Allgemeine Informationen

Niederländische Rose - Harmonie der Schönheit

Pin
Send
Share
Send
Send


Niederländische Rosen - sehr schöne Blumendie von vielen Bewunderern dieser Zierpflanzen die verdiente Liebe und Achtung erhalten haben.

Sie zeichnen sich durch besondere Anmut und Eleganz, Charme und Anmut aus. Dies ist eine Art Elite im Bereich der Blumen.

Aber Gärtner, die beschließen, ihren Garten mit niederländischen Rosen zu dekorieren, sollten sich daran erinnern Diese exquisiten Schönheiten sind sehr anspruchsvoll und wählerisch.

Mit der richtigen Geduld und einem kompetenten Ansatz können sie jedoch auch in Ihrem Garten angebaut werden.

Beliebteste Sorten

Die klimatischen Bedingungen unseres Landes erfordern eine sorgfältige Auswahl der Pflanzen für den Anbau im Garten. Unter den Niederländern gibt es jedoch Sorten, die von russischen Gärtnern erfolgreich gezüchtet werden.

Vielleicht die begehrteste Sorte. Es ist ein hohes, voluminöses Gebüsch mit dunkelroten Knospen. Frost bis - 15 Grad liegt diesem Hybrid durchaus auf der Schulter.

Variety Grand Prix

Die Blüten haben eine samtige, dunkelrote Farbe, die eher einem satten Scharlachton ähnelt. Blütenblätter haben gewellte Kanten.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Rosen mag diese Sorte halbschattige Stellen. Aber der absolute Schatten wird katastrophal sein.

Freiheit

Diese Hybride zeichnet sich durch ungewöhnlich schöne, leuchtend gelbe Blütenblätter mit kleinen Flecken von Kirschtönen an den Spitzen aus.

Der Busch ist kompakt, sehr widerstandsfähig gegen Regen, Frost und Krankheiten.

Mohan-Sorte

Rose edles Weiß und cremefarben, eine luxuriöse Dekoration für jeden Garten. Die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und Regen ist durchschnittlich.

Es handelt sich um frostresistente Sorten, aber bereits bei einem Temperaturabfall unter + 6 Grad ist es notwendig, ihr Schutz zu bieten.

Wendel-Sorte

Hallo Zauberei

Die Blüten dieser Hybride haben eine rot-gelbe Farbe. Sträucher enthalten normalerweise eine Knospe, können aber blühen und kleine Quasten, bis zu 3-4 Knospen am Trieb.

Der Hybrid zeichnet sich durch eine extrem hohe Winterhärte aus und ist praktisch nicht krankheitsanfällig.

Sortieren Hallo Magie

Sehr ungewöhnliche Rose von grünlich-weißer Farbe mit volumetrischen Knospen. Sie blüht während der gesamten Vegetationsperiode bis zum Frost.

Es hat eine Art Immunität gegen Mehltau.

Grade Avalansh

Schöne Lidia

Niedrige Bordsteinkante mit hellrosa Blüten. Aufgrund der Vielzahl der Blütenstände bietet es sich an, in den Vordergrund des Gartengrundstücks zu schauen.

Es verträgt Erkältung, aber die Krankheitsresistenz ist durchschnittlich.

Variety Schöne Lydia

Eigenschaften und Merkmale der in Holland gezüchteten Farben

Nicht geweihte Blumenliebhaber halten holländische Rosen oft für eine solche Sorte.

Sie werden sowohl in den Niederlanden als auch in vielen anderen europäischen Ländern angebaut. Begriff holländische Rosen Es ist eine Art Gütezeichen.

Holland hat sich seit langem als führend auf dem Gebiet der Züchtungstechnologien etabliert. In diesem Land hat die Züchtung neuer, schöner und nachhaltiger Sorten beispiellose Höhen erreicht. Was ist der Unterschied zwischen diesen Blumen von allen anderen Sorten?

Wenn wir über die äußeren Merkmale sprechen, sind sie inhärent: eine mittelgroße Knospe (abhängig von der Sorte), zarte, elegante Blüten von eleganter Form, dichtes, gesättigtes Laub am Stiel und eine herrliche Farbskala von Tönen und Schattierungen.

Darüber hinaus schneiden niederländische Rosen in der Regel, haben eine hohe Haltbarkeit und können in einer Vase stehen und das Auge für mindestens zwei Wochen erfreuen. Diese Holländer treffen wir am häufigsten in den Fenstern von Blumengeschäften.

Wie kann man diese exquisiten Schönheiten in seinem Garten züchten?

Geschnittene holländische Rosen haben eine hohe Haltbarkeit und können mindestens zwei Wochen in einer Vase stehen.

Pflanzen und pflegen

Ein äußerst wichtiger Faktor für die erfolgreiche Aufzucht von Rosen ist ein geeigneter Ort. Mit seiner Wahl sollte man beginnen.

Zum größten Teil niederländische Rosen liebe leicht sauren, nahrhaften Bodendas lässt leicht die luft durch.

Das Wachsen in Gewächshäusern ist die beste Option., weil sie die für diese Pflanzen am besten geeigneten Bedingungen gewährleisten. Aber je nach Sorte und Region des Landes können die Niederländer auf freiem Feld gut wachsen.

Vor dem Pflanzen müssen Sie den Boden richtig vorbereiten: Entwässern und düngen.

Das Wachsen in Gewächshäusern ist die beste Option, da sie die für diese Pflanzen am besten geeigneten Bedingungen gewährleisten

Die beiden häufigsten Arten, niederländische Sorten anzubauen, sind Kaufen Sie entweder einpflanzfertige Setzlinge oder Wurzelstecklinge. Setzlinge sind für ihre hohen Kosten bekannt, erfordern jedoch etwas weniger Arbeit.

Für viele Gärtner bleibt die Rose aus Stecklingen die attraktivste und beliebteste Fortpflanzungsmethode. Sie können Stecklinge bei Ihren Nachbarn, im Online-Shop oder im Kindergarten kaufen.

Das Schneiden erfolgt in folgender Reihenfolge:

  • vom mittleren Teil des Triebes mit zwei oder drei Knospen, die in 13-15 cm große Zweige geschnitten sind,
  • Führen Sie von unten einen schrägen Schnitt in einem Abstand von 1 cm zur Niere durch. Von oben sollte der Einschnitt gerade sein und einen Einschnitt von 0,5 cm über der oberen Knospe aufweisen
  • die unteren Blätter sind vollständig entfernt, die oberen sind um etwa ein Drittel verkürzt, die Dornen sind ebenfalls entfernt,
  • Die oberen Abschnitte werden mit einer brillanten grünen Lösung behandelt, die unteren Ränder der Stecklinge werden in die wurzelbildende Lösung gegeben und dort für 12 bis 24 Stunden aufbewahrt.

Als Alternative zu im Handel erhältlichen Wurzelwachstumsmedikamenten Sie können Weideninfusion verwenden.

Um es zu machen, müssen Sie fünf bis sechs 1 bis 2 Jahre alte Triebe in 3 bis 5 cm große Stücke schneiden, diese in einen Topf oder ein Glas geben und heißes Wasser auf die Hälfte ihrer Höhe gießen. Lass es für einen Tag stehen.

Diese Lösung kann bewässert werden, indem junge Rosen gepflanzt werden. Verdünnen ist nicht erforderlich.

Nach ca. 3-4 Wochen erscheinen die ersten starken Blätter, wonach die Flasche entfernt wird. Jeden Tag sollten mehrmals täglich Stecklinge gesprüht werden. Nach dem Bewurzeln werden die Sämlinge an einem festen Platz gepflanzt.

Die beiden häufigsten Arten, niederländische Sorten zu züchten, sind entweder zum Anpflanzen bereite Setzlinge oder Wurzelstecklinge

In ähnlicher Weise Sie können versuchen, die Königin des Gartens aus einem gegebenen oder gekauften Blumenstrauß zu züchten. Es ist jedoch zu beachten, dass mitgebrachte Blumen in der Regel mit Konservierungsmitteln behandelt werden, die den Pflanzen ein frisches Aussehen verleihen.

So Durch chemische Behandlung wird die Wurzelfähigkeit erheblich verringert. Die Praxis zeigt jedoch, dass auch niederländische Rosen aus einem Strauß keimen können.

Wenn das Schneiden nicht sofort möglich ist, muss das Wasser in der Vase täglich gewechselt werden, damit die Blumen nicht verrotten. Wählen Sie die besten Triebe im mittleren Alteran welcher Knospenbildung gerade begonnen hat.

Voraussetzungen für den Anbau niederländischer Rosen

Der erfolgreiche Anbau niederländischer Rosen umfasst eine Reihe wichtiger Pflegetätigkeiten:

  • Zwangsdüngung mit Kunstdünger, Kräuter- oder Mulleft-Aufguss,
  • nur morgens oder abends mit warmem Wasser unter der Wurzel gegossen haben, um Feuchtigkeit an den Knospen und Blüten zu vermeiden,
  • regelmäßige Frühlings- und Herbstbeschneidung zur Regulierung der Verjüngung, Bildung und Stimulierung des Blütenstrauchs,
  • die Verwendung spezieller Präparate zur vorbeugenden Bekämpfung von Schädlingen,
  • Um Frostschäden zu vermeiden, stellen Sie Rosen zum Schutz bereit (Sägemehl, Folie, Lapnik).

Rosen im Land und vor allem in den Niederlanden zu züchten, ist keine leichte Aufgabe.aber durchaus machbar. Und das erzielte Ergebnis kann den Zeit- und Arbeitsaufwand mehr als rechtfertigen.

Eine holländische Rose züchten

Ein Strauß holländischer Rosen gilt seit langem als Symbol der Liebe, als Zeichen von Respekt und Wertschätzung. Wie oft sind wir versucht, in unserem Garten einen Strauch mit erstaunlichen Rosen zu züchten, was unsere Fantasie in einem Strauß erstaunte. Jede Sorte von holländischen Rosen reproduziert sich wunderbar aus Stecklingen, aber Sie müssen ein paar Regeln kennen und die sicherste Art der Reproduktion wählen.

Wenn Sie in der kalten Jahreszeit Ihre Lieblingsrosensorte aus dem präsentierten Strauß anbauen möchten, müssen Sie sich darauf einstellen, dass der gewachsene wurzeleigene Strauch weniger frostbeständig ist als der veredelte. Frisch geschnittene Rosentriebe aus Gewächshäusern in der Nähe eignen sich zum Pfropfen, da importierte niederländische Rosen einer chemischen Behandlung mit Konservierungsstoffen unterzogen werden, deren Verblassen aufhört und das Aussehen der Blume bewahrt.

  • Um die Stecklinge zu schneiden, nehmen wir nur den Teil des Triebs, in dem die Blätter fünf Platten haben - dies ist der am besten geeignete Teil des Stiels. Wir bereiten Stecklinge mit drei Knospen vor und schneiden 3-4 cm schräg von der Niere ab. Führen Sie über der oberen Niere einen geraden Schnitt durch. Das untere Blatt wird vollständig entfernt, die restlichen Blattplatten werden in zwei Hälften geschnitten.
  • In die vorbereiteten transparenten Plastikgläser gießen wir unter Zusatz von Wachstumsmitteln aufgetautes oder gefiltertes Wasser ein und legen Stecklinge hinein, um sie vor den direkten Sonnenstrahlen zu schützen. Nach 4 Wochen erscheinen Knötchen in einem schrägen Schnitt - die Anfänge der Wurzeln.
  • Wir pflanzen die Stecklinge in Töpfe mit Erde und bedecken sie mit leeren Bechern. Einen Monat später erscheinen die ersten Triebe aus den Knospen, aber Sie sollten keinen Schutz suchen Zarte Triebe können im Freien absterben.
  • Wenn die Pflanzzeit im Freiland nicht passte und Knospen auf den Stecklingen auftraten, ist es besser, sie zu entfernen und die Wurzeln sich entwickeln zu lassen.

Wichtig: Wenn Sie holländische Rosen aus Stecklingen in einem Raum ziehen, müssen Sie diese in den ersten Wochen 5- bis 7-mal am Tag häufiger besprühen, weitere 3-mal.

Einfache Landemethode

Die einfachste Art der Reproduktion ist das Schneiden im Herbst, wenn geschnittene Rosen verschiedener Sorten im Handel erhältlich sind. Für die Bepflanzung wählen wir halbholzige Triebe und schneiden Stecklinge, die 4 bis 5 Knospen haben. Die Stecklinge werden sofort in einem Graben unter einer Neigung in den zuvor vorbereiteten Boden gepflanzt und mit Sand, Torf, Holzasche, Superphosphat und Kaliumnitrat versetzt. Decken Sie alle Stecklinge mit Plastikflaschen oder Gläsern ab und überwintern Sie. Im Frühjahr beginnen wir, uns um die bewurzelten Stecklinge zu kümmern: zu gießen, die Erde zu lockern und günstige Bedingungen für die Vergrößerung des Wurzelsystems zu schaffen.

Merkmale der niederländischen Rosen

Unter den niederländischen Rosen gibt es viele Sorten mit einzigartigen und erlesenen Eigenschaften. Dank der Bemühungen der Blumenzüchter wurde eine Vielzahl von Sorten mit unterschiedlichen Farben entwickelt - von schwarz bis hell.

Dies sind wunderschöne Pflanzen, aber für ihre Kultivierung müssen viele Regeln eingehalten werden, da Blumen sehr anfällig und anfällig für äußere Bedingungen sind. Ihr Wurzelsystem ist nicht an die Kälte angepasst, und die Büsche selbst können dem Zug nicht standhalten.

Sie müssen auch die Regeln für die Bewässerung und Düngung im Boden einhalten, da sonst die kapriziöse Pflanze absterben kann. Das Beste ist, Rosen wachsen in Gewächshäusern, da die Möglichkeit besteht, geeignete Bedingungen für sie zu vereinbaren.

Die Größe des Busches variiert je nach Sorte, aber im Durchschnitt beträgt ihre Höhe 1,5 m. Die Stiele sind mit dichtem Laub von sattgrüner Farbe bedeckt. Sie werden von eleganten Knospen mittlerer Größe gebildet. Ihre Anzahl kann variieren, aber in den meisten Fällen erscheint eine Blume am Stiel.

Niederländische Rosen sind von hoher Qualität. Bei richtiger Pflege können Scheiben dieser Blumen mindestens 2 Wochen in einer Vase stehen. Deshalb werden hauptsächlich Rosen dieser Art vermarktet.

Beliebte Sorten niederländischer Rosen mit Fotos und Namen

Da Rosen zu den beliebten und begehrten Blumen zählen, experimentieren Gärtner ständig und bringen neue Sorten mit, die das Sparschwein der vorhandenen ergänzen. Daher ist es unmöglich, sie alle aufzulisten, es wird möglich sein, nur die berühmtesten zu betrachten.

Rose Grand Prix (Rosen-Grand-Prix) ist eine hybride Teesorte. Dies ist ein hoher Strauch, der eine Höhe von 1,5 m erreichen kann. Die Größe der Blütenstiele dieser Sorte variiert zwischen 70 und 120 cm.

Die Blume hat eine klassische Form und einen Durchmesser von ca. 12 cm. Die Farbe der Blütenblätter ist kastanienbraun. Die Sorte ist zum Verkauf bestimmt und zeichnet sich durch die Lagerdauer nach dem Schneiden aus. Die Pflanze hat ein zartes Blütenaroma.

Freiheit zeichnet sich durch eine reiche scharlachrote Farbe mit einer samtigen Tönung aus. Die Knospe hat das Aussehen eines länglichen Glases. Im geöffneten Zustand erreicht er einen Durchmesser von 13 cm. Der Strauch wächst in Höhe und Breite gut und nimmt bedeutende Dimensionen an (bis zu 2 m).

Diese Sorte ist kältebeständig und wächst bevorzugt in schattigen Bereichen. Die Pflanze gehört zu den Tee-Hybridsorten.

Mohana Hybrid-Teesorte wird zum Schneiden angebaut, da diese Blüten in jeder Zusammensetzung gut aussehen. Seine Büsche sind kompakt. Ihre Höhe überschreitet nicht einen Meter und in der Breite dehnen sie sich auf 60 cm aus.

Die Triebe sind mit dunkelgrünen, gefrosteten Blättern bedeckt. Es gibt wenige Dornen auf solchen Rosen. Knospen unterscheiden sich in Größe und Kegelform. Die Farbe der Blütenblätter ist gelb mit rötlichen Rändern.

Das Aroma der Blüten ist angenehm und leicht. Der Vorteil der Sorte ist ihre Beständigkeit gegen widrige Witterungsbedingungen. Er leidet auch selten an Krankheiten.

Hohe Magie

Die High Magic Hybrid Teerose hat fast keinen Duft. In seiner Färbung vereint die Blume Rot- und Gelbtöne, wodurch sie die Form einer Flamme annimmt. Die Stängel sind mit dunkelgrünen Blättern bedeckt und haben keine Dornen. Die Höhe des Strauches beträgt etwas mehr als einen Meter.

An den Trieben bildete sich meist 1 Knospe, nur gelegentlich bildete sich eine Bürste. Diese Art ist sehr frostresistent und selten anfällig für Krankheiten.

Elite-Sorte Vendela ist auch ein Hybrid-Tee. Diese Rosen sind aufgrund ihrer Cremefarbe oft in Hochzeitssträußen enthalten.

Wendela-Büsche werden bis zu einem Meter groß. Die Knospen werden nacheinander an den Trieben gebildet und sind eiförmig.

Schöne Lydia

Rosen namens Lovely Lidia gehören zu einer neuen Sorte von Sprührosen. Der Strauch hat kompakte Abmessungen: Höhe bis zu 70 cm, Breite bis zu 50 cm. Die Blüten sind klein und haben einen Durchmesser von bis zu 4 cm. Sie zeichnen sich durch eine leuchtende Farbe aus - purpurrot oder blassrosa.

Wenn die Knospe blüht, können Sie die Mitte eines dunkleren Schattens darin sehen. Die Blütezeit ist unterschiedlich und die Pflanze widerstandsfähig gegen widrige Bedingungen.

Die Lawine zeichnet sich durch eine weiße Farbe mit einem leichten grünlichen Schimmer aus. Gehört zu den hybriden Teesorten. Die Knospen haben eine große, klassische Form. Die Höhe des Strauches kann 1 m erreichen, die Triebe sind mit stumpfen grünen Blättern bedeckt. Die Pflanze ist leicht kälteempfindlich.

Die Magadi Hybrid-Teesorte wird 90 cm hoch und zeichnet sich durch große, gefüllte Blüten aus, deren Knospen eine Kelchform haben. Die Farbe der Blütenblätter ist weiß. Die Blätter sind dicht, dunkelgrün und glitzern im Licht.

Sorte ist empfindlich gegen Kälte und Feuchtigkeit, aber resistent gegen Krankheiten.

Diese Rosen wachsen in Büschen von bis zu 80 cm Länge, an den Trieben bilden sich blassrosa Einzelblüten. Sie zeichnen sich durch geringe Größe - bis zu 8 cm und längliche Form aus. Die Blätter an den Zweigen sind dunkelgrün und leuchten leicht.

Die Pflanze ist hitzebeständig, im Winter braucht sie Schutz. Es leidet selten an Krankheiten und Schädlingen.

Penny Lane

Sorte Penny Lane bezieht sich auf die Anzahl der Kletterrosen. Sie hat großformatige hohlen Blüten. Die Farbe der Blütenblätter ist cremig, einige Tage nach dem vollständigen Erblühen wird die Knospe gesättigter. Frostbeständige Sträucher, die fast nicht anfällig für Krankheiten sind.

El Toro Rosen sind leuchtend rot. In ihren Blütenblättern können Scharlach- oder Burgundertöne vorhanden sein. Die Blütengrößen erreichen einen Durchmesser von 12 cm. Die Höhe des Busches beträgt bis zu 80 cm. Die Zweige sind dicht mit hellgrünen Blättern bedeckt.

Die Pflanze leidet selten und verträgt Frost gut.

Blumensorten Ilios gustomahrovye, mit leuchtend gelber Farbe. Die Sorte wird von Sträuchern mit einer Höhe von nicht weniger als 70 cm dargestellt. An den Stielen befinden sich glänzend-grüne Blätter. Die Spitzen auf ihnen sind fast nicht vorhanden. Ilios ist frost- und krankheitsresistent.

Talea-Rosen haben eine sehr eigenartige Farbe. Die Blütenblätter kombinieren Hellrosa und Aprikosentöne, die Farbe von Champagner und Elfenbein. Draußen ist die Blume mit grünlichen Blütenblättern bedeckt. Die Knospen sind bis zu 10 cm groß und der Strauch kann bis zu einem Meter hoch werden. Es hat dichtes dunkelgrünes Laub. Diese Sorte zeichnet sich durch eine lange, krankheitsresistente Lagerung im Schnitt aus.

Rote Naomi

Red Naomi ist eine hybride Teesorte. Sie hat rote Blütenblätter mit einem samtigen Farbton. Strauch groß, mehr als einen Meter groß. Die Pflanze hat große Blütenstände und ein zartes Aroma. Die Pflanze gehört zu frostbeständig, ist lange haltbar und unterscheidet sich durch hohe Transportfähigkeit.

Die Sträucher von Bay Tea Hybrid Roses (ein anderer Name ist Wow) erreichen eine Höhe von 1 m und einen Durchmesser von 70 cm. Die Blütenstände sind kelchförmig und erscheinen jeweils einzeln oder zu viert auf den Trieben.

Die Blätter der Pflanze sind groß, dunkelgrün, glänzend oder matt. Die Farben der Blütenblätter kombinieren Orangen- und Korallentöne. Ihr Aroma ist angenehm, aber nicht ausgeprägt.

Eine Sorte namens Aqua bezieht sich auf Hybrid-Tee und wird von rosa und lila Blütenblättern unterschieden. Der Durchmesser der Knospen beträgt bis zu 10 cm, die Zweige haben keine Stacheln. Die Länge des Stiels erreicht 80 cm. Die Blütenstände dieser Sorte können einfach und mehrfach sein.

Fräulein Schweinchen

Coloring Miss Piggy ist eine harmonische Kombination aus Pink- und Pfirsichtönen. Кустарники вырастают высокие, до метра в высоту. Они густо покрыты тёмно-зелёными листьями. Соцветия у растения крупные, до 12 см. Сорт характеризуется высокой стойкостью к холодам и болезням.

Carina отличается выраженным приятным ароматом. У неё бокаловидные цветы, достигающие 10 см в диаметре. Куст высокий, более метра. Лепестки окрашены в розовый цвет. Am Stiel können sich 1 bis 5 Knospen bilden. Es ist dicht mit dichten dunklen Blättern bedeckt.

Die Sorte Chiri hat eine hellrote Farbe. Die Blüten sind sehr groß geformt und können einen Durchmesser von 14 cm erreichen. Die Länge der Triebe beträgt 70 cm. Eine Besonderheit der Pflanze sind dunkelgrüne Blätter mit violetten Spitzen. Die Art ist anfällig für Kälte.

Eine holländische Rose züchten

Sie können viel über die Vorzüge der niederländischen Schönheit sprechen, aber das Interessanteste ist, sie selbst anzubauen. Dies ist ein sehr unterhaltsamer und faszinierender Prozess, dessen Ergebnis die Zufriedenheit der geleisteten Arbeit und natürlich die unbeschreibliche Schönheit ist, die Sie selbst geschaffen haben.

Wie wächst man eine holländische Rose richtig?

Der beste Weg ist nach Ansicht von Experten die Reproduktion von Stecklingen. Da dies der einfachste Weg ist, eine holländische Schönheit zu züchten, kann auch ein beginnender Gärtner gute Ergebnisse erzielen.

Es sei daran erinnert, dass die Stecklinge, die aus dem präsentierten Strauß niederländischer Rosen stammen, ebenfalls verwendet werden können, gleichzeitig jedoch der zukünftige Busch einige seiner Eigenschaften verliert. In einigen Fällen kann das gewünschte Ergebnis nicht erzielt werden und Sie verbringen viel Zeit damit. Dies ist auf die Verarbeitung von Schnittblumen mit Konservierungsstoffen (Chemikalien) für eine längere Lagerung, die Erhaltung der Form und die Präsentation des Straußes zurückzuführen

So müssen die holländischen Rosensämlinge aus frisch geschnittenen Trieben entnommen werden. Am besten aus Gewächshäusern oder Kindergärten, aber auch aus den Betten von Freunden oder Bekannten. Es ist viel zuverlässiger und wie die Praxis zeigt, wurzelt so ein Bäumchen am besten an einem neuen Ort.

Stecklinge niederländischer Rosen gelten als zuchttauglich.wenn es mindestens 3 Knospen auf einem frisch geschnittenen Trieb gibt. Schneiden Sie es schräg mit einer Schere oder Gartenschere. Die Position des Schnitts wird so festgelegt, dass bis zu 4 Knospen am Wurzelstamm verbleiben (jedoch nicht weniger als 2). Von der obersten Knospe des Wurzelstiels bis zum Schnittpunkt sollte sie ca. 1,5 cm lang bleiben. Es wird empfohlen, die bestmögliche, gesunde Rose zum Pfropfen zu wählen.

Nach dem Schneiden ist es erforderlich, die Schneidstelle am Wurzelspross mit derselben Schere oder Schere auszurichten. Wenn das untere Blatt am Griff verbleibt, sollte es vorsichtig entfernt werden (am besten an der Basis abschneiden). Erfahrene Gärtner empfehlen immer noch, alle Blätter am Griff in zwei Hälften zu schneiden. Diese Maßnahme ist notwendig, um die Wurzelbildungszeit zu verkürzen.

Der beste Ort, um den Schnitt zu entfernen, ist das Gewächshaus.

Rose Dutch liebt es sehr, deshalb fühlt sie sich im Gewächshaus sehr wohl. Wenn der Steckling zu Hause angebaut wird, sollte er 5-7 mal täglich durch Besprühen mit Wasser angefeuchtet werden.

Dies sollte ungefähr 14 Tage dauern.

Der nächste Schritt bei der Kultivierung niederländischer Rosen ist die Keimung.

Dafür benötigen Sie:

  • Bereiten Sie den Behälter vor (Plastikflaschen, Gläser).
  • Füllen Sie sie mit einer wässrigen Nährlösung. Dazu können Sie verschiedene Wachstumsförderer verwenden, die zur schnellen Wurzelbildung beitragen (Energen, Zirkon).
  • Legen Sie den Schnitt in einen Behälter und stellen Sie ihn an einen warmen, sonnigen Ort (Gewächshaus, Gewächshaus oder gut beleuchtetes Fensterbrett).

Experten empfehlen, während der Keimung eine spezielle Beleuchtung zu verwenden. Eine zusätzliche Beleuchtung verbessert die Qualität zukünftiger Triebe erheblich und sorgt für ein schnelles Wachstum der Blüten. Dutch Roses werden am besten von Tageslicht geliebt, daher müssen Sie LED- oder Leuchtstofflampen verwenden.

Unter solchen Bedingungen tritt nach etwa 3-4 Wochen eine Verdickung auf dem Schnitt auf. Dies ist nichts anderes als der Beginn eines zukünftigen Wurzelsystems. Warten Sie am besten noch ein paar Tage, bis die Pflanze gereift ist und kleine Wurzeln gebildet hat. Dann kann es in die vorbereitete fruchtbare Erde umgepflanzt werden.

Danach sollten noch ein paar Wochen vergehen, bevor das Sprosseschneiden im Freiland gepflanzt werden kann. Wie pflanze ich eine holländische Rose? Es ist notwendig, ein Loch zu graben und den Boden mit Sand und Humus zu mischen, ungefähr im Verhältnis 2: 1: 1. Setzen Sie den Stiel in das Loch und schlafen Sie vorsichtig ein, so dass er etwas schräg steht. Danach wird empfohlen, die Stelle, an der die Rosen gepflanzt werden, mit Wasser zu gießen und mit einem transparenten Behälter zu bedecken.

Die beste Brutzeit für holländische Rosen ist der Herbst. Pflanzgut wird als halb-holzig Triebe dienen. Sie sollten so geschnitten werden, dass jeder von ihnen bis zu 5 Knospen hatte. Sie landen unter einem Hang im zuvor vorbereiteten fruchtbaren Boden (Torf, Sand, Holzasche, Superphosphat, Kaliumnitrat) und werden den Winter an einem warmen Ort verbringen. Erfolgt die Bepflanzung sofort im Freiland, sollten die Stecklinge für den Winter mit Plastikflaschen oder Glasbehältern (Dosen) abgedeckt werden. Die Pflege der holländischen Rosen muss im Frühjahr beginnen (Boden, Wasser, Futter lockern).

All dies können Sie unabhängig voneinander tun, indem Sie die Sorte auswählen, die Sie mögen. Zu Hause eine holländische Rose anzubauen ist eine Menge Arbeit, aber er wird voll belohnt.

Wachsende holländische Rosen

Jede Sorte von Rosen kann aus einem Schnitt gezogen werden, vorausgesetzt, dass sie frisch geschnitten werden und keiner chemischen Behandlung unterzogen werden. Ich verwende aktiv importierte Stecklinge niederländischer Rosen. Die Hauptbedingung ist die Frische der Blüte und das Vorhandensein vieler Triebe am Stängel. Es ist erwähnenswert, dass die besten Triebe Rosen aus weißen und scharlachroten Blüten ergeben.

Die folgenden Sorten eignen sich am besten zum Pfropfen:

  • Rote Naomi,
  • Aqua,
  • Vuvuzela
  • Regenbogen-Rose,
  • Pfirsich Lawine.

Der Stiel einer Rose muss von der Seite abgeschnitten werden, an der die meisten Triebe gewachsen sind. Zusätzlich muss der Griff mindestens 3 Knospen haben. Der Einschnitt erfolgt 3 cm von der Niere entfernt. Schneiden Sie den Schnitt mit einem scharfen Messer schräg, die Dornen und die Knospe vom Stiel müssen entfernt werden.

Der fertige Schnitt wird in eine spezielle Lösung für das Wachstum von Blumen gelegt, an Blumenläden verkauft oder durch gewöhnlichen Aloe-Saft ersetzt. Eine solche Zusammensetzung zur Steigerung des Wachstums ist für importierte Blumen notwendig. Verarbeiten Sie den oberen Schnitt mit grüner Farbe oder fetten Sie ihn mit Aktivkohle ein, um die Pflanze vor Bakterien zu schützen. Der Schnitt muss in Wasser gelegt und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden, bis Wurzelknospen darauf erscheinen.

Das gesamte Pfropfschema sieht wie folgt aus:

  1. wähle einen Stiel mit vielen Knospen,
  2. 12 cm messen
  3. über der Niere einen schrägen Schnitt machen,
  4. kauterisieren sie den oberen schnitt,
  5. Legen Sie den Ausschnitt in ein Glas mit einem Medikament, das das Wachstum aktiviert.

Lesen Sie hier mehr über den Anbau von Rosen.

Es ist wichtig, Unkraut zu entfernen und den Boden zu lockern, da dies dazu beiträgt, die Pflanze vor dem Tod zu schützen!

Die Verwendung von holländischen Rosen in der Landschaftsgestaltung

Landschaftsarchitekten verwenden sehr oft eine Rose niederländischen Ursprungs. Verwenden Sie Kiefernnadeln, wenn Sie Rosen in den Boden pflanzen, um Blumen zu verdünnen und Harmonie zu erzeugen. Am besten ist es, wenn zwischen niederländischen Rosen Blaufichte oder Graufichte gepflanzt wird. Beim Entwerfen eines Rosendesigns in leuchtend orangen oder gelben Farben. Diese Farben werden am erfolgreichsten von menschlichen Augen wahrgenommen.

Rosen können erfolgreich mit kleinen Blüten von blau oder lila kombiniert werden. Für miksovaniya Pflanzen passen alle Wildblumen, zum Beispiel Glocken.

In Landschaftsgestaltungen häufig verwendete Sorten wie:

Diese Pflanzen haben schöne Blütenränder, große und kräftige Knospen und satte Farben. Rosensorten haben eine große Widerstandsfähigkeit und ein anhaltendes Aroma. Dank dieser Sorten sind Landschaftsgärten üppig und inspirierend.

Damit der Garten jedes Jahr neuen Rosensprossen gerecht wird, sollten Sie die besondere Boden- und Frostbeständigkeit der Pflanze kennen und berücksichtigen. Für die Rose ist eine ständige sorgfältige Pflege und Ernährung mit Nährstoffen erforderlich. Aber für die gezeigte Pflege wird Ihnen die Pflanze für ihre üppige und lange Blüte danken, die mit keiner anderen Blume zu vergleichen ist.

Niederländische Rosen: Kulturmerkmale, beste Sorten, Fotos, Beschreibung

Wunderschöne Knospen, eine Vielzahl von Farben, verschiedene Blütenformen, ungewöhnliche, komplexe Blütenblätter, unübertroffene Aromen, eine Fülle von Blüten, verschiedene Buschformen - all dies und vieles mehr kann mit den Eigenschaften von Rosen als eigenständiger Blütentyp gesagt werden. Sie werden in vielen Ländern der Welt angebaut und produziert. Sehr beliebte Kindergärten befinden sich in den Weiten Deutschlands, Hollands, Frankreichs, Russlands und Englands.

Kanadische Rosen zeichnen sich durch besondere Frostbeständigkeit und außergewöhnliche Blüten aus. Aber unter allen Blüten dieser Art nehmen holländische Rosen eine der führenden Positionen ein. Dies ist eine separate Unterart, die sowohl bei Floristen als auch bei Hobbygärtnern weithin bekannt ist. Viele Züchter bauen sie zum Verkauf an. Gute Blumen bringen so ein Blumengeschäft zu ihren Besitzern. Warum ist es so rentabel, genau niederländische Rosen anzubauen? Fast jeder Mann möchte seiner geliebten Frau einen Strauß dieser Blumen kaufen. Sie haben nicht nur gesättigte Töne, sondern können auch lange am Leben bleiben (bis zu 2-3 Wochen). Der Anbau niederländischer Rosen in Töpfen erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Niederländische Rosen: Foto, Name, Beschreibung

Viele Gärtner träumen davon, eine schöne holländische Rose zu züchten. Der Preis für Blumensträuße und vor allem für Setzlinge ist zwar akzeptabel, aber nicht jeder kann es sich leisten. Wem die Blumenzucht und der Anbau dieser Blume eigenständig überlassen werden soll, dem wird eine große Auswahl an niederländischen Rosensorten angeboten (siehe Foto).

Es gibt eine bestimmte Klassifizierung dieser Art von Blumen nach Schatten. Eine solche Trennung erleichtert die Auswahl einer Sorte für Ihr Blumenbeet. Natürlich hat jede Blume ihre eigene Definition. Die Namen der niederländischen Rosensorten zeigen, wie schön und majestätisch sie sind:

  • Grand Prix (Großer Preis) . Eine der schönsten und begehrtesten Sorten. Bezieht sich auf eine Gruppe von Hybrid-Tee. Burgunderfarbene, duftende, gefüllte Blüten mit einem Durchmesser von 12 cm sehen in jedem Design sehr gut aus, wenn Sie ein Sommerhaus im Garten haben. Der Busch steht aufrecht, die Höhe beträgt etwas mehr als eineinhalb Meter. Sehr oft wird der Grand Prix zur Bildung von Sträußen verwendet. Niederländische Rosen (siehe Foto), die einen solchen Charme haben, können oft als Dekoration bei feierlichen Anlässen angesehen werden.
  • Lawine . Dies sind weiße holländische Rosen. Die Besonderheit ihres Aussehens ist, dass an der Basis der Knospen ein grüner Farbton mit einem glatten Übergang leicht sichtbar ist. Sehr lange halten ihre Präsentation nach dem Schneiden, auch ohne Behandlung mit Konservierungsstoffen. Dafür wird die Lawine unter den Floristen geschätzt. Gehört auch zur hybriden Teegruppe. Es hat eine malerische Schönheit, hat einen leichten, berauschenden, weichen Karamellgeschmack.
  • El Toro . Schöner hybrider Tee roter Busch Holland stieg. Die sehr ungewöhnliche Form der gefüllten Blüten (ca. 10 cm Durchmesser) ermöglicht es Ihnen, nicht nur diese unbeschreibliche Schönheit lange zu genießen, sondern auch Ihren Geruchssinn mit einem sehr wohlschmeckenden Aroma zu erfreuen. Die Besonderheit der Sorte besteht darin, dass sie sehr widerstandsfähig gegen plötzliche Temperaturschwankungen und unprätentiös in der Pflege ist. Einige Sommerbewohner nennen El Toro einen echten Vertreter der edlen niederländischen Sorten.
  • Ilios (Ilios) . Eine weithin erkennbare Sorte wunderschöner Rosen mit einem reichen Zitronengelbton. Die kompakte Form der Knospen mit vielen Blütenblättern, die längliche Form und das ungewöhnliche Aroma ziehen die Menschen an. Ilios kann als niederländische Hausrose eingestuft werden, da sie am häufigsten in Hausgärten angebaut wird. Daraus bilden sich auch schöne Sträuße.
  • Rote Naomi (Rote Naomi) . Die dunklen Kirschblüten dieser niederländischen Blütenart haben eine besondere Form. Seine samtigen Blütenblätter scheinen eine leichte Wolke zu bilden, die zwischen der grünen Oberfläche schwebt. Bezieht sich auf eine hybride Teesorte. Es hat viele Eigenschaften und Vorteile, darunter eine besondere Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und wechselnde Wetterbedingungen.

    Neben den oben genannten beliebten niederländischen Rosensorten gibt es folgende Möglichkeiten zur Selektion und Kultivierung für den privaten und gewerblichen Gebrauch:

    Rote holländische Rosen:

    • Chili (Chile).
    • Fräulein Piggy.
    • Heu Magie.
    • Mari Bauman (Marie Bauman).
    • Schöne Lydia (Schöne Lydia).

    Weiße holländische Rosen:

  • Magadi (Magadi).
  • Vendella (Wendella) .
  • Akito (Akito) .

    Regenbogen niederländische Rose:

  • Rinbou .
  • Flussschwärme (River Flauvas) .

    Cremesorten niederländischer Rosen:

  • Talea (Teleia) .
  • Carina .
  • Lawinenpfirsich (Avalanche Peach) .
  • Gracia .

    Niederländische blaue Rosen:

  • Aqua .
  • Krash .
  • Vendella (Wendella) .

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send