Allgemeine Informationen

Die Berge der Ernte Tomatensorten aus Sibirien - Tomate Superbomb: Beschreibung und Tipps zum Anbau

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Züchter arbeiten ständig daran, frostresistente Tomatensorten zu entfernen. Eine davon ist die Tomate Superbomb, deren Testberichte und Fotos unten zu finden sind. Es zeichnet sich nicht nur durch gute Fruchtbarkeit, sondern auch durch Resistenz gegen Krankheiten aus und verträgt auch jeden Sommer problemlos. Diese Option gilt nach wie vor als Neuheit auf dem russischen Markt, gewinnt jedoch bei den Sommerbewohnern im ganzen Land sehr schnell an Beliebtheit.

Allgemeine Beschreibung

Der Name dieser Sorte war laut. Und es ist völlig gerechtfertigt, da die Superbomb viele positive Eigenschaften hat. Selbst unter schwierigen klimatischen Bedingungen reifen gepflanzte Tomaten sehr schnell und liefern gleichzeitig eine hervorragende Ernte. Das Beste ist, dass Tomaten sich im Freiland zeigen. In Regionen, in denen der Sommer besonders unvorhersehbar ist, ist es jedoch besser, vor dem Anbau im Gewächshaus geschützt zu sein.

  1. Eine Besonderheit der Sorte Superbomb ist ein sehr hoher Ertrag. Mit 1 Busch können bis zu 7 kg Tomaten gesammelt werden. Dies ist eine der höchsten Raten unter den Tomaten, die für den Anbau in jeder Region Russlands empfohlen werden.
  2. Sträucher wachsen groß genug, aber Experten bezeichnen diese Sorte als bestimmend, da das Pflanzenwachstum begrenzt ist. Wenn der Boden gewachsen ist, beträgt die Buschgröße am häufigsten 1 m und im Gewächshaus 1,5 m.
  3. Die Sorte Superbomb gilt als anspruchslos und resistent gegen die meisten Krankheiten. In diesem Fall müssen Sie sich richtig um ihn kümmern, um den maximalen Ertrag zu erzielen. Erstens beeinflusst die Zusammensetzung des Bodens die Ertragsindikatoren. Wenn Mikroelemente nicht ausreichen, nimmt die Fruchtbarkeit der Pflanze dramatisch ab.

Diejenigen, die eine Tomate gepflanzt haben, behaupten, es sei sehr praktisch, eine Superbomb zu züchten. Sträucher sind mittelgroß und sehen recht kompakt aus. Darüber hinaus ist die Anzahl der Früchte auf ihnen groß. Früchte reifen relativ schnell. Die ersten saftigen Tomaten können Sie innerhalb von 100 Tagen nach der Aussaat im Boden genießen. Früchte werden aus einfachen Blütenständen gebildet, die durch Quasten angeordnet sind. Auf jeweils ca. 5 Tomaten.

Sort Superbomb liefert gute Büsche, die kompakt sind. Sie müssen jedoch noch zusätzlich beschnitten werden. Es wird angenommen, dass die maximale Ausbeute erreicht werden kann, wenn der Busch in 2 Stämme geformt wird, aber 3 Stiele erlaubt sind.

Um eine gute Ernte zu erzielen, wird empfohlen, Dünger rechtzeitig aufzutragen. Es kann ein beliebiger Düngemitteltyp sein. Außerdem sollte ein vorbeugendes Besprühen von Büschen gegen Krankheiten durchgeführt werden.

Die Sorte Superbomb verträgt leicht viele Krankheiten, insbesondere Pilze. Aber er kann von einem fitoftoroz oder einem alternarioz betroffen sein. Gleichzeitig wird im nährstoffreichen Boden das Krankheitsrisiko auf ein Minimum reduziert. Für ein optimales Wachstum sollten die Sträucher täglich mit warmem Wasser bewässert werden.

Frucht charakteristisch

Das Merkmal und die Beschreibung der Sorte deuten darauf hin, dass es sich bei der Superbomb um eine ertragreiche Tomate handelt, die viele Früchte produziert. Mit einer hochwertigen Pflanzenpflege können Sie 6-7 kg von jedem Busch sammeln.

Die Früchte selbst sind sehr lecker. Sie haben eine flache Kreisform und glatte Wände. Tomaten sind hell und haben eine reiche Farbe. Ein Merkmal dieser Sorte ist die Größe der Tomaten. Im Durchschnitt wiegt jede Tomate 400 g. Es gibt aber auch solche Tomaten, die mehr als 600 g wiegen. Die Früchte sind fleischig und sehr süß. Sie werden ein ausgezeichneter Bestandteil von Salaten sein. Darüber hinaus machen diese Tomaten köstliche Säfte und Saucen.

Tomaten haben eine eher weiche Schale, daher ist es sehr angenehm, sie frisch zu verwenden. Für die Langzeitlagerung eignen sie sich jedoch nicht so gut wie für das Marinieren im Allgemeinen.

Beschreibung und Merkmale der Sorte

Tomate Superbomb vom Sibirischen Garten ist völlig im Einklang mit dem Namen. Früchte Tomaten-Riesen mit einem beeindruckenden Gewicht.

  • Durchschnittsgewicht beträgt 300-600 g,
  • große Früchte wiegen 800-900 g,
  • Fruchtfleisch ist fleischig, ölig,
  • straffe haut,
  • leichtes Rippen am Stiel,
  • klassisches Tomatenaroma.

Was sind die Zeichen der Büsche in dieser Klasse:

  • Triebe determinant, mittel,
  • Höhe im Bereich von 1-1,5 m,
  • An den Händen sind 3-5 Bürsten ausgebildet,
  • der blütenstand ist einfach,
  • kompakte Stämme,
  • gemäßigtes Laub.

Vor- und Nachteile

  • großfruchtig
  • Ausdauer zu niedrigeren Temperaturen,
  • Trockenheitstoleranz,
  • Krankheitsresistenz
  • hohe Erträge
  • gute Keimung.
Nachteile:

  • Anspruchsvoll für die Formgebung.
  • die Bedeutung des Strumpfbandes.
  • Unmöglichkeit der ganzen Dose.

Bedingungen für eine maximale Fruchtbildung

Welche Nuancen müssen Sie kennen, um den maximalen Ertrag zu erzielen:

    1. Verwenden Sie hochwertige Wachstumsförderer wie Ribav, Ecogel.
    2. Prüfen Sie vor dem Gebrauch die Eigenschaften des Produkts und die Verträglichkeit mit chemischen Düngemitteln.
    3. Überwachen Sie den positiven Effekt und beachten Sie die Optionen zur Verbesserung der Produktivität.
    4. Ändern Sie nicht die empfohlenen Standards, nehmen Sie keine unabhängigen Einstellungen vor.

    Merkmale von Anbau und Lagerung

    Zum Anpflanzen lockerer und fruchtbarer Erde verwendet. Um die Leichtigkeit zu erhöhen, können Sie Torf und Sand hinzufügen.

    Die Aussaat erfolgt 1-2 cm tief, bestreut, gestampft, leicht bewässert. Vor dem Keimen Folie abdecken.

    Der Sämling fühlt sich wohl, wenn:

    • Temperatur von 22 Grad
    • Bewässerung mit warmem Wasser
    • mäßige Luftfeuchtigkeit
    • Phyto-Beleuchtungsabdeckung.

    Pflanzen und pflegen

    Düngemittel werden im Voraus pro 1 m2 ausgebracht:

    • 1 Eimer verfaulter Kompost
    • 20 g Superphosphat,
    • 5-10 g Kaliumsulfat,
    • 1 Tasse Holzasche.

    1. Behalten Sie 2-3 Triebe bei.
    2. Top 2 mal im Monat anziehen.
    3. Verwenden Sie 1:10 verdünnten Müll.
    4. Mit Stroh mulchen, Heu.

    Beschreibung Klasse Superbomb, Bewertungen, Fotos

    Determinante, großfruchtige Tomatensorte der sibirischen Selektion in der Zwischensaison. Es wird für den Anbau im Freiland und in Gewächshäusern empfohlen.

    Die Höhe des Busches beträgt im Gewächshaus bis zu 1,5 Meter und im Freiland bis zu 1 Meter. Erforderliche Strumpfband zu unterstützen und pasynkovanie. Das beste Ergebnis wird erzielt, wenn ein Busch aus 3 Stielen gebildet wird.

    Sämling vorbereiten und pflanzen

    Die beste Art, eine Tomate zu pflanzen, ist die Pflanzweise. Für beste Ergebnisse sollten Sie:

    • Saatgutvorbehandlung,
    • in den Tank bis zu einer Tiefe von 1-1,5 cm geben
    • regelmäßig gießen
    • Füttere die Setzlinge mindestens zweimal
    • halten Sie eine Temperatur im Raum mit Sämlingen nicht niedriger als +20 Grad,
    • Sämlinge benötigen viel Licht, bei Bedarf spezielle Beleuchtung kaufen.
    • Machen Sie einen Tomatenpflücker, sobald das erste Blatt erscheint.
    • 7-10 Tage vor der Aussaat im Freiland, um die Pflanze zu temperieren,
    • Unkraut jäten und lockern.

    Der Sämling ist in zwei Monaten einsatzbereit. Das Aussehen einer pflanzfertigen Pflanze ist ein kleiner grüner Strauch von 30-35 cm Höhe, die Anzahl der Blätter beträgt nicht weniger als 10.

    Pflegeeigenschaften

    Es ist möglich, die Superbomb im Gewächshaus und im Freiland zu züchten. Sorte bezieht sich auf die durchschnittliche skurrilen und resistent gegen schwere Krankheiten. Für beste Ergebnisse sollten Sie:

    • den Boden sofort nach der Aussaat zu mulchen,
    • Komplexdünger füttern
    • regelmäßig die Pflanze mit warmem Wasser unter der Wurzel gießen,
    • reichliche Bewässerung während des Reifens der Beeren.

    Tomaten mögen keine hohe Luftfeuchtigkeit. Vermeiden Sie den Kontakt mit Blättern, Früchten oder Stielen, um widrige Bedingungen zu vermeiden, insbesondere wenn Sie in Gewächshäusern wachsen. Gepflanzte Pflanzen ergeben den besten Ertrag, wenn sie eine Pflanze mit drei Stielen bilden.

    Die Vor- und Nachteile der Sorte

    "Superbomb" ist eine neue Kreation, die aber bei den Bauern bereits bekannt geworden ist. Betrachten Sie die Hauptvorteile dieser explosiven Tomate.

    Diese Sorte wird vor allem von großen Früchten geschätzt, die sich durch einen hervorragenden Geschmack auszeichnen.

    Die Tomate "Superbomb" weist auch bei widrigen Sommerbedingungen konstant hohe Erträge auf. Die Pflanze ist widerstandsfähig gegen widrige Witterungsbedingungen und passt sich perfekt den rauen Bedingungen an. Darüber hinaus ist die Tomate resistent gegen schnelle Änderungen der Wetterbedingungen. "Superbomb" ist die produktivste Zwischensaison-Tomate. Mit einem Busch können Sie bis zu 7 kg Obst bekommen.

    Die Sorte zeichnet sich auch durch die Resistenz gegen die meisten für Tomatenkulturen charakteristischen Krankheiten aus.

    Der einzige Nachteil der „Superbomb“ ist die Anfälligkeit von Tomaten für Krautfäule und Alternaria sowie eine Reihe von Schädlingen (Drahtwürmer, Weiße Fliegen, Bären, Raupen). Verwenden Sie die Droge "Confidor", um die Weiße Fliege zu zerstören. Behandeln Sie die Büsche im Kampf gegen eine gefährliche Medwedka mit der Chemikalie „Donner“, Bitterpfefferextrakt oder Essiglösung. Um die Tomaten vor dem Drahtwurm zu schützen, wird das Produkt „Basudin“ hinzugefügt und die sauren Böden sind Kalk. Verwenden Sie die Chemikalie "Strela", um die Spuren (nagende Schaufel) zu zerstören.

    Wenn es notwendig ist, vor Krautfäule und Alternaria zu schützen, wird ein prophylaktisches Besprühen der Büsche mit Ordan geübt. Machen Sie die erste Anwendung in der Phase von 4-6 echten Blättern, die nächste - mit einem Intervall von 7-10 Tagen, aber nicht weniger als 20 Tagen vor der Ernte.

    Ernte

    Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei der "Superbomb" um eine Zwischensaison-Sorte. Die Reifezeit der Tomaten beträgt 105-110 Tage. Tomaten müssen aus dem Busch entfernt werden, bis die Nachttemperatur unter +8 ° C gefallen ist (bei niedrigen Temperaturen steigt das Risiko für Tomatenkrankheiten erheblich an).

    Tomaten selektiv ernten, dabei zunächst unschöne Exemplare entfernen. Um Tomaten so lange wie möglich aufzubewahren, sammeln Sie sie nicht rot, sondern bräunen und erst dann reifen lassen.

    20 Tage vor der letzten Ernte müssen die Knospen und blühenden Triebe des Strauchs entfernt werden. Dieses Verfahren trägt zur schnellen Reifung des Hauptteils der Tomaten bei.

    Fruchtgebrauch

    Sorte "Superbomb" - eine universelle Tomate. Die Früchte werden sowohl frisch als auch verarbeitet verwendet.

    Frische Hostessen verwenden diese Tomaten in Salaten und bereiten daraus Säfte, Saucen, Tomatenmark und Kartoffelpüree zu.

    Tomaten eignen sich zum Kochen aller Arten von Hausmannskost und für die Winterkonservierung.

    Aus der Beschreibung der Tomate haben wir gesehen, dass die „Superbomb“ eine vielseitige und dauerhafte Tomatensorte ist, die in Gegenden mit launischem Klima einfach unverzichtbar ist. Wenn Sie diese Tomatensorte anbauen, erhalten Sie immer eine explosive Ernte köstlicher Früchte.

    Meinungsgärtner

    Guten Tag! Die Sommersaison war dank der Tomate Superbomb ein Erfolg. Er pflanzte es zum ersten Mal, die Ergebnisse übertrafen die Erwartungen. Positives Feedback von einem Nachbarn auf der Website ist voll gerechtfertigt. Mit einem Busch gelang es, etwa 7 kg Ernte pro Saison zu sammeln. Schönes Aussehen der Frucht entspricht dem Inhalt. Sehr große, süße, fleischige Beeren stellten sich heraus. Ich habe keine Mängel für mich entdeckt.

    Grigory Vasilievich, 54 Jahre alt.

    Ich empfehle allen Liebhabern von großen und süßen Tomaten der Sorte Superbomb. Meine Erfahrung ist nicht gering, 15 andere Tomatensorten wurden persönlich angebaut. Dieser fällt unter seinen Mitmenschen positiv auf. Um das Ergebnis wie auf dem Bild zu erhalten, muss hart gearbeitet werden. Die Pflanze liebt reichlich Wasser und regelmäßige Fütterung. Arbeiten werden durch große und saftige Tomaten gerechtfertigt. Sommer Jäten und Lösen ist nicht umsonst, die Ernte von Tomaten - 6 kg.

    Irina Abdurakhmanova, 58 Jahre alt.

    Die Vielzahl der Tomaten ist eine Superbomb sehr Amateur. Eine ziemlich große Fruchtgröße ist nicht zum Einmachen geeignet. Um Tomaten im Bild anzubauen, habe ich nicht gearbeitet. Der Sommer ist gescheitert und die Pflanze wurde von Parasiten befallen. Die Ernte war nicht hoch. Das nächste Mal werde ich auf jeden Fall mit Insektiziden behandeln und versuchen, mehr zu füttern.

    Sehen Sie sich das Video an: 3 Tipps zum Anbau von Zuckerschoten incl. Ernte und Grünkohl aussaat (Oktober 2021).

    Загрузка...

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send