Allgemeine Informationen

Wie man Hühnern und Hühnern Fischöl gibt

Pin
Send
Share
Send
Send


Damit die Hühner das ganze Jahr über Rennen fahren können, ist die richtige Ernährung wichtig. Das Futter muss aus Kohlenhydraten, Eiweiß und Mineralstoffen bestehen. Sie sollten auch die Vitamine für Hühner nicht vergessen, da ihr Mangel zu Störungen in der Produktivität von Hühnern führt. Große Bedeutung hat die richtige Ernährung der Hühner. Dafür brauchen sie die ganze Zeit, um gekeimtes Getreide zu essen, das eine große Menge an Vitaminen enthält. Gekeimtes Getreide wird mit vier Gramm Hefe und einem Gramm Fischöl vermischt. Diese Dosis wird für ein Huhn berechnet. Im Frühjahr und Sommer wird empfohlen, dem Vogel grünes Gras mit kochendem Wasser zu geben. Der Herbst bereitet das Essen für den Winter vor. Im Winter werden die Hühner mit getrockneter Brennnessel oder Gras gefüttert, das gemahlen und mit Futter gemischt wird. Wenn Hühner Futter essen, müssen sie Kalorien verbrennen, und dann werden sie zu Fett. Mit Übergewicht eilen Hühner nicht. Um Protein zu erhalten, müssen sie auf die Wiese entlassen werden, um nach verschiedenen Insekten zu suchen. Die Nahrungssuche ist einer der Haupttriebe und Bedürfnisse von Hühnern. Dieses Gemüse enthält eine große Menge an Vitaminen, die in Lebensmitteln wie Karotten, Kohl und Rüben enthalten sind. Es wird zum Kochen von Hühnern verwendet. Mit diesen Produkten können Hühner das ganze Jahr über gefüttert werden. Eine große Menge an Vitaminen für Hühner enthält auch Nadelholzmehl, das einmal am Tag gegeben werden muss, sieben Gramm. Für die Herstellung von Kiefernmehl müssen die Nadeln gehackt und dem Futter zugesetzt werden. Aminosäuren sind ein weiterer wichtiger Bestandteil für die gesunde Ernährung von Hühnern. Sie kommen in Milch, Fischmehl und Würmern vor. Um den Körper von Legehennen mit Kalzium und Phosphor anzureichern, die sie zur Bildung einer Schale benötigen, müssen Hühner Schalengestein, Kreide und Eierschalen essen. Produkte, die Kalzium und Phosphor enthalten, müssen vor dem Verzehr 20 Minuten lang bei hoher Temperatur kalziniert werden. Kalk, der mindestens sechs Monate haltbar ist, enthält auch Mineralien. Vor dem Füttern der Legehennen ist es notwendig, diese mit Sand zu mischen. Kalk kann auch durch alte Holzasche, Knochenmehl oder Phosphat ersetzt werden. Trockener Knoblauch oder sein Pulver wird auch als nützlicher Zusatz zum Füttern von Hühnern angesehen, ohne den es nicht vermieden werden kann. Es ist sehr nützlich, weil es Schwefel mit Vitamin B enthält. Trockener Knoblauch kann Hühnern verabreicht werden, indem man ihn mit dem Essen oder separat mischt. Die Hühner im Hühnerkörper bekämpfen verschiedene Parasiten, verbessern die Immunität und beugen Atemwegserkrankungen vor. Vitamine für Hühner können wie zu Hause gekocht und komplexe Vitamine von Spezialfirmen hergestellt werden. Kaufen Sie Vitamine für Hühner in Form von Pulver oder Flüssigkeit, die zusammen mit dem Trinken gegeben werden sollte.

Hühner füttern

Sehr gute und wichtige Fütterung für Hühner ist Fischöl, es verbessert das Gefieder von Hühnern und die Eiproduktion. Es enthält die Vitamine A, D und Säuren. Es wird empfohlen, einen Esslöffel Fischöl mit drei Kilogramm Futter zu mischen und die Mischung einmal pro Woche zu geben. Kleine Kieselsteine ​​helfen Hühnern, Nahrung zu verdauen. Wenn die Hühner es brauchen, suchen sie diese kleinen Kieselsteine ​​beim Gehen, um ihre Verdauung zu verbessern. Und für Legehennen, die im Hühnerstall sind, müssen Sie Kies in die Zuführung gießen. Damit die Legehennen gesund sind und das ganze Jahr über getragen werden können, müssen sie Vitamine und Mineralien in ihre Nahrung aufnehmen, die in Gemüse und anderen für Hühner notwendigen Produkten enthalten sind. Und dennoch werden Vitamine für Hühner in Fachgeschäften verkauft. Hunde Hunderassen Hundepflege Hundeausbildung Hundegesundheit Hundemund Hundeshows Hundefutter Katzen Katzenaufzucht Katzenshows Hunde Paarungskatzen Katzenfutter Katzenrassen Katzenpflege Nagetiere Nagetierarten Nagetiere Paarungskatzen Nagetiergesundheit Nagetierpflege Nagetiere Rosenpflege Nagetiere Rosen für Vögel Vogelfütterung Vogelzucht Vogelpflege Exoten Exotische Tiere Arten von exotischen Tieren Gesundheit von exotischen Tieren Ernährung von exotischen Tieren Pflege von exotischen Tieren Zuchttiere Fische Aquarien Fischarten Fischfütterung Fischzucht Fischverträglichkeit Gut zu wissen Wissenswertes Geschichten Nützliche Tipps Heimwerker Fragen zum Tierarzt Fragen zu Nagetieren Fragen zu Katzen Fragen zu Vögeln Fragen zu Fischen Fragen zu Hunden Fragen zu Exoten Gänse Ziegen Kühe Hühner Pferde Schafe Andere Bienen Schweine Ausgestorbene Tiere Ausgestorben in unserer Zeit Ausgestorbene Vögel Ausgestorbene Fische Dinosaurier Älteste Arten Verschiedenes. Ich selbst wusste nicht, welche Vitamine für Hühner benötigt werden. Ich bin ein Geflügelzüchter für Anfänger, und Ihr Artikel ist eine gute Anmerkung für alle beginnenden Geflügelzüchter. Vielen Dank für diesen Artikel - Hinweis. Jetzt kann ich die Geflügelindustrie problemlos bewältigen.

Baggermethode für den Abbau von Gold

Angelina Vityazevo auf der Karte

Hier können Sie GTA Weiss City herunterladen

Wie man Proteincreme macht

Vertragsdienst in Gattschina

Kovernino Nischni Nowgorod Region auf der Karte

Wie sieht das zweite Kaiserschnittvideo aus

Graph der Funktion y x sinx

Mustang Kaliningrad Filialkatalog

Credit Card Debt Litigation

Strickkleider mit Strickbeschreibung

Wie man einen Knoten an einen Karabiner bindet

Wo finde ich die Morkvarga the Witcher 3

Original Holzzaun mit Ihren Händen

Kartoffel Delfin Sortenbeschreibung Bewertungen

Bedeutung der alten Wörter Wörter shu shu

Home Business Produktionsideen

Geld ist das Tauschmittel.

Shop Tiger Krasnojarsk Katalog

BIOLOGISCHE EIGENSCHAFTEN VON FISCHFETT.

Veterinärfett von Fischen und Meeressäugern enthält leicht verdauliche Fettsäuren und fettlösliche Vitamine.

Fischöl für Geflügel - Krankheitsresistenz

Bei richtiger Anwendung werden die physiologischen Bedürfnisse von Tieren und Vögeln in Fett und Vitamin A und D berücksichtigt, deren Wachstum und Entwicklung von Jungtieren beschleunigt, das Risiko von Krebs und Herzerkrankungen verringert, die Immunität gegen Infektionskrankheiten verbessert, Haar und Haut verbessert, der Austausch von Kalzium und Phosphor im Körper reguliert Es ist notwendig für die Bildung von Knochengewebe.

ANTRAGSBESTELLUNG

Veterinärfett aus Fischen und Meeressäugetieren wird zur Vorbeugung von Hypo- und Avitaminose A und D bei Tieren und Vögeln sowie zur ausgewogenen Ernährung mit Fetten und Vitaminen A und D und als Stärkungsmittel verwendet. Es ist auch lokal zur Beschleunigung und Heilung von Wunden, Behandlung von thermischen und chemischen Verbrennungen der Haut und der Schleimhäute naznayut.

Für prophylaktische Zwecke wird das Medikament indikationsgemäß bei landwirtschaftlichen Tieren einzeln oder in Gruppen als Mischung mit Futtermitteln oral angewendet.

DOSEN UND ANWENDUNGSMETHODEN

Fischöl wird oral verabreicht, direkt oder 2-3 Monate lang täglich mit der Nahrung gemischt. Zu therapeutischen Zwecken kann die Dosis um das Dreifache erhöht werden.

Fischöl wird Hunden in folgenden Dosen verabreicht:

Nützliches Fischöl für Tiere

Welche Ergänzungsmittel können Hühnern, Hühnern, Legehennen und Broilern verabreicht werden? Organisieren Sie Ihrem Haustier die richtige Ernährung zum Wohle des Bauern. Hühner ohne gesundes und grünes Ergänzungsfutter werden schlecht, das junge Wachstum hört auf zu wachsen und die Hühner legen keine Eier mehr. Wenn Sie den Winged die richtige Menge an Vitaminen geben, können Sie saisonale Krankheiten und Probleme mit Broilern vermeiden.

Fischöl enthält Vitamine:

Hühner sollten in jedem Alter die richtigen Ergänzungsmittel erhalten. Hühnern und Masthühnern werden flüssige Bestandteile zugesetzt, die den Vogel stärken und ihm helfen, schneller zu wachsen. Andere Vitamine können dem Vogel gegeben werden. Fettige mehrfach ungesättigte Säuren bei Hühnern oder Masthühnern stärken die Gesundheit und schützen vor Krankheiten.

Nützliche Spurenelemente für Geflügel werden benötigt, um die Eiproduktion zu steigern. Jod, Phosphor und Schwefel helfen bei der Organisation des richtigen Futters. Hühner, sowohl Erwachsene als auch Hühner, müssen eine dosierte Menge an Medikamenten erhalten. Mit normalisierten Vitaminen können Broiler schnell an Gewicht zunehmen und mit dem Wachsen beginnen. Mit Hilfe eines ausgewogenen und nützlichen Ergänzungsfutters können die Jungen den Winter überstehen. A und E schützen Haustiere vor allergischen Erkrankungen, Erkrankungen des Verdauungssystems und Anämie.

Für Schichten ist das flüssige Präparat eine Quelle von Vitaminen, die eine bessere Aufnahme von Kalzium ermöglichen. Dank Fischöl wird die Schicht besser getragen. Die Steigerung der Produktivität wird durch die Ernährung der Flügel bestimmt. Vögel ohne Ergänzungsfutter mit Vitaminen werden mit größerer Wahrscheinlichkeit krank und eilen weniger. Der Zusatzstoff in Form von Fischöl wird vom Körper der Feder 2-mal schneller aufgenommen. Nützliche Substanzen werden schnell oxidiert und emulgiert und dringen dann durch die Zellmembran.

Die vorteilhaften Eigenschaften des Additivs können Cholesterin und Triglyceride senken. Die Haupteigenschaft von Fischöl ist die Stärkung des Kreislaufsystems. Das Medikament sieht aus wie eine gelbe, flüssige, fettige Lösung mit einem bestimmten Geruch. Aus der Leber von Meeresfischen gewonnen.

Futterzusätze

Die Haltung von Hühnern bereitet dem Landwirt wenig Mühe. Unprätentiöse Tiere sind resistent gegen extreme Temperaturen, überstehen den Winter problemlos in einem erwärmten Hühnerstall und benötigen keine ständige Impfung. Eine ausgewogene Fütterung der Vögel ist ein Garant für eine gute Gesundheit der Schichten und der zukünftigen Brut. Das Züchten von Hühnern ist einfach und kostengünstig, wenn Sie wissen, wie man ein Stromregime für Vögel organisiert.

Verschiedene Ergänzungsfuttermittel wie Fischöl für Legehennen stärken nicht nur das Immunsystem des Haustieres, sondern ermöglichen es Ihnen auch, grünes Futter ohne Gesundheitsschäden zu reduzieren. Fischöl für Haushühner ist bei Vitaminmangel einfach notwendig. Nützliche und kostengünstige Zusatzstoffe unterstützen Vögel und bewahren sie vor Epidemien. Was ist in Fischöl nützlich?

Fischöl ist ein Lagerhaus von Vitaminen und Nährstoffen, die keinen einzigen chemischen Zusatz enthalten.

Selbst ein Mensch kann eine natürliche Komponente zu sich nehmen, ohne Angst um die eigene Gesundheit zu haben. Den Hühnern werden aus mehreren Gründen fettige Lösungen oder zerkleinerte Kapseln zugesetzt. Am besten geben Junghennen eine flüssige Fettkomponente, die sich schnell mit trockenen Lebensmitteln mischt. Aus Bequemlichkeitsgründen ist ein nützlicher Zusatzstoff in der Zusammensetzung einer hausgemachten Maische enthalten. Eine Vitaminquelle wird nicht nur Junghennen, sondern auch Hühnern zugesetzt.

Broiler ohne Fischöl bereiten keine Futtermischung zu. Ein unverzichtbarer Zusatzstoff, der für ein schnelles Wachstum von Vögeln sorgt, wird in großen Mengen in Fachgeschäften gekauft. Eine uneingeschränkte Gabe von fetthaltigen Vitaminen durch Kuram wird nicht empfohlen.

Wann sollte man Fischöl geben?

Fischöl ist in keiner Menge nützlich. Wir müssen es richtig geben können. Die Dosierung der Vitamine, die Broiler ihrem Futter hinzufügen, ist streng reguliert. Wie viel Fischöl ist in der täglichen Tierernährung erlaubt? Ab dem fünften Lebenstag erhält das Huhn Vitaminpräparate. Eine ausgewogene Ernährung ist klar dosiert, insbesondere sollten Sie die Nahrungsergänzungsmittel zu oft nicht verdünnen. Mit dem Wachstum der Hühner steigt die Dosis des Arzneimittels.

Erfahrene Landwirte und Geflügelzüchter stellen ganze Vitaminpräparate her. Das Schema der Prikorma einfach: eine Woche Fettpräparate und eine Woche Pause. Mit solchen Kursen können Sie die Immunität von Vögeln ein Jahr lang aufrechterhalten. Die richtige Pflege ist der Schlüssel zu einem gesunden Bauernhof. Eine Überdosis des Arzneimittels, die zur Steigerung der Eiproduktion und zum schnellen Wachstum junger Strümpfe erforderlich ist, führt bei Vögeln zu Durchfall und Störungen des Verdauungssystems.

Bewahren Sie das Medikament sollte an einem dunklen, kühlen Ort sein. Der hohe Gehalt an Vitamin A unter dem Einfluss von Sonnenlicht zersetzt sich schnell und die Vitamine der Gruppe D werden in giftige Substanzen umgewandelt. Es lohnt sich nicht, die Gesundheit von Vögeln, insbesondere von Jungtieren, zu gefährden.

Vorteile und Eigenschaften

Dieses Medikament ist eines der notwendigen Vitaminpräparate, um den Körper von Jungvögeln zu stärken. Die Zusammensetzung des Additivs enthält eine große Menge an Vitaminelementen: A, E, D, Omega-3, Omega-6, Jod, Schwefel, Phosphor.

Fischöl ist für Hühner notwendig. Die Vorteile dieses Medikaments:

  • Es stärkt das Immunsystem
  • beschleunigt Wachstumsprozesse
  • verhindert die Entwicklung von Problemen mit dem Verdauungstrakt,
  • verhindert die Sterblichkeit junger Hühner.

Ein besonderer Effekt ist in der Herbst-Winter-Periode möglich, wenn der Vogel keine Vitamine natürlichen Ursprungs erhält. Vögel, die drinnen und in Käfigen wachsen, sollten kontinuierlich Medikamente erhalten.

Hühnerzusatz

Fischöl für Hühner ist bereits am 5. Tag nach dem Schlüpfen von Vorteil. Die Anfangsdosis beträgt eine Anwendung pro Tag in einer Menge von 0,2 ml pro Person. Während des Wachstums werden Hühnern bis zu 0,5 ml verabreicht.

Die Einführung von Medikamenten bei Hühnern erfolgt zu Beginn des Frühlings - mitten im Herbst. Flüssiges Vitamin wird mit einer kleinen Pause verwendet - machen Sie eine Woche später eine Pause. Kontinuierlicher Verzehr von Vitamin führt zu Durchfall.

Für erwachsene Vögel

Fischöl hilft Legehennen und Masthühnern bei der Absorption von Kalzium, was zu einer Steigerung der Eierproduktion führt und die Qualität der Eier verbessert. Es wirkt sich auch günstig auf die Bildung eines starken Knochensystems von Broilern aus.

Fischöl für Hühner wird in einer Dosierung von 2 bis 5 ml pro Person verabreicht und dem Futter beigemischt. Das Hinzufügen von Fischöl für Broiler und Schichten im Brei erfolgt durch Mischen mit warmem Wasser im Verhältnis 1: 2. Die resultierende Mischung wird unter gründlichem Mischen zu dem Futter gegeben. Solch ein befestigter Kurs ermöglicht es Legehennen und Masthühnern, die Krankheitsresistenz für ein ganzes Jahr zu erhöhen.

Broiler, die eine schnelle Gewichtszunahme benötigen, müssen eine doppelte Portion geben. Nach Abschluss des Kurses wird eine Pause von 2 Wochen und in einigen Fällen von 1,5 Monaten eingelegt. Zu diesem Zeitpunkt beginnt die Henne Trockenfutter zu geben.

Wenn ein Vogel für das Schlachten vorbereitet ist, wird eine Woche vorher kein Fischöl mehr für Hühner gegeben. Dies liegt an der Tatsache, dass es den Geruch und die Farbe von Fleisch beeinflusst.

Fischöl wird Hühnerfutter beigemischt

Anweisungen zur Droge

Es ist notwendig, sich über die Qualität und Haltbarkeit des Arzneimittels zu erinnern, um keinen Schaden zu verursachen. Es sollte an einem dunklen Ort sein. Die Notwendigkeit einer solchen Speicherung beruht auf der Tatsache, dass Vitamin D unter Einwirkung von Sonnenlicht von einem nützlichen Arzneimittel zu einer toxischen Substanz umgewandelt wird. Bei einer Temperatur von 15-25 ° C lagern. Vorbehaltlich aller Vorschriften ist das Produkt ein Jahr ab dem Datum der Eröffnung haltbar.

Es gibt keine Gegenanzeigen für die Verwendung.

Während des Gebrauchs wurden keine spezifischen Nebenwirkungen beobachtet. Eine Beeinträchtigung der Gesundheit tritt in folgenden Fällen auf:

  • Abgelaufenes Verfallsdatum des Arzneimittels
  • Die Zulassungsregeln wurden eingehalten.

Zu Hause kochen

Der Zusatzstoff ist im Handel üblich und in jedem Tierarztgeschäft oder in jeder Apotheke erhältlich. Für die Landwirte mit einer großen Anzahl von Vögeln ist der Kauf jedoch teuer, sodass einige gelernt haben, den Zusatzstoff zu Hause zuzubereiten. Nehmen Sie dazu einen beliebigen Fisch, von dessen Innenseite mit Hilfe der Heizung die Substanz aufgenommen wird. Die inneren Organe werden in einem Behälter für 10 Minuten in die Mikrowelle gestellt. Die resultierende Substanz wird in eine Flasche gegossen und im Kühlschrank aufbewahrt.

Fischöl wird für Hühner zubereitet, indem die Mahlzeit in einer Wasserlösung bei schwacher Hitze erwärmt wird. An die Oberfläche schwimmende Substanz wird mit einem Löffel entfernt.

Richtige Fütterung am ersten Tag

Am ersten Tag nach dem Auftreten müssen die Hühner Spezialfutter erhalten. Neugeborene Broiler werden in dieser Zeit wie andere Hühnerrassen fast gleich gefüttert. Neugeborene Hühner essen gerne Eigelb und andere Lebensmittel.

Es muss nicht alles gekocht werden - zu diesem Zeitpunkt frisst der Vogel nicht viel. Die Fütterungszeiten sollten jedoch häufig sein: etwa 8 Mahlzeiten pro Tag. Das Intervall zwischen den Mahlzeiten sollte ebenfalls gleich bleiben.

Seit einigen Jahren ist diese Art der Ernährung bei Katzenbesitzern immer beliebter geworden, insbesondere wenn eine Katze aus verschiedenen Gründen kein verarbeitetes Futter essen kann oder wenn der Besitzer seinen vierbeinigen Freunden nur natürliches Futter geben möchte. Wenn die Katze so frisst, hat sie alles, was sie braucht, um gesund zu sein und problemlos zu wachsen. Darüber hinaus vermeiden Sie dank dieser Art der Ernährung die negativen Auswirkungen von verarbeiteten Lebensmitteln wie den Verzehr von Chemikalien und Mehl oder die Entwicklung von Allergien und Unverträglichkeiten und können so Fettleibigkeit vermeiden.

Einige unwissende Bauern leiden unter der Frage: Wie lange darf der Hüttenkäse an die Hühner verfüttert werden und welche Dosis sollte beachtet werden?

Broiler können gekochtes Ei und Milchprodukte auch während der Neugeborenenzeit essen. Ein solches Menü ist für den Magen-Darm-Trakt der Hühner von großem Nutzen und erhöht deren Immunität. Was die Futterstandards für Broiler angeht, muss der Vogel nicht überfüttert werden. Lassen Sie uns ein bisschen von allem bekommen, aber oft.

Die Philosophie dieser Art der Katzenfütterung bezieht sich auf die Tatsache, dass die Struktur der Katze die gleiche ist wie immer, auch wenn sie gezähmt wurde. Aus diesem Grund assimiliert und verarbeitet der Magen der Katze Proteine ​​besser als Kohlenhydrate, eine Zutat, aus der verarbeitete Lebensmittel reich sind.

Darüber hinaus können Chemikalien und Fette, die in verarbeiteten Lebensmitteln enthalten sind, bei Katzen einige Krankheiten verursachen, wie Pankreatitis und Nierensteine. Es wird empfohlen, Änderungen bei der Fütterung von Katzen vorzunehmen. Zwischen 60 und 80% des Katzenfutters müssen aus rohem Fleisch, Huhn oder Pute mit Flügeln, Hälsen usw. hergestellt werden. 10% должны состоять из тертых сырых овощей, таких как морковь, сельдерей и кабачки и некоторые фрукты. Помните, что есть некоторые, в то время как другие типы могут быть токсичными, поэтому они никогда не дают им избегать отравлений и неприятных инцидентов.

Уже начиная с периода новорождённости, чтобы обеспечить пернатым интенсивный рост, можно начинать кормить их стартовым комбикормом. Für dieses Alter ist eine intensive Gewichtszunahme sehr wichtig, die von den Milchhähnchen nicht bereitgestellt werden kann. Die Fütterung sollte mit 20 g Getreidemischung beginnen.

Es ist auch notwendig, 15 bis 20% Hammel, Ente oder Kaninchen zuzusetzen, z. B. ein paarmal pro Woche, einmal pro Woche Fisch und Eingeweide, etwa 5 Eier pro Woche und einige Vitaminzusätze, wenn der Tierarzt dies für angebracht hält. Zu den notwendigen Nahrungsergänzungsmitteln gehört natürlich Taurin, ein wichtiger Bestandteil der Ernährung einer Katze, der täglich eingenommen werden muss. In unserem Artikel finden Sie mehrere Vorschläge.

Die Idee ist, alle Zutaten zu mischen, ohne sie zu kochen, und der Katze ungefähr zwei Portionen pro Tag zu geben. Wenn es sich jedoch um ein Kätzchen handelt, sollte das Futter vier sein. Vermeiden Sie rohes Schweinefleisch, Kreuzblütler und übermäßige Stärken, Mehl und Getreide. Fisch sollte vor Gebrauch eingefroren werden, um Bakterien abzutöten. Wenn Sie möchten, können Sie die gleiche Maßnahme auch für den Rest des Futtermittels tierischen Ursprungs treffen. Knochen sollten immer roh und mit einer kleinen Menge Fleisch sein, da sie brechen und das Tier ersticken lassen können.

In den ersten Lebenstagen werden junge Broiler wie andere Hühner in zwei Arten unterteilt. Der erste ernährt sich von Spezialnahrungsmitteln, während der zweite nicht alleine essen kann. In keinem Fall kann die Fütterung für sie gleichermaßen erfolgen. Schwächeren Vögeln sollten Hüttenkäse und Eigelb von einer Pipette gegeben werden. Damit das Huhn besser schluckt, können Sie es mit Milch verdünnen.

Fleisch Fleisch und Knochen sind gut. Sie können es zu Hause oder beim Fleischkauf tun. Alles in eine Schüssel geben und das Herz, das Gemüse und das Ei zugeben, damit sich das Fleisch und die verschiedenen Zutaten vermischen. Sie können Fischöl, die Quelle für Omega-3-Fettsäuren, hinzufügen und dabei auf das Gewicht der Katze achten, um die Dosis einzustellen. Zum Beispiel können Sie Lachsöl verwenden.

Machen Sie Portionen, die zu jeder Mahlzeit passen, und legen Sie sie in den Gefrierschrank. Am Abend vor dem Auftauen die Portionen des nächsten Tages, um seine Katze bei Raumtemperatur zu geben. Auf diese Weise können Sie die Zutaten variieren, indem Sie beispielsweise Fisch anstelle von Leber verwenden. Wenn Sie kein Herz haben, fügen Sie Taurin hinzu. Wechseln Sie auch zu gebrauchtem Gemüse.

Was essen 10-Tage-Hühner

Damit das Wachstum von 10 Tage alten Broilern zunimmt, müssen Sie auf die Vielfalt ihrer Ernährung achten. Erfahrene Landwirte sagen, dass Sie zusätzlich zum Futterstart auch mehr erwachsenes Futter geben können. Hüttenkäse muss jedoch noch auf der Speisekarte stehen. Fangen Sie an, nach und nach Hefe einzuführen - diese wirkt sich positiv auf die Masse der Küken aus.

Wenn Sie Taurinpräparate bevorzugen, können Sie diese beim Füttern des Kätzchens direkt in die Schüssel geben, um eine Oxidation der Inhaltsstoffe zu vermeiden, und es ist einfacher, die erforderliche Menge in Abhängigkeit vom Gewicht des Tieres zu berechnen. Verwenden Sie keine Gewürze wie Salz, Öl, Saucen, Knoblauch, Zwiebeln oder Lauch. Die Katze braucht diese Produkte nicht und sie können außerdem giftig sein.

Nachfolgend geben wir das offensichtlichste an. Eine Katze wird wie eine Wildkatze auf natürliche Weise gefüttert, reich an Nährstoffen und ohne die negativen Auswirkungen, die das Futter durch Chemikalien, Konservierungsstoffe und viel Mehl und Getreide haben kann. wie Übergewicht und Faulheit. Rohes Futter enthält große Mengen Wasser. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn die Katze für weniger gut ist.

  • Das Haar wird heller.
  • Gelenke sind gesünder und weniger anfällig für Krankheiten.
  • Ohne Kohlenhydrate wird der Stuhl nicht unangenehm.
  • Die Katze wird aktiver sein.
Wenn die Katze diese Diät befolgt, ist es ratsam, auf Stühle zu untersuchen, um das Vorhandensein von Parasiten zu vermeiden, auch wenn bei angemessener Kühlung und Einhaltung des Pestizidkalenders keine Probleme auftreten sollten.

Geflügelzüchter, die versuchen, zum ersten Mal Masthähnchen zu züchten, sind sich der Frage nicht immer sicher: Ist es möglich, junge Hühner mit Hirse zu füttern, und welche Dosierung sollte es sein?

Tatsächlich wird Hirse sogar Neugeborenen gegeben. Diese Getreideart enthält viel Protein, das den Hauptanteil am Muskelaufbau hat. Es enthält die Vitamine B und B1 sowie K und PP.

Ab einem Alter von 10 Tagen ist hitzebehandeltes Gemüse für das Huhn zulässig. Zum Beispiel werden gekochte und gemahlene Karotten eine großartige Ergänzung der Geflügelkarte sein.

Sie können auch Salzkartoffeln geben. Wenn sich das Huhn gut anfühlt, kann die Dosis an Gemüse bis zu 25 Gramm pro Tag betragen. Vergessen Sie nicht, eine kleine Menge Muscheln oder zerkleinerte Muscheln in die Lebensmittelbehälter zu geben - sie haben einen enormen Nutzen für das Wachstum junger Broiler.

Verschiedene Zusätze (versuchen Sie nicht, dem Broiler Sand zu geben) sollten zunächst 1,5–2 Gramm pro Vogel nicht überschreiten. Erfahrene Landwirte produzieren in dieser Vogelkategorie eine gewisse Menge Fischöl und Kreide.

Für diejenigen, die bezweifeln, dass es möglich ist, Broilern Vitamine zu verabreichen, gibt es eine offensichtliche Antwort. Jungvögel brauchen einfach Vitamine und Mineralien, insbesondere die D-Gruppe. Was Fischöl betrifft, verhindert es auch die Entwicklung von Rachitis und trägt zur Gesundheit des Vogels bei.

Was geben Broiler im Alter von 3 Wochen

Diese Informationen sind nützlich für diejenigen, die die Futterrate für 2-3 Wochen alte Hühner ermitteln möchten. Ein solches Zeitalter der Hühner legt nahe, dass ihr Körper bereits bereit ist, praktisch alle grünen Lebensmittel zu verdauen.

Hefe kann dem Futter, das dem Alter des Vogels entspricht, nach und nach zugesetzt werden, um es mit Fischprodukten zu diversifizieren. Hefelösung wird in einem Verhältnis von 3 g Trockenhefe pro 4 ml Wasser für 1 Vogel hergestellt.

Das Füttern von nassem Brei ist für dieses Alter besser, um auf Fleischbrühe zu kochen. Denken Sie daran, dass beim Füttern von Masthühnern zu Hause die Frische leicht verderblicher Lebensmittel (wie Hüttenkäse, Fisch, Hefe) besonders sorgfältig überwacht werden muss.

Diese Regel muss beachtet werden, um Probleme mit dem Verdauungstrakt bei Jungvögeln zu vermeiden. Das schnelle Wachstum von Hühnern hängt davon ab, wie gesund der Vogel während der gesamten Fütterungszeit ist.

Und natürlich kommt die Zucht von Broilern zu Hause nicht ohne die Vorbeugung verschiedener Geflügelkrankheiten aus. Eine dreiwöchige Brut kann mit einer Bybox verlötet werden.

Ein Huhn benötigt viele Vitamine, jedoch muss die Dosierung (Menge des Präparats) genau eingehalten werden. Um gesundes Geflügel zu züchten, muss dem Getränk regelmäßig Vitamin B zugesetzt werden, wobei die Aufnahme von Mineralien jeder Fütterung vorausgehen muss.

Viele Geflügelanfänger machen häufig einen sehr häufigen Fehler. Versuch, Broiler nur mit feuchtem Brei zu füttern. Für Broiler im Alter von 3 Wochen werden jedoch auch etwas Fischöl, Gemüse und Getreide benötigt. Ihr Wachstum und ihre Entwicklung hängen davon ab.

Erinnere dich an die Regel! Achten Sie darauf, die Hühner Kartoffeln und Karotten in gekochter Form zu geben. Es ist jedoch nicht akzeptabel, Vögeln Kartoffeln als separates Gericht zu servieren.

In 2-3 Wochen sind die Küken bereits fertig, um Salzkartoffeln zu geben, die mit Haferbrei und Karotten gemahlen werden. Dort können Sie ein wenig Brotfleisch hinzufügen.

Die 3-wöchige Brutdiät ist eine Grünperiode für Broiler. Ihre Vögel können in jeder Form vor dem Schlachten verzehrt werden. Beliebte Brennnessel, Löwenzahnblätter, Luzerne. Sie provozieren ein gutes Wachstum bei Vögeln. Vergessen Sie nicht über Milchprodukte. Nicht die letzte Rolle bei der Fütterung der Hühner spielt auch das Futterende.

Fütterung von Broiler Chicken an Tag 20 des Lebens

Also, welche Art von Diät sollten Vögel mit 20 Wochen haben? Was können sie außer Fertigfutter noch füttern? In diesem Alter können Hühner mit Buchweizen gefüttert werden, auch zerkleinerte Kleie passt.

Denken Sie daran, dass das gefiederte Menü frisches Gemüse enthalten sollte. Können Broiler Sonnenblumenkuchen geben? - Natürlich auch nötig! Es ist genauso notwendig, wie Broilern Sojabohnen zu geben.

Es spielt keine Rolle, ob Sie Broiler mit Salzkartoffeln und Brei füttern oder mit Gemüse füttern. In jedem Fall müssen die Fütterer und Trinker der Tiere sauber sein. Vergessen Sie nicht, das Wasser für Vögel rechtzeitig zu wechseln, und achten Sie auch darauf, dass kein Schmutz und keine Fremdkörper in den Futterbehälter gelangen. Wenn Sie Hefe geben - überprüfen Sie diese von Zeit zu Zeit auf Verderb.

Die meisten Landwirte fragen sich, ob es möglich ist, Masthühner mit Sand als Mineralstoffzusatz zum Hauptfutter zu füttern. Es gibt einen Fall, in dem ein Bauer Flusssandbrut gab, wodurch mehrere Vögel starben. In der Tat kann kleine, trockene Maische den Küken nur schaden.

Stellen Sie sicher, dass der Vogel weder Sand noch Erde frisst. Mineralien und Vitamine Ihre Brut ist genug, wenn er Buchweizen, Brennnessel und Soja isst.

Das Fütterungsregime für Hühner muss unbedingt etwas mit Sojaprotein zu tun haben. Jeden Tag sollten Vögel Muscheln, Kreide und Eierschalen erhalten. Wenn die Brut keine Vitamine hat, teilt Ihnen der Tierarzt mit, in welcher Menge und wie Hühnern Fischöl an Broiler verabreicht werden soll.

Trotz der Tatsache, dass Hühner fast alles essen, was ihnen gegeben wurde, ist es nicht notwendig, alle Broiler zu füttern. Es wird auch nicht empfohlen, die Brut scharf auf andere Lebensmittel zu übertragen. Es ist wünschenswert, dass die Hühner von den ersten Lebenstagen bis zum Schlachten am gleichmäßigsten und ausgewogensten aßen.

Es ist auch nicht erforderlich, den Betrieb nur mit einem Mischfutter zu füttern. Wenn Sie noch nicht mit der Landwirtschaft vertraut sind und nicht wissen, wie viel Futtervögel unterschiedlichen Alters benötigt werden, müssen Sie dieses Problem im Detail lösen. Broiler-Hühner enthalten in der Regel für die anschließende Schlachtung und den Verkauf von Fleisch.

Gleichzeitig versucht jeder Landwirt, Kosten zu sparen. Dies muss jedoch mit Bedacht geschehen. Bedenken Sie, dass eine ausgewogene Ernährung das Wachstum und die Entwicklung von Geflügel direkt beeinflusst.

Diejenigen, die sich mit der Zucht beschäftigen werden Broiler Hühner Sie sollten einige der Merkmale eines solchen Vogels kennen. Broiler-Hühner weisen eine hohe Wachstumsrate auf, sodass ihr Gewicht nach 2 Monaten 1,5 bis 1,8 kg erreicht. Hühner von Eierrassen mit diesem Gewicht erreichen erst nach 5-7 Monaten. Eine solch hohe Wachstumsrate erfordert eine spezielle Fütterungsration und eine entsprechende Geflügelhaltung.

Broiler füttern

Damit die Hühner schnell an Gewicht zunehmen und gesund werden, müssen Sie das geeignete Futter für Broiler auswählen. Der Geflügelzüchter sollte neben der Fütterung auch die Merkmale der Fütterung in den ersten Tagen und Wochen des Vogellebens kennen.

Die größte Aufmerksamkeit sollte in den ersten zwei Lebenswochen den Masthühnern gewidmet werden. Hühner sollten 12-18 Stunden nach dem Schlüpfen zum ersten Mal gefüttert werden. Verzögerungen bei der Fütterung führen zu vermehrtem Abfall. Bei Masthähnchen im Alter von 1 bis 5 Tagen funktioniert das Verdauungssystem immer noch schlecht, sodass sie leicht verdauliche Nahrung benötigen. Bieten Sie bereits am ersten Lebenstag den Hühnern neben einem steilen Ei auch fein gehackten Weizen, Hirse (aber nicht Hirse), Milch und Holz an. Sie können der Futtermischung frischen Hüttenkäse hinzufügen. Es ist gut verdaut und die Küken essen es eifrig.

Ab dem ersten Tag sollten Grüns (Brennnessel, Klee, Salat, Zwiebelfeder) in die Ernährung von Hühnern einbezogen werden. Es ist notwendig, Fischöl oder eine ölige Lösung von Vitamin D3 in einer Menge von einem Tropfen pro fünf Hühner pro Tag zu tropfen. Geben Sie ab dem 5. Tag die Vitamine A und E in das Futter ein, die für die aktive Entwicklung der Hühner notwendig sind. Die Einführung eines Vitaminkomplexes vermeidet Rachitis, Lahmheit und Schwellung der Gelenke.

Für die Knochenentwicklung sollten Broiler eine erhöhte Mineralienernährung erhalten. In den Feedern sollten kalzinierte Schalen, zerkleinerte Knochen und Eierschalen zerkleinert werden. Um die motorische Aktivität des muskulösen Magens zu steigern und die Verdaulichkeit des Futters zu erhöhen, benötigen Küken Kies (Partikel von 2-5 mm). Geben Sie einmal pro Woche auf 100 Köpfe 0,4 bis 0,5 kg Kies.

Um Magenbeschwerden vorzubeugen, trinken Broiler dreimal pro Woche eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat. Die Lösung muss jedes Mal frisch zubereitet werden. Ab einem Alter von 20 Tagen können Sie dem Essen nasses Brot, Kartoffelpüree, gemahlenen Weizen und Gerste hinzufügen. In der ersten Lebenswoche sollten Hühner 8-mal, die zweite 6-mal und die dritte 4-mal gefüttert werden. Ab einem Monat geben sie 2-3 mal am Tag Futter. Wasser in Geflügeltränken sollte immer frisch, sauber und leicht warm sein. Versuchen Sie, die Tröge und Futtertröge gut beleuchtet zu halten. Reinigen Sie die Tränkebecher und Futtertröge täglich und desinfizieren Sie sie einmal wöchentlich mit 3% iger Formalinlösung oder spülen Sie sie mit heißem Wasser und Soda ab.

Bei Hühnern ist die Thermoregulierung erst im Alter von zwei Wochen normalisiert, sodass eine Überkühlung vermieden werden muss. In den ersten Lebenstagen benötigen sie eine Temperatur im Raum von 30 Grad, im Alter von 28 Wochen und im Alter von 20 Grad. In den ersten zwei Wochen ist eine Abdeckung rund um die Uhr erforderlich, und später (im Sommer) ist ausreichend Tageslicht vorhanden. Zu helles Licht wird oft durch Kichern verursacht. Das Picken ist jedoch aus anderen Gründen möglich: Proteinmangel in der Nahrung, Kiesmangel, verdichtete Passform, nasse Einstreu.

Im Falle eines Bisses innerhalb von 3 bis 5 Tagen die Hühner mit angesäuertem Wasser (mit Zitronensäure, die dem Wasser zugesetzt wird) gießen, die Beleuchtung verringern, die Hühner in einem separaten Raum ablegen, ihre Wunden mit grüner Farbe behandeln. Die Dichte der Pflanzung von Hühnern Broilern:

  • erste Woche des Lebens - 60 Tore pro Quadratmeter,
  • zweite und dritte - 36 Tore pro Quadratmeter,
  • der vierte - 30 Tore pro 1 Feld. m,
  • von der fünften Woche bis zum Ende der Kultivierung - nicht mehr als 20 Köpfe pro Quadratmeter.

Während des Wachstums von Masthühnern leiden sie häufig an Magenbeschwerden. Zuallererst muss auf die Reinheit der Futtermittel und Trinker, die Qualität und Frische des Futters und des Trinkwassers geachtet werden. Wie oben erwähnt, ist es notwendig, innerhalb von 3 bis 5 Tagen eine schwach rosafarbene Kaliumpermanganatlösung zu verdampfen und einer kleinen Futtermenge ein gut zerstoßenes Antibiotikapulver zuzusetzen. Mit einer guten Organisation können Sie auch in einem kleinen Ferienhaus im Sommer zwei Chargen Broiler ohne Kosten anbauen (Mai-Juni, Juli-August) und Ihre Familie mit Diätfleisch versorgen.

Wie man Hühnern und Hühnern Fischöl gibt

Weit davon entfernt, dass jeder Landwirt weiß, dass Fischöl für Legehennen die beste Ergänzung ist, die die Eiproduktion steigert. Wie man Hühnern Fischöl gibt und die Gesundheit ihrer Hühner verbessert, sollte jedem Landwirt erklärt werden, der sich in seinem eigenen Garten um Vögel kümmert.

Fischöl für Hühner und Hühner

Ein nützliches Vitaminpräparat stärkt die Immunität von Schichten und Jungtieren, wenn Sie das Medikament dosieren und das Wohlbefinden von Kreuzfahrten überwachen. Wie kann man federleichtem Fischöl geben?

Wie man die richtigen Normen für den Verzehr von Hühnern aufstellt

Es ist jedoch zu beachten, dass bei Magen-Darm-Erkrankungen mit Durchfall die orale Verabreichung erfolgt
Medikament hat eine geringe therapeutische Wirksamkeit.

Offensichtlich wird Vitamin A bei Durchfall in geringen Mengen resorbiert oder ist bei Funktionsstörungen des Magen-Darm-Traktes anfälliger für Zerstörung. Ferkel - Sauger, Patienten mit Dyspepsie, vitaminisiertes Fischöl sollten in Form einer Suspension mit Kuhmilch verschrieben werden, die einer bestimmten Dosis des Arzneimittels in einer Menge von 5-7 ml zugesetzt wird. Einige Forscher glauben, dass Kuhmilch eine Reihe von Antioxidasen enthält, die Vitamin A vor der zerstörerischen Wirkung der im Magen-Darm-Kanal enthaltenen Oxidasen schützen.
Im normalen funktionellen Zustand des Magen-Darm-Trakts, insbesondere bei Ferkeln - Saugern und Hühnern, verhindert die orale Verabreichung von Fischöl Magen-Darm-Erkrankungen und wirkt sich günstig auf das Wachstum und die Entwicklung von Tieren aus.

3. Dosen.
Intramuskulär: Rinder 10-15 ml, Schafe und Schweine 3-5 ml, Ferkel - Sauger 1-2 ml, Milchkälber 5-10 ml,
innen: für Hühner 0,3 - 0,5 ml, für Hühner 1-2 ml.
Beobachten Sie Vitamine und Delikatessen im OZON Online-Shop-Katalog

Einen Fehler melden, Material posten

Tierärztliche Beratung per Telefon

Nach Hause »Zwiebel» Wachsende Puten zu Hause Video

Wie man sich um Puten kümmert und wie man sie füttert

Video über die Pflege von Puten

Das erste Mal, dass die Küken nach 12-15 Stunden Futter anbieten, nachdem sie geschlüpft sind. Bisher ist dies nicht sinnvoll, da sie noch schwach und nicht ausreichend getrocknet sind.

Die Verzögerung kann jedoch dazu führen, dass die Küken anfangen, auf der abgestandenen Einstreu zu picken. Daher ist es wichtig, dass Sie vom ersten Tag an wissen, wie Sie die Küken ohne Henne füttern. Ein leichtes Antippen des Futters zieht die Tiere normalerweise sofort an und sie werden versuchen, mit ihren Schnäbeln ein farbenfrohes Futter aufzunehmen.

Das verschwommene Sehvermögen der Kinder gibt helle Flecken ab, sodass Sie den Lernprozess erheblich beschleunigen, wenn Sie das Hauptfutter mit Hüttenkäse, Eigelb oder fein gehacktem Gras bestreuen. Wenn Sie es gewohnt sind zu trinken, senken Sie den Schnabel jedes Truthahns in das Wasser und warten Sie, bis er die heruntergefallene Portion verschluckt.

In der Regel sind es ein paar Tage, bis alle Küken lernen, selbstständig zu essen und zu trinken. Was ist die beste Wahl, um Küken zu füttern? Как обеспечить их полноценным питанием и необходимым количеством витаминов и микроэлементов?Практичнее всего в качестве корма для малышей использовать тот же комбикорм, что и для кормления цыплят и выводков другой домашней птицы.

Подходящие размеры гранул, сбалансированный состав и удобство дозирования готового продукта существенно облегчают уход за молодняком, которые и так требует много внимания.

Wenn es jedoch nicht möglich ist, ein geeignetes Futter zu kaufen, können Sie versuchen, es zu kochen, und Sie müssen berücksichtigen, dass sich die Bedürfnisse der Tiere je nach Alter ändern.

In feuchten Beuteln für kleine Puten Milch (frisch, umgekehrt oder Joghurt), gemahlene Knochen, Fischöl, zerkleinerte oder kleine Getreidekörner sowie Hüttenkäse, Eier und frisches Gemüse hinzufügen. Mineralstoffzusätze in Form von Kreide, Kies oder Putenschalen lassen sich besser in einer separaten Schale aufbewahren. Besonders weiße, brühe Brüste benötigen eine besondere Pflege für ihre Geflügel und für die Kultivierung sind zusätzliche Mikroelemente erforderlich.

Die ungefähre Zusammensetzung der Diät für Geflügel bis zu zwei Wochen:füttern - ab einem Alter von 7 Tagen von 2 bis 14 g,Futtermischung - ab dem zweiten Tag von 1 bis 12 g,Weizenkleie - im Alter von 2 bis 6 Tagen 3-4 g,gekochte Eier - ab dem ersten Tag 1 Ei pro 10 Puten zu dem Futter gegeben,Hirse - von 0,5 bis 3,5 g, wobei die Dosis jeden Tag schrittweise erhöht wird,fettarmer Hüttenkäse - ab dem zweiten Lebenstag ab 0,5 g und mit 6 g pro Tag.Bäckerhefe und Fischöl - obligatorische Bestandteile ab einem Alter von 5 Tagen von jeweils 0,05 bis 0,1 g;umgekehrt (für feuchte Maische) - ab dem 3. Lebenstag die Dosis schrittweise von 1 auf 16 g erhöhen.Die ungefähre Zusammensetzung der Diät für 14-60-tägige Putengeflügel:füttern - von 14 bis 130 g im Verhältnis zum Alter,Futtermischung - ab einem Alter von zwei Wochen von 12 g allmählich auf den 20. Lebenstag abnehmend,Hüttenkäse - von 7 g pro Tag, allmählich abnehmend auf 2 g, sYelen - ab dem 20. Lebenstag -10 g, allmählich auf 20 g bringen,Muschelgestein und Knochenmehl - von 3,5 bis 6,5 g,Fischöl - weiterhin jeweils 0,1 g gebenBäckerhefe - geben Sie 0,1 g zum 20. Lebenstag,gekochte Eier - in der gleichen Menge wie zuvor (1 Stück pro 10 Küken),umgekehrt (für nassen Brei) - von 18 bis 25 g, endet im Alter von 20 Tagen. Es ist sehr nützlich, frisches Gras in das Futter zu geben - Klee, Schafgarbe, Löwenzahn und andere.

Für die Vorbeugung verschiedener Krankheiten ist es besonders wichtig, Puten mit fein gehackten Frühlingszwiebeln, jungen Brennesseln und Wermut zu füttern, und es sollte immer Trinkwasser für Vögel jeden Alters zur Verfügung stehen.

Kleine, frisch geschlüpfte Küken trinken Wasser, das auf 24-26 Grad erwärmt ist, und ab dem Alter von einem Tag entspricht die Wassertemperatur der Umgebungslufttemperatur. Es ist notwendig, den Trinker täglich oder mehrmals täglich zu waschen und mit frischem Wasser zu füllen.

Gehende Truthähne und weiden lassender Truthahn

Spazierengehen kümmert sich auch um Puten! Das Gehen im Freien, das Verbessern der Auswirkungen des Sonnenlichts und die Fähigkeit, Ihre Ernährung zu variieren, ist für jedes Geflügel nützlich.

Für das Wachstum und die Entwicklung großer Puten ist es besonders wichtig, zusätzliche Nährstoffe in Form von saftigem grünem Gras und gefangenen Insekten und Würmern zu erhalten. Wann können Küken in den Garten entlassen werden, ohne sie zu gefährden? Wenn Ihre Puten unter der Aufsicht ihrer Putenmutter aufwachsen, können sie bis zum Alter von zwei Wochen zum Gehen entlassen werden, natürlich bei warmem, trockenem Wetter mit Lufttemperaturen über 20 Grad.

Ohne Hühner fühlen sich Putenhühner an der frischen Luft nicht geschützt. Warten Sie daher abhängig von den Wetterbedingungen, bis die Babys stark genug sind und an Gewicht zunehmen. In der Regel ist es bereits nach 9 Wochen möglich, sich auch bei nassem und wechselhaftem Wetter keine Sorgen um die Gesundheit der Jungen zu machen.

Weil es wichtig ist, sie nach und nach an einen offenen Ort zu gewöhnen und den Bereich der Zäune jeden Tag zu erweitern. So können sich Kinder leichter an wechselnde Umgebungstemperaturen, natürliches Licht und das Mikroklima an dem Ort anpassen, an dem sie gehalten werden.Grundstücke für junge Tiere sind trocken und vor dem Eindringen von Raubtieren geschützt.

Bevor Sie das Küken freigeben, sollten Sie die Vegetation bei laufendem Wetter sorgfältig untersuchen, um zu vermeiden, dass Truthähne mit giftigem oder schädlichem Grün verzehrt werden.

Es wird sowohl ein schattiger als auch ein trockener Ort sein, um sich vor dem Regen zu verstecken. Bei schönem Wetter bleiben die Tiere am längsten an der frischen Luft, stellen einen Platz zum Füttern im Schatten und stellen die Trinker mit frischem Wasser auf. Jetzt wissen Sie, wie man die Tiere richtig pflegt, und wünschen Ihnen viel Erfolg und ein gesundes Vieh!

Share: Home> Farm Frenzy> Farm Inhalt> Wie man gesunde Puten ohne Viehverlust züchtet In Verbindung stehende Artikel Putenfleisch ist gesund und lecker, so viele Menschen praktizieren Putenaufzuchtund einige bauen ihr Geschäft darauf auf.

Einerseits scheint die Pflege und Aufzucht von Puten ein komplexerer Prozess zu sein, als die Haltung derselben Hühner. Wenn Sie jedoch nicht über die erforderlichen Informationen verfügen, ist es schwierig, Kartoffeln anzubauen, und wenn Sie alle Nuancen der Truthahnzucht zu Hause kennen, ist alles viel einfacher.

Jeder Truthahn muss zugeteilt werden etwa 1 Quadratmeter Boden und mindestens 50 cm Sitzstange. Gleichzeitig sollte sich der Barsch in einer Höhe von ca. 70 cm vom Boden befinden. Die Verlegung auf dem Boden muss trocken sein. Aschebäder sind ebenfalls erforderlich.

Die Räumlichkeiten für Jungtiere sollten hell und trocken sein. Die Gehfläche sollte mit einem Netz eingezäunt sein. In den ersten 20 Tagen nach der Geburt müssen die Tiere in Käfigen gehalten werden. Eine gute Option ist ein mit Folie bedeckter Käfig mit freiem Zugang zum Futter- und Trinkbehälter.

Ei legen

Während der Saison legen die Truthähne Eier im Bereich von 60 bis 80. Zuerst schlägt der Truthahn ungefähr 4 Eier, dann folgt eine Pause von einigen Tagen, dann beginnt er wieder zu nisten. Allmählich nehmen die Pausen zwischen den Eiablagezyklen zu.

Eine zusätzliche Beleuchtung kann sich positiv auf die Produktivität auswirken. Eine Besonderheit bei der Aufzucht und Haltung von Puten besteht darin, dass die Weibchen nach dem Legen von Dutzenden von Eiern beginnen können, sich zu verstopfen. Um die Eiablage fortzusetzen, zerrissene Truthähne werden aus dem Nest vertrieben Die Hühner werden von März bis Juni auf Eier gelegt, bis zu 20 Eier werden in das Gelege gelegt.

Wenn Sie sich entscheiden, Puten zu Hause zu züchten, sollten Sie wissen, welche Futter nützlich für einen solchen Vogel:

Besondere Schwierigkeiten ergeben sich bei der Fütterung von Putengeflügel: Sie bereiten spezielle Mischungen aus fein gehackten Kräutern (Brennnessel, Thymian, Klette) und Weizenkleie, Gerstenmehl, Sauermilch zu. Sie geben auch einen steil gekochten Getreidebrei, in den Sie grüne, fein geriebene Karotten geben können.

Am ersten Tag des Lebens Puten Fütterungsfrequenz - einmal pro 3 StundenWenn Sie sich dazu entschließen, Masttruthähne ausschließlich für Fleisch zu züchten oder Truthähne für den Weiterverkauf zu züchten, müssen Sie die Angelegenheit ernst nehmen, nachdem Sie alle erforderlichen Informationen studiert haben. Wir haben nur über ein paar Nuancen gesprochen.

Um "alles" zu lernen, müssen Sie sich mit der Fachliteratur vertraut machen, die ausschließlich der Putenaufzucht gewidmet ist. Es ist ratsam, sich an diejenigen zu wenden, die sich schon lange mit dieser Geflügelzucht beschäftigen. Aber Sie müssen natürlich aus Ihren eigenen Fehlern in der Praxis lernen und auch über Putenleiden lesen.

Die wirtschaftlichen Gründe für die Zucht von Truthühnern für Fleisch und Puten

Bevor Sie ein Unternehmen gründen, müssen Sie alle Vor- und Nachteile genau kennen. Dies ist keine Ausnahme für das Züchten von Puten und Puten zu Hause.Was Sie für das Truthahngeschäft brauchen:

  • Erstens brauchen Truthähne Freiheit.

Es sollte klar sein, dass die Kultivierung dieses Vogels auf engstem Raum unmöglich ist. Mindestens ein ausgewachsener Vogel sollte 2 bis 2,5 Quadrate der Voliere ausmachen.

Ich stimme zu, dass es intensive Produktionsformen gibt, bei denen die Anlandung des Vogels viel dichter ist, aber je dichter die Anlandung ist, desto höher sind die Kosten für die Veterinärmedizin zuzüglich des Einsatzes von Antibiotika. Oder der Vogel wird einfach "fallen".

  • Die zweite ist die Verfügbarkeit von Weiden.

Die Fütterung von Geflügel ist ein wesentlicher Bestandteil der Kosten des Endprodukts. Der Hauptvorteil der Truthahnzucht gegenüber der Intensivhaltung ist nicht nur Qualität und „Sauberkeit“, sondern auch die Möglichkeit, die Unterhaltskosten durch ökologisches Naturfutter zu senken.

Wir sprechen über das banale "Weiden" des Viehbestandes des Vogels auf grünen Weiden.

So wird es möglich sein, „zwei Fliegen mit einer Klappe zu verlieren“, zum einen qualitativ hochwertiges Fleisch zu erhalten, zum anderen die Futteraufnahme zu reduzieren und diese Geschäftsidee unter dem Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit und Rentabilität zwischen Fasanenzucht und Kaninchen zu platzieren. Fasane sind einerseits schön und teuer, andererseits benötigen sie viel Platz.

Eine Kaninchenzucht hat einen großen Effekt pro Quadratmeter, aber sie ist sehr wählerisch in Bezug auf die Haftbedingungen und sie sind anfällig für Krankheiten. Truthähne brauchen viel Platz, brauchen aber keine Gehege, während sie nach einem Monat ziemlich resistent gegen Krankheiten sind.

Warum werden gerade Fasane, Kaninchen, Puten verglichen? Alles ist ganz einfach, in der Ernährung aller drei besetzen die meisten der grünen Lebensmittel. Dies erklärt übrigens die diätetischen Eigenschaften von Fleisch.

Und Grünfutter kann auf bedingt freies Futter in einer dörflichen Umgebung zurückgeführt werden. Im Großen und Ganzen wird es nur ihre eigene Zeit erfordern, um es zu sammeln.

Diese Tatsache macht aus meiner Sicht das Züchten von Puten zu einem hervorragenden Geschäft für ein Dorf mit einem Minimum an Startkapital. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die natürliche Zucht: Im Gegensatz zu den meisten anderen Hausvögeln sind Puten hervorragende Eltern (in der überwältigenden Masse), wodurch es zunächst möglich ist, Puten selbständig zu züchten.

Ich kann noch mehr sagen, Eier schlüpfen nicht nur gut Puten, sondern auch Puten. Die Männchen brüten noch stabiler auf den Nestern als die Weibchen.

Auf einen Inkubator kann man also im ersten Schritt sicher verzichten, vielleicht ist das Wichtigste die Qualität und Beliebtheit von Putenfleisch. In der Rangliste der beliebtesten Fleischsorten belegte der Truthahn den 4. Platz, nur Schweinefleisch, Hühnchen und Rindfleisch wurden weitergereicht, und bei den Vögeln belegte er einen stabilen zweiten Platz.

Stabile Nachfrage ist immer ein großes Plus, insbesondere angesichts der Popularität von Produkten.

Zuchtbedingungen für Puten, Rüden und Hündinnen

Truthähne sind ein geselliger Vogel, in großen Gruppen enthalten, wobei verschiedene Hauptformen des Inhalts unterschieden werden können.Mischanbau - Bei diesem Formular wird das Hauptformular aus einem Truthahn + 6-8 Truthähnen gebildet.

Jeder der Truthähne, der seinen Nachwuchs bebrütet, kehrt mit den Truthühnern in die Herde zurück. So entsteht eine Herde unterschiedlichen Alters.

  • - Älteste bewachen Puten- und Jungvieh, - sie dürfen schon in jungen Jahren in die Freilandhaltung, - minimieren die Kosten für ein Zimmer.
  • - Möglicher Verlust von Geflügel aufgrund von Kämpfen. - Die Paarungszeit muss kontrolliert werden (der führende Truthahn kann den jungen Truthahn einfach zerquetschen.)

Alter Inhalt - bilden den Zuchtbestand, Familien 1 Pute + 6-8 Puten. Jugendliche werden von einer Gruppe vom Schlüpfen bis zur Schlachtung oder Brutbestandsbildung gezüchtet.

Pflege von Putengeflügel

Die Erhaltung und Pflege dieser Vogelrassen in ihrem Betrieb liegt in der richtigen Fütterung, systematischen Reinigung, Inspektion der Vögel und Überwachung der Wachstumsdynamik. Der Zustand und die Stimmung der kleinen Putenhühner müssen ständig überwacht werden, und im Falle des Auftretens von schwachen Personen sollten sie in einem separaten Raum verärgert sein und das beste zusätzliche Futter geben.

Wenn Anzeichen für den Ausbruch der Krankheit auftreten, werden die Küken ebenfalls aus der gemeinsamen Herde entfernt und stellen einen zusätzlichen regenerativen Fütterungsprozess dar. Beim Füttern der Küken entstehen hochwertige und nahrhafte Lebensmittel, die fettarmen Hüttenkäse, gekochte Eier, ungekochten Fisch, Milchprodukte und frisches saftiges Gemüse enthalten. Da die Küken mit Mineralfutter ergänzt werden müssen, muss bei der Haltung von Geflügel im Raum ein Behälter mit Sand und Muscheln aufgestellt werden.

Sie müssen auch ungehinderten Zugang zu warmem Wasser gewährleisten. In den ersten Lebenstagen brauchen sie Fieber und eine aufmerksame Einstellung.

Türkei Pflege

Die Pflege dieser Vogelrasse umfasst vollwertige und vitaminisierte, dem Fütterungsalter entsprechende Vögel. Männlichen Personen sollte mit tierischen Proteinen angereichertes Futter gegeben werden, und Truthähne sollten zusammen mit Futter mit vielen nützlichen Vitaminzusätzen versorgt werden.

Die Geschmackseigenschaften und -eigenschaften ihres Fleisches, ihre Produktivität und ihre Gesundheit hängen vom korrekten Gehalt und der Qualität des Vogelfutters ab.Die Puten haben einen hohen Bruttrieb bei Eiern anderer Arten von Vögeln, die in ihren Parzellen gehalten werden. Unter häuslichen Zuchtbedingungen ist diese Qualität jedoch sehr störend, da sie ihre Produktivität verringert, zu einem Rückgang des individuellen Appetits und zu einem Verlust des Körpergewichts führt. Um möglichen Problemen vorzubeugen und diesen Instinkt zu reduzieren, wird empfohlen, eine niedrigere Temperatur im Raum einzustellen, helles Licht auf die Vögel zu richten, sich an die Weibchen des aktiven Männchens zu setzen und sie zu begleiten.

Wachsende Broilertruthähne

Broilertruthähne (siehe auch „Growing Broiler Steps“) sind junge Küken, die mit einer einzigartigen Spezialtechnik aufgezogen werden. Aufgrund der besonderen Ernährung mit hohem Ballaststoffgehalt und sorgfältiger Pflege erhält das Fleisch solcher Vögel einen saftigen Geschmack und Weichheit.Für einen hochwertigen Anbau und eine schnelle Gewichtszunahme werden die Broiler mit speziellen mineralischen und vitaminreichen Futtermitteln gefüttert.

In der ersten Lebenswoche werden sie bis zu neun Mal am Tag gefüttert, bis sie sechs Mal erwachsen werden. Junge Küken schützen während der Aufzucht vor Unterkühlung und Zugluft, stellen die Lufttemperatur im Raum ein und installieren ein gutes Belüftungssystem. Indyuk ist das größte Geflügel.

Puten erreichen beim Mast ein Körpergewicht von 9–11 kg, Puten von 17–25 kg. Putenfleisch ist proteinreich und arm an Fett und Cholesterin. Für seine diätetische Qualität ist es sehr nützlich für Kinder und ältere Menschen.

Zu Hause eignen sich dieselben Räumlichkeiten für die Haltung von Puten wie für Hühner. Installieren Sie auf 4 - 5 Hennen ein Nest. Nester machen Kojen (Batterien mit 2 - 8 Steckplätzen) und werden an den dunkelsten Orten aufgestellt. Die Größe der Steckdose beträgt 50x70 cm, die Höhe - 60 cm.

Am Eingang zum Nest wurde Poroshek errichtet, damit Puten bequem eintreten können.Im Alter von 120 - 140 Tagen werden Puten für den Stamm ausgewählt. Und der Zeitpunkt der ersten Eiablage liegt im Alter von 180 - 200 Tagen. Um befruchtete Eier zu erhalten, lassen Sie in einer Herde von 8 - 10 Puten ein Männchen zurück.

Das Einsetzen der Eiablage stimuliert die Dauer des Tageslichts: Wenn es 12-13 Stunden erreicht, werden Puten geboren.

Nach 10 bis 12 Eiern beginnen die Puten zu blubbern. Truthähne können im März und April zur Inkubation angepflanzt werden. Von allen Geflügelarten sind Puten die fleißigsten.

Darunter können nicht nur Putengeflügel gezüchtet werden, sondern auch Jungtiere aller anderen Arten. Die Hintergeflügel werden getrennt von anderen Vögeln gehalten, da sie in der ersten Lebenswoche gegen verschiedene Infektionskrankheiten schutzlos sind. Der Raum sollte warm sein, die Temperatur um die Wärmequelle in den ersten 7 Tagen sollte plus 32 - 34 Grad nicht unterschreiten und im Raum selbst - unter 28 Grad.

Jede Woche können Sie die Temperatur um 2 bis 3 Grad senken, im Alter von etwa 20 Grad im Monat und bei Puten, die zwei Monate alt sind, ganz ohne Heizung auskommen. . In den ersten Wochen von Puten sehen sie sehr schlecht, daher werden die Wasserflasche und der Futterautomat an einen gut beleuchteten Ort gestellt und hellgrüne und geriebene Karotten werden dem Futter zugesetzt.

Am einfachsten ist es, die Tiere mit speziellen Mischungen zu füttern. Wenn dies nicht möglich ist, ist die erste Mahlzeit des Truthahns ein hartgekochtes Ei, Quark, Hirse, eine Mischung aus zerkleinertem Getreide und Haferflocken.

In den ersten Tagen überwiegen die Eier im Futter, und Getreide macht nur ein Fünftel der Mischung aus, dann vergrößert sich allmählich der Anteil der Kruppe.Ich verwende in den ersten Tagen für Hühner PK-2 normalerweise ein Ei, das in steilem und gemischtem Futter gekocht wurde. Mischfutter und Wasser sollten für Puten immer zur Verfügung stehen.Wenn Babys nicht wie mit einem Trinker zurechtkommen, muss möglicherweise der Schnabel jedes Nestlings in einen Trinker getaucht werden.

Es ist besser, eine solche Konstruktion von Trinkern zu wählen, die den Kindern nicht die Möglichkeit gibt, dort gänzlich zu klettern - sie können krank werden. Das Wasser sollte sauber und frisch sein. Im Alter von eineinhalb Monaten kommt Vollkorn in der Nahrung vor.

Die Grünen können aber ab dem zweiten Tag täglich in fein gehackter Form verabreicht werden. Mit zwei Wochen können Babys Salzkartoffeln angeboten werden.

Und natürlich sollten wir nicht vergessen, welche besonderen Vitamine Vögel vom ersten Lebenstag an geben: Mischen Sie Fleisch- und Knochenmehl, Fischgrätenmehl, Kreide, Fischöl, Ryabushka-Premix oder ähnliches mit Eiern oder anderem Futter. Zusammensetzung: • Vitamine: A, D3, E , B1, B2, B3, B4, B5, B6, B12, K, H) - lebenswichtig für den Körper • Spurenelemente (Eisen, Kupfer, Zink, Mangan, Kobalt, Jod, Selen) - sind in der Wirkung von Enzymen enthalten und aktivieren diese, Hormone sind an allen Arten von Stoffwechselprozessen des Körpers beteiligt • Makronährstoffe (Kalzium, Phosphor) - stärken Knochen und Kraft Muscheln • essentielle Aminosäuren (Lysin, Methionin) - um die Wachstumsrate von Hühnern und die Produktivität von erwachsenen Vögeln um 3-5% zu erhöhen. Reinraum, Wasser und Futter spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Zucht von Putengeflügel dann können Sie zu traditionellem Stroh oder Sägemehl wechseln. Zur weiteren Desinfektion kann Stroh mit kochendem Wasser vorgegart werden.

Sie wechseln den Müll nach Bedarf, mindestens jedoch einmal pro Woche. Sie sollten kein Papier verwenden, es ist rutschig und die Pfoten können sich um die Tiere ausbreiten.

Wenn Sie die Pfoten der Küken bewegen, um sie mit einem weichen Wollfaden zu binden, werden die Pfoten in einigen Tagen stärker und Sie können den Faden entfernen. Wenn Sie Puten in der Scheune züchten möchten, müssen Sie einen Rastplatz einrichten.

Gesundes Futter für Hühner

Es wird auch in mehreren Stufen durchgeführt, wenn der Vogel wächst.

Sie lehren die Küken, ab dem zwanzigsten Lebenstag zu rasten, dafür organisieren sie Sitzstangen in einer Höhe von 10-15 Zentimetern über dem Boden. Die Sitzstangenlänge errechnet sich aus dem Verhältnis von 10 Zentimetern pro Pute.

Künftig nimmt der Barsch in einem Abstand von einem Meter vom Boden sowohl in der Länge als auch in der Höhe zu. Erst eine halbe Stunde, dann länger. Ab der neunten Woche können Putengeflügel schon den ganzen Tag auf der Straße verbringen.

Siehe auch

BIOLOGISCHE EIGENSCHAFTEN VON FISCHFETT.

Veterinärfett von Fischen und Meeressäugern enthält leicht verdauliche Fettsäuren und fettlösliche Vitamine. Bei richtiger Anwendung werden die physiologischen Bedürfnisse von Tieren und Vögeln in Fett und Vitamin A und D berücksichtigt, deren Wachstum und Entwicklung von Jungtieren beschleunigt, das Risiko von Krebs und Herzerkrankungen verringert, die Immunität gegen Infektionskrankheiten verbessert, Haar und Haut verbessert, der Calcium- und Phosphoraustausch im Körper reguliert Es ist notwendig für die Bildung von Knochengewebe.

ANTRAGSBESTELLUNG

Veterinärfett aus Fischen und Meeressäugetieren wird zur Vorbeugung von Hypo- und Avitaminose A und D bei Tieren und Vögeln sowie zur ausgewogenen Ernährung mit Fetten und Vitaminen A und D und als Stärkungsmittel verwendet.

Kann man Legehennen Fischöl geben?

Es ist auch lokal zur Beschleunigung und Heilung von Wunden, Behandlung von thermischen und chemischen Verbrennungen der Haut und der Schleimhäute naznayut.

Für prophylaktische Zwecke wird das Medikament indikationsgemäß bei landwirtschaftlichen Tieren einzeln oder in Gruppen als Mischung mit Futtermitteln oral angewendet.

DOSEN UND ANWENDUNGSMETHODEN

Fischöl wird oral verabreicht, direkt oder 2-3 Monate lang täglich mit der Nahrung gemischt. Zu therapeutischen Zwecken kann die Dosis um das Dreifache erhöht werden.

Fischöl wird Hunden in folgenden Dosen verabreicht:

Pin
Send
Share
Send
Send