monat. Die interne Anwendung ist auf zwei Dosen von 10 Tropfen Tinktur pro 100 ml warmem Wasser pro Tag beschränkt. Dieses Arzneimittel hilft bei Störungen des Nervensystems, Schlafstörungen, Verdauungsproblemen wie Kolitis und Schwellungen. Es ist auch nützlich zur Vorbeugung von Schilddrüsenerkrankungen und Jodmangel.

In destilliertem Wasser zubereitet und auf 30 ° C vorgewärmt Sie benötigen 100 g Trennwände und 400 ml Wasser. Mahlen Sie das Nussprodukt in einem Mixer oder grob in einer Kaffeemühle. In einen kleinen Topf geben, mit warmem Wasser abdecken und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Eine halbe Stunde kochen lassen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Brühe durch ein Sieb passieren. Lassen Sie es in einen mit kochendem Wasser sterilisierten Behälter ab und verschließen Sie ihn hermetisch. Geschlossene Abkochung kann für ein Jahr gespeichert werden. Regelmäßig verwendete Brühe behält ihre Eigenschaften nicht länger als zwei Monate.

Die Behandlung mit Abkochung dauert einen Monat, die Anwendung sollte täglich erfolgen. Trinken Sie vor jeder Mahlzeit 10 ml dieses Werkzeugs. Diese Dosierung der Abkochung wird zur Behandlung spezifischer Krankheiten wie Myomen und Mastopathie verwendet. Um das Immunsystem zu stärken, Infektionskrankheiten vorzubeugen und Diabetes zu lindern, reduzieren Sie die Dosis auf eine Anwendung pro Tag. Es ist ratsam, vor dem Frühstück Brühe zu trinken. Es wird auch als Kompresse bei Gelenkschmerzen verwendet. Befeuchten Sie ein sauberes Mulltuch mit einem Sud, legen Sie eine Kompresse auf die wunde Stelle und halten Sie es eine halbe Stunde lang. Tägliche Behandlung mit solchen Kompressen für einen Monat lindert Sie von Schmerzen. Machen Sie eine zweiwöchige Pause und wiederholen Sie gegebenenfalls den Kurs.

Pin
Send
Share
Send
Send