Allgemeine Informationen

Wie man das Medikament Reglon Super verwendet: Gebrauchsanweisung

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Wetterbedingungen begleiten nicht immer die rechtzeitige Reifung der Pflanzen. Zum Zeitpunkt der Ernte erreichen Pflanzen nicht die volle Reife, dieses Problem verursacht bei vielen Landwirten erhebliche Schäden. Um diese Frage zu lösen, wurden Trockenmittel entwickelt, die den Kulturen helfen, diesen Prozess zum festgelegten Zeitpunkt auf künstliche Weise abzuschließen. Eines dieser Hilfsmittel ist Reglon Super. Anweisungen zur Verwendung dieses Tools finden Sie in diesem Artikel.

Kurzbeschreibung

"Reglon Super" ist ein selektives selektives Trockenmittel für die Vorernte. Das Medikament wird zur Trocknung von Sonnenblumen, Kartoffeln, Getreide, Rüben, Flachs, Erbsen, Raps und anderen Futter- und Industriepflanzen verwendet. Es erleichtert die Ernte erheblich und fördert die gleichmäßige Reifung der Samen. Das Aufkommen solcher Mittel in der Landwirtschaft hilft den Landwirten, die Situation unter Kontrolle zu halten und die Erntefristen einzuhalten. Die Gebrauchsanweisung "Reglon Super" erklärt genau, wie sich das Werkzeug auf Pflanzen auswirkt.

Drogenwirkung

Dieses Mittel gehört zur Gruppe der Herbizide, der Wirkstoff ist Diquat. Es hat eine trocknende Wirkung mit direkter Wirkung auf die Pflanzenwurzel. Die Wirkung des Trockenmittels zielt auf die Zerstörung von Pflanzenzellmembranen ab, wodurch diese austrocknen. Diquat löst sich sehr schnell auf und schadet Pflanzen und Nahrungspflanzen nicht. Gleichzeitig ist das Gerät ein Trockenmittel und Herbizid und bewältigt jährliche dikotyle Unkräuter und Getreidekräuter.

Vorteile von Trockenmittel

Trotz der Tatsache, dass es eine große Auswahl an Trockenmitteln gibt, unterscheiden sich verschiedene Vorteile von Reglon Super von dem Hintergrund ähnlicher Mittel. Nachfolgend sind die Hauptmerkmale aufgeführt:

  • sorgt für eine schnelle und gleichmäßige Reifung der Pflanzen und gibt Ihnen die Möglichkeit, eine Woche nach ihrer Verwendung mit der Ernte zu beginnen.
  • beständig bedeutet, dass nach dem Auftragen nicht durch Regen abgewaschen wird,
  • Beim Trocknen von Samen unter dem Einfluss eines Trockenmittels bleibt ihr Ölgehalt erhalten.
  • reduziert Ernteverluste
  • verhindert die Entwicklung von Krankheiten der Gemüsekulturen wie Knollenfäule, Weiß- und Graufäule,
  • Durch die Reduzierung der Feuchtigkeit im Saatgut werden keine künstlichen Trocknungsprozesse durchgeführt, wodurch die Landwirte erheblich Geld sparen.
  • Ermöglicht Reinigungsarbeiten bei jedem Wetter.

Wie oben erwähnt, gibt es einen weiteren Vorteil des Herbizids "Reglon Super". Gebrauchsanweisung besagt, dass es zusammen mit Pflanzen effektiv Unkraut trocknet. Eine solche universelle Verwendung des Arzneimittels erleichtert zweifach die Ernte von Kulturpflanzen.

Anweisung

Das erste, was zu tun ist, ist das Timing der Trocknung zu bestimmen. Die Samen sollten sich im Stadium der biologischen Reife befinden und eine Luftfeuchtigkeit von 30 bis 50% aufweisen. Übermäßige Frühbehandlung reduziert die Erträge erheblich.

Die Konsumrate des Arzneimittels hängt von der Kultur, der Trocknungsintensität, der Unkraut- und Pflanzendichte sowie den Wetterbedingungen ab. Insbesondere die Lufttemperatur hat keinen besonderen Einfluss auf die Wirksamkeit des Produkts, wirkt sich jedoch bei sonnigem Wetter noch aktiver aus.

Die Originalität der Pflanzen bestimmt zum Teil die Verbrauchsrate "Reglon Super". Kulturen mit großen, dichten Blättern benötigen mehr Trockenmittel. Sie sollten ausreichend nass sein, jedoch nicht so stark, dass die Lösung von ihrer Oberfläche abfließt.

Vor Arbeitsbeginn ist der Zustand der Feldspritze auf Gebrauchstauglichkeit zu prüfen. Sie sollten auch die einzelnen Teile untersuchen. Der Tank, die Rohrleitungen und die Sprühgeräte müssen sauber sein. Überprüfen Sie dann die Gleichmäßigkeit und das Wasservolumen. Anschließend erfolgt die Analyse der Berechnung der Mittel gemäß der Gebrauchsanweisung. Das Trockenmittel Reglon Super kann nur bei ruhigem Wetter verwendet werden, vorzugsweise morgens oder abends. Diese Taktik schützt benachbarte Pflanzen vor dem Eindringen dieses Werkzeugs. Die optimale Sprühtemperatur liegt bei + 16-25 o C.

Vorbereitung der Arbeitslösung

Da die Lösung innerhalb von 24 Stunden verwendet werden muss, muss sie vor dem Sprühen vorbereitet werden. Wenn Sie ein anderes Produkt hinzufügen möchten, das sich in einer wasserlöslichen Verpackung befindet, sollte Reglon Super gemäß der Gebrauchsanweisung zuerst verdünnt werden.

Der Tank ist mit sauberem Wasser gefüllt (½) und der Rührer wird eingeschaltet.

Eine abgemessene Menge einfüllen und den Tank unter gleichzeitigem Rühren weiter füllen.

Während des Sprühens muss die Gleichmäßigkeit der Arbeitslösung kontrolliert werden, daher ist es besser, sie weiter zu mischen.

Anwendungsempfehlungen

Die Verwendung von Trockenmitteln setzt immer die Einhaltung bestimmter Dosen voraus. Wenn der Standard überschätzt wird, kann das Medikament beschleunigt wirken, was für Pflanzen unerwünscht ist. Wenn der Betrag der Mittel nicht ausreicht, tritt der erwartete Effekt möglicherweise überhaupt nicht auf. Jede Kultur hat ihre eigene optimale Dosis. Es ist wichtig, die folgenden Empfehlungen für die Verwendung von Reglon Super zu beachten:

  • Sonnenblume Die Verbrauchsmenge an Trockenmittel für Sonnenblumen beträgt 1,5 l / ha. Das Besprühen der Kultur erfolgt im Anfangsstadium der Bräunungskörbe. Von der Verarbeitung bis zur Ernte der Sonnenblume sollten 6 Tage vergehen.
  • Rote Beete Die empfohlene Dosis beträgt 5 l / ha. Verarbeitungsbetriebe im Stadium der Bräunung von Wurzelfrüchten um 40% durchgeführt. Ernte - in 10 Tagen.
  • Kartoffeln Verbrauchsrate - 1,5-2 l / ha. Die Gemüsekultur wird 10 Tage vor der Ernte behandelt. In diesem Fall gibt es eine Ausnahme, die in der Gebrauchsanweisung des Reglon Super erwähnt wird. Kartoffeln dürfen zweimal verarbeitet werden. Es kann auch mit dem Medikament "Shirlan" kombiniert werden, da sie die gleichen Nutzungsbedingungen haben. Das Fungizid wird im selben Tank mit dem besprochenen Mittel verdünnt. Es ist möglich, Trockenmittel und Speisekartoffeln zu verarbeiten, während die Schale der Früchte vergröbert wird.
  • Karotten Die optimale Dosierung für die Aussaat von Saatgut beträgt 3 l / ha. Wenn die Schirme von Möhren (zweiter Ordnung) 50% des Feuchtigkeitsgehalts der Samen erreichen, beginnen sie mit Trockenmittel zu verarbeiten. Das Saatgut wird nach 8-10 Tagen geerntet.
  • Saatgut für Kohl. Die Verbrauchsrate der Droge - 2,5-3 l / ha. Die biologische Reife der Samen ist ein geeignetes Stadium für das Verfahren. Ihre Feuchtigkeit sollte wie bei Karotten 50% betragen. Nach 5-10 Tagen beginnen sie zu sammeln.
  • Erbsen Dosierung nach Empfehlung - 2-3 l / ha. Das Signal für die Sprühzeit ist die Gelbfärbung der unteren Hülsen der Pflanze, deren Feuchtigkeit 45% betragen sollte. Die Erntefrist beträgt 7 Tage.
  • Getreide. Die Verbrauchsmenge beträgt 1, 5 l / ha, der optimale Feuchtegehalt des Getreides beträgt 30%. Die Behandlungsdauer ist eine intensive Reifung der Ohren. Die Ernte erfolgt in 2 Wochen.
  • Flachs. Eine bestimmte Dosis - 2, 5 l / ha. Das Besprühen der Kultur erfolgt in der Phase der frühen Reife. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Ernte vergilbt aussehen. Die Kultur wird am 11. Tag nach der Behandlung entfernt.

Vorsichtsmaßnahmen

Beachten Sie unbedingt die Sicherheitsmaßnahmen bei der Verwendung von Reglon Super. Gebrauchsanweisung warnt vor dieser Notwendigkeit.

Arbeiten sollten in spezieller Schutzkleidung, Gummihandschuhen und Stiefeln durchgeführt werden. Sie müssen auch eine Atemschutzmaske und eine Brille tragen. Nicht essen, trinken oder rauchen. Nach dem Eingriff sollten Sie Gesicht und Hände mit Wasser und Seife waschen.

Wenn sich das Produkt auf der Haut befindet, sollten Sie es sofort unter einem starken Wasserstrahl abwaschen. Wenn möglich, können Sie Sodalösung anwenden.

Bei Berührung mit den Augen sofort mit Wasser abspülen. Bei Entzündungen und Rötungen der Schleimhäute sofort einen Arzt aufsuchen.

Wenn das Medikament irgendwie in das Innere gelangt, müssen Sie sofort Aktivkohle einnehmen und dann versuchen, Erbrechen auszulösen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals. Sie sollten viel Wasser trinken.

Die Reste der Arbeitslösung können nicht in die Vorratsbehälter und in die Nähe der Orte gegossen werden, an denen sich Haustiere befinden. Vermeiden Sie auch die Einnahme von Trockenmittel auf Lebensmitteln.

Kompatibilität mit anderen Mitteln, Lagerbedingungen, Preis

Gleichzeitig mit dem Medikament Reglon Super ist es möglich, nur diejenigen Mittel zu kombinieren, die in Bezug auf die Behandlung damit übereinstimmen.

Gute Ergebnisse werden mit einer Mischung aus Trockenmittel mit Düngemitteln wie Harnstoff oder Salpeter erzielt. Dieser Ansatz ermöglicht es, den Boden für das Pflanzen von Pflanzen für die nächste Saison anzureichern.

Es ist auch wichtig, die Empfehlungen zur ordnungsgemäßen Lagerung einzuhalten, die in der Gebrauchsanweisung von Reglon Super angegeben sind. Der Preis des Arzneimittels ist ziemlich beeindruckend, was auch zu einer vorsichtigen Haltung gegenüber dem Trockenmittel führt. Im Online-Shop kostet es 735 Rubel für 1 l. Die Haltbarkeit des Arzneimittels in der Originalverpackung beträgt nicht mehr als 36 Monate. Bewahren Sie das Werkzeug an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als +35 ° C auf.

Nach den Bewertungen zu urteilen, ist "Reglon Super" ein bewährtes Trockenmittel. Am häufigsten wird es bei Sonnenblumen, Kartoffeln und im Massenanbau von Flachs verwendet. Die Leute weisen darauf hin, dass nach der Verwendung dieses Produkts die grünen Teile der Ernte innerhalb von 2-5 Tagen austrocknen. Die Droge wird in Gartengrundstücken verwendet. Es wird nicht in den Boden gespült und zieht schnell in die Pflanzen ein. Herbizid leistet nicht nur bei der Ernte einen pünktlichen Dienst, sondern sorgt auch für Ordnung auf der Baustelle. Der Nachteil ist der Preis des Herbizids.

Fazit

Die obigen Informationen werden dazu beitragen, bestimmte Schlussfolgerungen in Bezug auf Reglon Super zu ziehen. Die Vorteile des Trockenmittels und die Gebrauchsanweisung geben Anlass genug, dieses Werkzeug zu verwenden. Es ist wichtig zu bedenken, dass es bei Gefahr zur zweiten Klasse gehört, daher ist die Einhaltung der Sicherheitsregeln eine Notwendigkeit.

Vorteile:

  • Bietet eine schnelle und gleichmäßige Reifung, wodurch die Reinigung bei allen Wetterbedingungen zum optimalen Zeitpunkt erfolgt
  • Mit dem schnellsten Trockenmittel können Sie 5 bis 7 Tage nach der Verarbeitung mit der Reinigung beginnen
  • Reduziert die Samenfeuchtigkeit, was zu geringeren Trocknungskosten führt
  • Reduziert den Samenverlust während der Ernte
  • Steigert den Ertrag, verbessert die Saatgutqualität und schont den Ölgehalt
  • 10 Minuten nach der Behandlung nicht vom Regen abgewaschen
  • Erleichtert die Reinigung, da zusammen mit Kulturtrockenheit und Unkraut
  • Reduziert die Reinigungskosten
  • Trägt zur Beendigung der Entwicklung und Ausbreitung von Krankheiten bei (weiße und graue Sonnenblumenfäule, Spätbrand von Kartoffeln und viele andere)

Der Wirkungsmechanismus des Arzneimittels:

  • Super Reglon hat eine Kontaktaktion. Der Wirkstoff wird durch Pflanzengewebe irreversibel gebunden, dringt aber nicht in den Keim des Samens ein. Das Medikament stört die physiologischen und biochemischen Prozesse in der Pflanze, was zu einer Schwächung der Wasserhaltekapazität von Geweben und zum Zelltod und damit zur Trocknung der Pflanzen führt.

Garantiezeit der Lagerung:

  • 3 Jahre ab Herstellungsdatum, vorbehaltlich Lagerbedingungen (in ungeöffneter Originalverpackung).
  • 10 l Dosen

Methode, Zeit, Merkmale der Anwendung

Sprühen zu Beginn des Korbes Berostung

Luftfahrtspritzen am Anfang des Korbes

Sprühen zu Beginn von mit Harnstoff gemischten Bräunungskörben (30 kg / ha)

Zuckerrüben, Tafel, Futter (Samenpflanzen)

Sprühen während der Bräunungsperiode 20 - 40% der Glomeruli

Kartoffeln (Lebensmittel und Saatgut), einschließlich hochblättriger Sorten

Sprühen am Ende der Knollenbildung und Abschälen der Haut. Bei stark belaubten Sorten werden 2 Behandlungen im Abstand von 3 bis 5 Tagen durchgeführt.

Sprühen in der Phase des Vollwachsbeginns der biologischen Reife der Samen mit einer Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 50%

Soja (Saatgut und Rohstoffe)

Boden- oder Luftspritzen von Ernten bei Bräunung von 50 - 70% der Bohnen 7 - 10 Tage vor der Ernte

Frühjahrs- und Winterraps (Saatgut und Nutzpflanzen)

Boden- oder Luftspritzen von Ernten, wenn Samen in den Hülsen der mittleren Reihe gebräunt werden

Getreidekulturen (Hoden)

Boden- oder Sprühnebel von Ernten während der Reifung mit einer Kornfeuchtigkeit von nicht mehr als 30%

Gegen einjährige zweikeimblättrige Unkräuter und Getreide

Karotten (Nutzpflanzen)

Besprühen von vegetativen Unkräutern 2 - 3 Tage vor dem Auflaufen von Massensämlingen

Beschreibung und Zusammensetzung

Herbizid "Reglon" bezieht sich auf die Klasse der Kontakttrockenmittel, die vor der Ernte verwendet werden. Es zerstört effektiv die Zellmembranen von Kulturen, wodurch sie vollständig austrocknen. Die Hauptwirkung auf Pflanzen ist die der Zubereitung Dikquit, eine Substanz, die sich beim Auftreffen auf die Pflanze schnell auflöst, so dass sie sicher auf Saatgut und Nahrungspflanzen angewendet werden kann, ohne dass eine mögliche Vergiftung befürchtet wird. Der Prozess der künstlichen "Trocknung" hilft, die gleichmäßige Reifung der Pflanzen zu kontrollieren, was sich positiv auf die Ernte auswirkt: Wenn sich alle Pflanzen im gleichen Reifegrad befinden, muss die Technik nicht angepasst werden.

Wissen Sie?Die sogenannten "Zitronenameisen" enthalten Ameisensäure, die in der Tat auch ein Herbizid ist. Sie töten fast alle grünen Triebe (außer Duroia hirsuta), indem sie die Substanz in ihre Blätter injizieren.

Umfang des Trockenmittels

Mittel "Reglon Super" wird zur Trocknung einer Vielzahl von Kulturen verwendet: Sonnenblumen, Weizen, Flachs, Rüben, Kartoffeln, Raps, Erbsen sowie Industrie- und Futterpflanzen. Hervorragend geeignet als Herbizid zum Schutz einer Vielzahl von Kulturen vor einjährigem zweikeimblättrigem Unkraut und Getreide.

Die Vorteile dieses Medikaments

Trotz der großen Auswahl an Trockenmitteln auf dem modernen Markt ist Reglon Super im Vergleich zu diesen aufgrund der folgenden Vorteile von Vorteil:

  • Innerhalb von 10 Minuten nach Gebrauch wird das Medikament nicht durch plötzlichen Regen weggespült und kann seine Arbeit auch bei einer Temperatur von +28 ° C effektiv fortsetzen.
  • Damit reifen die Pflanzen schneller und gleichmäßiger, sodass Sie sie bei jeder Witterung und zum optimalen Zeitpunkt reinigen können.
  • Es ist eines der schnellsten Arzneimittel dieser Art, mit dem Sie nach 5-7 Tagen nach der Verarbeitung der Ernte in das Gebiet gelangen können.
  • Die Verringerung der Feuchtigkeit der mit ihnen behandelten Samen verringert die Kosten des Trocknungsprozesses und verringert ihren Verlust beim Ernten von Samenmaterial.
  • Ein positiver Effekt auf die Ertragssteigerung, die Verbesserung der Samenqualität und die Erhaltung des Ölgehalts.
  • Es hilft, die Entwicklung und Ausbreitung bekannter Krankheiten wie Grau- und Weißfäule von Sonnenblumen, Knollenfäule von Kartoffeln usw. zu stoppen.
  • Zusammen mit Kulturpflanzen trocknet das Medikament und Unkraut, was den gesamten Reinigungsprozess erleichtert.

Ich denke, viele Gärtner werden zustimmen, dass eine solche Liste von Verdiensten mehr als genug ist, um das angegebene Trockenmittel "Reglon Super" auf seiner Website zu verwenden. Nicht umsonst hat dieses Werkzeug bei Landwirten große Popularität erlangt. Es ist wichtig!Bei der Behandlung von Grünflächen mit chemischen Präparaten ist es wichtig, sich vor deren Auswirkungen zu schützen, auch wenn diese nicht als hochgefährlich eingestuft werden. Verwenden Sie unbedingt eine Schutzmaske, Handschuhe und einen Wechsel der Kleidung, die Sie am Ende des Vorgangs sofort waschen sollten.

Verträglichkeit mit anderen Medikamenten

Bei der Verarbeitung von Kartoffelpflanzungen ist eine Tankkombination des beschriebenen Mittels mit dem Shirlan-Fungizid zulässig, das Mischen mit anderen Pestiziden (ob Fungizide oder Insektizide) ist jedoch höchst unerwünscht, was durch die Nichtübereinstimmung der Verwendungszeiten erklärt wird. In Reglon Super-Tankmischungen kann es auch mit Ammoniumnitrat und / oder Harnstoff kombiniert werden, um Pflanzen auszutrocknen und den Boden für zukünftige Pflanzungen zu düngen. Es ist wichtig!Die Flüssigkeit muss während der Verarbeitung der Pflanzen regelmäßig gerührt werden, um eine gleichmäßige Verteilung des Arzneimittels im Wasser zu gewährleisten. Die fertige Arbeitslösung sollte immer innerhalb von 24 Stunden nach der Zubereitung verwendet werden.

Das Verfahren zur Herstellung von Arbeitsflüssigkeit

Das Trockenmittel sollte unmittelbar vor dem Besprühen der Pflanzen verdünnt werden, wobei nur reines Wasser zur Herstellung der Lösung verwendet wird. Gießen Sie zunächst die Flüssigkeit bis zur Hälfte des Tanks ein, schalten Sie dann den Mixer ein und geben Sie eine abgemessene Menge „Reglon“ hinzu (abhängig von der Art der zu verarbeitenden Kultur). Danach die erforderliche Flüssigkeitsmenge (bis zum vollen Tank des Spritzgeräts) hinzufügen und gut mischen.

Gebrauchsanweisung: Gebrauchsanweisung

Wenn man von Reglon Super spricht, wie von jedem anderen Präparat, ist es unmöglich, die einheitlichen Normen für den Substanzkonsum für absolut alle Kulturen zu nennen.

Für die Verarbeitung von Flachs ist es beispielsweise ausreichend, 1 Liter Zusammensetzung pro 1 Hektar Plantagen zu verwenden (die Behandlung erfolgt in der Zeit des Bräunens von 85% der Köpfe in der frühen gelben Reifephase), während für die Saatguternte von Kartoffeln 2 Liter pro 1 Hektar benötigt werden (Die Verarbeitung erfolgt am Ende der Knollenbildung und beim Schälen der Verdickung). Вам будет интересно узнать и о других препаратах для растений, таких как «Свитч», «Тиовит джет», «Экосил», «Немабакт», «Актофит», «Ордан», «Кинмикс», «Кемира», «Квадрис». Для озимого и ярового рапса потребуется 2-3 литра на 1 га, которые используются при созревании около 80 % стручков.Kleesaatgut wird mit Reglon Super behandelt, wenn 75-80% der Köpfe gebräunt werden, wofür 3-4 l Produkt pro Hektar verwendet werden. Beim Anbau von Soja beträgt die erforderliche Menge des Arzneimittels 2-3 Liter (pro Hektar), und die Behandlung der Bestände erfolgt beim Bräunen von 50-70% der Bohnen.

Saat- und Futtererbsen werden 7-10 Tage vor der Ernte verarbeitet, wofür 2 Liter "Reglon" pro 1 ha verwendet werden. Seine Standards für die Verwendung von Trockenmittel bestehen, wenn es für andere Kulturpflanzen verwendet wird:

  • Karotten bei voller Reife der Samen (in Schirmen zweiter Ordnung) und deren Gesamtmasse nicht höher als 50% - 2-3 l / ha.
  • 8-10 Tage vor der Zwiebelernte auf einer Rübe - 2-3 l / ha.
  • Futterbohnen in der Zeit der Gelbfärbung der unteren Bohnen und der Schwärzung des Saums - 4-5 l / ha.
  • Lupine schmalblättrig und gelb (Saatgut) beim Anbräunen von 80% der Bohnen - 2-3 l / ha.
  • Alfalfa (auch Saatgut) in der Zeit der Berostung 80-90% der Bohnen - 2-4 l / ha (bei einer Dosierung von 4-5 l / ha, die auch erlaubt ist, ist die Verwendung von Pflanzen zu Fütterungszwecken verboten).
  • Kohlhoden, wenn sie biologisch reif sind und die Samenfeuchtigkeit nicht mehr als 50% beträgt - 2-3 l / ha.
  • Sonnenblumensaat zu Beginn der Räumkörbe (einmaliges Sprühen) - 2 l / ha.
  • Rettichkulturen während des Zeitraums der Wachsreife der Samen und deren Feuchtigkeitsgehalt betragen nicht mehr als 55% - 4-5 l / ha.

Nach der Verarbeitung sollten die Pflanzen eine gewisse Zeit warten, bevor sie geerntet werden. Also, für Flachs Flachs ist es 5-6 Tage, Klee - 5-6, Sonnenblume - 4-6, Kohl - 5-10, Erbsen - 7-10, Kartoffeln - 8-10, Radieschen - 10, Zuckerrüben und Futterrüben - 8 Tage.

Aufprallgeschwindigkeit

Abhängig von den Witterungsbedingungen und dem physiologischen Zustand der Pflanzen zum Zeitpunkt der Verarbeitung sowie ähnlichen Indikatoren nach der Durchführung werden die Pflanzen innerhalb von 5-10 Tagen getrocknet. Das Endergebnis wird auch von der Konzentration des Wirkstoffs beeinflusst, dh wenn die Dosierung nicht genau eingehalten wird, kann das Arzneimittel entweder schneller oder gar nicht wirken. Wissen Sie?In Karotten sind absolut alle seine Teile essbar: von der Wurzel bis zum Blatt, das nicht nur zu Suppen und Salaten, sondern auch zu daraus gebrühtem Tee hinzugefügt werden kann.

Laufzeit und Lagerbedingungen

Das Medikament Reglon Super sollte an einem Ort, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist, und bei einer Lufttemperatur von nicht mehr als +35 ° C gelagert werden. Es ist auch wichtig, dass das Produkt nicht länger als 3 Jahre in der originalen, dicht verschlossenen Verpackung aufbewahrt wird.

Nachdem Sie alle Vorteile der Verwendung von Reglon Super untersucht haben, werden Sie mit Sicherheit zu einem positiven Ergebnis hinsichtlich der Angemessenheit der Verwendung in Ihrer Region kommen.

Reglon Super. Mächtiger Verbündeter im Kampf um Qualitätsernte!

VERSORGUNG REGLON - Trockenmittel kontinuierliche Wirkung

Zweck:
VERSORGUNG REGLON 150 in. Kontakttrocknungsmittel für die Trocknung vor der Ernte. Beschleunigt den Trocknungsprozess, insbesondere bei ungleichmäßiger Reifung der Pflanzen, erleichtert die Reinigung.

VORTEILE:

· Die schnellsten vorhandenen Trockenmittel
· Flexibilität der Anwendung: hohe Regenbeständigkeit, arbeitet effektiv bei einer Temperatur
bis zu 280С
· Planen Sie die Reinigungszeit: Die Wirkung der Austrocknung zeigt sich bereits nach 5-7 Tagen
nach der Verarbeitung
· Erleichtert die Reinigung: zusammen mit Kulturtrockenheit und Unkraut
· Fördert die Steigerung der Produktivität, verbessert die Qualität der Samen / Knollen, reduziert
Samenverlust während der Ernte
· Fördert die Bildung einer dichteren, knollenschädigenden Haut
· Reduziert die Kosten für das Trocknen von Samen / Knollen
· Verbessert den pflanzengesundheitlichen Zustand des Feldes: Trägt zur Einstellung der Entwicklung und
die Ausbreitung der Krankheit (weiße und graue Fäule der Sonnenblume, Spätfäule der Kartoffel,
Peronospora-Zwiebeln usw.) verringern das Verstopfen

Wirkmechanismus:

VERSORGUNG REGLON 150 in. - Kontakt mit Trockenmittel, das keine systemische Wirkung hat. Dies ist das einzige Trockenmittel, das auf Saatgut vieler Kulturen registriert ist, weil verringert nicht ihre Keimung (das Medikament dringt nicht in den Samenembryo ein). Sein Wirkstoff ist irreversibel an Pflanzengewebe gebunden, sodass Sie ihn anwenden können VERSORGUNG REGLON 150 in. auf Saatgut und Nutzpflanzen.

Anwendungsmerkmale:

VERSORGUNG REGLON 150 in. In der Landwirtschaft wird es häufig als Trockenmittel für Rohstoff- und Saatgut von Ölsaaten, Gemüse, Industriepflanzen und Kartoffeln verwendet. Innerhalb weniger Tage nach der Verarbeitung trocknen die grünen Teile von Kulturpflanzen und Unkräutern aus, wodurch die Erntezeit wirksam reguliert, die Kosten für die Verarbeitung und Trocknung der Samen gesenkt und das Auftreten von Krankheiten verringert werden können.

Die Zusammensetzung der Droge VERSORGUNG REGLON 150 in. Neben Diquat sind ein wirksames Netzmittel und spezielle Hilfsstoffe enthalten. Er bezieht sich auf die Hochgeschwindigkeitstrockenmittel.VERSORGUNG REGLON 150 in. es wird nicht innerhalb von 15 Minuten nach der Behandlung durch Regen abgewaschen, was es zu einer idealen Vorbereitung für die Trocknung bei Regenwetter macht. Im Gegensatz zu anderen Trockenmitteln ist die Wirksamkeit des Arzneimittels VERSORGUNG REGLON 150 in. unabhängig von der Lufttemperatur - arbeitet bei hohen (> 250 ° C) und niedrigen (

Zweck

REGLON SUPER, BP - Kontakttrocknungsmittel zur Trocknung von Sonnenblumen und Erbsen vor der Ernte sowie von Sämlingen von Gemüse-, Futter- und Industriepflanzen. Beschleunigt den Trocknungsprozess, insbesondere bei ungleichmäßiger Reifung der Pflanzen, erleichtert die Reinigung. Es wird auch als Herbizid zum Vorauflaufschutz gegen einjähriges zweikeimblättriges Unkraut und Getreide bei einer Reihe von Kulturen verwendet.

Leistungsstarke, schnelle und bewährte Trocknung von Syngenta

REGLON SUPER, BP wird in der Landwirtschaft häufig als Trockenmittel für Nutz- und Saatgut von Ölsaaten, Gemüse und Industriepflanzen verwendet. Innerhalb weniger Tage nach der Behandlung mit dem Medikament REGLON SUPER, BP trocknen die grünen Teile von Kulturpflanzen und Unkräutern aus, wodurch Sie die Erntezeit effektiv regulieren können, um die Ernteerträge zu steigern, die Samenqualität und -mastizität zu verbessern, die Kosten für die Verarbeitung zu senken und Samen zu trocknen, um die Anfälligkeit für Krankheiten zu verringern

Schnell und kraftvoll

Die Zusammensetzung des Arzneimittels REGLON SUPER, BP enthält neben Diquat ein wirksames Netzmittel und spezielle Hilfsstoffe. Er bezieht sich auf die Schnelltrocknungsmittel. SUPER, BP wird nicht innerhalb von 15 Minuten nach der Behandlung durch Regen abgewaschen, was es zu einer idealen Vorbereitung für die Trocknung bei Regenwetter macht. Im Gegensatz zu anderen Trockenmitteln ist die Wirksamkeit des Arzneimittels REGLON SUPER, BP nicht von der Lufttemperatur abhängig - es wirkt sowohl bei hohen (> 25 ° C) als auch bei niedrigen (<10 ° C) Temperaturen gleichermaßen effizient. Bei sonnigem Wetter steigt die Wirkgeschwindigkeit des Arzneimittels. Das Austrocknen der Pflanzen erfolgt durch gestörte physiologische und biochemische Prozesse, was zu einer Abschwächung der Wasserhaltekapazität von Geweben und zum Zelltod und damit zum Austrocknen der Pflanzen führt. Die Wirkung der Austrocknung zeigt sich in 5-7 Tagen in Abhängigkeit von der Lufttemperatur und dem Reifegrad der Pflanzen.

REGLON SUPER - Kontakt Trockenmittel

REGLON SUPER, BP - Kontakttrockenmittel, das keine systemische Wirkung hat. Es ist das einzige Trockenmittel, das in Saatgut vieler Kulturen registriert ist, da es deren Keimung nicht verringert (das Medikament dringt nicht in den Keim des Saatguts ein). Der Wirkstoff Diquat wird irreversibel von Pflanzengeweben gebunden. Daher kann REGLON SUPER, BP für Saatgut und Nutzpflanzen verwendet werden.

Kartoffeltrocknung

Der Einsatz des Trockenmittels REGLON SUPER, BP ist sowohl bei Saatgut als auch bei Speisekartoffeln möglich und stellt eine multifunktionale Technik dar, die die Erntevorbereitung, die Steigerung des Kartoffelertrags und die Qualität der Lagerung sicherstellt. Die Austrocknung von Kartoffeln mit dem Medikament REGLON SUPER, BP trägt zur Bildung einer dichten Knollenschale bei und verringert das Verletzungsrisiko während der Ernte und des Transports.

Knollen mit gut ausgebildeter und intakter Haut sind während der Lagerung weniger anfällig für Feuchtigkeitsverlust und Schäden durch Wundpathogene wie Fusarium und feuchte Bakterienfäule. Die Verwendung des Trockenmittels REGLON SUPER, BP verringert das Risiko einer Knolleninfektion durch Krautfäule während der Ernte, wenn es mit betroffenen Blättern in Berührung kommt, und verringert daher die Kartoffelverluste während der Lagerung aufgrund von Schäden durch Krautfäule. Mit REGLON SUPER, BP können Sie den Zeitpunkt der Kartoffelernte einstellen. Bei den meisten Kartoffelsorten beträgt der Zeitraum zwischen der Verwendung des Trockenmittels REGLON SUPER, BP und der Ernte 14 bis 20 Tage. Gleichzeitig können einige frühe Kartoffelsorten innerhalb von 8-10 Tagen nach dem Auftragen des Trockenmittels REGLON SUPER, BP geerntet werden.

Sonnenblume-Austrocknung

Der am weitesten verbreitete REGLON SUPER, BP wird für Sonnenblumenkulturen verwendet. Das Medikament wird in der Phase der vollen (physiologischen) Reife der Samen mit einer Luftfeuchtigkeit von 30-35% (Körbe - 70-80%) verwendet. In Gebieten, in denen Sonnenblumenpflanzen von Grau- oder Weißfäule befallen sind, sollten bis zu 15% und / oder Symptome einer Beschädigung der Umhüllung und Körbe mit Fomopsis-Trocknungsarbeiten bei einem Feuchtigkeitsgehalt von 38-42% etwas früher begonnen werden. Wie aus zahlreichen Versuchen hervorgeht, sinkt der Feuchtigkeitsgehalt der Samen innerhalb von 7-10 Tagen nach der Behandlung mit dem Präparat im Vergleich zur Kontrolle auf 12-15%, die Verluste sinken um 2-4 Zentner / ha. Rechtzeitige und qualitativ durchgeführte Austrocknung von Pflanzen verringert das Risiko von Sonnenblumenkrankheiten, bietet einen optimalen Erntezeitplan und ermöglicht es, die Felder für die Durchführung agrotechnischer Maßnahmen für die Ernte des nächsten Jahres unter besten agrotechnischen Bedingungen freizugeben. In einigen Fällen ist die Verwendung des Trockenmittels REGLON SUPER, BP der einzige Weg, um die Ernte vor Verlusten zu bewahren, wenn sie mit Fomopsis-Sonnenblumen infiziert ist.

Optimierung der Reinigungszeiten

In letzter Zeit wird der Bereich der Aussaat großer Ölsaaten immer weiter ausgebaut, während die Maschinen- und Traktorflotte nicht immer den Anforderungen der Wirtschaft entspricht. Die Betriebe mit mehr als 1000 Hektar unter Sonnenblumen können mit der verfügbaren Ausrüstung einfach keine rechtzeitige Ernte der Ernte auf der gesamten Fläche gewährleisten. Aber jeder verlorene Tag ist ein Ernteausfall. Durch die Trocknung der Pflanzen können Sie den Erntezeitpunkt optimieren und die Last rationell auf die Erntemaschinen verteilen. Gleichzeitig können Verluste und organisatorische Schwierigkeiten bei der Ernte durch ungleiche Reifung der Pflanzen vermieden werden, was besonders für Ölsaaten wichtig ist.

Saatgutqualität erhalten

Die Gewinnung von konditionierten Ölsaaten, insbesondere von ölreichen Sorten und Sonnenblumenhybriden, ist nur durch eine rechtzeitige Ernte gewährleistet. Die Anreicherung von Trockenmasse und Öl in den Samen endet 40-45 Tage nach der Massenblüte. In der Regel ist die Samenernte zu diesem Zeitpunkt bereits gebildet, die Qualität des Öls in ihnen ist am besten (der Säurewert des Öls beträgt 0,3-0,7 mg KOH). Es ist jedoch immer noch unmöglich, eine sonnenblumenreiche Sonnenblume in diesen Begriffen zu reinigen Die Samenfeuchtigkeit liegt bei 30-35%. Wenn diese Samen nicht getrocknet werden, werden sie mehrere Stunden lang erhitzt, und die Säurezahl des Öls erhöht sich um das 10- bis 60-fache, und die Qualitätsindikatoren des Öls verringern sich entsprechend. Die hohe Qualität von Saatgut und marktfähiger Sonnenblume bleibt erhalten, wenn die Samenfeuchtigkeit während der Ernte 10-12% nicht überschreitet. Ein solches Ergebnis kann nur durch Trocknen von Pflanzen mit dem Medikament REGLON SUPER, BP erzielt werden.

Anwendungstechnik

Vor dem Beginn der Trocknung wird die Sauberkeit des Tanks, der Hauptrohrleitungen und -spitzen sowie der Zustand des gesamten Spritzgeräts überprüft. Dann werden die Menge und Gleichmäßigkeit der Wasserversorgung durch die Spitzen bestimmt und mit den berechneten Daten zum Arbeitsfluidverbrauch pro ha verglichen. Das Sprühen erfolgt morgens oder abends bei ruhigem Wetter, so dass das Arzneimittel nicht in benachbarte Kulturen übertragen werden kann.

Bei der Arbeit mit dem Medikament REGLON SUPER, BP ist es wichtig, den Zeitpunkt der Dexikation korrekt zu bestimmen. Beginnen Sie mit der Verarbeitung von Kulturpflanzen oder Pflanzungen zu Beginn der physiologischen Reife der Samen bei einer Luftfeuchtigkeit von 30-50%, je nach Kulturpflanze. Eine frühere Verarbeitung kann zu geringeren Erträgen führen. Die Intensität der Austrocknung hängt von der Verzehrrate des Arzneimittels REGLON SUPER, BP, der Kulturpflanze, der Pflanzenbestanddichte, dem Unkrautbefall, den Witterungsbedingungen zum Zeitpunkt der Verarbeitung und danach ab. Erhöhen Sie die Rate des Drogenkonsums mit einer Zunahme der Blattkultur, einer hohen Verunreinigung von Feldfrüchten und Pflanzungen bei hoher Luftfeuchtigkeit sowie der Notwendigkeit einer Reinigung in kurzer Zeit. Die Wirksamkeit des Arzneimittels REGLON SUPER, BP hängt nicht von den Temperaturbedingungen ab. Bei sonnigem, trockenem Wetter erhöht sich die Trocknungsgeschwindigkeit. Die Verbrauchsrate der Arbeitslösung sollte ausreichen, um die gesamte Blattoberfläche vollständig zu benetzen. Lassen Sie die Arbeitslösung nicht von der behandelten Oberfläche ablaufen! Niederschläge, die 10 Minuten nach der Behandlung abfielen, beeinträchtigen die Wirksamkeit des Arzneimittels nicht. Spülen Sie das Spritzgerät und die Spritzausrüstung nach Abschluss der Vorbereitungsarbeiten gründlich durch.

Sehen Sie sich das Video an: Hohlkreuz wegtrainieren Ursachen. Übungen für zu Hause (August 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send