Allgemeine Informationen

Voronez: Beschreibung der Art und Pflege der Pflanze

Pin
Send
Share
Send
Send


Voronove ist eine mehrjährige, etwa 1 m hohe Kräuterpflanze, deren Blätter abwechselnd groß, doppelt oder dreifach grün sind. Die Blüten sind klein, rot oder weiß, auf großen, hellen Stielen. Voronets fruchtet am Ende des Sommers mit kugelförmigen roten oder schwarzen Früchten von der Größe einer Erbse, die auf langen Beinen wächst. Die Pflanze vermehrt sich im Frühjahr - indem sie den Busch teilt.

Voronets wächst in gemäßigten Wäldern in Europa, Asien und Nordamerika. In unserer Region ist es in Westsibirien und im Kaukasus zu finden. Diese Tarawa wächst in Nadel- und Mischwäldern, auf Lehm- und Lehmsteinhängen, zwischen Gras und Waldsümpfen.

Nützliche Eigenschaften des Voronet

Die chemische Zusammensetzung des Kronrandes ist wenig erforscht, es ist nur bekannt, dass die Rhizome und Wurzeln der Pflanze Alkaloide enthalten, die Blätter Vitamin C. Früchte und Samen haben eine starke narkotische Wirkung, die das Nervensystem des Körpers beeinflusst. Trotzdem bezieht sich der Schwarzlaich auf Heilpflanzen. Für die Herstellung und Zubereitung von Medikamenten wurden Wurzeln, Rhizome, Gras und Beeren der Pflanze gesammelt. Das Gras wird von Mai bis Juni geerntet und im Schatten unter einem Baldachin getrocknet.

Die Wurzeln werden im zeitigen Frühjahr oder Herbst geerntet, gründlich gewaschen, von Wurzeln und beschädigten Teilen befreit und in Spezialtrocknern bei einer Temperatur von nicht mehr als 40 ° C schnell getrocknet.

Voronts Anwendung

In der Volksmedizin wird die Voronet-Wurzel als Abführmittel und Brechmittel bei Erkrankungen des Nervensystems und allgemeiner Schwäche eingesetzt. Die Wurzel der Pflanze ist wirksam bei der Behandlung von Asthma. Ravens Beeren sind gut gegen Kopfschmerzen und Bauchschmerzen. Abkochen von Kräutern bei gynäkologischen Erkrankungen. Es wird auch in der Aufschlüsselung verwendet. Das Gras und die Früchte der Pflanze werden als Antitumormittel für Magenkrebs verwendet.

Brühen und Infusionen von Rhizomen werden bei Uterusblutungen, verzögerter Menstruation, Lungentuberkulose, Malaria und Hautkrankheiten eingesetzt. Voronet-Präparate behandeln Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Abkochung von Rhizomen: In 500 ml Wasser muss 1 Teelöffel trockene, fein gehackte Rhizome eingefüllt, 3–4 Minuten in einem Wasserbad gekocht, eine Stunde lang ziehen lassen und 2-3 Schichten Gaze passieren. Nehmen Sie dieses Medikament 2 Teelöffel dreimal täglich.

Aufguss von Gras: 10 g trockene, gehackte Kräuter sollten mindestens eine Stunde lang in 200 ml kochendem Wasser aufgegossen werden. Es wird empfohlen, die Infusion nach dem Filtern 2-3 mal täglich auf 1 Esslöffel einzunehmen.

Schwarzes Voronet

Für medizinische Zwecke die Verwendung von Gras und den Wurzeln der Traubensilberkerze, in deren Zusammensetzung sich Alkaloide befinden. Pflanzliche Abkochungen werden bei Kopf- und Herzschmerzen, Magengeschwüren und Enterokolitis eingesetzt. Auch Abkochungen werden als Stimulans für allgemeine Schwäche verschrieben. Aus den Blättern der Pflanze Umschläge machen und sie zum Kochen bringen. Getrocknete Wurzeln werden häufig verwendet, um unangenehme Empfindungen in den Wechseljahren zu beseitigen.

Brühe aus den Wurzeln: In 1 Liter gekochtes Wasser sollten 20 g getrocknete Voronet-Wurzel gegossen werden, die Mischung zum Kochen bringen, dann bei schwacher Hitze kochen, bis das Wasser zu 1/3 verdunstet ist (ca. 20-30 Minuten). Das Arzneimittel wird entnommen und 48 Stunden lang an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt. Trinken Sie seine Volksärzte raten 1 Tasse dreimal am Tag.

Voronove weiß

Voronoveweiß wird als Zierpflanze verwendet, seine Beeren sind sehr giftig. Dieser Typ eignet sich gut für die Dekoration von Rabatten, halbwilden Gartenteilen und Blumenbeeten. Ein Merkmal dieser Traubensilberkerze sind große wässrig-weiße Beeren. Diese frostsichere Pflanze vermehrt sich, indem sie den Busch teilt. Beim Wachsen sind Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

Voronets stachelig

Alkaloide kommen in den Wurzeln und im Rhizom des Corpus colonic vor, Alkaloide im Gras, Trans-Aconitsäure und Saponine im Gras, Vitamin C in den Blättern, Alkaloide und Fettöl in den Samen. Die Wurzeln werden im Spätherbst geerntet, die Früchte - nach ihrer vollen Reife. Zubereitungen aus dieser Pflanze wirken sich positiv auf Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems aus. Es gibt mehrere Fälle, in denen inoperable Formen von Magenkrebs mit Hilfe des Grases und der Früchte der schwarzen Krähe geheilt werden.

In der Alternativmedizin wird die Pflanze zur Behandlung von Rheuma, Kropf, Asthma, Malaria und anderen Krankheiten eingesetzt.

Infusion der Wurzel: 10 g der zerkleinerten Voronet-Wurzel müssen innerhalb einer Stunde in 0,5 Liter kochendes Wasser geträufelt werden. Bei Zahnschmerzen und nervösen Verspannungen 2 bis 3 Mal täglich 1 Teelöffel der Infusion einnehmen.

Salbe: Die getrockneten Früchte der schwarzen Krähe werden zu einem Pulver gemahlen, dann werden 20 g des Rohmaterials zu 100 g erhitztem Vaseline oder natürlichem Fett gegeben, bis zu einer homogenen Masse gerührt und an einem kühlen Ort 7 Tage lang hineingegossen. Verwenden Sie dieses Werkzeug für Hautkrankheiten.

Gegenanzeigen Voronts

Die Traubensilberkerze ist giftig, auch wenn sie getrocknet ist, verschwindet ihre Toxizität nicht vollständig. Bei Missbrauch von Abkochungen und Infusionen von Gras auf der Haut können Tumore und Geschwüre auftreten, Schleimhäute werden ebenfalls geschädigt. Wurzelpräparate können Erbrechen und Atemversagen verursachen. Es ist strengstens verboten, Voronet zur Behandlung von schwangeren und stillenden Frauen, kleinen Kindern, zu verwenden. Im Falle einer Vergiftung sollte der Patient so schnell wie möglich zum Arzt gebracht werden.

Ausbildung: Ein Diplom in Medizin und Behandlung wurde an der NI Pirogov University (2005 und 2006) erworben. Fortbildung an der Abteilung für Phytotherapie der Moskauer Universität für Völkerfreundschaft (2008).

Pflanzenerscheinung

Vorontsy nannte eine ganze Pflanzengattung aus der Familie der Butterblumen. Sein lateinischer Name Actea (Actaea) stammt vom griechischen "Elder" und weist auf die Ähnlichkeit der Traubensilberkerze mit dem schwarzen Strauch hin. Der russische Name "Voronets" wird der Pflanze verliehen, da die Tinte aus Beeren und widerstandsfähigem schwarzem Stofffarbstoff hergestellt wurde.

Zu der Gattung Voronets gehören 30 Arten, die einander recht ähnlich sind. Sie haben alle:

  • Höhe von 30 bis 90 cm, je nach Typ,
  • gut entwickeltes Rhizom, das ihnen 10-12 Lebensjahre beschert,
  • dünne aufrechte Stiele und stark zerlegte Blätter, charakteristisch für Butterblumen,
  • lange, flauschige Blütenstände mit kleinen, unscheinbaren Blüten,
  • schwarze, rote oder weiße giftige Frucht.

Botanisch werden diese Früchte als Blättchen bezeichnet, aber sie sehen aus wie echte Beeren und bilden den Hauptvorteil der Traubensilberkerze als Zierpflanze.

Häufiger als andere im Wald und bei der Gestaltung von Blumenbeeten findet man Vorontsy:

  • spitz - mit scharfen Blattspitzen und großen schwarzen Früchten bis 7 mm Durchmesser,
  • Krasnoplodny - mit relativ leichten Blättern und verzweigten Bürsten von roten Früchten,
  • stachelig (spike) - mit sehr dekorativen blütenständen.

Chemische Zusammensetzung

Keine der Arten von Akteley ist in der Staatlichen Pharmakopöe enthalten, weshalb Biochemiker noch nicht mit einer detaillierten Untersuchung ihrer chemischen Zusammensetzung befasst waren. Es ist jedoch bekannt, dass die Wurzeln der Krähe sind:

  • eine kleine Menge Jod und Ascorbinsäure,
  • Herzglykoside
  • Alkaloide
  • Cumarine
  • Harz.

Verbreitung und Lebensraum

Krasnaporodny Voronets - Blumentaiga. Es ist in ganz Russland zu finden, von Karelien bis Sachalin, bevorzugt Fichtenwälder oder gemischt mit einem überwiegenden Anteil von Fichten. Südlich der Taigazone, zum Beispiel auf der Krim und in der Region Belgorod, findet man sie in der Kultur - als Dekoration von Gärten.

Stachelige Voronetten breiten sich frei in ganz Europa und Westsibirien aus. Zusätzlich zur Taiga-Zone fühlt es sich in einem subtropischen und tropischen Klima gut an - es wächst in der Türkei, in Indien und in Pakistan. Die Pflanze liebt kiesigen Boden, Felsvorsprünge, die Hänge der Flusstäler.

Die spitzen Voronetten kommen im europäischen Teil Russlands nicht in freier Wildbahn vor. Es ist ein Bewohner des Fernen Ostens, Tibets, des Himalaya. Sie finden es in Wäldern und Buschland an den überwucherten Rändern.

Bewerbung

Von den drei in Russland vorkommenden Voront-Arten wird nur eine für medizinische Zwecke verwendet - die rote Frucht und nur in der traditionellen Medizin. Pflanzenwurzeln werden verwendet für:

  • Wucherungen und Tumoren der Schilddrüse,
  • Anfälle von Asthma,
  • die Anfangsstadien der Hypertonie.

Brühe aus Früchten und Blättern von Actea-Volksheilern, die gegen Geschwürkrankheiten des Verdauungssystems, Kopfschmerzen und Herzschmerzen verschrieben werden.

Ein gewisser Nutzen ergibt sich aus der Krone und der Homöopathie. Der Extrakt aus den Wurzeln der Pflanze in hoher Verdünnung wird bei Myalgie und Muskelentzündung eingesetzt.

Medizinische Eigenschaften und Schaden

Die im Voronet enthaltenen Cumarine und Glykoside wirken beruhigend und krampflösend auf den Körper. Dies ist die Grundlage der Eigenschaften der Pflanze, um den Ton der Bronchien zu entspannen und hohen Blutdruck zu beseitigen.

Pflanzenjod normalisiert die Aktivität der Schilddrüse. Vitamin C erhöht den Gesamtimmunstatus einer Person.

Bei der Verwendung von Voronts-Präparaten muss jedoch beachtet werden, dass alle Bestandteile, vom Rhizom bis zu den Fruchtblättern, giftig sind und schwere Vergiftungen verursachen können, die sogar zum Tod führen können.

Pflanzen und pflegen

Sowohl in der Landschaftsgestaltung als auch in der Volksmedizin fand nur das schwarze Voronet Verwendung. Dieses große mehrjährige Kraut für offenen Boden bildet einen symmetrisch ausbreitenden Strauch. Vorontsi-Blüten werden zur Erzeugung von Hecken verwendet - als Hintergrundpflanzen für niedrigwachsende Arten. Das Maximum an dekorativen Pflanzen erreicht während der Fruchtperiode.

Der in der dunklen Nadel-Taiga geborene Voronet bevorzugt schattige Ecken im Garten. Es ist auf der Nordseite des Hauses, Garage, Bad, dichten Bepflanzungen von Chubushnik, Flieder platziert - die Krähen blühen an den Stellen, wo kulturelle Arten nicht gut Wurzeln schlagen. Weitere Vorteile des Schauspielers sind:

  • beneidenswerte Frostbeständigkeit - braucht keinen Schutz für den Winter
  • das Fehlen von Schädlingen und Krankheiten - beeinflusst die Toxizität von Pflanzensaft,
  • Anspruchslose chemische Zusammensetzung und Grad der Bodenfeuchte.

Um einen üppigen Busch zu erhalten, sollte der Boden natürlich mit Kompost angereichert sein und bei sommerlichen Dürren reichlich nass werden. Zusätzliche Pflanzenpflege ist nicht erforderlich.

Vermehrt durch den Akt der Teilung des Busches, die in der Regel mit einer Transplantation stark gewachsener Pflanzen kombiniert wird. Die Pflanzzeit wird zu Beginn und am Ende der Vegetationsperiode gewählt: April-Mai oder September. Rhizom mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden, wobei jeweils 1-2 Knospen übrig bleiben. Schneidet Pulver mit zerkleinerter Kohle, Delenki an einem festen Ort gepflanzt.

In der Natur tragen Waldvögel zur Fortpflanzung von Ats bei, die im August die leuchtenden Früchte der Pflanze anziehen. In einer Kultur wird die Aussaat von Samen zur natürlichen Schichtung im Winter durchgeführt.

Bei der Zucht von Woronzow ist es notwendig, sich über die Toxizität aller seiner Teile zu erinnern. Wenn kleine Kinder Zeit im Garten verbringen, sollten sie darauf verzichten, Blumenbeete mit diesen Pflanzen zu arrangieren.

Sammlung, Lagerung und Lagerung

Vorontsa-Rhizome werden zusammen mit den Wurzeln geerntet. Sie werden vorsichtig angebrochen, vorsichtig vom Boden geschüttelt, in 8-10 cm lange Stücke geschnitten und im Schatten getrocknet, in einer Schicht verteilt.

Die Blätter der Pflanze mit einem kurzen Stängelsegment werden auf Pfannen gelegt, mit Papier ausgelegt und unter gelegentlichem Rühren getrocknet. Geerntete Rhizome und Blätter in Papiertüten aufbewahren. Es wird empfohlen, mit trockenen Stoffen in einem Watte- und Mullverband zu arbeiten, insbesondere bei Allergikern.

Actea-Rhizome werden hergestellt Abkochungen. Dazu werden die Rohstoffe in einem Mörser oder einer Kaffeemühle gemahlen (Grobmahlung), ein Teelöffel der entstehenden Körner abgetrennt und 500 ml kochendes Wasser eingegossen. Die Mischung wird 5 Minuten in einem Wasserbad oder bei schwacher Hitze aufbewahrt, dann mit einem Deckel verschlossen und eine Stunde lang ziehen gelassen. Vor jeder Mahlzeit wird ein Esslöffel abgespannte Brühe eingenommen.

Kräuter (getrocknete Blätter) werden zur Herstellung verwendet Infusion. Es wird zerkleinert, ein Glas kochendes Wasser eingegossen, anderthalb Stunden darauf bestanden, gefiltert und vor den Mahlzeiten eingenommen.

Alle Arten von Woronzow sind ziemlich giftig für schwere Vergiftungen. Aus diesem Grund sind Selbstmedikamente dieser Pflanze nicht akzeptabel.

Vergiftungssymptome sind typisch:

  • Übelkeit, Erbrechen, Durchfall,
  • erhöhte Herzfrequenz
  • Schwindel.

Bei einer Beerenvergiftung kommen Muskelzittern und Krämpfe zu den aufgeführten Symptomen hinzu. Das Opfer wusch sofort den Magen mit Salzwasser (ein Esslöffel Salz pro Liter Wasser) und rief einen Krankenwagen.

Vorontsy sind schön und tückisch, obwohl sie vor der Gefahr des bitteren Geschmacks von Beeren warnen. Es ist seit langem beobachtet worden, dass jedes Gift in kleinen Dosen ein Heilmittel wird. Vielleicht wird Aktea früher oder später Gegenstand der Aufmerksamkeit der amtlichen Medizin, und wir werden von ihren neuen medizinischen Eigenschaften erfahren.

Ernte und Lagerung

Voronetse Gras wird normalerweise im Mai und Juni geerntet. Aus Heilungsgründen wird es 10 Zentimeter über dem Boden geschnitten. Blüten für medizinische Zwecke werden in der Blütezeit und an den Wurzeln gesammelt - im tiefen Herbst oder zu Beginn des Frühlings. Alle Teile der schwarzen Krähe werden im Schatten unter Schuppen ohne Zugang der Sonnenstrahlen getrocknet. Sie können auch für diese spezielle eletroshkami verwenden. In diesem Fall sollte die Verarbeitungstemperatur der Rohstoffe jedoch 40 Grad nicht überschreiten.

Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften

Diese Heilpflanze enthält Alkaloide und Vitamin C, Transazitsäure und Saponine. Voronove wird als Abführmittel und Brechmittel verwendet. Es wird zur Behandlung von Erkrankungen des Zentralnervensystems, Herz-Kreislauf-Erkrankungen verwendet.

Die Heilpflanze normalisiert den Blutdruck und stellt den Schlaf wieder her, stärkt die Kontraktionen des Herzmuskels, reduziert Asthmaanfälle und Kopfschmerzen.

Es wird im Bereich der Gynäkologie aktiv eingesetzt, um die Manifestationen der Wechseljahre zu reduzieren. Behandeln Sie Vorontsu- und Uterusblutungen, verzögerte Menstruation, Lungentuberkulose und Malaria. Traditionelle Heiler empfehlen Kräuter und Früchte als Heilmittel gegen Magenkrebs. Ihnen wird geraten, Personen mit ständigen Kopfschmerzen mitzunehmen. Als äußeres Heilmittel werden die Voronets gegen Furunkel auf der Haut verwendet.

Vergiftungsgefahr

Voronove krasnoplodny - giftige Pflanze, wie alle Mitglieder der Familie der Hahnenfußgewächse. Giftige Substanzen befinden sich in allen Teilen der Anlage. Besonders viele Giftstoffe in den Beeren.

Wenn Sie Traubensilberkerze anbauen, sollten Sie vorsichtig mit der Pflanze umgehen. Ein Gärtner, der Kinder hat, sollte besonders aufmerksam sein. Bei einer schweren Vergiftung muss ein Kind nur ein paar Früchte essen. Für Erwachsene ist die toxische Wirkung etwas geringer, aber auch sehr gefährlich.

Eine versehentliche Vergiftung mit Beeren kommt relativ selten vor. Die Frucht riecht unangenehm und die Beeren haben einen sehr bitteren Geschmack.

Vergiftungssymptome:

  • Übelkeit
  • Schwindel
  • schneller puls,
  • ausgeprägte Anzeichen von Darmerkrankungen (Durchfall, Erbrechen, Blähungen),
  • bei schwerer Vergiftung Muskelzittern (Tremor) und Muskelkontraktion.

Bei einer Vergiftung mit schwarzen Beeren müssen Sie den Magen waschen und einen Krankenwagen rufen. Die Behandlung einer vergifteten Person und die Überwachung ihres Zustands sollten von einem Arzt durchgeführt werden.

Das rot-gekrönte Voronets ist eine sehr interessante Pflanze für die Schaffung von Zierpflanzen. Diese Staude wird einen Garten, ein persönliches Grundstück, ein Blumenbeet schmücken. Anspruchslose Pflege der Pflanze wird das Auge mit üppigem Grün und leuchtenden Beeren erfreuen. Mit einer vorsichtigen Haltung können die giftigen Eigenschaften des Grases in den Dienst einer Person gestellt werden und diese Pflanze für medizinische Zwecke verwenden. ⇒

Die heilenden Eigenschaften des Voronet

  1. Die betreffende Pflanze enthält Alkaloide, Vitamin C, Transakonitsäure, Saponine, Fettöl und einige andere Substanzen und wird als Abführmittel und Brechmittel zur Behandlung von Erkrankungen des Zentralnervensystems, Herz-Kreislauf-Erkrankungen verwendet, um die erhöhte Erregbarkeit und das Gefühl loszuwerden Schwäche des Körpers. Es ist eine Reihe von Fällen bekannt, in denen Patienten mit Hilfe einer schwarzen Bohne eine inoperable Form von Magenkrebs heilten.
  2. Die betreffende Heilpflanze normalisiert den Blutdruck, stellt den Schlaf wieder her, erhöht die Kontraktionsamplitude des Herzmuskels, ohne dessen Rhythmus zu beeinflussen, entspannt die Darmmuskulatur und hat keine toxische Wirkung.
  3. Voronets Wurzel wird für Menschen mit Asthma, Kopfschmerzen und Bauchschmerzen empfohlen.
  4. Es wird auch verwendet, um unangenehme Empfindungen zu beseitigen, die während der Wechseljahre, bei Uterusblutungen, mit Menstruationsverzögerung, Lungentuberkulose, Hautkrankheiten und Malaria auftreten.
  5. Gras und Früchte werden bei gynäkologischen Erkrankungen, Kraftverlust, als Antitumormittel bei Magenkrebs verschrieben.

Nützliche Eigenschaften und Verwendung der Traubensilberkerze

Es gibt nicht so viele Blumenzüchter und Heiler, die den wahren Wert der schmalblättrigen Pfingstrose kennen. Und die Population der Pflanze selbst nimmt rapide ab.

Heute ist die wilde Pfingstrose besser als die im Roten Buch aufgeführte Blume bekannt. Der Grund für dieses Phänomen ist paradox: Irgendwann in den 70er und 80er Jahren verdrängten großblumige Pfingstrosen die medizinische Pfingstrose aus Gärten und Gärten.

Trotzdem sind Trichter - ein starker Heiler mit hohen pharmakologischen Eigenschaften - in der Medizin und der Kräutermedizin beliebt. Рассмотрим, в чём же заключается его целебная сила.

Описание растения

Пион тонколистный — обитатель дикой природы. В садоводстве его чаще всего используют в декоративных целях. Это многолетнее травянистое растение из семейства Пионовых.

Рост воронка составляет от 20 до 50 см, а его корни имеют характерную шишковидную форму. Er bevorzugt steinige oder Steppengebiete, Waldränder.

Dekorative Eigenschaften zeichnen sich nicht nur durch satte rote oder violette Pfingstrosenblüten von ca. 5 cm Durchmesser aus, sondern auch durch die eingetauchten Trifolienblätter. Eine riesige, fünfblättrige, leuchtende Blume mit gelbem Kern macht auf einem grünen "Teppich" eine gute Figur.

Pharmakologische Eigenschaften

Pfingstrose ist seit langem als Heilmittel bekannt und wird in jeder Hinsicht für medizinische Zwecke verwendet. Die Pflanze ist wirksam bei der Bekämpfung von Epilepsie, Anämie, Nierenerkrankungen (Nierensteine), Hämorrhoiden.

Auch zur Behandlung von Anal- und Rektumfissuren. Trägt zur Normalisierung des Menstruationszyklus von Frauen bei. Wirksam bei der Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Erwähnenswert ist auch, dass Pfingstrosendrogen ernüchternd wirken und dazu beitragen, die Auswirkungen des Alkoholkonsums schnell zu beseitigen.

Arzneimittel mit ravents

Zu therapeutischen Zwecken stellten Apotheker die in Apotheken sehr gefragte Pfingstrosentinktur her. Dieses Medikament hilft Patienten von Gynäkologen, Psychiatern, Urologen, Nephrologen, Gastroenterologen und Neurologen zu heilen.

Trichter in der Zusammensetzung von Medikamenten, die für Erkrankungen der Gelenke eingesetzt werden. Die azurblaue Blume wird auch zur Herstellung von Präparaten zur Behandlung von Krebs und insbesondere zur Beseitigung der Auswirkungen der Chemotherapie verwendet.

Wie man die Pfingstrose in der traditionellen Medizin verwendet

Trichter sind in der Volksmedizin viel gefragter als in der Pharmakologie. Heiler stellen Tinkturen und Abkochungen von Wurzeln, Blüten, Blättern und Pfingstrosenblättern her, wobei sie sich ausschließlich auf die medizinischen Eigenschaften der Pflanze konzentrieren und häufig Kontraindikationen vernachlässigen.

Die aus dem Trichter hergestellte Salbe beseitigt wirksam die Auswirkungen von Frakturen, ist in der Lage, die Knochen zu heilen, und wird zur Behandlung von Trigeminus- und Ischiasnervneuralgie verwendet. Die Salbe wird ausschließlich aus den Wurzeln der Pflanze hergestellt. Dazu müssen sie gut gewaschen, getrocknet und gerieben werden. Mischen Sie gemahlene Wurzel mit Schweinefett (1: 1) und bestehen Sie auf einem Wasserbad in einem geschlossenen Behälter für 30 Minuten.

Das Abkochen von medizinischer Pfingstrose ist bei der Behandlung von Epilepsie, Krämpfen, Krämpfen und schnellem Herzschlag wirksam. Es wird auch bei unzureichendem Wasserlassen und bei der Behandlung von Gicht angewendet.

Für die Zubereitung der Brühe benötigen Sie einen getrockneten Wurzeltrichter von ca. 20-40 g. Die Substanz wird mit einem Liter Wasser gegossen, gekocht und filtriert. Es ist notwendig, dieses Arzneimittel dreimal täglich für ein halbes Glas einzunehmen.

Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass die Pfingstrosenwurzel sowohl heilende Eigenschaften als auch Kontraindikationen aufweist. Selbstmedikation kann daher schädlich sein. Es lohnt sich, die Eigenschaften Ihres Körpers genau zu untersuchen und ihn nur unter strenger ärztlicher Aufsicht zu behandeln.

Infusion Lazorica wird am häufigsten bei der Behandlung von Herzerkrankungen eingesetzt. Es wird aus Wurzelzapfen hergestellt. Ein Teelöffel zerkleinerte Wurzeln muss in 400 ml kochendes Wasser gegossen und 5 Minuten kochen lassen. Danach abseihen und dreimal täglich ein halbes Glas einnehmen.

Darüber hinaus ist es auch möglich, eine Infusion aus dem krautigen Teil der Pflanze herzustellen. Dafür benötigen Sie 1 TL. Rohstoffe in 3 Tassen kochendem Wasser verdünnt, 30 Minuten darauf bestehen, abtropfen lassen und 1 EL nehmen. l 5-10 Minuten vor einer Mahlzeit.

Das vorbereitete Werkzeug verbessert den Appetit und verbessert den Verdauungsprozess. Gehen Sie mit diesen Mitteln äußerst vorsichtig um.

Pfingstrosentinktur ist am besten in der Apotheke zu kaufen. Falls gewünscht, kann es unabhängig hergestellt werden. Vergessen Sie jedoch nicht, dass ein solcher Beruf besondere Sorgfalt und Verantwortung erfordert.

Zutaten für die Tinktur:

  • 20 g zerkleinerte Blätter, Wurzeln, Stängel, Blütentrichter,
  • 200 ml Wodka.
Diese Komponenten müssen in einem dunklen Topf gemischt werden. Kann geschlossen und 2 Wochen lang an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt werden. Nach Ablauf der Linie die fertige Tinktur abtropfen lassen. Nehmen Sie das Medikament 3-mal täglich für 15-20 Tropfen für 10-15 Minuten vor den Mahlzeiten für 2 Wochen.

Um Erkältungen vorzubeugen und das Immunsystem zu stärken, können Sie Tee mit Pfingstrose trinken. Für die Vorbereitung benötigen Sie nur den Bodenteil des Trichters. Teeblätter sind einfach. Sie müssen nur das Rohmaterial mit heißem Wasser füllen und kochen.

Schaden und Gegenanzeigen

Voronove ist eine giftige Pflanze. Schon die geringste Abweichung von den Empfehlungen des Arztes und der Dosierung kann Ihrem Körper schaden.

Es sollte daran erinnert werden, dass Volksheilmittel aus Pfingstrosen in solchen Kategorien von Menschen kontraindiziert sind:

  • an erhöhter Magensäure, Pankreatitis,
  • Hypotonie-Patienten,
  • Menschen mit einer kranken Leber und Nieren,
  • schwangere und stillende Arzneimittel aus dem Voronet sind strengstens verboten,
  • alkoholabhängig,

Der Erhalt von Mitteln aus dem Trichter kann eine Reihe von Nebenwirkungen verursachen, darunter übermäßige Schläfrigkeit, Erschöpfung, Erbrechen und Übelkeit, Bauchbeschwerden, starker Druckabfall und allergische Reaktionen. Wie Sie sehen, ist eine so unauffällige und seltene Blume die Quelle vieler nützlicher Substanzen, die von Ärzten und Heilern stark nachgefragt werden. Aber nur ein gut organisierter Behandlungsprozess kann von Vorteil sein, sonst schaden Sie sich nur.

Andere Namen:
  • chert
  • Christofor Gras,
  • Krähen, Wolf oder Bärenbeeren,
  • yasenok,
  • Wolfshaus

Es ist schwierig, die Voronetten nicht zu bemerken, besonders wenn ihre leuchtenden Beeren gereift sind: Eine Pflanze mit offenen Blättern zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Das Voronet hat gezackte, ungleichmäßig geschnitzte Blätter, kleine weiße Blüten, die in einer Quaste am oberen Ende des Stiels gesammelt sind, und schwarze (weniger häufig - rote) längliche Beeren. Alle Teile der Pflanze sind giftig.

Es gibt eine Meinung, dass die Voronetten ihren Namen genau wegen der Farbe der Beeren bekommen haben: Das alte Wort "schwarz" bedeutet nur "schwarz". Nach einer anderen Version waren der Grund für den Namen nicht die Beeren selbst, sondern der schwarze Farbstoff für den Stoff, den sie durch Kochen mit Alaun erhalten hatten.

Voronetten wachsen in leichten Wäldern - hauptsächlich Birken, Espen, seltener Misch- oder Nadelbäume. Einzelne Pflanzen stehen ziemlich weit voneinander entfernt: Dieses Gras vermehrt sich nicht durch Triebe, die Samen werden von Vögeln ausgebreitet, was dem Verzehr giftiger Beeren keinen Schaden zufügt.

Voronets stachelig oder Bärengras

Manchmal wird Voronets unter kulturellen Bedingungen angebaut - zum Beispiel als Ziergartenpflanze oder Rohstoff für die Herstellung von Therapeutika. Nehmen Sie dazu die Samen oder Teile des Rhizoms, die an einem schattigen Ort in einer feuchten und gut gedüngten Erde gepflanzt wurden.

Abkochung von Primatenblutwurzeln:

Eine kleine Menge Rohmaterial wird entnommen (nicht mehr als 1 Teelöffel), mit Mörser und Pistill zerkleinert und dann werden 400 ml kochendes Wasser gegossen. Die resultierende Flüssigkeit wird in emaillierte Schalen gegossen, auf das kleinste Feuer gelegt und 5 Minuten gekocht, dann abkühlen gelassen und durch Gaze oder ein Sieb filtriert. Nehmen Sie 2 EL. 3 mal am Tag.

Sehen Sie sich das Video an: Воронеж Voronezh Voronez Woronesch (August 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send