Allgemeine Informationen

Broilers Hühner

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn wir das Wort "Broiler" hören, erinnern wir uns sofort an das leckere Hähnchen. Das Fleisch solcher Vögel kann in einem Geschäft oder auf dem Markt gekauft werden, aber Sie können sie auch selbst anbauen. Allerdings sind nicht alle Landwirte in der Lage, Broiler von ihren üblichen Verwandten zu unterscheiden. In diesem Artikel werden wir uns die Eigenschaften dieser Hühner ansehen und lernen, wie man beim Kauf Hühner auswählt.

Beschreibung der Broilerzucht

Broiler Chicken ist ein Fleischvogel, der durch Kreuzung verschiedener Rassen künstlich gezüchtet wird. Der aktive Vertrieb von Broilern begann in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts in Amerika. Seitdem sind sie sowohl bei Eigentümern von Fabriken, die Vögel für den Massenverkauf von Fleisch anbauen, als auch bei gewöhnlichen Menschen beliebt, die eine eigene Hühnerfarm haben möchten.

Wissen Sie?Das Wort "Broiler"abgeleitet von Englischbratenwas bedeutet "in Flammen braten".

Solche Hühner wachsen in relativ kurzer Zeit (ca. 70 Tage). Es ist nicht rentabel, einen Broiler länger als zweieinhalb Monate zu halten - der Vogel wird nicht viel größer als die erreichte Größe und es wird viel zu fressen sein.

Aufgrund des schnellen Wachstums dieser Hybriden sind sie sehr gefräßig, sie fressen alle 2 Stunden Vögel. Die nächtliche Pause sollte sechs Stunden nicht überschreiten.

Der Vorteil ist auch die Fähigkeit, auf kleinem Raum zu leben. Die einzige Bedingung ist, dass es warm und sauber sein sollte.

Broiler züchten nicht zu Hause. In diesem Fall verliert die nächste Generation ihre Fleischqualität.

Körperstruktur

Da Broiler eine Fleischart sind, ist ihre Körperstruktur fleischiger als die von Eihühnern.

Es wird für Sie interessant sein, sich mit der Liste der fleischigsten Hühnerrassen vertraut zu machen und die Besonderheiten einer solchen Fleischrasse wie dem „Jersey-Giganten“ kennenzulernen.

  • Rechteckiger Körper mit breiter Brust.
  • Die Oberschenkel solcher Küken sind elastisch und muskulös.
  • Die Pfoten sind kürzer als bei anderen Rassen, aber stabiler und dicker, so dass sie einem ziemlich hohen Gewicht problemlos standhalten können.
  • Die Flügel sind auch kürzer als die Verwandten.

Es ist wichtig!Der Kopf eines wöchentlichen Broilers wird im Verhältnis zum Körper unangenehm groß erscheinen, aber mit der Zeit wird sich alles normalisieren und proportional werden.

Erwachsene Broiler sind komplett weiß, aber das Huhn muss komplett gelb sein. Wenn das vorgeschlagene Küken Farbflecken aufweist, ist es repräsentativ für Eierrassen.

Zu den Eiern von Hühnern zählen das Mährische Schwarz, das Russische Weiß und Menorca.

Broiler haben sehr kleine, unauffällige Muscheln und keine Ohrringe. Dies ist darauf zurückzuführen, dass diese Art nicht für die Fortführung der Gattung prädisponiert ist.

Das übliche Gewicht eines Neugeborenen beträgt 40 g. Dies ist deutlich mehr als das von Eiküken, ihr Gewicht liegt zwischen 30 und 35 g. Wenn das Gewicht des Huhns über dem Standard liegt, wird es höchstwahrscheinlich zu einem sehr großen Individuum heranwachsen.

Nach 10 Tagen nähert sich das Federgewicht 180-200 g.

Das monatliche Hühnchen nimmt ungefähr 1 kg zu. Eine erwachsene Person wiegt 2-3 kg, während eine normale Henne nicht mehr als ein Kilogramm wiegt.

Verhaltensmerkmale

Broiler unterscheiden sich nicht nur äußerlich, sondern auch im Verhalten von anderen Hühnern. Diese Art ist sehr gefräßig und ständig auf der Suche nach Nahrung. Kleine Hühner reagieren aktiv auf Lärm. Sie gehen sofort zur Schallquelle und denken, dass sie gefüttert werden.

Trotz der Aktivität auf der Suche nach Nahrung ist der Rest dieser Vögel ziemlich ruhig. Sie können für eine lange Zeit an einem Ort bleiben. Für ihre Zucht benötigt sie keine große Fläche. Auch in kleinen Räumen fühlen sich diese Vögel wohl.

Broiler sind nicht "aufgeschlossen", aber nicht aggressiv. Im Gegensatz dazu sind Eierhühner geselliger.

Wissen Sie?Broiler können nicht nur Hühner sein, sondern auch Puten, Gänse und sogar Kaninchen.

Wo zu kaufen

Hier sind die häufigsten Optionen:

  1. Auf dem Markt - Der Vorteil ist, dass Sie Vögel rund um das Haus kaufen können. Aber das Positive endet dort. Wenn man Hühnchen aus der Hand kauft, kann man nicht sicher sein, dass es sich um einen Broiler handelt, da die Landwirte in der Regel den „Stammbaum“ nicht bestätigen können. Außerdem kann man beim Kauf auf dem Markt nicht sicher sein, ob die Küken unter angemessenen Bedingungen gehalten und alle erforderlichen Impfungen erhalten wurden.
  2. Auf der Geflügelfarm - garantiert genau die Rasse zu bekommen, aber der Gesundheitszustand des Kükens bleibt in Frage. Es kommt häufig vor, dass die Geflügelfarm abgelehnte, schwache Vögel verkauft. Der Preis solcher Kopien kann sehr attraktiv sein, sogar niedriger als auf dem Markt.
  3. An der Inkubatorstation - Wenn Sie Küken kaufen, können Sie sich auf ihre Rasse und Gesundheit verlassen. Solche Stationen überwachen genau den Zustand der Jugendlichen. Der Nachteil ist, dass die Anzahl der Küken begrenzt ist und diese im Voraus reserviert werden können.

Aussehen

Also zurück zum Aussehen. Nehmen wir an, Broiler-Hühner sind heute die endgültige Hybridversion von Hausgeflügelfleisch, das nach dem Überqueren verschiedener Zuchtlinien gewonnen wird. Infolgedessen haben wir meistens einen leichten (weißen) Vogel mit einem massiven Körper, einer breiten Brust, gut entwickelten Schenkeln und ordentlich starken Beinen. Der Kopf solcher Hühner hat etwas mehr Proportionen im Verhältnis zum Körper, aber mit zunehmendem Alter erreicht er sein normales Verhältnis. Jakobsmuscheln und Bärte sind schlecht entwickelt, sowohl bei Hühnern als auch bei Männern.



Küken-Eigenschaften

Sagen wir einfach, Broiler ist keine Art von Fleischhähnchen, es ist eine separate Art, die sowohl für Hühner als auch für Puten und sogar für Kaninchen gilt. Heute impliziert dieser Name das Ergebnis der Kreuzung der besten elterlichen Formen verschiedener Fleischrassen. Broiler - ist in der Tat ein Hybrid mit hoher Produktivität. Es ist jedoch anzumerken, dass die Nachkommen von Masthähnchen nicht so hochproduktive Ergebnisse zeigen. Verwenden Sie daher immer nur die ersten Zeilen.

Um diese Hühner zu züchten, können Sie sowohl die Eier selbst als auch die bereits geschlüpften Hühner kaufen. In der Regel werden tägliche Babys gekauft, um ihrer Ernährung und Ernährungsqualität zu folgen. Übrigens reagieren Broiler im Vergleich zu anderen Rassen am empfindlichsten auf verschiedene äußere Faktoren und auf die Qualität des Futters. Lesen Sie mehr darüber in unseren vorherigen Artikeln.



Kleine Hühner sind immer aktiv, haben ein gutes helles Gefieder, einen gut entwickelten Körper und Muskeln. Aber um Hühner oder Hähnchen zu kaufen, gibt es keinen besonderen Unterschied, da sie sowohl das Fleisch von diesen als auch von diesen verwenden.

Unterschiede zu anderen Rassen

In Bezug auf die verbleibenden Fleischrassen unterscheiden sich Broiler vor allem in der maximalen Menge an weißem Fleisch in sehr kurzer Zeit. Natürlich haben viele moderne Rassen auch hohe gastronomische Fleischqualitäten. In Bezug auf die Produktionsgeschwindigkeit sind Broiler jedoch führend. In durchschnittlich nur 35 Tagen erhalten Sie einen 1,9 Kilogramm schweren Schlachtkörper.

Heutzutage unterscheiden sich Broilerhühner in verschiedenen Linien (Kreuzen). Beispielsweise zeichnet sich der Crosscode bb 500 durch hohe Überlebensraten sowie ein hohes Wachstum auch bei minderwertigem Futter aus. Solche Vögel sind sehr sparsam.



Äußere Unterschiede

Was die äußeren Unterschiede zu anderen Rassen betrifft, so ist alles sehr einfach. Hühner haben oft keine besondere Anziehungskraft. Dies sind gewöhnliche leichte unauffällige Vögel. Natürlich sind die meisten Fleischrassen in ihrer Schönheit minderwertig.

Sie haben keine schönen Farben, helle Merkmale, wie Kamm oder dekorative Ohrringe. Ein solcher Vogel ist jedoch eine ideale Option für schnelles, qualitativ hochwertiges weißes Diätfleisch. Also, wie soll ich sagen, du wirst nicht voller Schönheit sein. In diesem Fall rechtfertigt dieser Satz die Broiler.

Video "Broiler Hühner züchten"


Pin
Send
Share
Send
Send