Allgemeine Informationen

Gänsezwiebeln - als nützlich

Pin
Send
Share
Send
Send


Gänsezwiebeln (oder gageya, geydzhiya) - mehrjährige Zwiebelpflanze in einer Höhe von zehn bis dreißig Zentimetern, gehört zur Familie der Lilie. Es zeichnet sich durch kleine tulpenähnliche gelbe Blüten aus, die sich in einem Schirmblütenstand (von 1 bis 5 bis 7 im Blütenstand) versammeln, kleine Zwiebeln und basale breitlinige Blätter mit einer spitzen Spitze. Die Länge der Blätter übersteigt in der Regel die Länge der Blüten.

Die Blütezeit der Gänsezwiebeln fällt im April und Mai. Die Frucht ist eine Kiste. Die Pflanze wird durch die Methode der Bestäubung und mit Hilfe von Tochterzwiebeln, die in den Blattachseln und am Boden der Mutterzwiebel ausgebildet sind, intensiv vermehrt.

Gänsezwiebeln - Arten und Orte des Wachstums

Gänsezwiebeln sind in Nordafrika und in gemäßigten Regionen des Kontinents Eurasien weit verbreitet. In den oben beschriebenen Gebieten leben etwa 100 Arten, von denen vier auf russischem Territorium vorkommen:

- kleine Gänsezwiebeln,
- gelbe Gänsezwiebeln,
- Zwiebel Gänsezwiebeln,
- rötliche Gänsezwiebeln.

Diese Arten wachsen hauptsächlich im europäischen Teil unseres Landes sowie in Westsibirien. Bevorzugen Sie frische Humusböden, Laubwälder, Auenwiesen, Weiden, Waldränder, dichte Vegetation, Haine, Ufer von Bächen und einige Flüsse.

Gänsezwiebeln - medizinische Eigenschaften

Gänsezwiebeln sind die perfekte Ergänzung zum Frühlingssalat. Er wird helfen, mit Avitaminose umzugehen. Frische duftende Blätter sind ein unschätzbarer Schatz, der eine große Menge an essentiellen Vitaminen und Spurenelementen in sich konzentriert hat, die für einen müden und geschwächten Körper so notwendig sind.

Gänsezwiebeln sind jedoch nicht nur wegen ihrer ernährungsphysiologischen Eigenschaften, sondern auch wegen ihrer heilenden Wirkung wertvoll. Seit jeher werden Gras und Zwiebeln zur Behandlung von Asthma bronchiale, Hepatitis, Wassersucht, Ödemen und Epilepsie sowie Zwiebelschnitzel (äußerlich) als Antiseptikum, Dehnungs- und Wundheilmittel verwendet. Schließlich sind alle Teile der Gänsezwiebeln reich an ätherischen Knoblauchölen, zu denen auch Schwefel gehört.

Gänsezwiebeln - Darreichungsformen

Für medizinische Zwecke wird am häufigsten die Wurzel der Pflanze, dh die Zwiebel, verwendet. Genau diese Gruppe konzentriert eine Reihe nützlicher Substanzen in sich: Cellulose, Zucker, Phosphor, Calcium, Saponine, organische Säuren und einen riesigen Komplex von Vitaminen und Mikroelementen. Die Blätter werden am häufigsten für die Zubereitung verschiedener Suppen, Salate und anderer scharfer Gerichte verwendet.

Die Zwiebeln werden im zeitigen Frühjahr, vor der Blüte oder im tiefen Herbst geerntet. Zu Ernährungszwecken findet die Sammlung im späten Frühjahr und Frühsommer statt. Für den internen Gebrauch wird ein universeller Zwiebelaufguss verwendet, Insektenstiche werden mit Saft behandelt, zerkleinerte oder geriebene Zwiebeln werden an Entzündungsherde und schlecht heilende Geschwüre gebunden.

Gänsezwiebel - Rezept zum Auskochen

Um eine universelle Brühe zuzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel frisch gehackte Zwiebeln nehmen und sie 100 Gramm gießen. Wasser kochen und unter langsamem Rühren drei bis fünf Minuten bei sehr geringer Hitze kochen. Anschließend auf Raumtemperatur abkühlen lassen und den Inhalt abseihen. Es wird empfohlen, eine Heilungsinfusion nach der anderen zu verwenden. Löffel 3-6 p. am Tag. Brühe sollte bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad oder im Kühlschrank nicht länger als 24-36 Stunden gelagert werden.

Brühe zur Vorbeugung von epileptischen Anfällen: Für die Zubereitung müssen 130 g gekocht werden. Milch mit mittlerem Fettgehalt, einige Zwiebeln hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen. Dann abseihen, abkühlen lassen und dreimal täglich 2-3 Teelöffel einnehmen. Die Medikamenteneinnahme erfolgt in Kursen (zwei Wochen im Wechsel mit einer Pause von 1-2 Monaten je nach Schweregrad der Erkrankung).

Wie man einen Sud kocht

Um die Brühe zuzubereiten, nehmen Sie einen Esslöffel frische Zwiebeln, gießen Sie ein halbes Glas kochendes Wasser hinein und kochen Sie es fünf Minuten lang bei schwacher Hitze. Dann muss die Brühe 1-2 Stunden bestehen und abtropfen lassen. 3-4 mal täglich einen Esslöffel einnehmen.

Zerkleinerte frische Zwiebeln - ein ausgezeichnetes äußeres Wundheilmittel gegen Erosionen und Geschwüre.

Chemische Zusammensetzung

Am häufigsten findet man in den offenen Räumen unserer Breiten gelbe Gänsezwiebeln. Wir werden seine chemische Zusammensetzung betrachten. Also Pflanzenteile enthalten:

  • nach Knoblauch duftende ätherische Öle
  • Mineralsalze einiger Spurenelemente,
  • Carotin und Ballaststoffe,
  • Phosphor, Schwefel und Jod,
  • Polysaccharid Inulin.
Die Vitaminzusammensetzung besteht aus Ascorbinsäure (C) und Nikotinsäure (PP), einer Gruppe von Vitaminen B und Tocopherol (E).

Was ist sinnvoll

Die meisten Gänsezwiebeln gelten als Antiseptikum, Mittel zur Wundheilung und als Vorrat an Vitaminen. Die Beschreibung ihrer Zusammensetzung lässt jedoch auf eine andere, gleichermaßen wohltuende Wirkung auf den Körper schließen. Zum Beispiel ist Inulin in der Zusammensetzung von Knollen eine der Hauptkomponenten in Arzneimitteln für Diabetiker, Kerne, bei der Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstrakts und des Nervensystems.

Vitamin C - Der erste Helfer im Kampf gegen Vitaminmangel, Anämie, Viren und Atemwegserkrankungen. Regelmäßige Anwendung von Ascorbinsäure stärkt das Immunsystem des Körpers.

Nikotinsäure oder Vitamin PP, normalisiert den Verdauungstrakt, kardiale Aktivität, aktiviert die Leber, ist an den Erholungsprozessen des Körpers beteiligt. Sein Vorhandensein oder Nichtvorhandensein in angemessenen Mengen bestimmt die Gesundheit der Haut.

Die Vorteile der Pflanze werden bei der Behandlung solcher Krankheitszustände beobachtet:

  • Avitaminose,
  • Hautprobleme, einschließlich Wunden und Geschwüre,
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • Schwellung (auch bei Schwangeren),
  • Diabetes
  • Schlackenorganismus
  • Fragilität des Knochengewebes
  • Druckstöße
  • Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege,
  • Stoffwechselprobleme
  • Blutviskosität
  • Epilepsie.

Aufbereitung und Lagerung von medizinischen Rohstoffen

Sammeln Sie im Frühjahr das Grün der Gans, die in Lebensmitteln verwendet wird. Die Zwiebeln werden am besten im Herbst gesammelt, wenn sie mit Saft gefüllt sind und viel Nährstoffe aufnehmen. Die Glühbirnen sind sauber in das Spatenbajonett eingegraben, um sie nicht versehentlich zu beschädigen.

Rohstoffe werden gereinigt, aber nicht gewaschen, da sonst das saftige Fruchtfleisch anfängt zu faulen. Am Boden des Kartons oder der Holzkiste dickes Papier legen und dann die Pflanzenknollen schälen.

Der Lagerraum sollte auch gut belüftet und trocken sein. Während der Lagerung behalten Gänsezwiebeln ihre heilenden Eigenschaften nicht länger als 2 Jahre bei und verlieren dann einige ihrer Eigenschaften.

Rezepte der traditionellen Medizin

Um die Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen wieder aufzufüllen, werden Kräuter in Salaten gegessen.

Zur Behandlung der Haut In Brei ausgefranste Zwiebeln als Kompresse oder Lotion auftragen (2 mittelgroße Zwiebeln reichen für eine kleine Oberfläche der Hautbedeckung). Tragen Sie beide Fruchtfleischsorten auf und drücken Sie sie separat aus. Die Hautverbände werden normalerweise einen Tag lang belassen und dann gewechselt.

Mit Grippe und Erkrankungen der oberen Atemwege Brei mit Honig im Verhältnis 1 × 1 gemischt, gegen Keime auf die Schleimhäute auftragen und im Hals kitzeln.

Zur Verringerung von Schwellungen und Asthmasymptomen Zubereitung der Brühe: 1 Esslöffel zerkleinerte Zwiebeln in 1 Tasse kochendes Wasser gießen und die Mischung ca. 5 Minuten kochen lassen. Dann ziehen lassen und filtern. Der Behandlungsverlauf beträgt 2 Wochen, ggf. wiederholen. Norm Empfang - 1 Esslöffel 4 mal am Tag. Zur Vorbeugung von epileptischen Anfällen Bereiten Sie die Brühe mit Milch zu: Etwas weniger als 1 Tasse Milch und 2-3 Zwiebelschnitzel werden 5 Minuten lang gekocht. Die Brühe wird von der Aufschlämmung getrennt, abgekühlt und dreimal täglich 1 Esslöffel eingenommen. Die Dauer der Behandlung hängt von der Häufigkeit der Anfälle ab.

Rezepte Hauskosmetik

Maske für Haarwuchs: 2 Esslöffel Honig und 4 Löffel Brei Gans werden zu einer einheitlichen Konsistenz gemischt und in die Haarwurzeln eingerieben. Sie müssen die Maske eine halbe Stunde lang unter dem Handtuch halten. Mit Shampoo abwaschen.

Maske, um die Poren des Gesichts zu reduzieren: Zwiebeln (Brei) werden mit 1 Teelöffel Honig und 1 Eigelb gemischt. Lassen Sie die Maske 10 Minuten einwirken und waschen Sie sie dann mit lauwarmem Wasser ab. Danach können Sie eine pflegende Creme auftragen.

Altersflecken und Sommersprossen entfernenmit Gänsezwiebelsaft. Wattestäbchen rieb den Saft in Problemzonen 2 oder 3 mal am Tag.

Schaden und Nebenwirkungen

Gegenanzeigen an sich fehlen. Mögliche Unverträglichkeit gegenüber einigen Elementen in der Anlage. Bei allergischen Reaktionen die Einnahme des Arzneimittels einstellen.

Gejiya ist nicht nur nützlich in blühender Form, sondern auch sehr schön. Kleine goldgelbe Blüten mit fünf Fingern in einer Komposition mit leuchtenden Farben anderer Schattierungen schmücken ein Blumenbeet oder einen Rasen Ihres Gartens.

Nützliche Eigenschaften

Kleine Zwiebelknollen sind essbar. Darüber hinaus sind sie frisch ein Vorrat an Vitaminen und Spurenelementen, die für den Körper notwendig sind. Daher wird die Pflanze häufig als wirksames Mittel zur Herstellung von Beriberi bei der Zubereitung von Frühlingssalaten verwendet. Sie können auch gebacken oder gekocht gegessen werden. In mageren Jahren zerkleinerten die Bauern die Zwiebeln zu Pulver und mischten es mit Mehl aus Getreide.

In der Volksmedizin empfiehlt sich die Verwendung von Gänsezwiebeln als Desinfektions- (Antiseptikum), Wundheilungs- und Ziehmittel.

Das Abkochen von Zwiebeln gilt seit langem als wirksames Medikament gegen Gelbsucht, Ödeme und Asthma bronchiale. Als äußeres Mittel wurde es verwendet, um die Heilung alter Wunden und schwer heilender Geschwüre zu beschleunigen. Die Insektenstiche werden mit dem Saft eines gelben Schneeglöckchens behandelt, die zu Brei zerstampfte Zwiebel wird auf Entzündungsherde aufgetragen.

Nützliche Eigenschaften von Gänsezwiebeln werden verwendet, um den Gesamttonus des Körpers zu verbessern, chronische Müdigkeit zu bekämpfen und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

Um die Pflanze so nützlich wie möglich zu machen, sollten Gänsezwiebeln in den letzten Frühlingswochen oder im Frühsommer für medizinische Zwecke geerntet werden - im frühen Frühling (vor der Blüte) oder im Herbst.

Indikationen zur Verwendung

Es ist erwähnenswert, dass Geydzhiya nicht in der offiziellen Liste der Heilpflanzen aufgeführt ist. Trotz der Tatsache, dass die traditionelle Medizin die heilenden Eigenschaften von Gänsezwiebeln nicht nutzt, nutzt die traditionelle Medizin die Pflanze zur Behandlung von Krankheiten wie:

  • Beriberi,
  • Ödem,
  • Hepatitis
  • Offene Wunden (auch schwer und langfristig nicht geheilt),
  • Trophische Geschwüre,
  • Epilepsie,
  • Asthma bronchiale (als Ergänzung zur Haupttherapie).

Ein weiteres Einsatzgebiet der Pflanze ist die Kosmetologie. Gänsezwiebeln haben sich als wirksames Mittel gegen Akne etabliert. Darüber hinaus werden darauf basierende Masken verwendet, um stark verschmutzte, poröse Haut zu reinigen, Sommersprossen zu entfernen und den Teint zu verbessern. In Kombination mit natürlichem Honig stimuliert gelbes Schneeglöckchen das Haarwachstum.

Gegenanzeigen

Gänsezwiebeln haben trotz ihres Wertes auch Kontraindikationen. Die Hauptursache ist die individuelle Unverträglichkeit der Substanzen, aus denen diese Pflanze besteht.

Vorsicht ist geboten bei Schwangeren während der Stillzeit und bei der Behandlung von Kindern.

Bei unerwünschten Ereignissen einen Arzt konsultieren.

Selbst gemachte Gans-Drogen

Die Verwendung von Gänsezwiebeln im Inneren ist in Form eines Suds möglich, der nach diesem Rezept zubereitet wird: 1 EL. frische Zwiebeln gießen 1/2 Tasse kochendes Wasser, kochen für 15 Minuten bei schwacher Hitze, bestehen für 1-2 Stunden und abseihen. Nehmen Sie die Medizin 3-4 mal am Tag und 1 EL.

Der Saft, der aus frischen Zwiebeln oder zu Brei zerkleinertem Fruchtfleisch gepresst wird, wird als wundheilendes äußeres Mittel verwendet.

Bei poröser und verschmutzter Haut wird eine Maske mit Gänsezwiebeln und Honig empfohlen. Für die Zubereitung werden die Zwiebeln auf einer feinen Reibe eingerieben, die entstehende Masse wird mit einer kleinen Menge Honig vermischt. Die Mischung wird in einer gleichmäßigen Schicht auf das Gesicht aufgetragen, wobei der Bereich um die Augen herum vermieden wird. Sie wird 10 Minuten lang belassen und dann mit Wasser bei Raumtemperatur abgewaschen.

Das folgende Rezept eignet sich hervorragend für die regelmäßige Pflege von Gesicht und Akne: Mischen Sie einen Esslöffel gehackte Zwiebelknollen mit Eiweiß. Tragen Sie die Maske 10 Minuten lang auf das Gesicht auf und spülen Sie sie dann bei Raumtemperatur mit Wasser ab. Wischen Sie die Haut nach dem Eingriff nach Möglichkeit mit einem Eiswürfel ab (vorzugsweise mit Eis aus gefrorener Calendula- oder Petersilienbrühe).

Sommersprossen loszuwerden hilft einem solchen Werkzeug: Zwiebelknollen in einen Brei hacken und durch Gaze quetschen. Der entstehende Saft schmiert zwei- bis dreimal täglich die Sommersprossen und Pigmentflecken im Gesicht. Es ist zu beachten, dass nach mehrstündigem Auftragen des Produkts auf die Haut Sonneneinstrahlung vermieden werden sollte.

Die Maske für normale und trockene Haut wird aus einem Esslöffel Stachelbeerzwiebeln, Eischnee (einer reicht) und Rahm, auf einer feinen Reibe gerieben, zubereitet. Sahne in einer solchen Menge eingenommen, dass nach dem Mischen aller Zutaten die Masse die Konsistenz von Sauerrahm ergibt. Die Masse wird 10 Minuten lang auf das Gesicht aufgetragen und mit warmem Wasser abgewaschen.

Mit solchen Mitteln können Sie die verblassende Haut pflegen: Zwiebeln waschen, trocknen und im Ofen backen, nach dem Abkühlen mit einer Gabel breiig kneten. Tragen Sie die resultierende Maske auf das zuvor gereinigte und mit Olivenöl bestrichene Gesicht auf, waschen Sie sie nach 15 Minuten mit warmem Wasser ab und spülen Sie sie dann mit kaltem Wasser ab oder reiben Sie die Haut mit einem Eiswürfel ab.

Verbessern Sie den Teint hilft ein solches Werkzeug: 1 EL. l gehackte Zwiebel Gänsezwiebeln gemischt mit zwei Esslöffeln geriebenen Möhren und 1-2 (je nach Fettgehalt) Löffeln saurer Sahne. Tragen Sie die Maske auf das Gesicht auf und waschen Sie sie nach 10 Minuten mit einem in Schwarztee getränkten Wattebausch ab. Nach weiteren 5 Minuten mit Wasser bei Raumtemperatur waschen.

Zur Stimulierung des Haarwuchses 2 EL. l Brei von Gänsezwiebeln mit 1 EL gemischt. l honig, die mischung wird in die kopfhaut eingerieben, nach einer halben stunde mit wasser abspülen und die haare mit einem geeigneten shampoo waschen.

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Medizinische Eigenschaften von Gänsezwiebeln

Zum Zweck der Behandlung verwendeten Zwiebeln und Blätter dieser Pflanze.

Gänseblümchen sammeln sich entweder im Frühling (vor der Blüte) oder im Herbst. Sie enthalten Vitamine (C, B, E, PP), Mineralien (einschließlich Jod), ätherische Öle, Inulin, Carotin, schwefelhaltige Verbindungen und organische Säuren. Diese Pflanze ist wegen ihrer medizinischen Eigenschaften nahe am Knoblauch, ihre Blätter können zur Zubereitung von Vitaminsalaten verwendet werden. Die heilenden Eigenschaften von Gänsezwiebeln sind seit langem bekannt. Sie wurden zur Behandlung von Asthma bronchiale, Ödemen, Hepatitis und Epilepsie eingesetzt. Gelbe Gänsezwiebel hat eine wundheilende und antiseptische Wirkung, die zerkleinerten Zwiebeln dieser Pflanze werden topisch bei der Behandlung von Wunden und nicht heilenden trophischen Geschwüren angewendet.

Durch die Verwendung von Teilen von Gänsezwiebeln (Zwiebeln, Blätter) in Lebensmitteln können Sie den Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen ausgleichen, der im Frühjahr während der Beriberi-Zeit besonders wichtig ist.

Verwendung in der traditionellen Medizin

Bereiten Sie für medizinische Zwecke ein universelles Abkochen der Zwiebeln vor: 1 Esslöffel zerkleinerte Zwiebeln wird 3-5 Minuten in 300 ml Wasser gekocht und dann 2 Stunden lang hineingegossen, filtriert und abgekühlt. Nehmen Sie eine Abkochung von Gänsezwiebeln sollte 1 Esslöffel 4-mal pro Tag sein (für Asthma, Gelbsucht, Ödeme). Die Aufnahme dieser Brühe sollte durch Kurse für 2 Wochen erfolgen (dann gibt es eine Pause für einen Monat, wonach der Kurs wiederholt wird). Gänsebrühe sollte nicht länger als einen Tag bei Raumtemperatur gelagert werden.

Für die Behandlung und Behandlung von Wunden und nicht heilenden Geschwüren Saft aus den Zwiebeln dieser Pflanze oder frisch gemachten Brei auftragen. Für einen Tag werden geriebene Zwiebeln (oder Saft) auf die Wundfläche (trophisches Ulkus) aufgetragen. Dann muss der Verband frisch gewechselt werden.

Zur Behandlung von Grippe und Erkältungen wird empfohlen, geriebene Gänsezwiebeln mit Honig zu mischen.

Zur Vorbeugung von Epilepsieanfällen wird ein Abkochen in Milch vorbereitet. In 130 ml frischer Milch ein paar Zwiebeln (3-5) dazugeben und 5 Minuten kochen lassen. Dann Milchbrühe Gänsezwiebeln filtern, abkühlen lassen. Die Rezeption ist 3-mal täglich mit 2-3 Teelöffeln besetzt. Der Verlauf der Einnahme von Brühe - 2 Wochen. Je nach Schwere der Erkrankung kann die Behandlungsdauer verlängert werden.

Die Verwendung von Gänsezwiebeln in der Kosmetologie

Gelbe Ganszwiebeln werden traditionell in der Kosmetik verwendet. Für einen besseren Haarwuchs können Sie Masken herstellen: 4 Esslöffel Gänsezwiebeln werden mit 2 Esslöffeln Honig gemischt und in die Haarwurzeln eingerieben. Die Maske wird 30 Minuten stehen gelassen, danach sollten die Haare gründlich mit Shampoo gespült werden.

Auch gelbe Gänsezwiebeln werden als Gesichtsmasken verwendet. Bei problematischer poröser Haut wird die folgende Maske angefertigt: Zerdrückte Zwiebeln werden mit Honig gemischt und 10 Minuten lang auf das Gesicht aufgetragen und dann mit kaltem Wasser abgewaschen. Anstelle von Honig mit Akne in der Maske können Sie auch Eigelb hinzufügen.

Bei Verwendung von Pigmentflecken wird Gänsezwiebelsaft 2-3 mal täglich auf den Bereich der Sommersprossen (Pigmentflecken) aufgetragen. Danach ist es für einige Stunden kontraindiziert, sich in der Sonne aufzuhalten.

Gegenanzeigen zur Behandlung mit Gänsezwiebeln gibt es praktisch keine. Es sollte nicht nur bei individueller Unverträglichkeit angewendet werden.

Информация о препарате является обобщенной, предоставляется в ознакомительных целях и не заменяет официальную инструкцию. Самолечение опасно для здоровья!

Pin
Send
Share
Send
Send