Allgemeine Informationen

Süßer Riesen - Tomaten - Rosafarbener Honig: Beschreibung der Sorte und ihrer Eigenschaften, Fotos und Wachstumsmerkmale

Pin
Send
Share
Send
Send


Es scheint unmöglich, jemanden zu treffen, der keine Tomaten mag. Heute gibt es so viele Tomatensorten, dass es leicht ist, jeden Geschmack zu befriedigen. Aber einige mögen immer noch nicht die für dieses Gemüse typische Säure. Es sind diese Feinschmecker, die ihre Aufmerksamkeit auf die rosa Honigsorte Tomate lenken sollten.

Grundlegende Informationen

Tomaten "rosa Honig" Beschreibung der Sorte (Foto und Bewertungen später im Text) beschreibt, wie die Kultur der mittleren Reife. Um die fleischigen und saftigen Früchte zu probieren, müssen Sie ca. 110-115 Tage warten. Diese Sorte wurde von Novosibirsker Züchtern gezüchtet, daher ist das optimale Klima für sie der südliche Teil Sibiriens und die mittlere Klimazone. Eine sehr wichtige Nuance für viele Gärtner ist, dass die Sorte keine Hybride ist, was bedeutet, dass ihre Samen sicher für das Pflanzen im nächsten Jahr gesammelt werden können. Für einige gilt dies als Minus, da Hybridsorten resistenter gegen Krankheiten sind.

Aussehen und Geschmack

Tomatenstrauch wächst nicht über 1 Meter, da die Pflanze bestimmend ist. Die Stängel haben immer nur sehr wenige Blätter, so dass es für viele so aussehen kann, als ob die Ernte an einer Infektion leidet. In der Tat sind dies Merkmale der Sorte, sowie die Möglichkeit, die ersten Früchte mit einem Gewicht von eineinhalb Kilogramm zu erhalten!

Generell entspricht die Bezeichnung der Tomatensorte „Pink Honey“ voll und ganz ihrem Namen. Absolut alle Früchte mit der richtigen Agrartechnologie haben einen süßen Honiggeschmack ohne Säure, und das Fruchtfleisch ist immer zuckerhaltig und dicht. Früchte sind mehrkammerig und herzförmig gerundet.

Der Ertrag einer Sorte ab 1 Busch beträgt bis zu 6 kg. Jede Pflanze ist in der Lage, ungefähr 10 vollwertige Eierstöcke zu bilden, aber nur die ersten Früchte können gigantische Größen aufweisen. Der Rest reduziert allmählich das Gewicht, aber nicht weniger als 500 Gramm.

Merkmale der Frucht

Die Tomate "Pink Honey", ein Foto, das dies anschaulich bestätigt, hat eine sehr dünne Haut. Dies ist der Hauptgrund dafür, dass die Früchte im Allgemeinen nicht für die Konservierung geeignet sind. Natürlich ist es auch ohne das nicht einfach, eine 1 kg schwere Tomate in das Glas zu schieben.

Die dünne Fruchtschale klassifiziert den Salat, Tomaten eignen sich aber auch hervorragend zur Verarbeitung zu Saft, Saucen oder Dressings. Transporttomaten vertragen schlecht und werden lange in zerrissener Form gelagert.

Wo soll man wachsen?

Tatsächlich ist die Sorte in dieser Hinsicht universell und wird sich sowohl unter Freilandbedingungen als auch in Gewächshäusern großartig anfühlen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Busch Tomaten in Ihrem Fenster oder unter vorübergehendem Schutz anbauen. Als Boden sollten Nährstoffmischungen gewählt werden, es können aber auch Strohballen verwendet werden. Die Hauptsache ist, dafür kräftige Setzlinge zuzubereiten, nur dann wird die Kultur den Gärtner mit großen und schmackhaften Früchten befriedigen können. Erfahrene Gärtner sagen, dass es am besten ist, es selbst anzubauen. Dies gibt eine Garantie für qualitativ hochwertiges Pflanzmaterial.

Samenvorbereitung und Aussaat

Die Bewertungen für "Pink Honey" empfehlen die Aussaat auf offenem Boden Mitte März und für den Anbau im Gewächshaus - Ende Februar oder Anfang Frühling. Da die Sorte anfällig für verschiedene Infektionen ist, muss das Pflanzgut zunächst in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat mindestens eine Drittelstunde lang desinfiziert werden. Danach ist es wünschenswert, die Samen zu spülen und sie mit speziellen Wachstumsstimulanzien zu verarbeiten, was die Keimrate erhöht und den Prozess beschleunigt. Wenn Sie möchten, können Sie die Samen zwischen diesen beiden Vorgängen aushärten und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

Das vorbereitete Saatgut sollte in vordesinfizierten Behältern mit pflanzlicher Bodenmischung aufbewahrt werden. Auf Wunsch können Sie Torf, Rasenboden und Humus zu gleichen Teilen selbst mischen. Es ist sehr wichtig, dass sich der Saatgutbehälter an einem Ort mit einer Temperatur von 22-25 Grad und mäßiger Luftfeuchtigkeit befindet.

Beizen von Setzlingen

Tomato "Pink Honey" (Beschreibung der Sorte, Fotos, Testberichte sind im Artikel beschrieben) kann man in einer Woche tauchen, da ein paar echte Blätter auf seinen Trieben erscheinen. In diesem Stadium können Sie Sämlinge in getrennten Behältern oder in derselben allgemeinen Schachtel, jedoch in einem Abstand von 8 cm voneinander, ablegen. Damit die Sprossen schneller kräftigen, werden sie 14 und 21 Tage nach der Ernte gefüttert, und wenn die Frostgefahr vollständig verschwindet, können sie sicher an einen dauerhaften Standort im Freiland umgepflanzt werden.

Landung auf einem festen Platz

Tomaten "Pink Honey" Beschreibung empfiehlt in den Boden gepflanzt, unter Beachtung der Regeln der Kulturwechsel. Die besten Vorstufen für Tomaten sind Hülsenfrüchte, Radieschen, Kohl, Knoblauch, Zwiebeln, Karotten und Weizen. Es ist nicht erforderlich, die Sämlinge dort zu pflanzen, wo der Nachtschatten in der letzten Saison gewachsen ist, da sie dem Boden die für die Tomate erforderlichen Nährstoffe entziehen und den Boden mit gefährlichen Krankheiten infizieren können.

Der Tomatenstrauch ist klein, sollte aber nach dem Schema von 50 x 40 cm gepflanzt werden, damit die Pflanze genügend Nahrung hat. Wenn die Nachttemperatur während der Blüte unter 15 Grad fällt, kann die Kultur die weitere Bildung von Früchten stoppen.

Pflege während des Wachstums

Die agrartechnischen Maßnahmen für fast alle Tomatensorten sind gleich, und die Tomate "Pink Honey", deren Sortenbeschreibung, Fotos, deren Bewertungen in diesem Material beschrieben sind, bezieht sich auf diese Liste.

Ein erhöhter Widerstand gegen Dürrekultur bedeutet nicht, dass die Büsche überhaupt nicht bewässert werden können. Diese Funktion gibt nur an, dass die Bewässerung durchgeführt werden soll, wenn der Boden vollständig austrocknet. Im heißen Sommer kommt es mehrmals in der Woche vor, und es ist sehr wichtig, wie in den Bewertungen angegeben, die Tomaten zu diesem Zeitpunkt so viel wie möglich zu gießen. Unter jeden Strauch müssen am frühen Morgen mindestens 10 Liter Wasser und besser gegossen werden. Tatsache ist, dass das abendliche Gießen häufig das Auftreten von Pilzkrankheiten sowie Feuchtigkeit auf dem Stamm und den Blättern der Ernte hervorruft. Zur Prophylaxe kann einem Wasser zur Bewässerung jedes Mal ein Liter einer schwachen Manganlösung zugesetzt werden.

Kali- und Phosphatmischungen sind die besten Düngemittel für Tomaten während der gesamten Wachstumsphase. Der Geschmack reifer Früchte hängt direkt von einer ausreichenden Anzahl dieser Elemente ab. Stickstoffdünger sollten mit Vorsicht angewendet werden, damit die Pflanze nicht mit einem Verlust für die Ernte beginnt, die grüne Masse zu erhöhen. Perfekt für dieses Bio: Königskerze oder Aufguss von Hühnermist.

Damit die Menge und Qualität der Tomatenfrucht den angegebenen Eigenschaften entspricht, sollten Sie die Stiefmütterchen am Strauch sofort entfernen, sodass nur 1-2 vollwertige Stängel übrig bleiben. Erfahrene Gärtner sagen, dass künstliche Bestäubung dazu beitragen wird, die Anzahl der Eierstöcke weiter zu erhöhen. Schütteln Sie dazu regelmäßig die Blütenstände von Hand an jedem Strauch leicht durch.

Trotz der Tatsache, dass die Pflanze nicht zu hoch wächst, erzeugen ihre großen Früchte das Bedürfnis, jeden Busch zu strumpfbinden.

Gewächshäuser mit Tomaten müssen regelmäßig belüftet werden, damit Feuchtigkeit und Temperatur nicht ansteigen. Wenn die Hitze mehr als 35 Grad beträgt, stoppt der Fruchtknoten.

Merkmale von gereiftem Gemüse

"Rosa Honig" -Tomaten (mit einer Beschreibung der Ihnen bekannten Sorten, Fotos und Bewertungen) sind normalerweise gleichmäßig gefärbt, aber einige Früchte können in der Nähe des Stiels noch grüne Flecken aufweisen. Dies ist der Fall, wenn sich das Grundstück mit Tomaten an einem sehr hellen Ort befindet. Um den Defekt zu beseitigen, reicht es aus, die gepflückten Früchte neben die gleichmäßig gefärbten zu reifen.

Im Allgemeinen sind die Bewertungen zu dieser Tomatensorte von Gärtnern positiv. Die Größe und der Geschmack von reifen Früchten ziehen alle an. Sehr zufrieden mit ausgezeichneter Ausbeute. Der Nachteil ist nur eine geringe Infektionsresistenz.

Pink Honey Tomato: Sortenbeschreibung

Pink Honey ist eine großfruchtige Tomate und gehört zu den führenden ihrer Gruppe. "Pink Honey" ist kein Hybrid. Es gehört zu den determinanten und semi-determinanten Sorten der Zwischensaison. Es wächst von 60 cm auf 1,4 m, muss gebunden und gekniffen werden.

Geeignet für den Anbau im Freiland und im Gewächshaus. Es hat eine durchschnittliche Resistenz gegen Krankheiten und widrige Wetterbedingungen. Es toleriert Dürre.

Und jetzt kommen wir zur Beschreibung der Pink Honey-Tomaten. Diese Tomate ist berühmt für ihre riesigen Früchte bis zu 1,5 kg.

Die Farbe der Frucht ist rosa, das Fleisch ist fleischig, süß und zuckerhaltig. Hat keinen für Tomaten typischen sauren Geschmack. Mehrkammerfrüchte - ab 4 Kameras. Enthält viel Trockenmasse.

Die Form der Tomate ist herzförmig, leicht gerippt. Auf der Bürste können sich 3 bis 10 Eierstöcke befinden. Die ersten Tomaten sind die größten, die nächsten die kleineren - von 600 bis 800 g. Neigen Sie zum Knacken.

In der folgenden Tabelle können Sie das Gewicht der Früchte dieser Sorte mit anderen vergleichen:

Auf unserer Website finden Sie zuverlässige Informationen über Unglücksfälle wie Alternaria, Fusarium, Verticillis, Phytophlorose und Möglichkeiten zum Schutz vor Phytophthora.

Die Frucht hat eine dünne Schale, daher ungeeignet für Lagerung und Transport. Aufgrund der Größe ist es nicht für die gesamte Dose geeignet.

Es wird frisch verzehrt, in Salaten, in Form von Saft konserviert., Pasta, Ketchup, als Teil von Wintersalaten, Adschiki, sogar Marmelade wird daraus gemacht. Sehr lecker in Form von Dressings für Suppen.

Eigenschaften

Und jetzt reden wir über die Eigenschaften von Pink Honey Tomaten. Die Sorte „Pink Honey“ ist im staatlichen Register der zur Verwendung zugelassenen Zuchtleistungen eingetragen, die Urheberschaft liegt im Jahr 2006 bei russischen Züchtern.

Die Sorte wird für den Anbau in der Mittelzone und in Sibirien empfohlen. Die Tomatensorte "Pink Honey" ist keine Hybride, so dass kein jährlicher Kauf von Saatgut erforderlich ist. Nach dem ersten Anbaujahr sind die Samen der erhaltenen Früchte zum Anpflanzen auf Setzlingen geeignet.

Die Reifezeit der Tomaten beträgt 111-115 Tage. Die Aussaat der Sämlinge für das Gewächshaus beginnt Anfang März und für das Freiland Ende März. Die erste Ernte wird im August entfernt.

Die Bildung des Busches wird in 2 Stielen empfohlen, pasynkovanie notwendig, um die Anzahl der Eierstöcke zu erhöhen.

Tomatenplantage 50 x 40 cm, 3-4 Strauch pro 1 Quadratmeter. M. Ertrag bis zu 6 Kilogramm von einem Busch.

Den Ertrag anderer Tomatensorten können Sie der folgenden Tabelle entnehmen:

Und jetzt bieten wir Ihnen an, sich mit der Vielfalt der rosa Honigtomaten auf dem Foto vertraut zu machen.




Anbau und Pflege

Tomate "Pink Honey" hat keine großen Merkmale in der Pflege. Tomatenanbau "Pink Honey" ist sowohl im Gewächshaus als auch im Freiland möglich. Pflanzen von Samen, die nur in sterilisierten Behältern hergestellt wurden.

Sämlinge werden im Hinblick auf die Fruchtfolge gepflanzt - an Orten, an denen Kohl, Radieschen oder Zwiebeln angebaut wurden. Auf diese Weise können mit Solanaceous Crops verbundene Krankheiten vermieden werden. Eine kleine Menge Blätter auf dem Stiel lässt ihn wie eine schwache Pflanze erscheinen. Dies ist jedoch ein Merkmal der Sorte, die Früchte übertreffen alle Erwartungen.

Wie bei allen Tomaten ist für Pink Honey die Temperatur wichtig - nicht höher als 30 ° bei erwachsenen Pflanzen, mäßiger Luftfeuchtigkeit und Top Dressing.

Wenn die Früchte nicht dem angegebenen Geschmack und der angegebenen Größe entsprechen, müssen Sie den Gehalt an Kaliumphosphatdünger in den Fütterungen erhöhen. Sie beeinflussen den Geschmack und die Größe der Tomate. Missbrauchen Sie keine StickstoffdüngerSie tragen zum Wachstum der grünen Masse bei, nicht der Früchte.

"Pink Honey" ist ziemlich dürretolerant. Er muss 2 Mal pro Woche gegossen werden, während an der Wurzel reichlich gegossen werden sollte. Mach es besser am frühen Morgen. Vermeiden Sie beim Gießen, dass Wasser auf die Blätter fällt. Dies wird dazu beitragen, das Risiko von Pilzerkrankungen zu verringern.

Das Jäten und Auflockern des Bodens ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Pflege. Um Krankheiten des Tomatenanbaus im Gewächshaus vorzubeugen, ist ein regelmäßiges Lüften erforderlich. Dies verhindert die Zunahme der Luftfeuchtigkeit und fördert die Bestäubung der Pflanzen.

Holen Sie sich den Schatz Ihrer Errungenschaften, die riesigen süßen Tomaten "Pink Honey", und erfreuen Sie Ihre Familie mit einer köstlichen und gesunden Ernte!

Nützliches Video

Mit der Beschreibung der Tomatensorte "Pink Honey" und Fotos vertraut, bieten wir abschließend ein kleines Video über Tomaten an.

Es gibt Nachteile

Neben den Vorteilen hat Pink Honey mehrere Nachteile. Aufgrund der großen Frucht und der Anwesenheit dünner Schalen ist es daher für die Konservenherstellung in allgemeiner Form ungeeignet. Aufgrund der gleichen Eigenschaften haben reife Früchte eine geringe Haltbarkeit.

Die Zugehörigkeit zu Sorten, nicht zu Hybriden, deutet darauf hin, dass diese Tomaten unter ungünstigen Wachstumsbedingungen (niedrige Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit) anfällig für Knollenfäule und Cladosporiose sein können. Um dies zu verhindern, wird während der gesamten Vegetationsperiode eine Behandlung mit geeigneten Präparaten empfohlen. Die Sorte zeichnet sich durch eine mäßige Rissbeständigkeit der Früchte aus.

Dünnhäutige Tomate

Unter den Mängeln der Bewertungen bemerken Gärtner auch eine Tendenz zur Bildung eines grünlichen Flecks in der Nähe des Stiels, wenn dieser an einem sonnigen Ort angebaut wird. Diese Eigenschaft kann jedoch leicht beseitigt werden, indem leicht unreife Früchte bis zur vollständigen Reife an einem dunklen Ort aufbewahrt werden.

Wie man rosa Honig wächst

Das Wachsen von Sämlingen sollte in vorsterilisierten Behältern erfolgen. Um das Risiko von Knollenfäule und Cladosporiose bei erwachsenen Pflanzen zu verringern, sollten Tomaten dort gepflanzt werden, wo die Ernten der Familie der Nachtschattengewächse (Kartoffeln, Pfeffer, Tabak, Auberginen usw.) in der Vorsaison nicht gewachsen sind.

Die besten Vorläufer sind Hülsenfrüchte, Knoblauch oder Zwiebeln, Kreuzblütler (Radieschen, Radieschen, Kohl usw.) oder Wurzelgemüse.

Sie haben keine Krankheiten, die mit Tomaten gemeinsam sind, und bei dieser Abwechslung sterben ihre Krankheitserreger schnell ab.

Der Rest der Tomatensorte Pink Honey ist recht unprätentiös. Wie jede Tomate benötigt sie während der Blüte und Frucht nur ausreichend Licht und Durchschnittstemperaturen. Bei zu niedrigen Temperaturen (10-15 ° C) verlangsamt sich die Pflanzenentwicklung und die Fruchtbildung wird deutlich reduziert. Hohe Temperaturen (über 30 ° C) machen den Pollen steril und die Früchte sind überhaupt nicht gebunden. Dieser Faktor ist sehr wichtig, wenn Tomaten unter Gewächshausbedingungen angebaut werden.

Hohe Luftfeuchtigkeit bei niedrigen Temperaturen führt zu einer Erkrankung der Knollenfäule und der Unmöglichkeit unreifer Früchte am Ende der Saison. Die Kombination von Feuchtigkeit und erhöhter Temperatur führt zur Vermehrung des Erregers der Braunfäule (Cladosporia), was auch die Menge und Qualität der Früchte verringert.

Rosa Honigtomaten auf einem Busch

Besonderes Augenmerk sollte auf das Gießen von Tomaten Rosa Honig gelegt werden. Während der Periode der Massenbildung von Früchten verbrauchen Pflanzen viel Feuchtigkeit. Übermäßiges Trocknen und häufiges Gießen kann höchstwahrscheinlich zum Reißen von unreifen und braunen Früchten führen, was zu deren Verrottung oder zum Verlust der Präsentation führt (ringförmige Risse näher am Stiel). In einem trockenen Sommer sollten Tomaten daher beim Eingießen von Früchten etwa zweimal pro Woche gewässert werden. Der Bedarf an Bewässerung lässt sich dadurch bestimmen, dass die oberste Schicht des Bodens bis zu einer Tiefe von ca. 2 cm vollständig trocken wird.

Dünger sollten während der Fruchtzeit 2-mal gedüngt werden. Gleichzeitig ist zu beachten, dass eine Zunahme der Menge an stickstoffhaltigen Substanzen (Mist, Streu, Salpeter usw.) eine Zunahme des vegetativen Teils der Pflanze beeinflusst. Befürchtet der Gärtner ein schwaches Wachstum und unzureichend entwickelte Blätter der Pflanze, kann die Menge an Stickstoffdüngern leicht erhöht werden.

Spitzenbehandlung der Tomaten Rosafarbener Honig

Kali- und Phosphatzusätze beeinflussen die Reifung und den Geschmack der Früchte. Daher wäre es angebracht, sie herzustellen, wenn die Anzahl und Größe der Früchte nicht der für die Sorte Pink Honey angegebenen entspricht. Um das Gleichgewicht zwischen den Nährstoffen aufrechtzuerhalten, ist es einfacher, komplexe Düngemittel mit der Aufschrift „für Gemüse“ zu verwenden und sie genau nach den Anweisungen anzuwenden.

Pin
Send
Share
Send
Send