Allgemeine Informationen

Marinierte Stachelbeere

Pin
Send
Share
Send
Send


Eingelegte Stachelbeeren gehören ebenso wie gesalzene zu den Originalrezepten. Die Wahrheit ist hier ein angenehm süß-saurer Geschmack.

Für die Zubereitung von eingelegten Stachelbeeren eignen sich ideal große, leicht unreife Beeren.

Zum Einlegen von Stachelbeeren für den Winter benötigen Sie:

- Marinade (für 1 Liter Wasser - 500 g. Zucker)

Für die Marinade: Lorbeerblatt, verschiedene Erbsenpimente, Nelken (4 Stück), Essig 9% (eine halbe Tasse), Zimt (optional).

Die erste Stufe ist die Vorbereitung der Marinade.

Zucker, Pfeffer, Nelken und Lorbeerblätter ins Wasser geben, aufkochen, abkühlen lassen, Essig einfüllen.

Wir stechen jede Stachelbeere an mehreren Stellen durch. Dieser Vorgang wird durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Beeren bei Kontakt mit kochendem Wasser nicht platzen. Wir geben die Beeren in Gläser und gießen sie mit Marinade ein.

Gefüllte Dosen werden zum Sterilisieren für 15-30 Minuten aufgerollt.

Foto. Marinierte Stachelbeere - Einfache Rezepte

Der Knüppel „Marinierte Stachelbeere“ ist perfekt an einem dunklen, trockenen und kühlen Ort gelagert.

Im Winter können Sie mit einem Billet ungewöhnliche und originelle Salate zubereiten oder eingelegte Stachelbeeren als Beilage für Fleisch verwenden.

Zutaten Rezept für eingelegte Stachelbeeren

  • Stachelbeere pro 1 Liter Glas
  • Traubenessig 2 Esslöffel (Sie können die üblichen 9% nehmen)
  • Zucker 6 Esslöffel
  • Salz 2 Esslöffel
  • Lorbeerblatt 2 Stück
  • Paprika 3 Stück
  • Pfeffer schwarze Erbsen 3 Stück
  • Nelke 2 Knospen
  • Wasser 1 Liter.

Wie man eingelegte Stachelbeeren kocht, Schritt für Schritt Rezept mit Fotos

Hier ist eine Reihe von Produkten.

Bereiten Sie zunächst die Marinade vor. Zucker und Salz ins Wasser geben. Feuer anzünden, aufkochen lassen. Wenn das Wasser kocht, vom Herd nehmen. Marinade auskühlen lassen. Und zu diesem Zeitpunkt machen wir Stachelbeeren. Wir waschen es, schneiden die Schwänze ab und nehmen jede Beere mit einem Zahnstocher auf. Und in ein sauberes, sterilisiertes Gefäß geben. Lorbeerblatt, Nelken, Pfefferkörner und Piment hinzufügen. (obwohl ich vergessen habe, ein Bild von Pfefferkörnern zu machen). Fügen Sie Essig hinzu.

Füllen Sie die Stachelbeeren mit warmer Marinade. 15 Minuten einwirken lassen.

Dann die Marinade zurück in die Pfanne geben, zum Kochen bringen und die Stachelbeere mit der heißen Marinade übergießen. Jar Roll Iron Deckel und wickeln in eine Decke. In einer Decke abkühlen lassen.

Stachelbeere bereit zum Winter.
P.S-Anteile von Salz und Zucker werden für 1 Liter Wasser berechnet. Die ganze Marinade wird nicht verlassen, wird ein wenig bleiben. Daher kann Wasser 800 ml aufnehmen. Fügen Sie dann in diesem Szenario 1,5 Esslöffel Salz und 5 Esslöffel Zucker hinzu.

SEQUENZVORBEREITUNG

2. Während die Beeren gepflückt werden und die „Schwänze“ entfernt werden - eine Schüssel mit 200 ml auf den Herd stellen. gereinigtes Wasser und gießen Zucker hinein. Das Marinadenzuckerbarren bei schwacher Hitze erhitzen und zum Kochen bringen.

4. Entfernen Sie die erhitzte Stachelbeere schnell mit einem Schaumlöffel und legen Sie sie in den Behälter. Ein 750 ml Glas / Gläser passt für so viele Zutaten. In den restlichen Sirup werfen Sie alle Gewürze und Gewürze, geschälte Knoblauchstücke.

5. Honig dazugeben, in warmer Marinade auflösen, Essig in eine Schüssel geben und zum Kochen bringen.

Marinierte Stachelbeere - Video Rezept

Dasselbe Rezept in Fotos kann in diesem Video mit Musik in weniger als 1,5 Minuten angesehen werden.

Sie können mit Käse, Fleisch, Schnitten und anderen Köstlichkeiten probieren, deren Geschmack kurz mit einer Beerennote beschattet werden muss.

Es kann zum Dekorieren von Gerichten oder anstelle von Oliven und Oliven in Salaten verwendet werden, um ungesüßte Torten damit zu dekorieren und sie sogar zur Pizza hinzuzufügen.

Probieren Sie, experimentieren Sie mit Geschmack - und genießen Sie Ihr Essen!

Stachelbeerzubereitung

Für die Ernte im Winter ist es wichtig, hochwertige Beeren zu verwenden. - Sie müssen fest, rund und ohne Beschädigungen und Beulen sein. Es ist besser, leicht unreife Beeren zu verwenden als überreife - sonst werden sie zu einem homogenen Brei. Die Zweige und Blätter werden von den Beeren entfernt und dann gründlich mit fließendem Wasser gewaschen.

Viele sind daran gewöhnt, dass aus süßen Beeren nur süße Marmeladen und Kompotte hergestellt werden können. Heute werden wir diesen Mythos jedoch zerstreuen, indem wir eingelegte gesalzene Stachelbeeren als Snack zubereiten.

Schritt für Schritt Rezept

Die Reihenfolge des Kochens von gesalzenen eingelegten Stachelbeeren:

  • Zubereitete gewaschene Stachelbeeren sortieren und alle Zweige, Blätter und verdorbenen Beeren entfernen.
  • Wir geben die Beeren in ein sterilisiertes Glas, fügen Nelken und Piment hinzu.
  • Gießen Sie kochendes Wasser in das Glas.
  • Mit sterilisiertem Deckel abdecken und eine halbe Stunde abkühlen lassen.
  • Lassen Sie die abgekühlte Sole aus dem Gefäß zurück in die Pfanne ab.
  • Fügen Sie die Blätter der Johannisbeere oder der Kirsche hinzu, und setzen Sie in Brand.
  • Nachdem Sie mit den Blättern gekocht haben, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie die Blätter für 5 Minuten kochen.
  • Dann holen wir die Blätter aus dem Topf - sie werden nicht mehr benötigt.
  • Salz und Zucker mit der Salzlösung in den Topf geben und mischen.
  • Sie können etwas mehr Wasser hinzufügen (während des Kochvorgangs kann das Wasser verdampfen).

  • Bringe die Sole zum Kochen und gieße die Beeren in das Glas. Bis zur vollständigen Abkühlung der Salzlösung beiseite stellen (ca. 40-50 Minuten).
  • Dann wieder die Salzlake in einen Topf gießen und zum Kochen bringen.
  • Sobald die Salzlösung kocht, Essig hinzufügen, gut mischen und die Beeren mit Salzlösung gießen.
  • Schließen Sie den sterilisierten Deckel und rollen Sie die Maschine.
  • Drehen Sie das Gefäß um, überprüfen Sie es sorgfältig auf Lecks und Risse und wickeln Sie ein Handtuch ein, bis es vollständig abgekühlt ist.
  • Nachdem das Knüppel abgekühlt ist, drehen wir es um und legen es an einen kühlen Ort.

Wo kann man Rohlinge am besten aufbewahren?

Das Beste ist, dass die Rohlinge an einem kühlen Ort aufbewahrt werden. - auf dem Balkon im Keller. Wenn es nicht möglich ist, die Dosen in der Kälte herauszunehmen, können Sie sie bei Raumtemperatur aufbewahren, aber auf keinen Fall an einem warmen Ort oder in der Nähe eines offenen Feuers. Auf die kalte Art hergestellte Knüppel brauchen Sie nur im Kühlschrank zu lagern.

Nützliche Tipps für Hostessen

Damit Marinieren und Stachelbeerkonservieren gelingen und Sie im Winter köstliche Zubereitungen genießen können, Sie müssen folgende Regeln einhalten:

  • überreife Beeren können nur verwendet werden, wenn Sie Marmelade oder Gelee ernten,
  • Der Rollenkanister muss sterilisiert werden - dies sichert die Lagerdauer des Werkstücks. Das gleiche gilt für den Deckel,
  • Auf heiße Weise hergestellte Rohlinge unbedingt einwickeln und aufgerollt in einer Decke oder einem Handtuch abkühlen lassen - damit die Früchte zusätzlich in heißem Wasser wärmebehandelt werden.

Aus der Stachelbeere können Sie ungewöhnliche, herzhafte, süße und salzige Snacks zubereiten, die zu einer echten Dekoration des Wintertisches werden. Wir hoffen, dass die oben genannten Rezepte und Tipps Sie dazu inspirieren, diese köstlichen saftigen Beeren zuzubereiten und zu konservieren. Guten Appetit!

Hausgemachte Stachelbeeressiggurken - ungewöhnlich und sehr lecker!

Die Gäste sind auf der Schwelle! Es ist schwierig, eine echte Gastgeberin mit einer solchen Anzeige zu erschrecken, weil sie ein paar Gläser mit köstlichen Vorspeisen in ihrer Speisekammer hat, die es ermöglichen, in nur wenigen Minuten einen anständigen Tisch zu decken. Die Rezepte dieser Marinaden und Gurken sind das eigentliche Eigentum des Familiennamens und werden von der Großmutter an die Enkelin weitergegeben. Sie schaffen es, die Gäste zu überraschen und unter den grauen Tagen einen kleinen Familienurlaub zu machen. Heute kochen wir eingelegte Stachelbeeren, deren Rezept zu einer echten "Goldreserve" werden kann. Diese Vorspeise passt perfekt zu den Fleischgerichten, und der Geschmack von knusprigen saftigen Beeren wird Sie auch im frostigen Winter an warmen Sommertagen mitnehmen. Fang an zu kochen!

Wie Stachelbeeren einlegen?

Wir sind alle daran gewöhnt, dass die Beeren hauptsächlich aus Desserts - Marmeladen, Marmeladen usw. - hergestellt werden. Daher scheint das Beizen von Stachelbeeren etwas Ungewöhnliches zu sein, insbesondere wenn das fertige Produkt als salziger Snack fungiert. Wenn Sie dieses kulinarische Kunstwerk jedoch einmal probiert haben, werden Sie Stachelbeeren auf genau diese und keine andere Weise zubereiten.

Und lassen Sie hausgemachte Marinaden und Gurken, die heute nicht in Mode sind, sagen Sie ihnen, dass es viel einfacher ist, Fertiggerichte im nächsten Supermarkt zu kaufen - jeder echte Besitzer weiß, dass kein Geschäftsprodukt in einem Glas mit einem hausgemachten Markenprodukt verglichen werden kann. Fragen Sie Ihre Großmutter, ob sie die Zeit für das Kochen von Gurken bereut, und sie wird nein sagen. Und wie jeder von uns antworten wird, weil es an einem kalten Winterabend so schön ist, ein Glas Ihrer Stachelbeere zu öffnen, eine knusprige Beere in den Mund zu nehmen und die Augen vor Vergnügen zu schließen. Der würzige, würzige und zugleich saure Geschmack dieses Snacks ist der perfekte Begleiter für jedes Fleisch- oder Fischgericht, und wenn liebe Gäste plötzlich vor der Haustür erscheinen, wird diese Stachelbeere die Rolle eines köstlichen Aperitifs perfekt bewältigen!

Stachelbeere mit Knoblauch

Marinierte Stachelbeeren mit Knoblauch rollen ohne Sterilisation auf, was den Garvorgang etwas vereinfacht. Dieser Snack kann lange aufbewahrt werden - bis zur nächsten Saison. Es reicht aus, die Gläser an einen kühlen, dunklen Ort zu stellen und sie nach Bedarf zu öffnen.

Zutaten für ein halbes Liter Glas sind:

  • Stachelbeere-Beeren - das Volumen eines halben Liter-Glases,
  • Piment - 2 Erbsen,
  • schwarzer Pfeffer - 2 Erbsen,
  • Gewürznelke - 2 Kisten,
  • Knoblauch - 8 Nelken,
  • Lorbeerblatt - 1 Stk.,
  • Essig 9% - 2 Esslöffel,
  • Salz - 1 Esslöffel,
  • Zucker - 3 Esslöffel,
  • Wasser - 0,5 l.

Es ist wichtig! Das Hauptgeheimnis dieses Rezepts ist, dass es notwendig ist, unbedingt dichte große Beeren aufzunehmen, die man sogar leicht unreif machen kann. Ansonsten schwimmt anstelle von knusprigen Früchten Kompottbrei!

Fang an zu kochen.

  1. Wir berühren die Beeren und schneiden die Schwänze mit einer kleinen Schere von zwei Seiten ab. Danach wird jede Frucht an mehreren Stellen mit einem Zahnstocher durchstochen.
  2. Wir nehmen sterilisierte Gläser und legen Knoblauch, Kirschblätter, Nelken, Pfeffer und Lorbeerblätter auf den Boden.
  3. Bis zur oberen Stachelbeere einschlafen.
  4. Marinade zubereiten: Zucker, Salz und Wasser vermengen, aufkochen und sofort in das Glas geben. Mit einem Deckel abdecken, ein dickes Handtuch darauf legen und 10 Minuten ruhen lassen.
  5. Als nächstes die Marinade in die Pfanne gießen und wieder zum Kochen bringen.
  6. Gießen Sie Essig in das Glas, fügen Sie Marinade hinzu und verkorken Sie fest für zukünftige Verwendung.
  7. Marinierte Stachelbeeren für Fleisch!

Tipp! Wenn Sie die Kirschblätter nicht finden konnten, können sie durch Blätter der schwarzen Johannisbeere ersetzt werden!

Das folgende Rezept für eingelegte Stachelbeeren enthält keinen Knoblauch, aber der Geschmack des fertigen Gerichts macht es nicht schlechter.

  • dichte Stachelbeere - 1,4-1,5 kg,
  • Kirsch- oder Johannisbeerblätter - 8-10 Stk.,
  • getrocknete Nelken - 12-14 Kisten,
  • Piment - 12-14 Erbsen,
  • Zucker - 7-8 Esslöffel,
  • Salz - 1,5 Esslöffel,
  • Essenz von Essigsäure 70% - 3 TL.
  1. Wir waschen die Früchte der Stachelbeere aus, entfernen die Schwänze und Blätter.
  2. Halblitergläser mit Beeren füllen, Nelke, Piment und 2 Johannisbeerblätter darauf legen.
  3. Das Wasser zum Kochen bringen und die Stachelbeeren in Gläser füllen.
  4. Nach 5 Minuten das Wasser aus den Dosen in die Pfanne gießen, eine Handvoll Kirsch- oder Johannisbeerblätter dazugeben und ca. 5-7 Minuten kochen lassen.
  5. Die Blätter von der Marinade nehmen, 1 Tasse Wasser, Salz, Zucker hinzufügen und erneut zum Kochen bringen.
  6. Füllen Sie die eingelegten Stachelbeeren und gießen Sie sie nach 5 Minuten wieder in die Pfanne. Die Marinade erneut zum Kochen bringen, Essig hinzufügen und die Beeren einschenken. Bezüge sofort aufrollen.

Versuchen Sie unbedingt, eine solche Essiggurke zuzubereiten - dieses Gericht lässt niemanden gleichgültig! Schließlich ist bewiesen, dass hausgemachte, mit Liebe zubereitete Konserven nicht mit der Qualität eines Ladenprodukts mithalten können! Guten Appetit!

Sehen Sie sich das Video an: Klassenbeste Rezepte 12 : marinierte Erdbeeren nach Art des Chefs (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send