Allgemeine Informationen

Wunder der Auswahl - die Rose Abracadabra

Rose Abracadabra (Abracadabra) trägt nicht umsonst den Namen. Auf den ersten Blick versteht man, dass es ohne Magie kaum ausgekommen ist. Seine Färbung ist so bizarr, dass man nicht sofort glaubt, dass es sich um eine lebende Blume handelt und nicht um das Werk eines Künstlers. Wie Sie wissen, weiß die Natur jedoch zu überraschen. Und zusammen mit erfahrenen Züchtern, manchmal nicht nur überraschend, sondern auch erstaunlich.

Abracadabra Hybrid Tee

Es wird als der Vorfahr dieser Sorte angesehen, obwohl es laut externen Daten nichts mit dem modernen Abrakadabra zu tun hat, das der Öffentlichkeit bekannt ist.

Die Tee-Hybridrose Abracadabra wurde in Kalifornien von einem amerikanischen Züchter gezüchtet und hatte eine zarte rosa Farbe. Das Aroma der Rose war hell und ausgeprägt. Die Jackson & Perkins Company präsentierte ihr Unternehmen der Öffentlichkeit.

Abrakadabra Floribunda

Diese Sorte von Rosen-Abrakadabra wurde im Kindergarten Cordes ausgewählt. Es gibt hier jedoch zwei Arten. Sie wurden auf Ausstellungen in den Jahren 2002 und 2004 unter dem gleichen Namen präsentiert. Sie hatten schon heute das Aussehen, das diese Sorte auszeichnet. Unterschiede bestanden nur in Schattierungen. Im ersten Fall hatte die Rose eine dunklere Farbe, violette und gelbliche Schattierungen. Und später herrschten Weiß- und Rosatöne vor.

Wenn wir über die Verbreitung und Popularität sprechen, war es genau der Abrakadabra von 2002, der den Markt, die Gärten und die Herzen des Floristen gewann. Ihre Kontrastfarbe und die zufälligen Streifen auf den Blütenblättern ließen niemanden gleichgültig. Natürlich ist es eine wichtige und sehr angenehme Kombination aus cremigem Gelb und sattem Burgunder oder Purpur.

Es ist erwähnenswert, dass die Sorte ursprünglich für floristische Zwecke entwickelt wurde. Das heißt, es war für den Anbau in Gewächshäusern und das anschließende Schneiden vorgesehen. Dies ist durchaus gerechtfertigt, da aus der Ferne die Farben verschmelzen und man bei näherer Betrachtung im Gegenteil diese Naturschöpfung in ihrer ganzen Pracht erkennen kann.

Dies ist auf eine schlechte Kältebeständigkeit zurückzuführen. Der Temperaturbereich, bei dem diese Sorte angebaut wird, reicht von -10 bis +30 Grad. Es ist nicht schwer zu verstehen, dass in Russland nur in einigen Regionen diese Rose im Freiland angebaut werden kann.

Wachstumsbedingungen und Feinheit der Pflege

Um eine so ungewöhnliche Blume zu züchten, müssen Sie viel Zeit mit den Pflanz- und Pflegeregeln verbringen. Es ist wichtig zu verstehen, dass diese Sorte, obwohl sie häufig im Freiland angebaut wird, ursprünglich für Gewächshausbedingungen entwickelt wurde.

Zuallererst lohnt es sich, über das Überwintern nachzudenken. Die Frostbeständigkeit von Rosen ist schwach und es ist garantiert, dass sie bei einer Temperatur von nicht weniger als -10 Grad überwintern. Wenn in Ihrer Region im Winter starke Fröste keine Seltenheit sind, lohnt es sich wahrscheinlich, über den Anbau von Abracadabra in einem Behälter nachzudenken. In diesem Fall muss im Winter ein unbeheizter Raum mit einer Temperatur von 0 bis -10 Grad erreicht werden.

Diese Sorte eignet sich perfekt für Gewächshäuser, in denen es viel einfacher ist, die erforderliche Temperatur und die Tageslichtstunden bereitzustellen. Außerdem wird der Busch dort zuverlässig vor Wind und Regen geschützt.

Wenn wir jedoch wieder auf freiem Feld kultivieren, stellen wir fest, dass die Anbaufläche für Rosen absolut trocken und sonnig sein muss. Es sollte nicht sehr schattiert sein. Diese Sorte verträgt nach einigen Stunden nur einen leichten Farbton.

Es ist wichtig, vor Wind und Zugluft zu schützen. Wählen Sie dazu das Grundstück aus, das von großen Freiflächen umzäunt ist. Gleichzeitig sollten die Pflanzen in unmittelbarer Nähe des Busches nicht so gepflanzt werden, dass die Luft in der Nähe der unteren Blätter und des Stammes ungehindert zirkulieren kann, um ein längeres Befeuchten nach dem Gießen und der Bildung von Tau zu verhindern.

Während der Blütezeit ist eine zusätzliche Düngung erforderlich, die in jeder Form sowohl trocken als auch mit Wasser angewendet werden kann. Übrigens, eine Blume muss erst nach dem Austrocknen des Bodens mäßig gegossen werden.

Das hochwertige Aussehen des Busches und sein Wachstum hängen vom richtigen Beschneiden ab. Achten Sie darauf, dass Sie sowohl im Herbst als auch im Frühling beschneiden. Sie müssen auch verblassende Blumen rechtzeitig entfernen.

Abracadabra ist nicht hochgradig krankheitsresistent und erfordert daher regelmäßige vorbeugende Maßnahmen. Wie alle Rosen ist es sehr anfällig für Mehltau und schwarzen Fleck. Die kranke Rose verliert erheblich ihre Immunität, und deshalb ist es so wichtig, die Krankheit zu verhindern. Zuallererst ist es notwendig, mit Fungiziden zu behandeln, wenn andere Pflanzen im Garten krank sind. Sie müssen den Busch auch häufig auf Symptome von Pilzkrankheiten untersuchen.

Vor der Überdachung für den Winter sollten alle Grüns von den Rosen- und Schnitttrieben entfernt und auch mit Antimykotika behandelt werden.

Wenn Sie alle Regeln der Pflege einhalten, können Sie diese Schönheit auf jeden Fall in Ihrem Garten züchten.

Wenn Sie diese Anforderungen erfüllen, erhalten Sie einen mehrjährigen Busch einer wunderschönen Vielfalt, dessen Blüten Ihren Gastgeber und die vielen Gäste seines Gartens begeistern werden!

Sehen Sie sich das Video an: 7 Prinzessin Geschichten kinder geschichte - Märchen für Kinder und Gute Nacht Geschichte (Oktober 2019).

Загрузка...