Allgemeine Informationen

Kalina Gordovina - Sortenbeschreibung

Pin
Send
Share
Send
Send


Viele Gärtner begannen, einen ungewöhnlich schönen Viburnum Gordoviny zu züchten. Der Strauch ist ein enger Verwandter von Viburnum. Kalina Gordovina kann noch andere Namen haben: Filz oder Mittelmeer.

Beschreibung Sorten Viburnum Gordovina

Diese Sorte kommt aus Asien (Südwesten), Norden. Afrika, Europa. Der Strauch gehört zur Geißblattfamilie. In freier Wildbahn ist die Pflanze in warmen Gebieten verbreitet: Zap. Europa, Transkaukasien, Leningrader Gebiet, Sibirien, Krim, asiatische Gebiete. In kalten Gegenden kommt Viburnum Gordovina perfekt mit der Rolle einer Zierpflanze für die Landschaftsgestaltung zurecht.. Es kann in vielen Regionen erfolgreich angebaut werden. Ausgeschlossen nur subtropisch und im hohen Norden. Die Pflanze ist anspruchslos und anspruchslos in der Pflege. Bis zum späten Herbst behält der Strauch glänzende schwarze Beeren und rot-rosa Laub.

Kalina Gordovina

Strauch groß, wird bis zu fünf Meter groß. Es hat eine dichte Krone mit einem Durchmesser von bis zu drei Metern. Die Zweige der Pflanze stehen sehr dicht beieinander und der Strauch wirkt kompakt.

Strauch lebt lange, manchmal Alter erreicht 50 Jahre . Während seiner Existenz wächst ein riesiges Wurzelsystem mit einer großen Anzahl kleiner Wurzeln. Zusammen mit dem Boden und der Vegetation bilden die Wurzeln den Rasen.

Der Zierstrauch hat faltige ovale Blätter, deren Länge 18 cm erreicht. Die Blätter sind breit und dicht, die Farbe oben satt dunkelgrün, unten grau. Triebe, Zweige und Laub kurz weichhaarig mit dichten Haaren von weißer Farbe, ähnlich wie bei Sternchen. Die Knospen sind auch flauschig und haben keine Schuppen. Wegen der üppigen Pubertät, die man Strauch "Mehl" nennt.

Die Pflanze beginnt im Mai zu blühen und blüht im Juni weiter, die Blütezeit beträgt fast einen Monat. Zahlreiche Blütenstandslappen bestehen aus 1,5 Zentimeter großen glockenförmigen Blüten von cremeweißer Farbe. Aus jeder Blume wird eine Beere gewonnen. Während dieser Zeit, Viburnum Gordovina außergewöhnliche Schönheit. Zuerst färben sich die Beeren rot, dann schwarz. Zu dieser Zeit bestehen Sämlinge gleichzeitig aus schwarzen und roten Früchten. Alle Beeren werden im September schwarz und bleiben mehr als 20 Tage im Busch. Nur im Oktober sieht Viburnum nicht sehr attraktiv aus. Beeren schrumpfen, aber der Saft bleibt in ihnen erhalten, sie können gegessen werden.

Kalina Gordovina in voller Blüte

Während Viburnum-Beeren rot sind, schmecken sie bitter und säuerlich. Reife schwarze Früchte schmecken süßlich. Während des Sammelns müssen Pinsel Viburnum Scheren schneiden. Wenn unreife Beeren im Pinsel auftauchen, reifen sie im Tank. Mit einem 15 Jahre alten Busch machen die Erträge normalerweise einen vollen Eimer aus. Beeren werden frisch verzehrt, Kompotte, Säfte und Gelee daraus hergestellt. Es ist toll, wenn ein Teil der Früchte auf Kalina verbleibt, Vögel fressen sie gerne.

Eigenschaften

Im Gegensatz zu anderen Arten von Viburnum weist Gordovo eine Reihe von Merkmalen auf:

  • Pflanze ist anders dekorative Qualitäten vom frühen Frühling bis zum Winter - von der Blüte bis zum Herbst leuchtende Laubfarben,
  • Kraftvoll verwachsene Wurzeln die Verwendung von Sträuchern erlauben, um Bodenscherung an Hängen und Schluchten zu verhindern,
  • Die Gärten und Parks sehen in der Qualität großartig aus Hecken,
  • Perfekte Anpassung zu den städtischen Bedingungen.
  • Guter Mix mit Laubbäumen.

Sorten

Kalina Gordovina hat Sorten:

  • Aurea. Dichter Strauch mit einer Höhe von 200 cm. Er hat ein eiförmiges, 10 cm dickes Blatt von goldgelber Farbe. Die Blüten sind gelblich-weiß in den Blütenständen einer flachen Form. Früchte sind anfangs klein rot und im reifen Zustand schwarz.
  • Variegata. Die Pflanze erreicht nur 150 cm. Die Krone des Busches ist rund mit reichlich Laub. Breite, 20 Zentimeter große, eiförmige Blätter, an den Rändern gezackt. Die Oberfläche der Blätter ist mit kleinen hellen Flecken bedeckt. Runde Beeren, deren Durchmesser nur 7 mm beträgt, werden zuerst rot und dann schwarz.

Beide Sorten sind unglaublich schön und eine tolle Dekoration.

Stärken und Schwächen

Ein ungewöhnlich schöner Zierstrauch hat viele Vorteile:

  • Frostbeständigkeit
  • erträgt ruhig Dürre
  • kann in schattigen Bereichen wachsen
  • gewöhnt sich leicht an Gasverschmutzung, Rauch und Staub in städtischen Umgebungen,
  • hat eine hohe dekorative Wirkung
  • selten anfällig für Schäden durch Krankheiten und Viburnum-Blattkäfer,
  • jedes Jahr nehmen die Krone und die Höhe des Strauches um etwa 30 cm zu,
  • Das entwickelte Wurzelsystem stärkt den erosionsgefährdeten Boden.

Zucht

Für die Fortpflanzung werden stolz Stecklinge, Schichtung oder Samen genommen.

Die Aussaat sollte Ende Oktober oder im zeitigen Frühjahr erfolgen. Bevor Sie sie zu Boden schicken, müssen Sie die Samen 7 Monate im Kühlschrank aufbewahren (Schichtung). Die Aussaat erfolgt bis zu einer Tiefe von 3 cm. Die Keimung beginnt mit der Wurzel, die Knospe öffnet sich erst im nächsten Jahr. Ein junger Spross erscheint aus dem Boden. Erfahrene Gärtner raten, die Keimung zu beschleunigen:

  • 3 Monate die Samen aufbewahren bei t 18 grad ,
  • In den nächsten drei Monaten die Samen aufbewahren mit t -3 - +5 Grad .

Grüne Stecklinge

Das Material wird Ende Juni oder Anfang Juli geschnitten. Der dritte Teil der Blätter wird entfernt. Die Schnitte werden mit einem speziellen Simulator in Wasser gelegt, wodurch das Auftreten von Wurzeln beschleunigt wird (Kornevin, IMC). Nach der Wurzelbildung werden Stecklinge in ein Gewächshaus gepflanzt. Sie können auf dem Gartenbett landen. Dann müssen Sie zum Beispiel aus einer Plastikflasche einen Unterschlupf bauen. Die Kappe wird regelmäßig zum Lüften und Gießen des Keims entfernt.

Die Methode besteht darin, Niederholztriebe auf den Boden zu biegen. Im Frühjahr sind 10 Zentimeter Rillen vorverlegt. Triebe in den Rillen gestapelt und mit Erde bedeckt. Wurzeltriebe im Herbst, nach denen sie verpflanzt werden können. Sie können im Frühjahr ändern.

Pflanzen und pflegen

Kalina Gordovina bevorzugt eine neutrale oder schwache Säure des Bodens und eine gute Beleuchtung. Mag nicht die Pflanze Sand, Torf und Podzolic Boden. Es wächst auf unfruchtbaren Böden, blüht und trägt jedoch immer weniger Früchte.

Einen Monat vor dem Pflanzen wird dem Boden Phosphor und Kalium in Form von Düngemitteln und Torf zugesetzt. Frühling oder Herbst wird gegraben Pflanznische 40 cm breit, 50 cm lang und 40-50 cm tief. Der Abstand zwischen den Sträuchern beträgt mindestens 3 m.

Für Viburnum Gordovina bevorzugen schwach saure Böden und gute Beleuchtung

Bodenmischung wird vorbereitet:

  • organischer Boden (Torf, Humus),
  • Harnstoff (3 EL),
  • Holzasche (1 Tasse).

Sämlinge, deren Wurzeln geschlossen sind, werden in die Mitte der Aussparung gelegt und mit Erde bedeckt. Der Wurzelhals sollte nicht mehr als 5 cm im Boden sein. . Offene Wurzeln verteilen sich auf einem Haufen Erde und schlafen ein. Nach dem Pflanzen in der Nähe der Pflanze ist das Loch und goss Wasser hinein. Dann wird der Boden mit Torf oder Sägemehl aus Holz gemulcht.

Jungpflanzen müssen abends 40 cm abwerfen. Erwachsene Sträucher müssen während der Vegetationsperiode und während der Fruchtbildung gegossen werden.

Wie alle Bäume und Sträucher muss auch Viburnum Gordovina gefüttert werden:

  • Im Frühjahr vor dem Erscheinen von BlätternHarnstoff eingeleitet wird (2 EL. l.),
  • Vor der Blüte Sie müssen Kaliumsulfid (2 EL) machen,
  • Im Juli Mineraldünger-Komplex (60 g) angewendet wird,
Im Herbst wird die Gordovina Kalina mit Humus-, Phosphat- und Kalidünger gefüttert.
  • Nach zwei Jahren im Herbst vor dem Ausgraben des BodensGereinigter Dünger, Phosphor, Kalium wird eingeführt. Bei trockenem Wetter werden Düngemittel mit Wasser verdünnt.

Trimmen Gordoviny im Frühjahr gemacht. Gleichzeitig werden kranke und alte Äste entfernt. Anti-Aging-Behandlung erfolgt nach sechs Jahrend.h. alte Zweige werden bis zur Wurzel geschnitten. Verlassen Sie die Notwendigkeit für Zweige der Stücke 7 für den Fruchtbusch.

Wenn Sie Kalina in Form eines Baumes formen möchtendann bleibt der mittlere senkrechte Stamm übrig, die restlichen Triebe werden geschnitten. Jedes Jahr müssen neue Triebe und Triebe geschnitten werden. Zur Verzweigung und Kronenschönheit Wachstumspunkt muss unbedingt kneifen.

Krankheiten und Schädlinge

Der Strauch ist sehr resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, einige schädigen jedoch die Pflanzen.:

  • Blattlaus
  • Schulterblatt, kommaförmig,
  • chelkovaya Motte.
Kalina Gordovina von Blattläusen betroffen

Insektizide helfen bei der Bekämpfung von Schädlingen, vorzugsweise mit Klebstoff. Der Schild kann durch Karbofos zerstört werden. Zur Abtötung von Blattläusen an der Pflanze sitzt Trichogramm.

Mehltau und Flecken sind betroffen. Der Kampf gegen Krankheiten hilft bei der Behandlung von Fungiziden. Um Krankheiten vorzubeugen, werden Tabak- oder Knoblauchinfusionen verarbeitet.

Fazit

Kalina Gordovina ist die Pflanze, die trotz der Umwelt und der mangelnden Pflege Zierpflanzen bleiben. Der dekorative Hauptvorteil ist das Laub.. Der Strauch ist ideal für Städte, um ihn auf Straßen, Höfen und Plätzen zu pflanzen.

Darüber hinaus ist bekannt, dass Beeren der Pflanze haben heilende EigenschaftenBesonders in Kombination mit Honig. Kompotte werden aus Beeren, Gelees hergestellt und getrocknet.

Merkmale einer Sorte

Heute wächst Viburnum Gordovina (übersetzt ins Lateinische - Vibúrnum lantána) in Europa, Asien und Nordafrika. Es ist für den Anbau in allen Regionen außer dem hohen Norden und Subtropen geeignet. Bis zum späten Herbst bleiben lila Blätter und glänzende schwarze Beeren am Strauch erhalten.

Der Strauch dieser Art ist etwas kleiner als der kanadische Schneeball, der bis zu 6 m lang ist. Der Durchmesser der Krone der Cordobina überschreitet normalerweise nicht 3 m, und die Höhe kann bis zu 5 m betragen, aber häufiger - etwa 3 m. Was für ein Schneeball hat ein kompaktes Aussehen. Die Anlage hat folgende Eigenschaften gemäß Beschreibung:

  • Die Blätter haben eine 18 cm lange faltige Oberfläche und eine ovale Form. Die Farbe des oberen Teils der Blattplatte ist dunkelgrün, die Unterseite ist grau.
  • Junge Triebe, reife Zweige, Knospen und Blätter haben eine dicke weiße Pubertät. Aus diesem Grund wird der Strauch "Mehl" genannt.
  • Die Blüte beginnt im Mai und dauert etwa einen Monat. Die Schilddrüsenblütenstände bestehen aus kleinen glockenförmigen Blüten von cremeweißer Farbe.
  • Die Eierstöcke sind zunächst rot und verfärben sich mit zunehmender Reife schwarz. Da die Frucht nicht freundlich ist, sind gleichzeitig rote und schwarze Beeren am Strauch vorhanden, was sehr beeindruckend aussieht.
  • Im September reifen alle Früchte und halten danach noch drei Wochen an. Gordovina verliert seine Attraktivität im Oktober, wenn die Beeren anfangen zu runzeln.
  • Rote Beeren haben einen herben bitteren Geschmack, das Fruchtfleisch schwarzer Früchte ist süß. Unreife Beeren können nach der Ernte reifen. Kalina wird frisch verzehrt und zur Herstellung von Säften, Kompott und Gelees verwendet.

Mit einem erwachsenen Busch kann man einen Eimer Beeren sammeln. Die Lebensdauer der Pflanze beträgt 50 Jahre. Im Laufe der Jahre sind kräftige Wurzeln mit dem Boden verwoben und bilden Rasen, sodass Viburnum häufig an Hängen gepflanzt wird, um Bodenbewegungen zu verhindern. Der Strauch verträgt Trockenheit und Frost perfekt.

Hinweis! In Gärten und Parks sieht der Gordovin gut als Hecke aus und passt wunderbar zu Laubbäumen.

Russische Gärtner haben zwei beliebte Gordovina Viburnum-Sorten - Aurea und Variyegata. Die Strauchunterart Aurea wird bis zu 2 m groß und hat ein goldgelbes, mittelgroßes, kurz weiches Laub. Cremeblüten werden in flach geformten Blütenständen gesammelt. Die Früchte sind klein.

Die Höhe der Variegata beträgt nur 1,5 m. Dieser Viburnum ist bunt, die Blattplatten sind mit hellen Flecken übersät. Große, faltige Blätter haben Zähne an den Rändern. Die Früchte dieser Sorte sind kleine, rot gefärbte Steinfrüchte, die sich im Laufe der Reife schwärzen.

Hinweis! In der Volksmedizin ist das Abkochen der Viburnum-Rinde dieser Art am weitesten verbreitet. Es wird bei Durchfall und als Mittel gegen Erkrankungen der Mundhöhle und des Rachens eingesetzt.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Früchten sind Hypotonie, Neigung zur Bildung von Blutgerinnseln, Schwangerschaft, individuelle Unverträglichkeit gegenüber Substanzen, aus denen die Beeren bestehen.

Kalina Gordovina: Pflanz- und Pflegeregeln

Pride wächst auf gut beleuchteten, offenen Flächen mit neutraler oder leicht saurer Erde. Sie mag es nicht, wenn Sand oder Torf in der Zusammensetzung des Bodens überwiegen. Kalina kann auf schlechtem Boden wachsen, aber Blüte und Frucht sind in diesem Fall selten. Pflanzen von im Frühjahr und Herbst erzeugten Sämlingen. Einen Monat vor dem Pflanzen müssen mineralische und organische Düngemittel (Humus, Harnstoff, Holzasche) hinzugefügt werden.

Die Landegrube sollte 50 × 50 cm groß und gleich tief sein.

Es ist wichtig! Wenn mehrere Exemplare gepflanzt werden, sollte ein Abstand von 3 m zwischen den Sämlingen eingehalten werden.

Dünger mit einer Schicht fruchtbaren Bodens bestreut, auf dem der Sämling installiert ist. Beim Kauf ist es besser, einen Busch mit einem geschlossenen Wurzelsystem zu wählen, da die Landung weniger traumatisch ist.

Der Wurzelhals der Pflanze ist nicht mehr als 5 cm tief eingegraben und nach dem Umpflanzen des Stammes wird eine kleine Rille in einem Kreis ausgegraben, die später zum Gießen verwendet wird. Am Ende des Vorgangs wird der Boden leicht gestampft und reichlich mit Feuchtigkeit versorgt. Um das Auftreten einer harten Kruste zu verhindern, streuen Sie Mulch von Sägemehl oder Torf über die Oberfläche des Stammes.

Wenn ein Sämling gepflegt wird, wird er gegossen, gedüngt, gelockert, beschnitten und vor Schädlingen geschützt.

  • Regelmäßig mit Feuchtigkeit versorgen erfordert nur junge Pflanzen. Erwachsene Sträucher müssen in der Phase des aktiven Wachstums und beim Eingießen von Früchten gegossen werden.
  • Da der Boden Feuchtigkeit erhält, muss seine Oberfläche vorsichtig gelockert werden, damit die Wurzeln Zugang zu Sauerstoff haben. In der Regel erfolgt die Lockerung einige Stunden nach dem Gießen oder Regen.
  • Jährliche Nahrungsergänzungsmittel beinhalten die Einführung von Harnstoff vor den Blättern (2 EL L.), Kaliumsulfid in der gleichen Menge vor der Blüte und das Gießen mit einer Lösung komplexer Mineraldünger im Hochsommer.
  • Während des Herbstgrabens wird alle 2 Jahre eine Mischung aus Fäulnismist, Phosphor und Kalium unter den Strauch gegeben. Bei trockenem Wetter wird empfohlen, den Dünger mit Wasser zu verdünnen.
  • Sanitärschnitt, der jährlich im Frühjahr vor Beginn des Saftflusses produziert wird. Dabei werden alle erkrankten und alten Äste entfernt. Alle 6 Jahre wird ein verjüngender Schnitt durchgeführt, bei dem die Zweige an der Wurzel geschnitten werden und nicht mehr als 7 Stück pro Strauch übrig bleiben.
  • Wenn Sie Kalina auf einem Stamm anbauen möchten, belassen Sie nur den mittleren Stamm. Alle Seitentriebe sind geschnitten. Um die Krone der Äste und war dick, kneifen Sie die Wachstumspunkte auf die gewünschte Höhe. Wachstum und unnötige Triebe werden jährlich entfernt.
  • Die prophylaktische Behandlung von Schädlingen erfolgt durch Versprühen von Viburnum-Extrakt aus Tabak oder Knoblauch. Bei Massenkontamination werden industrielle Insektizide eingesetzt. Wenn die Büsche auf den Pilz treffen, ist eine Behandlung mit Fungiziden erforderlich.

Kalina gordovina: berührt das Porträt

Im Gegensatz zu gewöhnlichem Viburnum wächst wildes Viburnum (Viburnum lantana) hauptsächlich in Südeuropa, im Kaukasus, wild, deshalb wird es auch Mittelmeer genannt. Die Menschen, die sie auch den Namen Filz erhielt - seine Blätter auf der Unterseite und jungen Triebe mit weißen Haaren kurz weichhaarig.

Stolz gewöhnlich - hoch, bis zu 6 m., Weitläufiger Strauch, in der warmen Jahreszeit sehr dekorativ. Der üppige Busch ist mit hellgrünen Blättern bedeckt, die im Herbst in rosa und roten Tönen aufleuchten. Die Züchter haben auch die Sorten „Aureum“ mit gelbem Laub und „Aureo-variegatum“ herausgebracht, die sich durch gelbgrüne Blätter mit leichten Streifen auszeichnen. Viburnum blüht im ersten Jahrzehnt des Juni mit großen weißen Blütenständen und die Blüte dauert bis zu 3 Wochen. Die Hauptüberraschung ist jedoch der Strauch im Herbst, wenn große rote Trauben zu reifen beginnen und einige der Beeren schwarz werden. Eine solche Kontrastkombination macht den Strauch noch eleganter und unterscheidet ihn von anderen Kalinarten.

Council Die Beeren der Arroganz sind essbare, voll ausgereifte schwarze Früchte, süß und saftig, ohne die übliche Bitterkeit von Viburnum. Aber im zentralen und nordwestlichen Streifen Russlands haben sie nicht immer Zeit zum Reifen, deshalb ist es besser, sie vor dem Frost zu sammeln, die gesammelten Pinsel reifen gut im Raum. Viburnum Beeren können zum Einmachen oder direkt zum Essen verwendet werden.

Wachsende Schneeball auf dem Grundstück

Das Pflanzen von Viburnum eröffnet dem Gärtner viele Möglichkeiten. Auf der Baustelle kann dieser große Strauch auf verschiedene Arten verwendet werden:

  • Site Zoning
  • Dekoration von Zäunen, Wänden, Nebengebäuden,

  • die Bildung von Hecken,
  • Schaffung gemütlicher Ecken neben Pavillons, Schaukeln, Sitzecken,
  • Stärkung steiler Hänge
  • die Ernährung der Familie mit gesunden Früchten aufzufüllen,
  • Anziehungskraft auf den Standort von Vögeln, die Beeren essen.

Kalina verträgt das Beschneiden, das Kneifen der Triebe macht den Busch noch prächtiger. Je nach den Vorlieben kann die Pflanze in Form eines Busches oder eines Stammes angeordnet werden. In letzterem Fall muss jedoch jedes Jahr das junge Wachstum entfernt werden. Darüber hinaus ist daran zu erinnern, dass Viburnum thermophil ist, und obwohl die Pflanze in der Praxis in Zentralrussland und Sibirien erfolgreich angebaut wird, ist es besser, Sträucher in den nördlichen Regionen in den südlichen Gebieten zu pflanzen.

Zuchtmethoden

Kalina ist ein blühender Baum der Geißblattfamilie. Wir sind es gewohnt, dass dieses Konzept das bekannte Viburnumrot oder das Gewöhnliche impliziert. Tatsächlich gibt es mehr als anderthalbhundert Arten dieser Pflanze. Одна из наиболее интересных – калина гордовина.

Калина гордовина: описание

Калина гордовина мало похожа на свою родственницу, калину обычную. Это куст, вырастающий до 6 м в высоту. Он имеет широкую компактную крону. У взрослого дерева она достигает 4 м. Es wächst nicht sehr schnell. Für das Jahr erhöht sich die Höhe und Breite um bis zu 30 cm. Und nur etwa 60 Jahre leben. Dichte ovale Blätter sind im Frühjahr und Herbst wunderschön. Ihre Länge kann 15 cm erreichen. Die Oberseite des Blattes ist grün, die Unterseite ist grau, bedeckt mit einer Blüte von blonden Haaren der ursprünglichen Form. Im Herbst färben sie sich rosa, bekommen ein sehr originelles Aussehen. Die Triebe sind ebenfalls dicht mit weißen Fasern bedeckt. Aus diesem Grund wird die Pflanze Mehl genannt.

Blüht Viburnum gordovina im Frühsommer. Der Busch ist mit einer großen Menge weißer, cremefarbener Blüten bedeckt. Sie werden in Blütenstandschirmen gesammelt. Die Blütengröße beträgt ca. 0,5 cm und sie blühen 2-3 oder sogar 4 Wochen. Dann erscheinen an ihrer Stelle Frucht-Steinfrüchte. Zuerst sind sie grün, dann erröten sie, sie gießen ein. Allmählich wird ihre Farbe satter, dunkler und wird schließlich schwarz. Die Zeit der Fruchtbildung in Viburnum gordoviny dehnte sich aus.

Zu einer Zeit, in der einige der Beeren gereift und schwarz geworden sind, ist der Rest weiterhin rot und von unterschiedlicher Intensität.

Sie sehen vor dem Hintergrund der rosa Blätter sehr schön aus. Die Früchte von Viburnum gordovina können gegessen werden. Sie werden einen Monat lang fest im Gebüsch gehalten. Anfang Oktober fangen sie allmählich an, die Stirn zu runzeln, auszutrocknen und Saft zu verlieren. Aber immer noch für den Einsatz geeignet.

Viburnum gorda wächst in Laubwäldern. Es besteht gut mit hoher Eiche und Ahorn. Wachstumsregionen - Kaukasus, Europa, Kleinasien. Es gibt dekorative Formen von Viburnum. Ihre Früchte sind ungenießbar. Sie ist bunt (gelb gefleckte Blätter), faltig (mit großen Blüten und Blättern, die dem Namen entsprechen) und trägt Lorbeer. Letztere sind für den Anbau in den südlichen Regionen bestimmt. Sie können in der mittleren Spur wachsen, aber dann müssen Sie für den Winter pristvolny Kreis abdecken, ihn vor Frost schützen oder an Orten gepflanzt, die vor dem Wind geschützt sind.

Einige Sorten von Viburnum gordoviny:

  • "Wiedergeburt"
  • "Aureum" ist ein niedriger Strauch (bis zu 3 m) mit goldenen Blättern, der sich durch Stecklinge gut vermehrt.
  • "Aureo-variegatum" mit originalen bunten Blättern mit gelben Flecken.

Landeregeln

Kalina gordovina wächst gut im Halbschatten. Aber die Blätter und Blüten werden an einem sonnigen Ort schöner sein. Der Boden mag es feucht, mit einem Säuregehalt von ca. 6 pH. Es wächst gut in der Nähe von Flüssen, Teichen, künstlichen Stauseen.

Im Frühling oder Herbst gepflanzt:

  • Bereiten Sie eine Grube mit einer Tiefe von mindestens 40 cm und einem Durchmesser von 60 cm vor.
  • Humus (Eimer) und Holzasche (400 g) werden in den Boden eingebracht. Wenn der Boden nicht sehr fruchtbar ist, können Sie 4 Eimer Humus, 40 g Phosphor, etwas weniger Stickstoff und Kalium nehmen. Gründlich mischen.
  • Stellen Sie den Strauch so ein, dass der Wurzelhals 5 cm tief ist.
  • In vorbereiteten Boden einschlafen und vorsichtig verdichten.
  • Für die erste Bewässerung benötigen Sie bis zu 3 Eimer Wasser.
  • Nachdem es absorbiert ist, mulchen Sie den Stammkreis. Die Mulchschicht sollte bis zu 10 cm dick sein, um die Feuchtigkeit und das Wurzelsystem vor dem Austrocknen zu schützen.

Während starker Regenfälle können Sie den Mulch aus dem Kofferraum schieben, um Fäulnis zu vermeiden. Nach 3 Jahren werden die Mulchreste entfernt, der Boden unter dem Busch wird aufgelockert und erneut gemulcht. Es wird Torf, Humus und frisch geschnittenes Gras verwendet. Letzteres muss regelmäßig hinzugefügt werden, während es trocknet. Der Boden sollte neutral oder leicht sauer sein. Es wächst schlecht auf Podzol- und Torfböden.

Pflegetipps

Kalina Stolz hat keine Angst vor Frost, verträgt Dürre und Luftverschmutzung. Auf diese Weise können Sie es erfolgreich in städtischen Parks und auf Plätzen anbauen. Kalina gordovinu wird oft alleine gepflanzt. Aber Sie können damit originelle Hecken erstellen. Wenn der Garten groß ist, können Sie mehrere Büsche an verschiedenen Orten pflanzen. Sie werden im Herbst besonders schön sein.

Kalina gordova hat ein gut entwickeltes Wurzelsystem, so dass es an den Hängen gepflanzt werden kann, um sie zu stärken.

Damit der Schneeball schnell wächst und aktiv Früchte trägt, wird er jedes Jahr gedüngt:

  • Im Frühjahr müssen Sie jeweils 50 g Stickstoff, 30 g Phosphor und 20 g Kalium zugeben. Im Herbst wird kein Stickstoff zugesetzt.
  • Anstelle von Mineraldüngern können Sie auch Bio verwenden. Eimer verrotteten Düngers pro Jahr werden ausreichen.

Eine der wertvollen Eigenschaften dieser Pflanze ist die Resistenz gegen verschiedene Krankheiten und Schädlinge, die andere Viburnum-Arten so lieben. Er mag es, sich auf junge Blattläuse einzulassen, die das Aussehen des Busches verderben. Shchitovka Komma-ähnlich und Mütze Motte kann sich niederlassen. Verwenden Sie zur Bekämpfung dieser Schädlinge eines der Insektizide, vorzugsweise mit Klebstoff. Gegen die Sense wird eine 0,1% ige Lösung von Karbofos verwendet. Trichogramma hilft bei der Bekämpfung von Blattläusen, die umsichtig an einen Busch gestellt werden. Kalina gordovina kann von Mehltau oder Fleckenbefall betroffen sein. Um sie zu bekämpfen, werden sie mit Fungiziden behandelt, um Infusionen von Knoblauch oder Tabak vorzubeugen.

Das Gießen von Kalina muss mindestens so lange dauern, bis es Wurzeln schlägt. Bewässerung einer zweijährigen Pflanze im Sommer mindestens einmal pro Woche. Jäten pristvolnogo Kreis nach Bedarf durchgeführt. Er mulcht, damit die meisten Unkräuter nicht rauskommen. Aber wenn jemand erfolgreich ist, muss das Unkraut entfernt werden.

  • Beschneiden von Viburnum gordoviny im zeitigen Frühjahr vor dem Knospenbruch.
  • Im zweiten Jahr nach der Landung bleibt ein Hauptstamm übrig. Der Rest wird entfernt. Dies ermöglicht es Ihnen, Bush Viburnum gordoviny in Form eines Baumes zu züchten.
  • Aber in der Nähe dieses Stammes wachsen jährlich Triebe. Es wird entfernt oder zur Reproduktion verwendet.
  • Für die Bildung einer geschweiften Krone die Ränder der Äste einklemmen, die 30 cm erreicht haben.
  • Einmal in 5-10 Jahren wird die Krone drastisch entwässert, wodurch trockene und abgebrochene Äste entfernt werden.
  • Wenn die Pflanze geschwächt ist, schneiden Sie sie in einer Höhe von ca. 30 cm über dem Boden zu einem Stumpf. Schlafende Knospen wachen auf und bilden eine junge, starke Pflanze.

Kalina - Königin der Metropole

Wenn Sie einen Schönheitswettbewerb unter städtischen Ziersträuchern veranstalten, wird einer der Bewerber um den Titel „Miss urban bush“ unter den Hobbygärtnern Kalan Gulina zweifellos wenig bekannt. Warum nicht eine Rose? Was für eine Betrügerin ist der Stolz, und welche Eigenschaften machen ihre Persona grata in den Vorgärten und Innenhöfen der Stadtbewohner aus ?!

Ihr Name wird immer noch klingen.

Wenn Sie großartige Bilder aus berühmten ausländischen Gärten in Zeitschriften sehen, sollten Sie wissen, dass solche Fotos das Ergebnis der Arbeit vieler Menschen sind. Ein Team von Gärtnern, Tag und Nacht, gedüngte, bewässerte, beschnittene und grundierte Pflanzen. Ein professioneller Fotograf wartete lange auf seine Blütezeit und nahm mit Hilfe einer hochwertigen Kamera viele Dutzend Bilder auf, aus denen er die Einheiten der makellosesten auswählte. Die besten Gärten Europas, in denen es etwas zu sehen und zu fotografieren gibt, haben seit Jahrhunderten Böden mit einer starken kulturellen Schicht. Die gleiche Pflanze in Ihrem Garten sieht im besten Fall anders aus.

Kalina ist der Stolz derjenigen, die unabhängig von den äußeren Bedingungen und der Sorgfalt alle ihre dekorativen Eigenschaften zeigen. Es ist dekorativ während der Vegetationsperiode von Mai bis Oktober, weil sein dekorativer Hauptwert Blätter sind. Es ist so dürreresistent, unprätentiös für die Bodenfruchtbarkeit, frostresistent, resistent gegen Autoabgase und sollte der perfekte Strauch für den Innenhof, den Platz und die Straße der Stadt sein.

Kalina gordovina (ViburnumLantana)(die Betonung im Wort "gordovina" sollte auf dem zweiten "o" erfolgen) in wilder Form wächst in Süd- und Mitteleuropa. In der Natur kann dieser Strauch eine maximale Höhe von 5 m erreichen. Wir züchten sie mit einem dicht belaubten Busch von 2 bis 2,5 m Höhe mit einer kompakten kugelförmigen oder ovalen Krone. Junge Triebe mit weißem Filz aus dichter Pubertät mit kurzen Haaren. Dichte eiförmige oder ovale Blätter bis zu einer Länge von 15 cm haben ein schönes Netz und sind auch reichlich kurz weichhaarig. Mai Strauch blüht mit flachen Blütenständen von Corymbose kleine, einfache, cremeweiße Blüten. Die Früchte sind yagoobraznye, durchgehend - grün, rot und wenn sie voll ausgereift sind - schwarz.

Kalina gordovina ist einer der besten Ziersträucher für die Landschaftsgestaltung, attraktiv während der Blütezeit, zum Zeitpunkt der Fruchtreife und während der Herbstfärbung von Laub. Aber zwei dekorative und laubwechselnde Sorten von Sträuchern sehen viel bunter aus.

Variyegata - Strauch mit einer dichten Kugelkrone Höhe von ca. 150 cm. Blätter breit eiförmig, bis zu 20 cm lang, fein pilchato-kotchatye. Blattspreite haben eine stark faltige, samtige Oberfläche und sind mit verschiedenen weißen und gelben Flecken und Flecken übersät. Die Helligkeit der Blätter bleibt vom Moment ihrer Entwicklung bis zum Ende des Sommers erhalten. Die Farbe der Farben und der Eindruck der Blätter dieses Strauches konkurrieren mit Blüten. Blühende und reichlich vorhandene Früchte. Früchte - kugelförmige Beeren mit einem Durchmesser von 0,6 bis 0,8 cm, zuerst rot und dann schwarz, färben sich ab der zweiten Julihälfte und bleiben bis zum späten Herbst auf den Büschen, was einen zusätzlichen dekorativen Effekt bringt.

"Aurea" - dichter Strauch mit einer Höhe von 0,8-0,9 m. Die Blätter sind eiförmig, kurz weichhaarig, am Rand kleinrandig, dicht weichhaarig, bis zu 10 cm lang, die gesamte Vegetationsperiode ist gleichmäßig goldgelb mit einer angenehmen retikulären Äderung. Es wächst langsam. In der Kultur ist sehr selten. Unentbehrlich für gemischte Nadel-Strauch-Kompositionen, die auf kontrastierenden Kombinationen von Farbe und Form basieren. Besonders gut sind die Büsche, an deren Krone der Haarschnitt dicht an kugelförmigen Konturen anliegt.

Nicht alle Viburnum sind feuchtigkeitsliebend.

Der Stolz, obwohl einer der Stämme mit unserem Schneeball, unterscheidet sich sehr von ihm in seinen Präferenzen in der günstigen Richtung. Es ist schattentoleranter und dürreresistenter und von der Kalinov-Seuche - Blattkäfer - völlig unberührt. Selbst wenn Sie es ganz aufgeben, lassen Sie alles seinen Lauf, es wird nicht seine Dekorativität verlieren, wie es bei anderen passiert, es wird nicht sterben und wird nicht vor dem allgemeinen Hintergrund verloren gehen. Andererseits gibt es keinen solchen Strauch oder keine solche Blume, die nicht positiv auf die Pflege reagieren würden. Was jedoch genau vermieden werden sollte, ist eine Kombination mehrerer nachteiliger Faktoren: magerer, trockener Boden und Schatten gleichzeitig.

Anwendung im Garten.

Die bescheidene Art des Strauchs, wartungsarme, kontinuierliche dekorative Wirkung - eine seltene Kombination. Vielfältiger Stolz birgt große Möglichkeiten für einen kleinen Garten und für die Stadtgestaltung. Im Bereich der mehrstöckigen Wohnhäuser sollten die Wohnungsverwalter, deren Bewohner auf eine anständige Räumung ihres Territoriums angewachsen sind, darauf achten. Sie werden Eigentümer von Geschäften, Kliniken, kleinen Unternehmen und Firmen mit separatem Eingang ansprechen, die sich in den ersten Stockwerken von Hochhäusern befinden. Und natürlich brauchen Kindergärten, Bildungseinrichtungen, Tempel und Verwaltungsgebäude solche Büsche. Auf dem privaten Sektor und Gärtnern, im Allgemeinen still, - Gott selbst hat ihnen erzählt.

Gemischte Kompositionen und Gruppen. Besonders interessant sind kleine Gruppen, Gärten und gemischte Kompositionen, die nach dem Prinzip der gegensätzlichen Kombination von Kronenform, Farbe und Textur der Blätter organisiert sind. In solchen Parzellen sehen lila und gelbe Bollipoplodniki, verschiedene Thujas, Woll- und Silberweiden, Thunberger Berberitzen, Liguster, Silbersauger, lila Felle, Wacholderbüsche ... in den Parzellen am eindrucksvollsten aus ... Zelenchuk, Mauerpfeffer und mn

Haarschnitt Großes Laub erlaubt es nicht, Rassen, die zum Schneiden geeignet sind, Stolz zuzuschreiben. Gleichzeitig trägt der Strauch erheblich zum Dekor bei, wenn seine Krone eine größere Dichte und glatte Konturen ergibt. Dazu müssen Sie die aus der Kontur ragenden Triebe mehr oder weniger regelmäßig kürzen. Die am besten geeigneten Silhouetten sind mehr oder weniger natürlich: Kugeln und Halbkugeln, dichte Kissen und Hummocks in verschiedenen Konfigurationen.

Am beliebtesten sind die zwei verschiedenen Sorten:

Früchte - kugelförmige Beeren mit einem Durchmesser von 0,6 bis 0,8 cm, zuerst rot und dann schwarz, färben sich ab der zweiten Julihälfte und bleiben bis zum späten Herbst auf den Büschen, was einen zusätzlichen dekorativen Effekt bringt.

"Aurea" - dichter Strauch mit einer Höhe von 0,8-0,9 m. Die Blätter sind eiförmig, kurz weichhaarig, am Rand kleinrandig, dicht weichhaarig, bis zu 10 cm lang, die gesamte Vegetationsperiode ist gleichmäßig goldgelb mit einer angenehmen retikulären Äderung. Es wächst langsam. In der Kultur ist sehr selten. Unentbehrlich für gemischte Nadel-Strauch-Kompositionen, die auf kontrastierenden Kombinationen von Farbe und Form basieren. Besonders gut sind die Büsche, an deren Krone der Haarschnitt dicht an kugelförmigen Konturen anliegt.

Kalina Avabuki

Japanische immergrüne "stattliche" Schönheit - Viburnum avabuki (Viburnum awabuki) stammt aus Japan und Südkorea. Es ist hoch, bis zu 4 m und langlebig. Die Blätter sind groß und glänzend. Die Blüten sind weiß, in lockeren, hängenden Blütenständen gesammelt und blühen im Mai und Juni. Früchte regelmäßig im September, produziert aber nur wenige keimende Samen.

Kalina Barqwood

Schneeweiße Schönheit (während der Blüte) - Viburnum Barkwood (Viburnum x burkwoodii) ist eine Gartenhybride aus Viburnum Carlsa und Viburnum von Nutzen. Dies ist ein halbimmergrüner Strauch mit einer Höhe und einer Breite von 2,5 m Die Blätter sind in Längsrichtung geknittert, bis zu 10 cm lang Die Blüten sind rosa-weiß, duftend, in großen Blütenständen umbelliert, bis zu 9 cm im Durchmesser Es blüht im Frühjahr, Früchte werden selten gebildet. Es gibt dekorative Formen.

Kalina Bodnant

Sehr schwer ausgeprägte Art - Bilantus viburnum (Viburnum x bodnantense), die ebenfalls wie die vorherige eine Gartenhybride ist, aber duftenden Viburnum und Grandiflove Viburnum. Es ist ein bis zu 3 m hoher Laubstrauch, der sich in der Breite bis zu 2 m ausdehnt und bis zu 10 cm lange, junge Bronzeblätter hinterlässt. Die Blüten sind hellrosa, in apikalen Schilden gesammelt und haben einen Durchmesser von bis zu 7 cm. Sie binden selten Früchte. Es gibt dekorative Formen, von denen die interessantestenMorgendämmerung'(Die Blüten sind dunkelrosa, in konvexen Blütenständen von Corymbose gesammelt, während der Blüte weiß).

Kalina David

Chinesische immergrüne Schönheit - David Viburnum (Viburnum davidii), Heimat: Westchina. Es ist ein kompakter, gedrungener Strauch von 1 bis 1,5 m Höhe und Breite, Blätter wie ein Kochbanane, bis zu 15 cm lang. Die Blüten sind weiß, in seltenen corymbosen Blütenständen, blühen im späten Frühjahr. Früchte selten.

Kalina duftend

Und wieder der östliche Schneeball - duftender Schneeball (Viburnum odoratissimum) stammt aus dem südöstlichen Himalaya, Zentralchina. Es ist ein großer immergrüner Strauch, bis zu 5 m breit und breit. Die Blätter sind dick, glänzend, länglich-oval, bis zu 20 cm lang. Die Blüten sind weiß, duftend, gerafft in runden Bürsten, 8-10 cm lang. Rote Früchte sind selten gebildet.

Kalina Carls

Orientalische Schönheit - Viburnum Carls (Viburnum carlesii), Heimat: Korea, Japan. Kleine Strauchhöhe und -breite bis zu 2 m Die Blätter sind eiförmig und faltig. Die Blüten sind weiß, wie aus Wachs geformt und in seltenen Blütenständen von Corymbose gesammelt. Sie haben einen sehr zarten Geruch und blühen von April bis Mai, bevor die Blätter blühen. Früchte werden selten gebildet. Es gibt dekorative Formen, die dekorativste ist „Aurora“ (der Busch ist kompakter, die Blüten sind blassrosa). Die Früchte sind blau-schwarz entsteinte Bäume, die von September bis Oktober reifen.

Kalina korichnikovolistnaya

Ein weiteres chinesisches Viburnum ist korichnikovolistnaya viburnum (Viburnum cinnamomifolium), Heimat: Westchina. Es ist ein immergrüner Strauch mit einer lockeren und gleichzeitig säulenförmigen Krone. Die Blätter sind nicht charakteristisch für Viburnum, sie ähneln eher braunen Blättern, sind oval spitz, entlang der Mittelader gebogen, gesägt, mit bogenförmigen Adern, glänzend, von bräunlich-grüner Farbe. Blüten unansehnlich, Früchte bilden sich selten.

Big Kalina

Sehr lebhaftes großköpfiges Viburnum während der Blütezeit (Viburnum macrocephalum) - halbimmergrüne oder sommergrüne Strauchhöhe und -breite bis zu 5 m. Dies ist eine Gartenhybride. Die Blätter sind bis zu 10 cm eiförmig-oval, die Blüten sind weiß, steril (keine Früchte bindend), gesammelt in großen, kugelförmigen Blütenständen, bis zu 15 cm Durchmesser! Die Blütenstände ähneln den Blütenständen von Viburnum gewöhnlichem 'Pink', das zu Beginn der Blüte grünlich ist und sich während der Blüte rosa färbt.

Kalina laurellee oder immergrün

Mediterrane Schönheit - Flieder Viburnum (Viburnum tinus), die an der Schwarzmeerküste des Krasnodar-Territoriums und an der Südküste der Krim ab dem Winter im Frühjahr blüht. Es ist interessant, dass das lateinische Wort tinus Die alten Römer nannten viele Pflanzen, deren Blätter den Blättern des edlen Lorbeers ähnlich waren. Es ist ein immergrüner Strauch, 1-3 m hoch. Die Blätter sind ledrig, selten und stark kurz weichhaarig, spitz-oval. Die Blüten sind weiß, manchmal mit einem rosafarbenen Schimmer, gesammelt in flachen, corymbosen Blütenständen mit einem Durchmesser von 5 bis 10 cm, die fast das ganze Jahr über an normal entwickelten Pflanzen erscheinen, aber die häufigste Blüte wird im Winter beobachtet. Kalina Lorbeerblatt ist eine der häufigsten und widerstandsfähigsten Winterblumen nicht nur in der Gegend von Sotschi, sondern auch in Jalta. Die Früchte sind eiförmig und perlblau. Im Sommer ist diese Art ein spektakulärer, wunderschöner Strauch. Es gibt dekorative Formen.

Kalina runzelte die Stirn

Eine andere chinesische immergrüne Schönheit ist faltiger Viburnum (Viburnum rhytidophyllum), Heimat: Zentral- und Westchina. Dies ist ein hoher Strauch (3-5 m), der sich in der Breite auf 4 m ausdehnt und eine ziemlich lockere, spärliche Krone aufweist. Die Blätter sind groß, bis zu 20 cm lang und hängen mit einer interessanten reliefartigen Faltenstruktur. Die Blüten sind klein, cremeweiß, gesammelt in lockeren, abgeflachten Blütenständen, bis zu 20 cm Durchmesser, dekorativ und blühen im Knospenstadium von April bis Mai. Плоды черновато-пурпурные завязываются хорошо.

Калина обыкновенная

Очень известная калина обыкновенная (Viburnum opulus) родом из Евразии. Это раскидистый листопадный кустарник высотой до 5 м, шириной до 4 м. Листья лопатчатые, крупные, длиной до 10 см. Цветки белые, в плоских соцветиях, краевые цветки которых стерильные, с относительно большими, белыми лепестками. Früchte - saftige rote Beeren in lockeren, abgeflachten Trauben, die vom Frost berührt werden. Sie sind essbar und haben einen besonderen Geschmack und ein besonderes Aroma.

Kalina nützlich

Kalina nützlich (Viburnum utile) kommt aus Zentralchina. Es ist ein immergrüner Strauch von bis zu 1,5 m Höhe, die Blätter sind elliptisch-eiförmig, 2-7 cm lang, die Blüten sind weiß, duftend, in dichten, sternförmig kurzhaarigen Schilden zusammengefasst und blühen von April bis Mai. Die Früchte sind bläulich-schwarz.

Kalina klappte zusammen

East Asian Beauty - Viburnum gefaltet (Viburnum plicatum), Heimat - China, Japan, Taiwan. Es ist ein sommergrüner Strauch mit bogenförmig hängenden Zweigen, 3 m hoch und 4 m breit. Die Blätter sind eiförmig, gefaltet. Die Blütenstände sind den Blütenständen des Viburnum gewöhnlich sehr ähnlich, befinden sich jedoch paarweise über die gesamte Länge der Triebe auf den Zweigen, weshalb dieser Viburnum zum Zeitpunkt der Blüte sehr elegant ist. Obst bildet sich selten. Es gibt dekorative Formen.

Kalina Farrera oder duftend

Chinesische duftende Schönheit - Viburnum Farrera (Viburnum farrerisyn.V. Duftstoffe), Heimat: Nordchina. Es ist ein bis zu 3 m hoher und bis zu 2,5 m breiter Laubstrauch, elliptische Blätter, bis zu 10 cm lang, Blüten von weiß bis rosa, duftend, in Blütenständen gesammelt, bis zu 5 cm Durchmesser, blühen im Winter, im Frühjahr.

Einige Fakten über Kalina, die Sie noch nicht kannten:

  • Haben Sie bemerkt, dass die Blätter von Viburnum gewöhnlicher Form Ahorn ähneln? Daher der lateinische Name der Gattung Viburnum - die römische Bezeichnung des gemeinen Ahorns, die die äußerliche Ähnlichkeit der Blätter dieser beiden Pflanzen betont.
  • Kalinsamen keimen erst nach einem Jahr in der Herbst- und Frühlingssaat, daher wird die Spätsommersaat ab Mitte August empfohlen.
  • Die meisten Kalin-Früchte sind essbar, sie enthalten eine erhebliche Menge an organischen Säuren, Vitaminen und etwa 15 verschiedenen chemischen Elementen, die für den menschlichen Körper wertvoll sind.
  • Die Rinde, Blätter, Blüten und Früchte einiger Arten von Kalin sind in der Medizin seit langem weit verbreitet.
  • Viburnum-Bäume sind dekorativ, staub- und gasbeständig, einige Arten vertragen Trockenheit und Versalzung von Böden, vertragen das Beschneiden von Zweigen gut und ermöglichen es ihnen, verschiedene Arten von Kronen zu bilden. Sie haben eine hohe Reduktionsfähigkeit, daher werden sie verwendet, um am Straßenrand Schneesammelstreifen im Waldschutz zu erstellen, die Böden der Berghänge zu fixieren und als Unterholz Vögel an die Bestände zu locken.

Unterkunft Kalin auf dem Land

Viburnum-Blüten sind so autark, dass sie leicht mit der Rolle der Mai-Dominante in der Datscha fertig werden können.

Das beliebteste Viburnum, das in der Nähe des Hauses gepflanzt wurde.

Ein eigenartiger Bogen aus blühendem Viburnum kann sogar die Hochzeit im Mai schmücken.

Wahre Anbeter Kalin bewundern sie im Garten.

Weinsträuße zieren sie im Mai-Interieur.

Sehen Sie sich das Video an: Калина гордовина Ауреовариегата. Краткий обзор, описание viburnum lantana Aureovariegata (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send