Allgemeine Informationen

Begonia Elatio häusliche Pflege nach dem Kauf und der Blüte

Pin
Send
Share
Send
Send


Im Winter leuchten auf den Fensterbänken der glücklichen Besitzer der blühenden Begonien, der Elater, bunte "Rosen" in allen warmen und sogar heißen Farbtönen - Pink, Gelb, Orange, Rot.

Möglich wurde dieses wunderbare Phänomen nach der Überquerung der Knollenbegonie - von der Insel Haiti und der Socotransky-Begonie, die nur im Jemen wächst.

Als künstlich gezüchtete Hybride verfügt sie nicht über eine starke Kraftversorgung und erfordert einen sorgfältigen Umgang in der Raumkultur.
Die Pflanze wird auch Begonienblüte genannt.

Wie pflegen?

Erfordert helles Licht ohne viel direktes Sonnenlicht.

Die beste Beleuchtung wäre Fenster nach Osten oder Südwesten.

Um die Blüte zu verlängern, ist es erforderlich, an den Fenstern in nördlicher Richtung sowie bei Tageslicht 13-16 Stunden Tageslichtstunden pro Tag zu liefern, um die Blüte zu verlängern.

Auf der Süd- und Südostseite ist - insbesondere im Hochsommer - eine Beschattung erforderlich.

Temperatur

Optimaler Temperaturbereich das ganze Jahr - von 20 bis 25 Grad.

Im winter, auf jeden Fall, Die Temperatur sollte nicht unter + 18 ° C fallen

Diese schöne Hybride stellt keine besonderen Anforderungen an das Bodensubstrat: Es muss sein Leicht sauer, ziemlich locker, nahrhaft, mit guter Luft- und Feuchtigkeitsdurchlässigkeit.

Kann verwenden bereiter Boden für Begonienoder Gartenerde mit einer signifikanten Dosis Perlit oder Vermiculit sowie eine Mischung aus vier Teilen Blatthumus, zwei Teilen Torf und einem Teil grobem Sand herstellen.

Behälter zum Pflanzen kann eine Breite gleich der Höhe und obligatorisch sein Drainageloch. Weil extrem gefährlicher WasserstauKapazität Material ist besser porös zu wählen - Keramik ohne durchgehende Glasurschicht.

Am Boden des Behälters haben Drainageschicht Aus kleinen Steinen oder Blähton wird ein kleiner Haufen über den Boden geschüttet, auf den das Wurzelsystem gelegt wird.

Achten Sie besonders auf die Sicherheit des irdenen Komas mit dünnen und eher schwachen Wurzeln.

Füllen Sie die Bodenmischung bis zum gewünschten Stand und versiegeln Sie sie vorsichtig.

Pflanzen im Freiland

In der Mittelspur erfolgt eine solche Landung Anfang Juni, wenn die Gefahr von Nachtfrösten nachlässt.

Die Pflanzen werden in einem Abstand von 20-25 cm zueinander aufgestellt.

Wenn die Nachttemperaturen auf +5 bis +8 ° C fallen, werden diese Begonien zum Überwintern in den Raum übertragen oder zum Wurzeln abgeschnitten.

Die Begonien von Elatior reagieren daher sehr empfindlich auf „Transplantationsstress“ junge Exemplare sorgfältig verpflanzt wie du wächstund reifen verpflanzt seltenmit größter Aufmerksamkeit oder durch neues ersetzenaus Stecklingen gewachsen.

Bewässert mäßig morgens oder abends.

Gleichzeitig soll vor allem verhindert werden, dass Boden und Wurzelsystem austrocknen oder die Bodenfeuchte stagniert.

Zwischen der Bewässerung mit weichem, nicht kaltem Wasser sollte der Boden deutlich austrocknen - mindestens bis zur halben Höhe des Topfes.

Luftfeuchtigkeit

Im Sommerbesonders an heißen Tagen Sprühen ist sehr nützlich.

Dabei Der Busch sollte nicht von der Sonne beschienen werden: Wassertropfen auf Blättern und Blütenblättern wirken wie Linsen, konzentrieren das Sonnenlicht und die Pflanze wird verbrannt.

Während der Blüte und aktiven Vegetationsperiode mit einem Mineralkomplex für Zierpflanzen gefüttert einmal die Woche.

Wachstum und Schnitt

Die verblasste Begonie verliert ihre dekorative Wirkung.

Zu verjüngen ihr Kardinal erlaubt trimmenund ließ nur die "Hanf" fünf-sieben-Zentimeter Höhe.

Bald erscheinen aus den schlafenden Knospen neue Triebe, die Sie brauchen, wenn sie wachsen Priseeinen kompakten Busch mit dichtem Laub bilden.

Um die elatior kontinuierlich und reichlich zu blühen, erstellen Sie eine künstliche "Kurzer Tag" - Die Dauer der Tageszeit wird auf reduziert 9 Stundendie Pflanze bedecken schwarze Plastikfolie.

Ein solches Verfahren durchgeführt während zwei wochen, fördert die Knospenbildung.

Um während dieser Zeit die Stängel nicht zu dehnen, verwenden Sie Wachstumsverzögerer oder Quetschsprosse.

Dann wieder heller Tag auf 16 Stunden erhöhen - Benötigen Sie möglicherweise mehr Beleuchtung.

Ergebend Begonie blüht in ungefähr 2 Monaten.

Es sollte auch beachtet werden, dass die Pflanze, sobald sie "vollständig" verblasst ist - lang, reichlich und lang - für eine lange Zeit wiederhergestellt wird und wahrscheinlich nicht wieder mit der gleichen Intensität blüht.

Stecklinge

Verwenden Sie Frühlings- und Sommerstecklinge ca. 10 cm lang, auf denen sich ein Paar Blätter und zwei Wuchsknospen befinden. Schnitte werden getrocknet.

Sie können Stecklinge im Wasser vorwurzeln, die unteren Abschnitte mit Wurzelbildungsstimulanzien bearbeiten oder sie sofort mit zusätzlichem Sandzusatz in gewöhnliche Erde pflanzen.

Pflanzdecke mit Plastikfolie warm halten (+22-25ºС), Luft und befeuchten.

Nach der Bildung des Wurzelsystems und der Bildung neuer Triebe (ungefähr während des Monats) werden die Stecklinge in getrennten Behältern mit der üblichen Bodenmischung abgesetzt.

Blattstecklinge

Nehmen Sie ein großes, gut geformtes Blatt, richten Sie es auf einer harten, glatten Oberfläche (auf Glas) und einer scharfen Klinge aus von der Mitte in Segmente unterteilt so dass in jedem Teil war eine oder zwei Gefäßvenen.

Verteilen Sie die erhaltenen Teile auf der Bodenoberfläche (Sie können die unteren Enden leicht absenken), befeuchten Sie sie, bedecken Sie sie mit Plastikfolie, befeuchten Sie sie mit Luft und enthalten Sie sie bei einer Temperatur von 20-22 Grad.

Innerhalb eines Monats Begonie wird auch mit einer solchen "Zerstückelung" und Formen wiederbelebt kleine neue Blätter im Bereich der Schnittvenen.

Einige Sorten Elatior, zum Beispiel eine Gruppe von F1-Hybriden, kann durch Samen vermehrt werden, und das ganze Jahr über (Herbst und Winter brauchen mehr Licht).

Kleine Samen werden auf die Oberfläche der Bodenmischung gegeben, mit Wasser besprüht, mit Plastikfolie bedeckt, belüftet, bei gehalten 25-27ºС und gute beleuchtung.

Triebe erscheinen nach 2-3 Wochen.

Nach der Bildung zwei oder drei echte Blätter Sämlinge tauchen vorsichtig reduzieren Sie die Temperatur auf 18-20 ° C und Bewässerung einschränken.

Während sie wachsen, sitzen sie.

Um die Knospenbildung bei jungen Pflanzen weiter zu stimulieren, verwenden Sie die im Abschnitt "Blühen" beschriebene "Schwarzverpackungsmethode".

Anzeichen von Ärger

  • Die Blätter werden blass, die Triebe dehnen sich - das Ergebnis unzureichender Beleuchtung, besonders im Winter. Es ist notwendig, den optimalen Lichtmodus bereitzustellen, um die Beleuchtung in der Zeitspanne von kurzen Tageslichtstunden anzuordnen.
  • Knospen fallen, trockene Luft und Überhitzung. Die direkte Sonneneinstrahlung sollte begrenzt und die Luft angefeuchtet werden.
  • Die Blätter erhellen, trockene braune Flecken erscheinen auf ihnen, die Knospen und Blüten werden kleiner - ein Überschuss an direktem Sonnenlicht. Müssen Pflanze pritenit.

Krankheiten und Schädlinge

Fehler in der Pflege, vor allem Stagnation oder Mangel an Feuchtigkeit im Boden, schwächen die Pflanze und provozieren ihre Niederlage. Mehltau. In diesem Fall müssen Sie die Bewässerung optimieren und die Begonie verarbeiten. Fungizide.

Die Kombination von hoher Luftfeuchtigkeit und niedriger Temperatur führt zur Entwicklung Wurzel- oder Blattfäule. Wenn der Prozess gerade erst begonnen hat, sollten Sie sofort die Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen optimieren und die beschädigten Teile entfernen. Im Falle einer starken Niederlage müssen Sie die Stecklinge bewurzeln, von gesunden Trieben abschneiden, unter geeigneten Bedingungen halten und den Rest der Pflanze entfernen.

Begonie kann angreifen Spinnmilbe, Blattlaus, Sense, Thripse und Mehlwanze. Als erste Maßnahme die Insektenentfernung mit einer mit Alkohol angefeuchteten Watte oder die Behandlung mit einer Seifenlösung. Die meisten wirksam Schädlingsbekämpfung - systemische Insektizide.

Begonia Elatior - eine wundervolle Hybride zweier geografisch weit entfernter "Eltern" - ist in der Zeit der langen Blüte, der aufregenden Zeit und der Winterzeit außergewöhnlich dekorativ. Am Ende dieses floralen „Feuerwerks“, das weder eine knollenförmige noch eine knollenförmige „Kraftreserve“ aufweist, kommt die Pflanze am häufigsten für lange Zeit zur Besinnung.

Begonia elatio wird jedoch durch Stecklinge oder Samen vermehrt und gibt jungen Pflanzen Leben, die in der Lage sind, die gleiche Blüte zu wiederholen.

Begonie Elatio zu Hause

Unter den Vertretern der Raumflora besitzen Begonien eine besondere Schönheit. Die Bewohner der tropischen Wälder Südamerikas, Asiens, Afrikas und Indiens sind so beliebt, dass jeder erfahrene Züchter mindestens ein Exemplar besitzt. Wenn Sie sich für eine Pflanze mit leuchtenden Blüten entscheiden, achten Sie zu Hause auf die hybride Begonie Elatior, die Ihnen zweimal im Jahr eine atemberaubend schöne Blüte verleiht. Eine Blume zu züchten, zu pflegen und zu züchten ist nicht einfach. Das Material des Artikels wird dabei helfen, eine gute Auswahl zu treffen und optimale Bedingungen für die Entwicklung der Kultur zu schaffen, und der Rat erfahrener Gärtner wird die Feinheiten der Pflege eines tropischen Gastes vermitteln.

Begonia Elatioor - Beschreibung, Foto

Elatior ist eine ausdauernde Staude mit einem bis zu 40 cm hohen Buschstrauch. Die Stiele sind aufrecht, fleischig und knotig. Die Blätter mit einem gezackten Rand erreichen eine Länge von 8 cm und sind am Stiel regelmäßig angeordnet und mit einem langen Blattstiel befestigt.

Die Oberfläche der Platte ist dicht, hellgrün, glänzend. Die Rückseite eines hellgrünen Schattens, undurchsichtig, ist mit einem Netzwerk der ausgedrückten Venen bedeckt. Interessantes herzförmiges Blatt wird durch eine leichte Asymmetrie ergänzt.

Das ist interessant! Saftige Blüten in Form können frottee und einfach sein. Besonders eindrucksvoll sind Frotteeblütenknospen, die aussehen wie Miniaturrosen, Kamelien, Pfingstrosen.

Die Schönheit einer Hybride liegt in einer sehr langen Blütezeit. Die Knospen erscheinen im Spätsommer und blühen sechs Monate lang. Topfblumen, die im Winter leuchtende Blüten liefern können, sind ausnahmslos beliebt. Und üppige Büsche mit hellem Grün und luxuriösen gefüllten Blüten mit einem Durchmesser von 4-5 cm sind als Geschenk attraktiv.

Lose Blütenstände erscheinen von den Achselblättern, die sich auf einem langen Stiel befinden. Die Stiele erheben sich über die dichten Grüns, die Schläger blühen allmählich. Die Farbe der Blütenblätter ist unterschiedlich - von Weiß und Creme bis hin zu kräftigem Wein. Der Ton des Blütenblattes und die Form der Krone hängen von der Sorte ab.

Die Herkunft und Sorten von Hybrid

Wie am Anfang des Artikels erwähnt, hat Elatior einen hybriden Ursprung. Aus der zahlreichen Gattung Begonia, die 1600 Wildarten zählt, wurden zur Erzeugung einer Hybride Knollen- und Sokotranskaya-Varietäten isoliert. Von ihren "Eltern" haben luxuriöse Exoten die besten dekorativen Eigenschaften geerbt - eine Reihe kompakter Dimensionen, lange, üppige Blüten und satte Blütenfarben. Kreuzungsarbeiten wurden 1903 vom Züchter Rieger durchgeführt. Der Botaniker gab seiner Idee einen schönen Namen Elatior.

Der weitere Hybridisierungsprozess führte zur Entstehung einer Masse neuer Sorten, die sich in Wachstum, Farbe und Form der Krone unterschieden. Darüber hinaus hat Rieger Hybriden eine hohe Resistenz gegen Pilzkrankheiten verliehen. Andere Wissenschaftler nannten die erhaltene Rebsortengruppe die Rieger-Rasse. Einen großen Beitrag zur modernen Auswahl leisteten Belgien, Dänemark und die Niederlande.

Eine interessante Tatsache! Der zweite Name der beschriebenen Pflanze ist Winterbegonie. John Vich (Weitch) wählte die Vertreter der Gattung mit der Winterblüte in einer eigenen Klasse aus.

Wilde Verwandte der Blume, die 1687 vom Botaniker Charles Plume entdeckt wurden. Der Wissenschaftler nannte die Gattung zu Ehren von Michel Begon, der eine wissenschaftliche Expedition entlang der Küste der Karibik und der Bahamas finanzierte. In Russland sind Exoten seit langem bekannt, wie der beliebte Spitzname "Napoleons Ohr" belegt. Der Name wurde nach dem Ende des Vaterländischen Krieges von 1812 gegeben, wobei auf die Ähnlichkeit der Form und Farbe der Blattplatten mit Erfrierungen hingewiesen wurde.

Elatinor wird seit Ende des 19. Jahrhunderts als Haustier verwendet. Vor etwas mehr als hundert Jahren sind neue Sorten aufgetaucht, die je nach Blütenform in Frottee und Nicht-Frottee eingeteilt werden und durch ihr Wachstum klein, mittelgroß und groß sind. Hohe erreichen 60 cm, sredneroslye 30-40, und die untergroße Gruppe schließt Miniaturbüsche bis zu 25 cm Höhe ein.

Lassen Sie uns die Eigenschaften einzelner Sorten, die die Liebe der Gärtner gewonnen haben, genauer betrachten:

  1. Anabel. Die Sorte gehört zur Gruppe der mittelwüchsigen Sorten und erreicht eine Höhe von 30 bis 35 cm. Die Dekoration eines hellgrünen Strauchs - helle halbgefüllte gelbe Knospen der Farbe Anabel werden häufiger als dekorative Jahreszeit für die Dekoration des Gartens verwendet. Die Kultur ist Spätherbst bis Mittsommer gewachsen.
  2. Azotus. Die Höhe dieser Topfpflanze erreicht 30 cm. Auf dichten Büschen blühen rosafarbene große rosa Blüten mit Frottierblättern.
  3. Barcos. Der Hybrid erreicht 40 cm und wächst das ganze Jahr über auf der Fensterbank. Sommerlandung ist im Garten erlaubt. Die Kronenkorken von Barkos sind sehr groß und flauschig, die Farbe der Blütenblätter ist hell scharlachrot.
  4. Borias. Cultivar Englische Zucht für den Indoor-Anbau. Auf einem kompakten Busch blühen wie Frottee und einfache Blüten, die auf einem langen mehrstufigen Stiel sitzen. In der Blütezeit überragt der Wischmopp von leuchtendem Laub eine prächtige Kappe von zarter rosa Farbe. Am Rand der Blütenblätter verläuft eine weiße Kante. Schlichte Borien für den Anbau in Büroräumen.
  5. Bellona. Diese mittelgroße Pflanze hat sehr große Knospen mit Frottierkrone. Fühlt sich im Innenraum am besten an, zum Erstellen von Sommergarten-Kompositionen nicht geeignet.
  6. Berlin Saisonale Topfhybriden, die vom Winteranfang bis zum Hochsommer angebaut werden, haben durchschnittliche Abmessungen. Die Spitze der Krone ist mit einem hellrosa Hut aus gefüllten Blumen verziert.
  7. Cleo. Die Sorte bildet etwa 40 cm hohe Sträucher, eignet sich zur Dekoration eines Gartens und wächst von Anfang des Jahres bis Mitte des Sommers. Cleo hat prächtige halbgefüllte lachsfarbene Knospen. Kleine Blüten, aber viele.
  8. Goldfinger. Auf einer dichten glänzenden Krone zeigt sich ein zarter gelblich-cremefarbener Farbton. Für offenes Gelände ist Goldfinger nicht gut, aber unter Raumbedingungen kann es das ganze Jahr über angebaut werden.
  9. Baladin. Eine recht beliebte Sorte, die sich durch leistungsstarke mehrstufige Stiele auszeichnet. Balandin nannte Töpferblumenstrauß wegen der Fülle der Blumen mit den verschiedenen Farben der Blumenblätter. Auf einem 30 cm hohen Exemplar kann es bis zu 70 Blütenkrone blühen.
  10. Kyoto Der Busch mittlerer Höhe zwischen Winterbeginn und Hochsommer ist mit großen flauschigen schneeweißen Pompons bedeckt.
  11. Louis Cultivar gehört zu der großen Gruppe. Sie kann sowohl zu Hause als auch im Garten wachsen. Es blüht von November bis Mitte Sommer. Es hat halbgefüllte Creme mit rosafarbenen Blütenblättern.
  12. Piccore. Auf der untergroßen Hybride blühen in der Zeit von Winterbeginn bis Juli ziemlich große, flauschige Blütenkrone mit leuchtend rosa Schattierungen.
  13. Renaissance Bei dieser großen Sorte handelt es sich um interessante komprimierte Blütenblätter, die aus üppigen scharlachroten Pompons zusammengesetzt sind. Das ganze Jahr über wächst auf der Fensterbank, im Garten fühlt sich unwohl.
  14. Schwaben. Der Vertreter einer großen Gruppe mit einer einfachen Struktur des Heiligenscheines. Der Farbton der Blütenblätter ist kräftig rot, blüht sehr reichlich. Im Garten wird Schwaben oft mit einer knollenartigen Sorte verwechselt.

Wissen! Kultivar Baladin bekam den Spitznamen "empfindlich". Wenn Sie die Blütenblätter mit den Händen berühren, verbleiben charakteristische rostbraune Flecken auf der Haut.

Sie könnten auch an anderen Sorten von Elatiora interessiert sein - Balamon mit orangen Rosen, Batik mit einfachen orangen Blütenblättern, Peggy mit einem weißen Herzen aus einer leuchtend rosa Krone, blühende Sorte Veronica mit großer scharlachroter Frottierkrone.

Die Sortenserie sieht gut aus: Binos mit dichten Stielen, kompakte niedrige (bis zu 25 cm) Ausstrahlung mit sehr großen Lachsknospen, ampelige Serie Cottage Collection mit hängenden Stielen, großformatige Pflanzen der Serie Pickles ähneln einer knollenartigen Sorte.

Botanische Beschreibung der Pflanze

Diese Art von Begonie bezieht sich auf mehrjährige Pflanzen in Strauchform. Normalerweise wird es 30-45 cm hoch. Die Blätter der Elatiora haben eher originelle geschnitzte Formen, manchmal ähneln sie sogar Herzen mit ungleichen Hälften. Die Stängel sind eher fleischig, das Laub hat eine satte grüne Farbe, gegen die die Blüten sehr harmonisch kontrastieren:

Abhängig von der spezifischen Größe des Stiels werden drei Gruppen von Begoniensorten unterschieden:

  • Untergröße (ca. 20-25 cm),
  • mittlere Länge (25-35 cm),
  • groß (35-45 cm).

Begonie Sorten elatior

Hier sind die interessantesten Sorten von Begonia elatior, die häufig als Zimmerpflanzen verwendet werden:

  1. Baladin Wächst bis zu 30 cm, bildet aber unterschiedlich hohe Blütenstiele. Dies erzeugt einen interessanten Effekt von mehrstufigen - einige Blumen wachsen auf anderen. Ein solcher Busch aus der Ferne ähnelt einem Rosenstrauß. Eine satte helle Farbe zieht immer die Aufmerksamkeit auf sich und belebt den Raum.

Vertreter der Sorte Baladin haben alle Chancen, einer netten Dame ein originelles Geschenk zu machen - eine solche Pflanze ähnelt wirklich einem Strauß. Das ist nur, dass dieses Bouquet auch nach mehreren Jahren nicht austrocknet und die Blumen mehr als einmal im Jahr blühen.

  1. Im fernen und romantischen England wurde eine weitere interessante Begonie eingeführt: Borias. Он дает нежные цветы розового и кораллового цветов.Und auch auf dem Foto fällt ihre Ähnlichkeit mit den klassischen Rosen auf. In diesem Sinne ist der Elatior wirklich eine königliche Blume.

Und wenn Sie mehrere dieser Töpfe hintereinander stellen, wird auf der Fensterbank der ewige Frühling kommen.

Ja, und einzelne Büsche sind völlig autark. Und die Sache ist, dass sie sehr schöne, ziemlich große Blüten geben. Unnötig zu erwähnen, dass ein solches Geschenk nicht weniger angenehm wäre als das übliche für alle Rosen oder Tulpen!

  1. Und es gibt einen anderen buchstäblich hellen Vertreter der ruhmreichen Familie des Elatior. Dies ist eine Note Gracedie in Südostasien gezüchtet wurde. Es wächst nicht mehr als 35 cm, aber es gibt viele rote Blüten, die mehrmals im Jahr blühen. Und vor allem - sie verdorren 1-2, manchmal 3 Monate lang nicht. Es ist unnötig zu wiederholen, dass die Blüten wieder sehr ähnlich zu Rosen sind, nur dass sie viel länger leben.

Es gibt auch Sorten mit schönen orangen Blüten, die auch an langen Winterabenden eine Frühlingsatmosphäre in einer Wohnung schaffen können.

Wie man Begonie elatior pflegt: 10 Geheimnisse der Blüte

Die Pflege einer Pflanze basiert auf einer wichtigen Regel: Für eine Blume müssen Bedingungen geschaffen werden, die ihrem natürlichen Lebensraum möglichst nahe kommen. Bei Begonia elatior ist zu beachten, dass die fernen Tropen der Geburtsort dieser Blume sind.

So ist die Pflanze an den ewigen Sommer gewöhnt, eher reichlich Bewässerung und fruchtbare Böden. Aber alles ist gut in Maßen. Um eine üppige und stabile Blüte zu erzielen, sollten Sie daher folgende Tipps beachten:

  1. Es ist sehr wichtig zur Verfügung zu stellen optimale Bewässerung. Es sollte ausreichend reichlich vorhanden sein - sobald die obere Hälfte des Bodens trocken ist, sollte eine neue Portion des verteidigten Wassers hinzugefügt werden. Der Überlauf ist jedoch noch schlimmer - das Wasser in der Pfanne sollte nicht zu stagnieren.
  2. Feuchte Luft - Eine andere Regel für die Pflege von Begonien elatior zu Hause. Es ist nicht akzeptabel, Blätter und insbesondere Blumen zu besprühen, aber im Sommer ist es eine obligatorische Maßnahme, eine Schüssel Wasser neben die Pflanze oder ein nasses Handtuch zu stellen.
  3. Die Beleuchtung sollte diffus seinaber gleichzeitig hell. Dies ist sehr einfach zu erreichen - Sie können einfach einen Topf für Tüll stellen und im Sommer den unteren Rand des Fensters mit einem weißen Blatt Papier schließen. Im Gegensatz zu vielen anderen Arten von Begonien benötigt Elatioor auch bei bewölktem Wetter oder in der Herbst-Winter-Periode keine zusätzliche Beleuchtung.
  4. Die Anlage befindet sich abseits von Zugluft und Heizkörpern - Kalte und trockene, heiße Luft ist für Begonien gleichermaßen schädlich.
  5. Optimale Temperatur - etwas unter dem normalen Raum: +18 о С ... + 20 о С. Unterhalb von +16 o C sollte die Luft nicht abkühlen - die Pflanze wirft ihre Knospen ab und kann sogar krank werden.
  6. Während der Blütezeit (vom Beginn der Knospenbildung bis zum Absterben der Blüten) Verwenden Sie komplexe Mineraldünger. Sie werden in kleinen Mengen eingenommen (im Vergleich zu den Regeln der Anleitung in 1,5-2 mal weniger), weil Begonie das Einsalzen des Bodens nicht mag. Es ist besser, sich nicht mit organischen Stoffen zu ernähren - durch die stickstoffhaltigen Substanzen verliert die Pflanze an Kraft und die Blüten verlieren an optischem Reiz.
  7. Zum Einpflanzen kann man aber jeden Topf nehmen Der Boden wird aus Torf, Blättern und Gewächshaushumus ausgewählt (in gleichen Mengen). Sie können ein wenig Flusssand und Perlit hinzufügen. Der Boden muss locker und luftig sein.
  8. Praktisch Jedes Jahr wird eine junge Pflanze in einen neuen Topf gepflanztDas ist 4-5 cm im Durchmesser mehr als das gleiche Geschirr. Eine Blume, die bereits 4 Jahre alt (oder älter) ist, ist unerwünscht zu stören.
  9. Verwelkte Blätter regelmäßig entfernen.sowie Blütenstiele nach den welkenden Blütenblättern. Dies geschieht mit einem scharfen Messer, die Schneidstellen sind mit Holzasche gefüllt.
  10. Und noch eine Regel für Begonie elatior zu Hause - regelmäßige Untersuchung auf Krankheiten und das Auftreten von Schädlingen, wie auf dem Foto gezeigt (zum Beispiel Graufäule).

Wie man zu Hause wächst

Für das Wachsen von Begonien elatior zu Hause gelten bestimmte Sorgfaltsregeln, die auch aus Bewertungen, Foto- und Videomaterialien erfahrener Züchter hervorgehen.

Hier ist ein Handbuch, das sicherlich für Anfänger nützlich sein wird, die zum ersten Mal diese interessante Pflanze gekauft haben:

Pin
Send
Share
Send
Send