Allgemeine Informationen

Sorte von kälteresistenten anspruchslosen Pflanzen des Urals und Sibiriens

Pin
Send
Share
Send
Send


Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines bestimmten Pflanzentyps dessen Anpassungsfähigkeit an ein bestimmtes Klima und die Art des Bodens, in den er gepflanzt wird. Für das Gebiet des Urals ist die Winterhärte der Pflanze ein notwendiges Kriterium.

Wir haben eine Liste von Ziersträuchern für den Garten zusammengestellt, die gut wachsen und Früchte im Ural tragen, und zur besseren Information auch ihre Fotos präsentiert.

Samt japanisch

Wird im Ziergarten verwendet. Diese Kultur gehört zur Gattung Velvet, die zur Familie der Rutovs gehört. Seine Heimat ist die japanische Insel Honshu. Es wird sehr lang, die maximale Körpergröße (10 m) wird mit 50 Jahren erreicht.

Laubbaum mit weit durchbrochener Krone. Der Stamm ist mit einer dünnen, aber dichten Rinde mit dunkelbrauner oder dunkelbrauner Farbe und rotbraunen Trieben bedeckt.

Die Blätter sind dunkelgrün, ungerade gefiedert und strahlen ein bestimmtes Aroma aus. Das Laub besteht aus 5-13 eilanzettlichen, stumpfen oder herzförmigen Blättern, die an der Basis gebogen sind. Herbstblätter färben sich gelb. Die Blüten sind klein, gelblich-grün gefärbt, stehen in panikartigen Blütenständen mit kurz weichhaarigen Filzäxten. Früchte von kugelförmiger Form, schwarz, glänzend, stoßen einen unangenehmen Geruch aus, schmecken bitter, gelten als ungenießbar. Die Blüte erfolgt im Juni und die Reife im Oktober. Die Pflanze ist nicht wählerisch, geeignet für den Anbau in Städten. Kältebeständig. Erfahren Sie mehr über Sträucher wie Leylands Kupressoptsiparis, Zypresse, Wacholder, Kolobok-Stachelbeere, Akazie, schwarze Apfelbeere, Brugmancia und Heidekraut. Es wächst langsam und trägt im sechsten Jahr nach dem Pflanzen Früchte. Die Vegetation beginnt in der zweiten Aprilhälfte und dauert bis Mitte Oktober. Die Aussaat sollte spätestens 12 Monate nach dem Sammeln der Samen erfolgen, da sie sonst ihre Keimfähigkeit verlieren. Trockenresistent und lichtbedürftig. Japanischer Samt verträgt Schnittwunden und Haarschnitte gut. In einem jungen Alter, das gefüttert werden muss. Sie wächst gut auf windstillen, feuchten und lehmigen Böden.

Häufiger unter dem Namen "Jasmin" (wegen des süßen Aromas von Blumen), gehört zur Familie Hortensia und hat mehr als 50 Arten. Sträucher 1–4 Meter hoch. Es wird als laubabwerfender Strauch betrachtet, aber einige Vertreter sind halb laubabwerfend. Die Rinde ist dünn, grau und in einigen jungen Büschen bräunlich. Holz mit breitem Kern, hart. Blätter an kurzen Stecklingen, einfach, 5–7 cm lang, gegenständig. Die Oberseite des Blattes ist glatt und die Unterseite ist oft kurz weichhaarig. Die Form der Blätter ist unterschiedlich: keilförmig, abgerundet, länglich oder oval, manchmal spitz am Ende des Blattes, die Kanten sind fest oder gezackt.

Die Blütenstände befinden sich an den Rändern der jungen Triebe und in den Achsen der oberen Blätter. Pinsel bestehen aus 3–9 Blüten. Blüten sind sehr duftend, riechen aber möglicherweise nicht. Die Form ist oft einfach und bei einigen Sorten sind die Blüten doppelt oder halbgefüllt. Die Farbe der Knospen ist zart: weiß, creme, gelblich. Kelchform mit 4–5 konkaven Kelchblättern. Blütenkrone mit 4-6 großen Blütenblättern in verschiedenen Formen: kreuzförmig mit einem breiten Spalt zwischen den Blütenblättern, linienförmig, Blütenblätter können ineinander eindringen und eine fast quadratische Knospe bilden. Das Foto zeigt den in Frankreich gezüchteten Chubushnik Mont Blanc, der zu den Sorten von Victor Lemoine gehört. Einer der winterhärtesten Vertreter, geeignet für den Anbau in den kalten Gebieten Russlands.

Wissen Sie?Chubushnik trägt noch immer den lateinischen Namen "Philadelphus", den er zu Ehren des ägyptischen Königs Ptolemaios Philadelphus erhielt. Der König war berühmt dafür, diese duftenden Blumen zu verehren. Sorten von Chubushnik unprätentiös: Sie können im Halbschatten und im sonnenbeschienenen Bereich angebaut werden. Die Pflanze ist leicht zu beschneiden, was nach der Blüte wünschenswert ist. Wenn Dürren schnell verblassen, aber stehendes Wasser nicht vertragen.

Verfolgen Sie vor dem Pflanzen, wie dicht sich das Grundwasser befindet, und sorgen Sie für eine hochwertige Entwässerung. Büsche müssen manchmal verdünnt werden, sonst wird die Blüte des Busches knapp.

Derain weiß

Derain White wird auch als Svidina oder Svidina White bezeichnet. Eingeschlossen in die Gattung Kizil, Familie Kizilovyh, kultiviert in Sibirien. Der Strauch ist sehr verzweigt, bis zu 3 m hoch, die Zweige sind gerade, biegsam und kahl, sie haben eine leuchtend rote Farbe, die im Frühjahr noch reicher wird, im Alter sind sie gebogen und gewölbt. Die Blätter sind gegenständig, besitzen 3-5 bogenförmige Adern. Die Blechplatte hat die Form einer Ellipse, die Ränder sind massiv, beidseitig angepresst, kurze Pubertät, unten bläulich, oben dunkelgrün.

Die Blüten sind in dicken Rillen gesammelt. Die Stiele sind mit einer dicken, grauen, rötlich gefärbten Pubeszenz bedeckt. Kelch breit dreieckig mit kurzen scharfen Zähnen. Krone breit lanzettlich mit 4 weißen Blütenblättern. Früchte - Steinfrüchte sind beerenförmig: abgeflacht, während der Reifezeit blau schattiert und gereift - hellblau. Der Stein ist schräg, am Ende spitz, ellipsoid. Oft in Parks und Gärten gepflanzt. Samen verbreiten Vögel, die Pflanze kann wild laufen. Strauchsorten, die an die klimatischen Bedingungen des Urals angepasst und frostbeständig sind, haben folgende Bezeichnungen:

  • "Cream Cracker",
  • Sibirica variegata,
  • „Aurea“,
  • Elegantissima,
  • Kesselringii,
  • ‘Spaethii’.

Diese Vertreter - einer der beliebtesten. Sie brauchen keine besondere Pflege und können das Gelände wunderbar in Form einer Hecke dekorieren.

Mädchenhafte Trauben

Die Jungfrauentraube gehört der Familie Winogradow. Es wird so genannt, weil sich Beeren bilden, die ohne Bestäubung auftreten. Für den Anbau im Ural werden oft mädchenhafte Trauben mit fünf Blättern verwendet. Diese Zierpflanze gehört zu den schnellwachsenden, in der Natur wächst sie bis zu 30 Meter hoch. Erhebt sich auf glatten Oberflächen dank der Antennen, die Klebepads haben. Gaumen gefaltete Blätter sind gestielt und zu einem Blattstiel eiförmig. Die Oberseite des Blattes ist spitz zulaufend, die Kante ist gezackt, die Oberseite ist grün, und die Rückseite ist blaugrün, im Herbst verfärbt sie sich hellrot.

Kleine grüne Knospen in 3-5 blühenden Blütenständen, blühen in der zweiten Frühlingshälfte. Und die Früchte reifen am Ende des Sommers oder im ersten Monat des Herbstes, haben eine ausgeprägte dunkelrote Farbe. Die Beeren von Mädchentrauben enthalten Oxalsäure. Früchte sind essbar für Vögel, aber nicht für Menschen. Gut spielt die Rolle eines Bildschirms und Baldachins auf der Baustelle.

Gattung von Sträuchern und kleinen Bäumen der Familie Maslin. Höhe von 1 bis 6 Metern. Die Rinde ist rau, graubraun. Blätter mit Kerben, einfach, oval, ohne Nebenblätter. Die Blätter sind gegenständig angeordnet.

Leuchtend gelbe Blüten sehen aus wie Glocken, Kelch vierlappig, Krone mit Blütenblättern. Die Frucht hat die Form einer Kiste, die von Nestern geöffnet wird und aus mehreren geflügelten Samen besteht. Im Ural wächst eine ovale, mittelschwere und welke Forsythie. Es ist an Frost und Trockenheit angepasst, die Fortpflanzung erfolgt durch Schichten oder Teilen der Büsche. Von den Samen werden praktisch keine gezüchtet, weil sie wenig keimen. Die Blüte beginnt im dritten Jahr nach der Ausschiffung (im Laufe des Monats). Danach erscheint helles Laub, das bis zum tiefen Frost verbleibt.

Schöne Zier Forsythie Sträucher für den Garten:

  • „Variegata“,
  • Parkdekor,
  • minderwertiges Tetragold,
  • "Spring Glory",
  • Dresdner Vorfrühling,
  • Fiesta,
  • "Lynwood",
  • „Beatrix Farrand“,
  • Forsythie wunderbar (spectabilis),
  • dichte Forsythie (Densiflora),
  • Primel-Forsythie (Primulina).

Kalina Buldenezh

Zierstrauch Viburnum oder Roseum ("buldenezh" übersetzt aus dem Französischen bedeutet "Schneekugel"). Die Höhe des Busches beträgt bis zu 3 Meter, mit einer weit verbreiteten Krone.

Die Blütenstände sind kugelförmig, die Blüten sind unfruchtbar, zuerst grünlich, später weiß, und wenn sie verblassen, färben sie sich rosa. Kalina blüht 25-30 Tage lang. Liebt es am Stausee zu landen. Schön in Einzel- und Gruppenlandung. Im Winter wird es teilweise geschnitten und durch Stecklinge gezüchtet. Ein hoher Anteil von Sommer- und Frühlingsstecklingen wurzelt. Buldenezh liebt Blattkäfer und Blattläuse, die regelmäßig kämpfen müssen. Die effektivste Kampfmethode ist die chemische Behandlung.

Wissen Sie?Kalina Buldenezh erschien zum ersten Mal in der Zeit von Katharina II. Auf russischem Territorium und galt als aristokratische Pflanze. Nur in den königlichen Gewächshäusern, Gärten und Parks gewachsen.Die Pflanze ist rein dekorativ und bildet im Gegensatz zu Viburnum ordinary keine Beeren.

Fleckiger Strauch

Potentilla shrubby, oder Kuril-Tee, ist der größte Büschel der Familie Pink. Schauen Sie sich die Liste der Medikamente an, die Ihnen bei der Pflege Ihres Gartens nützlich sein werden: Vitriol, Kaliumsulfat, Inta-Vir, Fundazol, Heteroauxin, Borsäure, Chom, Fufanon und Prophet. Stiele sind oft aufrecht, verlängert oder aufsteigend. Blätter partitioniert oder terniert. Es gibt Arten, bei denen die Blüten einzeln stehen, aber die meisten von ihnen werden in künstlichen Regenschirmen oder in bildhübschen, panikartigen Blütenständen gesammelt. Die Blüten bestehen aus einem fünfblättrigen Kelch und einer Unterseite, fünf eingekerbten oder stumpfen am oberen Rand der fallenden Blütenblätter.

Die Farbe ist vielfältig: weiß, pink, gelb mit verschiedenen Nuancen. Staubblätter sind oft 20, fadenförmig und styloid. Stößel sind klein, befinden sich oft oben und sind am Behälter befestigt. Es gibt viele Früchte, die aus 10-80 Samen bestehen und nacheinander fallen. Der Strauch ist nicht nur während der Blüte unglaublich schön, sondern auch sehr nützlich. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Kuril-Tee eine antimikrobielle Wirkung hat, die auf die Bekämpfung von Darminfektionen und sogar von Cholera vibrios abzielt. Veredelung oder Teilung der Büsche. Es ist wichtig!Achten Sie im Winter darauf, frisch gepflanzte Stecklinge abzudecken. Sie können sogar als Knospen erscheinen, die wichtig sind, damit sie nicht zu blühen beginnen. Einen Monat nach dem Pflanzen haben 90% der Stecklinge Wurzeln.

Blase

Bubbyplodnik ist eine Gattung von Laubbüschen der Familie Pink. Zierstrauch für Einzel- und Gruppenpflanzungen. Stagnation und übermäßige Feuchtigkeit verträgt nicht.

Crohns dicke, braungraue Rinde schält sich von den Tellern. Blätter gezähnt, 3-5 handförmig, gestielt, Nebenblätter fallen ab. Die Blätter werden im Herbst rot, später gelb und braun. Die Blüten befinden sich in den corymbosen Blütenständen, die an den Enden von kurzen Zweigen an den Seiten angeordnet sind, weiß oder rosa. Kelchblätter und fünf Blütenblätter, viele Staubblätter (bis zu 40), Stempel von 1 bis 5, an der Basis verwachsen und mit 1-5 Samen. Hypanthium ist glockenförmig.

Die Frucht besteht aus Blättchen, wenn sie reif ist, wird sie rot und an der Spitze zerrissen. Für den dekorativen Anbau werden verschiedene Sorten der Califolia-Blisterpfeife verwendet, die in zwei Sortengruppen zusammengefasst sind: gelb- und rotblättrig. Auf dem Foto - eine Vielzahl von Caliniformes. Rote Blattsorten:

  • "Diablo" - bis zu 3 m hohe, purpurrot glänzende Blätter werden grün, wenn Sie in einem schattigen Bereich landen.
  • „Sommerwein“ - bis zu 2 m hoch, Frühlingsblätter weinrot, im Sommer grün.
  • ‘Red Baron’ - zeichnet sich durch rosafarbene Blüten und rote Beeren aus. Höhe bis zu 2 m.
  • "Luteus" - Höhe bis zu 3 m, Blätter gelb.
  • "Dart's Gold" - erreicht eine Höhe von bis zu 1,5 Metern, das Laub ist gelb-orange gefärbt, im Sommer ist es grün, im Herbst ist es bronzegelb.

Beim Aussteigen einer Hecke aus verschiedenen Sorten eines Klatschers entsteht eine originelle, vielfältige Wand aus Sträuchern. Auch wenn der Busch nicht blüht, zieht er dennoch die Aufmerksamkeit einer ungewöhnlichen Blattfarbe auf sich.

Spirea ist eine Gattung von Laubbüschen der Familie Pink. Höhe von 15 cm bis 2 m Das Wurzelsystem ist schwach entwickelt, oberflächlich. Die Zweige sind gespreizt, aufrecht, steigen oder kriechen, hell- oder dunkelbraun, die Rinde blättert in Längsrichtung ab. Jungtriebe unterschiedlicher Farbe: von grün bis braun. Die Knospen sind klein, von eiförmig bis spitz. Die Blätter sind gestielt, wechselständig, schmal lanzettlich und rund, einfach und gezähnt.

Sensenbürsten (an der Basis mit einer Blattrosette), sitzende oder fast sitzende Regenschirme. Letum-Blüten haben einfache oder komplexe, spät blühende, pyramidenförmige, zylindrische oder elliptisch geformte Platten. Die Blüten sind bisexuell, manchmal zweihäusig, die Farbe hängt von der Art der Pflanze ab: weiß, rosa, rot, lila. Hypanthium ist glockenförmig oder becherförmig. Blätter länglich oder gerundet. Spiraea wächst unter allen klimatischen Bedingungen unprätentiös. Es ist wichtig!Der Säuregehalt des Bodens am Landeplatz sollte 7 Einheiten nicht überschreiten, da sich sonst der Busch nicht festsetzt. Für den Anbau im Ural gibt es verschiedene beliebte Arten von Zierblüten-Spirea-Sträuchern für den Garten:

1. Frühling :)

  • Eiche Spiraea (Spiraea chamaedryfolia),
  • Spiraea nipponskaya (Spiraea nipponica) - kann leicht einfrieren, kann aber schnell wiederhergestellt werden,
  • Spiraea scharf gezahnt oder argut (Spiraea arguta) - nach starkem Frost ist es schnell wiederhergestellt,
  • Spiraea grau oder aschfahl (Spiraea cinerea) - ähnelt agruta, ist jedoch frostbeständiger
  • Spiraea dreiblättrig (Spiraea trilobata).

2.) Sommer:

  • Spiraea billard (Spiraea billardii),
  • Spiraea (Spiraea salicifolia),
  • Spiraea Flieder (Spiraea syringaeflora) - friert manchmal ein, verursacht aber keine Schäden an der Blüte.
  • Japanische Spiraea (Spiraea japonica),
  • Spiraeus Bumalda (Spiraea bumalda).

Strauchgattung aufrecht, kriechend oder kletternd, typische Gattung der Familie Geißblatt. Sie werden sicherlich interessiert sein, über essbares Geißblatt, dekoratives Geißblatt, Geißblatt Geißblatt zu lesen. Seine Früchte sind eine große Vitaminquelle. Beeren in Krugform, gerundet, Spindeln, knorrige Oberfläche. Geißblatt ist winterhart und hitzebeständig. Die Blüten zerbröckeln nicht, wenn der Frost kommt. Ertrag einer Ernte, auch wenn sie nicht gepflegt wird, aber ihre Qualität kann darunter leiden. Pflanzen Sie an einem gut beleuchteten Ort.

Es ist wichtig!Sie müssen mehrere Geißblatt-Sorten gleichzeitig anpflanzen, sonst müssen Sie nicht auf die Ernte warten. Geißblatt kann nur verschiedene Pollensorten bestäuben. Die allmähliche Ernte beginnt im zweiten oder dritten Jahr nach dem Pflanzen. Unter den Bedingungen des Urals ist es möglich, durchschnittlich 2,5 kg Beeren von einem Busch zu sammeln.

Frühreife Sorten:

Mittelfristig reifende Sorten:

Für Gartengrundstücke empfehlen sich Anbausorten: "Lazurit", "Bazhovskaya", "Fianit", "Chernichka", "Sineglazka", "Resistant", "Sorceress". Mit der Anwesenheit von Vertretern dieser Sorten bleiben Sie nicht ohne Ernte. Wenn Sie die Art und Vielfalt der Sträucher für Ihren Standort auswählen, können Sie nicht nur das Territorium verändern, sondern auch sich selbst und Ihren Lieben in Form einer nützlichen Ernte zugute kommen. Egal für welchen Strauch Sie sich entscheiden, denken Sie immer daran, dass für jeden Strauch bestimmte Landeregeln und besondere Sorgfalt gelten müssen. Sogar eine unprätentiöse Pflanze braucht manchmal Aufmerksamkeit.

Flora des Urals

Die Flora des Urals ist vielfältig. Helle Blumen, verschiedenste Kulturen machen die Uralflora einzigartig. Jede Pflanze ist auf ihre eigene Art und Weise. Manchmal möchte man wissen, welche Art von Kultur in den Wäldern und Bergen des Urals lebt.

Kornblume ist eine einjährige Blume des Nordensgehört zur Familie der Asteraceae. Lanceolina Blätter sind lang. Blüten leuchtend blau, in Körben gesammelt. Die blühende Kornblume beginnt im Mai und endet im August. Blaue Kornblume ist ein Unkraut, also kann es in den Getreide, in den Feldern gefunden werden. Oft in der traditionellen Medizin verwendet. Besitzt Eigenschaften:

  • harntreibend,
  • entzündungshemmend,
  • choleretisch
  • Aktiv für kosmetische Zwecke verwendet.

Hochländer - Kraut aus der Familie des Buchweizens. Der Stamm des einjährigen Bergsteigers erreicht eine Höhe von 30 bis 80 cm. Die Blätter sind lanzettlich und stehen sich gegenüber. Die Blüten sind im Pinsel gesammelt und können rosa oder leicht grün sein. Granatapfel kann vor der Küste von Sümpfen, Flüssen, Seen, verschiedenen Gräben gefunden werden. Die Leute verwendeten als Abführmittel ein hämostatisches Mittel.

Melilotus officinalis - Zweijährige Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte. Der Stängel ist verzweigt und kann eine Höhe von bis zu 1 m erreichen Die Blätter sind klein mit gezackten Rändern und Nebenblättern (Styloid), die abwechselnd angeordnet sind. Die Blüten sind klein, gelb, haben ein ausgeprägtes Aroma. Blumen in einem langen Pinsel gesammelt. Der Dolynik ist auf den Feldern, Wiesen und Schluchten im südlichen Ural verbreitet. Verwenden Sie für medizinische Zwecke Blätter und Blüten als ausgezeichnetes Analgetikum und Expektorans.

Schwarzer Helen - zweijährlich, aus der Familie der Bouillon. Der Stiel ist gerade, die Blätter sind oval, gezackt und wechselständig angeordnet. Blüten von unreiner gelber Farbe mit charakteristischen Adern von violettem Rückfluss. Befindet sich oben am Stiel. Die Besonderheit der Pflanze sind die klebrigen Haare, mit denen die ganze Pflanze bedeckt ist. Black Helen hat eine Frucht - eine Schachtel mit Samen. Blüten von Juni bis August kurz. Zieht es vor, in Gärten, Feldern, entlang von Häusern und Wegen zu wachsen. Beim Sammeln von Pflanzen ist Vorsicht geboten, da es giftig ist.

Seit vielen Jahren und gehören Rabenauge lineare Familien. Es hat ein stark kriechendes Rhizom mit stehendem Stiel. Besteht aus vier Blättern, die in einem Kreis fest miteinander verbunden sind und in deren Mitte eine gelb schattierte Blume wächst. Цветение недолгое – июнь — июль. После цветения образуется плод – чёрная ягода. Обитает в затенённых местах различных лесов (таёжных, смешенных, лиственных). Растение ядовитое.Alkoholischer Likör, der auf dem Auge der Krähen basiert, wird bei Migräne, Schläfrigkeit und verschiedenen nervösen Störungen angewendet.

Blaubeerstrauch 80 bis 100 cm hoch, die Zweige sind glatt, die Blätter eiförmig, die Blüten rosa gefärbt. Beere - die Frucht reift im Juli - August. Die Beeren sind dunkelblau, saftig und sehr zerbrechlich, so dass Sie sorgfältig sammeln müssen. Es wächst an feuchten Orten, in Moosen, Sümpfen, Tundren. Beeren enthalten viel Vitamin C.

Oregano mehrjährige Pflanze (gewöhnlich) mit ausgeprägtem Aroma, kriechendes Rhizom. Es gehört zur Familie der Schamlippen. Der Stängel ist aufrecht, stark verzweigt. Die spitzen Blätter stehen sich gegenüber. Kleine rosa Blüten sind in Corymbose Blütenstand gesammelt. Die Frucht ist eine Tasse, in der sich vier Nüsse befinden. Die Pflanze hat einen bestimmten Geschmack - scharf. Man kann sich in fast allen Gebieten des Urals treffen. In der Volksmedizin wird Oregano zur Behandlung des Magen-Darm-Trakts verwendet.

Flora von Sibirien

Sibirien ist auch reich an einer Vielzahl von Pflanzen, von denen einige nur hier zu sehen sind. Hier ist nur ein kleiner Teil der Pflanzen Sibiriens zu finden.

Veronika stachelig - mehrjährige Pflanze der Familie Wegerich. Ein einzelner Stiel kann 15–50 cm erreichen, die Blätter stehen dem Blatt gegenüber. Ein einzelner Blütenstand in Form eines Pinsels, 5–30 cm lang. Die Blütenkrone hat eine hellblaue oder blaue Farbe. Rosa oder weiße Blüten sind selten zu finden. Die Pflanze ist in den meisten Teilen des Altai verbreitet.

Zypern kann eine Höhe von 2 Metern erreichen. Das Rhizom der Pflanze ist kräftig, der Stamm ist aufrecht, die Blätter stehen auf kurzen Blattstielen. Blumen werden im Blütenstand mit großen Quasten gesammelt. Die Blüten sind groß, rosa. Blüten im Zeitraum Juni - August. Die Leute nennen Zypern-Ivan Chai, dessen Eigenschaften seit langem bekannt sind. Akzeptiert in Form von Abkochung und Tinktur.

Kammer geöffnet - Eine der seltenen Pflanzen, die im Volksmund Schlafgras genannt wird. Mehrjährige Pflanze der Familie der Butterblumen. Höhe lumbalen 25 cm, Blätter palmatorazdelnye, große Blüten. Farbe von violettblau bis cremeweiß. Die ganze Pflanze ist mit Haaren bedeckt. Es blüht im zeitigen Frühjahr an den Rändern, Wiesen.

Prinz Sibirier anderer Wildhopfen oder Sibirische Rebe. Es wird bis zu drei Meter lang. Die Blätter sind dicht und schön. Blüten sind gelblich, klein. Liana ist giftig. Diese Art ist wenig erforscht, daher ist es notwendig, sie in der traditionellen Medizin mit Vorsicht anzuwenden.

Mehrjährige und kältebeständige Blüten für den Ural

Ural-Klima Schwierige, instabile Temperaturen erschweren die Auswahl der mehrjährigen Pflanzen. Gärtner ziehen es vor, einjährige Pflanzen zu pflanzen. Erfahrene bevorzugen jedoch immer noch mehrjährige Pflanzen mit der Eigenschaft der Frostbeständigkeit.

Mit Hilfe der Höhe der Blumen können Sie im Garten des Ferienhauses einen bestimmten gewünschten Effekt erzielen. Durch Kombinieren und Kombinieren können Sie die Komposition voluminös und flauschig machen. Mehrjährige Blumen für den Ural.

Untergröße

Das Sortiment an untergroßen Pflanzungen ist groß. Meistens werden niedrigwachsende Pflanzen für die Gestaltung von kleinen Blumenbeeten, Blumenarrangements und Zäunen verwendet. Am häufigsten:

  1. Stiefmütterchen. Blumen ziehen eine Vielzahl von Farbtönen und eine große Auswahl an Sorten an. Helle Blumen erfreuen den ganzen Sommer. Oft verwendet, um komplexe Kompositionen zu erstellen. Dies ist eine mehrjährige Pflanze, die mehrere Jahre lang auf dem Gelände existieren wird. Stiefmütterchen brauchen keine Pflege.
  2. Phlox. Eine Pflanze mit leuchtenden Blüten, die auch im Sommer blühen. Pflanzenhöhe bis 30 cm, sehr einfach mit anderen Stauden zu kombinieren. Ein weiteres Plus ist ein wunderbarer Duft, der den ganzen Sommer über begeistern wird.
  3. Clematis. Eine Zierpflanze, die die Eigenschaft hat, Luft zu reinigen. Blüht reich und lang. Es gibt spezielle Sorten für das Klima des Urals.
  4. Immergrün Die Pflanze gehört zu den traditionellen. Zarte rosa oder blaue Blüten sind mit Teppich ausgelegt. Immergrün blüht lange vom Frühsommer bis zum Herbst.

Auf Friedhöfen gibt es aber auch niedrig wachsende Stauden. Oftmals schmücken sie die Gräber. Schlichtheit in der Pflege und Kältebeständigkeit - die wichtigsten Voraussetzungen. Kriechpflanzen oder BündelpflanzenIdeal zu lösen:

  • steinwurm
  • Stiefmütterchen,
  • kleines immergrün,
  • styloid phlox,
  • Chistets Byzantinisch,
  • kriechendes Kriechen
  • verjüngt.

Mittelgroß

Mittelgroße Blüten Geben Sie der Komposition Pomp und Vollständigkeit. Die Wahl der Pflanzen zum Anpflanzen groß.

  1. Lily Lilien sind nicht skurril, aber sehr effektiv. Die Pflanze fühlt sich gut an in der Sonne und im Schatten.
  2. Iris. Helle Blüten mit unglaublichem Aroma. Gärtner lieben es, verschiedene Sorten (früh und spät) zu pflanzen, um den ganzen Sommer über die Farbenpracht zu genießen.
  3. Schafgarbe Verwenden Sie dekorative Schafgarbe. Es gibt verschiedene Sorten, die gut an die natürlichen Bedingungen des Urals angepasst sind.

Groß

Hohe Kultur Vervollständige die Gartenkomposition. Große Pflanzengrößen werden dazu beitragen, das Gebiet vom Rest zu unterscheiden.

  1. Astilba. Die perfekte Lösung für den Bordstein. Erreicht eine Höhe von 150 cm, sind leuchtende Blüten kaum noch zu bemerken. Die Pflanze ist anspruchslos in der Pflege.
  2. Rudbeckia. Sonnige Blume, die Aufmerksamkeit erregt und die Stelle verziert. Benötigt keine ständige Bewässerung.
  3. Echinacea. Zarte lila Blüten mit einem braunen Herzen sehen in einem Tandem aus verschiedenen Farben spektakulär aus.
  4. Stock - Rose. Sie braucht keine Nachbarschaft mit anderen Blumen. Die Stiele der Rosen sind mit üppigen Blumen bedeckt - Rosen.

Alle gekennzeichneten Pflanzen sind mehrjährig und kälteresistent, perfekt an die Bedingungen des Urals angepasst. Daher hängt die Wahl eines jeden Gärtners nur von seinen Vorlieben und Wünschen ab. Sie können Samen und Setzlinge in speziellen Gartengeschäften kaufen. Bewertungen erfahrener Gärtner finden sich häufig im Kindergarten "Flower Ural".

„Vielen Dank an den Kindergarten für die geleistete Arbeit. Mehr als einmal für den Sommer Samen erworben, gewöhnten sie sich alle zu hundert Prozent. Ich war von dem Sortiment überrascht, ich denke, auch der voreingenommenste Käufer wird zufrieden sein. "

„Zum ersten Mal beschäftige ich mich mit dem„ Blumengarten des Urals “. Kürzlich erhielt ein Paket, eine Vielzahl von Sämlingen bestellt. Alles kam in Integrität und Sicherheit, die Qualität ist zufrieden. Ich denke, dass die nächste Bestellung dort gemacht wird. Sehr dankbar für die Geschwindigkeit. “

„Der Kindergarten hat im Gegensatz zum Rest angemessene Preise. Ein großes Sortiment des Zwingers "Blume des Urals" ermöglicht es Ihnen, alles zu wählen, was Ihr Herz begehrt. Ich selbst habe mehrmals bestellt, keine Beanstandungen. Alles ist immer pünktlich und effizient. Danke".

Sträucher und mehrjährige Blumen für Sibirien

Nicht alle Pflanzen können das sibirische Wetter überstehen. Manchmal sterben sogar mehrjährige und kälteresistente Pflanzen ab. Aber jahrelange Forschung bestätigt, dass es Blumen gibt, die sich unterscheiden kolossale Belastbarkeit und in der Lage, unter allen Bedingungen zu wachsen. Die häufigsten Blumen Sibiriens und des Nordens:

  1. Juniper Beständiger Zierstrauch, der in den nördlichen Regionen angebaut werden kann. Liebt Feuchtigkeit und Schatten, unprätentiös.
  2. Wacholderdrossel. Ein weiterer nördlicher Strauch mit ausgezeichneter Frostbeständigkeit. Unprätentiös zu pflegen und fühlt sich in allen Ecken der Vorstadt großartig an. Helle und dichte Blüten füllen den Garten mit exquisitem Aroma.
  3. Erantis Sibirier. Eine der frühesten Farben. Die ersten gelben Blüten sind bereits im Frühjahr unter dem Schnee zu sehen.
  4. Clematis ist kleinfarbig. Perfekt für die Erstellung einer Hecke. Häufige weiße Blüten bilden einen schleichenden Teppich.
  5. Mahonia Die Kultur ist so frostbeständig, dass die Blüte im Winter fortgesetzt werden kann.
  6. Schneebeere Dekorativer Strauch, der im Frühjahr blüht. Aber bis zum Sommer ist der Strauch mit Früchten übersät. Die frostbeständigste Sorte des Nordens - "Chenot".
  7. Phlox. Die häufigsten Blumen von Sommerhäusern in Sibirien. Schönheit und Pflegeleichtigkeit machen sie unverzichtbar.

Eine Vielzahl von mehrjährigen Blütenpflanzen macht jeden Garten einzigartig. Und egal, wo Sie leben, ob im Norden, im Ural oder in Sibirien - Züchter haben lange gelernt, Pflanzensorten für diese Regionen anzubauen.

Ural - wofür man Pflanzen kocht

Wie in jedem Gebirge gibt es im Ural viele Hänge und Täler, Ufer von Flüssen und Schluchten. Die ausgeprägtesten Merkmale des Wetterregimes sind hier niedrige durchschnittliche Jahrestemperaturen, starke böige Winde, feuchte Nebel und eine Fülle von Schnee.

Im Ural sind nur frostbeständige Ziersträucher erhalten. Ihre Langlebigkeit trägt bei zu:

  • entwickeltes und gesundes Wurzelsystem
  • vorzeitige Beendigung der Stickstoffdüngung (spätestens Mitte August),
  • Landung unter dem Deckmantel von Gebäudewänden sowie Felsen und anderen natürlichen Hindernissen für den Wind,
  • für den winter mit agrofaser oder hoher schneedecke gut umwickeln.

Geografisch gesehen ist der Ural auf unterschiedliche Weise in drei Teile unterteilt, und für jeden Teil werden die Sträucher ausgewählt.

Nördlicher Ural - wir brauchen die winterhartesten Arten

In den Breitengraden von Ugra und der Komi-Republik kommen zu diesen Klimafaktoren schlechter Klimaboden auf steinigem Boden, ausgedehnte Moore und sehr strenge Winter hinzu, die durch das Eindringen des arktischen Windes verursacht werden. Hier können nur frostbeständige Sträucher wachsen, die sich auszeichnen durch:

  • kurze Vegetationsperiode
  • schnelle Verholzung junger Triebe
  • flaches aber starkes Wurzelsystem.

Gleichzeitig werden Pflanzgruben für Pflanzen mit einer Mischung aus Kompost und Gartenerde gefüllt, für den Winter müssen die Büsche mit Agrofasern und Schnee bedeckt sein.

Council Besonders wertvolle Exemplare lassen sich am besten in Behältern anbauen und im Herbst in einen Raum mit kühler Temperatur über Null bringen.

Die Top 5 für den nördlichen Ural

Garantiert im nördlichen Ural wachsen Sträucher, von denen wilde Verwandte in der örtlichen Taiga zu finden sind. Mit einer Auswahl von Fotos können Sie die für einen bestimmten Garten geeignete auswählen. Unter diesen sind die folgenden Typen die vielversprechendsten.

  1. Wald Geißblatt. Eleganter Strauch mit leuchtend weißen Blüten, die paarweise an den Triebenden gepflanzt sind. Besonders auf agilen Böden überraschend winterhart. Pflegt problemlos einen systematischen Haarschnitt und wird daher häufig für lose Hecken verwendet. Der Nachteil sind die giftigen Beeren (andere Namen der Art: Wolfsbeeren, Wolfsbast).
  2. Juniper Wie andere Nadelsträucher verträgt diese Art ein raues Klima gut, aber Sie müssen ernsthaft über die Wahl der Sorte nachdenken: Viele moderne Sorten werden für die südlichen Regionen gezüchtet. Dies ist einer der besten Bandwürmer für Rasen- oder Gleisrahmen, perfekt kombiniert mit Gartenpflanzen.
  3. Rowan. In den nördlichen Breiten wird Eberesche in Form eines Strauchs gebildet, während sie auf trockenen, wenig fruchtbaren Böden wachsen kann. Sie ist nur zum Licht wunderlich. In der Nähe von Tannen, Fichten und anderen Nadelbäumen sieht es fantastisch aus.

Bei guter Pflege im Norden der Region Perm können Sie auch Thunberger Berberitze, Wildrose und Cinquefoil anbauen.

Mittlerer Ural - die Auswahl ist viel größer

Das Klima in dem Teil der Berge, auf dem sich Jekaterinburg, Sysert und Nischni Tagil befinden, ist etwas milder. Unter dem Deckmantel von Felsen oder Gebäuden können hier nicht nur die oben aufgeführten Arten, sondern auch mädchenhafte Trauben, deren und Viburnum erfolgreich wachsen. Die Favoriten der Bewohner des mittleren Urals sind die folgenden Sträucher.

    Spirea. Für die Bedingungen des Urals eignen sich solche Arten von Spirea wie Grau, Vangutta, Medium. Sie sind recht unprätentiös und winterhart. Ziersträucher der Gattung Spirey benötigen eine breite Pflanzgrube, mit Kompost gewölbt, systematische Fütterung. Entwickeln Sie sich in sonnigen Gebieten aktiver.

Council Um die Sträucher vor den Winterprüfungen nicht zu schwächen, sollten Sie einen Schnitt für den Frühling vorsehen.

Südlicher Ural - immer noch kontinentales Klima

Gärtner in diesem Teil der Berge haben ein weiteres Problem: Sie müssen die Ziersträucher im heißen, trockenen Sommer mit Wasser versorgen. Die warme Jahreszeit ist hier jedoch etwas länger, so dass bei richtiger Pflege auch Hortensien und Rosen erfolgreich gezüchtet werden können. Sie können mit den folgenden Typen beginnen.

    Schneebeere Bis zum Herbst ist dieser Strauch mit weißen Beerenpaaren bedeckt, die seinen Hauptcharme ausmachen. Geeignet für den Anbau in der Stadt, da es eine hohe Gasbeständigkeit aufweist.

Der Ural ist ein raues Land, und doch sind diese Berge mit einer dicken Decke aus wildem Grün bedeckt. Empfindlichere Gartenformen überstehen Kontinentalfröste schwerer. Wenn Sie jedoch die richtigen Arten und Sorten auswählen, den Boden mit Nährstoffen anreichern und sicherstellen, dass der Hauch des Winterwinds die dünnen Triebe nicht berührt, können Sie auch in diesen Teilen problemlos Ihre bevorzugten Ziersträucher anbauen.

Die besten blühenden Sträucher zum Verschenken

Sicher blühende Zierpflanzen sind bei Hausgärtnern am gefragtesten. Wenn Sie wissen, welche der beliebtesten langblühenden Pflanzen für die Landschaftsgestaltung in einem bestimmten Gebiet am besten geeignet sind, können Sie ganz einfach die Auswahl der Sträucher bestimmen.

Beste Zierfruchtsträucher

Ziersträucher sind unter den klimatischen Bedingungen unseres Landes sehr beliebt und passen sehr organisch in nahezu jede Landschaftskomposition. Solche dekorativen und in der Pflege der Pflanze recht unprätentiösen Pflanzen dienen nicht nur als attraktiver Hintergrund für Blumenbeete und Blumenbeete, sondern sehen auch in Einzelpflanzungen auf Rasenflächen toll aus. Außerdem, dekorative obststräucher sind eine würdige dekoration des standorts.

Fotogalerie

Wahlregeln für die Mittelkapelle, Sibirien und den Ural

Bei der Auswahl einer Vielzahl von Sträuchern ist besonders auf die Winterhärteindikatoren und die Möglichkeit des Wachstums als ungeöffnete Zierkultur zu achten, was die Pflege der Pflanze erheblich erleichtert. Besonders in Sibirien und im Ural sind frostsichere Sträucher und Bäume gefragt, und viele Gärtner in der Moskauer Region bevorzugen oft genau solche winterharten und langfristig unprätentiösen Pflanzen. Die frostbeständigsten Zierkulturen sind vertreten durch:

  • Sibirischer Weißdorn
  • zeder elfenholz,
  • Caragana baumartig,
  • Weißdorn
  • rose geknittert,
  • Viburnum.

Ausreichend viel Sonnenschein im Sommer erfordert Zierpflanzen wie Flieder, Wacholder, Spirea, Chubushnik und Heckenrose. In den schattigsten Bereichen des Gartens können schattenresistente Pflanzenarten gepflanzt werden:

Einige gartenbauliche Kulturpflanzen sehen auch sehr dekorativ aus, darunter die schlichte japanische Quitte oder feuchtigkeitsliebende Kornelkirsche, und der Name der blühenden Fortecia oder Forsythia ist fast allen Gärtnern aufgrund ihrer Merkmale wie der frühesten Blüte bekannt.

Merkmale und Landebedingungen

Wie bei vielen Zierpflanzen empfiehlt es sich, Ziersträucher im Herbst zu pflanzen und neu zu pflanzen. Die Hauptbedingung für eine ordnungsgemäße Pflanzung im Herbst ist die Einhaltung der Fristen, die es den Sämlingen ermöglichen, rechtzeitig vor dem Einsetzen des strengen Frosts Wurzeln zu schlagen. Beim Pflanzen müssen nicht nur die botanischen und sortentypischen Eigenschaften der Pflanze berücksichtigt werden, sondern auch Halten Sie die allgemeinen Anforderungen für den Anbau von Ziersträuchern ein:

  • Bei der Bodenvorbereitung vor Ort werden alle Unkrautpflanzen entfernt und tief gegraben. Anschließend wird die obere Schicht gelockert.
  • Die Größe der Pflanzgruben, die zum Einpflanzen der Setzlinge vorbereitet sind, sollte die Größe des Wurzelsystems der Pflanze deutlich überschreiten und ermöglichen, dass die Wurzeln frei platziert werden können, ohne sich zu verbiegen und zu verdrehen.
  • Ein Kompost oder eine Nährstoffmischung auf Torfbasis sollte am Boden der Landegrube mit einem langsam wirkenden Dünger versetzt werden, der die schnellste und einfachste Durchwurzelung ermöglicht.
  • Wenn die Kultur gebunden werden muss, muss ein Holzpflock näher an den zentralen Teil der Grube herangefahren werden.
  • Es ist sehr wichtig, den notwendigen Abstand zwischen den Pflanzen einzuhalten, der von der Größe des Wurzelsystems und dem Volumen der Krone abhängt.

Nach dem Pflanzen ist es notwendig, die Pflanze mit reichlich Wasser zu versorgen und den Baumstamm mit organischen Materialien zu mulchen, um die Feuchtigkeit zu bewahren und die Anzahl der Unkrautbekämpfungsmaßnahmen zu verringern.

Landschaftsnutzung

Verschiedene mehrjährige und einjährige Bordsteinpflanzen mit weißen Blüten, sehr gut kombiniert mit Nadelpflanzen. Sehr schöne und ungewöhnlich attraktive Kompositionen können durch Abwechseln von Pflanzen in Gruppenpflanzungen mit gelben oder roten Blättern erzeugt werden. Blumenbeete mit Rosenbüschen können mit Stauden vor dem Hintergrund von Nadel- und Laubgehölzen kombiniert werden.

Experten auf dem Gebiet der Landschafts- und Gartendekoration machen Gärtner auf folgende Empfehlungen aufmerksam:

  • Liguster (Ligustrum) wird am besten verwendet, um eine Absicherung in Regionen mit ungünstigen Umweltbedingungen zu schaffen,
  • Holunder (Sambucus) erhält eine besonders dekorative Ausstrahlung in der Blüte- und Fruchtphase und ergänzt nahezu jede Gruppenanpflanzung mit großem Erfolg.

  • Weigela (Weigela) untergroßen Sorten und Arten, es ist wünschenswert, im Steingarten oder kleinen Gruppen unter den Gartenbäumen zu haben, und hohe Formen können in Hecken verwendet werden,
  • Eine hochdekorative Liane oder ein Kletterweinberg (Ampelopsis) wird am häufigsten zur Dekoration von Lauben, Pergolen, Gitterstrukturen, Zäunen oder Wänden verwendet.
  • ползучий и стелющийся вечнозеленый невысокий кустарник гаультерия (Gaultheria) прекрасно подходит для контейнерных композиций, а также оформления альпинариев и создания почвопокровных посадок,
  • Mit Wisteria (Glyzinien) können moderne und sehr ansprechende Pergolen, Wände oder Hecken gestaltet werden.
  • Hortensien (Hydrangea) sind weit verbreitet bei der Erstellung von untergroßen Gruppenpflanzungen für Bordsteine ​​und Dekoration von Zäunen,

Pin
Send
Share
Send
Send