Allgemeine Informationen

Im Winter Hühner auf dem Balkon halten

Pin
Send
Share
Send
Send


Ich verstehe, dass alle Befragten bereit sind, eine Kuh auf dem Balkon aufzunehmen. :)))

In einer Stadtwohnung dürfen keine Nutztiere und Vögel (einschließlich Hühner) gehalten werden. Das Halten und Züchten von Hühnern in einer Wohnung verstößt gegen mindestens drei Gesetze der Russischen Föderation und gegen veterinärmedizinische Vorschriften:

Alle diese Gesetze verbieten die Errichtung von landwirtschaftlichen Betrieben, Unterkünften und Kindergärten aus den Wohnräumen. Tiere müssen unter Bedingungen leben, die ihrer Natur entsprechen.

Es gibt eine Liste von Haustieren, die in der Wohnung gehalten werden dürfen.

Nachbarn aus dem ersten Stock hielten Hühner auf dem Balkon. Im Frühjahr kauften sie Hühner und im Laufe des Sommers wuchsen aus ihnen anständige Hühner. Vom Balkon bis zum Rasen für Hühner wurde eine Holztreppe installiert, damit sie regelmäßig spazieren gingen und frisches Gras aßen. Nachts wurden die Treppen natürlich gereinigt. Ich kann nichts über den Geruch sagen, ich weiß es nicht. Beim Vorbeigehen neben dem Balkon des Nachbarn wird ein unangenehmer Geruch nicht wahrgenommen.

So können Sie Hühner in einer Stadtwohnung halten!

Es ist möglich - es ist unmöglich, wenn es juckt, ist es möglich. In den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts brachten die Eltern meiner Freundin einen Hahn und drei Hühner aus dem Dorf mit: Eier tauchten zeitweise in der Stadt auf (nicht in dem Sinne, dass sie geschlagen wurden, aber selten) - natürlich die Preise, die Warteschlangen - im Allgemeinen. Hühner gingen vor allem in die Dreizimmerwohnung, obwohl ihr Platz offiziell auf der überdachten Loggia war. Es hat zwar nicht lange gedauert: Der Hahn fing an, sie zu „trampeln“ - er braucht einen Harem! und Sie können ihn nicht an die Leine nehmen, Sie können den Pairing-Vorgang nicht steuern. Ja, und Hühner, Infektionen, Ansturm, überall und nicht im Nest, wie normale Vögel. - Ich saß auf dem Sofa und da - eine Überraschung, schon zermalmt.)) Ich weiß nicht, wie es roch, die Hühner lebten nicht lange in der Wohnung.

Wie rüste ich einen Hühnerstall auf dem Balkon aus?

Sie können akzeptable Lebensbedingungen für Hühner auf dem Balkon schaffen, indem Sie mit ihnen einen geräumigen Käfig bauen, der als Voliere verwendet werden muss. Vor allem aber gilt es zu überlegen, wie Vögel umfassend und effektiv vor hellem Sonnenlicht, starkem Wind und Regen geschützt werden können.

Um dies zu tun, müssen Sie ein kleines Haus mit einer solchen Höhe bauen oder kaufen, damit Sie im Inneren so etwas wie einen Barsch ausrüsten können. Gewöhnliche Haushühner schlafen sehr selten auf dem Boden. Aus Bequemlichkeitsgründen benötigen sie mindestens ein kleines Design in Form einer Leiter. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass das Huhn für ein erfülltes Leben und einen normalen Gesundheitszustand laufen muss, was bedeutet, dass ein solcher Hühnerstall den größten Teil des Balkons einnimmt. Bewegungsmangel, Mangel an Vitaminen, Mangel an Mikronährstoffen in der Nahrung führen dazu, dass Hühner auf dem Balkon anfangen zu schmerzen, kahl zu werden und keine Eier mehr zu legen. Informationen zur Haltung von Hühnern finden Sie in diesem Video:

Beim Bau einer Voliere können Sie ein Stück eines Maschendrahtgeflechts verwenden, aber Sie müssen auf das Vorhandensein eines soliden Randes achten. Dies ist darauf zurückzuführen, dass dieses Geflügel Flöhe und andere Parasiten durch Baden in Sand oder Asche beseitigt. Die gleichen Elemente sollten im Futter vorhanden sein, so dass sich am Boden der Voliere etwas Sand oder Muschelgestein befinden sollte.

Futter für Hühner

Die Eiproduktion und der allgemeine Gesundheitszustand von Geflügel hängen direkt davon ab, wie gut die Futterration zusammengestellt wurde. Lebensmittel, die in einem Fachgeschäft gekauft wurden, enthalten bereits alle notwendigen Mikronährstoffe und Vitamine, aber für den vollen Genuss benötigen Hühner Gras oder Heublätter. Erschöpfung bedroht Vögel nicht, wenn dem Wasser mehrere Tropfen Kaliumpermanganat oder ein spezieller Vitaminkomplex zugesetzt werden.

Ein wichtiges Element, das in das Futter aufgenommen werden sollte, ist Kalzium. Es kann Hüttenkäse oder sogar gehackte Eierschalen sein. Dass er der Garant für die normale Entwicklung des Skeletts des Vogels selbst und die notwendige Härte der Eierschale wird. Und unbedingt salzen. Mischen Sie die Mischung aus Mischfutter und Kleie. Dies hilft den Vögeln, Erschöpfung zu vermeiden.

Ist es möglich

Die Haltung von Hühnern auf dem Balkon erfordert einige Vorbereitungen und Kosten. Sie müssen die folgenden Fragen lösen:

Der finanzielle Teil sind die Kosten für den Kauf von Zellen, Beleuchtungs- und Heizungsgeräten und in der Tat Schichten. Wenn diese Bemühungen Sie nicht erschrecken, ist es durchaus möglich, Hühner in einer Stadtwohnung zu halten.

Um Hühner auf dem Balkon zu halten, ist es am besten, hochproduktive und geräuscharme Rassen zu wählen, die nicht viel Freiraum benötigen.

Diese Vögel haben die einzigartige Fähigkeit, sich leicht an alle Bedingungen anzupassen. Sie haben keine Angst vor engen Zellen und dem Mangel an Spaziergängen an der frischen Luft. Vorteile von Schichten dieser Rasse - frühe Pubertät (schon nach 5 Monaten beginnen beinharte Eile) und hohe Produktivität (für ein Jahr gibt das Huhn ca. 260–300 Eier).

Hisex Brown

Vertreter dieser Rasse können aufgrund ihrer ruhigen Natur ideale Bewohner von Balkonkäfigen werden. Sie sind phlegmatisch und erfordern nicht viel Aufmerksamkeit.

Der Vorteil dieser Hühner in der hohen Produktivität: Für das Jahr kann das Huhn Haysex Brown bis zu 350 Eier produzieren. Diese Vögel ziehen nicht nur die Quantität sondern auch die Qualität der Eier an - sie sind sehr groß, das Gewicht eines Eies kann 70 Gramm erreichen.

Kuchinsky-Rasse

Diese Hühner sind wirklich "leise". Sie sind unprätentiös im Essen und machen fast keine lauten Geräusche. Obwohl ihre Produktivität im Vergleich zu den beiden vorhergehenden Arten zu wünschen übrig lässt - nur 180–200 Eier pro Jahr.

Balkonverglasung

Hühner vertragen keine Kälte. Achten Sie daher vor dem Verlegen der Schichten auf die Verglasung des Balkons. Die Lufttemperatur sollte im Winter 5 ° C nicht unterschreiten, negative Werte sind nicht zulässig.

Um die Eiproduktion zu erhalten, sollten Hühner ausreichend Sonnenlicht erhalten - mindestens 16-17 Stunden am Tag. Um den Mangel im Winter auszugleichen, können Sie spezielle Lampen verwenden, deren Anschaffung im Voraus erledigt werden muss. Gleichzeitig ist es wichtig, Hühner im Sommer nicht zu überhitzen - sie müssen vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Käfige für die Haltung von Hühnern auf dem Balkon können unabhängig hergestellt oder zusammen mit Futter- und Trinkern fertig gekauft werden. Die zweite Option ist rentabler, da die Kosten für selbst hergestellte Zellen erheblich sind.

Käfige für Schichten können aus Holz oder Metall sein. Es ist besser, dem Metall den Vorzug zu geben, da sich unter einem solchen Käfig eine spezielle Ablage zum Sammeln von Müll befindet. Dies erleichtert den Reinigungsprozess für Hühner. Metallkäfige mit Palette werden bevorzugt, Zellen werden übereinander gestapelt, was auf dem Balkon nutzbaren Platz spart.

Eine vollständige Ernährung hilft den gefiederten Bewohnern des Balkons, ihre Produktivität für eine lange Zeit aufrechtzuerhalten und Krankheiten zu vermeiden. Fütterung der Hühner:

  • Getreide (Weizen, Gerste, Hirse),
  • Wurzelgemüse (Karotten, Rüben),
  • mineralische Zusatzstoffe (Fleisch- und Knochen- und / oder Fischmehl, Schale).

Hilfreiche Ratschläge

Hühner auf Ihrem Balkon sollten anderen Mietern kein Unbehagen bereiten. Deshalb:

  • Organisieren Sie die tägliche Zellreinigung, um unangenehme Gerüche zu vermeiden
  • Achten Sie auf die Geräuschdämmung oder beginnen Sie einige Schichten ohne Hahn.
  • Schützen Sie Hühner vor Wildvogelbesuchen: Glasieren Sie dazu den Balkon und vergessen Sie das Moskitonetz nicht.

Hühner auf dem Balkon - eine gute Lösung für alle, die sich um ihre Gesundheit kümmern und biologische Lebensmittel essen möchten. Selbst unter den Bedingungen einer Stadtwohnung können sich die Hennen recht wohl fühlen, wenn sie für ihre Platzierung verantwortlich sind.

Und aus dieser Sicht ist der Hahn nur eine Geräuschquelle mit allen Konsequenzen. Er fängt viel früher an zu schreien als die "feste" Zeit. Aber an die Probleme mit Dreck oder Gestank von zwei Hühnern kann ich mich nicht erinnern.

Hühner auf dem Balkon halten

Ab sofort sollte beachtet werden, dass der beste Aufbewahrungsort für Hühner ein Balkon ist, da die Vögel ultraviolette und frische Luft benötigen. Daher muss es trotz der Toleranz von Hühnern gegenüber niedrigen Temperaturen glasiert werden. Andernfalls müssen die Zellen die Folie umwickeln und weiter erhitzen.

Das Vorhandensein von Fensterrahmen auf dem Balkon sorgt für eine Geräuschdämmung, und dies ist ein Garant dafür, dass keine Beschwerden von Nachbarn vorliegen. Es ist erwähnenswert, dass Hühner keine so lauten Vögel sind, aber dennoch ist es notwendig, den Menschen, die in benachbarten Wohnungen leben, Komfort zu bieten.

Volieren oder Käfige für Hühner

Viele Menschen wissen, dass der Bodeninhalt von Hühnern aktivere Trageier liefert, die sich durch eine Sättigung mit Vitaminen auszeichnen. Es lohnt sich jedoch nicht, Hühner frei auf dem Balkon oder in der Wohnung herumlaufen zu lassen. Daher kann alternativ ein Freiluftkäfig oder ein Freiluftkäfig verwendet werden.

Heimwerker

Die Haltung von Hühnern auf einem Balkon ist viel komplizierter als in einem traditionellen Hühnerstall. Im Hof ​​können Sie die Möglichkeit arrangieren, in Federkielen zu laufen, und die Frauen, die in den Apartments leben, müssen ihr ganzes Leben eingesperrt verbringen. Die Vorbereitung der zukünftigen Unterbringung von Hühnern sollte erfolgen, bevor Sie die Hühner in die Wohnung bringen.

Sie müssen an alles denken - bis ins kleinste Detail. Man kann nicht sagen, dass es einfach ist - man muss Zeit, Mühe und Geld investieren, um komfortable Bedingungen für die Pflege des Balkons zu schaffen. Betrachten Sie einige wichtige Phasen der Vorbereitung.

  1. Zuallererst ist es wichtig sicherzustellen, dass sich Hühner zu jeder Jahreszeit wohl und wohl fühlen können. Das heißt, es ist wichtig, auf die Verglasung zu achten. Während der Vorbereitung auf den Winter muss der Raum zusätzlich erwärmt werden. Im Winter ist es durchaus möglich, die Lufttemperatur in einem improvisierten Haus auf +5 Grad zu halten. Dies wird ausreichen, damit die Vögel nicht einfrieren. Wenn Sie möchten, können Sie die Möglichkeit einer künstlichen Heizung für sie schaffen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass die Heizungen die Luft sehr stark trocknen und die Luftfeuchtigkeit mindestens 50-60% betragen sollte.
  2. Außerdem ist darauf zu achten, dass Vögel nicht überhitzen. Sie können nicht den ganzen Tag direktem Sonnenlicht ausgesetzt sein.
  3. Fahren Sie als Nächstes mit dem Kauf und der Installation von Zellen fort. Natürlich können Sie sie selbst herstellen, aber in diesem Fall sind die Kosten fast gleich. Daher ist es viel einfacher, die Beschaffung von fertigen Metall- oder Holzkäfigen, in denen Trinker vorgesehen sind, sowie von Speisern zu begrenzen. Metallzellen sind etwas praktischer. Unter einer solchen Zelle befindet sich speziell ein Backblech, in dem sich der Müll ansammelt. Dies ist für die Eigentümer sehr praktisch, da die federleichten Mieter regelmäßig aufgeräumt werden müssen.
  4. Das Installieren von Käfigen für gefiederte Schönheiten ist eins zu eins. Dank dieser Installationsmethode können Sie die maximale Anzahl von Vögeln neu ansiedeln und gleichzeitig Platz sparen, zum Beispiel zum Trocknen von Kleidung oder zum Aufbewahren von unnötigen Gegenständen.
  5. Nicht weniger wichtiger Punkt - zusätzliche Beleuchtung. Alle Schichten benötigen ungefähr 16-17 Stunden Tageslicht, um eine gute Leistung aufrechtzuerhalten. Daher müssen Sie darüber nachdenken und Lampen auf dem Balkon installieren.

Pin
Send
Share
Send
Send