Allgemeine Informationen

Flieder - nützliche Eigenschaften

Pin
Send
Share
Send
Send


Lila blüht im Frühjahr, dieser Busch hat schöne Blüten in verschiedenen Farben. Sie können diese Pflanze in Ländern mit einem warmen Klima und hier, wo das Klima gemäßigt ist, treffen. Es ist hauptsächlich für die Landschaftsgestaltung von Parks und Gärten bepflanzt. Nicht jeder weiß, dass Flieder außer einem angenehmen Geruch und schönen Blumen auch nützliche Eigenschaften hat. Es wird in der Kosmetik und Medizin eingesetzt.

Die wichtigsten heilenden Eigenschaften von Fliederbusch

Experten identifizieren die folgenden Eigenschaften dieser Pflanze:

  • Schmerzmittel
  • schäumend
  • entzündungshemmend,
  • harntreibend,
  • fiebersenkend
  • Heilung
  • krampflösend,
  • Beruhigungsmittel
  • hypoglykämisch.

Diejenigen, die sich mit traditioneller Medizin beschäftigen, verwendeten als Droge lange Zeit Flieder. In diesem Strauch nützlich sind nicht nur Blüten, sondern auch Rinde, Blätter und sogar Knospen.

  1. Um Entzündungen zu lindern und Schleim abzubauen, wird das Fliederarzneimittel bei Asthma und Lungentuberkulose angewendet. Die Pflanze enthält Ascorbinsäure, aktiviert den Kampf des Körpers gegen die Krankheit und stärkt das Immunsystem.
  2. Sobald sich die Nieren mit Urolithiasis und Sand zu quälen begannen, konsumierten sie Medikamente auf der Basis von Flieder. Dieses Medikament entfernt überschüssiges Salz aus dem Körper. Sand und noch nicht große Steine ​​stammen von Natur aus.
  3. Flieder senkt den Blutzucker. Medikamente, die diese Pflanze enthalten, verbessern den Stoffwechsel im Körper und verbrennen überschüssigen Zucker. Solche Medikamente werden nicht nur dann eingenommen, wenn der Blutzucker steigt, sondern auch in jedem Stadium von Diabetes.
  4. Wenn Sie regelmäßig die Blätter von Flieder verwenden, trägt es zur hervorragenden krampflösenden Wirkung bei. Für Menschen mit Asthma ist dies besonders gut, da die Anfälle viel kleiner werden.
  5. Bei Erkrankungen der Gelenke, die starke Schmerzen verursachen, Flieder auftragen. Tinktur aus Flieder eingeriebenem wunden Fleck und Entzündung wird reduziert, und die Schmerzen gehen vorbei. Es ist unmöglich, dieses Arzneimittel vollständig zu heilen, aber es ist möglich, den Zustand des Patienten zu verbessern.
  6. Im Falle von schweren Blutergüssen, Blutergüssen, Ödemen, Fliederblättern, oder bei wunden Stellen mit Infusion reiben. Die Pflanze beschleunigt den Erholungsprozess des Körpers, lindert Schmerzen und kühlt den betroffenen Bereich.
  7. Bei eitrigen Wunden und Geschwüren Flieder verwenden. Es beschleunigt die Geweberegeneration, reinigt Wunden von eitriger und nekrotischer Masse. Lila diabetische Geschwüre werden ebenfalls behandelt.

Die Verwendung von Flieder beim Kochen

Vermutlich wissen nur wenige, dass Flieder nicht nur als Heilpflanze verwendet wird, sondern fügen diese Pflanze auch den Produkten hinzu, die wir täglich verwenden. Hier wird beispielsweise Marmelade aus frischen Blüten der Pflanze hergestellt. Sein Geschmack ist süß, leicht bitter, hat aber einen wundervollen blumigen Duft.

Wenn Sie Minze, Melisse und Flieder nehmen, erhalten Sie einen nützlichen Sirup. Nur lila lila Blüten werden zu Lebensmitteln hinzugefügt.

Es ist wichtig! Weißer Flieder ist nur zur Behandlung geeignet.

Wie man Flieder in der Kosmetologie verwendet

Frauen und Mädchen, die die Schönheit ihrer Haut, Haare und ihres Gesichts beobachten, sind oft unter den kosmetischen Aroma- und ätherischen Ölen mit Flieder zu sehen. Die Haut wird dadurch elastischer und frische, feine Falten werden geglättet.

Bei fettiger Haut verwenden Sie eine Salbe, die auf den Blättern und Blüten von Flieder basiert. Die wohltuende Wirkung eines solchen Kosmetikums verengt die Poren erheblich, lindert Entzündungen, wirkt reinigend und schmerzstillend.

Was können Gegenanzeigen sein, um zu verwenden?

Flieder kann sich nachteilig auf den menschlichen Körper auswirken, wenn sie nicht richtig eingenommen wird. Das heißt, es kann für Menschen giftig sein. Die lila Blüten enthalten Syringin und Glykosid und werden beim Zerfall zu Blausäure, die bekanntlich reich an giftigen Eigenschaften ist.

Wenn ein Mädchen oder eine Frau seit langer Zeit keine Periode mehr hat, ist jedes Medikament, das lila Inhalt hat, für sie kontraindiziert. Die Ablehnung der Einnahme von Medikamenten mit dem Inhalt einer solchen Pflanze lohnt sich auch für diejenigen, bei denen eine schwere Nierenerkrankung diagnostiziert wurde, da sich die Krankheit verschlimmern kann. Die Aufnahme sollte nur nach der Ernennung eines Arztes erfolgen.

Was ist Flieder, bis zum Ende haben die Wissenschaftler noch nicht untersucht, daher, um keine gesundheitlichen Probleme zu haben, bevor Sie beginnen, Medizin auf der Basis von Flieder zu nehmen, ist es besser, einen Facharzt zu konsultieren.

Wie man richtig Flieder sammelt und vorbereitet

Es ist wichtig, einen Flieder für eine spätere Behandlung vorzubereiten, solange er noch in den Knospen ist. Es ist notwendig, die Zweige eines Busches abzubrechen oder abzuschneiden, sie in Bündeln zu sammeln und zum Trocknen an der frischen Luft aufzuhängen. Wenn es kein Sommerhaus oder ein Privathaus gibt, kann dies auf dem Balkon erfolgen. Die Blätter des Strauchs können für drei Monate gesammelt werden: Mai, Juni, Juli. Dann das Papier oder den Lappen ausbreiten, die Blätter einschütten und mit einer dünnen Schicht glatt streichen. Der Raum muss gut belüftet sein. Getrocknete Flieder lagern nicht mehr als zwei Jahre.

Alkoholtinktur aus Flieder und Gegenanzeigen dazu

Der Fliederbusch ist nicht nur schön, mit vielen heilenden Eigenschaften ausgestattet, sondern besitzt auch giftige Substanzen. Da die Tinktur innen aufgetragen wird, müssen Sie äußerst vorsichtig sein. Gegenanzeigen gelten nur für Alkoholtinkturen, sie können in solchen Fällen nicht angewendet werden:

  • Wenn es für eine lange Zeit keine Menstruation gibt.
  • Chronisches Nierenversagen.
  • Komplexe Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.
  • Bei atonischer Verstopfung.
  • Glomerulonephritis.

Lila Tinktur Rezept

Um eine solche Infusion zuzubereiten, müssen Sie zuerst die Blätter und Blüten von Flieder sammeln. Es ist gut, wenn dieser Busch nicht in der Nähe der Straße und der Pflanzen wächst. Sie müssen Flieder für Medikamente bei trockenem Wetter sammeln. Welche Farbe lila nützlicher ist, ist noch unbekannt, aber die meisten Wissenschaftler sind sich einig, dass dies weißer Flieder ist.

Lila Tinktur auf Alkohol - ein klassisches Rezept

Es gibt viele verschiedene Arten, Flieder-Tinkturen herzustellen, aber dies ist das am häufigsten verwendete Rezept für verschiedene Krankheiten und Beschwerden.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Flieder eine universelle Pflanze ist, die hilft, viele Krankheiten loszuwerden. Wenn Sie die heilenden Eigenschaften von Flieder richtig und für den beabsichtigten Zweck einsetzen, können Sie die entzündlichen Prozesse beseitigen, den Blutzucker senken, die Körpertemperatur senken, Husten, Wunden, Blutergüsse, Kopfschmerzen beseitigen, den Zustand von Arthritis, Osteochondrose und vielen anderen Krankheiten lindern. In einigen Fällen lohnt es sich natürlich, Flieder in Verbindung mit anderen Arzneimitteln zu verwenden.

Verwendung von Blüten, Knospen und anderen Pflanzenteilen

  1. Von Rheuma. Flieder-Extrakt wird häufig in verschiedenen pharmakologischen Produkten gegen Rheuma (Gele und Salben) verwendet. Das Mittel kann jedoch unabhängig hergestellt werden, da es recht einfach ist. Es ist notwendig, 2 Löffel lila Blüten zu nehmen, die auf irgendeine Weise zerkleinert wurden, 1/2 Liter Wodka darüber zu gießen und 3 Stunden ziehen zu lassen. Tragen Sie die Flüssigkeit am besten für Kompressen und zum Schleifen von Fugen auf.
  2. Als Fieber. Ein Auskochen von Fliederknospen trinken, um die Hitze bei Lungenentzündung, Tuberkulose, Asthma bronchiale zu beseitigen. Dazu müssen Blumen oder Knospen kochendes Wasser einschenken (ein Glas oder etwas mehr) und auf einer Stunde bestehen. Vor Gebrauch abseihen und 4 mal täglich in einer erhitzten, aber nicht kalten Umgebung trinken.
  3. Mit Kehlkopfentzündung. 50 Gramm Blüten bestehen die ganze Woche über aus 100-120 Gramm Wodka (es ist besser, das Mittel im Voraus vorzubereiten, wenn die Krankheit mehrmals im Jahr gestört wird). Danach mit Wasser verdünnen (Verhältnis 1:10) und den Hals mehrmals täglich ausspülen.
  4. Von Gicht. Zur Lösung dieses Problems eignet sich Tinktur aus lila Blüten. Es wird aus zwei Löffeln trockenem Produkt hergestellt, das mit einem Glas Wodka oder Alkohol gefüllt ist. Eine Woche an einem dunklen Ort aufbewahren und gelegentlich gut schütteln. Die gefilterte Zubereitung wird dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen (für Wodka ist eine niedrigere Dosis erforderlich).
  5. Mit Geschwüren. Fliederblätter werden als Lotion zum Auswaschen eitriger Geschwüre verwendet. Es stellt sich heraus, preiswerte und absolut sichere Medizin für die äußerliche Anwendung. Vor dem Eingriff muss die Wunde in heißem Wasser gedämpft, mit Rinde oder einem in Fliederbrühe getränkten Verband umwickelt werden. Wechseln Sie den Verband am ersten Tag viermal und reduzieren Sie ihn dann auf ein Mal pro Tag.
  6. Gegen Haarausfall. Für kosmetische Zwecke wird Flieder beispielsweise auch verwendet, um das Haar glänzend und Ihre Kopfhaut gesund zu machen. Hierzu ist ein Abkochen der Blätter der Pflanze geeignet: Sie wird abgekühlt und filtriert und dann nach dem Waschen des Kopfes anstelle von Spülen verwendet.

In der Volksmedizin wird die Infusion auf den Blättern von Flieder verwendet, um Nierenerkrankungen zu behandeln und den Menstruationszyklus zu normalisieren.

Wenn Sie nur einen Strauß Flieder in das Haus geben, wird sein Aroma den Ton erhöhen und die Stimmung verbessern. Dafür lohnt es sich nicht, die Büsche zu brechen: Die Zweige sollten sorgfältig und nur in kleinen Mengen geschnitten werden.

Zubereitung der Zimt-Tinktur: Stabilisieren Sie den Blutzucker

In der Volksmedizin tranken lila Blüten, die als Tee gebraut wurden, solchen Tee gegen Erkältungen, Lungentuberkulose, Nierensteine, Grippe, Husten, Durchfall und tranken lila Tee bei erhöhter Körpertemperatur, da lila diaphoretische und fiebersenkende Eigenschaften hat. Flieder trägt auch zu Sand, Steinen mit Urolithiasis bei.

Flieder bei Diabetes.

Lila Knospen, geschnitten im zeitigen Frühjahr, werden zur Behandlung von Diabetes verwendet. Nehmen Sie einen Sud von Fliederknospen, die im zeitigen Frühjahr gesammelt werden. 10 Gramm Niere in ein Glas Wasser gießen, 10 Minuten köcheln lassen, dann abseihen und mit gekochtem Wasser auf das ursprüngliche Volumen bringen. Nehmen Sie diese Brühe dreimal täglich mit einem Esslöffel ein.

Die Verwendung von lila Blättern.

Fliederblätter haben auch in der Volksmedizin Verwendung gefunden, sie werden gegen Kopfschmerzen eingesetzt, frische Fliederblätter werden auf den Schläfen-, Hinterhaupt- oder Vorderteil des Kopfes aufgetragen, die Kopfschmerzen gehen vorüber.

Fliederblätter tragen zum Reifungskochen sowie zum Reinigen von Eiter bei. Die zerdrückten Blätter werden zum Kochen gebracht, der Abszess reift schneller und wird vom Eiter befreit.

Tragen Sie die Blätter von Flieder und eiternden Wunden auf. Dazu muss die betroffene Stelle gut mit heißem Wasser gewaschen, mit gewaschenen frischen Fliederblättern bedeckt und verbunden werden. Wechseln Sie den Verband dreimal täglich. Blätter werden mit Wunden bedeckt, Wunden heilen schneller.

Bei Neuralgie, Rheuma, Arthritis wird aus dem Saft frischer Fliederblätter durch Einrühren von Schweinefett (1: 4) eine Salbe hergestellt, die im Kühlschrank aufbewahrt werden sollte.

Tinktur aus lila Blüten.

Tinktur aus lila Blüten bei der Ablagerung von Salzen und Gicht. Blumen sollten in den Boden eines Ein-Liter-Glases gegossen und mit Alkohol gefüllt werden, nicht sehr fest eingegossen, an einen dunklen Ort gestellt, um 21 Tage zu bestehen. Dann muss die Tinktur gefiltert werden. Tinktur zum Komprimieren und Reiben. Die Tinktur wird auch intern in 30 Tropfen verdünnt in 1/4 Tasse Wasser dreimal täglich verwendet, ein Monat lang.

Bei Laryngitis Tinktur von lila Gurgeln. Um die Tinktur zuzubereiten, nehmen Sie 50 Gramm lila Blüten und 100 Gramm Wodka, gießen Sie die Blüten in ein Glas, gießen Sie sie mit Wodka ein, bestehen Sie eine Woche lang darauf, und verdünnen Sie sie mit gekochtem Wasser, um mit Tinktur zu gurgeln.

Mit Arthritis und Rheuma. 50 Gramm Blumen, die Sie brauchen, um 50 Gramm Alkohol zu gießen, darauf bestehen, Tag, die Tinktur zu belasten, nehmen Sie einmal vor dem Schlafengehen 1 Esslöffel Tinktur in einem Glas Wasser auflösen.

Bei Wunden, bei blauen Flecken verwende ich lila Alkoholtinkturen als Lotionen und Kompressen. Zur Herstellung der Tinktur wird ein Glas lila Blüten mit einem halben Liter Wodka übergossen und dieser Aufguss 2 Wochen gezogen. Filtern Sie die Tinktur und stellen Sie Lotionen und Kompressen her. Der Verband muss viermal täglich gewechselt werden.

Infusion von lila Blüten.

1 Esslöffel lila Blüten wird mit einem Glas gekochtem Wasser übergossen, etwa 30 Minuten lang hineingegossen, filtriert und 4-mal täglich mit einem Esslöffel Infusion eingenommen. Flieder-Tinktur gegen Durchfall, Gelenkschmerzen, Blasenentzündung, Keuchhusten, Erkältungen, Grippe und Lungentuberkulose auftragen.

Flieder als Diaphorese und Fieber.

Wir müssen zwei Esslöffel Blütenstände oder Fliederknospen nehmen, einen halben Liter kochendes Wasser darüber gießen und an einem warmen Ort ziehen lassen. Nehmen Sie dreimal täglich ein Glas dieser Infusion in erhitzter Form ein. In lila in dieser Hinsicht ähnliche Eigenschaften mit einer falschen Farbe. Zu den nützlichen Eigenschaften von Lindenblüten lesen Sie meinen Artikel "Lindenblüten".

Flieder mit Gerste.

Manifestierte und therapeutische Eigenschaften von Flieder mit Gerste am Auge. Es ist notwendig, 3-5 frische Fliederblätter zu pflücken, sie gründlich zu waschen und zu hacken, den Brei der zerdrückten Fliederblätter auf ein ganzes Fliederblatt zu verteilen und diesen Brei auf die Gerste aufzutragen. Der Vorgang muss bis zur vollständigen Wiederherstellung wiederholt werden. Wenn ein solches Verfahren 5-6 Mal am Tag durchgeführt wird, lässt der Entzündungsprozess in der Regel am Ende des Tages nach.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Flieder.

Vergessen Sie nicht, dass Flieder eine gewöhnliche Pflanze ist, die giftig ist und streng nach der Dosierung verwendet werden muss. Die Verwendung von Flieder-Medikamenten im Inneren erfordert große Sorgfalt. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Flieder-Medikamente einnehmen.

Jetzt wissen Sie, welche heilenden Eigenschaften Flieder hat. Ich möchte, dass die heilenden Eigenschaften von Flieder nur zum Wohle Ihrer Gesundheit dienen. Gesundheit.

Auch zu diesem Thema können Sie lesen:

Heilflieder. Anwendung und nützliche Eigenschaften von Flieder

Rosa und weiße, lila und lila, zarte lila Blüten mit einem magischen Geruch erfreuen uns nicht nur durch ihr Aussehen. Medizinische Flieder hat seine Anwendung auch in der traditionellen Medizin gefunden. Sie wird bei vielen Krankheiten behandelt, Blumen werden zum Brauen verwendet oder Tinkturen werden auf Wodka oder Alkohol hergestellt. Lesen Sie, wie man eine solche Tinktur herstellt und welche nützlichen Eigenschaften Flieder hat.

Heilende Eigenschaften von Flieder

Flieder in der Medizin wird verwendet, um bestimmte Krankheiten zu behandeln und zu verhindern. Es werden verschiedene Pflanzenteile verwendet: Knospen, Blätter und Blüten. Sie enthalten tonische, antimikrobielle Substanzen und wirken sogar immunmodulatorisch. Dies gilt insbesondere für Tinkturen und Sirup.

Die Blätter beschleunigen die Reifung von Furunkeln und reinigen sie von Eiter. In zerstoßener Form werden sie als Anästhetikum und Heilmittel auf die Wunden aufgetragen. Eine Fliederblumensalbe und eine Tinktur aus Kompressen helfen bei Gelenkerkrankungen und Neuralgien.

Bekannte diaphoretische, malariabekämpfende Wirkung von Flieder in Kombination mit Lindenblüten. Zur Behandlung der Tuberkulose gehören auch Fliederblätter zur Hauptkräutersammlung.

Nützliche Eigenschaften von Flieder manifestieren sich nur, wenn es richtig zubereitet wird. Während der Knospungsphase müssen die Flieder von Mai bis Juni gesammelt werden. Bei trockenem Wetter schneiden sie die Blütenstände zusammen mit den Zweigen ab, und die Rinde wird bis September geerntet, jedoch nur von jungen Trieben. Sie müssen im Schatten, an einem gut belüfteten Ort oder in einem speziellen Trockner trocknen. Lagern Sie getrocknete Flieder oder in Segeltuchtaschen oder in Holzkisten bis zu 2 Jahren.

Die zerdrückten Blätter werden zur Heilung auf die Wunden aufgetragen, und die Blumensalbe wird zum Reiben bei Rheuma verwendet.

Wenn Sie die Blüten von Flieder machen, wie Tee, dann können Sie es mit Erkältungen, Keuchhusten und Nierenerkrankungen trinken, aber Sie müssen Flieder innen mit Vorsicht verwenden, weil es Kontraindikationen hat. Dies sind atonische Verstopfung, chronisches Nierenversagen, verzögerter Menstruationszyklus. Aber auch wenn Sie nichts dergleichen haben, wissen Sie, dass Flieder eine giftige Pflanze ist und Sie müssen die im Rezept angegebene Dosierung genau einhalten. Besser noch, konsultieren Sie zuerst Ihren Arzt.

Tees und Abkochungen

Bei Bronchitis und Tuberkulose sowie bei Rheuma, Radikulitis und Durchfall kann das Arzneimittel als Infusion in der Medizin angewendet werden. Nehmen Sie für ein Glas kochendes Wasser 1 Esslöffel lila Blüten. Bestehen Sie auf Stunde, belasten Sie und nehmen Sie 3-4 Mal am Tag und 1 EL. ein Löffel.

Bei hohen Temperaturen und Malariaanfällen Kunst hinzufügen. Löffel Lindenblüten. Der Aufguss wird 3-4 mal täglich warm in einem Glas getrunken.

Zur Entzündung der Nieren werden 2 Esslöffel Fliederblätter in ein Glas kochendes Wasser gegeben, das zerkleinert, mit Wasser gefüllt, zum Kochen gebracht und vom Feuer genommen wird. Halten Sie die Brühe anschließend 2-3 Stunden lang in der Hitze und drücken Sie sie aus. Essen Sie 4 mal täglich vor den Mahlzeiten und 1 Esslöffel. ein Löffel. Kurs: 2 Wochen Eintritt, 2-3 Wochen Pause, also 4 Kurse.

Bei Epilepsie gegen Krämpfe wird ein Esslöffel Trockenblumen mit einem Glas kochendem Wasser gebraut und 20 Minuten lang aufgegossen. Vergessen Sie nicht zu belasten. Sie können zwei Wochen lang wie Tee trinken.

Bei Impotenz müssen Sie 2 Esslöffel frische oder 1 Esslöffel getrocknete Blüten mit 2 Tassen kochendem Wasser aufbrühen und 30 Minuten ziehen lassen. Überlasteter Aufguss, der 3-mal täglich 1/3 Tasse nach den Mahlzeiten trinkt, das heißt, er wird für 2 Tage zubereitet. Im Kühlschrank aufbewahren. Und um nicht kalt zu trinken, mit etwas kochendem Wasser verdünnen.

Bei Diabetes werden während der Schwellung Fliederknospen gesammelt. Kochen Sie 2 Esslöffel mit 2 Tassen kochendem Wasser und lassen Sie es 30 Minuten einwirken. Nehmen Sie dreimal täglich einen Esslöffel vor den Mahlzeiten ein.

При ухудшении зрения заварите цветки сирени, как чай и прикладывайте смоченные ватные диски на 3-5 минут к глазам, как компрессы.

Настойки на водке и спирте

Если у вас болят суставы сирень используется белая. Свежие или высушенные цветки плотно уложите в банку, залейте водкой, закройте крышкой, лучше всего стеклянной, и настаивайте 3-4 недели в темном месте. Сирень на водке для суставов используется в виде компрессов.

Verwenden Sie für die Gicht- und Salzablagerung das vorherige Rezept, aber die Blüten sind lose gefüllt, und das Arzneimittel wird 21 Tage lang gezogen. Innerhalb von 3 Monaten müssen Sie 3-mal täglich 20-30 Tropfen vor den Mahlzeiten einnehmen. Das gleiche Werkzeug machen Reiben und Komprimieren.

Um Laryngitis zu behandeln, gießen Sie 3 Esslöffel Blumen 100 g Wodka und lassen Sie es eine Woche lang stehen. Vor dem Gebrauch wird lila Tinktur auf Wodka mit kochendem Wasser im Verhältnis 1:10 verdünnt und zum Gurgeln verwendet.

Bei Lungentuberkulose und Hals müssen Sie die zerkleinerten Blätter von Flieder und Johanniskraut zu gleichen Teilen mischen. Die Mischung in 2/3 Liter Gläser füllen und mit Wodka auffüllen. Bestehen Sie auf Woche, Anstrengung. Nehmen Sie für 1 EL benötigen. 2 mal täglich vor den Mahlzeiten löffeln.

Bei Entzündungen und Nierensteinen eine Tinktur aus 20 Teilen Wodka und 1 Teil Fliederblättern zubereiten. Gießen Sie und bestehen Sie 2 Wochen. 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten 15-20 Tropfen einnehmen.

Von Radikulitis bestehen lila Wodka in einem Verhältnis von 5: 1 für eine Woche. 3 mal täglich 30 Tropfen abseihen und trinken.

Aus Ringworm müssen 10 g Blüten in 100 g Alkohol für 10-15 Tage bestehen. Schmieren Sie die betroffenen Stellen, bis sie vollständig verheilt sind (normalerweise eine Woche). Verwenden Sie Flieder auch bei Alkohol gegen Pilzkrankheiten.

Verwenden Sie bei Arthritis, Rheuma und Neuralgie eine getrocknete Blumensalbe auf Öl oder Schmalz zum Einreiben. 3 Esslöffel Blumen in eine halbe Tasse Öl 3-4 Tage hineingegossen.

Lila Blüten, wie Wurzeln, Blätter, Rinde, haben unter anderem einen bitteren Nachgeschmack durch Syringin - eine Substanz mit analgetischer, entzündungshemmender, fiebersenkender Wirkung. So zu Hause, um die Verwendung von Flieder auf Alkohol zu finden, ist sehr einfach. Verletzt - gesalbt - weg. Husten - akzeptiert - geheilt. Darüber hinaus ist die externe Nutzung des Tools auch für Kinder gestattet. Allerdings ist nicht alles so wolkenlos: Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen für die Behandlung der Flieder-Tinktur.

Gegenanzeigen für alkoholische Flieder Tinktur

Ein solcher Heilstrauch ist auch eine giftige Pflanze, so dass der interne Gebrauch seiner Tinktur Vorsicht geboten ist. Es stellt sich heraus, dass die Flieder nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen kombiniert, und insbesondere beziehen sie sich auf Alkoholtinkturen. Es ist kontraindiziert bei:

  • Amenorrhoe (dies ist eine lange Verzögerung der Menstruation),
  • chronisches Nierenversagen
  • schwere Erkrankungen des Magens,
  • Glomerulonephritis.

In allen anderen Fällen ist die Behandlung mit Flieder ohne Angst erlaubt. Bei chronischen, langwierigen Erkrankungen, die unter ärztlicher Kontrolle stehen, wird empfohlen, vorab einen Facharzt zu konsultieren, um den Körper nicht zu schädigen.

Flieder Tinktur Behandlung

Um die vorteilhaften Eigenschaften von Flieder in der Zusammensetzung der Tinktur zu aktivieren, müssen Sie das Anwendungsschema kennen. Für die Behandlung verschiedener Krankheiten werden auch Variationen der Hauptverordnung vorgeschlagen, die nicht außer Acht gelassen werden sollten: Dies wird die Wirksamkeit der Arzneimittel erhöhen.

100 Gramm lila Blätter gossen 2 Liter Alkohol ein. Weiterhin alles übliche Rezept. Nehmen Sie vor den Mahlzeiten dreimal täglich 20 Tropfen (Sie können sie zum Tee geben oder separat trinken).

100 g frische Fliederblätter, mit Wasser abspülen, in ein Literglas geben, 2 g frisches Wermut und 1 g Eukalyptusöl zugeben. Gießen Sie Wodka (1 Liter) ein und lassen Sie ihn 20 Tage lang an einem dunklen Ort unter dem Deckel. Wenn die Temperatur steigt, trinken Sie vor dem Essen 50 Gramm Tinktur. Wenn es beim ersten Mal nicht hilft, wiederholen Sie dreimal am Tag.

1 Glas frische lila Blüten in ein Glas mit 500 ml Wodka geben und unter geschlossenem Deckel 2 Wochen an einem dunklen Ort ruhen lassen. Lotionswechsel 5 mal täglich.

Es wird auch Flieder-Tinktur für die Gelenke, Wirbelsäule, Knochen und zur Beseitigung von Schmerzsyndromen verwendet. 1 Glas frische lila Blüten in ein Glas mit 500 ml Alkohol (oder Wodka) geben und 10 Tage unter einem Deckel an einem dunklen Ort stehen lassen. Reiben Sie die wunden Stellen zweimal am Tag.

Mahlen Sie frische lila Blätter, um 2 Esslöffel zu machen. Mischen Sie sie mit 300 Gramm Saft aus Radieschen, 200 Gramm Honig. Gießen Sie 100 ml Wodka ein und lassen Sie ihn einen Tag lang an einem dunklen Ort unter einem Deckel liegen. Vor dem Schleifen der wunden Stelle sollte die Mischung gründlich geschüttelt werden.

  • Gicht, Salzablagerungen, Rheuma, Gelenkarthritis

Frische lila Blüten, ohne zu stopfen, frei einschlafen in einer halben Liter Glasflasche nach oben, Alkohol einschenken (besser 40% einnehmen), verschließen, drei Wochen an einem dunklen Ort stehen lassen, abtropfen lassen. Nehmen Sie drei Monate lang dreimal täglich 30 Tropfen vor dem Essen ein.

Nach dem klassischen Rezept wird die zubereitete Infusion als Kompresse auf die betroffene Stelle aufgetragen und dreimal täglich gewechselt. Parallel dazu wird es oral (mit Tee) 30 Tropfen vor den Mahlzeiten eingenommen, ebenfalls dreimal täglich.

Esslöffeltinktur nach klassischem Rezept, in 100 ml Wasser verdünnt, alle drei Stunden gurgeln.

Befeuchten Sie ein Wattepad mit einer klassischen lila Tinktur, reiben Sie seine Schläfen und Stirn damit. Der Schmerz verschwindet innerhalb von fünf Minuten. In diesem Fall wird die Tinktur aus Fliederblüten nach Bedarf aufgetragen.

In einem halben Liter Glas füllen Sie die Blüten von lila Flieder fest bis zum Rand, gerammt. Gießen Sie Alkohol oder Wodka ein, und bestehen Sie eine Woche lang auf einem Deckel. Bei Herzschmerzen und Krampfanfällen einen Teelöffel Tinktur mit Wasser trinken.

30 Gramm frische weiße lila Blüten in ein Liter Glas geben, Wodka darüber gießen und zwei Wochen an einem dunklen Ort unter dem Deckel stehen lassen. Trinken Sie vor dem Schlafengehen 30 ml Tinktur mit einem Glas heißem Tee.

Flieder ist so ein einzigartiger Strauch: seine Tinktur hilft bei der Verwendung von Kräutermedizin in der Volksmedizin, um viele schmerzhafte Zustände zu lindern, die manchmal sogar Medikamente nicht bewältigen können. Wenn alles richtig gemacht wird, werden die Vorteile dieses Tools nicht lange auf sich warten lassen und viele der Beschwerden gehen zurück.

Gefällt dir dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden, indem Sie auf das Symbol Ihres sozialen Netzwerks klicken.

Flieder - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Im Mai, inmitten eines Aufruhrs von Farben und Gerüchen von Pflanzen Flieder zeichnet sich durch erstaunlich schöne blütenstände und ein duftendes aroma aus.

Diese violette Schönheit gefällt nicht nur unseren Augen, sondern hat auch heilende Eigenschaften und kann bei der Behandlung vieler Krankheiten helfen. Flieder ist ein Strauch mit einer abgerundeten Krone, eine Familie von Olivenbäumen, nicht mehr als 7 Meter hoch.

Die Blüte erfolgt Ende Mai mit kleinen Blütenständen von lila Farbe mit starkem Geruch. Die Frucht hat die Form einer ovalen, flachen Schachtel mit 4 Samen.

Heimat ist Kleinasien und der Balkan. Vor mehr als vier Jahrhunderten kam sie nach Wien und begann von dort aus ihren Siegeszug durch Europa.

Zieht es vor, an offenen Orten zu wachsen, verträgt keine übermäßige Feuchtigkeit. Sammeln Sie für therapeutische Zwecke - Blätter, Blüten, Knospen.

Die Blüten werden zum Zeitpunkt der schnellen Blüte gesammelt, die Knospen - im Frühjahr vor der Blüte, die Blätter - im Frühsommer bei trockenem Wetter und an der frischen Luft im Schatten mit einer dicken Schicht getrocknet. Während des Trocknens werden die Rohstoffe nicht länger als ein Jahr in Papiertüten gelagert. Die Blätter und Blüten enthalten Flavonoide, ätherische Öle, Harze, Glykoside, Ascorbinsäure.

Die Vorteile der traditionellen Medizin

Lange Zeit wurden die medizinischen Eigenschaften des Flieders bemerkt, die seiner Verwendung in der traditionellen Medizin dienten. Medikamente neigen dazu, entzündungshemmend, schmerzstillend, fiebersenkend, harntreibend.

Brühen, Tinkturen helfen bei Bronchitis, Asthma, Lungentuberkulose, Lungenentzündung, Grippe, Blasenentzündung, Nierenerkrankungen, Diabetes. Auf den Blättern aufgebrühter Tee wird bei Malaria, Durchfall, Husten und Magengeschwüren eingesetzt.

Äußerlich verschreiben Volksheiler Lotionen, Fliederpackungen mit Thrombophlebitis, Rheuma, Radikulitis, Arthritis, Neuralgie, Zwischenwirbelhernie, Blutergüsse, wodurch der Entzündungsprozess gelindert wird, das Schmerzsyndrom wird beseitigt.

Unter anderem heilen Fersenrisse, eiternde Wunden, Geschwüre und Blutergüsse. Für die Herstellung von kosmetischen Cremes ist es besser, Flieder mit anderen Kräuterzutaten zu kombinieren, da es ein starkes, kraftvolles ätherisches Öl enthält.

Applikationsmethoden

Bronchitis: Wählen Sie frische oder trockene lila Blumen, um den Glasbehälter damit zu füllen und gießen Sie Wodka darauf, lassen Sie ihn 10 Tage lang stehen. In ein Glas gebrühten Tee ein Glas Tinktur gießen und vor dem Schlafengehen einen Schluck nehmen. In der Regel hilft dieses Medikament 3 Tage hintereinander und heilt sogar chronische Bronchitis.

Diabetes mellitus: 1 EL. ein gesammeltes Nierengebräu in 1 Liter kochendes Wasser geben, 30 Minuten ruhen lassen, abtropfen lassen. Trinken Sie 1 EL. Löffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Arthritis, Rheuma: 2 EL. Löffel lila Blütenstände verbinden mit 2 EL. Esslöffel Butter und reibe diese Masse gut ein, reibe sie dann sanft in schmerzende Gelenke oder verwende eine Infusion:

gieße die Blumen mit Wasser im Verhältnis 1:10 und halte sie vier Stunden lang. Trinken Sie 1 EL. löffel 3-4 mal am tag.

Tinktur :? Gläser mit Blüten und Knospen 200 ml Wodka, 10 Tage haltbar. Verbrauchen Sie dreimal täglich 50 Tropfen vor den Mahlzeiten.

Neuralgie: Gießen Sie das kochende Wasser über die Fliederknospen und Knospen, verteilen Sie sie gleichmäßig auf dem Stoff, machen Sie eine Kompresse für die Nacht in der Problemzone. Dieser Vorgang wird vom Knospen bis zur vollen Blüte durchgeführt.

Zwischenwirbelhernie: 1 Tasse Blumen gießen 0,5 Liter Wodka, um 10 Tage an einem dunklen Ort zu bestehen. Bereiten Sie vor Mahlzeiten für 25-30 Tropfen vor, machen Sie Kompressen und parallel zur Innenseite 2-3 mal täglich.

Thrombophlebitis: Blätter während der Blüte zerquetschen und ihre Füße 20 Minuten lang überlappen, nachdem sie in heißem Wasser gedämpft wurden. Machen Sie vor dem Schlafengehen ein warmes Fußbad mit einem Aufguss aus getrockneten Kräutern. Führen Sie den Vorgang aus, während Sie sich erholen

Gebrochene Fersen: 4 EL in ein halbes Liter Glas gießen Löffel von getrockneten Blumen und gießen Sie bis zu 40% Wodka. Mit einem Deckel fest verschließen und 8 Tage im Dunkeln belassen. Befeuchten Sie ein Wattestäbchen mit diesem Aufguss und tragen Sie es auf die Ferse auf, wickeln Sie es mit einem Baumwolltuch ein und ziehen Sie für die Nacht warme Socken an. Die Kompressen der ersten Woche sollten jeden Tag durchgeführt werden, die zweite - in einem Tag, die dritte - in 2 Tagen, die vierte - in 3. Innerhalb eines Monats werden die Risse vergehen.

Therapeutische Salbe: Die Zutaten gründlich einweichen: 10 große Kochbananenblätter, 4 Fliederbüschel mit Blättern, 1 Blütenstand von Ringelblumen, zwei dornlose Aloe-Blätter, eine Handvoll Cinquefoil. Dann 200 g Hühnerfett in die Mischung gießen, 5 Tage im Kühlschrank stehen lassen und in einen anderen Behälter pressen. Reiben Sie die Salbe in die Risse, bevor Sie sie in heißem Wasser dämpfen und ziehen Sie Socken an.

Gesichtslotion: Mix genommen 1 EL. Löffel Lindenblüte, Tee Rosenblätter, Kamille, trockene lila Blüten. Mischen Sie die Mischung mit 400 ml kochendem Wasser, bestehen Sie darauf, bis sie abgekühlt ist, filtrieren Sie und fügen Sie 1 Teelöffel Aloe-Saft und Zitrone hinzu. An einem kühlen Ort lagern. Wischen Sie Ihr Gesicht morgens mit dieser Mischung ab, die die Haut ein wenig strafft, verjüngt und weißt.

Handcreme: 1 Teelöffel trockener roher weißer Flieder, Salbei, Schachtelhalm, Lungenfisch, 25 ml Rizinus- oder Leinsamenöl und Traubenkernöl einfüllen. Halten Sie die Mischung für 10 Tage und fügen Sie 1 Teelöffel Propolis-Tinktur hinzu. Beim Auftragen der Salbe für die Hände wird die Haut samtig, Schwellungen und Abblättern der Nägel werden beseitigt.

Aus Cellulite: Dieses Tool erfordert 1 TL Ginseng-Wodka-Extrakt, 2 EL. Löffel Zitronensaft und Tinktur aus Flieder gießen 0,5 Liter Apfel 6% Essig. Alle Zutaten gut umrühren. Reiben Sie die Cellulite nach dem Baden mit Flüssigkeit ein.

Gegenanzeigen

Flieder ist eine giftige Pflanze und sollte, unter Beachtung der Dosierung, nicht übertrieben werden. Die Anwendung ist nicht wünschenswert für Personen mit Glomerulonephritis und chronischer Niereninsuffizienz, erhöhtem Säuregehalt des Magens sowie mit einer langen Verzögerung der Menstruation.

Ich wäre dankbar, wenn Sie die Schaltflächen verwenden: 07/06/2014 / Flieder / Kommentare: 8

    Yarych 03/10/2015 um 10:38 - Antwort

Ich las den Artikel und erinnerte mich daran. Als er klein war und einige Zeit im Dorf lebte, griffen ältere Menschen oft auf die „Hilfe“ von Flieder zurück, um Sodbrennen zu lindern. Einige Tage lang haben wir die leicht getrockneten Blätter von Flieder geplündert und dann ausgespuckt und für eine Weile nichts gegessen ... irgendwie, meiner Meinung nach.

Evgeniy 12.03.2015 um 01:25 - Antwort

Das Rezept für Bronchitis Flieder Tinktur ist ziemlich einfach und die Wirkung ist recht gut. Zumindest können Sie versuchen, zu kochen. Je mehr Frühling, desto mehr ein bisschen und es wird möglich sein, Zweige zu sammeln

Cheh 12.03.2015 um 21:10 - Antworten

Wow, wusste gar nicht, dass Flieder so viele medizinische Eigenschaften hat. Ich wollte zum Beispiel sogar versuchen, mich für Rezepte für Gesichtslotion und Tinktur von Bronchitis zu interessieren. Ich werde es auf jeden Fall gelegentlich versuchen!

Elena 13.03.2015 um 08:15 - Antwort

Ich fand Flieder immer schön, duftend, aber nur eine Zierpflanze. Für mich war es eine Offenbarung, dass so viele medizinische Eigenschaften vorhanden waren. Interessiert an Gesichtslotion - das müssen Sie unbedingt probieren. Danke für die Info.

Alexander 16.03.2015 um 18:34 - Antworten

Ja, als ich klein war, habe ich Flieder verwendet, wie ein Blumenstrauß + Ich suchte 7 lepistkovye, aß sie und wünschte. Und dann gibt es so viele Möglichkeiten, um Krankheiten zu behandeln. Danke, ich werde es wissen!

Ein einziger Zweig eines Flieders Sie standen auf dem Tisch ... Es stellt sich heraus, dass diese niedlichen Blumen nicht nur die Augen und die Seele erfreuen. Ich wusste nicht, dass sie in der traditionellen Medizin erfolgreich praktiziert wurden. Müssen zur Kenntnis nehmen. Wir haben genug Flieder. Danke an den Autor.

Anna100 19.03.2015 um 10:33 - Antwort

Cracked Heels - für jedes Mädchen ist das ein Problem. Ich möchte immer schön sein, aber der Frühling ist auf der Straße und ich verstehe, dass es bald Zeit wird, meine Fersen freizulegen. Jetzt kümmere ich mich nur noch um sie ... denn Creme und Salbe sind völlig unnatürliche Substanzen, und hier ... nur Flieder ... und Leckereien. Ich wusste nicht über solche Eigenschaften von ihr. Immer als eine schöne Blume wahrgenommen.

john45 21.03.2015 um 21:37 - Antworten

Im Allgemeinen habe ich Flieder nie als Pflanze mit positiven Eigenschaften wahrgenommen. Ich habe sie einfach bewundert. Jetzt ist meine Einstellung zu ihr ernster geworden.

Die chemische Zusammensetzung von Blüten und Blättern

Das Geheimnis der lila Blütenstände liegt überhaupt nicht in der äußeren Anziehungskraft und dem verführerischen Aroma. Es wird in einem Komplex einzigartiger chemischer Bestandteile der Anlage gelagert. Deshalb raten Phytotherapeuten in der Phase des Strauchknospens, sich mit Laub und Blüten einzudecken.

Experten, die die Zusammensetzung der Kultur im Labor untersucht haben, Ihre Blütenblätter sind reich an:

  • Glykoside (Sinirgin, Farnesin),
  • Phenoglykoside,
  • ätherische Öle
  • teer,
  • alkoholsubstanz farnesol,
  • syringopyrkin,
  • Phytonzide.
Im Laub sind neben den genannten Bestandteilen verschiedene Vitamine enthalten. Wissenschaftler sagen, dass der Flieder in diesem Aspekt derzeit nicht vollständig verstanden wird, so dass sein Potenzial nicht vollständig offenbart wird.

Die Verwendung von Flieder

Blumen, Rinden, Knospen, Samen und Blätter von Flieder haben in der traditionellen Medizin als Heiltrank für viele Krankheiten lange Zeit ihre Nische besetzt. Dieser Rohstoff gilt als Analgetikum, entzündungshemmend und fiebersenkend. Aufgrund dieses Effekts wird es äußerlich zur Behandlung von verschiedenen Dermatitis, Hautausschlägen, eitrigen und lang heilenden Wunden, Blutergüssen verwendet. Darüber hinaus hilft Flieder, den Blutzuckerspiegel zu senken und lindert Kopfschmerzen.

Laut Phytotherapeuten können Fliedergüsse, Tinkturen und Tees Erkältungen, anhaltenden Husten und Nierenentzündungen heilen sowie Gelenkschmerzen bei Gicht, Osteochondrose, Arthritis, Rheuma und Polyarthritis lindern (die Behandlungsrezepte werden später besprochen).

Viele Heiler sprechen über die Eigenschaften des Flieder-Tranks, um die Nieren von Sand und Steinen zu säubern, den Zustand von Bluthochdruck-Patienten und Bluthochdruck-Patienten zu lindern. Es ist auch ein hervorragendes Mittel zur Behandlung von Fersensporen und Pilzen an den Beinen.

Verwendung in der traditionellen Medizin

Volksheiler warnen davor, dass die Wirkung der Flieder-Therapie nur bei komplexer Behandlung möglich ist. Bevor Sie jedoch damit beginnen, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren und sicherstellen, dass die Pflanze keine allergischen Reaktionen hervorruft.

Am häufigsten für medizinische Zwecke mit weißem Flieder. Alkoholtinkturen, Tees, Abkochungen und Aufgüsse werden aus den Rohstoffen hergestellt.

Hier eine Auswahl bewährter Rezepte:

  • Mit Diabetes, Asthma bronchialeGießen Sie 2-3 Esslöffel getrocknete Knospen in eine Thermoskanne und gießen Sie 400 ml kochendes Wasser darüber. 6 Stunden einwirken lassen. Dann werfen Sie das Medikament auf ein Sieb und trinken dreimal täglich 30 ml vor den Mahlzeiten.
  • Die Verwendung von lila Tinktur auf Wodka ist wichtig, wenn Osteochondrose und Rheuma. Das Heilgetränk nach klassischem Rezept wird aus 100 g frischen Blättern und Knospen zubereitet. Die Rohstoffe werden in ein Literglas gegossen und mit Alkohol oder Wodka auf den Hals gegossen. Schließen Sie dann die Kapronabdeckung und lassen Sie sie 14 Tage lang an einen dunklen Ort infundieren. Nach der angegebenen Zeit abseihen, täglich 2 mal täglich 20 Tropfen vor den Mahlzeiten trinken. Bei akuten Schmerzen wird empfohlen, die betroffenen Stellen einzureiben.
  • Mit NierenkolikBei entzündlichen Prozessen werden 2 Esslöffel zerkleinerte Fliederblätter (frisch oder trocken) und 1 Tasse kochendes Wasser gekocht. Wenn alle Zutaten vereint sind, setzen Sie den Topf auf ein langsames Feuer und lassen Sie ihn nach dem Kochen weitere 3-5 Minuten köcheln. Wickeln Sie dann den Trank gut ein und lassen Sie ihn einige Stunden lang an einem warmen Ort ziehen. Готовое снадобье рекомендовано для внутреннего употребления по 1 столовой ложке перед каждым приемом еды.
  • Таким же отваром можно промывать гнойники на теле и другие кожные поражения, а также делать компрессы при ушибах и глубоких ссадинах. При дерматитах показано прикладывать к больным местам свежую кору кустарника. Und wenn Phytotherapeuten kochen, raten sie, einen Verband mit einem weichen, frischen Fliederblatt zu machen.
  • Das gebräuchlichste Rezept ist Flieder Gelenkschmerzen. In solchen Situationen wird aus den im Frühjahr gesammelten Nieren eine Salbe hergestellt. Rohstoffe müssen zu einem pudrigen Aussehen vorgemahlen werden. Für 1 Esslöffel dieser Droge benötigen Sie 4 Stück Smaltz und 1 Teelöffel Honig. Alle Zutaten gründlich umrühren, bis alles glatt ist. Schlagen Sie die betroffenen Stellen jeden Abend vor dem Schlafengehen mit dem vorbereiteten Mittel ein.
  • Gicht loszuwerden hilft dreimal täglich, wenn man 15 Tropfen Wodka-Tinktur aus Flieder vor einer Mahlzeit einnimmt.
  • Klein auflösen Nierensteine Wenn Sie Sand aus den Harnkanälen entfernen und Blasenentzündung haben, bereiten Sie eine Infusion von 200 ml kochendem Wasser und 1 Esslöffel trockenem Laub von Sträuchern vor. Nach einer Stunde muss der Trank gefiltert werden und Sie können 1 Esslöffel vor jeder Mahlzeit trinken.
  • Mit schmerzhafte Menstruation und eine hohe Körpertemperatur hilft Tee aus 2 Esslöffel lila Blüten und 1 Tasse heißem Wasser. Trinken wird empfohlen, um in Form von Wärme 3-mal am Tag zu nehmen.
  • Wenn der Fersensporn quält, benötigen Sie Kompressen aus Alkoholtinktur. Um die Wirkung zu verbessern, können Sie 30 Tropfen täglich oral einnehmen.

Gegenanzeigen und Schaden

Wie jede medizinische Vegetation hat Flieder heilende Eigenschaften und Kontraindikationen. Zuallererst sollte man sich vor einer solchen Therapie hüten Allergiker. Niemals Selbstdiagnose und Selbstbehandlung betreiben. Dieser fehlerhafte Pfad führt nicht immer zur Wiederherstellung. Denken Sie daran, dass Botaniker giftigen Pflanzen Fliederbüsche zuordnen. Daher sollte mit besonderer Sorgfalt das Medikament hergestellt werden, wobei diese Dosierungen deutlich zu beachten sind. Brühen, Tees und Tinkturen von Flieder werden nicht empfohlen für Menschen mit Gastritis, erhöhter Magensäure, Menstruationsstörungen, chronischem Nierenversagen, Verstopfung und Glomerulonephritis.

Fragen Sie unbedingt Ihren Arzt, ob eine Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft, Stillzeit und bei Kindern unter 12 Jahren möglich ist. Bei diesen Fragen kann man einem Nachbarn, einem Freund, nicht vertrauen, weil jeder Fall individuell ist und Fehler mit schwerwiegenden Konsequenzen verbunden sein können.

Ernte und Lagerung

Für die Kräutermedizin geerntet Alle Teile von Flieder.

Zu Beginn der Knospung werden die Blütenbüschel zusammen mit den Spitzen der Zweige geschnitten. Nach dem Aufhängen an der frischen Luft vor direkter Sonneneinstrahlung und staubigen Straßen schützen. Der ideale Ort zum Trocknen ist ein gut belüfteter Dachboden. Die Blätter und die Rinde junger Triebe können mit einer dünnen Schicht auf einer Stofflasche ausgebreitet oder in einem elektrischen Trockner getrocknet werden. In der letzteren Version wird empfohlen, die Temperatur auf 40 ° C einzustellen und den Zustand der Rohstoffe ständig zu überwachen.

Es wird empfohlen, nach dem Trocknen alle Rohlinge in Papiertüten oder Stoffbeuteln zu verteilen und an einem trockenen, dunklen Ort aufzubewahren.

Dieser Strauch kann nicht nur ästhetisches Vergnügen bereiten, wenn er Ihre Mischung dekoriert. Bei Bedarf wird er ein treuer Helfer und Heiler. Die Hauptsache ist, es richtig zu benutzen. Nachdem wir gelernt haben, was Tinktur, Abkochung, Tee und Fliedersalbe hilft, hoffen wir, dass Sie nicht mit Ihrer Gesundheit experimentieren und sich unbedingt an Experten wenden. Schließlich schaden wir uns sehr oft.

Was ist ein medizinischer Rohstoff und wie sammelt man ihn richtig?

In der Volksmedizin werden zu therapeutischen Zwecken am häufigsten die Blüten des weißen Flieders sowie das Laub und die Rinde der Pflanze verwendet.

Lila Blüten sollten während der Butanisierung geerntet werden. Schneiden Sie dazu die Zweige mit Blütenständen ab und trocknen Sie sie in der Schwebe oder verteilen Sie eine dünne Schicht auf Papier in einem trockenen Raum.

Das Laub kann im späten Frühling und Frühsommer gesammelt werden.

Als nächstes müssen Sie es in einer Schicht auf Papier auf den Boden legen und in einem gut belüfteten Raum trocknen.

Das gesammelte und getrocknete Produkt kann bis zu 24 Monate gelagert werden.

Was ist nützlich für die menschliche Gesundheit lila?

Die Pflanze ist in der Tat ein einzigartiger Strauch und ihre heilenden Eigenschaften erstrecken sich auf viele Pathologien.

Diese Eigenschaften können durch die Tatsache erklärt werden, dass die Zusammensetzung ätherische Öle, Phytoncide, Tannine, Ascorbinsäure, Flavonoide, Harze, Cumarine usw. enthält.

In der traditionellen Medizin wird Flieder zu folgenden Zwecken verwendet:

  1. Ein Heilmittel gegen Fieber.
  2. Ein Medikament zur Linderung von Entzündungen.
  3. Ein Heilmittel gegen Schmerzen.
  4. Mit Nierensteinen.
  5. Mit Diabetes.
  6. Mit Gelenkerkrankungen.
  7. Das Medikament gegen Geschwüre usw.

So verwenden Sie lila Blüten in der Medizin:

  • Antipyretika

Lila Blüten werden als Grundlage für Antipyretika verwendet.

Um das Medikament zuzubereiten, nehmen Sie 1 TL eines Löffels eines gut getrockneten Produkts, um 0,5 Liter kochendes Wasser zu kochen, und lassen Sie es 30 Minuten lang stehen.

Es ist notwendig, solche Mittel 3 Mal am Tag in aufgewärmtem Zustand zu trinken.

  • Wundheilmittel

Damit Wunden schneller heilen, kann die Pflanze als entzündungshemmendes Mittel eingesetzt werden.

Sie müssen 200 Gramm getrocknete Blumen nehmen, 0,5 Liter guten Wodka einschenken und 2-3 Wochen stehen lassen. Anschließend das resultierende Arzneimittel abseihen und in Form von Kompressen auftragen, möglicherweise auf die betroffene Körperstelle.

Die heilenden Eigenschaften des Fliederblattes tragen zum Ausfluss von Eiter aus Geschwüren bei. Zur Therapie muss ein frisches Fliederblatt gemahlen, abgespült und am Abszess befestigt und gründlich verbunden werden.

Die Wunde mehrmals am Tag zusammenbinden. Das Laub zieht den Eiter effektiv aus der Wunde.

  • Kopfschmerzen

Die Pflanze ist ein gutes Mittel gegen Schmerzen und zu ihrer Herstellung wird das Laub verwendet, dessen heilende Eigenschaften perfekt gegen Kopfschmerzen helfen.

Für die Therapie ist es am besten, ein frisches Produkt zu nehmen und einfach ein Fliederblatt wie eine Kompresse auf die Stirn aufzutragen.

  • Urolithiasis

Wenn Urolithiasis diagnostiziert wird, empfiehlt die traditionelle Medizin auch die Verwendung von Flieder.

Dazu müssen Sie trockenes, abgekochtes Wasser (1 Teelöffel pro 1 Tasse Wasser) einfüllen. Dann die Masse ins Feuer stellen und 15 Minuten kochen lassen.

Eine Zusammensetzung herstellen, abseihen und mit Wasser verdünnen, mehrmals täglich ein halbes Glas trinken.

  • Mit Diabetes

Zur Behandlung von Diabetes mit Hilfe dieser Pflanze, in der Schulmedizin unter Verwendung von Pflanzenknospen.

Sammeln Sie die im März benötigten Rohstoffe. 1 TL Fliederknospen muss mit Wasser übergossen und 15 Minuten lang auf einem ruhigen Feuer gekocht werden.

Die resultierende Brühe sollte mit Wasser verdünnt und mehrmals täglich getrunken werden.

  • Gelenkschmerzen

Wenn die Gelenke schmerzen, hilft die Tinktur aus lila Blüten so gut wie möglich. Medikamente gegen Arthritis, Salzablagerung und Rheuma sind einfach zuzubereiten.

Die Farbe muss in die Flasche gegossen werden, dann den rohen Alkohol mit Alkohol gießen (1: 1)

Die Flieder-Tinktur sollte 3 Wochen lang an einem dunklen Ort stehen.

Dann muss das Werkzeug gefiltert werden. Es ist gut, die vorbereitete Tinktur als Kompresse aufzutragen oder schmerzhafte Stellen einzureiben.

Fliederheilung - Einige wirksame Rezepte

  • Infusion von lila Blüten

Eine Infusion von weißer Fliederfarbe hilft bei Durchfall und Blasenentzündung. Bei Bronchitis und Lungentuberkulose wird dieses Arzneimittel auch als Hustenmittel in der Alternativmedizin eingesetzt.

Für die Zubereitung benötigen Sie einen Teelöffel Blumen und ein Glas Wasser.

Kochendes Wasser sollte roh eingegossen werden. Bestehen Sie darauf, dass Sie dreimal täglich einen Löffel filtern und trinken. Die kontinuierliche Einnahme dieses Medikaments über 14 Tage hilft auch bei Gelenkschmerzen.

  • Lila Tee

Infusion des Blattes hilft, Fieber zu verringern. Zur Zubereitung benötigen Sie 8 Bögen, einen halben Liter Wasser, Honig und Zitronensaft zum Abschmecken. Die Blätter sollten mit kochendem Wasser gewaschen und gebraut, mit Zitrone und Honig aufgegossen und getrunken werden.

  • Tinktur aus lila Blüten

Wenn Gicht, hilft Salzablagerung, Blumen zu trocknen.

Es ist notwendig, das 0,5 Liter Fassungsvermögen bis zum Rand mit Farbe zu füllen und mit Alkohol zu gießen. Bestehen Sie 21 Tage nicht im Licht und verwenden Sie 30 Tropfen 3-mal am Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 90 Tage. Die gleiche Tinktur eignet sich für Lotionen und Reiben.

Sie können auch einen Löffel Blumen mit einem Glas kochendem Wasser brauen und 60 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Anschließend 3-mal täglich einen Löffel abseihen und trinken.

  • Infusion von lila Rinde

Tee aus der Fliederrinde desinfiziert perfekt, lindert Entzündungen, wirkt diaphoretisch.

Trockene Rinde sollte mehrmals täglich gebraut und als Tee konsumiert werden. (1 TL zerkleinerte Rinde für 1 Tasse kochendes Wasser)

Die Fliederwurzel kann auch getrocknet, gehackt und zum Abkochen verwendet werden.

Bei Erkrankungen des Zentralnervensystems und bei Epilepsie wird die Verwendung von Tee aus trockenen Blüten empfohlen.

Wer kann nicht mit Flieder behandelt werden?

Infusion von Farbe kann nicht mit Amenorrhoe genommen werden - eine längere Verzögerung der Menstruation bei Frauen.

Die Pflanze wird zwar zur Entzündung des gepaarten Organs verwendet, es ist jedoch verboten, sie bei Nierenversagen, chronischer Form und Glomerulonephritis zu verwenden.

Die Pflanze wird nicht für atonische Verstopfung nützlich sein.

Nehmen Sie keine Medikamente basierend auf innen flieder Während der Schwangerschaft sind sie auch für die Behandlung kleiner Kinder kontraindiziert.

Flieder: Beschreibung, Zusammensetzung, Verwendung, Nutzen, medizinische Eigenschaften, Kontraindikationen

In der Kindheit glaubten viele von uns, dass die seltenen fünfblättrigen lila Blüten Glück bringen. Und jedes Mal, wenn es einen Fund in den üppigen, duftenden Blütenständen gab, versuchten sie, ihn zu essen, um mit Sicherheit das Vermögen zu fangen. Mit dieser kindlichen Wahrnehmung und dem Aufruhr der Frühlingsfarben assoziieren die meisten Zeitgenossen Fliederbüsche. Überraschung und etwas Misstrauen verursachen den Rat von Volksheilern bezüglich der Verwendung von Tinkturen, Abkochungen und Tees aus den Zweigen und Blütenpinseln dieser Pflanze. Auf die therapeutischen Eigenschaften und Kontraindikationen von Flieder wird weiter eingegangen.

Wie dieser Busch aussieht, weiß jeder, denn in unserem Land ist er überall zu finden. Für helle Blumenspritzer, Eleganz und berauschendes Aroma mit einer besonderen Vorliebe für ihn sorgen Gärtner.

Über die Einstufung der Gattung Flieder können sich die Wissenschaftler noch nicht einigen. Heute wird angenommen, dass es 22 bis 36 Arten und etwa 2300 Sorten umfasst, von denen zwei Drittel von gewöhnlichem Flieder abstammen. Diese Art ist besonders im Landschaftsgartenbau beliebt. Äußerlich handelt es sich um einen mittelwüchsigen verholzten Strauch mit dicken graulichen Trieben, gegenüberliegenden grünen Blättern und panikartigen Blütenständen in Pink-, Lila-, Weiß-, Blau-, Lila-, Magenta- und Kirschtönen. Blumen sind Terry und einfach. Sie erscheinen im ersten Jahrzehnt des Monats Mai. Nach der Blüte an der Stelle der Trauben bilden sich trockene doppelflügelige Samen.

Flieder: gut oder schlecht?

Flieder ist ein Strauch oder Baum der Olivenfamilie. Diese Pflanze wächst in der gesamten GUS, vorzugsweise in einem Park, Garten oder in der Nähe von Wohngebäuden. Die Pflanze verträgt keine zu feuchten Böden, mag neutrale Böden. Gewöhnliche Fliedersträucher erreichen eine Höhe von 6 m, und die Fliederblüten sammeln sich in üppigen Büscheln, wodurch die Krone der Pflanze sehr breit wird. Die Anzahl der Farben lila Blüten ist sehr groß. Derzeit haben Wissenschaftler mehr als 600 Arten gezählt.

Ein Fliederbusch oder ein Baum ist nicht nur ein schöner Duft und eine schöne Schönheit, sondern auch eine Heilpflanze, die seit der Antike verwendet wird. Jede Art von Flieder eignet sich als Medizin. Zur Herstellung von Arzneimitteln mit Blättern, Blüten, Knospen und Rinde, also mit Ausnahme der Pflanzenwurzel. Während der Blüte sammeln Flieder Blütenstände mit Zweigen. Und die Blätter werden normalerweise bei trockenem Wetter bis zum Hochsommer gesammelt.

Tinkturen aus den Blättern einer Pflanze werden in der Volksmedizin zur Behandlung von Steinen im Nierenbecken und Nierenschmerzen verwendet. Um eine solche Infusion vorzubereiten, benötigen Sie 2 EL. l Blätter ein Glas kochendes Wasser einschenken, zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und 2-3 Stunden an einem warmen Ort stehen lassen, dann abseihen und dreimal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen. Der Kurs dauert zwei Wochen. Auch die Tinktur der Blätter der Pflanze ist nützlich bei der Ablagerung von Salzen, Rheuma, Gelenkschmerzen und Gicht. Zur Herstellung der Tinktur benötigen Sie 100 Gramm. frische Blätter in eine Flasche geben, 1 Liter Wodka einschenken und zwei Wochen an einem dunklen Ort aufbewahren. Das resultierende Produkt sollte dreimal täglich 30 Tropfen vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Für mehr Wirkung kann Tinktur wunde Stellen gerieben werden.

Tinktur aus Blumen ist ein unverzichtbares Mittel gegen Gicht, Salzablagerungen, Wunden, Blutergüsse und Fersensporn. Ein halber Liter Glas muss mit Blumen gefüllt und mit Wodka übergossen werden. Bestehen Sie 2 Wochen lang auf einem dunklen Raum. Nach Anstrengung und zweimal täglich 30 Tropfen können Sie sich auch an wunden Stellen reiben.

Bei rheumatoider Arthritis ist eine aus lila Blüten hergestellte Salbe ein hervorragendes Analgetikum. Zur Herstellung sollte das Produkt 2 EL sein. l trockene Blumen mit 2 EL gemischt. l Butter und reiben Sie in wunde Stellen.

Die Fliederblätter können auch auf Splitter und Furunkel aufgetragen und mit Seife vorseift werden. Beim Verdrehen der Gefäße an den Beinen wird ein Narkosemittel zum Einreiben von Alkohol hergestellt, für das die Blüten der Pflanze verwendet werden.

Und um das Haar zu stärken, müssen Sie eine Abkochung der Blätter vorbereiten.

Wasserinfusionen werden als Diaphorese zur Linderung oder vollständigen Beseitigung von Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege, Husten und Bronchitis eingesetzt.

Die Pflanze enthält Harze, ätherische Öle und Flavonoide, die sich günstig auf die Aktivität der meisten vom menschlichen Körper benötigten Enzyme auswirken. Darüber hinaus enthält die Sirene eine große Menge Ascorbinsäure. Aufgrund der vielen vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze wirkt sie fiebersenkend, entzündungshemmend, analgetisch und harntreibend.

Die Geschichte der Aromatherapie gibt es schon seit mehreren Jahrhunderten. Die Aromatherapie wird zur Heilung verschiedener psychischer und physischer Krankheiten eingesetzt. Warum die ätherischen Öle von Pflanzen mit einem starken Aroma verwenden. Um den aromatherapeutischen Effekt zu erzielen, wird ein bestimmtes Aroma mit einem Zerstäuber sowie Kerzen, Räucherstäbchen und anderen Methoden in die Luft gesprüht. Befürworter der Aromatherapie sind sich sicher, dass das Einatmen verschiedener Öle eine Person von einer Reihe von Krankheiten heilen kann. Zum Beispiel wissen wir alle, dass Eukalyptusöl die Nasennebenhöhlen beseitigt, Citronellaöl Mücken und andere Insekten abschrecken kann. Auch die Befürworter der Aromatherapie glauben, dass dies nur ein Bruchteil der Vorteile ist, die unzählige Mengen pflanzlicher Öle, einschließlich Flieder, bieten können.

Aromatherapie Eigenschaften von Flieder

Verwenden Sie zur Herstellung von Aromaölen aus Flieder nach alter Tradition französisches oder lila Flieder, das beruhigend wirkt und Müdigkeit und Angst lindert. Auch das ätherische Öl dieser Pflanze vermittelt ein Gefühl der Ruhe, der Geist stellt sich auf völlige Entspannung ein. Darüber hinaus wird in der Aromatherapie weißes Fliederöl zur Entspannung und Beruhigung verwendet. Das Aroma von weißem Flieder hat auch die Eigenschaft einer erhöhten Empfindlichkeit.

Vergessen Sie nicht, dass Flieder eine giftige Pflanze ist und bei der Behandlung mit ihrer Hilfe sogar das Maß beachtet werden muss. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie sich mit Ihrem Arzt beraten.

Was denkst du darüber?

Lila gut und schaden lila Tee

Flieder ist ein Strauch oder Baum der Olivenfamilie. Diese Pflanze wächst in der gesamten GUS, vorzugsweise in einem Park, Garten oder in der Nähe von Wohngebäuden. Die Pflanze verträgt keine zu feuchten Böden, mag neutrale Böden. Gewöhnliche Fliedersträucher erreichen eine Höhe von 6 m, und die Fliederblüten sammeln sich in üppigen Büscheln, wodurch die Krone der Pflanze sehr breit wird. Die Anzahl der Farben lila Blüten ist sehr groß. Derzeit haben Wissenschaftler mehr als 600 Arten gezählt.

Ein Fliederbusch oder ein Baum ist nicht nur ein schöner Duft und eine schöne Schönheit, sondern auch eine Heilpflanze, die seit der Antike verwendet wird. Jede Art von Flieder eignet sich als Medizin. Zur Herstellung von Arzneimitteln mit Blättern, Blüten, Knospen und Rinde, also mit Ausnahme der Pflanzenwurzel. Während der Blüte sammeln Flieder Blütenstände mit Zweigen. Und die Blätter werden normalerweise bei trockenem Wetter bis zum Hochsommer gesammelt.

Tinkturen aus den Blättern einer Pflanze werden in der Volksmedizin zur Behandlung von Steinen im Nierenbecken und Nierenschmerzen verwendet. Um eine solche Infusion vorzubereiten, benötigen Sie 2 EL. l Blätter ein Glas kochendes Wasser einschenken, zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und 2-3 Stunden an einem warmen Ort stehen lassen, dann abseihen und dreimal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen. Der Kurs dauert zwei Wochen. Auch die Tinktur der Blätter der Pflanze ist nützlich bei der Ablagerung von Salzen, Rheuma, Gelenkschmerzen und Gicht. Zur Herstellung der Tinktur benötigen Sie 100 Gramm. frische Blätter in eine Flasche geben, 1 Liter Wodka einschenken und zwei Wochen an einem dunklen Ort aufbewahren. Das resultierende Produkt sollte dreimal täglich 30 Tropfen vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Für mehr Wirkung kann Tinktur wunde Stellen gerieben werden.

Настойка, приготовленная из цветков – незаменимый продукт при подагре, отложении солей, ранах, ушибах и пяточном шпоре. Пол-литровую банку нужно засыпать цветками и залить водкой, настаивать в темном помещении в течение 2-х недель. После процедить и принимать по 30 капель два раза в день, также можно втирать в больные места.

При ревматоидном артрите отличным обезболивающим средством станет мазь, приготовленная из цветков сирени. Для приготовления продукта следует 2 ст. l trockene Blumen mit 2 EL gemischt. l Butter und reiben Sie in wunde Stellen.

Die Fliederblätter können auch auf Splitter und Furunkel aufgetragen und mit Seife vorseift werden. Beim Verdrehen der Gefäße an den Beinen wird ein Narkosemittel zum Einreiben von Alkohol hergestellt, für das die Blüten der Pflanze verwendet werden.

Und um das Haar zu stärken, müssen Sie eine Abkochung der Blätter vorbereiten.

Wasserinfusionen werden als Diaphorese zur Linderung oder vollständigen Beseitigung von Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege, Husten und Bronchitis eingesetzt.

Die Pflanze enthält Harze, ätherische Öle und Flavonoide, die sich günstig auf die Aktivität der meisten vom menschlichen Körper benötigten Enzyme auswirken. Darüber hinaus enthält die Sirene eine große Menge Ascorbinsäure. Aufgrund der vielen vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze wirkt sie fiebersenkend, entzündungshemmend, analgetisch und harntreibend.

Die Geschichte der Aromatherapie gibt es schon seit mehreren Jahrhunderten. Die Aromatherapie wird zur Heilung verschiedener psychischer und physischer Krankheiten eingesetzt. Warum die ätherischen Öle von Pflanzen mit einem starken Aroma verwenden. Um den aromatherapeutischen Effekt zu erzielen, wird ein bestimmtes Aroma mit einem Zerstäuber sowie Kerzen, Räucherstäbchen und anderen Methoden in die Luft gesprüht. Befürworter der Aromatherapie sind sich sicher, dass das Einatmen verschiedener Öle eine Person von einer Reihe von Krankheiten heilen kann. Zum Beispiel wissen wir alle, dass Eukalyptusöl die Nasennebenhöhlen beseitigt, Citronellaöl Mücken und andere Insekten abschrecken kann. Auch die Befürworter der Aromatherapie glauben, dass dies nur ein Bruchteil der Vorteile ist, die unzählige Mengen pflanzlicher Öle, einschließlich Flieder, bieten können.

Aromatherapie Eigenschaften von Flieder

Verwenden Sie zur Herstellung von Aromaölen aus Flieder nach alter Tradition französisches oder lila Flieder, das beruhigend wirkt und Müdigkeit und Angst lindert. Auch das ätherische Öl dieser Pflanze vermittelt ein Gefühl der Ruhe, der Geist stellt sich auf völlige Entspannung ein. Darüber hinaus wird in der Aromatherapie weißes Fliederöl zur Entspannung und Beruhigung verwendet. Das Aroma von weißem Flieder hat auch die Eigenschaft einer erhöhten Empfindlichkeit.

Vergessen Sie nicht, dass Flieder eine giftige Pflanze ist und bei der Behandlung mit ihrer Hilfe sogar das Maß beachtet werden muss. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie sich mit Ihrem Arzt beraten.

Lila Blumen in der Volksmedizin: Rezepte

Bei jedem von uns handelt es sich um bekannte Fliederbüsche, die genau den gleichen berauschenden und delikaten Geschmack ausstrahlen. Gleichzeitig weiß nicht jeder, dass die Blüten dieser Pflanze äußerst gesundheitsfördernd sind. Es ist erwähnenswert, dass die medizinischen Rohstoffe dieser Pflanze alle ihre Teile sind, einschließlich der Blätter, Knospen, Blüten und sogar der Rinde des Holzes. Viele heilende Eigenschaften dieses Strauchs wurden in der traditionellen Medizin bei der Behandlung vieler Krankheiten erfolgreich eingesetzt.

Lila Fortpflanzung

Flieder kann vegetativ und samenartig vermehrt werden. Die vegetative Methode multipliziert Sorten und Gartenformen von Flieder, wobei diese Impfung, Schichtung und Grünschnitt angewendet werden. Samen vermehren die Flieder, um eine neue Sorte zu züchten oder Wurzelstöcke zu erhalten.

Im August müssen Sie lila Samen für das Pflanzen vorbereiten. Dazu müssen die Samen 30 bis 45 Tage geschichtet werden. Danach werden sie in die Furche gesät und 1,5 cm in den Boden eingegraben. Weitere Furchen (Grate) müssen mit Sägemehl, Torf und Humus gemulcht werden.

Lila Sämlinge wachsen langsam. Für die volle Entwicklung brauchen sie ein ganzes Jahr. Im zweiten Jahr können die Setzlinge in den Boden gepflanzt werden, um dann die Erde zu gießen und zu bepflanzen.

Flieder vermehrt sich oft durch grüne Stecklinge. Am häufigsten wählen Sie für eine solche Zucht ein Gewächshaus unter der Folie oder dem Glas, in dessen Boden sich Dünger und Sand befinden. Wenn der Flieder massiv zu blühen beginnt, müssen Sie Stecklinge vorbereiten. Sie werden mit einem scharfen Messer mit vorhandenen Nieren geschnitten. Vor dem Pflanzen werden die Stecklinge unter feuchtem Moos aufbewahrt (da sie den Turgor festhalten). Dann werden die Stecklinge in ein Gewächshaus gepflanzt und nicht mehr als 1 cm in den Sand eingetaucht.

Stecklinge sollten immer in feuchter Luft aufbewahrt werden. Um auf den Stecklingen schneller Wurzeln zu bilden, werden sie mit Wurzelbildungsstimulanzien behandelt. Zuerst müssen Sie den Rahmen des Gewächshauses am späten Nachmittag oder bei bewölktem Wetter entfernen, und mit der Zeit werden die Rahmen vollständig entfernt. Jetzt müssen Stecklinge regelmäßig gewässert und gedüngt werden. Bereits eingewachsene Pflanzen werden in den Kamm gepflanzt, und Sie können sie im Gewächshaus wachsen und überwintern lassen.

Ein weiterer bekannter Weg, um Flieder zu vermehren - Reproduktionsschichten. Für diese Methode müssen Sie den Kindergarten in den Kindergarten legen. Fertige und transplantierte Pflanzen sollten in einer geneigten Position gepflanzt werden, wobei der Hauptstamm mit einem weichen Draht an einer Stelle etwas höher als das Transplantat gezogen wird. Machen Sie als nächstes das Ridging. Näher am Fall erscheinen Wurzeln über dem Taillenbereich, wonach das Wurzelsystem des Wurzelstocks selbst geschnitten wird. Uterusbüsche werden in den Kamm gepflanzt, wonach der oberirdische Teil abgeschnitten wird. Nach 3-4 Jahren können Sie Otvodki bekommen.

Nützliche Eigenschaften von Flieder

Nützliche Rohstoffe für Flieder sind Blüten, Knospen, Rinde und Blätter der Pflanze. Flieder bewahrt seine vorteilhaften Eigenschaften zwei Jahre lang auf.

Flieder wird hauptsächlich als Mittel verwendet, das eine diaphoretische und entzündungshemmende Wirkung hat. Aufgrund des Gehalts an vielen nützlichen Substanzen in der Pflanze wird es als Mittel verwendet, das Fieber senkt und Schmerzen lindert. Flieder hilft bei der Behandlung von Fieberkrankheiten. Flieder kann Diabetes heilen.

Fliederinfusion - Antipyretikum. Um die Infusion vorzubereiten, nehmen Sie 1 Esslöffel der Blätter der Pflanze, gießen Sie 100 ml kochendes Wasser darüber und lassen Sie sie eine Stunde lang ziehen. Nehmen Sie dreimal täglich 1 Glas Infusion warm.

Frische Fliederblätter haben wundheilende Eigenschaften und werden daher zur Herstellung von Kompressen bei der Behandlung von Wunden, Filzen und Furunkeln verwendet.

Lila Anwendung

Der Flieder enthält viele Nährstoffe, dank denen er in der Schulmedizin erfolgreich eingesetzt wird. Die Pflanze wird in Form von Aufgüssen, Tees, Abkochungen, Kompressen, Gebühren und Salben verwendet.

Lila Knospen werden verwendet, um den Blutzucker zu senken. Die Blüten der Pflanze helfen bei der Behandlung von Malaria, Rheuma und Durchfall. Infusion von Blumen bei Magengeschwüren, Keuchhusten, Atemnot, Diabetes. Auskochen von Flieder ist ein hervorragendes Mittel gegen Erkältung. Lila Tinktur hilft, Durchfall, Weißer, Blutergüsse, Wunden und Neuralgien loszuwerden.

Tinktur zum Reiben bei Rheuma und Osteochondrose. Wir nehmen 10 Gramm lila Blüten und füllen sie mit 100 ml Wodka. In einem dunklen Behälter 14 Tage ziehen lassen. Wir filtern die fertige Tinktur und verwenden sie als Reibung auf einer wunden Stelle.

Abkochung von Fliederknospen mit Diabetes. Nehmen Sie 2 Esslöffel Fliederknospen und gießen Sie 500 ml kochendes Wasser. 6 Stunden ziehen lassen, dann abseihen. Nehmen Sie vor dem Verzehr einen Esslöffel zubereiteten Sud zu sich.

Lila Tinktur mit Kehlkopfentzündung. Um die Tinktur vorzubereiten, müssen Sie 50 Gramm lila Blüten nehmen und ein halbes Glas Wodka einschenken. Lassen Sie das Mittel eine Woche lang einwirken. Nach der Behandlung muss die Tinktur mit kochendem Wasser verdünnt werden (10 ml Tinktur mit 100 ml Wasser gießen). Bereiten Sie Tinktur Gurgeln dreimal am Tag.

Lila Rinde für dermatologische Erkrankungen. Betroffene Haut sollte mit einer fertigen Tinktur aus lila Blüten gewaschen werden. Reinigen Sie die Rinde der Pflanze, die mit einem Verband fixiert ist, auf den gewaschenen Stellen. Der Verband wechselt nach 3-4 Stunden.

Tinktur Team von lila Malaria. Für die Zubereitung nehmen wir 20 Gramm lila Blätter, fügen 1 Teelöffel bitteres Wermut und einen halben Teelöffel Eukalyptusöl hinzu. Diese Mischung wird mit 1 Liter Wodka gegossen und 14 Tage stehen gelassen. Die Tinktur abgießen und vor jeder Mahlzeit 2 Esslöffel einnehmen.

Lila Tee für Sehschärfe. Sie müssen frische Blumen der Pflanze nehmen und wie jeder andere Tee brauen. Nachdem das Werkzeug etwas abgekühlt ist, nehmen Sie die Gaze und falten Sie sie in mehreren Schichten. Wir tauchen es in Tee aus lila Blüten und tragen es auf die Augen auf. 10 Minuten halten. Wiederholen Sie diesen Vorgang vor dem Schlafengehen.

Salbe für Neuralgie. Nehmen Sie lila Knospen und mahlen Sie sie zu einem Pulver. 1 Teelöffel lila Nierenpulver mit 4 Teelöffeln Butter mischen. Reiben Sie die Salbe während der Exazerbationen in die wunden Stellen.

Tinktur von Flieder Schmerzen in den Gelenken. Nehmen Sie 1 Esslöffel lila Blüten (zerdrückt) und die gleiche Anzahl lila Blätter. 1 Esslöffel Lorbeerblattpulver hinzufügen. Wir schlafen auch 1 Esslöffel Weidenrinde hier. Füllen Sie diese Mischung mit 500 ml Wodka. 3 Stunden einwirken lassen und filtrieren. Wir nehmen Gaze, befeuchten sie mit Tinktur und tragen sie 2 Stunden lang auf die wunde Stelle auf.

Pin
Send
Share
Send
Send