Allgemeine Informationen

Truthähne Highbreed Converter im Haushalt

Pin
Send
Share
Send
Send


Truthähne sind seit langem auf vielen persönlichen Grundstücken sicher angesiedelt. Das ist nicht überraschend. Sehr wenige Menschen werden leckeres Diätfleisch ablehnen. Puten zu Hause zu züchten ist nicht so einfach, deshalb haben die Bauern immer von einer Rasse geträumt, die in kurzer Zeit nicht nur Eier, sondern auch viel Fleisch liefert. Kanadische Züchter erhielten solche Vögel. Fleischkreuz Highbird ließ sich souverän auf den russischen Gehöften nieder. Die Russen hatten sogar einen lustigen Namen für die Rasse, einen Cross-Converter, einen Indostraus. Sie können sicher sein, indem Sie das Foto dieses erstaunlichen Vogels betrachten:

Was ist Kreuz

Bei der Zucht von Vögeln halten Züchter und Züchter an einer bestimmten Linie an. Wählen Sie aus dieser Auswahl die in jeder Hinsicht besten Exemplare aus. Am wichtigsten ist, dass die Qualität erwachsener Vögel von Putenvögeln geerbt wird. Linien können innerhalb derselben oder verschiedener Rassen sein. Wenn die Linien gekreuzt werden, bekommen sie Steine. Dieselben Techniken wurden bei der Züchtung des Rasse-Heavy-Cross-Highbrid-Konverters verwendet.

Und die Rasse bestimmt die Art der Truthähne, die durch die Kreuzung von Vögeln ohne Stammbaum gewonnen werden, anhand der Selektion.

Truthähne Beschreibung

Highbreed Converter Truthähne sind moderne Hybriden und erobern zunehmend die Bewohner Russlands. Cross-Konverter in kommerziellen Farmen sind nicht weniger beliebt.

Diese Kreuzung ist eine hybride kanadische Zucht. Für die Überfahrt verwendet:

  • Bronzene Truthähne,
  • Weiße holländische Truthähne.

Kreuze breite Brüste abheben. Schnabel kräftig mit knallrotem Ohrring. Trotz des kleinen Kopfes zeichnen sie sich durch Muskulatur und Beweglichkeit aus. Puten und Kreuzungen Hochrassige Puten haben ein weißes Gefieder. Das Männchen zeichnet sich durch besondere Schönheit aus. Wenn er seinen Schwanz abwirft, erscheint vor seinen Augen ein riesiger Flusenball.

Die Truthahnrasse Heavy Cross Highbrid zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, eine Höhe von 2 Metern zu erobern. Das sind gute Läufer, sie können Geschwindigkeiten von bis zu 45 km / h erreichen.

Highbird Truthahn Konverter mit der richtigen Pflege und Fütterung können etwa fünfzig große Eier tragen. Die Weibchen mittlerer Fruchtbarkeit haben in der Regel bis zu 80 Eier.

Aufgrund der Ruhe der Vögel finden nur selten Internecine-Kämpfe statt. Aber mit anderen Haustieren des Geflügelhofes kommt man nicht immer zurecht. Experten raten, das Vieh in einem separaten Gehege zu halten, das mit einem Metallgitter vom Rest der Gäste abgeschirmt ist. Darüber hinaus sollten Highbird-Tiere der Rasse nicht mit Erwachsenen im selben Raum gehalten werden. Dies steht auch in den Bewertungen von Geflügelliebhabern.

Rasseeigenschaft

Sie haben viele Vorteile:

  1. Sie können in allen Regionen Russlands leben, unabhängig vom Klima.
  2. Truthühner Hybridkonverter werden praktisch nicht krank, wenn für sie Bedingungen geschaffen werden.
  3. Hoher Fleischertrag: ausgewachsener schwerer Kreuztruthahn - bis 22 kg, Truthahn - bis 12 kg.

Anspruchslose Vögel in der Frage des Anbaus gewannen an Beliebtheit für die schöne Präsentation des fertigen Produktes. Es gibt immer Käufer und Vogelkadaver werden gerne für Restaurants mitgenommen.

Mit wachsenden Truthähnen

Truthähne Cross Hybrid, sobald es wärmer wird (von Frühling bis Herbst), enthalten auf der Straße. Stifte werden speziell für sie hergestellt: Luzerne, Klee, Wicke, Erbsen oder anderes schnell wachsendes Gras werden in der gesamten Region gesät. Im Winter werden Vögel in geschlossenen Ställen gehalten, Sägemehl wird auf den Boden gelegt, da die Putenbeine keine Kälte vertragen.

Füttern zu verschiedenen Jahreszeiten

Verwenden Sie zur Fütterung von Truthähnen im Sommer:

  • Weizen und Mais,
  • gerste und hafer,
  • Grüns und Spezialfutter.

Versuchen Sie beim Kochen von Futtermitteln für Puten mit starkem Kreuzkonverter, den Nährwert aufgrund von Frühlingszwiebeln, Löwenzahnblättern und Brennnessel zu erhöhen. Vögel bevorzugen viel Grün, auch wenn sie auf der Koppel gehalten werden.

Im Winter sollte die Zusammensetzung des Futters Kastanien, Eicheln, verschiedene Gemüsesorten und gehackte Nadeln enthalten. Während des ganzen Jahres werden Mineralien und Vitamine für Puten mit erhöhter Frühreife und schneller Gewichtszunahme benötigt. Selten, aber immerhin gab es Fälle, in denen der in Frankreich ausgewählte Truthahn-Hybrid-Cross-Konverter ein Rekordgewicht von 30 kg erreichte.

Damit Babys gesund werden, sollte das Essen Kreide, Eierschalen, Fleisch- und Knochenmehl enthalten.

Fleischwert

Bei der Mast wird großen Wert auf Puten gelegt, da der Hauptanteil des Fleisches nur von ihnen stammt. Im Alter von vier Monaten hat der Hybrid-Konverter-Truthahn eine Masse von etwa 7 kg.

Bei Einhaltung der Regeln für die Pflege und den Anbau einer Truthahnrasse liefert der Heavy Cross Highbrid Converter saftiges, zartes Fleisch. Wenn wir die Eigenschaften der Zusammensetzung des Endprodukts mit anderen Rassen vergleichen, ist es für Verarbeiter viel wertvoller. Es enthält:

  • Spurenelemente, einschließlich Antioxidans Selen,
  • Vitamine der Gruppe B.

Vogelpflege

Putenpflege ist nicht so schwierig, Hauptsache, die Regeln sind zu befolgen:

  1. Ein geräumiger, warmer Raum ist erforderlich. Im Winter sollte es mindestens + 18-20 Grad sein.
  2. Der Raum muss belüftet werden, um Ammoniakstau zu vermeiden. Zugluft ist nicht zulässig.
  3. Trockenbodenunterstützung aus Sägemehl, Stroh oder Torf. Der Wurf wird mindestens einmal pro Woche gewechselt.
  4. An einem Platz nicht mehr als 2 Vögel.

Beim Anbau von Puten passten sich viele Landwirte an, ihr eigenes Essen zuzubereiten, indem sie Mais, Erbsen und Weizen mit 10/30/60 Teilen zu gekochtem Ei und Quark mischten. In den ersten Wochen werden die Küken sieben Mal gefüttert, wobei die Anzahl schrittweise auf 4 reduziert wird.

Merkmale des Wachstums im Winter

Obwohl das Kreuz frostbeständig ist, hat sein Inhalt in der kalten Jahreszeit seine eigenen Eigenschaften. Die Bewertungen der Züchter geben einige praktische Tipps, wie man im Winter einen Putenhochrassentruthahn züchtet.

  1. Lassen Sie die Temperatur nicht unter -15 Grad fallen.
  2. Die Böden des Hauses sollten mit Torf, trockenem Stroh oder Sägemehl isoliert werden. Stroh wird alle zehn Tage gewechselt, Torf und Sägemehl - alle drei Wochen.
  3. Das Haus muss auch im Winter gelüftet werden, ohne dass Zugluft entsteht.
  4. Wenn im Haus Fenster vorhanden sind, die für vollen Lichteinfall in den Raum sorgen, kann auf zusätzliche Lichtquellen verzichtet werden. Im Geflügelstall ohne Fenster ist im Winter künstliches Licht erforderlich. Für ausgewachsene Puten beträgt der leichte Tag 14 Stunden.
  5. Verkürzen Sie die Spaziergänge bis zu 2 Stunden am Tag, um Unterkühlung zu vermeiden.

Pin
Send
Share
Send
Send