Allgemeine Informationen

Kuril Tee - die Vorteile und Kontraindikationen

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Artikel befasst sich mit Kuril-Tee. Sie erfahren, wie es aussieht, wo es wächst und was es enthält. Wir werden über die Vorteile von Kuril-Tee und Kontraindikationen sprechen. Nach unseren Ratschlägen lernen Sie, pflanzliche Arzneimittel zur Behandlung von Magenkrankheiten, Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane, Urolithiasis und Immunität zuzubereiten.

Strauch pyatilniki

Strauch pyatilniki - verzweigter aufrechter Strauch der Familie Pink (lat. Rosaceae). Der lateinische Name ist Pentaphylloides fruticosa. Andere Namen - Kurilen-Tee oder Potentilla-Strauch. Aussehen (Foto) des Kurilen-Tees

Wie sieht es aus?

Shrub Kuril Tee erreicht eine Höhe von 150 cm. Die Pflanze hält bis zu 30 Jahre. Die Zweige stehen aufrecht, die Rinde ist braungrau oder braunrot. Junge Triebe sind mit seidigen Haaren bedeckt.

Peristokomplexblätter sind länglich-eiförmig, bestehen aus 2, seltener 3, mit Haaren bedeckten Blättchenpaaren. Die Länge der Blechplatte - bis zu 30 mm, Breite - bis zu 10 mm.

An der Spitze der Triebe befinden sich 1 bis 7 gelbe, fünflappige Blüten, von denen jede 30 Staubblätter enthält, wodurch die Mitte der Blüte flauschig aussieht. Die Pflanze blüht von Mitte Juni bis Ende August.

Früchte sind kleine gebogene Achänen von bis zu 2 mm Länge und bis zu 1 mm Breite. Kurilen-Tee fruktifiziert von Ende August bis September.

Wo wächst

Kurilisches Teekraut kommt fast überall auf der Nordhalbkugel vor. Bevorzugt feuchte, durchlässige Böden und helle Bereiche.

Die Pflanze ist kältebeständig und kann unter Permafrostbedingungen wachsen. Der Strauch wächst in Berggebieten, in Wäldern, Tundren, Auen, auf Steinplatten.

Die größten Buschwachstumsgebiete befinden sich in Ostsibirien, Zentralasien, China, Japan, der Mongolei und Fernost. Kuril-Tee kommt in Europa, Nordamerika und im Kaukasus vor.

Blüten, Blätter und Rhizome des Kurilen-Tees

Blüten, Blätter und Rhizome des Kurilen-Tees werden als medizinische Rohstoffe verwendet.. Sie können sie selbst vorbereiten oder fertige Produkte kaufen, die die Qualitätskontrolle bestanden haben. In Apotheken kann man medizinische Rohstoffe in Form von Filtertüten kaufen - Kuril-Tee, sibirische Gesundheit.

Chemische Zusammensetzung

Kuril Tee enthält:

  • Flavonoide,
  • ätherische Öle
  • Vitamin C,
  • Carotinoide,
  • Kalium,
  • Magnesium,
  • Kalzium,
  • Kupfer
  • Kobalt
  • Eisen,
  • Phenolsäuren,
  • Tannine
  • Saponine
  • Katechine,
  • Harz.

Ein wichtiges Merkmal des Kurilen-Tees - ein hoher Gehalt an Vitamin C. In der Pflanze ist es 5-mal mehr als in Zitrone.

Wie wir herausgefunden haben, hat das Buschstrauchblatt eine reiche Zusammensetzung. Wir werden Ihnen genauer erklären, wie wohltuend Kuril-Tee für den Körper ist.

Medizinische Eigenschaften

Der Pflanzentee Kuril wirkt entzündungshemmend, antibakteriell und hämostatisch. Die Pflanze wird zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und des Urogenitalsystems eingesetzt.

Kuril-Tee wirkt antiviral und immunmodulatorisch. Pflanzliche Produkte werden häufig zur Behandlung von Grippe und ARVI eingesetzt.

Strauchpentacis wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus. Darauf basierende Getränke werden als Beruhigungsmittel mit erhöhter nervöser Erregbarkeit, Stress und Depression eingesetzt.

Wie man sammelt

Kurilen-Teeblätter werden während der gesamten Vegetationsperiode geerntet, Blüten von Juli bis August, Rhizome von September bis zum ersten Frost oder im frühen Frühling. Sammle junge und bereits geformte Blätter und ungeblasene Knospen.

Medizinrohstoffe werden an der frischen Luft bei mäßiger Luftfeuchtigkeit und ohne direkte Sonneneinstrahlung getrocknet. Lagern Sie getrocknete Blätter und Blüten in Papiertüten oder Stoffbeuteln an einem kühlen, belüfteten Ort.

Wie bewerbe ich mich?

Kurilen-Tee wird in der traditionellen Medizin verwendet, Kurilen-Tee ist in der traditionellen Medizin weit verbreitet. Auf dieser Grundlage werden therapeutische Infusionen und Abkochungen für den internen und externen Gebrauch vorbereitet.

Medikamente auf der Basis von Kuril-Tee werden bei Erkrankungen des Nerven-, Verdauungs- und Harnsystems eingenommen. Infusionspflanzen werden in der Gynäkologie eingesetzt, um Gebärmutterblutungen zu stoppen.

Abkochung eines fünfblättrigen Strauchs in der Zahnheilkunde. Es beseitigt wirksam Entzündungen, Schmerzsyndrome und desinfiziert die Mundhöhle bei Stomatitis, Gingivitis und Parodontitis.

Kuril Tee wird bei Diabetes eingenommen. Trinken normalisiert den Fettstoffwechsel im Körper und senkt den Blutzuckerspiegel.

Pflanzliche Produkte werden extern angewendet. Mit dem Aufguss des Kuril-Tees machen Sie Kompressen mit Dermatitis und Ekzemen. Sie wirken antibakteriell und entzündungshemmend und helfen bei der Wiederherstellung der Epidermis.

Betrachten Sie einige Rezepte der traditionellen Medizin zur Behandlung von Magenkrankheiten, Urolithiasis, Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane und Immunität. Wir erklären Ihnen, wie man Kuril-Tee braut.

Infusion mit Magenkrankheiten

Die Infusion von Kuril-Tee wird bei Magenkrankheiten, Erkrankungen der Gallenwege und der Harnwege angewendet. Das Werkzeug hat eine starke entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung.

Zutaten:

  1. Kurilen Tee - 1 Esslöffel.
  2. Wasser - 250 ml.

Wie man kocht: Füllen Sie den Kuril-Tee mit einem Glas kochendem Wasser, decken Sie den Behälter mit einem Deckel ab und lassen Sie ihn 1,5 Stunden einwirken.

Wie benutzt man: 1-2 Esslöffel bis zu 3-mal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen.

Das ergebnis: Die Infusion beseitigt effektiv Schmerzen, reduziert Entzündungen und hilft bei der Wiederherstellung der Magenschleimhaut.

Abkochung für Immunität

Durch den hohen Gehalt an Vitamin C wird der Sud des Kuril-Tees zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt. Das Getränk hat eine antivirale Wirkung und wird daher bei SARS und Influenza angewendet.

Zutaten:

  1. Kurilen Tee - 2 Esslöffel.
  2. Wasser - 500 ml.

Wie man kocht: Füllen Sie den Kuril-Tee mit Wasser, stellen Sie den Behälter in ein Wasserbad und bringen Sie ihn zum Kochen. Das Getränk 10 Minuten unter dem Deckel kochen. Lassen Sie das Mittel vor Gebrauch mindestens 2 Stunden ziehen.

Wie benutzt man: Nehmen Sie 3 mal täglich 2 Esslöffel.

Das ergebnis: Abkochung stärkt die Abwehrkräfte des Körpers, bekämpft krankheitserregende Bakterien und Viren.

Andere Verwendungen

Brühe Kuril Tee wird zur Behandlung des Urogenitalsystems verwendet. Es sollte beachtet werden, dass das Werkzeug die Bewegung von Steinen erheblich beschleunigt, so dass es nach der Therapie benötigt wird, um sie zu schleifen, um die Schmerzen zu verringern.

Zutaten:

  1. Kurilen Tee - 3 Esslöffel.
  2. Wasser - 500 ml.

Wie man kocht: Kuril-Tee mit kochendem Wasser übergießen, 2 Stunden ruhen lassen, dann in ein Wasserbad legen und zum Kochen bringen. Bei minimaler Hitze nicht länger als 10 Minuten ziehen lassen, vom Herd nehmen und weitere 15-20 Minuten ruhen lassen.

Wie benutzt man: 2-3 mal täglich 10 ml einnehmen.

Das ergebnis: Trinken wirkt entzündungshemmend, fördert die Bewegung von Steinen im Harnleiter und lindert Schmerzen.

In der Gynäkologie werden Infusionen und Abkochungen von Kuril-Tee zum Verschlucken und Duschen verwendet. Mittel zur Verringerung des Blutverlusts während der Menstruation und Behandlung von Gebärmutterhalserosion und Kolpitis. Betrachten Sie die Rezeptlösung.

Zutaten:

  1. Kurilen-Tee - 1 TL.
  2. Wasser - 200 ml.

Wie man kocht: Die Blätter des Kuril-Tees 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen, vom Herd nehmen und das Medium durch eine doppelte Schicht Gaze passieren.

Wie benutzt man: Geben Sie eine warme Abkochung in die Spritze und führen Sie den Vorgang durch.Das Behandlungsschema ist 10 Tage lang zweimal täglich.

Das ergebnis: Das Tool lindert wirksam Entzündungen, beseitigt Beschwerden und normalisiert die Schleimhäute der Geschlechtsorgane.

Kuril Tee zur äußerlichen Anwendung wird zur Behandlung von Wunden und Verbrennungen, Furunkeln und Karbunkeln, Dermatitis und Ekzemen verwendet. Verwenden Sie für medizinische Zwecke frische Blätter der Pflanze und deren Abkochung.

Zutaten:

  1. Kurilen Teeblätter - 10 gr.
  2. Wasser - 250 ml.

Wie man kocht: Die Blätter des Kurilen-Tees mahlen, mit kochendem Wasser füllen und in ein Wasserbad geben. Tomit bedeutet auf das Minimum Feuer unter einer Decke innerhalb von 15 Minuten. Die Brühe abseihen.

Wie benutzt man: Befeuchten Sie ein Wattepad oder ein Tuch mit der entstandenen Brühe, drücken Sie sie zusammen und tragen Sie sie 15 Minuten lang auf die beschädigte Stelle auf. Wiederholen Sie den Vorgang 2-3 mal am Tag. Brühe wird zur Spülung der Haut bei Verbrennungen verwendet.

Das ergebnis: Lindert Entzündungen, beruhigt die Haut und beseitigt Rötungen.

Gegenanzeigen

Es ist notwendig, Mittel auf der Basis von Kuril-Tee mit Sorgfalt und streng nach der Anweisung zu verwenden. Der Missbrauch der Pflanze führt zu Störungen der Nieren, des Herz-Kreislauf- und des Verdauungssystems.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Kuril-Tee:

  • niedriger Blutdruck
  • Nierenversagen
  • individuelle Unverträglichkeit.

Klassifizierung

Die Meinungen von Wissenschaftlern zur Frage, welche Art von Pflanze dem Pentatblatt zugeschrieben wird, gehen auseinander. Einige Forscher glauben, dass es zur Gattung Potentilla gehört, andere - Dasiphora. Russische Botaniker schreiben die Pflanze der Gattung Pentaphylloides zu.

Diese Pflanze gehört zur Unterfamilie Rosanov (Latin Rosoideae), zur Familie Pink (Latin Rosaceae), Rosaceae (Latin Rosales), zur Klasse Dicotyledon (Latin Dicotyledones) und zur Blumendivision (Latin Magnoliophyta).

Was ist zu beachten?

  1. Medikamente auf der Basis von Kuril-Tee werden bei Erkrankungen des Nerven-, Verdauungs- und Harnsystems eingenommen.
  2. Infusionen und Abkochungen von Pflanzen wirken entzündungshemmend, antibakteriell, hämostatisch, immunmodulatorisch und antiviral.
  3. Der Missbrauch von Produkten auf der Basis von Kuril-Tee führt zu Störungen der Nieren, des Herz-Kreislauf- und des Verdauungssystems.

Bitte unterstützen Sie das Projekt - erzählen Sie von uns

Der Inhalt

Kuril-Tee, im botanischen Wörterbuch „Potentilla-Strauch“, ist eine in Europa häufig vorkommende Pflanze. Heimatpflanzen - Sibirien. Während der herbstlichen Kälte im Fernen Osten wurden getrocknete Blätter von Potentilla gebraut, um ein Stärkungsmittel zu erhalten.

Potentilla als Zierpflanze eingestuft. Variety Pretty Poly schmückt die Zäune von Gartengittern farbigen Teppich aus bunten Blütenblättern. Sträucher von geringer Höhe mit kleinen leuchtenden Blüten - ein Geschenk des Himmels für den Garten. Je nach Sorte werden die Blüten in Gelb, Creme, Scharlach und Orange unterteilt. Blütezeit des Potentilla-Strauchs - Juni-August.

Die gesundheitlichen Vorteile des Kurilen-Tees wurden im 20. Jahrhundert bekannt. Das Getränk hat einen milden Geschmack und eine reichhaltige Vitamin- und Mineralzusammensetzung.

Lindert Entzündungen und lindert Schmerzen

Kurilen-Tee-Leckereien:

  • Frauenkrankheiten - Erosion der Gebärmutter und Adnexitis - Entzündung der Anhänge,
  • Magen-Darm-Erkrankungen - Magengeschwür, Kolitis, Gastritis, beseitigt Verstopfung,

Potentilla ist ein Mittel zur Behandlung von Erkrankungen des Mundes - Stomatitis, Gingivitis und Mandelentzündung. Die Pflanze lindert Entzündungen und Schmerzen.

Kuril Tee während der Schwangerschaft

Trinken während der Schwangerschaft ist kontraindiziert. Immunstimulierende, abführende und harntreibende Wirkungen beeinträchtigen das Wohlbefinden. Mögliche Risiken für den Fötus.

Wenn vor dem Hintergrund einer Antibiotikakur Symptome einer Dysbiose auftreten, können stillende Mütter Kuril-Tee trinken, jedoch nicht mehr als 200 ml.

Die Verwendung von Kuril-Tee

Es ist unmöglich, die maximale Wirkung des Kurilen-Tees durch unsachgemäße Sammlung von Pflanzen und durch Brauen zu erzielen.

  1. Die obersten Triebe der Pflanze abschneiden.
  2. 2 Stunden in der Sonne auf sauberer, trockener Gaze verteilen.
  3. Einige Wochen an einem dunklen Ort reinigen.
  4. Sammle getrocknete Triebe von Lethargikern und Kranken.
  5. Die gesammelten Rohstoffe in einem dicht schließenden Glasbehälter aufbewahren. Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung.

Stress abzubauen

Kuril-Tee wirkt sich positiv auf die Arbeit des Zentralnervensystems aus: Er hilft, Stress abzubauen, schnell einzuschlafen und Panikattacken vorzubeugen.

  1. 1 Esslöffel gehackte Potentilla-Wurzeln in 200 ml gekochtes Wasser geben.
  2. 10 Minuten kochen.
  3. 2 Stunden einwirken lassen.
  4. Filter.

Trinken Sie 1 Esslöffel 3-4 mal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Bei Erkrankungen der inneren Organe

Verwenden Sie Kuril-Tee, um Entzündungen und Schmerzen zu lindern.

  1. Bereiten Sie einen Sud vor - für 1 kochendes Wasser 1 Esslöffel Kuril-Tee.
  2. Trinken Sie ein halbes Glas, bevor Sie bei chronischen Erkrankungen zweimal täglich etwas essen. Bei Verschlimmerung und Schmerzen - 3-mal in hoher Konzentration.

Zur Behandlung von Wunden, Verbrennungen, Dermatitis, Entzündungen der Augenschale

Kompression mit Kuril-Tee hilft bei der Wundheilung, lindert Entzündungen bei Verbrennungen, wirkt sich positiv auf die Haut bei Juckreiz und Hautausschlägen aus, desinfiziert die Augenschleimhaut bei Entzündungen.

  1. 3 Löffel Tee auf ein Glas kochendes Wasser geben.
  2. Bei schwacher Hitze kochen.
  3. Belastung.
  4. Machen Sie Lotionen oder Kompressen mit sterilen Tüchern oder Verbänden. Halten Sie die Taste 15 Minuten lang gedrückt.

Zur Behandlung von Frauenkrankheiten

Douching Brühe Kuril Tee ist wirksam bei Erosion, Kolpitis, Blasenentzündung, Adnexitis, infektiösen und bakteriellen Entzündungen der Vagina und Blutungen.

  1. Bereiten Sie für 1 Liter gekochtes Wasser 4 Löffel Tee.
  2. Die Brühe eine halbe Stunde im Wasserbad kochen.
  3. Filter.
  4. Verwenden Sie es für 10 Tage zweimal täglich zum Spülen.

Im Falle einer starken Menstruations- oder Durchbruchblutung bei der Anwendung von oralen Kontrazeptiva:

  1. Bereiten Sie einen Sud vor: 1 Teelöffel 200 ml Wasser.
  2. 5 Minuten kochen lassen.
  3. Trinken Sie 3-mal täglich 1 от4 Abkochung für 3 Tage.

Zur Behandlung von Erkrankungen der Blase

Bei der Entzündung von Pyelonephritis, Blasenentzündung und Urethritis wird Kuril-Tee benötigt, um Bakterien aus den Wänden des Harnleiters auszuspülen und Entzündungen vorzubeugen.

Kuril verhindert die Bildung von Steinen in der Blase und entfernt Salz.

Als normales Getränk verwenden.

  1. 1 Esslöffel Kuril-Tee in einem Glas gekochtem Wasser aufbrühen.
  2. 25 Minuten ziehen lassen.
  3. Trinken Sie den gesamten Inhalt des Glases.

Um die Arbeit der Verdauungsorgane zu aktivieren, reinigen Sie die Leber und normalisieren Sie die Funktionen der Gallenblase

Im Falle einer Stagnation der Galle beseitigt Kuril Tee die Symptome einer Stagnation der Galle, entfernt Steine ​​aus der Gallenblase und normalisiert die Arbeit des Verdauungssystems. Es hilft bei der Aufspaltung, Verdauung von Lebensmitteln und fördert die Aufnahme von Nährstoffen.

Bereiten Sie einen Sud vor:

  1. Löffel Kuril Tee gießen Sie ein Glas kochendes Wasser.
  2. 30 Minuten im Wasserbad erwärmen.
  3. Trinken Sie 2 EL. Löffel vor dem Essen.

Vergiftungssymptome loswerden

Um die Vergiftungssymptome im Vergiftungsfall zu beseitigen, hilft die Brühe des Kurilen-Tees.

  1. Gießen Sie 2 EL. Löffel Potentilla 200 ml gekochtes Wasser.
  2. 30 Minuten in ein Wasserbad legen.
  3. 48 Stunden alle 2 Stunden 50 ml Brühe einnehmen.
  4. Der Körper muss Anzeichen einer Vergiftung loswerden. 1 bis 4 Mal den Tee-Inhalt für 4 Tage hintereinander trinken.

Magen-Darm-Infektionen loswerden

Kuril Tee in Kombination mit anderen Medikamenten ist wirksam bei der Beseitigung von Staphylococcus aureus, Darmgrippe, Amöben-Zerfall, Rotavirus-Infektion, Durchfall und bakterieller Dysbiose.

  1. 2 Esslöffel Kurilentee in ein Glas gekochtes Wasser gießen.
  2. Trinken Sie 100 ml vor den Mahlzeiten.

Das Abkochen hilft bei der Beseitigung von Dysbiose bei der Behandlung mit Antibiotika und lindert Verdauungsstörungen.

Kuril schlanker Tee

Kuril-Tee ist ein wirksames Nebenprodukt im Komplex zur Gewichtsreduktion.

Silberkraut:

  • reinigt den Darm von Giftstoffen und stellt die Mikroflora wieder her. Mit der richtigen Darmfunktion wird der Prozess des Abnehmens effektiv und harmlos sein,
  • beschleunigt den Stoffwechsel. Die Elemente in der Zusammensetzung des Kurilen-Tees bauen das Körperfett auf zellulärer Ebene ab.
  • reduziert den Appetit
  • normalisiert das Verdauungssystem,
  • Entfernt Flüssigkeit aus dem Körper.

Bereiten Sie ein Schlankheitsgetränk vor:

  1. 1 Esslöffel Potentilla in ein Glas kochendes Wasser geben.
  2. 25 Minuten ziehen lassen.
  3. Trinken Sie den gesamten Inhalt des Glases.

Trinken Sie täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten einen Monat lang ein ganzes Glas Tee.

Wie nützlich ist Kuril Tee - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Silberkraut- oder Kurilentee ist eine Heilpflanze in Form eines niedrigen mehrjährigen Strauchs mit einer Höhe von bis zu 1,5 Metern.

Es kommt im Altai-Gebirge, im Kaukasus, in Zentralasien, China und Sibirien vor.

Meist wächst die Pflanze in Gebirgsregionen mit mittlerer Feuchtigkeit.

Die Pflanze blüht von Juni bis September mit einzelnen Blüten, mit einem Durchmesser von ca. 3 cm oder Blütenständen von weiß oder gelb.

Potentilla ist kältebeständig und kann auch im Permafrost wachsen.

Attraktives Aussehen ermöglicht die Verwendung von Potentilla auf dem Grundstück für dekorative Zwecke.

Kultivierte Pflanzensorten können rot-orange oder hellrosa sein.

Die verschiedenen Bestandteile der kurilen Teeblätter, Triebe und Blüten haben einzigartige Eigenschaften, die es ermöglichen, dass die Pflanze seit der Antike zur Vorbeugung und Behandlung verschiedener Krankheiten und Pathologien verwendet werden kann.

Die Zusammensetzung und die vorteilhaften Eigenschaften des Kuril-Tees

Die Zusammensetzung und Eigenschaften des Kuril-Tees sind der Zusammensetzung und den Eigenschaften von gewöhnlichem Tee sehr ähnlich. Darüber hinaus ist der Geschmack des Kurilen-Tees nur schwer von dem des beliebten schwarzen Klassikers zu unterscheiden. Warum ist die Verwendung von Kuril-Tee so nützlich?

Alle Teile der Pflanze (Blüten, Blätter und Triebe) sind reich an Substanzen wie:

Der oberirdische Teil der Pflanze (insbesondere die Blätter) enthält die folgenden Spurenelemente:

Darüber hinaus sind in Teeblättern ätherische Öle, Phenolsäuren, Saponine und Harze enthalten. Die Verwendung von Kuril-Tee mit seinen Eigenschaften hilft einer Person, ihren Körper mit Vitamin C zu sättigen. Eine Besonderheit von Kuril-Tee ist die Tatsache, dass er 5-mal mehr Vitamin C als Zitrone enthält. Darüber hinaus enthält Kuril Tee Carotinoide und P-aktive Substanzen. Carotinoide sind in Pflanzen recht seltene Pigmente. Die einzigen Ausnahmen sind Aprikosen und Karotten. Diese Substanzen gelten als hervorragende Mittel zur Vorbeugung von Krebs (insbesondere Haut- und Lungenkrebs). X-aktive Substanzen in der Zusammensetzung der Pflanze bestimmen die antimikrobiellen und antiviralen Eigenschaften von Kuril-Tee.

Die Menschen haben die Verwendung von Kurilen-Tee lange gefunden. Praktisch alle Teile dieser Pflanze werden in der traditionellen Medizin verwendet. Brühen aus dieser Pflanze haben aufgrund der heilenden Eigenschaften des Kuril-Tees die folgenden Wirkungen auf den Körper:

Kurilenbusch-Tee - Beschreibung, Zusammensetzung, Foto

In seiner natürlichen Umgebung wächst Laubstrauch auf felsigen Hängen, Felsen. Sie erreicht eine Höhe von etwa 1 m. Der Strauch hat eine kugelförmige Form, die durch dichte, dicht mit Blättern bedeckte Zweige daran befestigt ist. Im Durchmesser erreicht es 1,5 m.

Goldgelbe Blüten von fünf Blütenblättern können als separate Streuung wachsen oder sich zu kleinen Blütenständen (Pinseln) vereinigen. Die Blume hat ein weiches süßes Aroma und erreicht einen Durchmesser von ca. 3 cm. Die Blüte dauert den ganzen Sommer über an - von Juni bis August.

Kuril-Tee erfreut sich aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung großer Beliebtheit. Es enthält die folgenden Komponenten:

  • ätherische Öle
  • Tannin,
  • Saponine
  • Kobalt
  • Phenolsäuren,
  • Kalzium,
  • pflanzliche Harze,
  • Kobalt
  • natürliche Antioxidantien
  • Katechine,
  • Eisen,
  • Kalium,
  • Vitamine der Gruppe P,
  • Mangan
  • Flavonoide,
  • Vitamin C,
  • Carotinoide.

Die Pflanze besitzt eine so reichhaltige chemische Zusammensetzung und hat eine Menge nützlicher therapeutischer Wirkungen.

Kuril Tee, medizinische Eigenschaften und Verwendung

Infusionen und Abkochungen von Strauchkurilentee werden seit langem in der mongolischen und tibetischen Medizin verwendet. Es schmeckt ähnlich wie Schwarzes Blatt und enthält viel Vitamin C, viel mehr als in Zitrone. Aufgrund dieser Eigenschaft ist Tee eine wirksame vorbeugende Maßnahme gegen Erkältungen, die besonders in der kalten Jahreszeit von großem Wert ist.

Die folgenden medizinischen Eigenschaften sind auch in den Bestandteilen dieses Tees enthalten:

  • Kampf gegen schädliche Mikroben und Bakterien
  • adaptogen,
  • neurotropisch,
  • Viren widerstehen
  • Diuretika,
  • ungiftig,
  • Muskelaufbau,
  • hämostatisch - erhöht die Blutgerinnung,
  • aktiviert den Fluss der Galle
  • mit entzündlichen Prozessen im Körper zu kämpfen,
  • schleimlösend
  • übermäßiges Schwitzen verursachen,
  • den Stoffwechsel normalisieren
  • Bekämpfung von Arteriosklerose
  • Erhöhen Sie die Elastizität der Venen und Blutgefäße
  • Krebsprävention.

Silberkraut - von was hilft?

Derzeitige Verwendung von Tee für solche gesundheitlichen Probleme:

  • Magen-Darm-Trakt. Lindert den Zustand einer Person mit Blähungen (Völlegefühl), Sodbrennen, Durchfall (Durchfall). Als Adjuvans hilft bei der Behandlung von verschiedenen ulzerativen Prozessen.
  • Vergiftung Beseitigt die Vergiftungssymptome durch Pestizide und übermäßigen Alkoholkonsum.
  • Durch Bakterien verursachte Krankheiten. Kuril Tee gilt als natürliches Antibiotikum.
  • Immunsystem Die Verwendung von Tee wird sowohl zur Vorbeugung von Erkältungen, Grippe als auch zur Steigerung der Vitalität in der postoperativen Phase nach schweren Erkrankungen empfohlen.
  • Atmungssystem. Die Pflanze wird zur Therapie der oberen Atemwege (Halsschmerzen, Laryngitis, Pharyngitis, Sinusitis) und der unteren (Bronchitis, Tracheitis) eingesetzt. Auch bei Lungenentzündung und sogar Tuberkulose.
  • Leber Aufgrund seiner reinigenden, antitoxischen Eigenschaften entlastet Kuril Tee nicht nur die Leber, sondern auch die Gallenblase und die Bauchspeicheldrüse.
  • Diabetes mellitus. Nach dem Trinken von Tee oder Abkochen kann eine Abnahme des Blutzuckers festgestellt werden.
  • Nervensystem. Es wird als mildes Beruhigungsmittel bei Stress und starken emotionalen Erschütterungen empfohlen. Löst auch die mit Schlafstörungen verbundenen Probleme, sorgt für einen hypnotischen Effekt.
  • Das Kreislaufsystem. Erhöht die Elastizität der Blutgefäße, verringert die Wahrscheinlichkeit von Blutgerinnseln. Trägt zur Normalisierung des Blutdrucks bei.
  • Blutung Verbessert die Blutgerinnung.
  • Harnwege. Kuril-Tee hat eine milde harntreibende Wirkung. Es wird bei Entzündungen der Nieren, der Blase und der Harnwege empfohlen. Lindert Schwellungen.
  • Frauenkrankheiten. Das Abkochen von Duschen hilft bei der Behandlung von Blutungen, erosiven Läsionen des Gebärmutterhalses und entzündlichen Prozessen.
  • Dermatologische Probleme. Lotionen und Spülungen werden zur Behandlung von Furunkeln, Akne, Ekzemen und Karbunkulose eingesetzt. Tee wird auch zum Waschen eitriger Wunden verwendet.

Konzentriertes Abkochen

Die wichtigsten Empfehlungen sind nachfolgend aufgeführt:

  1. Nach der Übertragung einer Darminfektion kann eine der schwerwiegenden Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts festgestellt werden.
  2. Um die Pathologie nicht zu entwickeln, benötigen Sie eine Behandlung, zu der es sich lohnt, die Verwendung von starkem Kuril-Tee hinzuzufügen.
  3. Für die Zubereitung starker Getränke werden 4-6 große Löffel Kräuter verwendet.
  4. Diese Portion Tee ist für 0,5 Liter Wasser ausgelegt.
  5. Nach dem Kochen maximal 15 Minuten weitergaren.
  6. Wenn es Ihrem Arzt nichts ausmacht, nehmen Sie alle 2 Stunden 50 Milliliter ein.
  7. Es ist dieses konzentrierte Abkochen, das zum Spülen bei Infektionskrankheiten der Atemwege geeignet ist.
    Geeignet zum Waschen von Hautverletzungen - Verbrennungen und Wunden.
  • Äußerliche Anwendung von Kuril-Tee: Brühe für Lotionen und zum Waschen von Wunden. Nehmen Sie 3 Esslöffel zerkleinerte Pflanzenwurzeln und gießen Sie 500 ml Wasser hinein. Die Flüssigkeit zum Kochen bringen und 10 Minuten kochen lassen, dann 4 Stunden ziehen lassen und abseihen. Wenden Sie das Mittel nach Bedarf an (bis der Schmerz verschwindet). Diese Abkochung eignet sich auch zum Spülen des Mundes bei Stomatitis und Parodontitis. In diesem Fall ist es erforderlich, den Eingriff 3-4 Mal täglich durchzuführen und Lotionen mit dem Produkt auf die entzündeten Bereiche des Zahnfleisches aufzutragen.
  • Eine starke Abkochung, um Furunkel und Furunkel loszuwerden. Eine Mischung aus 100 g Wasser und 2 Esslöffeln trockenen Trieben und Wurzeln 8–10 Minuten kochen lassen, dann 2 Stunden stehen lassen und dann filtrieren. Das Auftragen der Zusammensetzung auf die wunden Stellen - Tannine dehnen den Eiter und lindern Entzündungen.

Potentilla-Wurzel-Abkochung

Wir sagen Ihnen, was Sie tun müssen, um ein Anti-Stress-Getränk zuzubereiten.

  1. Nehmen Sie einen Behälter mit Wasser - 200 Milliliter.
  2. Legen Sie die Rhizome von Potentilla - 1 großer Löffel.
  3. Kochdauer - 10 Minuten.
  4. Wartezeit für die Infusion - 2 Stunden.
  5. Die Dosierung beträgt 1 großen Löffel, der eine halbe Stunde vor einer Nahrungsaufnahme eingenommen wird.

Kurilen Tee für Männer

Da die männliche Bevölkerung durch Intoxikation des Körpers mit verschiedenen Substanzen, Lebensmittelvergiftungen, gekennzeichnet ist, werden die wohltuenden Bestandteile des Kuril-Tees in dieser Situation Abhilfe schaffen. Potentilla erect für Männer trägt bei:

  • Normalisierung der Funktion der Prostata,
  • Wiederherstellung des Urogenitalsystems,
  • Zunahme des sexuellen Verlangens
  • Potenz erhöhen
  • Verbesserung der Erektion
  • Reduzieren Sie die negativen Auswirkungen von Stresssituationen.

So wählen Sie ein Produkt aus

Kuril-Tee sollte in undurchsichtigen Pappkartons oder Papiertüten verpackt werden. Nur unter solchen Bedingungen behält er nützliche Eigenschaften so lange wie möglich. Tee Haltbarkeit - 1 Jahr.

Beim Kauf müssen Sie die Informationen auf der Verpackung lesen. Der größte Vorteil ist ein Getränk aus jungen Trieben der Pflanze. Wenn angezeigt wird, dass die Wurzeln in der Zusammensetzung enthalten sind, ist es besser, den Kauf abzulehnen.

Sehen Sie sich das Video an: Bahh Tee Никотин AUDIO (August 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send