Allgemeine Informationen

Vliesstoffe - frühzeitige Anwendung

Pin
Send
Share
Send
Send


Agrotex hat wie alle Pflanzenschutzvliese eine lockere Struktur. Es sieht aus wie Vlies. Kann weiß und schwarz sein.

Agrofaser "Agrotex" besteht aus Polypropylen. Umweltfreundlich, da keine Schadstoffe freigesetzt werden. Lichtstabilisierende Zusätze machen Agrofaser unempfindlich gegen Sonneneinstrahlung und verlängern die Lebensdauer.

Verrottet nicht im Boden. Es kann drei Jahre lang und mit sehr sorgfältiger Behandlung verwendet werden - und länger.

Hauptsache - nicht lange in einem sehr angespannten Zustand halten. Immerhin werden in diesem Zustand alle Vliesstoffe zerstört. Es ist notwendig, Agrofasern leicht zu verlegen.

Bewerbung

Agrotex ist ein Abdeckmaterial. Im Frühjahr ist es für den Anbau von Setzlingen einfach unverzichtbar. Es wird Ihre Gewächshausfolie oder anderes Material für den Schutz vollständig ersetzen.

  • Ermöglicht die frühere Aussaat und Pflanzung von Sämlingen.
  • Schützt zuverlässig vor Frühlingsfrösten.
  • Hält den Boden feucht.
  • Streut die Sonnenstrahlen.
  • Gibt die Möglichkeit, die Pflanzen zu gießen, ohne den Unterstand zu entfernen.
  • Ermöglicht das Wachstum von Sämlingen bei Temperaturen knapp über 0 ° C.
  • Schützt die Pflanze vor einigen Schädlingen und Vögeln.
  • Verbiegt sich nicht unter dem Einfluss von Wasser und Schnee.
  • Schützt die Büsche im Winter vor dem Einfrieren.
  • Schützt das ganze Jahr über Gewächshäuser.
  • Mulch das Land.

Arten von Agrofasern "Agrotex"

Es ist weiß und schwarz. Weiß wird verwendet, um grüne Pflanzen zu schützen und deren Funktion und Wachstum sicherzustellen.

Schwarzes "Agrotex" - Abdeckmaterial, das das Wachstum hemmt und daher zur Unkrautbekämpfung verwendet wird.

Weiße Agrofasern können unterschiedlich dick sein.

"Agrotex 17" ist ein sehr leichtes Material. Seine Dichte beträgt nur 17 g / m 2. Verwendung im Frühjahr zum Abdecken von Beeten oder Gewächshäusern gegen Frost nicht unter 2 ° C. Auf den Beeten werden die eingepflanzten Setzlinge mit Stoff bedeckt und die Ränder fixiert, ohne die Folien zu dehnen. Der Sämling wird höher gemacht und zieht die Leinwand. Sie können es gießen, ohne Schutz zu suchen. Immerhin ist Agrotex ein Abdeckmaterial, das Feuchtigkeit gut durchlässt. Es ist gleichmäßig zwischen den Pflanzen verteilt. Wenn die Pflanzen wachsen, wird die Leinwand gelöst, die Spannung gelöst und wieder fixiert. Und so geht es weiter bis zum drohenden Frühlingsfrost. Bei Verwendung von "Agrotex" im Gewächshaus wird Energie zum Heizen gespart.

Durch die Verwendung von Agrotex reifen Erdbeeren und Tomaten drei oder sogar vier Wochen früher. Kann Büsche bedecken. So reifen die Trauben später Sorten vor dem Einsetzen des Frostes, wenn es näher heranfällt, um den "Agrotex" zu bedecken.

Agrotex 30 und Agrotex 42 schützen Pflanzen vor mittlerem Frost (6-8 Grad). Es ist langlebiger, aber auch recht leicht. Kann verwendet werden, um Gewächshäuser zu schützen. Die Funktionsweise entspricht der von Marke 17.

"Agrotex 60" hat eine Dichte von 60 g / m 2. Sehr langlebig. Spart Frost bei 9 Grad. Sie können das ganze Jahr über Gewächshäuser schützen und Ziersträucher schützen. Es ist auch ziemlich hell. Wird immer noch mit dem Rahmen verwendet, besonders für empfindliche Jungpflanzen. Die scharfen Teile des Rahmens schützen vor Kontakt mit der Agrofaser, damit diese nicht explodiert. Decken Sie den Rahmen ab, die Kanten sind so fixiert, dass der Wind sie nicht anheben kann. Wenn es längere Zeit regnet, ist das Gewächshaus mit Folie bedeckt. Dies sollte erfolgen, um zu verhindern, dass sich in der Nähe der Pflanzen überschüssiges Wasser ansammelt. Denn draußen verdunstet Feuchtigkeit unter dem Einfluss von Sonne und Wind schneller.

Wenn starke Fröste zu erwarten sind, werden die Sämlinge im Gewächshaus mit „Agrotex 17“ bedeckt.

Schwarze Agrofaser "Agrotex" gibt nur dicht ab.

Darunter erwärmt sich der Boden, Feuchtigkeit unter den Pflanzen bleibt erhalten. Außerdem bekämpft es erfolgreich Unkräuter, da sie ohne Sonneneinwirkung die Vegetation stoppen. Nachdem Sie die Pflanzen gepflanzt haben, bedecken Sie die Fläche mit schwarzer Agrofaser, schneiden Sie Löcher in Form eines Kreuzes, so dass die Pflanze ungehindert nach draußen gelangen kann. Die Leinwand wird auf den Boden gelegt. Die Kanten leicht fixieren. Es ist bequem, mit Erdbeeren zu tun. Wenn Sie die Fläche mit einjährigen Pflanzen mulchen möchten, ist es besser, zuerst die Faser mit Löchern zu verlegen und dann Setzlinge darin zu pflanzen. Dadurch werden empfindliche Blätter vor Beschädigungen geschützt. Und vor Austrocknung und Unkraut schützt Agrotex.

Die Preise für die Faser "Agrotex" hängen von der Dichte und der Fläche der Leinwand ab. So können 32 m 2 Marke 60 für 380 Rubel gekauft werden. "Agrotex 42" aus der gleichen Gegend hat einen Preis von 277 Rubel. Eine Rolle mit den Maßen 1,6 x 200 kostet 2332 Rubel.

Verwenden Sie im Sommer

"Agrotex" - Abdeckmaterial, das bis zur Ernte nicht entfernt werden kann. Dies gilt jedoch nicht für Pflanzen, die von Bienen und anderen Insekten bestäubt werden. Die Früchte von Paprika, Tomaten unter der Leinwand werden nicht in der Sonne gesintert, weil darunter ein besonderes tropisches Mikroklima entsteht.

Wenn die Agrofaser ihre Funktion erfüllt hat, wird sie aus den Beeten oder Gewächshäusern entfernt und vom Boden geschüttelt. Gespült und getrocknet, aufgerollt und bis zum nächsten Frühjahr versteckt. Der Lagerort sollte dunkel, trocken und von Wärmequellen und Maushabitaten entfernt sein. Frühling nicht so lange warten, und dann "Agrotex" wieder nützlich für Sie.

Verwandte Artikel:

Es gibt eine Zeit für alles, aber bis jetzt steht nur der Januar auf dem Kalender und es besteht die Möglichkeit, sich auf den Beginn der Saison vorzubereiten - sprechen wir jetzt darüber, wie man frühe Sämlinge pflanzt. Wie kann man anderthalb bis zwei Monate früher ernten?

Auberginen haben wie Paprika ziemlich große Früchte, die unter dem Gewicht ihres eigenen Gewichts Schäden an der Pflanze verursachen können. Auberginensprosse und -blätter sind zerbrechlich und müssen sorgfältig gepflegt, gepflegt und geerntet werden. Wir empfehlen die Verwendung von Agrotex Gardens für Strumpfbänder, die gegenüber anderen Materialien für Strumpfbänder (Seile, Drähte, Polyethylen) mehrere Vorteile haben.

Gurke - das häufigste Gemüse im Garten. Es ist schwierig, mindestens ein Privatgrundstück zu finden, auf dem es keine Gurkenbeete geben würde. Die Früchte der Gurke Sederzhat Insulin-Analogon, Jod und Kalium. Gurke ist mehr als 90% Wasser und enthält nützliche Vitamine und Spurenelemente. Das in der Gurke enthaltene Wasser entfernt perfekt Giftstoffe und wirkt sich positiv auf den menschlichen Körper aus. Es ist schade, dass so ein nützlicher Gemüsewurf Wachstumsförderer, Herbizide und andere Chemikalien enthält.

Die gebräuchlichste und kostengünstigste Methode ist der Anbau von Tomaten in Gewächshäusern mit austauschbarem Abdeckmaterial. Dh Der Rahmen ist eine stationäre Rahmenkonstruktion, und der Unterstand wird nur für die Zeit der landwirtschaftlichen Saison getragen. Es ist wirtschaftlich, mobil und zuverlässig.
Die Verwendung von Agrotex beim Anbau von Tomaten ist zu folgenden Zwecken ratsam:
- Schutz der Anlandungen vor Frost, Wind und Tau (Agrotex 42,60 g / m2 weiß auf Rahmen / Gewächshäusern),
- Mulchen / Schutz gegen Unkraut (Agroteks 60 g / m2 schwarz).

Wo zutreffend

"Agrotex" ist ein spezielles Abdeckvlies, das das ganze Jahr über zum Wachsen von Pflanzen verwendet werden kann. Das Produkt hat eine lockere Struktur, die wie Flizelin aussieht. Es ist eine ausgezeichnete Alternative zu anderen Arten von Abdecktüchern, die im Gartenbau verwendet werden.

Die Verwendung von Agrofasern ist umfangreich. Es kann für folgende Zwecke verwendet werden:

  • Samenkeimung an Setzlingen,
  • Schutz der Pflanzen vor Frühlingsfrösten,
  • bedecktes Mulchen
  • Erhaltung der Bodenfeuchtigkeit mit der Möglichkeit des Gießens, ohne den Film zu entfernen,
  • Pflanzenschutz gegen Unkräuter, Vögel und Schädlinge.

Die Leinwand eignet sich zum Veredeln von Rahmengewächshäusern und ganzjährigen Gewächshäusern. Bei der Erstellung solcher Strukturen ist darauf zu achten, dass das Material in gespannter Position nicht mit scharfen Gegenständen (Klammern, Nägeln usw.) in Berührung kommt. Ansonsten steigt die Bruchgefahr.

Video "Arten von Abdeckmaterial" Agrotex "und deren Verwendung"

In diesem Video erfahren Sie, warum es empfehlenswert ist, die Pflanzen für den Winter mit dem Agrotex-Material zu bedecken.

Bewertungen von Verbrauchern

Die meisten Landwirtschaftsbegeisterten verwenden seit langem Agrotextilien in ihren Gärten. Sie teilen ihre Rückmeldungen und Erfahrungen.

Mir wurde geraten, die Agrotextilien meiner Mutter zu verwenden. Sie ist eine erfahrene Gärtnerin und hält solches Material für sehr effektiv beim Anbau verschiedener Kulturen. Ich kaufte ein schwarzes Erdbeertuch und deckte das Gartenbett zu. Eine großartige Möglichkeit, eine saubere und üppige Ernte von Beeren zu erzielen. Es gab kein Unkraut, es bestand keine Notwendigkeit zu jäten, während das Agrargewebe lag.

Ich empfehle allen Sommerbewohnern und Gärtnern, schwarze Agrofasern zu kaufen und zu verwenden. Dies ist ein guter Helfer, da Sie nicht ständig auf den Betten sitzen und Unkraut entfernen müssen. Das Material kommt mit ihnen selbst klar. Der Boden bleibt hydratisiert, da Agrofabric perfekt feuchtigkeitsdurchlässig ist.

Ich bin ein Anhänger einer gesunden Ernährung, deshalb esse ich Gemüse und Obst in großen Mengen. Ich baue auf meinem Grundstück viele verschiedene Pflanzen an. Im frühen Frühjahr habe ich Samen früher Sorten unter weißer Agrofaser ausgesät. Bis Ende Mai reifte der erste Rettich direkt unter der Decke. Angesichts unseres kalten Klimas war die Ernte sehr früh.

Pin
Send
Share
Send
Send