Allgemeine Informationen

Krasokhina-Trauben: eine kurze Beschreibung der Sorten, die wichtigsten Merkmale

Pin
Send
Share
Send
Send


Trauben sind eine einzigartige Kreation der Natur. Die Beeren können Lebensmittel und Medizin. Über den Nutzen und die medizinischen Eigenschaften von Trauben, die seit mehreren tausend Jahren bekannt sind. Es gibt Menschen, die ihr Leben dem Anbau von Trauben gewidmet haben. Zu den bekannten Winzern, die nicht nur einen großen Beitrag zur Auswahl, sondern auch zur Popularisierung des Weinbaus geleistet haben, gehört zu Recht Kostrykin Ivan Alexandrovich.

Mit seinem Namen sind viele neue Sorten verbunden. Nach dem Tod ihres Vaters setzte die Tochter von Swetlana Iwanowna Krasochina die Arbeit seines Lebens fort. Trauben Krasokhina S.I. weit über das Auswahllabor in Nowotscherkassk hinaus bekannt, wo Swetlana Iwanowna seit vielen Jahren erfolgreich mit der Auswahl befasst ist.

Die Liste der Sorten und Hybridformen der Trauben Krasokhina S.I.

Für viele neue Hybriden resistent Trauben wurde Krasohinoy Mutter Form sehr frühe Sorte Freude. Svetlana Ivanovnas Vater war an der Erschaffung von Delight beteiligt. Da diese Sorte zu den frühen gehört, arbeitete Svetla Ivanovna auch weiterhin vor allem an den frühen Sorten.

Neben frühen Sorten gibt es unter den hybriden Selektionsformen von Krasokhina auch mittel- und spätreifende Trauben. Darüber hinaus unterscheiden sich die Trauben im Zweck. Es gibt technische und gastronomische Varianten.

Frühe Sorten umfassen:

  • Baklanovsky
  • Gadbena Know oder Zolotinka
  • Platovskiy oder frühe Morgendämmerung

Neben dieser Eigenschaft, da der Zeitpunkt der Reifung und freundliche Rückkehr Ernte Züchter
Gearbeitet an:

  • Krankheitsresistenz
  • Frostbeständigkeit
  • Schlichtheit
  • die Größe von Pinseln und Beeren
  • schmecken
  • Präsentation
  • Qualität bewahren

Neben den frühen Sorten reifen mittelfristig auch die Krasokhina-Trauben.
Unter ihnen ist es üblich, Talisman und Alex herauszustellen. Unter den späteren - Muscat Pridonsky. Svetlana Ivanovna thematisiert in ihrer Arbeit unterschiedliche klimatische und wetterbedingte Bedingungen. Laut Berichten wachsen die Trauben gut in der Moskauer Region und in anderen Regionen, in denen die Winter ziemlich kalt sind und die Anzahl der sonnigen Sommertage nicht sehr hoch ist. Wir werden versuchen, die grundlegenden Vorzüge einiger Sorten zu verstehen.

Talisman- oder Kesha-Muskatnuss

Tafelsorte, in deren Zucht Sorten verwendet wurden Vostorg, Frumoasa Alba. Die Beeren reifen 127 - 135 Tage, viel hängt von den Wetterbedingungen ab. Cluster mittlerer Bröckeligkeit, Durchschnittsgewicht 900 - 1000 g, können jedoch Cluster mit einem Gewicht von bis zu 2,0 kg bilden. Beeren sind groß, das durchschnittliche Gewicht von 16,0 g, in gutem Zustand, und gegenständlichen Verfahren können Maschinen 20,0 g sein

Farbe weiß, mit einem Gelbstich. Schale mittlerer Dichte. Die Menge an Zucker in den Beeren ist hoch und erreicht 23 g. Säuren sind nicht mehr als 8 g / l. Talisman verträgt Frost bis - 25, er leidet fast nicht unter Graufäule und Mehltau. Sträucher sind stark, groß. Der Talisman eignet sich fast nicht zum Wachsen auf einem oder zwei Spalieren, da er leicht und schnell aus ihnen herauswächst.

Für eine gute Ernte benötigt Talisman:

  • gewölbte Stützen
  • Ertragsregulierung
  • zusätzlicher Bestäuber
  • komplettes Schneiden schwacher Triebe

Bestäubende Sorten für Talisman können sein:

Trotz einiger Besonderheiten im Anbau entscheiden sich Hobbygärtner für einen Talisman, der sich durch harmonischen Geschmack, schöne und große Trauben und Haltbarkeit auszeichnet.

Variety Delight oval oder Baklanovsky

Nach Erhalt der Variety Delight wurden das Original und der Orient Elternformen für sie. Frühe Sorte. Mit der Weinlese kann Baklanovsky bereits an 115 - 120 Tagen beginnen. Büschel mit einem Gewicht von bis zu 850,0 g. Die Beeren sind groß und weiß, ovalförmig. Zucker in reifen Beeren bis zu 23%, Säure ist klein, nicht mehr als 5 - 6 g / l.

Video von Rebsorten Baklanovsky:

Die Sorte hat eine gute Resistenz gegen Pilzbefall der Trauben. Trägt Frost bis - 25 Grad. Weinliebhaber wählen die Sorte Baklanavsky aus folgenden Gründen:

  • schöne und leckere Beeren
  • sehr frühe Reifung
  • Ein langer Aufenthalt von reifen Beeren am Strauch ohne Schuppen, ohne Verlust von Geschmack und Aussehen
  • Resistenz gegen Wespenschäden
  • dünne Haut

Diese Sorten werden zum direkten Verzehr oder zum Einmachen zu Hause verwendet. Für technische Verarbeitung gibt es spezielle Sorten von Trauben.

Beschreibung der technischen Rebsorte Platovsky Selektion S. Krasokhina I.

Sorte Platovsky hat den Zweitnamen Dawn clear. Dies ist höchstwahrscheinlich auf die sehr frühe Reife und das Auftreten von weißen Beeren zurückzuführen. Sie leuchten rosa im Licht und ähneln dem Morgengrauen. Die Basis von Platovskiy bilden die Sorten Zaladenda und Gift Magaracha. Die Ernte dieser technischen Sorte kann 110 Tage dauern. Die Bürsten sind dicht, die Form der Bürsten ist konisch, das Durchschnittsgewicht beträgt 200,0 g

Beeren für eine technische Qualität sind ziemlich groß und wiegen bis zu 3-4 g. Zucker in Beeren ist bis zu 21%, Säuren bis zu 9 g / l. Hervorragende Frostbeständigkeit, die Sorte verträgt negative Temperaturen bis - 29. Beständig gegen die häufigsten Traubenkrankheiten.

Laut den Berichten von Amateur-Winzern transportiert die Sorte die Winter in der mittleren Gasse vollständig direkt zum Spalier und behält so die Fähigkeit, Getreide zu produzieren. Ideal für die Herstellung von hausgemachten Weinen, Säften und sogar für den frischen Verzehr.

Wein aus der Rebsorte Platovskiy hat einen harmonischen Dessertgeschmack. Für Wein können Sie es in Kombination mit mehreren anderen technischen Sorten oder separat einnehmen.

Darüber hinaus kann Platovsky für die vertikale Gartengestaltung von Pavillons und Veranden verwendet werden. Es sollte gesagt werden, dass alle Rebsorten und Tafeln, sowie die technische Auswahl des Erbbauers, PhD, Svetlana Ivanovna Krasokhina - dies ist eine ausgezeichnete Wahl für Fans dieser Beeren.

Vinogradar Krasokina Svetlana Ivanovna

Krasokhina Svetlana Ivanovna

Krasokhina S.I. Leitender Forscher des Züchtungslabors des Allrussischen Wissenschaftlichen Forschungsinstituts für Weinbau und Weinbereitung (GNU). ICH UND. Potapenko Rosselkhozacadii, Novocherkassk Rost.obl., Ph.D. Sr Wissenschaften.

Krasokhina-Trauben zeichnen sich durch hohe Erträge aus und sind immer gefragt. Es eignet sich hervorragend für den Anbau sowohl im zentralen Teil Russlands als auch in den nördlichen Gebieten. Sie gelten als die vielversprechendsten für die Zucht auf den Land- und Hausparzellen.

Rebsorten Krasokhina

Platovskiy

Erschienen durch Kreuzung der Sorten Zaladande und Present Magaracha. Ein anderer Name ist Early Dawn.

Bezieht sich auf technische Qualitäten. Volle Laufzeit 115 Tage. Mittlere Kultur. Form Cluster von zylindrischen, mittleren Bürste. Das Gewicht eines Pinsels beträgt 200 g. Die Struktur des Pinsels ist mäßig dicht. Früchte von mittlerer Größe, das Gewicht einer Beere 2 Gramm. Früchte von weißer Farbe von runder Form (siehe Platovskys Krashokhin-Foto).

Der Geschmack ist harmonisch, saftiges Fleisch. Hervorragende Triebreife (bis zu 80%). Laden Sie bis zu 80 Augen. 3-4 Augen beschneiden.

Hält die Temperatur auf -29 ° C Es ist resistent gegen Krankheiten und faulig Formationen.

Achtung! Es ist notwendig, die Stiefsöhne, die fruchtlosen und schwachen Triebe und vorzugsweise die Blätter, die den Pinsel beschatten, zu entfernen (diese Maßnahme ermöglicht es Ihnen, Zucker anzusammeln).

Ernte eingelagerter Monat. Perfekt für die Herstellung von Weinen.

Baklanovsky

Erschienen als Ergebnis der Kreuzung der Sorten Original und Delight. Andere Namen - Delight oval, Delight original.

Bezieht sich auf Tafelsorten. Volle Reifezeit von 115 bis 125 Tagen. Mittlere Kultur. Die Form der Trauben ist konisch, die Bürsten sind groß (von 650 bis 850 Gramm). Die Struktur des Pinsels ist mäßig dicht. Die Früchte sind groß, weiß und rund (siehe Krasokina-Rebsorten).

Der Geschmack ist harmonisch, saftiges Fleisch. Hervorragende Triebreife (bis zu 80%). Laden Sie bis zu 40 Augen. 8-10 Augen beschneiden.

Hält die Temperatur auf -25 ° C Resistent gegen Krankheiten und faulige Formationen.

Die Rooting-Rate ist hoch.

Galbena wissen

Galben Trauben kennen

Erschienen durch Kreuzung der Sorten Frumoas Albe und Korinka Russian. Andere Namen sind Yellow New, Zolotinka.

Bezieht sich auf Tafelsorten. Volle Reifezeit von 105 bis 120 Tagen. Stark wachsende Kultur. Die Form der Cluster ist breitkegelförmig, die Hände sind groß (von 450 bis 750 Gramm). Die Struktur des Pinsels ist mäßig bröckelig. Die Früchte sind groß, bernsteinweiß, runde Form.

Geschmack ist harmonisch mit unaufdringlichem Muskatgeschmack, saftigem Fruchtfleisch. Hervorragende Triebreife (bis zu 80%).

Achtung! Laden Sie bis zu 45 Augen. 6-10 Augen beschneiden.

Hält die Temperatur auf -25 ° C Resistent gegen Krankheiten und faulige Formationen.

Die Rooting-Rate ist hoch.

Alex

Es war das Ergebnis der Kreuzung Sorten Birunitsa und Freude. Bezieht sich auf Tafelsorten. Vollreife von 120 bis 125 Tagen. Stark wachsende Kultur. Blume bisexuell. Die Form der Trauben ist zylindrisch, große Bürsten (von 650 bis 1000 Gramm). Die Struktur des Pinsels ist mäßig dicht. Die Früchte sind groß, weiß und oval. Das Gewicht der Beeren beträgt 10-14 Gramm.

Der Geschmack ist harmonisch, saftiges Fleisch. Hervorragende Triebreife (bis zu 60%). Laden Sie bis zu 40 Augen. Beschneiden Sie 6-8 Augen.

Hält die Temperatur auf -25 ° C Resistent gegen Krankheiten und faulige Formationen.

Die Rooting-Rate ist hoch.

Talisman

Erschienen als Ergebnis der Kreuzung der Sorten Frumoasa Albe und Delight. Andere Namen - Super Kesha, Kesha Muskatnuss.

Tischklasse. Vollreife von 127 bis 135 Tagen. Die Blüten sind funktionell weiblich, gut bestäubt, aber möglicherweise Hilfe bei der Bestäubung benötigen. Cluster bilden shirokokonicheskaya, große Bürsten (von 800 bis 1100 Gramm). Die Struktur des Pinsels ist mitteldicht. Früchte sind groß (Gewicht 12-16 Gramm) weiß.

Geschmack ist harmonisch mit unaufdringlichem Muskatgeschmack, saftigem Fruchtfleisch. Hervorragende Triebreife (bis zu 90%).

Hält die Temperatur auf -25 ° C Resistent gegen Krankheiten und faulige Formationen. Die Ernte ist konstant hoch, lange am Strauch erhalten. Die Rooting-Rate ist hoch.

Krasokhina-Trauben: Beschreibung und Foto der besten Sorten

Keine einzige Kulturpflanze verdient so viel Aufmerksamkeit wie Trauben, denn die Natur hat sie mit einzigartigen und unnachahmlichen Eigenschaften ausgestattet. Seit mehr als einem Jahrtausend erfreut diese Pflanze die Menschheit mit ihren Früchten.

Darüber hinaus gelten die Beeren dieser Pflanze sowohl als Nahrung als auch als Medizin, was unseren fernen Vorfahren wohl bekannt war. Kein Jahrhundert und kein Jahrtausend wurde für die Verbesserung dieses Geschenks der Natur aufgewendet.

Eine der Wissenschaftlerinnen, die daran beteiligt ist, stammt aus unserer Heimat - Svetlana Krasokhina: Sie gründete nicht nur die professionelle einheimische Selektion von kultivierten Trauben, sondern pries auch den einheimischen Weinbau in beispiellose Höhen.

Krasokhina S. And

Krasohina Svetlana bezieht sich auf erbliche Züchtern und Züchter Dynastie.

Heute gibt es keinen Weinliebhaber, der ihren Vater nicht kennen würde - Kostrykin Ivan Alexandrovich, weil er nicht nur sein ganzes Leben der Züchtung neuer Pflanzensorten gewidmet hat, sondern auch der Begründer der nationalen Schule für die Auswahl von Weintrauben wurde.

Nachdem Swetlana Iwanowna all ihre Liebe zum Weinstock von ihrem Vater aufgesogen hatte, beschloss sie, seine Arbeit fortzusetzen. 1995 schloss Swetlana Iwanowna ihr Studium an der staatlichen Agraruniversität Kuban ab, deren Wände ihr geholfen haben, eine echte zertifizierte Spezialistin für Gemüse und Trauben zu werden.

Trotzdem begann sie 1988 unter der Aufsicht ihres eigenen Vaters mit der Selektion von Trauben. Nach ihrem Abschluss arbeitet Krasokhina an ihrer Doktorarbeit, die sie bereits 2001 erfolgreich verteidigte und als Kandidatin der Wissenschaften im Fachbereich „Obstbau, Weinbau“ promoviert.

Das Diplom der Wissenschaftskandidatin eröffnet ihr eine neue Ebene in der Entwicklung ihres geliebten Unternehmens, und schon bald produziert die junge Wissenschaftlerin eine große Anzahl erfolgreicher Rebsorten innerhalb der Mauern ihres einheimischen Allrussischen Wissenschaftlichen Forschungsinstituts für Weinbau und Weinherstellung.

Deshalb ist in kurzer Zeit für Trauben Krasohinoy begann als Hobbygärtner in der Schlange zu stehen, als auch für große Industrieunternehmen.

Heute ist Svetlana Ivanovna eine Kandidatin der Wissenschaften, eine Forscherin am Labor für Züchtung und Ampelographie, in der sie daran arbeitet, neue Sorten von Kulturpflanzen zu züchten, indem sie genetische Quellen mit biologisch wertvollen Merkmalen isoliert.

Der Hauptvorteil von Krasokhina sind 9 technisch wertvolle Rebsorten, an deren Auswahl sie direkt teilgenommen hat, und 150, die getestet werden. Darüber hinaus hat sie aufgrund ihrer jahrelangen Berufserfahrung als Autorin eines Handbuchs zu Tafelsorten dieser Pflanze zwei Lehrfilme über Trauben und ihre verschiedenen Hybridformen erstellt.

Svetlana Ivanovna hat sich zu einer anerkannten Expertin auf dem Gebiet der Bestimmung der Rebsortenvielfalt und ihrer Zuchtreinheit entwickelt. All dies trug dazu bei, dass Krasokhina zum wichtigsten inländischen Berater von Weingütern für die Auswahl und den Anbau optimaler Sorten technischer Pflanzensorten wurde.

Beliebte Sorten

Wenn es um Krasokhina Svetlana Ivanovna geht, verbinden die meisten Gärtner mit Elite-Trauben und charakteristischen Sorten.

Dazu gehört vor allem Restaurants und technische robuste Sorte mit hohen Produktivität, geringen Mengen an Samen und Licht, aber ausdrucksMuskatGeschmack.

Die Früchte dieser Pflanzen haben einen angenehmen, delikaten Geschmack und verbesserte technische Eigenschaften für die Herstellung von alkoholischen und alkoholfreien Getränken.

Samenlos

Samenlose Sorten gehören zu den begehrtesten Sorten unserer Landsleute, da sie einen angenehmen Muskatgeschmack haben, saftig sind und fast keine Knochen aufweisen. Diese Funktion ist einer der Hauptgründe, warum sich die Arten von kernloser nationaler Popularität als die von gewöhnlichen Menschen zur Verfügung gestellt, und die riesigen Industriebeteiligungen.

Unter den Werken von Krasokhina sind die beliebtesten Sorten:

  • "Assol": Trauben mit einer durchschnittlichen Reifezeit (ca. 130 Tage). In gemäßigten Klimazonen reifen die Beeren in der ersten Septemberhälfte. Sträucher in nicht großen Größen. Die Trauben sind groß und wiegen bis zu 700 g, kleine Beeren. Gewichtsmittel Beeren sind etwa 3 Gramm, sie gehören zu der Klasse 2 bessemyannosti. Die Form der Beeren ist leicht länglich, es gibt einen Punkt im oberen Teil, die Farbe ist in den meisten Fällen leuchtend rosa. Der Geschmack ist angenehm und ganzheitlich. Das Fleisch ist saftig. Fruchtbare Triebe an einem Busch nicht mehr als 60%. Die Sorte ist resistent gegen Falschen Mehltau,
  • "Kishmish Novocherkassky": eine Pflanze mittlerer oder später Reife. Der optimale Zeitpunkt für erste Ernten in einer gemäßigten Klimazone ist Anfang September. Trauben sind in der Größe nicht groß, etwa 400 Gramm Beeren von mittlerer Größe mit einem Gewicht und sind in der Klasse 4 bessemyannosti. Das Gewicht einer durchschnittlichen Beere liegt innerhalb von 3 g, und ihre Form ist oval, gelegentlich eiförmig. Die Farbe der Früchte liegt innerhalb der Rosatöne. Pulp fleischige und saftiger Geschmack Integral, Anzahl des Triebes fertilen variiert zwischen 70-90%. Die Sorte ist resistent gegen Graufäule und Falschen Mehltau.
  • "Yasya": Eine der neuesten Sorten, die Beeren reifen früh, spätestens Ende Juli. Cluster sind groß, ihr Gewicht liegt innerhalb von 600 g und in einigen Fällen bis zu 1 kg. Beeren sind groß, das Gewicht 1 Beeren innerhalb von 5-6 g, oval geformt, vorherrschen violetten Reflexen gefärbt. Das Fleisch ist saftig, fleischig und hat einen ganzheitlichen Muskatgeschmack. Trauben gehören zur Klasse 1-2 der Samenlosigkeit. Die Anzahl der fruchtbaren Triebe liegt im Bereich von 70-80%. Die Sorte ist resistent gegen Mykosen verschiedener Herkunft.

Die zweithäufigste Art von "Krasokhinsky" -Trauben sind Tafelsorten. Trotz ihrer Jugend eroberten sie aktiv die Grundstücke der Haushalte und wurden zu einem nicht zu unterscheidenden Bestandteil der Geschäfte vieler Geschäfte.

Die beliebtesten von ihnen können genannt werden:

  • "Alex": eine Sorte, die früh reift (nicht mehr als 120 Tage). Die Büsche sind groß, die Trauben sind groß und erreichen eine Masse von ca. 1 kg. Die Beeren sind weiß und ziemlich groß, was sich im Vergleich zu anderen Sorten sehr bemerkbar macht. Sie haben eine ovale Form. Ihr durchschnittliches Gewicht liegt bei 14 g. Das Fleisch ist dicht, saftig und fleischig. Der Geschmack ist angenehm. Anzahl fruchtbarer Triebe nicht übersteigt 60% des Gesamtgewichts. Die Sorte wird von Wespen nicht geschädigt und weist eine spürbare Resistenz gegen Erreger von Grauschimmel, echtem und falschem Mehltau auf.

Es ist wichtig!Wenn Sie auf ihrer eigenen Website, die „Alex“ Maßnahmen auf Zuchtsort nahmen, denken Sie daran - diese Anlage ist am besten entwickelt an den südlichen und westlichen Hängen.

  • „Talisman“: die Früchte der Pflanzen reifen früh (weniger als 130 Tage). Die Büschel sind klein, erreichen aber ein Durchschnittsgewicht von 800 - 1100 g. Die Beeren sind sehr groß, was auch mit bloßem Auge zu bemerken ist: Das Durchschnittsgewicht einer einzelnen Beere liegt im Bereich von 11 - 15 g. Bei voller Pflege sind die Beeren hell (meist weiß). Probieren Sie ganzheitlich bei voller Reife für jeden Geschmack fügt einen Hauch von Muskat Schatten. Die Anzahl der fruchtbaren Triebe nähert sich dem Höchstwert und liegt bei 70-90%. Устойчивость к ложной мучнистой росе и серой гнили — повышенная,
  • «Золотинка»(Галбена Ноу): ранний сорт умеренной географической широты, который созревает на протяжении 110-120 дней. Кусты рослые. Гроздья винограда большие, но вес их при этом не превышает 700 г. Die Beeren sind groß, im Durchschnitt wiegen sie nicht mehr als 8 g. Sie sind rund oder oval und die Farbvielfalt der Beeren liegt im Bereich der weichen Grüntöne. Die Fruchtbarkeit der Triebe überschreitet 80% nicht. Zolotinka zeigt Resistenz gegen Graufäule und Falschen Mehltau.

Es ist wichtig!Eine der Hauptregeln für den Anbau der Sorte Zolotinka ist die rechtzeitige Verfolgung einer jungen Pflanze: Sie schützt den Strauch vor dem komplexen Verweben von Zweigen.

Technisch

Technische Rebsorten Krasokhina belegen mehr als einen Katalog, die beliebtesten sind jedoch nur wenige. Sie haben es geschafft, den Hersteller vor allem durch hohe Erträge zu erobern und die technologischen Eigenschaften gegenüber der Konkurrenz zu steigern. Unter ihnen ist es erwähnenswert:

  • "Platovskiy": eine sehr frühe Rebsorte, deren Reifezeit nicht mehr als 115 Tage beträgt. Die Trauben sind mittelgroß und nicht schwerer als 200 g. Die Beeren sind klein, rund und nicht schwerer als 2 g. Die Farbe der Beeren ist überwiegend weiß, in der Sonne tritt jedoch eine charakteristische rosa Färbung auf. Das Fruchtfleisch ist saftig, die Oberhaut der Beere zeichnet sich durch eine dünne, aber feste Haut aus. Der Geschmack ist angenehm und gleichmäßig. Die Anzahl der fruchtbaren Triebe erreicht 85%. Die Sorte ist resistent gegen strenge Fröste (bis -29 ° C) sowie gegen Graufäule, falschen und echten Mehltau, Reblaus,

Es ist wichtig!Um hohe Erträge zu erzielen, sollten Pflanzen der Sorte „Platovskiy“ rechtzeitig versteckt und alte Triebe entfernt werden.

  • "Muscat Pridonsky": Trauben spät reifen (nicht früher als in der ersten Septemberhälfte). Die Trauben sind klein, ihre durchschnittliche Masse überschreitet nicht 250 g. Die Beeren sind klein, rund, meist grün und weiß, fleischig und saftig. Ihr Geschmack ist homogen, enthält eine spürbare Muskatnote. Die Fruchtbarkeit der Triebe erreicht 95%. Die Sorte zeigt ohne zusätzlichen Schutz Resistenz gegen starken Frost (bis -27 ° C) und ist auch nicht anfällig für Reblaus. Bei der Herstellung von Muscat Pridonskogo entstehen gute Schaumweine.

Die Weintraubenzüchtung Krasokhina S.I. kann zu Recht als ein echtes Kapital der einheimischen Landwirtschaft angesehen werden. Die Pflanzen, die im Zuge von anstrengenden Experimenten gewonnen wurden, eignen sich perfekt, um ihre Ziele zu erreichen, was besonders für technische Sorten wichtig ist. Trotz der Fülle an ausländischen Analoga hilft nur ein Schössling „aus Krasokhina“ dabei, eine Ernte anzubauen, die in unseren Breiten wirklich geschmacksintensiv ist.

Über die Arbeit des Züchters S. I. Krasokhina

Swetlana Iwanowna ist eine herausragende Nachfolgerin der Winzerdynastie, die mit ihren Bemühungen mehr als 150 Sorten dieser Ernte hervorgebracht hat. Krasokhina untersucht die Verwendung von Wachstumsregulatoren für Tafeltrauben mit weiblicher Blüte.

S. I. Krasokhina ist bereits Inhaber von vier Urheberrechtszertifikaten für Trauben und zwei Patenten für Erfindungen. Svetlana Ivanovna erforscht nicht nur die Verbesserung der von den Züchtern gezüchteten Sorten und die Entwicklung neuer Sorten mit verbesserter Beständigkeit gegen schädigende Faktoren von Hybridformen, sondern berät die Winzer auch bei der Auswahl der Sorten und den erforderlichen landwirtschaftlichen Techniken.

Trauben "Platovsky"

Technische Qualität der Elternlinie, vertreten durch Zaladenda und Podarok Magaracha. Viele sind als "Early Dawn" bekannt. Die Reifezeit beträgt 110 oder 115 Tage.

Sträucher zeichnen sich durch durchschnittliche Wachstumskraft aus. Die Trauben haben eine zylindrische Form und eine mittlere Größe, das Gewicht beträgt nicht mehr als 250 g. Die Beeren sind rund und mittelgroß und wiegen etwa 2 g. Die Hauptfarbe der Beeren ist weiß. Der Geschmack ist gut. Der Geschmack der Trauben ist sehr harmonisch und das Fruchtfleisch zeichnet sich durch Saftigkeit aus.

Die Pflanze unterscheidet sich durch die Triebreife von 80% und hält problemlos einer Belastung von 80 Knospen stand. Der Schnitt sollte an 3-4 Augen durchgeführt werden. Frostbeständigkeit bis -29 ° C Resistenz gegen schwere Pilzinfektionen und Fäulnis ist ausreichend. Die Sorte gilt als ideal für die Herstellung hochwertiger Weine.

Trauben "Muscat Pridonsky"

Die durch Kreuzung der Sorten "Orion" und "Friendship" erhaltene Sorte. Dies ist eine Weißweintraube mittlerer Reife. Die Ernte beginnt nach 130 Tagen.

Sträucher haben ein ziemlich starkes Wachstum und gute Indikatoren für die Weinreife. Die Traubenbürste hat eine zylindrische Form, der Durchschnittswert und die durchschnittliche Dichte der Masse variiert zwischen 200 und 250 g

Die Beeren haben ein durchschnittliches Gewicht von 2,5 g, eine runde oder leicht ovale Form sowie eine charakteristische weiße Farbe. Geschmack harmonisch, Muskatgeschmack ist vorhanden. Das Fruchtfleisch ist sehr saftig und mit einer dünnen, aber kräftigen Haut bedeckt. Indikatoren der Zuckeranreicherung überschreiten 20,0 g / 100 cm 3 nicht, der Säuregehalt beträgt 12,0 g / dm 3. Die Anzahl der fruchtbaren Triebe beträgt ca. 95%, die Fruchtrate liegt zwischen 1,6 und 1,8.

Der Busch hält die Ladung in 60 Augen problemlos aufrecht. Das Trimmen erfolgt an 3 oder 4 Augen. Die Pflanze verträgt Temperaturen bis -27 ° C. Die Trauben sind mäßig resistent gegen Mehltau, Oidium, Graufäule und Reblaus. Die Getränke sind ideal für die Herstellung hochwertiger Weine und erhalten bei der Verkostung gute Noten.

Trauben "Baklanovsky"

Tafelsorte, die durch die Kreuzung der Trauben "Original" und "Delight" entsteht. Auch bekannt unter dem Namen "Oval Delight" oder "Original Delight".

Die volle Reife tritt am 115-125. Tag nach dem Erwachen der Nieren ein. Die Büsche zeichnen sich durch eine durchschnittliche Wuchskraft aus und bilden große, mäßig dichte, kegelförmige Bürsten mit einem Gewicht von 600 bis 900 g. Beeren großer Größe, weißer Farbe und abgerundeter, ebener Form.

Die Geschmackseigenschaften sind gut. Der Geschmack von saftigem Fruchtfleisch reifer Beeren ist sehr harmonisch. Die Sorte hat eine hervorragende Triebreife, die 80% erreicht. Die Standardlast beträgt nicht mehr als 40 Augen. Beschneiden wird für 8-10 Augen empfohlen. Die Pflanze verträgt Temperaturen bis -25 ° C. Es ist sehr beständig gegen Fäulnis.

Traube "Talisman"

Tafeltrauben der Elternlinie, vertreten durch die Sorten "Frumoasa Albe" und "Delight". Auch bekannt unter den Namen "Super Kesha" und "Kesha Muscat".

Die durchschnittliche Alterungszeit kann je nach Witterungsbedingungen zwischen 120 und 135 Tagen variieren. Die Art der Blüte ist funktional weiblich mit guten Bestäubungsraten. Der Traubenpinsel bildet eine breite, konische und ziemlich große. Das Durchschnittsgewicht variiert zwischen 800 g und 1,1 kg. Cluster zeichnen sich durch eine durchschnittliche Dichte aus. Die Beeren sind weiß, meistens groß, mit einem Durchschnittsgewicht von 12 bis 16 g.

Der Geschmack ist gut. Der Geschmack ist sehr harmonisch mit einer kaum wahrnehmbaren Muskatnuss. Saftiges Fleisch wird mit einer vollständig gegessenen Schale bedeckt. Die Rebenreiferaten erreichen 90%. Frostsorten bis -25 ° C Es besteht eine ausreichende Resistenz gegen große Traubenkrankheiten und Fäulnis.

Alex Grape

Tabelle weiße Rebsorte aus der Mutterlinie, die durch die Sorten "Birunitsa" und "Delight" vertreten ist. Vom Zeitpunkt des Erwachens der Knospen an der Rebe bis zur Ernte einer ausgewachsenen Kultur dauert es 120 bis 130 Tage. Trauben dieser Sorte zeichnen sich durch starkes Wachstum und bisexuelle Blüte aus.

Traubenbürsten von zylindrischer Form, groß, mit einem Gewicht von 650 g bis 1 kg oder mehr. Der Bund hat eine mäßig dichte Struktur. Die Beeren sind groß, oval und haben eine weiße Hautfarbe. Die Masse der Beeren variiert zwischen 10 und 14 g.

Geschmackvolle Indikatoren würdig. Der Geschmack ist sehr harmonisch, saftiges Fruchtfleisch. Indikatoren Reife Triebe erreichen 60%. Die Standardbelastung der Buchse beträgt nicht mehr als 40 Löcher. Der Schnitt sollte an 6-8 Augen durchgeführt werden. Frostbeständigkeit bis -25 ° CDie Resistenz gegen große Traubenkrankheiten und Fäulnis ist durchschnittlich.

Trauben "Zolotinka"

Die unter diesem Namen auf die GSE bezogene Sorte ist besser bekannt als "Galben know" oder "Yellow New". Erhalten als Ergebnis der Kreuzung der Sorten der Elternlinie "Frumoasa Alba" und "Korinka Russkaya".

Vom Moment des Erwachens der Nieren bis zur vollständigen Reifung der Beeren dauert es 105 bis 120 Tage. Traubensträucher zeichnen sich durch ein starkes Wachstum aus und sind in der Lage, breit kegelförmige, ziemlich massige Bürsten zu bilden. Die Masse einer Weintraube kann zwischen 400 und 850 g variieren. Gereifte Trauben sind mäßig bröckelig.

Die Beeren sind groß, weiß gefärbt, bernsteinfarben und abgerundet. Der Geschmack ist hoch. Der Geschmack ist harmonisch mit leichten Muskatnoten. Das Fleisch ist ziemlich dicht und saftig. Der Reifegrad der Triebe beträgt 80%.

Viticulturist Bewertungen

Sowohl erfahrene als auch unerfahrene Winzer sind mit den von S. I. Krasokhina ausgewählten Hybridformen bestens vertraut. Sowohl selbstbewurzelte als auch gepfropfte Sämlinge sind gut lebensfähig und passen sich schnell an. Erfahrene Gärtner empfehlen, eine der Hauptregeln für die Auswahl der zu kultivierenden Trauben zu berücksichtigen: Es ist erforderlich, die Zoneneinteilung der Hybridform zu bestimmen.

Die von S. I. Krasokhina gezüchteten Sorten verdienen die folgenden Bewertungen der Erzeuger:

  1. "Platovskiy" als sehr gut für hausgemachten Wein charakterisiert. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass Wein aus dieser Rebsorte unter dem Einfluss von Sauerstoff oxidationsanfällig ist, weshalb Kaliumpyrosulfat verwendet oder die Würze mit Schwefel begast werden muss.
  2. Die Geißel eines großen Teils der Weinberge ist eine zerstörerische Reblauskrankheit - z "Muscat Pridonsky" nicht schrecklich, weshalb diese hybride Traubenform bei vielen Winzern, die im Anbau von Beeren zum Zweck der Umsetzung tätig sind, sehr beliebt ist.
  3. Form "Baklanovsky" Es hat eine ziemlich hohe Beständigkeit gegen Mehltau- und Oidiumschäden und ist auch leicht von Graufäule betroffen. Viele Hobbygärtner schmecken diese Sorte rustikal, schnörkellos. Die Überlebensrate von Stecklingen und Erträgen verdient jedoch die höchsten Auszeichnungen.
  4. Hybride Form "Talisman" bei richtiger pflege kann er dem anbauer großzügig sehr schmackhafte beeren geben, die sich nicht nur für den persönlichen gebrauch, sondern auch zum verkauf eignen.
  5. Neue und vielversprechende Tafeltrauben "Alex"Nach Ansicht der meisten Gärtner, die verschiedene Sorten anbauen, ist es wirklich würdig und zeichnet sich dadurch aus, dass es unabhängig von den Wetterbedingungen reichlich Früchte trägt und eine kommerzielle Ernte bildet.
  6. Trauben genannt "Golden" tritt im 2. oder 3. Jahr nach dem Pflanzen in die Phase der Fruchtbildung ein. Der weitere Ertrag und die Qualität der Beeren hängen ganz von der Einhaltung der Agrartechnologie ab.

Krasokhina-Trauben: eine kurze Beschreibung der Sorten, die wichtigsten Merkmale

Krasokhina S.I. Leitender Forscher des Züchtungslabors des Allrussischen Wissenschaftlichen Forschungsinstituts für Weinbau und Weinbereitung (GNU). ICH UND. Potapenko Rosselkhozacadii, Novocherkassk Rost.obl., Ph.D. Sr Wissenschaften.

Krasokhina-Trauben zeichnen sich durch hohe Erträge aus und sind immer gefragt. Es eignet sich hervorragend für den Anbau sowohl im zentralen Teil Russlands als auch in den nördlichen Gebieten. Sie gelten als die vielversprechendsten für die Zucht auf den Land- und Hausparzellen.

Dynastie-Fortsetzer

Das Forschungsinstitut wurde konzipiert, um die Zone der riskanten Züchtung einer für unser Land nicht typischen Pflanze zu erweitern - Trauben.

Krasokhina Svetlana Ivanovna

Das noble Ziel der Wissenschaftler wurde verkörpert - die Förderung dieser Kultur nach Norden und die Schaffung einer industriellen Rohstoffbasis für die Weinherstellung.

Versuchsfelder und Kindergärten entstanden in anderen Regionen, Geschäftsbeziehungen zur europäischen Wissenschaft und Weinindustrie wurden durch Vereinbarungen gesichert. 200 Forschungsinstitute haben sich dem Prozess der Hybridisierung und Anpassung der Sorten „Solar Berry“ angeschlossen.

Unter der kreativen, meist männlichen Gruppe wurde die Auswahlarbeit einer hübschen, noch jungen Frau - Svetlana Ivanovna Krasokhina, eine Vertreterin der gesamten Winzerdynastie - anerkannt. Jetzt nimmt die Rebsorte Krasokhina S.I. einen Spitzenplatz in der Beliebtheit ein.

In der Aufzeichnung von Swetlana Iwanowna:

  • Abschluss in Obstbau und Weinbau,
  • 85 Druckaufträge
  • die Position des leitenden Forschers
  • 3 Patente für Erfindungen im Zusammenhang mit Traubentransplantationen,
  • 4 Urheberrechtsbescheinigungen für im Register eingetragene Sorten,
  • Co-Creation von 6 neuen Sorten (Dining und Technical),
  • Zulassung von 150 Rebsorten,
  • beratende Hilfe vor Ort.

"Sorten Krasokhina"

Was bedeuten Rebsorten, wenn es um „Krasokhina-Sorten“ geht? Dies sind vor allem winterharte ertragsstarke Tafelsorten mit reduzierter Samen- und Muskatzahl sowie weiße technische Sorten zur Herstellung von Erfrischungsgetränken, leichten Weinen und zum Trocknen.

Die erste Gruppe umfasst: Talisman, Alex, Zolotinka (Galbena know) und Balkanovsky.

Zum zweiten - Platovsky und Muscat Crystal (Arbeitstitel).

In der Entwicklung befinden sich die Klassen "Pink Cloud", "Refrigerator" und "Giant".

Traubentalisman

„Talisman“ („Kesha 1“) ist eine beliebte weiße Tafelsorte mit ausgeprägten Geschmackseigenschaften (8 Punkte).

  • die Größe der Beeren und Pinsel (bis zu 2 kg),
  • im 2. Jahr nach der Landung im Boden fruchtbereit,
  • Reife - spät,
  • die Fülle an Pinseln kann den Busch überlasten - muss rationiert werden,
  • Das Hauptplus der Sorte ist die Krankheitsresistenz und Kälteresistenz (bis –25 ° C).

Um die Qualität der Sorte zu verbessern, empfiehlt der Autor, der Pflanze einen hohen Agrofon mit einstellbarer Bewässerung, ausgewogener Fütterung, zusätzlicher Bestäubung und Rationierung des Eierstocks zuzuführen.

Genauer mit der Rebsorte "Talisman" kann auf dem Foto gefunden werden:

Alex Grape

Die Rebsorte Alex (VI -3-3-8) ist eine frühreifende Tafeltraubensorte (115 Tage). Anbaugebiete - Zentrum und Südrussland, Fernost. Eltern: Moldawische Traube Biruintsa und Delight.

  • als kräftige Pflanze mit durchschnittlicher Reife,
  • busch form
  • Blätter sind dunkelgrün mit zweiseitigem Farbunterschied, leicht kurz weichhaarig, mit gezacktem Rand,
  • Fruchtende junge Triebe entsprechen 70%,
  • Fruchtbüschel länglich (bis zu 35 cm), schwer (bis zu 1 kg),
  • die Beeren sind groß, milchig mit einem goldenen Farbton auf der Sonnenseite,
  • die Haut ist dicht aber elastisch,
  • Degustationsnote - 8,2,
  • der Hybrid ist in der Lage, die Eierstöcke selbst zu normalisieren,
  • nach der Ernte setzt sich ein Zuckeransammlungsprozess in der Frucht fort,
  • Toleranz gegenüber niedrigen Temperaturen - bis –25 ° C,
  • resistent gegen schwere Traubenkrankheiten (bis zu 3,5 Punkte) einschließlich Reblaus,
  • Geeignet für Transport und Exportsendungen.

Resistenz gegen Krankheiten kann auch Augustinus, Liang und Levokumsky rühmen.

Sehen Sie unten Fotos der Rebsorte „Alex“:

Zolotinka-Trauben

„Zolotinka“ („Galbena know“, „Yellow New“) ist eine stark wachsende weiße Tafelmuskat-Rebsorte mit einer extrem frühen Reifezeit (105 Tage).

Eltern: Moldavian White Beauty Traube und kernlose Sorte Korinka Russian, mit dem Zeug einer hohen Winterhärte.

  • reichliche Fruchtbildung bei jungen Trieben bis zu 85%,
  • früher Eintritt in die Fruchtbildung nach dem Einpflanzen in den Boden (2-3 Jahre),
  • großer, verzweigter, leicht lockerer Pinsel bis 700 Gramm. nach Gewicht
  • Beeren von weißer Bernsteinfarbe, groß (8gr) und abgerundet,
  • Zuckergehalt des Saftes 24%,
  • Der Muskatgeschmack erhöht den Verkostungswert auf 8,
  • hat einen hochwertigen Universalbestand,
  • wurzelnde schnitte groß,
  • beständig gegen fäulniserregende Bakterien und niedrige Temperaturen (bis zu –27 ° C).

Hoher Zuckergehalt zeichnet auch Aladdin, Delight White und King Ruby aus.

Aussehen der Trauben "Zolotinka" auf dem Foto:

Traube Baklanovsky

"Baklanovsky" ("Delight Original", "Delight Oval", "Oval") - Tafeltraube weiße Traube. Die Reifezeit beträgt nur 115 Tage.

Elternpaar: Delight Trauben und hochdekorative ukrainische Sorte Original.

  • intensive Wachstumskraft
  • Fruchtbarkeit der Triebe des ersten Lebensjahres bis zu 85%,
  • Ertrag - 120 c / ha,
  • Cluster sind konisch oder formlos, nicht sehr dicht, von festem Gewicht (bis zu 2 kg),
  • Beeren sind länglich, mit einer Bräune und einem fleischigen, knusprigen Fruchtfleisch,
  • schmecken angenehm, ausgewogen in Zucker und Säure,
  • optimaler Schnitt - mit den verbleibenden 2-4 Knospen
  • kann nach der Reifung bis zu 1,5 Monate auf den Büschen verbleiben, ohne dass die Verbraucherqualitäten beeinträchtigt werden.
  • als Vorrat verwendet,
  • geeignet für den Transport,
  • resistent gegen die wichtigsten Krankheiten der Kultur (gefährdete Reblaus),

Für die Gewölbekultivierung eignen sich auch Gewölbe, Gurzuf Pink und Red Delight.

Siehe Fotos von Trauben "Baklanovsky" weiter:

Trauben Platovsky

Die Rebsorte „Platovskiy“ (Early Dawn) ist eine technische (Universal-) Rebsorte, die sich durch eine extrem kurze Reifezeit (nur 110 Tage) auszeichnet.

Zu den technischen Sorten zählen Bianka, Levokumsky und Krasa Beam.

Verbreitungsgebiet: Mittel- und Südrussland, Sibirien, Fernost. Eltern: Crimean Hybrid Present Magaracha und "Zeleland" ("Hall denda").

  • außergewöhnliche Frostbeständigkeit (bis - 30 ° C),
  • moderate Wachstumskraft
  • dicke Blattdecke
  • Die Frucht präsentiert sich bescheiden: Die Beeren sind klein (bis zu 2 Gramm), die dichten Bürsten sind ebenfalls klein (bis zu 200 Gramm).
  • Beeren mit einer leichten Rosovinka und dünner Schale,
  • дегустационный балл — 8,4,
  • семена полноценные, цветок обоеполый,
  • имеет сахаристость 20%, что определяет вкус ягоды как приятный с присутствием муската,
  • плодоносность новой поросли до 85%,
  • долговисящий сорт,
  • in den Beeren setzt sich der Zuckeransammlungsprozess auch am Ende der Reifezeit fort,
  • pflegeleicht, in der Zucht verfügbar, wachstumsintensiv,
  • resistent gegen fäulniserregende Bakterien.

Dann können Sie auf dem Foto die Rebsorte "Platovsky" sehen:

Muscat Pridonsky Trauben

"Muscat Pridonsky" ist eine technische weiße Rebsorte der Spätreife.

Elternpaar: Europäische Weinsorte "Orion" (Vertriebsregion - Deutschland und Großbritannien) und die universelle Hybrid-Freundschaft (Russland).

  • starkes Pflanzenwachstum
  • hohe Fruchtbarkeit (bis zu 95%) der Triebe des ersten Jahres,
  • bisexuell,
  • kleine zylindrische Bürstenform (250 g),
  • einprägsamer Geschmack von aromatischen, dünnhäutigen Beeren mit einem für die Weinbereitung ausreichenden Zuckergehalt (20%),
  • Immunität gegen die wichtigsten Krankheiten dieser Kultur und Toleranz gegenüber Reblaus,
  • Kältetoleranz bis 27 ° C (ohne zusätzlichen Schutz),
  • hat eine Verkostungsnote als Dessertwein - 8,6, als Schaumwein - 9,4.

Siehe das Aussehen der Trauben "Muscat Pridonsky" auf dem Foto unten:

Kristall Muscat Trauben

Crystal Muscat (9-2-pc) ist eine neue vielversprechende universelle weiße Rebsorte. Wird zum Frischverzehr und als Rohstoff für die Weinherstellung verwendet.

Elternpaar: Talisman und Muscat Delight. Es fühlt sich gut an in allen Regionen mit sonnigem Sommer und nicht zu hart im Winter.

  • beispiellose Reifung (Anfang August),
  • blumen sind bisexuell,
  • Die Früchte werden in einem Pinsel mittlerer Dichte (bis zu 1000 g) gesammelt.
  • bernsteinfarbene Beeren, ziemlich groß (6gr),
  • das Fruchtfleisch ist saftig, knusprig, mit einem ausgeprägten Muskataroma,
  • Verkostungspunktzahl - 8,6 Punkte,
  • Zuckergehalt bis zu 20%, was die Verwendung von Obst bei der Weinbereitung ermöglicht,
  • Erträge sind sehr hoch, Rationierung der Eierstöcke erforderlich,
  • ohne Unterschlupf kann die Temperatur auf -25 ° C gesenkt werden,
  • nicht von Graufäule befallen, aber die Resistenz gegen andere Krankheiten wird noch getestet,
  • Verwendung bei der Herstellung von Dessert- und Schaumweinen.

Siehe Fotos von Trauben "Muscat Crystal":

Perspektiven

Derzeit richtet sich die Zuchtarbeit, die von S. I. Krasokhina durchgeführt wird, an:

  • Herstellung von kernlosen Tischsämlingen,
  • Kombination der Tafelqualitäten von Trauben und Frostbeständigkeit,
  • die Schaffung von Tafelsorten mit einer kurzen Vegetationsperiode,
  • Suche nach prognostizierten Erträgen von Stamm-Transplantat-Paaren,
  • Untersuchung der Anpassungsprozesse berühmter Sammlungsbestände unter südrussischen Bedingungen,
  • die Schaffung von technischen Sorten, die bei der maschinellen Reinigung nicht oxidiert werden,
  • Zoning rote technische Sorten, die für den Anbau in Pridonya nicht typisch sind,
  • die Schaffung neuer Sorten (Anpassung der bereits anerkannten) mit Widerstand gegen die Geißel der Weinberge - Reblaus.

Es bleibt abzuwarten, bis die neuen Traubenmeisterwerke des Wissenschaftlerzüchters da sind.

Sehen Sie sich das Video an: Textsorten: Sachtexte, Epik, Dramatik, Lyrik - Merkmale, Zusammenfassung & Übersicht einfach erklärt (September 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send