Allgemeine Informationen

Kriterien für die Wahl eines Gartenwagens

Pin
Send
Share
Send
Send


So etwas gibt es im Ferienhaus nicht, wozu kein gutes Gartenauto nötig wäre. Der Transport von organischem Dünger, sperrigen Wasserflaschen, Baumaterialien für kleinere Reparaturen sowie alle Arten von Gartenarbeiten setzen das Vorhandensein guter, qualitativ hochwertiger Autos voraus.

Alles Geniale, wie Goebbels sagte - ist einfach. So existieren die Autos von jeher in ihrer ursprünglichen Form: komfortable Griffe, eine Karosserie, je nach Fahrzeugtyp ein oder zwei Räder. Es wird schwierig sein, in dieser Richtung etwas Neues zu erfinden, und warum? Schließlich ist alles Einfache brillant.

Die Hauptaufgabe der modernen Gartengerätehersteller ist es, das zu verbessern, was wir von unseren Vorfahren erhalten haben, und ich muss sagen, dass diese Aufgabe recht gut umgesetzt wird. Es gibt eine ganze Reihe von Betrieben, die ergonomisch gestaltete Autos herstellen, die bei kleinen Abmessungen recht sperrige und schwere Lasten aufnehmen können. Solche durchdachten Konstruktionen ermöglichen viel Arbeit, ohne dass schwere Artillerie, wie z. B. Hebezeuge, eingesetzt werden müssen.

Worauf kommt es bei der Wahl eines Gartenautos an? Welches Material eignet sich am besten für Ihr Ferienhaus? Dieser Artikel wird Ihnen helfen, alle Nuancen des Betriebs verschiedener Schubkarrentypen zu verstehen.

Stahl, Kunststoff oder Holz?

Die beliebtesten waren lange Zeit Stahlautos aus haltbarem Stahl. Die Dicke des Blechs, aus dem der Körper besteht, variiert zwischen 0,8 und 1,5 mm. Die Wandsteifigkeit und damit die Gebrauchseigenschaften hängen von der Wandstärke ab. Da viele in Schubkarren transportierte Materialien eine potenzielle Gefahr für Stahl darstellen und zu Korrosion und Rost führen können, verzinken viele Hersteller die Arbeitsfläche und tragen eine Farbschicht auf.

Körper

Der Grad der physischen Belastung einer Person beim Arbeiten mit einer Schubkarre hängt von der Korrektheit der Körperstruktur ab. Die zweckmäßigste Form in dieser Hinsicht ist ein Trapez mit einem flachen quadratischen Boden und einem abgeschrägten Vorderteil. Eine solche Karosserie kann das Ladevolumen über die Fahrzeugkante hinaus aufnehmen.

Ein gutes Auto hat seitliche und vordere Versteifungen, mit denen auch sehr schwere Lasten transportiert werden können, ohne das Produkt zu beschädigen. Bei Schüttgütern ist eine zusätzliche Steifigkeit nicht nur unnötig, sondern beeinträchtigt auch den reibungslosen Ablauf - Sand und Zementmörtel müssen mit einer Schaufel geharkt werden. Für solche Güter ist es besser, eine Schubkarre mit einem abgerundeten Körper zu verwenden.

Rahmen, Griffe und Rad

Ein Qualitätsrahmen hat keine Schweißnähte und -fugen - er besteht in der Regel aus einem massiv gebogenen Rohr. Die Belastung der Arme und Schultern hängt auch von einem guten Rahmen ab. Ein guter Rahmen stützt die Karosserie unten sowie vorne und hinten.

Die Griffe sollten lang genug und weit genug vom Körper der Person entfernt sein - dies erhöht die Manövrierfähigkeit des Autos und verringert die Belastung des Rückens des Arbeiters.

Das Rad trägt die Hauptlast, daher müssen die Anforderungen an es am höchsten sein. Am besten als Raddurchmesser von 35-45 cm mit voller Kamera und Reifen verwenden. Das Radlager kann durch ein Metalllager leichter gemacht werden, muss jedoch ständig geschmiert werden und es besteht die Gefahr, dass Sand darunter fällt. Eine Kunststoffhülse ist in diesem Fall eine gute Alternative.

Die Wahl eines ein- oder zweirädrigen Fahrzeugs hängt von den persönlichen Vorlieben ab - einrädriges Fahrzeug ist wendiger und weniger stabil, zweirädriges - und umgekehrt.

Welche Kriterien sind beim Kauf eines Gartenautos zu beachten?

Trotz der scheinbar einfachen Auswahl dieses Tools für die Pflege Ihrer eigenen Website gibt es eine Reihe von Kriterien und Empfehlungen. Lesen Sie sie unbedingt durch, bevor Sie eine Gartenschubkarre kaufen, bestimmen Sie die entsprechenden Parameter und beachten Sie die Verwendungsmerkmale im späteren Betrieb.

Es ist wichtig! Bitte beachten Sie, dass die genaue Einhaltung der Anforderungen mit Sicherheit die Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigt.

Achten Sie auf folgende Parameter:

  • Art der Konstruktion
  • Anzahl und Größe der Räder
  • Körpergröße
  • Material, aus dem das Auto besteht
  • Rahmenstärke
  • Hersteller.

Wie wählt man eine Gartenschubkarre aus?

Aktuelle Hersteller bieten eine breite Palette von Gartenschubkarren an. Nach Art der Konstruktion gibt es zwei Gruppen:

Es ist wichtig! Berücksichtigen Sie bei der Auswahl den Umfang und die Art der geplanten Arbeit.

Vorteile von einteiligen Gartenschubkarren:

  • Stärke und Zuverlässigkeit
  • lange Lebensdauer
  • seltener Bruch.

Die Vorteile des zusammenlegbaren Designs sind wie folgt:

  • die Fähigkeit, mehrere Körpertypen zu verwenden, die sich nach Bedarf ändern
  • abnehmbare Räder, die es ermöglichen, eine Schubkarre nicht nur zum Bewegen verschiedener Lasten und Gartenabfälle zu verwenden, sondern die Karosserie auch separat als Behälter für die Zubereitung von Düngerlösungen oder Baumischungen zu verwenden.

Es ist wichtig! Bitte beachten Sie, dass trotz der offensichtlichen Überlegenheit der zusammenlegbaren Modelle aufgrund der breiten Anwendungsmöglichkeiten die ständige Neuinstallation einzelner Elemente die Verschleißfestigkeit häufig erheblich verringert, dh die Gesamtlebensdauer wesentlich verkürzt.

Schauen Sie sich das Video an, das ein Beispiel für den Zusammenbau von zusammenklappbaren Autos zeigt, um die Geschwindigkeit und Einfachheit dieses Prozesses zu bewerten.

Wie viele Räder sollte ein Gartenauto haben?

Ein weiteres unterscheidendes Kriterium für das Gerät dieser Gartengeräte ist die Größe und Anzahl der Räder. Moderne Modelle sind hauptsächlich mit 1 oder 2 und sogar 4 Rädern ausgestattet.

Es ist wichtig! Bitte beachten Sie, dass Designs mit einem und zwei Rädern vom Verbraucher stärker nachgefragt werden.

Die Vorteile der Verwendung von Strukturen verschiedener Typen:

    Der Hauptvorteil des Geräts Einrad-Schubkarren - große Wendigkeit auch ohne breite Raupenketten auf der Baustelle. Aber Sie brauchen auf jeden Fall festen Boden, der den Aufwand verringert.

Welche Größe der Räder ermöglicht eine bequeme Bedienung?

Achten Sie besonders auf die Größe der Räder, da dies die Qualität der Wertminderung während der Fahrt bestimmt.

Es ist wichtig! Bevorzugen Sie Gartenschubkarren mit einem Raddurchmesser von mindestens 40 cm. Diese Größe bietet die bequemste Bedienung.

Wie bestimme ich die passende Größe und Form eines Autos?

Achten Sie bei der Auswahl der Fahrzeuggröße auf folgende Parameter:

  • Verdrängung, die zwischen 70-150l variiert
  • Belastbarkeit, die Variation der zulässigen Belastung, die 70-250 kg beträgt.

Es ist wichtig! Der Bereich dieser Indikatoren ist ziemlich breit, daher ist es wichtig, die optimale Kombination zu wählen. Berücksichtigen Sie die folgende Nuance: Je höher die Möglichkeiten, desto schwieriger wird das Auto selbst, und während des Betriebs sind körperliche Anstrengungen erforderlich. Um vielfältige Arbeiten an der Pflege eines mittelgroßen Grundstücks durchführen zu können, ist es ausreichend, Dünger auf dem Grundstück aufzubereiten und zu transportieren und den gesammelten Müll zu entfernen. Eine Gartenschubkarre mit einem Hubraum von nicht mehr als 150 Litern ist auf 100 kg begrenzt.

Welche Form haben komfortable Autos?

Grundsätzlich bieten alle modernen Hersteller Modelle an, deren Karosserieform ein Trapez mit glatt geglätteten Ecken ist. Der untere Teil der Struktur hat eine quadratische Form und eine der vertikalen Seiten ist geneigt. Schauen Sie sich Fotos von Gartenschubkarren an, um das Prinzip des Geräts für diese Art von Gartenwerkzeugen zu verstehen.

Es ist wichtig! Bevorzugen Sie diese Art der Konstruktion, da sie sich durch die einfache Be- und Entladung von Materialien auszeichnet. Darüber hinaus ist die Kapazität eines solchen Fahrzeugs erheblich höher als die von Modellen mit einer anderen Form, und es gibt praktisch keine Einschränkungen hinsichtlich der Größe des Materials, um sich innerhalb der angegebenen Kapazität zu bewegen.

Welche Stifte sind praktischer?

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Größe und Form der Griffe. Wie richtig Sie eine Gartenschubkarre auf diesem Indikator aufnehmen, hängt von der zukünftigen Belastung Ihrer Hände und Ihres Rückgrats ab.

Befolgen Sie daher bei der Auswahl folgende Richtlinien:

  1. Je länger die Griffe sind, desto bequemer ist es, ein Auto mit einer Ladung zu transportieren
  2. Überprüfen Sie, wie locker Ihr Körper zwischen die Griffe passt, um die optimale Breite zu bestimmen.
  3. Prüfen Sie, ob in den Griffbereichen spezielle Auskleidungen aus porösem Gummi vorhanden sind, um ein Verrutschen der Arme entlang der Länge und das Auftreten von Hühnern zu verhindern.

Wie kann man die Zuverlässigkeit von Autos bestimmen?

Beachten Sie die folgenden Nuancen, um ein wirklich starkes Auto zu erhalten, das eine Lebensdauer von weit über einem Jahr hat:

    Das Material, aus dem der Körper besteht. Kunststoff, Stahl oder Holz werden am häufigsten verwendet, um diesen Teil der Konstruktion herzustellen. Wenn möglich, bevorzugen Sie Stahlprodukte mit einer zusätzlichen Korrosionsschutzbeschichtung aus Lack oder Zink. Je dicker das verwendete Blech ist, desto höher ist die Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchungen. Die Vorteile dieser Lösung in Form der Leichtigkeit des Fahrzeugs selbst in Verbindung mit der hohen Festigkeit werden Sie bei der Ausführung aller Arbeiten sicherlich zu schätzen wissen.

Welchen Hersteller bevorzugen?

Die Anzahl der Optionen, die auf dem heutigen Markt für Gartengeräte angeboten werden, ist sehr unterschiedlich. Berücksichtigen Sie, dass die Preise für Gartenautos nicht nur von den technischen Indikatoren und der Qualität der Ausrüstung abhängen, sondern auch vom Ruf der Marke.

Es ist wichtig! Achten Sie in dieser Hinsicht auf die bekannteren Hersteller, damit sie sich keine Sorgen um die Qualität des ausgewählten Werkzeugs machen.

Unter allen Unternehmen, die Gartengeräte für den heimischen Markt liefern, erfreuen sich die folgenden Marken der größten Beliebtheit:

    AL-KO (Deutschland). Alle Produkte dieser Firma repräsentieren eine Reihe von landwirtschaftlichen Werkzeugen und Geräten. Bemerkenswert ist, dass die Modellpalette sowohl aus Produkten für den professionellen Anwender als auch für den Hobbygärtner besteht. Trotz der hohen Qualität aller hergestellten Geräte ist der Preis durchaus erschwinglich, was diese Marke zu einer der gefragtesten macht.

Fazit

Befolgen Sie trotz der Einfachheit des Designs Garten Gartenautos beim Kauf unbedingt diese Empfehlungen. Nur mit diesem Ansatz können Sie das Modell auswählen, das die Arbeit bei der Pflege der Standorte und darüber hinaus über einen längeren Zeitraum hinweg erleichtert.

Rasenmähen auf einem Landgrundstück mit einem selbstfahrenden Rasenmäher macht Spaß, bis Bäume auf dem Grundstück wachsen, oder.

Es gibt nur ein wirkungsvolles Erfolgsrezept: Tun Sie, was Sie lieben, und investieren Sie maximale Zeit und Energie darin. Gleichzeitig muss man fit sein: gut.

Ein Landhaus oder eine Hütte ohne Pavillon auf dem Gartengrundstück ist kaum vorstellbar. In ihrem Schatten können Sie nach der drückenden Hitze entspannen.

Wo kann man besser anfangen?

Zunächst müssen Sie sich die Frage stellen: „Warum brauche ich ein Auto?“ Die Frage ist zwar einfach, aber sehr wichtig. Es wird helfen, den richtigen Autotyp zu bestimmen:

  • Um schwere Lasten für den Bau eines Hauses, Zauns, Gehwegs, Schuppens oder Pavillons zu transportieren - um Ihnen zu helfen Bau Auto.
  • Für die Gartenarbeit (Transport von Setzlingen, Erde, Düngemitteln usw.) - Kauf bzw. Verkauf Garten.

Danach können Sie mit Ihren Nachbarn oder Freunden chatten. Finden Sie heraus, welche Art sie verwenden. Sind Sie mit Ihrem Einkauf zufrieden? Aber Feedback-Bewertungen, und es ist besser, in den Händen zu halten und das "Fahrzeug" selbst auszuprobieren. Das beliebte Modell wird gespeichert und seine Eigenschaften werden im Detail untersucht. Dadurch wird die Auswahl erheblich eingeschränkt, und das Geschäft muss nicht durch die Fülle an Änderungen und die Menge an Informationen, die vom Verkäufer gehört werden, in Mitleidenschaft gezogen werden.

Schubkarre Bau

Wird hauptsächlich im Bauwesen verwendet, kann jedoch für den Transport schwerer Lasten angepasst werden. Sie hat mehr Nutzlast, mehr Wendigkeit, mehr Gewicht und einen höheren Preis.

Bau Schubkarre sieht so aus:

  • Körper, in dem die Last platziert wird
  • Rad (eins oder zwei),
  • Trittbretter
  • zwei kunststoffbeschichtete Griffe.
  • Rahmen verstärkt.

Für den Transport von Bau- und Veredelungsmaterial ist ein solches Auto ein treuer und zuverlässiger Helfer. Es kann fast alles transportieren, was auf der Baustelle benötigt wird: Zement (einschließlich Mörtel), Ziegel, schwere Werkzeuge. Es müssen nur die in den Anweisungen angegebenen Parameter eingehalten werden.

Kann man in der Hütte eine Gebäudekopie verwenden? Ja natürlich. Auch wenn Sie nichts bauen, ist es nützlich, um eine große Menge schwarzen Bodens oder Sandes, Torfs, Kieses, Bodens während des Baus des Kellers, Steine ​​für Steingärten, Gartenabfälle und sogar den Inhalt des Abflusslochs zu transportieren.

Schubkarre Garten

Dieses "Modell" hat eine leichte Konstruktion, eine geringere Ladekapazität und einen niedrigeren Preis. Gartenauto Nicht für sehr schwere Lasten geeignet. Normalerweise hilft es bei der Arbeit mit Setzlingen, Zwiebeln, Düngemitteln. Unentbehrlich für die Ernte von Kartoffeln, Karotten, Rüben und anderem Gemüse. Und wenn Sie Melonen mit Wassermelonen oder einem Riesenkürbis angebaut haben, hilft das Gartenauto schnell wieder.

Es ist sehr wichtig, dass die Gartenversion aufgrund der leichteren Materialien und des Rahmens sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet werden kann.

Aufbau sie hat auch eine andere:

  • das Rad ist nur eines (es ist nicht mehr nötig)
  • Körper dünner
  • Körper flexibel.

Für Gartenautos Wichtig ist nicht nur das Gewicht der Ladung, sondern auch das Volumen. Sie "beherrscht" maximal 60-80 Liter (zum Vergleich: ein Bauwagen hebt 120-140 Liter).

Es stellt sich heraus, dass ein solches Auto seiner "Schwester" etwas unterlegen ist. Dies beeinträchtigt jedoch nicht die Relevanz für bestimmte Arten von Arbeiten. Gartenautos sind am gefragtesten. Lassen Sie uns näher darauf eingehen.

Worauf Sie bei der Auswahl einer Gartenschubkarre achten sollten

Auf den ersten Blick sind alle Autos ungefähr gleich. Sowohl das Design als auch die Funktionalität sind ähnlich. Nachdem wir uns mit den Unterschieden zwischen einem Bauwagen und einem Gartenwagen befasst haben, werden wir auch die Unterschiede zwischen Gartenschubkarren und einander verstehen. Beginnen wir mit dem Design.

Das erste, was auffällt, ist eine andere Anzahl von Rädern. Ein Rad kann eins sein, es können zwei oder sogar vier sein. Je schwerer die Ladung, desto mehr Räder sollte in Autos sein.

Der unbestreitbare Vorteil von einrädrigen Schubkarren - ihre Wendigkeit. Solch eine Vorrichtung bewegt sich leicht auf dem engsten und kurvenreichsten Weg, kann leicht auf unebenem Boden oder auf engem Raum manövrieren.

Aber es gibt ein Minusworan es sich zu denken lohnt, wenn man eine schubkarre nicht auf asphalt oder beton, sondern zum beispiel auf dem aushub einsetzt. Da ein Rad als Stützpunkt dient, wird das Gewicht der Ladung stärker empfunden. Das Rad ist tief in weichen Untergrund eingetaucht, was das Bewegen erschwert. Einfach gesagt, das Auto bleibt im Boden stecken.

Dementsprechend ist es für die Arbeit auf weichem Boden besser, ein Zweiradauto oder eine Schubkarre mit vier Rädern zu kaufen.

Solche Autos sind stabiler, sie bewegen sich leicht auf jedem Boden, das Gewicht der Ladung ist nicht so stark zu spüren wie auf einem Einrad. Aber Manövrierbarkeit von Mehrkarren ist nicht genug. Berechnen Sie daher sorgfältig:

  • die Breite der Tracks auf Ihrer Website
  • die Anzahl der Umdrehungen, die stattfinden müssen
  • "Steilheit" dieser Kurven.

Zwei oder vier weit auseinander liegende Räder können nicht überall passieren, da sie mehr Platz zum Drehen benötigen.

Hinsichtlich RaddurchmesserJe größer es ist, desto besser. Die Abschreibung hängt von der Größe der Räder ab. Die optimale Radscheibe liegt zwischen 35 cm und 45 cm.

Die beliebtesten Autos sind jetzt mit pneumatisches Rad (Räder, die mit Luft unter Druck gepumpt werden müssen) auf einer Metallfelge. Sie bewegen sich leicht auf jedem Untergrund. In den Radachsen sind Kugellager oder Gleitbuchsen gelagert. Lager bieten einen leichteren Lauf, haben jedoch Angst vor Schmutz und erfordern eine zusätzliche Schmierung.

Das nächste wichtige Detail bei der Gestaltung der Schubkarre ist der Griff.

Griffe an Gartenschubkarren passieren zwei Modelle:

  • eine längs,
  • zwei parallel.

Hier müssen wir persönlich ausprobieren, was bequemer und besser ist. Ist das Auto mit einem RadDann muss es beim Bewegen fast auf dem Gewicht bleiben. Dies bedeutet, dass zwei parallele Griffe bequemer sind und die zusätzliche Belastung der Hände abbauen. Der Griff des Handlaufs sollte gebogen sein, um ein Umkehren des Handgelenks zu verhindern.

Mehrrädriges Auto ein festhalten des gewichts ist nicht notwendig, es sollte nur nach vorne gedrückt werden. Bei diesem Modell hängt die Auswahl des Stifttyps ausschließlich von den persönlichen Vorlieben ab.
Es ist wichtig: Wenn eine Schubkarre mit zwei parallelen Griffen ausgestattet ist, sollte sich der Körper der Person in einem Abstand zwischen ihnen befinden.

Bei jeder Änderung sollten die Griffe lang, mit einer gerillten Kunststoffoberfläche (damit die Hände nicht verrutschen) und vor allem bequem sein.

Das Rahmendesign sollte die Zuverlässigkeit der gesamten Struktur gewährleisten. Autos gelten als die stärksten mit angespritztem Vollrohrrahmen. Wenn Sie jedoch eine Schubkarre mit gebogenem Schweißrahmen gekauft haben, sollten Sie nicht verzweifeln. Für Gartenarbeiten und so.

Jeder Rahmen sollte passen eng an den Körper von allen seiten. Dies bietet eine solide Unterstützung vorne, hinten und unten. Der Rahmen muss haben starke UnterstützungMit deren Hilfe wird sie problemlos auf dem Boden stehen.

Zusätzliches Rahmengestaltungselement - Versteifung. Es erhöht die Stärke der Wände und des Bodens des Körpers. Es kann jedoch die Arbeit mit Flüssigkeiten und Schüttgütern beeinträchtigen, weshalb für diese eine Schubkarre mit abgerundetem Körper gewählt werden muss.

Материал и форма кузова

Форма кузова садовой тачки бывает двух видов:

  • Трапециевидная(передняя часть скошена) — позволяет легко выгрузить содержимое.
  • Квадратная - ermöglicht es Ihnen, die Ladung genau in das Auto zu platzieren. Besonders wenn es nicht locker ist, sondern eine geometrisch regelmäßige Form hat.

Bei der Wahl des Materials, aus dem das Auto gefertigt ist, muss man sehr ernsthaft vorgehen. Zu oft leidet diese Art von Gartengeräten unter einer „aggressiven“ Umgebung. Infolgedessen bildet sich Rost, und das Produkt wird allmählich unbrauchbar. Dieser Moment kann verzögert werden, indem Sie eine Gartenschubkarre aus hochwertigem und haltbarem Metall aufnehmen. Dies ist in der Regel von hoher Qualität. Stahl 0,8-1,5 mm dick.

Zum Schutz des Metalls ist es verzinkt oder pulverbeschichtet. Im ersten Fall bildet sich auf der Oberfläche Zinkoxid, das eine weitere Oxidation verhindert und vor Rost schützt.

Pulverfarbe wird mit Strom aufgetragen. Es "haftet" am Metall und wird bei einer Temperatur von 1800 ° C "gebrannt". Somit wird eine ziemlich haltbare Beschichtung erhalten.

Es ist unmöglich, eindeutig zu beantworten, welche Berichterstattung besser ist. Es hängt davon ab, wie und unter welchen Bedingungen Sie das Auto ausnutzen werden. Aber denken Sie daran verzinktes Metall weniger beständig zu externen Faktoren, obwohl es attraktiver aussieht. Er wird etwas Pflege benötigen.

Gartenwagenkarosserie hergestellt werden kann und Kunststoff oder Holz. Natürlich sind ihre Festigkeit und Haltbarkeit etwas anders, und die Pflege muss gründlicher erfolgen.

Plastikgartenwagen kann keine großen Mengen Erde, Kompost, Steine ​​oder Sand transportieren. Aber bewältigen Sie perfekt die Gaben des Herbstes, die abgefallenen Blätter, den leichten Müll, eine kleine Menge Land oder Kompost.

Plastikautos sollten von Feuer und anderen Hochtemperaturquellen ferngehalten werden, nicht lange in der Sonne, in der Kälte oder im Regen mit starkem Hagel liegen lassen.

Holzautos immer mehr verlieren sie ihren zweck und wechseln in die kategorie der dekorelemente: sie können töpfe mit blumen hineinstellen und einen behältergarten einrichten, blumen im auto selbst pflanzen, dekorativen sand einschütten usw.

In Ermangelung anderer Optionen können Sie auch ein Holzauto für die Arbeit im Garten anpassen. Auch hier müssen Sie die Leistungsfähigkeit und das Gewicht der Ladung messen, um sie nicht zu verderben.

Und schließlich ist die exotischste Art von Material für Gartenautos Weidenruten. Seltsamerweise sind dies ziemlich langlebige Autos. Grundlage des Entwurfs ist ein Metallrahmen, der mit Stäben geflochten ist. Es ist möglich, einen solchen "Korb auf Rädern" für den Transport von Blättern, Zweigen, Blumentöpfen, Sämlingen usw. zu verwenden. Und natürlich, um die Site zu dekorieren.

Geflochtene Autos wiegen bis zu 8 kg und können maximal 40 kg tragen. Neben der ästhetischen Komponente bestechen sie durch Stärke (bei richtiger Pflege), Umweltfreundlichkeit und Sicherheit für die Gesundheit.

Mit dem Material, den Griffen und der Anzahl der Räder müssen wir nun die folgenden Parameter beachten:

Größe des Gartenwagens

Die Größen sind unterschiedlich: von klein (Kinder) bis groß.

Um sich nicht mit der maximalen Breite des Produkts zu verrechnen, müssen Sie alle Gänge und Türen, die Breite des Tors und die Breite der Gleise messen. Basierend darauf und wählt die Größe des Autos.

Die wichtigsten Arten und Kriterien für die Auswahl eines Gartenautos

Schubkarre Garten gilt als eines der wichtigsten Geräte in der Wirtschaft, das nicht nur bei Garten- und Gartenarbeiten, sondern auch bei der Durchführung verschiedener Bauarbeiten eingesetzt wird. Die Auswahl an Schubkarren auf den Märkten ist riesig, aber wie man einen echten Qualitätsassistenten auswählt, der die Arbeit erleichtern kann, sehen wir uns an.

Zweck Autos

Der Karren ist in seiner Hauptfunktion ein unverzichtbares Werkzeug, das während der Bauarbeiten in Gartenanlagen und im Garten häufig verwendet wird. Bevor Sie jedoch ein solches Produkt kaufen, sollten Sie sich für die Aufgaben entscheiden, die es ausführen wird. Zum Ziel Autos sind in Garten und Bau unterteilt.

Für Gartenarbeiten

Gartenwagen - ein Gerät zum Transport von kleinen Garten- und Baumaterialien. Es ist unverzichtbar beim Zusammenbau von verschiedenem Gemüse und Obst, Wassermelonen und Kürbissen, hilft bei der Arbeit mit Setzlingen, beim Entfernen von Dünger.

Der Aufbau des Werkzeugs ist recht einfach und besteht aus:

  • Körper,
  • flexibler Metallrahmen
  • ein Rad (es gibt Varianten mit mehreren Rädern).

Dieses Modell ist leicht, wenig belastbar, ergonomisch und wendig. Aufgrund der konstruktiven Merkmale und des geringen Gewichts kann das Auto sowohl von Männern als auch von Frauen genutzt werden.

Für das Gartenmodell ist nicht nur das Gewicht der Ladung wichtig, sondern auch deren Volumen. Das maximale Volumen, das der Wagen „bewältigen“ kann, beträgt 50-80 Liter, während der Bauwagen bis zu 140 Liter aufnehmen kann.

Für Bauarbeiten

Bei der Ausführung von Bauarbeiten unterschiedlicher Komplexität und für den Warentransport mit Bauschubkarre. Es hat eine hervorragende Tragfähigkeit, großes Gewicht, Geräumigkeit, gute Wendigkeit. Darüber hinaus hat es höhere Kosten als der Garten.

Schubkarre für den Bau besteht aus folgenden Komponenten:

  • die Basis - der Körper, in den die Last gelegt wird,
  • Räder (eines oder mehrere),
  • Trittbretter
  • zwei Griffe auf der Oberseite für einfache Handhabung, kunststoffbeschichtet oder gummiert,
  • verstärkter Rahmen.

Mit dem Bauwagen können nahezu alle Güter transportiert werden: Zement, Betonsteine, Werkzeuge, Holz, Müll usw.

Die Bauart Schubkarre kann auf dem Land oder im Garten verwendet werden. Auch wenn keine Bauarbeiten geplant sind, können damit Sand, Schwarzerde, Steine, Fliesen, Bretter, der Inhalt des Abflusslochs usw. transportiert werden.

Größen und Form

Gartenwagen gibt es in verschiedenen Größen - von den Kleinsten (Kinder) bis zu den Großen. Um ein Gerät mit optimalen Abmessungen zu wählen, wird empfohlen, die Breite der Türen, alle Gänge, Tore, Wege in der Umgebung, das Vorhandensein scharfer Kurven usw. zu berücksichtigen. In den meisten Fällen bieten Hersteller von Ausrüstungsgegenständen Wagen mit der Form eines Körpers in Form eines Trapezes an, wobei der untere Teil quadratisch ist und eine der Seiten vertikal geneigt ist.

Das Gewicht des Produkts selbst hängt von der Größe der Struktur, der Anzahl und Art der Räder sowie dem Material ab, aus dem es besteht. Die beste Option ist ein mittelgroßer Wagen mit einem Gewicht von ca. 10 kg. Je schwerer das Gerät ist, desto schwieriger ist es, es zu verwalten.

Ladekapazität

Die Gesamtabmessungen hängen von der Tragfähigkeit und der Kapazität des Fahrzeugs ab. Je höher die Tragfähigkeitsanzeige, desto breiter wird sie am oberen Rand der Struktur. Es lohnt sich, bei der Auswahl eines Geräts für einen bestimmten Fall zu überlegen. Wenn Arbeiten in einem geschlossenen Raum oder auf engstem Raum geplant sind, muss das Verhältnis der Breite der Türen und Tore zur Breite des Wagens unbedingt berücksichtigt werden.

Das beliebteste Modell ist eine Tragfähigkeit von 70-130 kg. Je höher die Ladekapazität ist, desto höher ist das Gewicht des Produkts, was bedeutet, dass es umso schwerer zu handhaben ist.

Die Hauptsache ist, vor dem Kauf zu entscheiden, welche Arten von Gütern transportiert werden müssen. Möglicherweise ist es besser, einem verstärkten Gebäudemodell den Vorzug zu geben, als einen kleinen Gartenwagen voll zu packen.

Anzahl der Räder

Autos für den Garten sind mit einer unterschiedlichen Anzahl von Rädern ausgestattet - von eins bis vier.

Einradmodelle haben mehrere Vorteile, darunter:

  • gute Wendigkeit
  • einfache Verwaltung,
  • die Fähigkeit, Kurven und Kurven leicht zu überwinden.

Gleichzeitig verhält sich ein Auto mit einem Rad auf weichem, ausgegrabenem Boden nicht schlecht. Aufgrund der Tatsache, dass das Design nur einen Stützpunkt hat, beginnt der Wagen im Boden zu laden, was das Bewegen erschwert. Außerdem ist auf einer solchen Straße das Gewicht der Ladung viel stärker zu spüren.

Multiradmodelle sind frei von solchen Nachteilen, sie bewegen sich perfekt auf weichem Untergrund, das Gewicht der Last auf ihnen ist weniger akut als bei Produkten mit einem Rad. Zwei- oder vierrädrige Karren sind jedoch weniger wendig, und es ist schwieriger für sie, Kurven weiterzuleiten. Breite Räder können nicht überall fahrenDaher ist es bei der Verwendung eines Autos erforderlich, die Breite der Gleise auf dem Gelände oder im Garten, den Winkel und die Anzahl der Kurven zu berücksichtigen.

Die Abschreibung der Vorrichtung hängt von der Größe der Räder ab. Je größer der Durchmesser, desto weicher und ergonomischer wird der Wagen. Die beste Scheibe ist von 35 cm bis 45 cm.

Sonderwagen mit Luftreifen, die mit Luft unter Druck gepumpt werden. Sie bewegen sich reibungslos auf jedem Untergrund, besitzen die Leichtgängigkeit und Wendigkeit.

Rahmendesign

Der Rahmen ist die Basis des Wagens, der für die Festigkeit und Stabilität der gesamten Struktur verantwortlich ist. Am zuverlässigsten sind Produkte mit einem Gussrahmen aus massiven Rohren. Für den Garten ist auch ein gebogenes, geschweißtes Rahmenwerkzeug eine gute Option.

Die Hauptbedingung ist, dass das Rahmendesign rund um den Umfang fest mit der Karosserie verbunden ist. Auf diese Weise können Sie einen guten Halt an Rücken und Seiten schaffen. Außerdem sollte der Rahmen hochwertige Stützen haben, dank derer er gleichmäßig und zuverlässig auf dem Boden steht.

Ein zusätzliches Detail der Struktur sind Versteifungsrippen, die eine Erhöhung der Festigkeit der Wände und des Rumpfbodens ermöglichen.

Ein wichtiges Detail eines jeden Wagens sind die Griffe.

Anpassungen von zwei Modellen werden ausgegeben:

  • mit zwei parallelen Griffen,

  • mit einem längsgriff.

Die erste Option eignet sich hervorragend für einrädrige Karren, da Sie sie beim Bewegen fast auf dem Gewicht halten müssen. Zwei parallele Arme, die sich in solchen Fällen befinden, ermöglichen es Ihnen, das Gewicht gleichmäßig zu verteilen und die Arbeit zu erleichtern.

Es ist sehr wichtig, dass der Griff der Handläufe eine Biegung aufweist, die das Umkehren der Handgelenke einer Person verhindert.

Bei Modellen mit mehreren Rädern muss das Gewicht nicht gehalten werden. Sie sollten nach vorne gedrückt werden. Für solche Geräte einen Längsgriff montieren.

Unabhängig von den Änderungen sollten die Griffe im Wagen bequem, lang und mit gummierten oder mit Kunststoffnuten versehen sein. Wenn das Zwei-, Vierradauto mit zwei parallelen Griffen ausgestattet ist, sollte der Abstand zwischen ihnen so sein, dass er zum Körper einer Person passt.

Körpermaterial

Es ist notwendig, die Auswahl des Materials, aus dem die Karosserie hergestellt ist, mit voller Verantwortung zu behandeln, da es sehr oft unter den negativen Auswirkungen der Umwelt und atmosphärischen Phänomenen leidet.

Infolge einer solchen Exposition wird Rost, Beschädigung, was zu einem Produkt führt, unbrauchbar. Dies kann vermieden werden, indem ein zuverlässiger Wagen aus hochwertigem Material mit langer Lebensdauer ausgewählt wird.

Vorrichtungen aus verzinktem Stahl oder pulverbeschichtetem Stahl gelten als die beste Lösung. Der Vorteil der ersten Art ist ein schönes ästhetisches Erscheinungsbild, hoher Korrosionsschutz, Rostschutz. Die Pulverbeschichtung ist zwar weniger attraktiv, weist jedoch eine hohe Beständigkeit gegen äußere Einflüsse auf, sie zeichnet sich durch gute Festigkeit, Verschleißfestigkeit und Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen aus.

Es gibt auch Karren aus Kunststoff. Sie sind leicht, praktisch, feuchtigkeitsbeständig, erfordern jedoch einige Sorgfalt und sind nicht für den Transport großer Lasten geeignet. Holzprodukte sind langlebig, umweltfreundlich, haben jedoch Angst vor Feuchtigkeit, sind weniger widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse und erfordern eine sorgfältige Wartung.

In letzter Zeit werden diese Wagen ausschließlich als Dekoration, zur Aufbewahrung von Töpfen mit Blumen oder zur Gestaltung von Landschaftsgestaltungselementen verwendet.

Natürlich hängen die Kosten für ein Gartenauto direkt von allen oben genannten Faktoren ab. Die billigsten Einradmodelle sind die kleinsten, sie gelten jedoch auch als am wenigsten effektiv, da sie nur über eingeschränkte Funktionen verfügen.

Es ist besser, extra zu zahlen und ein Produkt mit mehreren Rädern und mittleren Abmessungen aus massivem Edelstahl zu wählen. Im Durchschnitt variiert die Preisspanne von Geräten mit allen Merkmalen von 30 bis 70 Dollar.

Was du brauchst

Für die Herstellung von selbstgemachten Karren für den Garten sollten folgende Materialien vorbereitet werden:

  • Kunststoff- oder Metallfass von 120 l,
  • zwei Räder, zum Beispiel von einem alten Motorrad, Fahrrad,
  • Rohre (Profile) zum Rahmenschweißen,
  • 50 mm Platte zur Herstellung von Rahmentrittbrettern.

Um dem Produkt ein ästhetisches Aussehen zu verleihen, können Sie zusätzlich Lacke, verschiedene feuchtigkeitsbeständige Farben oder spezielle Zusammensetzungen verwenden.

Wie man aus einem alten Fass eine Schubkarre baut: Video

Herstellungsprozess

Der Algorithmus der handgemachten Gartenwagenherstellung ist einfach und besteht aus den folgenden Aktionen:

  1. Schneiden Sie das Plastikfass in zwei Hälften. Wenn ein Metallfass verwendet wird, müssen Sie etwas länger basteln.
  2. Montieren Sie einen Rahmen in Form eines Rechtecks ​​durch Schweißen von 25 x 25 mm Profilen.
  3. Schneiden Sie von einem Brett 50 mm um den Umfang des Hockers, auf dem der Rumpf montiert wird.
  4. Montieren Sie die Räder unten an beiden Seiten der Struktur mit herkömmlichen Muttern zur Befestigung.
  5. Vom Profil an die Rückseite des Rahmengriffs schweißen.
  6. Schweißen Sie den „Halter“ mit beispielsweise einer Schraube aus einer „Gazelevskaya“ -Feder an den Griff.

Die letzte Stufe ist das Design des Griffs. Dazu können Sie mehrere Buchsen des Stoßdämpfers in einer Reihe oder Isolierband, Zellophan usw. verwenden. Das Wichtigste bei der Arbeit ist die sorgfältige Befestigung aller Elemente unter besonderer Berücksichtigung der Verbindungspunkte. Um das Produkt vor den schädlichen Einflüssen von Witterungseinflüssen zu schützen, kann es mit Lack, Spezialschutzmittel, Grundierungsfarbe usw. beschichtet werden.

Gartenwagen - ein großartiger Helfer im Haushalt, der Garten- und Bauarbeiten vereinfacht, erleichtert und beschleunigt.

Durch die Verwendung verschiedener Materialien und einen geringen Zeitaufwand können Sie unabhängig voneinander ein Qualitätsauto bauen, das einen Cent kostet und viele Jahre halten kann, während die praktischen Eigenschaften erhalten bleiben.

Schubkarre und ihre Kosten

Die Auswahl der von Handelsunternehmen angebotenen Schubkarren ist sehr groß. Darüber hinaus sollte man beim Kauf nicht von den Beinamen „Garten“ oder „Konstruktion“ ausgehen, die normalerweise dem Namen dieses einfachen Geräts beiliegen, sondern von dem Umfang und der Schwere der Arbeit, die bei seiner Verwendung auszuführen ist. Ein leichter Gartenwagen eignet sich beispielsweise gut für leichte bauliche Arbeiten, und bei Arbeiten auf einem privaten Grundstück kann auch eine stärkere Bauschubkarre erforderlich sein.

Natürlich kann eine Schubkarre mit Ihren eigenen Händen hergestellt werden, aber die werksseitige Produktion ist oft ein Garant für größere Festigkeit und Zuverlässigkeit.

Die Preisspanne für Autos ist ziemlich groß. Abhängig vom Design dieses Geräts, seiner Stärke und Tragfähigkeit liegt der Preis zwischen 1.200 und 13.000 Rubel.

Haupttypen von Gartenschubkarren

Durch die Anzahl der Räder können Autos sein:

  • einrädrig, gekennzeichnet durch gute Wendigkeit. Autos dieses Typs können jedoch schwierig zu bewegen sein, da ihr einziges Rad auf weichem Boden eingegraben werden kann, insbesondere wenn die Ladung des Autos ziemlich groß ist.

Einrädriges Gartenauto

  • zweirädrig, gekennzeichnet durch eine relativ große Leichtgängigkeit, auch bei großer Belastung. Der Nachteil solcher Schubkarren ist ihre eingeschränkte Wendigkeit.

Die Karosserie des Autos kann ein abfallendes Vorderende haben oder eindeutig rechteckig sein. Meistens besteht es aus relativ dünnem verzinktem Metall oder Stahl und seltener aus Kunststoff.

Die Hauptkriterien für die Wahl eines Gartenautos

Bei der Auswahl einer Schubkarre sollten Sie auf die folgenden Komponenten und Eigenschaften achten:

  • Räder. Schubkarre Je praktischer und praktischer sie ist, desto mehr Räder hat sie. Am bequemsten und befahrbarsten auf fast jedem Untergrund sind Luftreifen mit Metallfelge.

Luftrad für Autos

  • Stifte. Die Oberfläche der Griffe muss Rillen aufweisen und der Abstand zwischen ihnen muss ausreichen, um den Körper des Arbeiters aufzunehmen.

Radgriffe müssen gerillt sein

  • Größen. Die Abmessungen des Fahrzeugs sollten so gewählt werden, dass es frei in alle im Hinterhofbereich befindlichen Durchgänge (Pforten, Schuppentüren, Wege) gelangt.
  • Geräumigkeit. Autos sind in der Regel für den Transport von 65 bis 130 Litern verschiedener Materialien ausgelegt. Die Wahl sollte von ihren Bedürfnissen getroffen werden,
  • das Vorhandensein von Versteifungen. Diese Rippen machen das Auto langlebiger, aber ihre Anwesenheit kann beim Arbeiten mit Massengütern stören. Am bequemsten sind Autos mit abgerundeten Ecken,
  • Tragfähigkeit. Autos sind normalerweise für 70-130 kg Fracht ausgelegt. Wenn Sie große Gewichte tragen müssen, sollten Sie verstärkte Autos wählen, aber es muss beachtet werden, dass das Fahren eines schwer beladenen Autos ziemlich schwierig ist
  • Rahmendesign. Am zuverlässigsten sind Rahmen aus massivem Rohr,
  • Gewicht Autos. Es ist notwendig zu versuchen, eine Schubkarre leichter zu bekommen, da das Auto mit zunehmendem Gewicht im Arbeitsprozess weniger bequem wird.

Wie zu sein, wenn das Auto richtig gewählt ist

Natürlich wird das Auto, das bereits Zeit zur Arbeit hatte und dessen Lack bereits beschädigt ist, nicht in den Laden zurückgebracht. Но настоящие оптимисты всегда находят выход даже из такой грустной ситуации. Если с вами случилась подобная неприятность, то тачку вполне можно использовать в качестве элемента ландшафтного дизайна, способного эффектно украсить территорию приусадебного участка.

Wenn das Auto seine eigene Leistung erbracht hat, kann es im Interesse der Landschaftsgestaltung eingesetzt werden. Schubkarre dafür kann und speziell gemacht werden

In dem Artikel haben wir die traditionelle Herangehensweise an die Auswahl eines Gartenautos umrissen. In dem unten angehängten Video wird dieses Problem auf eine etwas ungewöhnliche, aber sehr rationale Weise gelöst. Wir empfehlen Ihnen, sich mit einer anderen Sichtweise vertraut zu machen, mit der Sie zweifellos ein solches Auto auswählen können, das für Sie bei der Arbeit am bequemsten ist.

Das Gewicht des Autos selbst

Hängt von der Größe und dem Metall der Karosserie sowie vom Gewicht des Rahmens und der Räder ab.

Die beste Option für langlebige Metallgartenschubkarren - ca. 10 kg. Je mehr Autos wiegen, desto schwerer ist es, damit umzugehen.

Der Preis hängt von allen oben genannten Eigenschaften ab und liegt zwischen 30 und 70 US-Dollar.

Kann ich mit meinen eigenen Händen eine Gartenschubkarre bauen?

Für unsere Sommerbewohner ist nichts unmöglich. Man braucht nur ein wenig Fantasie, genug Geschick und mehr Geduld. Und natürlich die notwendige Ausrüstung und Materialien sowie sorgfältig ausgewählte Kriterien des Mechanismus.

Gartenschubkarre mit eigenen Händen kann aus Blech mit einer Dicke von 2 mm und Metallrohren hergestellt werden:

  1. Ein Körper wird aus einem Blech aufgebaut (Stumpfschweißen).
  2. Dann werden Griffe und Fahrwerk an der Basis befestigt. Als Fahrgestell können Sie die Räder eines Fahrrads oder eines Mopeds verwenden.
  3. Nach all den Arbeiten muss das Produkt grundiert und gestrichen werden.

Sogar Eisenfass kann auf die Basis für Autos gestellt werden:

  1. Zunächst wird der Rahmen aus Rohren in Form des Buchstabens A geschweißt.
  2. Das Rad ist im vorderen Teil der Struktur montiert, die restlichen Elemente sind in Form von Griffen.
  3. Dann müssen Sie den Körper installieren - es ist Teil des Schnitts entlang des Laufs.
  4. Die letzte Stufe ist das Schweißen der Stufen, wodurch das Auto in einer horizontalen Position gehalten wird.

Eine ziemlich praktische Option ist eine Do-It-Yourself-Version. Holzauto. Dies geschieht auf ähnliche Weise.

  1. Zu Beginn - ein mit Schrauben befestigter Rahmen aus Holzstangen oder Brettern, auf Holz kleben (alles hängt davon ab, welche Art von Ladung transportiert und wie das Gerät betrieben wird).
  2. Dann - der Körper. Es ist eine Holzkiste, ähnlich einer normalen Kiste.
  3. Der Unterwagen einer Schubkarre besteht aus einer Metallachse und Rädern (von einem Fahrrad, einem Moped oder speziell gekauften Rädern für eine Schubkarre).
  4. Der Griff kann T-förmig sein und in einem Winkel am Körper angebracht sein.
  5. Die klappbare Fußstütze verleiht der Gartenschubkarre Stabilität.

Das Wichtigste ist, alle Elemente sorgfältig miteinander zu verbinden und dabei besonders auf die Verbindungen von Holz- und Metallteilen zu achten. Und achten Sie darauf, das Holzauto mit Lack, Holzfarbe oder Leinöl zu überziehen, damit es nicht vorzeitig verrottet.

So können Sie mit Hilfe von improvisierten Mitteln einen sehr schönen Gartenwagen bauen, um sich selbst und den Neid Ihrer Nachbarn zu erfreuen.

Unabhängig von Ihrer Wahl - Eigenproduktion oder Kaufoption - ist es wichtig, die erwartete Funktionalität und den Zeit- oder Kostenaufwand sorgfältig zu berücksichtigen. Und dann bekommen Sie die "wirtschaftliche" Befriedigung nach dem Transport von mehreren Kubikmetern Erde.

Pin
Send
Share
Send
Send