Allgemeine Informationen

Über dankbare Tauben

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Menschen sind seit langem gezähmte Tauben und haben viele verschiedene Rassen gezüchtet. Jeder von ihnen ist auf seine Weise attraktiv und verdient Aufmerksamkeit. Es ist sehr schwierig, die Dankbarkeitstauben mit anderen zu verwechseln. Was es wert ist, von seinem Schnabel, seinem eleganten Gefieder und seinen hervorragenden Kampfeigenschaften überrascht zu werden. Dankbare Tauben kommen aus dem Nordkaukasus, aber es gibt keine genaueren Daten zu ihrer Herkunft.

Vermutlich waren die Vorfahren der Rasse türkische Vögel mit zwei Vorderlocken: je einer am Schnabel und am Kopf. Und vor zwei Jahrhunderten war es im Stavropol-Territorium in der Stadt Grateful möglich, durch Zucht mit demselben Namen zu züchten - Gratitude Pigeons. Dies ist eine eher seltene Art, und wenn Sie sie züchten möchten, ist es besser, Tauben direkt in ihrer Heimat in der Region Stawropol zu kaufen.

Heutzutage gehört die Rasse eher zur Ziergruppe: Die Kampfeigenschaften von Vögeln sind nicht mehr zu stark ausgeprägt. Vögel sind klein, aber kräftig. Trotzdem sehen die Vögel elegant und ordentlich aus. Beschreibung:

  • runder Kopf mit breiter Stirn,
  • eine oder zwei Federn (am Schnabel und Nacken),
  • unbedingt die helle Farbe des Auges mit schwarzer Pupille,
  • mittelweißer Schnabel mit einer Biegung an der Spitze,
  • der Bereich oberhalb des Schnabels fleischfarben,
  • ein gerader kurzer Hals, der sich im Brustbereich ausdehnt,
  • starker gerader Körper mit leicht geneigtem Rücken,
  • nicht sehr breite Brust konvexe Form
  • leicht länglicher und länglicher Körper,
  • lange Flügel, die an die Ränder der Federn am Schwanz angrenzen,
  • ein kleiner Schwanz bestehend aus 12 Federn,
  • kurze Beine, bis zu 8 cm lang, mit Federn bedeckt,
  • eine dicke Feder mit einem raffinierten Ausfluss
  • die Farben reichen von braun und kirsch bis schwarz und mehrfarbig, obwohl dunkle Vögel sehr selten sind und Tauben häufiger eine rote und gelbe Farbe haben,
  • weiß gefärbter Kopf und Hals, während andere Farben auf dem Rest des Körpers vorherrschen.

Flugqualität

Die Eigenschaften echter Dankbarkeitstauben verblüffen den Verstand gewöhnlicher Menschen. Es sind genau solche Kriterien, die die Rasse bestimmen, und daher sind ein schmaler Rücken, ein langer Schnabel, ein unverhältnismäßiger Vorbau und ein schlechtes Auslaufen der Füße definitiv nicht akzeptabel. Kleine Mängel werden als rosafarbene Augenfarbe, nicht zu scharf umrissenes Vorderschoss, weißer Kopf und Nacken mit Spritzer anderer Farben angesehen.

Dankbarkeitstauben haben 2 Unterarten. Sie sind lebhaft und dekorativ. Der Unterschied ist der dekorative - diejenigen, deren Haupterscheinung berücksichtigt wird. Am seltensten ist eine Taubenrasse mit schwarzem Gefieder. Die Selektion hat zu einer Verschlechterung der Flugeigenschaften geführt, während gewöhnliche Kombattanten effektiv und schnell fliegen, jedoch in geringer Höhe. Thanksgiving Winged unterscheidet nicht und Ausdauer: Die Dauer des Fluges nicht mehr als 4 Stunden. Nur regelmäßiges Training beeinflusst die Flugparameter, denn es ist das laute Geräusch der Flügel und die Fähigkeit, Purzelbäume zu schlagen - ihre Besonderheiten.

Haftbedingungen

Dankbarkeit tapfere Tauben sind anspruchslos in der Pflege, so dass sie auch für Zuchtanfänger geeignet sind. Die Hauptanforderung für den Dachboden ist sein Licht, es ist auch wichtig, nicht zu vergessen, ihn ständig zu lüften. Wird das Geschäft das durchdachte Lüftungssystem vereinfachen. Teilen Sie den Raum in zwei Teile auf: einen für die Ernährung - den Elternteil und den zweiten. Dementsprechend wird es im ersten Fall erforderlich sein, die Nester für die Inkubation der Küken unterzubringen und im zweiten Fall die Kapazitäten für das Füttern und Trinken bereitzustellen. Es ist wichtig, dass die Möglichkeit besteht, nach draußen zu gehen. Erfahrene Taubenzüchter sind sich der Bedeutung der Sauberkeit im Haus bewusst: Es ist wichtig, mindestens einmal pro Woche eine regelmäßige Reinigung und zum Zeitpunkt des Brutvorgangs eine allgemeine Reinigung durchzuführen. Gleichzeitig wird auch eine Desinfektion durchgeführt.

Eine andere Sache - Futtertröge, die jeden Tag gereinigt werden müssen und nicht vergessen, ständig frisches Wasser in den Trog zu gießen. Die Ernährung von Thanksgiving-Tauben ist sehr vielfältig und besteht aus Getreide und Mais. Im Allgemeinen sind Tauben im Futter nicht besonders skurril. Wenn die Brutzeit kommt, ist es gut, Hülsenfrüchte und feuchte Mischungen aus Wurzelgemüse und Gemüse zum Futter hinzuzufügen. Nicht einmischen und Mischungen von Mineralien und Vitaminen.

Erforderliche Impfung von Vögeln ab den ersten Lebenstagen. Impfungen schützen den Körper von Flügeln vor verschiedenen Krankheiten. Es ist sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Dankbarkeit der Tauben keine besonderen Flugeigenschaften von Geburt an besitzt, obwohl sie diese als Erbe erhalten, sondern mit Hilfe zahlreicher Schulungen gemeistert werden. Es versteht sich, dass eine qualitativ hochwertige Ernährung und gute Pflege nicht nur die Vögel gesund machen, sondern auch hervorragende Nachkommen hervorbringen. Zumal diese Tauben vorbildliche Eltern sind.

Konzentriere dich auf die Erziehung

Der Ursprung der Rasse hat gleichzeitig eine Legende und unbedeutende trockene Tatsachen. Wenn wir über eine schöne Geschichte sprechen, ist es üblich, zu erzählen, wie die Kosaken während des russisch-türkischen Krieges, die sich nach der Schlacht und der Eroberung der feindlichen Festung ausruhten, rotbraune Tauben sahen.

Als die Krieger in ihre Heimat zurückkehrten, nahmen sie eine ungewöhnliche gefiederte Trophäe mit. In der Stadt Grateful tauchte im Nordkaukasus eine neue Taubenrasse auf.

Tatsächlich stammt die Taubenvielfalt aus der Mitte des 20. Jahrhunderts. In diesem Fall kommen sie jedoch aus der Stadt Grateful im Gebiet Stawropol.

Bei der Zucht konzentrierten sich die Züchter zunächst auf die elterlichen Eigenschaften der Vögel, die sich durch erhöhte Aufmerksamkeit und Pflege der Nachkommen auszeichnen.

Dann begannen sich die Flugmerkmale durchzusetzen. Immerhin haben Tauben ihren eigenen Kampfstil (Flucht mit Coups und Turns). An dritter Stelle standen die dekorativen Eigenschaften der Rasse, die sich schließlich erst in den 70-80er Jahren des letzten Jahrhunderts bildeten.

Schmücke das Wahrzeichen der Stadt

In jedem Fall sind dankbare Tauben einzigartig und schön. Die Einheimischen ehren und lieben sie so sehr, dass die Vögel sogar geehrt wurden, Teil der Flagge und des Wahrzeichens der Stadt zu sein.

Diese wichtigen Symbole zeigen eine schwebende Taube über einer goldenen Brücke gegen einen blauen Himmel und bedeuten Spiritualität, Inspiration und Frieden.

Dank der Arbeit der Züchter traten die dekorativen Eigenschaften der Vögel in den Vordergrund. Whiteheads mit ein oder zwei Chubchikov ziehen sie Aufmerksamkeit auf sich. Sie sind unmöglich nicht zu bewundern.

Tauben haben einen starken Körperbau und harte Federn. Die Farbe ist oft in der Nähe der Brauntöne, der Kopf und der Hals sind normalerweise weiß. Vögel mit gelbem Gefieder sind ebenfalls sehr beliebt.

Ihr Kopf ist proportional zum Körper, er ist mittelgroß. Die Rechnung ist klein und hat helle Farbtöne. Vögel haben Gefieder an den Pfoten, das nach unten abweicht und ein Gefühl von Kraft und Stärke erzeugt.

Kampf aber nicht Schwanz

Für einen Züchter ist es ein Glück, eine schwarze Danksagungstaube zu züchten. Aber Vögel mit solchen Farben haben keine gute Gesundheit.

Eines der charakteristischen Merkmale der Tauben der Dankbarkeit ist das Vorhandensein von ein oder zwei Döbeln. Sie befinden sich an der Nase und am Hinterkopf. Die Wirbel des Hinterkopfes sind nach oben und hinten gerichtet, sie sind deutlich sichtbar und ähneln einer Mähne.

Es gibt auch eine Sorte mit Sockenzähnen, bei der sich der Dorn im Bereich der Nase und des Zimts befindet. Es sieht aus wie eine Rosenblume.

Neben den dekorativen Vertretern gibt es eine Schlacht von Dankbarkeitstauben.

Der Taubenkampf ist ein völlig anderes Konzept als zum Beispiel der Hahn. In der Tat, bei Vögeln der Taubenfamilie - das ist der Flugstil, die Fähigkeit des Saltos und die Revolutionen in der Luft. Aber wenn Sie sich für andere Arten des Sommers interessieren, dann interessiert Sie sicherlich der Artikel „Über die Serpastischen Tauben“, in dem echtes Tanzen in der Luft gezeigt wird.

Um die Tauben gesund zu halten, werden sie ab einem Alter von 30 Tagen geimpft. Danach wird die Impfung jährlich wiederholt. Mit dem Ausbruch von Infektionen wie Newcastle-Krankheit, Salmonellose, Impfung wird im Notfall durchgeführt. Es wird empfohlen, immunmodulierende Medikamente in Essen und Trinken zu mischen.

Was bedeutet das Wort "kämpfen"?

Für diejenigen, die nicht mit der Taubenzucht verbunden sind und nicht wissen, was das Wort "Kampf" in der Taubenzucht bedeutet, werden wir die Bedeutung dieses Wortes angeben. Wir werden sofort sagen, dass dies in keiner Weise mit dem Kampf oder der Rivalität zwischen den Vögeln zusammenhängt. Dies ist der Name des eigentümlichen Vogelfluges, bei dem der Körper in der Luft gedreht wird.

Es sieht so aus: Die Taube steigt fast senkrecht mit gewaltiger Geschwindigkeit auf, wirft sich abrupt über den Kopf und schlägt mit den Flügeln sehr laut. Es ist so ein Sturz, der "Kampf" genannt wird. Und für diese Tricks nennt man Tauben kämpfen.

Die Natur der Vögel

Der dekorative Reiz der beschriebenen Tauben beruht auf dem dicken Gefieder und der angenehmen Farbe. Aber viele Geflügelzüchter haben sich nicht nur in das Aussehen, sondern auch in die gelehrige Natur verliebt. Dankbarkeitstauben sind ruhig und freundlich. Sie sind unprätentiös und erfordern keine besonderen Haftbedingungen. Genug, um sich mit Vitaminen und Mineralstoffen ausgewogen zu ernähren. Und all dies ermöglicht es Ihnen, sich in der städtischen Umgebung für ihre Zucht zu engagieren.

Frauen haben ausgezeichnete mütterliche Instinkte und werden fürsorgliche Mütter für ihre Nachkommen. Bitte beachten Sie: Tauben müssen von Geburt an geimpft werden.

Lebende Tauben

Dieser Vogel hat die gleichen Eigenschaften wie die anderen Danktauben. Jungtauben zeichnen sich durch eine etwas größere Größe, einen stärkeren Körper und einen langen Schwanz aus.

Ich möchte sagen, dass diese Rasse nicht allzu häufig ist. Vielleicht, weil es vor relativ kurzer Zeit erschienen ist. Obwohl selten, kann es nicht aufgerufen werden. Dankbarkeitstauben können in den Tauben verschiedener Regionen der Russischen Föderation gefunden werden.

Pin
Send
Share
Send
Send