Allgemeine Informationen

Heilende Eigenschaften von Ritterspornfeldern und anderen medizinischen Anwendungen

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Natur hat uns viel gegeben, damit wir bei Bedarf unsere Gesundheit erhalten oder verbessern können. Man muss nur lernen, wie man ihre unschätzbaren Gaben geschickt einsetzt. Die Pflanze "Feldrittersporn" ist eine dieser Gaben. Es hilft, den Verdauungstrakt, die Nieren, die Augen und andere Organe und Systeme des Körpers zu behandeln.

Wie man das Ritterspornfeld unterscheidet

Rittersporn ist eine Sorte aus der Familie der Butterblumen. Die durchschnittliche Höhe der Pflanze liegt bei 30-40 cm, die maximale bei 60 cm. Die blau-violetten, weißen oder rosa Blüten zeigen sich alle drei Monate des Sommers auf den ausgestreckten, dünnen Zweigen, die von einem aufrechten Pfosten wachsen. Ende August, am Ort der Blüte, ist die Larkspiel-Feldfrucht ein einsames Blatt mit dunklen Samen im Inneren.

Der wissenschaftliche Name der Art Rittersporn - Delphinium. Vielleicht wurde es so benannt, weil die ungeblasene Blume dem Delphin ähnlich ist, aber es gibt andere Annahmen. Rittersporn wird oft mit Beinwell verwechselt, dessen veralteter Name "zhivokost" ist. Diese Pflanze gehört zur Familie der Borretschpflanzen und wird zur Behandlung von Erkrankungen des Knochenapparates eingesetzt.

Wo kann ich mich treffen?

Rittersporn wächst in vielen Ländern, wählt Orte mit Kalkboden aus. Zwischen Getreidefeldern, Graswiesen und Straßen sind oft leuchtende Blumen zu sehen. Jedes Jahr kann die Pflanze an einem neuen Ort erscheinen.

Oft hört man ganz andere Namen von ihm, zum Beispiel: "gehörnte Kornblumen", "Wiener", "Feldfeger" und jemand dachte, man könnte die Pflanze Hasenohren nennen. Wenn Sie persönlich wertvolle medizinische Vorbereitungen treffen möchten, müssen Sie genau bestimmen, wie der Rittersporn aussieht. Das Foto unten ist ein größeres Bild einer blühenden Pflanze.

Wie man ein Leerzeichen macht

Alle Teile des Rittersporns, auch in seltenen Fällen die Wurzel, werden für medizinische Zwecke verwendet. Das Gras, mit Ausnahme von dicken Stielen und Blüten, wird während der Blüte gesammelt. Das Trocknen sollte im Freien oder in Innenräumen ohne Sonneneinstrahlung erfolgen. Die Hauptsache ist, reichlich Sauerstoff für das trocknende Gras und die Blumen bereitzustellen.

Um Samen aus einer Pflanze zu gewinnen, die auch Heilkräfte besitzt, muss gewartet werden, bis sie ihre volle Reife erreicht haben. Im richtigen Moment sollte das Gras einer Pflanze mit Samen abgerissen, in kleinen Garben zusammengebunden und ohne UV-Bestrahlung getrocknet werden. Wenn das Gras vollständig trocken ist, müssen die Samen gedroschen werden. Lagern Sie Arzneimittel nur an einem trockenen Ort, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist.

Pflanzenanwendung

Obwohl das Ritterspornfeld wie ein Unkraut wächst, wurde die Schönheit einer blühenden Pflanze geschätzt. Es begann für die Dekoration verwendet zu werden. Es ist überhaupt keine Schönheit, aber der duftende Pollen seiner Blütenstände zieht fleißige Bienen an. Blüten von blauer oder violetter Farbe, die in der fernen Vergangenheit verwendet wurden, um den Stoffen einen entsprechenden Farbton zu verleihen.

Die meisten Hunderte von Pflanzenarten der Gattung Rittersporn haben giftige Substanzen in ihrer Zusammensetzung, aber auf dem Gebiet der Rittersporn hat sie die geringste Menge. Deshalb wird es am aktivsten für medizinische Zwecke verwendet. Ihre Abkochungen und Infusionen werden für eine Vielzahl von Krankheiten verwendet.

Was kann geheilt werden?

Eine der giftigen Komponenten der Feldspalte wirkt entspannend auf die Skelettmuskulatur, hemmt die Gehirnzentren und senkt den Blutdruck. Die Entdeckung dieses Wirkstoffs markierte den Beginn seiner Anwendung bei der Behandlung von Bluthochdruck, Krankheiten, die mit einem erhöhten Muskeltonus verbunden sind, sowie Funktionsstörungen des Gehirns und des Rückenmarks.

Feldrittersporn, dessen Verwendung in der medizinischen Praxis sehr vielfältig ist, wirkt harntreibend und ist besonders gut bei Erkrankungen der Harnorgane. Es wird sehr oft zur Behandlung von Nieren- und Magenkrebs angewendet. Brühe behandeln die Organe des Verdauungstraktes sowie Darmverstimmung, beseitigen Magenschmerzen.

Es wird angenommen, dass die Infusion von Ritterspornblüten das Sehvermögen verbessert und bei der Bekämpfung von Sklerose und Erkrankungen des Nervensystems hilft. Kräuterinfusionen werden als Kompressen bei Frakturen eingesetzt und ein Auskochen von Wurzeln behandelt Verbrennungen und Hernien. Manchmal heilt Gurgeln mit einem Abkochen der Rittersporn die Halsschmerzen und mit Hilfe von Lotionen - eitrige Entzündung der Augen. Samen werden zur Herstellung von Antiparasiten verwendet.

Empfangsmethoden

Es gibt viele beliebte Rezepte zur Behandlung verschiedener Krankheiten, bei denen Rittersporn verwendet wird. Die Beschreibung von jedem von ihnen ist ein sehr mühsamer Prozess, aber einige können als Beispiel angeführt werden:

  • 2 bis 3 Gläser Wasser werden gekocht und dann mit einem Teelöffel Ritterspornkraut übergossen. Als nächstes sollte der Behälter fest verschlossen, gewickelt und 8 Stunden lang an einem warmen Ort aufbewahrt werden, um darauf zu bestehen. Die Fertiginfusion muss gefiltert und in 4 Dosen pro Tag getrunken werden. So werden Krankheiten vieler innerer Organe behandelt.
  • Aus Gelbsucht, Wassersucht und Hernie ein anderes Rezept verwenden, nach dem 2-3 EL. Löffel Kräuter müssen ein Glas Wasser gießen und 10 Minuten kochen, danach sollte die Brühe abgetropft werden und ihr Volumen mit gekochtem Wasser auf 200 g bringen. Die Behandlung erfolgt mit 1 EL. l dreimal am tag. Äußerlich kann diese Infusion zur Linderung von Verbrennungen und Tumoren eingesetzt werden.
  • Für Napara, das unter modernen Bedingungen in einer Thermoskanne zubereitet werden kann, 20 g Rittersporn und 1 Liter kochendes Wasser über Nacht einnehmen. Trinken Sie am nächsten Tag 3 Gläser vor den Mahlzeiten. Naparom behandelt also hauptsächlich Erkrankungen des Urogenitalsystems, Gelbsucht und Bindehautentzündung. Es wird auch extern verwendet.
  • Bestehen Sie für die Behandlung von Krebs in einem Wasserbad für 15 Minuten auf 40 Gramm Rittersporn mit einem Liter Wasser und filtern Sie dann. Nehmen Sie dreimal täglich, eine Stunde vor den Mahlzeiten, ein Drittel eines Glases ein.
  • Pereterev Samen von Rittersporn in Pulverform können Sie antiparasitären Wirkstoff erhalten. Die Dosen seiner Aufnahme werden individuell festgelegt.

Rittersporn ist zweifellos das wertvollste Geschenk an die Menschheit, die ständig mit allen möglichen Krankheiten konfrontiert ist. Vernachlässigen Sie jedoch nicht die Information, dass die Pflanze in ihrer Zusammensetzung einen erheblichen Anteil an toxischen Bestandteilen enthält. Während der Behandlung sollten sie niemals die empfohlenen Dosen überschreiten. Wenn die Pflanze in der Nähe wächst oder sogar zur Dekoration verwendet wird, sollte darauf geachtet werden, dass alle Familienmitglieder und Haustiere keinen engen Kontakt damit haben.

Pflanzenwert

Im Rittersporn wurden viele wertvolle Substanzen gefunden, dank derer das Kraut bei vielen Krankheiten aktiv eingesetzt wird. Es enthält eine Vielzahl von Alkaloiden, die die Skelettmuskulatur entspannen und so das Schmerzsyndrom blockieren. Für medizinische Zwecke werden Abkochungen, Tinkturen, Kompressen, Balsame und Pflanzensalben sowie Ritterspornhonig verwendet. In dieser Hinsicht ähnelt die Pflanze BeinwellEs hilft auch bei Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen usw.

Neben einem Dutzend verschiedener Alkaloide enthält die Pflanze viele nützliche Substanzen, die sich günstig auf fast alle Körperfunktionen auswirken:

  • Flavonoide (mit choleretischen, harntreibenden und gefäßstärkenden Eigenschaften),
  • Anthocyane (bekämpfen Bakterien, Entzündungen, Krebszellen, schützen vor Alterung und normalisieren den Blutzucker),
  • Kaempferol (reinigt den Körper von Giftstoffen),
  • Kalium (kann überschüssige Flüssigkeit entfernen und den Druck reduzieren)
  • Kalzium (ein Element, das für das normale Wachstum von Knochen, Zähnen und die Teilnahme am Stoffwechsel notwendig ist),
  • Eisen (unentbehrlich für die Immunität und der Zustand des Blutelements),
  • sowie Kupfer, Mangan, Magnesium, Zink, andere Spurenelemente, Tannine, Adstringenzien.

Rittersporn ist jedoch sehr giftig. Die Behandlung mit darauf basierenden Medikamenten kann nur unter Beachtung der Anweisungen in kleinen Dosen und unter Vermeidung auch nur minimaler Überdosierungen durchgeführt werden.

Anwendung von Rittersporn in der Medizin

In der Volks- und Schulmedizin wird Rittersporn seit langem hauptsächlich zur Behandlung von Knochenerkrankungen eingesetzt:

  • Gicht
  • Frakturen
  • blaue Flecken
  • Rheuma,
  • Osteochondrose,
  • Entzündungen in den Gelenken und Knochen usw.

Dies spiegelte sich im Namen der Pflanze wider: Rittersporn - heilende Knochen. In den meisten Fällen werden Salben und Balsame aus diesem Kraut und seinen Wurzeln zur Behandlung solcher Krankheiten verwendet.

Darüber hinaus ist die Pflanze bei Erkrankungen des Magens, der Leber, der Nieren, der Tuberkulose und des Krebses gezeigt, lindert gut Schmerzen im Rücken und in den Gelenken. Eine große Menge an Tanninen, die Gras enthalten, wirkt sich am vorteilhaftesten auf das Nervensystem und die Gehirnzellen aus. Darüber hinaus werden Tinkturen zur Bekämpfung von Fettleibigkeit empfohlen, da die Pflanze die Eigenschaft hat, den Stoffwechsel im Körper zu normalisieren. Cremes mit Rittersporn verbessern die Farbe und den Zustand der Gesichtshaut, bekämpfen Akne und Akne.

Im Allgemeinen hat die Anlage solche Aktionen wie:

  • entzündungshemmend,
  • antiseptisch,
  • schleimlösend
  • antiparasitisch,
  • harntreibend,
  • Anti-Krebs.

Für medizinische Zwecke werden alle Teile des Krauts verwendet: Wurzeln, Blüten, Samen, Blätter usw.

Wurzeln sind einer der Hauptbestandteile von Salben und Balsamen, die gegen Gelenk- und Knochenschmerzen eingesetzt werden. Die regelmäßige Anwendung von Ritterspornsalben lindert nicht nur den Zustand der erkrankten Gelenke, sondern hilft auch wirksam bei Rücken- und Wirbelsäulenschmerzen, bei Bandscheibenvorfällen sowie bei Verbrennungen und Wunden. Balsam und Salbe können als Fertigware gekauft werden, oder Sie können es selbst machen: gehackte Wurzeln gemischt mit tierischem Fett oder Bienenwachs, bestehen für mehrere Tage.

Medizinische Eigenschaften verschiedener Pflanzenarten

Jede Ritterspornart hat ihre eigenen medizinischen Eigenschaften.

Ritterspornfeld, was am häufigsten möglich ist treffe mich wie ein Unkraut auf den Feldern im gesamten europäischen teil russlands malyadovita. Es hat eine hohe harntreibende Wirkung, ist indiziert bei Erkrankungen der Nieren und Harnorgane, insbesondere bei Blasenentzündungen. Traditionelle Medizin für Schmerzen in den Gelenken empfiehlt die Verwendung von Kompressen und Salben aus dem Feld Rittersporn. Abkochung der Pflanze bewältigt Erkrankungen des Verdauungstraktes, Darmstörungen, lindert Magenschmerzen. Darüber hinaus hilft dieses Kraut, das Sehvermögen zu verbessern, wirkt bei Sklerose, Erkrankungen des Nervensystems und stellt sich aus Samen als hervorragendes Heilmittel für Parasiten heraus, die im menschlichen Körper leben.

Rittersporn Feld - eine starke Honigpflanze, sehr attraktiv für Bienen. Honig aus dieser Pflanze hat auch medizinische Eigenschaften.

Rittersporn hoch zeichnet sich nicht nur durch seine Höhe (er erreicht zwei Meter) aus, sondern auch durch starke Giftigkeit, nur die Blüten sind nicht giftig. Diese Art wächst im Nordosten des europäischen Russland und in Sibirien. Dieser Spoiler ist für eine Vielzahl von Krankheiten indiziert - für Erkrankungen der Atemwege, des Ausscheidungssystems, Krebstumoren, Bindehautentzündungen, Verbrennungen und Erkältungen usw. Er hat analgetische, blutstillende, schleimlösende und entzündungshemmende Eigenschaften.

Nicht minder nützlich ist der Rohstoff für den Fließheck der Retinafrucht, der im Süden und Osten des europäischen Russland, im Süden Sibiriens und in Kasachstan im Altai wächst. Die Pflanze enthält eine Vielzahl von Muskelrelaxantien und wirkt entspannend bei Erkrankungen des Nervensystems, begleitet von Muskelhypertonus. Dieser Typ wird auch für die Anwendung bei Sklerose, Tumoren, einschließlich onkologischer Erkrankungen, Bindehautentzündungen und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts empfohlen.

Pharmazeutischer Rittersporn kommt auf der Balkanhalbinsel und in der Türkei vor und wird in Russland am häufigsten als Zierpflanze angebaut. Es ist wirksam bei der Behandlung von Abszessen, Verbrennungen, eitrigen Wunden, Geschwüren sowie bei Sklerose und Parkinson. Pharmazeutischer Stopfen hat sich als Heilmittel gegen Kopfschmerzen und rheumatische Schmerzen, bei Ödemen, Frakturen, Menstruationsstörungen und Asthma bewährt.

Gegenanzeigen von Rittersporn

Aufgrund der Gefahr der Verwendung von Rittersporn in einigen Fällen hat die Einnahme von darauf basierenden Medikamenten viele Gegenanzeigen. Daher ist es verboten:

  • schwanger
  • blutdrucksenkend
  • mit einer Abnahme des Gesamttonus des Körpers und Kraftverlust,
  • mit Myasthenie und Muskelhypotonie,
  • im Falle einer Vergiftung
  • mit Krämpfen
  • mit Schwäche des Herzsystems.

Wenn eine Schwangerschaft erlaubt ist Verwenden Sie das Gerät nur äußerlich - in Form von Salben und Balsam - bei Schmerzen im Rücken, in den Knien und Gelenken, bei Wirbelsäulenspannungen und bei Veränderungen des Körpers beim Tragen eines Kindes.

Kinder sollten dieses Kraut mit größter Sorgfalt einnehmen, insbesondere wenn sie noch nicht 12 Jahre alt sind. Eine Selbstbehandlung kann schwerwiegende Folgen haben. Daher ist es besser, wenn bei Kindern Ritterspornpräparate angewendet werden, um das therapeutische Mittel einzuschränken oder durch ein anderes zu ersetzen.

Eine Überdosierung ist äußerst gefährlich - sie führt zu schweren Vergiftungen und dem Auftreten von Anfällen. Die Pflanze ist sehr giftig, ihr Gift schädigt nicht nur Menschen, sondern auch Tiere - bis zum Tod. Bei einer Sporenvergiftung muss eine Magenspülung durchgeführt und das Adsorbens eingenommen werden.

Lebende Pflanzen anbauen und Rohstoffe sammeln

Rittersporn kann im Garten, als Heilpflanze und als Ziergarten angebaut werden. Es ist sehr unprätentiös, wächst auf jedem Boden (obwohl es kalkhaltig bevorzugt), hat einen geringen Feuchtigkeitsgehalt (im Gegensatz zu einem Viehbestand, der sehr feuchte Böden liebt und am Ufer wächst), ist praktisch keinen Angriffen durch Schädlinge und Krankheiten ausgesetzt und hat keine Angst vor kaltem Wetter. Es wird von Samen vermehrt, die im Frühjahr in feuchten Böden oder vor dem Winter gepflanzt werden - in diesem Fall ist die Keimung höher. Mit einem dauerhaften Wachstumsort, der durch Selbstsaat vermehrt wird.

Für therapeutische Zwecke Rohstoffe Rittersporn in verschiedenen Zeiträumen gesammelt. Beispielsweise werden gemahlene Teile während der Blüte, Blüten und Blätter - von Juni bis Ende August, Wurzeln - im Spätherbst geerntet. Die Rohstoffe sollten an einem belüfteten Ort oder an der Luft im Halbschatten getrocknet, in einer dünnen Schicht verteilt, in Papier oder Stoff aus Naturfasern eingewickelt aufbewahrt werden.

Es ist notwendig, Rittersporn so sorgfältig wie möglich zu sammeln und damit zu arbeiten, um eine mögliche allergische Reaktion zu vermeiden, vorzugsweise mit Handschuhen. Waschen Sie sich nach all den Aktionen mit der Pflanze unbedingt die Hände! Wir können nicht zulassen, dass der Blütenstaub auf die Schleimhäute trifft, außerdem sollten Sie die geerntete Pflanze nicht probieren, um zu schmecken.

Vorsichtsmaßnahmen müssen auch beim Wachsen des Rittersporns als Gartenpflanze beachtet werden, Hände bei Kontakt mit der Pflanze schützen, Hände danach waschen. Achten Sie darauf, die Landung von Rindenflecken vor Kindern und Tieren zu schützen!


Delphinium oder der Wiener ist das wertvollste Naturheilmittel. Bei Kontakt mit dieser giftigen Pflanze ist Vorsicht geboten. Wenn Feldlerchen als Gartendekoration angebaut werden, ist es notwendig, sie vor Haustieren und Kindern zu schützen.

Botanisches Merkmal

Rittersporn ist ein mehrjähriges Kraut, das zur Gattung Rittersporn und zur Familie der Butterblumen gehört und eine Höhe von 70 Zentimetern erreicht. Es ist mit einem kurzen, vielköpfigen Rhizom mit zahlreichen zufälligen Wurzeln ausgestattet, einzelnen einfachen, oft kahlen, gleichmäßig belaubten Stielen, regelmäßigen, gerundeten, fingerpräparierten, tiefherzförmigen grünen Blättern, die mit unregelmäßigen, weißlich blauen oder lila Blüten halbiert sind.

Der Rittersporn blüht mitten im Sommer, und die Früchte, dreieckige Blättchen, reifen bis zum Ende des Sommers. Sibirien, Ural, Wolga, Transbaikalien, Ukraine, Russland - der Lebensraum. Die Pflanze wird kultiviert. In der wilden Form kann in den Wäldern, Wiesen, Straßenrändern, entlang der Ufer von Flüssen gefunden werden.

Zusammensetzung und Verwendung

Die Pflanze enthält viele der folgenden nützlichen und heilenden Substanzen:

  • Anthocyane,
  • Flavonoide,
  • Kaempferola,
  • Tannine,
  • alkaloide,
  • Asche
  • Spurenelemente: Kalzium, Kalium, Magnesium, Kupfer, Eisen, Mangan,
  • Aconitsäure
  • fette Öle.

Es ist bekannt, über entzündungshemmend, schmerzlindernd, hämostatische, hepatoprotective, choleretische, harntreibend, kapillyaroukreplyayuschim, immunstimulierende, Tonic, adstringierend, Entgiftung, antidiarrheal, Wundheilung, Desinfizieren, antiseptisch, antibakteriell und Beruhigungsmittel-Eigenschaften Rittersporn.

Gelder von Feldlerchen tragen bei zu:

  • Beseitigung von Anfällen
  • Schmerzen lindern,
  • Immunität,
  • Beseitigung entzündlicher Prozesse
  • Reinigen Sie den Körper
  • Normalisierung des Stoffwechsels
  • Stärkung des Bewegungsapparates,
  • Normalisierung der Funktion des Zentralnervensystems,
  • Senkung des Blutdrucks
  • beschleunigen die Wundheilung
  • beschädigtes Gewebe reparieren
  • Behandlung von Lungenentzündung, Migräne, Keuchhusten, Wassersucht, Hernie, Blasenentzündung, Lähmung, Verbrennungen, Tuberkulose, Sinusitis, Multipler Sklerose.

Volksrezepte

Diese Pflanze heilt und das ist eine Tatsache. Es ist jedoch auch giftig. Deshalb ist es notwendig, es mit Vorsicht zu therapeutischen Zwecken zu verwenden. Чтобы препараты принеси вам исключительную пользу, строго придерживайтесь указанных в рецептах доз и пропорций и не злоупотребляйте снадобьями.

Более того, категорически не рекомендуется заменять препаратами нетрадиционной медицины, в данном случае их живокости лекарства, которые назначает врач. Denken Sie daran, Mittel von den Menschen - eine zusätzliche Möglichkeit, um eine bestimmte Pathologie oder Immunität zu heilen. Vergessen Sie nicht, Ihren Arzt zu befragen, bevor Sie die traditionelle Medizin anwenden.

Vorbereitung der Heilsalbe

Dieses Tool hilft bei der Behandlung von Rheuma und Frakturen. Mischen Sie einen Löffel gemahlene Kornblumenkerne, die zu einer pulverförmigen Konsistenz gemahlen wurden, mit geschmolzenem Schweinefett - zehn Löffel. Die Zutaten gründlich mischen und eineinhalb Wochen ziehen lassen. Vorbereitete Salbe zum Einreiben verwenden.

Botanische Beschreibung und Foto

Feldrittersporn (Latin Delphinium consolida) ist ein einjähriges Kraut, das für die Gattungen Geißblatt und Hahnenfußgewächse repräsentativ ist. Es ist ein Feldunkraut.

Es lebt auf dem gesamten eurasischen Kontinent, insbesondere in einem bedeutenden Teil der Länder der ehemaligen Sowjetunion - in Russland (in Westsibirien, Altai), in der Ukraine, im Kaukasus und in Kleinasien. Bevorzugt feuchte Wiesen, Sümpfe, Flussufer. Entlang der Straßen im Wald angesiedelt.

Das Gras wird in der traditionellen Medizin, im Ziergartenbau verwendet. Es ist eine Honigpflanze, aber der Honig daraus ist nicht zum Verzehr geeignet. Wird auch als Insektizid verwendet. Die Infusion von Blütenblättern kann als blauer Farbstoff für natürliche Stoffe verwendet werden.

Stängel und Blätter

Der Stängel der Pflanze erreicht eine Höhe von 25 bis 70 cm. Er ist aufrecht, gut verzweigt. Kann kahl oder leicht kurz weichhaarig mit kurzen, angrenzenden Haaren sein.

Ritterspornblätter wechseln sich ab, werden mehrmals zerlegt und sind auf der gesamten Oberfläche mit weißen Haaren bedeckt. Die Blätter sind 3-4 cm lang und wachsen an Blattstielen (ohne Blattstiele).

Blumen und Früchte

Rittersporn blüht im Frühsommer. Endet im letzten Sommermonat. Die Blüten erscheinen unregelmäßig geformt und haben einen Durchmesser von 1,5-2 cm. Sie sind in seltenen Pinseln kombiniert. Habe einen dünnen geraden Sporn.

Kann in lila, rosa, weißen Farben lackiert werden. Nach der Blüte bilden sich Früchte in Form einzelner unverdauter Blättchen mit einer Länge von 1 bis 1,5 cm, die dunkle, eiförmige Samen enthalten.

Hauptart von Rittersporn

Rittersporn ist eine der drei häufigsten Arten der gleichen Gattung. Diese Liste enthält auch hoch- und retikulierte Arten.

Der Stamm dieser Art erreicht eine Länge von bis zu 4 m und hat abwechselnd langstielige, abgerundete, fünfzählige Blätter, die 3-7 cm lang und 16 cm breit sind. Die Pflanze trägt von August bis September Früchte. Verbreitungsgebiet - Wälder, Schluchten, Flussufer, Berge im Norden und Osten Europas, in Sibirien, Transbaikalia, Zentralasien.

Fadenkreuz

Es hat Stämme bis zu 1 m Höhe. Die Blätter dieses Rittersporns sind etwa 5-10 cm lang und 6-13 cm breit. Sie sind fingerpräpariert. Die Blüten sind blau-lila mit einer Blütenhülle in Form einer Krone und einem langen, länglichen Sporn. Die Pflanze ist im südlichen Ural, in Sibirien, Kasachstan und in den Gebirgsregionen des Altai verbreitet.

Die Zusammensetzung und Wirkstoffe von Rittersporn

In der Zusammensetzung der Luftteile des Grases gibt es solche Substanzen:

  • Flavonoide (Quarzetin, Isorhamnetin, Kaempferol),
  • Alkaloide (Calcatripin, Delminim, Millictin),
  • Glycacalcoloid Delphinidin,
  • Acotinsäure
  • organische Säuren

Mikro- und Makroelemente:

  • Co (Kobalt),
  • Mg (Magnesium)
  • Zn (Zink),
  • Ni (Nickel),
  • Ch (Chrom),
  • Se (Selen),
  • Ba (Barium),
  • Pb (Blei),
  • Fe (Eisen).

Die Blüten enthalten das Glykosid Delfin, Alkaloide, Acotinsäure, Pigmente. In den Samen - Fettöl, Alkaloide. Die Wirkstoffe des Heilkrauts sind Anthocyanglykoside und Flavonoide.

Merkmale der Anwendung von Rittersporn in der Medizin

In den letzten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts stellten Wissenschaftler fest, dass Gras alkaloidhaltige Substanzen enthält, deren Wirkung der Wirkung von curareähnlichen Alkaloiden ähnelt. Daher begann es verwendet werden, um Muskeln zu entspannen, Krämpfe zu lindern, Muskeltonus zu lindern, Schmerzen zu beseitigen.

Volksheiler und heutzutage verwenden Blumen, Blätter und Grassamen zur Herstellung von Abkochungen und Tinkturen gegen Gelbsucht, gynäkologische Erkrankungen, Erkrankungen der Harnwege, des Magen-Darm-Trakts, der Augen, Lungenentzündung usw.

In modern

Salze von Alkaloiden, die in die Pflanzen der Gattung Rittersporn passen, werden zur Herstellung von Arzneimitteln extrahiert, wie:

  • "Meltiktin" - Arzneimittel in Tabletten, die auf das periphere Nervensystem, die motorischen Nerven oder als Muskelrelaxans wirken. Es wird bei erhöhtem Muskeltonus, Gehirnerkrankungen,
  • "Condelfin" - Kräutermedizin, die eine therapeutische Wirkung auf einen erhöhten Skelettmuskeltonus, Erkrankungen des Zentralnervensystems, Bewegungsstörungen, Parkinson, Multiple Sklerose und traumatische Lähmungen hat.
  • "Delsemin" - Eine Lösung, die während der Operation verwendet wird, um die Atmung auszuschalten und die Muskeln zu entspannen.

Im Volk

Traditionelle Heiler empfehlen verschiedene Rezepte für medizinische Abkochungen und Infusionen. Für eine Infusion von oberirdischen Organen müssen Sie 1 großen Löffel gehackte Rohstoffe aus 0,6 l kochendem Wasser mischen, den Behälter mit einem Deckel verschließen und eine Stunde bestehen.

Vor dem Auftragen muss die Infusion durch mehrere Schichten Gaze gehen. Die empfohlene Dosierung beträgt dreimal täglich eine viertel Tasse vor den Mahlzeiten. Der Aufguss von Blumen aus einem großen Löffel gehackter Rohstoffe, die 2 Tassen kochendes Wasser hinzufügen. Fassungsvermögen Deckel schließen. 15 Minuten ziehen lassen. Die Blüteninfusion wird äußerlich angewendet, wobei Lotionen mit Augenkrankheiten (Bindehautentzündung, Blepharitis) benetzt und angewendet werden. Die Brühe wird aus 1 Esslöffel getrockneter Rohstoffe gekocht, die in 0,5 Liter heißes abgekochtes Wasser gegossen werden.

Dann 5-7 Minuten in einem Wasserbad aufbewahren. 15 Minuten abkühlen lassen und durch mehrere Schichten Gaze geben. Trinken Sie 1-3 mal täglich einen kleinen Löffel vor den Mahlzeiten. Dekokt für Lungenentzündung, zur Entfernung von Galle, bei Erkrankungen der Harnwege, des Verdauungssystems.

Sie bereiten auch Tee aus dem Rittersporn zu - sie brauen einen kleinen Löffel Gras mit mehreren Tassen kochendem Wasser und lassen ihn dann 8 Stunden lang in einem verschlossenen Behälter zur Infusion stehen (vorzugsweise in einer Thermoskanne). Trinken Sie 0,5 Tassen bis zu 4 Mal pro Tag.

Aus den Samen wird eine Salbe hergestellt - sie werden mit Innenfett im Verhältnis eins zu 10 gemischt und bestehen für 10 Tage. Äußerlich angewendet zur Behandlung von Hautausschlägen und Läusen.

Besondere Anweisungen

Wir möchten noch einmal betonen, dass der Rittersporn hochgiftige Substanzen enthält, die die menschliche Gesundheit schädigen können. Es genügt, auf die Schwere der Krankheiten zu achten, für deren Behandlung sie in der Schulmedizin eingesetzt werden.

Um unerwünschte Folgen zu vermeiden, ist es daher erforderlich, einen Arzt zu konsultieren und die vorgeschriebene Dosierung einzuhalten.

Möglicher Schaden und Überdosis

Bei Einnahme von pflanzlichen Arzneimitteln mit einem Azurblau in der Zusammensetzung über der angegebenen Dosierung ist eine schwere Vergiftung möglich, die von einem kollaptoiden Zustand, einer Atemdepression, Herzaktivität und Krämpfen begleitet ist.

Gegenanzeigen

Es ist kontraindiziert, Mittel zu verwenden, die auf Rindenlaich basieren:

  • schwanger
  • Kinder
  • stillende Mütter
  • mit reduziertem Muskeltonus,
  • mit einer Tendenz zu reduziertem Druck,
  • mit Myasthenia gravis.

Jetzt wissen Sie, dass das Rittersporngras viele wertvolle Eigenschaften hat und giftige, aber gleichzeitig heilende Substanzen enthält, die in traditionellen und volkstümlichen Behandlungssystemen verwendet werden. Weil alle Teile der Anlage eine Bedrohung darstellen. Für die menschliche Gesundheit ist es notwendig, mit äußerster Vorsicht damit umzugehen.

Vor der Anwendung zum Zweck der Behandlung sollten Sie unbedingt einen Arzt konsultieren und die auf dem Rezept angegebenen Dosen genau befolgen.

Beschreibung, Zucht und Verbreitung von Rittersporn hoch

Ein mehrjähriges Kraut von 80 cm bis 2 m Höhe mit einem kurzen vielköpfigen Rhizom und faserigen, graubraunen Wurzeln. Es gehört zur Gattung der Larvenlerchen. Die Gattung umfasst 250 Arten, von denen 103 Arten in Russland wachsen.

Neben dem mehrjährigen Rittersporn ist der einjährige Rittersporn des Feldes (Delphinium consolida) am häufigsten anzutreffen - ein Unkraut auf dem Feld, eine schmackhafte und färbende Pflanze (es gibt Wolle einen blauen Farbstoff).

Mehrere Stängel, sie sind gleichmäßig belaubt, einfach, nackt. Die Blätter sind wechselständig, lang gestielt, ein Blattteller, 3–7 cm lang und bis zu 16 cm breit, fingerpräpariert mit länglich-rhombischen, dreilappigen oder eingeschnittenen Lappen.

Blumen werden in einem dünnen, einfachen oder verzweigten Pinsel im unteren Teil gesammelt. Hochblätter an der Basis der Stiele verengen sich linear, ganz. Kelchblätter, Nr. 5, blütenblattförmig, blau.

Blütenblätter von Lebhaftigkeit schwarz oder dunkelbraun. Zahlreiche Staubblätter, Stempel 3 mit oberen Eierstöcken.

Die Samen sind fast dreieckig mit schmalen Membranen an den Rändern.

Sie blüht im Juli und August, die Früchte reifen im August und September.

Rittersporn wächst in hellen Wäldern, an Waldrändern und Lichtungen in Sibirien, im europäischen Teil Russlands (mit Ausnahme des hohen Nordens und Südens), im Tien Shan-Gebirge.

Heilende Eigenschaften von Rittersporn hoch

Ritterspornalkaloide haben die Eigenschaft, den Endapparat der motorischen Nerven zu blockieren und die Skelettmuskulatur zu entspannen, und können daher bei chirurgischen Eingriffen in Kombination mit Anästhesie verwendet werden. Ritterspornpräparate haben hohe antimikrobielle Eigenschaften. Sie wirken analgetisch.

Anwendung von Rittersporn hoch in der Medizin

Ritterspornpräparate werden oral mit Hyperkegeln angewendet, mit erhöhtem Muskeltonus aufgrund einer Schädigung des Gehirns und des Rückenmarks (Trauma, Infektion), auch bei pathologisch erhöhtem Skelettmuskeltonus aufgrund einer Schädigung des Zentralnervensystems (Parkinsonismus, Multiple Sklerose, spastische Lähmung) . Delsimin in Kombination mit Medikamenten, die in der Chirurgie zur Entspannung und zur vollständigen Ausschaltung der natürlichen Atmung bei Operationen an den Brustorganen eingesetzt werden.

In der Volksmedizin wird es für Knochenbrüche (daher der Name) in Form von Lotionen und Kompressen verwendet. Brühe behandeln Lungenentzündung, Pleuritis, Kopfschmerzen, Jitter, Frauenkrankheiten, Keuchhusten, Gelbsucht, alle Erkrankungen der Harnorgane, Entzündungen der Blase, äußerlich - verschiedene Verbrennungen. Kräuteraufgussgetränk mit Magenkrankheiten und Halsspülung mit Mandelentzündung.

Chemische Zusammensetzung

Enthält Alkaloide (Kurarin, Tubocurarin, Toxiferin usw.): Wurzeln - bis zu 4%, Samen - bis zu 2,5%, Gras - bis zu 1,3%. Der Luftteil enthält die folgenden Makronährstoffe (mg / g): K - 32,0, Cu - 22,5, Mg - 23, Fe - 0,4 und Spurenelemente (µg / g) - Mn - 0,15, Cu - 0. 92, Zn - 0,67, Co - 0,9, Mo - 64,0, Cr - 0,09, A1 - 0,22, Ba - 0,4, Se - 4,3, Ni - 0,17, Sr - 2,53, Pb - 0,09. B - 88,0, konzentriert Si, Co, Se, Mo, Sr, insbesondere Mo, Sr, Se.

Anbau und Kultivierung von Rittersporn hoch

Auf dem Territorium Russlands tropische Pflanzen anzubauen, die Curare abgeben, ist eine sehr schwierige Angelegenheit. Daher wird Curare-Gift aus Stahl aus synthetischen Substanzen und Pflanzen gewonnen, die der Curare-Wirkung ähnlich sind. Beispielsweise wird zur Synthese eines Muskelrelaxans Diplancine das Alkaloid Senecifylline aus dem Gummi verwendet.

Rittersporn - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Ein anderer Weg ist eine Untersuchung unserer Pflanzenflora, die Alkaloide mit curare-artiger Wirkung enthält. Solche Alkaloide finden sich in vielen Launen (Methyllycaconitin und Fondelphin usw.). Diese Alkaloide werden im Gegensatz zu anderen natürlichen und synthetischen Substanzen, die eine curare-ähnliche Wirkung haben, im Magen absorbiert. Methyllycaconitin-Alkaloid kommt in vielen Ritterspornarten vor, die Rohstoffe für seine Herstellung werden jedoch aus dem Rittersporn der Reticulata und dem Rittersporn halbbärtig gewonnen. Die meisten curare-ähnlichen Substanzen (Muskelrelaxantien) werden in der chirurgischen Praxis eingesetzt.

Rittersporn-Feldanwendung

Während der gesamten Vegetationsperiode muss es mit komplexen mineralhaltigen Düngemitteln gefüttert werden. Und wenn die Blumen blühen, können Sie sie mit Kalziumdüngern an der Wurzel stärken.

Delphinium ist eine Pflanze, die groß genug ist, damit der Wind seine Stiele brechen kann. Aber wenn Sie wissen, wie man aus Samen ein Delphinium züchtet, werden Sie das nicht zulassen, weil Sie wissen, dass die Stängel rechtzeitig gebunden werden müssen. Dafür ideale Holzstützen mit einer Höhe von bis zu 2 m.

Bei der Bewässerung ist das Rittersporn unprätentiös. Obwohl bei heißem Wetter muss es häufiger gewässert werden, vorzugsweise an der Wurzel. Zusätzlich zur Bewässerung muss das Rittersporn den Boden lockern, damit genügend Busch zu Sauerstoff gelangt. Sie müssen den Boden jedoch sehr vorsichtig lockern, um die empfindlichen Wurzeln der Pflanze nicht zu beschädigen.

Generell müssen Sommerbewohner am Rittersporn basteln. Aber nachdem sie diese wunderschöne Blume gezüchtet haben, können sie stolz sein auf einen großen, gut aussehenden Busch, der unter Gemüsebeeten und unter anderen Blumen gut aussieht!

Urheber: Nika Strelyaev

Gepostet von admin | Aufrufe: 12249

Abschnitt: Angiospermen oder Blüte

Familie: Ranunculus Ranunculaceae

Rod: Delphinium

Autor: Newski

Status: 1 (E). Eine bedrohte Art. Enge lokale Endemie der südlichen Ausläufer des Uralgebirges und des angrenzenden Teils der osteuropäischen Ebene

Verteilung: Es ist sehr selten in der Bashkir ASSR in der Birsker Waldsteppe am linken Ufer des r zu finden.

Sehen Sie sich das Video an: 6 heilende Eigenschaften von Honig (Dezember 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send