Allgemeine Informationen

Unbezahlbare Aufnahmen

Pin
Send
Share
Send
Send


Hexenschuss (Anemone patens, Pulsatillapatens) ist in freier Wildbahn weit verbreitet. Diese Blume wird auch offener Hexenschuss, Anemone und Schlafgras genannt. Das Pflanzensortiment umfasst ganz Europa von den südlichen Grenzen bis nach Norwegen und das europäische Russland mit Ausnahme der südlichsten Regionen und des Nordens. Diese Blume kommt häufig in Süd- und Mittelsibirien, im Fernen Osten, in Nordchina und in der Mongolei in Nordamerika vor.

Hexenschuss ist eine zarte, schöne und exquisite Blume. Dieses mehrjährige Kraut gehört zur Familie der Ranunkeln. Hexenschuss wächst oft an Berghängen, in Pinienwäldern und an den Rändern von Mischwäldern.

Die Blüte hat verzweigte vertikale Wurzeln, die sich in der Tiefe und an den Seiten ihres Bodenteils erstrecken, der bis zu 6-30 cm hoch wird. Auf senkrecht wachsenden Stielen stehen dunkelgrüne Blätter. Abgerundet an der Basis, von der Mitte und an den Enden, werden sie in Segmente geschnitten. Die Stiele und die Unterseite der Blätter sind mit einem zarten, dünnen und dicken Haar bedeckt.

Alles darüber, wie man Osteospermum im Winter konserviert, finden Sie unter http://cveti-rasteniya.ru/osteospermum-virashivanie-iz-semyan.html

Die Blüten der Pflanze bestehen aus 6-7 violetten, hellgelben, blau-violetten, rötlichen oder weißen becherförmigen Blütenblättern. Der mittlere Teil der Blüte besteht aus Stempeln und Staubblättern von leuchtend gelber Farbe. Wilder Hexenschuss kann bis zu 20 Jahre alt werden und blühen. Die Zeit vom Eintritt der Samen in den Boden bis zum Erscheinen der ersten Blüten beträgt 2 bis 8 Jahre.

Aus der Wildnis verlagerten sich die Rückenschmerzen in Blumengärten und Gärten. Die Züchter brachten mehrere Dutzend Zuchtsorten dieser Pflanze.

Zucht

Die Pflanze ist schwer zu transplantieren, also ist es vermehrt durch Samen. Der so gepflanzte blühende Seeigel beginnt im zweiten Lebensjahr. Denken Sie jedoch daran, dass Hochgebirgssorten die Blütezeit über Jahre verschieben können. Kaufen Sie daher die Samen von gewöhnlichem Hexenschuss und es treten keine Probleme mit der Blüte auf.

Zum Einpflanzen frische Samen nehmen, ihre Keimung ist viel höher als die der alten. Land im Juni oder Juli. Sie können es im Frühjahr produzieren, aber in diesem Fall muss die Erde erwärmt werden. Lumbago wird sich bei einer Temperatur von 21 bis 25 Grad wohlfühlen.

Einige Sorten werden im Herbst ausgesät, weil sie geschichtet werden müssen. Ernten werden im Mai entstehen. Im Frühling versuchen lumbago in behältern auf der fensterbank säenund im Sommer Sämling auf offenem Boden umpflanzen. Bedenken Sie dabei, dass die Pflanze die Transplantation nicht toleriert. Wenn Sie mehrere Sorten zusammen pflanzen, erhalten Sie interessante Pflanzenformen, die weit vom Elternteil entfernt sind.

Es gibt eine große Anzahl von Arten und Sorten von Hexenschuss. Er ist skurril gegenüber dem Boden und dem Licht, aber dennoch gut an die Bedingungen der Datscha angepasst.

Sehen Sie sich das Video an: Mit günstigen Kameras PERFEKTE Aufnahmen machen! Q&A mit felixba. Jonah Plank (November 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send