Allgemeine Informationen

Sellerie-Anwendung

Pin
Send
Share
Send
Send


Eine der ältesten Pflanzen, die Menschen jemals gegessen haben, ist Sellerie und wusste schon damals über seine wohltuenden Eigenschaften. Immerhin stammt die allererste Erwähnung aus dem 2. Jahrhundert vor Christus.

Die alten Ägypter betrachteten ihn als Heilmittel, um "Krankheiten zu retten und Kraft zu verleihen", während das würzige Aroma von Sellerie verwendet wurde, um Häuser an Feiertagen zu schmücken und die Vertreibung böser Geister zu vertreiben.

Sellerie wurde in der Regierungszeit von Katharina II. Nach Russland gebracht, aber zunächst zu dekorativen Zwecken verwendet und erst im 18. Jahrhundert wurden die reichen Heil- und Geschmackseigenschaften dieses Krauts entdeckt und geschätzt.

Wissenschaftler aller Länder sind sich einig, dass Sellerie das nützlichste und vor allem sicherste Grün auf dem Planeten ist. In Wahrheit ist es eine magische Pflanze, die auf der ganzen Welt bekannt ist und bis heute nicht an Popularität verloren hat.

Sellerie und seine wohltuenden Eigenschaften

Die als "Sellerie" bezeichnete krautige Pflanze wächst auf allen Kontinenten und hat fast 20 Arten, die am häufigsten vorkommen - duftender Sellerie, reich an verschiedenen Vitaminen und Mineralien, die für den Menschen täglich notwendig sind.

Sellerie ist eine einzigartige Pflanze. - Es ist vollständig essbar und hat eine Vielzahl nützlicher Eigenschaften. Seine Blätter, Wurzeln, Stängel und Samen werden alle gegessen oder für medizinische Zwecke verwendet. Es ist schwierig, einen Teil herauszugreifen und ihn als den nützlichsten für den menschlichen Körper zu bezeichnen: Jeder von ihnen hat außergewöhnliche Eigenschaften, und zusammen ergänzen sie sich auf bemerkenswerte Weise.

Die Stängel enthalten viel grobe Ballaststoffe, mit deren Hilfe Verstopfung, Blähungen und Krämpfe erfolgreich behandelt werden können. Der Verzehr des Stiels normalisiert den Wasser-Salz-Haushalt, verbessert die Magensaftsekretion und hilft bei der Verdauung von Lebensmitteln.

Einer der Hauptwerte von Sellerie ist das Vorhandensein eines hohen Magnesiumgehalts in seiner Zusammensetzung, ein Element, das fast alle chemischen Reaktionen kontrolliert, die im menschlichen Körper auftreten. Sein Mangel ruft Angst, Furcht, Reizbarkeit und Müdigkeit hervor und kann zu nächtlichen Krämpfen führen. Menschen, die genug Magnesium im Blut haben, haben keine Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System, leiden nicht an Schilddrüsenerkrankungen und Alkoholismus, sie wissen nicht, was Atherosklerose, Diabetes und Magengeschwüre sind.

Sellerie wurde vor vielen Jahrhunderten als Medikament verwendet, aber es ist besonders wichtig zu verstehen, was und in welcher Form sie für bestimmte Krankheiten verwendet werden.

Die Vorteile von Selleriesamen und -blättern

Nützliche Eigenschaften von Selleriesamen: Selleriesamen werden zur Behandlung von Arthrose, Arthritis, Gicht, Rheuma, Nierenerkrankungen und Parkinson eingesetzt.

Nützliche Eigenschaften von Sellerieblättern: Ein weiterer Teil des Selleries sind die Blätter, die man nicht vergessen sollte. Es ist ihre Verwendung hilft, den Stoffwechsel des Körpers zu verbessern und den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren, was insbesondere für Menschen mit Diabetes notwendig ist. Die Blätter sind reich an Phosphor und Kalzium, Carotin und Ascorbinsäure. Sogar Sellerieblätter sind eine großartige Dekoration für Gerichte, und das darin enthaltene ätherische Öl verleiht dem Tisch einen außergewöhnlichen orientalischen Geschmack.

Sellerie-Anwendung: Volksrezepte

Bei der Behandlung von Nierenschwäche: Kochen Sie 1 Teelöffel Samen in 200 g Wasser, fügen Sie so viel gekochte Erbsen und Honig hinzu (nach Geschmack), mischen Sie und trinken Sie 2 Esslöffel eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit.

Aus Nierensteinen: 2 TL Samen in kochendes Wasser (Glas) gießen und etwa eine halbe Stunde kochen lassen, 3 EL trinken. Löffel 2 mal am Tag.

Wunden verspannen: 2 EL. blätterlöffel (sicherlich trocken) ein glas kochendes wasser über die blätter gießen, 2 stunden ziehen lassen und äußerlich als lotion zur behandlung von wunden, schnitten und blutergüssen auftragen. Und wenn die gleiche Infusion oral eingenommen wird, hilft dies bei der schnellen Reinigung des Körpers von Giftstoffen.

Gegen entzündungen: 100 g Blätter werden mit Essig gefüllt, ein Drittel eines Esslöffels Salz wird dazugegeben, die Serviette mit der entstandenen Lösung benetzt und auf die entzündete Stelle aufgetragen.

Zur Vorbeugung von Arteriosklerose: So viel Grün wie möglich zu allen Fertiggerichten hinzufügen.

Bei der Ablagerung von Salzen in den Fugen: Frische grüne Blätter mit 3 ganzen Zitronen waschen, trocknen und durch einen Fleischwolf rollen. Die resultierende Masse wird gut gemischt und für eine Woche an einen dunklen Ort gestellt. Infusionsquetschen, abseihen, 300 g Honig dazugeben. Trinken Sie 3 mal täglich einen Esslöffel vor den Mahlzeiten und lagern Sie es nur im Kühlschrank.

Bei Erkrankungen des Nervensystems: Getrocknetes Gras (2 Teelöffel) in ein Glas Wasser (kalt) gießen, zum Kochen bringen, abseihen. Trinken Sie 2 Tassen pro Tag anstelle von Tee.

Die Vorteile von Sellerie für Männer und Frauen

Nützliche Eigenschaften von Sellerie wirken sich positiv auf die Gesundheit von Männern aus. Dies war schon zu Zeiten der alten Griechen bekannt, in denen Sellerie als Kultpflanze galt: Er wurde angebetet, seine glänzenden Blätter auf Münzen abgebildet und für die Gewinner der Olympischen Spiele Kränze daraus gefertigt.

In einem alten bulgarischen Kräuterkenner heißt es: „Wenn Männer alle heilenden Eigenschaften von Sellerie kannten, pflanzten sie ihre Gärten“. Und das sind nicht nur Worte, es enthält tatsächlich männliche Sexualhormone - Androgene, die die Steigerung der Potenz und Libido beeinflussen. Sellerie gilt als ein großartiges Mittel zur Vorbeugung von Prostatadenomen und hilft beim Entfernen von Übergewicht, das die sexuelle Funktion von Männern negativ beeinflusst.

Die traditionelle Medizin empfiehlt Männern, diese Pflanze in jeder Form (kochen, köcheln, braten) zu verwenden. Die beste Wirkung wird jedoch erzielt, wenn Sie sie roh essen.
Sellerie ist auch für Frauen unverzichtbar: Eine Frau, die regelmäßig Sellerie zu ihrem Essen gibt, hat eine schöne Hautfarbe, seidiges Haar und starke Nägel.

Diese Pflanze hilft Frauen mit Wechseljahren gut, nach 35 Jahren ist es notwendig (als vorbeugende Maßnahme), 4 Mal im Jahr Tinktur aus Samen zu trinken, und alle unangenehmen Symptome (Schmerzen, Schwäche, Reizbarkeit) verschwinden. Rezepttinktur: Einen halben Teelöffel Samen in kochendes Wasser (200 g) gießen und 8 Stunden ziehen lassen. 3-mal täglich einen Monat lang für einen Esslöffel trinken.

Nützliche Eigenschaften der Selleriewurzel

Aufgrund seiner vorteilhaften Eigenschaften werden buchstäblich alle Teile von Sellerie in der Medizin, in der Kosmetik und beim Kochen verwendet, wobei jedoch ein besonderer Wert in enthalten ist root Diese wunderbare Pflanze hat ein sehr zartes und duftendes Fruchtfleisch. Selleriewurzel ist so nützlich, dass sie oft mit den heilenden Eigenschaften von Ginseng verglichen wird.

Es hat viel:

  • Salze (Kalium, Magnesium, Mangan, Eisen, Zink, Phosphor, Natrium),
  • mineralische Substanzen
  • ätherische Öle
  • Säuren (Essigsäure, Buttersäure, Oxalsäure),
  • Vitamine der Gruppen B, PP und C,
  • Hormone pflanzlichen Ursprungs,
  • Stärke.

In den Wurzeln der Pflanze befindet sich viel Vitamin K, das eine aktive Rolle bei der Blutgerinnung spielt und sehr nützlich für die Knochen ist, da es ihre Beweglichkeit verbessert und die Jugend verlängert.

Ein großer Prozentsatz von Eisensalzen hilft bei Anämie, Erschöpfung und Anämie, und das Vorhandensein von Magnesiumsalzen wirkt sich positiv auf die Arbeit des gesamten Nervensystems aus.

Selleriewurzeln werden verwendet für:

  • Behandlung von Erkrankungen der Nieren und der Leber,
  • Heilung von Herz- und Gefäßerkrankungen,
  • Irritationen lindern und Stress abbauen,
  • Senkung des Blutdrucks
  • verschiedene Hautkrankheiten und Allergien bekämpfen,
  • verbessern Sie Tonus und verbessern Sie Wohl.

Die Fähigkeit, Giftstoffe und Salze schnell aus dem Körper auszuscheiden, trägt zur Verbesserung des Stoffwechsels bei, hält das normale Gewicht aufrecht und ist daher bei der Behandlung schwerer Fettleibigkeit unverzichtbar.

Es stärkt das Immunsystem und hilft, verschiedene Infektionen, Viren und Mikroben abzuwehren. Selleriewurzel ist reich an ätherischen Ölen, daher reduziert ihre Verwendung in Lebensmitteln die Wirkung von Karzinogenen erheblich und beugt der Bildung von bösartigen Tumoren vor.

Selleriewurzel wird auch zum Kochen verwendet: Sie wird auf geriebenem Boden gemahlen, für Salate in Würfel geschnitten und zu verschiedenen Gerichten hinzugefügt. Wenn sie gekocht wird, ähnelt sie nach Geschmack Kartoffeln. Geriebene Wurzel eignet sich besonders gut in Kombination mit geriebenen rohen Karotten, Äpfeln und duftenden Kräutern. Dieses Wurzelgemüse hat einen spezifischen Geschmack, der das Gericht schmackhaft und ohne Salzzusatz macht.

Die Verwendung von Selleriewurzel in der Medizin

Selleriewurzel wird zur Behandlung und Vorbeugung verschiedener Krankheiten eingesetzt:

Von chronischer Kolitis, Gastritis, Magengeschwüren mit Verstopfung und Allergien: 2 EL. Löffel gehackte Wurzel gossen ein Glas kaltes, aber gekochtes Wasser und bestehen zwei Stunden. Nehmen Sie dreimal täglich 1/3 eines Glases vor den Mahlzeiten eine halbe Stunde lang ein.

Von überschüssigem Fett, von Diabetes, zur Stärkung des Nervensystems, Potenzsteigerung und zur Verjüngung: Wurzel gießen 250 g Wasser, kochen für 20 Minuten und 3 Mal täglich vor den Mahlzeiten für 3 Esslöffel (Esszimmer).

Bei Erfrierungen: Kochen Sie 200 Gramm Wurzel in einem Liter Wasser, kühlen Sie es leicht ab (damit die Hand darunter leidet), stecken Sie den erfrorenen Teil des Körpers hinein und halten Sie es, bis das Wasser vollständig abgekühlt ist. Dann in kaltem Wasser abspülen, trocken wischen, mit Gänsefett bestreichen und einwickeln.

Von Urtikaria: 2 TL Die Wurzeln gießen 400 g kochendes Wasser und lassen es 3 Stunden ziehen. Trinken Sie vor dem Essen dreimal täglich 15 Minuten lang einen Esslöffel.

Von Hautkrankheiten: 3 EL. Löffel gemahlene Wurzel gießen warmes, abgekochtes Wasser und 40 Minuten im Wasserbad schmoren lassen, äußerlich auftragen.

Von Unfruchtbarkeit: gehackte Wurzel - 50 g 300 g kochendes Wasser gießen und noch ein paar Minuten bei starker Hitze kochen, abkühlen lassen und täglich in 4 Portionen trinken.

Selleriewurzel es wird nicht nur in der traditionellen Medizin und beim Kochen verwendet, sondern auch in Kosmetologie, sie machen verschiedene Masken und Peelings daraus, nach dem Auftragen sieht die Haut viel frischer und jünger aus.

Maskenpeeling: Die Wurzel wird getrocknet, zerkleinert, mit Ingwer, Muskat, Koriander vermischt. Honig hinzufügen, mischen und mit Massagebewegungen auf das Gesicht auftragen, nach 2 Minuten abwaschen.

Nährstoffmaske für trockene Haut: Mischen Sie 1 EL. Esslöffel Wurzel und fettem Hüttenkäse, fügen Sie 3 EL. Löffel warme Milch. Alles gut mischen und 15 Minuten auf die Haut auftragen, mit warmem Wasser abspülen.

Bleaching-Maske: In 2 EL. Esslöffel gehackte Wurzel fügen Sie einen halben Teelöffel Zitronensaft und 1 Teelöffel saure Sahne hinzu. Gut mischen, auf das Gesicht auftragen, nach 15 Minuten zuerst mit warmem und dann mit kaltem Wasser abwaschen.

Vitaminmaske: Reiben Sie einen halben Apfel, fügen Sie einen Esslöffel geriebene Wurzel und das gleiche Haferflocken hinzu, mischen Sie, setzen Sie auf Gesicht und halten Sie für 15 Minuten.

Sellerie zur Gewichtsreduktion

In den letzten Jahren ist eines der aufregendsten menschlichen Probleme zum Problem der allmählichen Fettleibigkeit in der Gesellschaft geworden. Sellerie hat sich in dieser Hinsicht als äußerst nützlich erwiesen: Gerichte, die Sellerie enthalten, sind gut gesättigt und lindern lange den Hunger, weshalb sie häufig zur Gewichtsreduktion eingesetzt werden.

Sie können es in jeder Form verwenden: roh, gekocht, gebraten oder gedünstet. Sellerie wird in Salaten, Suppen, Fleisch- und Fischgerichten sowie in verschiedenen Beilagen verwendet.

Sellerie zur Gewichtsreduktion ist wertvoll, weil:

  • hat einen niedrigen Kaloriengehalt - nur 20 kcal pro 100 Gramm,
  • beschleunigt den Stoffwechsel des Körpers
  • Entfernt überschüssige Flüssigkeit gut
  • hat eine milde abführende Wirkung.

Um das Abnehmen mit Sellerie zu beschleunigen, wird den Fertiggerichten kein Salz zugesetzt, maximal ist Sojasauce in einer kleinen Menge zulässig.

Sellerie: Gegenanzeigen

Bei einer Vielzahl von bemerkenswerten positiven Eigenschaften, an denen Sellerie reich ist, dürfen wir nicht vergessen, dass sie wie jedes andere Heilkraut auch Kontraindikationen aufweist.
Sellerie sollte nicht konsumiert werden Menschen, die krank sind:

  • Krampfadern
  • thrombophlebitis,
  • Magengeschwür,
  • erhöhte Magensäure
  • schwangere und stillende Mütter.

Wenn Sie Ihre Gesundheit und Vitalität so lange wie möglich erhalten, Ihre geistige und körperliche Aktivität verbessern, Gewicht verlieren oder schlechte Gewohnheiten aufgeben möchten, denken Sie daran, dass dies Ihnen immer erstaunlich hilft, reich an nützlichen Eigenschaften des Pflanzenselleries.

Sellerielagerung und Lagerung

Um das Produkt für längere Zeit aufzubewahren, müssen Sie einige Regeln für die Zubereitung und Lagerung kennen.

  • Die Wurzel wird mit Wasser gewaschen, gereinigt und in Streifen geschnitten. Sie können die vorbereiteten Wurzeln in der Sonne oder an einem warmen, gut belüfteten Ort trocknen. Die getrockneten Wurzeln in eine Glasschale geben und mit einem Deckel fest verschließen.
  • Die Wurzeln marinieren. Frische Wurzeln werden gewaschen, geschält und in kleine Stücke geschnitten. Marinade: 1 Glas Essig, 4 Gläser Wasser, Piment, Nelken. Sellerie 2-3 Minuten zubereiten. in kochendes Wasser tauchen, entfernen, nachdem das Wasser am Ufer verteilt läuft. Marinade einfüllen und 20-25 Minuten pasteurisieren.

Geernteter Sellerie und Blattsellerie.

  • Geerntete frische Blätter werden gewaschen, getrocknet, geschnitten. Mit Salz mischen und in Gläser geben (1 kg Blätter - ca. 250 g Salz). Die Dosen werden aufgerollt und an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt.
  • Die Blätter trocknen. Zubereitete Grüns trocknen und zu Pulver zermahlen. Sehr praktisch für den Einsatz im Winter.
  • Marinieren Zum Marinieren von Sellerieblättern gibt es mehrere einfache Möglichkeiten, um das Produkt für eine lange Zeit zu konservieren.

Anwendung im Alltag

Das Produkt wird häufig als gewürzartiger Zusatzstoff bei der Zubereitung von aromatischen Salatdressings für Beilagen, Salate, Suppen und einfach als essbare Tischdekoration verwendet. Aus Blattstielen und Wurzelgemüse werden verschiedene Gerichte zubereitet: gebackenes Wurzelgemüse, gedünstetes Mischgemüse mit Sellerie. Selleriekoteletts aus Wurzelgemüse und Haferflocken haben einen hervorragenden Geschmack. Das Produkt ist perfekt mit sauren Sorten von Äpfeln, Ananas, Karotten kombiniert, sowohl in gedünsteter Form als auch in Salaten.

Alle Pflanzenteile sind für den Einsatz in frischer, gesalzener und getrockneter Form geeignet. Die traditionelle Medizin verwendet die Wasserinfusion von Sellerieblättern und -wurzeln. Diese Pflanze hat antiseptische, wundheilende, antiallergische und entzündungshemmende Eigenschaften. Es ist auch bekannt für milde abführende Wirkungen und die Fähigkeit, den Gesamttonus des Körpers zu verbessern und dabei zu helfen, mit erhöhter körperlicher und geistiger Belastung umzugehen. Aus den Samen entsteht Öl, das in Pharmazeutika und Parfums verwendet wird. Aus den Wurzeln wird Selleriesalz hergestellt, das als Quelle für organisches Natrium dient.

Die heilenden Eigenschaften von Sellerie

Sellerie ist sowohl ein Heilmittel als auch ein wertvolles Nahrungsmittel:

  1. Aminosäuren sind in den Wurzelfrüchten enthalten: Tyrosin, Asparagin, Carotin, Mikroelemente, Nikotinsäure, ätherische Öle, die bis zu 30% in den Blättern enthalten. Das Produkt enthält viele Vitamine - dies sind Vitamin K, E, Ascorbinsäure, Provitamin A, Vitamine der Gruppe B (Riboflavin, Thiamin). Cholin, Eiweiß sind vorhanden.
  2. Sellerie beseitigt den Alterungsprozess des Körpers durch die einzigartige Kombination der enthaltenen Vitamine, Proteine, Mineralien und Säuren, die zur Stabilität der Körperzellen beitragen.

Sellerie-Wurzel-Infusion zur Vorbeugung von viralen und katarrhalischen Erkrankungen

3-4 g aufbereitetes Rohmaterial werden mit 1 Liter kochendem Wasser gegossen und 8 Stunden lang infundiert, filtriert. Es wird 3-mal täglich und 1 Esslöffel verwendet. ein Löffel.

Sellerie-Wurzel-Infusion zur Vorbeugung von viralen und katarrhalischen Erkrankungen

Bereiten Sie den Saft aus dem Gemüse und essen Sie vor den Mahlzeiten dreimal täglich 1-2 Teelöffel.

Gegenanzeigen

Bevor Sie Sellerie in Ihrer Ernährung verwenden, müssen Sie sich mit seinen positiven Eigenschaften und Gegenanzeigen vertraut machen, damit Unwissenheit dem Körper keinen Schaden zufügt. Sellerie hilft, mit vielen Krankheiten umzugehen, um den Körper als Ganzes zu unterstützen, aber es gibt alle Kontraindikationen für die Verwendung dieses Produkts.

Sellerie muss nicht gegessen werden, wenn:

  • Es gibt Probleme mit dem Druck, da der Empfang dieser Pflanze zu einer Verschlechterung führen kann.
  • Es gibt Krampfadern und Thrombophlebitis,
  • Die Krankheit einer kranken oder älteren Person verschlechtert sich,
  • Es gibt offensichtliche Anzeichen für eine Magen-Darm-Erkrankung und die Manifestation einer Nierenerkrankung.
  • lästige Kolitis und Enterokolitis,
  • das Vorhandensein von Cholezystitis, Gallensteinerkrankungen, Pankreatitis impliziert eine begrenzte Aufnahme von Sellerie in Lebensmitteln,
  • Wenn schwere Allergien bestehen, ist es unerwünscht, Selleriesaft zu trinken und eine Diät zu befolgen, bei der dieses Produkt zugrunde gelegt wird.

Schwangeren und stillenden Frauen ist die Verwendung von Sellerie strengstens untersagt, da Milch nicht nur einen bestimmten Geschmack annehmen, sondern auch ganz verschwinden kann. Uterusblutungen und starke Menstruation machen auch Selleriekonsum unmöglich.

Zusammensetzung und Kalorien Sellerie

Sellerie ist ein mit Gemüsekulturen verwandtes Diätprodukt mit einem relativ niedrigen Kaloriengehalt von 13 kcal pro 100 g Produkt. Um diese Menge zu verarbeiten, muss der menschliche Körper jedoch bis zu 25 kcal aufwenden. Благодаря этой особенности, называемой «отрицательной калорийностью», даже небольшая норма сельдерея в день позволит сохранять стройность.

Der Nährwert ist in erster Linie Kohlenhydrate, Ballaststoffe, gefolgt von Proteinen, und das Fett in der Zusammensetzung des Gemüses ist sehr gering. Die chemische Zusammensetzung des Produkts ermöglicht es Ihnen, Lebensmittel aus der Kultur im Lebensmittel zu verwenden sowie es zur Verbesserung der Gesundheit zu verwenden. Ihr Hauptteil besteht aus:

  • Spurenelemente (Natrium, Kalium, Calcium, Phosphor, Magnesium),
  • Vitamine (Gruppen B, K, A, E),
  • ätherische Öle
  • Carotin
  • Ascorbinsäure,
  • asparagine,
  • Nikotinsäure
  • Tyrosin und andere.

Wenn man alles, was im Sellerie enthalten ist, kombiniert, kann man über die Notwendigkeit sprechen, ihn in der Nahrung zu sich zu nehmen, um die Schutz- und Stützkräfte des Körpers und die Fülle der inneren Systeme mit nützlichen Substanzen und Verbindungen zu erhöhen.

Nützliche Eigenschaften der Pflanze

Neben den diätetischen Eigenschaften der Kultur unterscheidet sich eine Reihe weiterer positiver Unterschiede. Es wird empfohlen, es jungen Leuten zu geben, um Immunität, Leistungsfähigkeit und gute Laune zu erhalten. Besonders auffällig ist jedoch die Verwendung von Sellerie für den menschlichen Körper in einem höheren Alter.

Die allgemeinen Vorteile dieses Vertreters der Pflanzenwelt liegen in folgenden Funktionen:

  • entzündungshemmend (aufgrund der enthaltenen Polysaccharide),
  • unterstützende Jugend (Antioxidantien in der Zusammensetzung schützen das Zellgewebe vor Schädigungen, bösartigen Tumoren),
  • Reinigung (Pektine helfen bei der Beseitigung von Toxinen, radioaktiven Verbindungen, Nikotin, Alkohol, Betäubungsmitteln),
  • Unterstützung des Immunsystems (der Saft der Pflanze enthält in Kombination mit Honig die optimale Vitamin-Dosierung),
  • Normalisierung des Stoffwechsels (Proteine, Fettsäuren des Produkts sind leicht verdaulich, Sellerie ist sehr nützlich für Magen und Darm),
  • Potenzmittel (Bestandteile des pflanzlichen Tonus, wirken als Aphrodisiakum für Männer und Frauen).

Das Gemüse hat auch eine positive Wirkung auf die Stärkung der Wände der Blutgefäße, normalisiert den Blutdruck, Cholesterin, Hämoglobin im Blut. Wie nützlich Sellerie ist, hängt von der Art der Pflanze und der Zusammensetzung ihrer Teile ab.

Es ist notwendig, die erhaltenen Mittel auf einem halben Glas dreimal täglich in 15 Minuten vor dem Essen zu akzeptieren. Solch ein Abkochbrunnen desinfiziert den Verdauungstrakt und die Nieren, verbessert die Nahrungsaufnahme, lindert Gase und Stuhlstörungen (sowohl Verstopfung als auch Durchfall). Sellerie sollte nicht länger als eine Woche behandelt werden - um Allergien zu vermeiden. Dann ist es besser, eine Woche frei zu nehmen und den Kurs auf die gleiche Weise fortzusetzen.

Pin
Send
Share
Send
Send