Allgemeine Informationen

Anthurium: Pflege zu Hause (Blume männliches Glück)

Diese Blume kommt aus den Tropen. In den Häusern wachsen die folgenden beliebten Arten:

  1. Scherzer hat Blätter in Form von Ellipsen in einem dunkelgrünen Farbton. Blüten mit gelb oder orange gesponnenem Ohr und rotem Schleier.
  2. Anthurium Dakota - ein Busch mittlerer Höhe mit großen Blättern und leuchtend scharlachroten Blüten mit gelben oder weißen Kolben.
  3. Kristall wird als dekoratives Blatt verwendet. Anthuriumblätter verändern im Verlauf der Entwicklung ihre Farbe von braun-bronze nach dunkelgrün.
  4. Anthurium Andre ist groß - bis zu 200 cm hoch. Die Blätter sind herzförmig. Eine echte Dekoration der Blume sind helle Blütenstände mit einem Schleier aus grünen, braunen oder roten Reflexen.

Hausblume Männliches Glück hat ein empfindliches Wurzelsystem, daher müssen Sie es beim Umpflanzen sorgfältig behandeln. Stängel dünn, groß, mit Blättern enden. Die Höhe des Busches hängt von der jeweiligen Sorte ab. Die Blume gilt als das Ohr des Lichtschattens, das sich auf der Tagesdecke in Rosa, Weiß, Blau, Rot oder Braun befindet.

Zeichen und Aberglaube

Die Leute beschlossen, den Männern Anthurium zu geben, also bekam er diesen Namen. Es wird angenommen, dass die Blume nur dann Glück bringt, wenn der Besitzer sie nicht selbst kauft, sondern sie als Geschenk erhält. Flower Male Glückszeichen und Aberglaube hat Folgendes:

  1. Die Pflanze hilft dem Besitzer, schlechte Gewohnheiten loszuwerden.
  2. Gibt dem Besitzer männliche Kraft und Langlebigkeit.
  3. Wenn einem jungen Mann Anthurium verabreicht wurde, hört er auf zu jammern, und es fällt ihm leichter, mit Problemen und Depressionen umzugehen.
  4. Hilft, weibliches Geschlecht anzuziehen und ein persönliches Leben zu organisieren.
  5. Zusammen mit Spathiphyllum im Haus der Ehepartner fördert diese Pflanze das Wohlbefinden der Familie, das Aussehen der Kinder.

Diese Pflanze gilt als sehr skurril und bedarf einer sorgfältigen Behandlung. Die häusliche Pflege von Anthurien erfordert besondere Vorkehrungen. Beispielsweise verträgt die Pflanze keine Zugluft und brennt unter dem Einfluss von UV-Strahlen schnell. Die optimale Lufttemperatur beträgt 19 Grad. Im Winter wird die Pflege des Glücks der Männer zu Hause durch die Notwendigkeit ergänzt, die künstliche Beleuchtung anzupassen. Ohne dies färben sich die Blätter der Zimmerpflanze gelb, trocknen an den Spitzen. Bewahren Sie die Buchse nicht in der Nähe der Heizkörper der Zentralheizung auf.

Nicht weniger wichtig für diejenigen, die sich für die Pflege von Anthurium zu Hause interessieren, ist es, die Luftfeuchtigkeit auf 60% zu halten. Ein Luftbefeuchter, ein installierter kleiner Springbrunnen, ein Aquarium oder regelmäßiges Besprühen mit Blättern helfen dabei. Das richtige Gießen eines Busches ist ebenfalls sehr wichtig, da es sowohl aufgrund eines Flüssigkeitsmangels als auch einer Überfülle zu schmerzen und schlecht auszusehen beginnt. Im Sommer sollten Sie es einmal pro Woche gießen, im Winter - 1-2 mal im Monat.

Wie man sich darum kümmert zu blühen

Viele Floristen sind interessiert, warum blüht Anthurium nicht? Um dies zu tun, müssen Sie die Regeln der Pflege befolgen, rechtzeitig umpflanzen, Dünger herstellen. Dies hilft der Pflanze zu wachsen, zu blühen und großartig auszusehen. So pflegen Sie die Blume Männliches Glück, um die ursprünglichen Blütenstände mit einem roten Schleier beständig zu bewundern:

  • beschatten Sie den Busch, sobald er zu blühen beginnt,
  • von Zugluft fernhalten
  • im Winter künstliches Licht spenden.

Wie man männliches Glück zu Hause umpflanzt

Unmittelbar nach dem Kauf eines Busches müssen Sie ihn verpflanzen, auch wenn er blüht. Ohne rechtzeitige Transplantation fangen die Blätter an, schwarz zu werden, die Blüten verdorren. So verpflanzen Sie männliches Glück zu Hause:

  1. Ziehen Sie den Strauch vorsichtig aus dem Topf und halten Sie dabei den Stielansatz fest.
  2. Entfernen Sie den Boden von den Wurzeln.
  3. In den vorbereiteten Topf die Claydite-Drainageschicht legen.
  4. Gießen Sie den Boden (Rasenboden, Laub, Humus).
  5. Platziere eine Blume.
  6. Fügen Sie Erde hinzu und stampfen Sie sie leicht mit Ihren Händen an, sodass der Boden 2-3 cm höher ist als das Wurzelsystem.
  7. Die Pflanze gießen, die Blätter besprühen.

Wie man sich setzt

Wenn die Pflanze stark wächst, können Sie sie während der Transplantation vermehren. So verbreiten Sie männliches Glück zu Hause:

  1. Trennen Sie die Seitentriebe von der Basis.
  2. Pflanzen Sie jeden Spross in einen Behälter mit frischer Erde.
  3. Wasser, laß den Busch akklimatisieren.

Krankheiten der Blume

Anfängliche Blumenzüchter wissen nicht, was sie tun sollen, wenn eine geliebte Pflanze zu verblassen beginnt. Blumenkrankheiten Männliches Glück hat folgende Eigenschaften:

  • Die schwarzen Blattspitzen können auf einen Kalküberschuss im Boden hinweisen.
  • Blätter färben sich gelb, an den Enden durch Feuchtigkeitsmangel trocken,
  • dunkle Flecken sprechen von einer niedrigen Lufttemperatur, die lange anhält,
  • Triebe sind mit Rissen übersät, die Blätter sind dunkle Flecken - die Pflanze befällt Mehlwanze,
  • klebrige Plakette auf den Blättern - die Pflanze wurde Avocado Scarate geschlagen.

Regeln zum Gießen und Düngen

Anthurium ist eine tropische Pflanze, die reichlich, aber selten gegossen werden muss. Im Sommer wird es alle 3-4 Tage ohne Feuchtigkeitsstau in der Pfanne gegossen. Wenn das Wasser stagniert, kann es zu Schimmel und Pilzbefall kommen, wodurch das Wurzelsystem zerstört wird.

Die häusliche Pflege von Anthurien sollte von begleitet werden Befruchtung während des Wachstums. Das Futter sollte alle zwei Wochen aus mineralischen und organischen Düngemitteln bestehen. Das verwendete Wasser ist notwendigerweise weich.

In der Ruhezeit, also im Winter, ist die Bewässerung stark reduziert. Nur einmal pro Woche wässern, aber weiterhin mit häufigem Sprühen befeuchten, warm duschen und Luftbefeuchter verwenden. Es wird empfohlen, die Blätter mit einem weichen, feuchten Schwamm abzuwischen, um Staub und zusätzliche Feuchtigkeit zu entfernen. Männliches Glück - Anthurium mag keinen trockenen Boden.

Lufttemperatur

Alle tropischen Pflanzen, einschließlich dieser Blume, bevorzugen warme Bedingungen. Bequem ist Temperatur von 20 bis 25 Grad während der Vegetationsperiode und mindestens 18 im Winter.

Denken Sie daran, dass diese männliche Blume keine Zugluft verträgt. Es ist besser, es an einem abgelegenen Ort zu platzieren, an dem keine Luftmassen zirkulieren, aber frische Luft zur Verfügung steht.

Richtig organisierte Beleuchtungsanlagen - der Schlüssel zu einer erfolgreichen Pflege. Die beste Option wäre diffuses Sonnenlicht. Direkte Sonneneinstrahlung kann die Blätter einer zarten Blume verletzen und das Aussehen beeinträchtigen.

Damit ein tropischer Gast im Sommer gut leben kann, kann er auf die östlichen oder westlichen Fensterbänke gestellt werden. Im Winter die Pflanze auf die Südseite des Raumes verlegen.

Wenn die Sonne aktiv ist, stellen Sie den Blumentopf in einem Abstand von einem Meter zum Fenster auf. Also beschützt du ihn von den negativen Auswirkungen der direkten Strahlen.

Die Pflanze hört auf zu wachsen und blüht nicht, wenn sie nicht genügend Licht erhält. Der Mangel an Licht kann an seinen Blättern „abgelesen“ werden, sie verformen sich. Die Pflege der Blume sollte an einem anderen, für ihn passenderen Ort erfolgen.

Zu Hause verpflanzen

Im Frühjahr wird Anthurium in einen breiten, niedrigen Behälter mit einem guten Drainagesystem umgepflanzt. Der Blumentopf ist an der Pflanze ausgewählt und sollte für ihn nicht besonders gut sein, da er sich sonst negativ auf die Blütenpflanzen auswirkt. Bei Transplantationen ist Vorsicht geboten, da diese leicht beschädigt werden können. zerbrechliche Blätter und Wurzeln.

Wenn Sie mit Erde einschlafen, achten Sie darauf, dass die Rosette der Blätter sichtbar bleibt und die Wurzeln gut bedeckt sein müssen. Wenn die Wurzeln während des Wachstums der Pflanze sichtbar werden, sollten sie mit feuchtem Moos bedeckt werden. Um das Austrocknen der Wurzeln zu verhindern, muss die Haut ständig mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Anthurium gehört nicht zu schnell wachsenden Pflanzen, daher sollte die Transplantation alle 1-2 Jahre erfolgen. Beeilen Sie sich nicht, eine neu gekaufte Pflanze in einen neuen Topf zu transferieren, da Anthurium benötigt Zeit, sich an neue Bedingungen anzupassen. Erwachsene Blüte nach drei Jahren verpflanzt.

Wenn die Pflanze häufiger umgepflanzt wird, ist sie mit dem Wachstum des Wurzelsystems behaftet und verlässt aufgrund der Knospenbildung.

Das „männliche Glück“ als Substrat liebt eine Komposition aus grobfaserigen, laubabwerfenden, leicht erdnahen und sumpfigen Moospartikeln. Diese Mischung hält die Feuchtigkeit gut und befindet sich in der Nähe des natürlichen Bodens, aus dem das Anthurium stammt. Das Wurzelsystem benötigt Luft, daher wird das Substrat lose benötigt.

Die Blume nimmt kein Alkali wahr, deshalb sollte es weder während des Gießens noch im Boden sein. Bevorzugt schwach saure Bodenreaktion. Für die Durchführung der Transplantation ist es nicht erforderlich, die Mischung selbst zuzubereiten. Sie können sie in einem Fachgeschäft kaufen

Zucht

Anthurium vermehrt sich nach folgenden Methoden:

  • Die Aufteilung der Tochter ergibt sich. Mehrere Seitentriebe mit dem Wurzelsystem werden vom Mutterstrauch getrennt und in einen vorbereiteten Behälter mit geeignetem Boden gepflanzt.
  • Stecklinge. Für die Reproduktion schneiden die Pflanzen die Oberseite des Triebs ab und wurzeln in einem separaten Behälter. Sie nehmen 15-20 cm lange Stängel mit Blättern und pflanzen sie in getrennten temporären Behältern mit Vermiculit bis zu einer Tiefe von ca. 5 cm, um das Wurzelsystem zu bilden. Einen Monat später bekommen die Stecklinge Wurzeln, nach denen sie bereits in den vorbereiteten Topf gepflanzt werden können.
  • Die Fortpflanzung von Anthurium kann durch Samen erfolgen. Diese Methode ist aufwändiger und zeitaufwendiger, weshalb sie zuhause nur selten angewendet wird. Aber Sie können diese Zucht versuchen.

Samen zu bekommen, sollte Bestäubung machen. Übertragen Sie mit einem Wattestäbchen regelmäßig Pollen von einer Knospe zur nächsten. Infolgedessen erscheint der Fötus, wenn er reif ist, muss er mit äußerster Vorsicht mit einer Pinzette entfernt werden. Die Samen reifen ungefähr 8 Monate lang, danach werden sie aus den Früchten entfernt und mit einer schwachen Manganlösung gewaschen.

Die Samen werden auf lockerem Boden mit einer dünnen Perlitschicht ausgesät. Dann werden sie mit dem Boden der Dose in das Substrat gedrückt, der Behälter wird mit Glas oder Folie versiegelt. Triebe erscheinen in wenigen Wochen. Wenn eine junge Pflanze zwei Blätter zeigt, taucht sie in eine Mischung ein, die zu gleichen Anteilen besteht. Holzkohle, Blatterde, Torf und Königskerze. Während des Wachstums wird die Pflanze in größere Behälter umgepflanzt.

Anthurium (Blume): Beschreibung

Jetzt gibt es ungefähr 28 Arten dieser schönen Pflanze. Darüber hinaus haben die Züchter mehr als 75 Hybriden gezüchtet. Anthurium (Blume) ist sehr schön, es erfreut die Augen sowohl seiner Blüte als auch der Blätter. Sie sind dunkelgrün, herzförmig oder pfeilförmig bemalt und bis zu 40 cm lang.

Blumen begeistern durch ihre exotische Schönheit und Farbvielfalt. Die Blume sieht aus wie eine gelbe, rosafarbene oder weiße Ähre, umgeben von einer wunderschönen, leuchtenden Decke, die eine Farbe von dunkelrot bis weiß haben kann. Manchmal sind elegante Flecken darauf. Die Form des Schleiers ist wie ein menschliches Herz.

Acht Monate lang erfreut die ununterbrochene Blüte der Anthurien den Besitzer mit der Schönheit der Knospen, obwohl einige von ihnen nur etwa 40 Tage lang blühen. Wenn Sie alle Regeln für die Pflege von exotischen Schönheiten einhalten, kann die Pflanze bis zu 0,8 m hoch und bis zu 0,5 m im Durchmesser wachsen.

Anthurium zu Hause wächst gut und vermehrt sich, wenn man sich diesem Fall geschickt nähert. Damit sich die Blume wohlfühlt, wählen Sie einen breiten, aber keinen tiefen Topf. Das verzweigte Wurzelsystem muss sich normal entwickeln. Ein zu großer Blumentopf wird nicht empfohlen, da er die Ursache für das Fehlen von Blütenständen sein kann.

Anthurium verträgt keinen Feuchtigkeitsüberschuss, übermäßige Feuchtigkeit führt zu Fäulnis und zum Absterben der gesamten Blüte. Um dies zu vermeiden, ist es notwendig, eine Schicht Drainage auf den Boden des Topfes zu legen, dann einen Teil der Erdmischung abzudecken, die Pflanze oder die Samen vorsichtig zu platzieren und mit der restlichen Erde zu bestreuen. Die Mischung wird empfohlen, um aus Rasen, Moosstücken und verrottetem Laub zuzubereiten.

Wie man Anthurium pflegt

Anthurium gilt als eine der schönsten Blüten. Wie man sich um diese Schönheit kümmert, soll nun im Detail betrachtet werden. Das erste, was ich sagen möchte, ist, dass das „männliche Glück“ in unseren Breiten nur unter Innenbedingungen wachsen kann. Bevor wir uns den Regeln und Merkmalen der Pflege zuwenden, ist anzumerken, dass diese Blume nicht einfach und unprätentiös genannt werden kann. Es ist sehr launisch, es erfordert viel Aufmerksamkeit für sich selbst, aber im Gegenzug gibt es schöne Blütenstände und, nach Legenden und Überzeugungen, Glück und Wohlbefinden zu Hause.

Besonderes Augenmerk bei der Pflege von Anthurium sollte auf die Bewässerung und Befeuchtung gelegt werden. Die Pflanze liebt die „Dusche“ der Spritzpistole, aber es muss beachtet werden, dass die überschüssige Feuchtigkeit für sie tödlich ist. Deshalb muss sehr vorsichtig gesprüht werden, damit Wassertropfen nur auf die Blätter fallen. Wenn Blumen unter einem solchen Regen fallen, können sie sich verfärben und abfallen. Es wird empfohlen, einen Luftbefeuchter in den Räumen zu installieren, in denen „männliches Glück“ lebt, insbesondere zu Beginn der Heizperiode.

Sprechen wir jetzt über das Gießen. Zu oft ist es verboten, es durchzuführen. Im Sommer wird empfohlen, 1 Mal an 4 Tagen und im Winter 1 Mal an 7 Tagen zu gießen. Das Ausfüllen ist auch nicht erforderlich, da die Wurzeln sehr wasserempfindlich sind und sofort anfangen können zu faulen. Über diese Gefahr wird die Pflanze sofort eine Schwärzung der Blätter signalisieren. In diesem Fall muss dringend aufgehört werden, den Boden im Topf zu wässern und zu trocknen. So kann die Blume gerettet werden.

In Anlehnung an das Thema Wasser stellen wir fest, dass Anthurium eine Blume ist, die kein hartes Wasser mag. Besonders schlimm wird er reagieren, wenn Sie sich dazu entschließen, Wasser aus dem Wasserhahn einzufüllen. Das Ergebnis dieses Fehltritts ist das Fehlen von Blüte und Austrocknen der Blätter. Vor der Bewässerung muss das Wasser verteidigt werden.

Wenn Sie sich um das Glück des Menschen kümmern, müssen Sie sich an das Füttern erinnern. Befruchten Sie Anthurium rechtzeitig und richtig gemäß den Anweisungen, um es kräftig und schön zu machen. Dies sollte monatlich erfolgen und im März beginnen und im November enden.

Wo man Anthurium "ansiedelt"

Einige Blumenliebhaber, die erfahren haben, dass Anthurium („männliches Glück“) aus Südamerika stammt, wo die Sonne heiß und manchmal gnadenlos ist, stellen den Topf mit diesem hübschen Mann aus dem Süden an einen Ort, der der Sonne völlig offen steht. Dies ist ein großer Fehler, da Anthurium kein direktes Sonnenlicht und kein anderes helles Licht verträgt. Wenn der Sommer die Blume nicht rechtzeitig im Schatten versteckt, bekommen die Blätter einen Sonnenbrand.

Mit dem Einsetzen des Winters wird empfohlen, "männliches Glück" an einem gut beleuchteten Ort zu platzieren. So kann die Pflanze ihre Kräfte für die zukünftige Blüte aufstocken. Wenn in der kalten Jahreszeit kein Sonnenlicht auf die Anthurien scheint, kann sie sich leicht gelb färben.

Die Luftfeuchtigkeit im Raum sollte hoch sein, während die Lufttemperatur relativ niedrig ist (+18. +20 Grad, nicht höher).

Pflanzenkrankheiten

Wie alle Lebewesen auf der Erde kann Anthurium („männliches Glück“) krank werden und sterben, wenn Sie die Gefahr nicht rechtzeitig bemerken und keine Maßnahmen ergreifen, um die Pflanze zu retten. Die häufigsten Blütenkrankheiten sind Anthraknose und Septoria. Sie erkennen sie an den gelbbraunen Flecken auf den Blättern. Wenn Sie ein Problem gefunden haben, müssen Sie die betroffenen Blätter sofort entfernen, dann wird die gesamte Pflanze mehrmals mit einer von Spezialisten empfohlenen Spezialmischung behandelt.

Nützliche Eigenschaften der Blume

Eine interessante Tatsache ist, dass Anthurium („männliches Glück“) den Menschen nicht nur ihre Schönheit verleiht, sondern auch erhebliche Vorteile für die menschliche Gesundheit und die Reinigung der Umwelt bringt:

  • Anthurium reduziert den Gesamtkeimgehalt der Raumluft um 70%, reinigt die Atmosphäre um 7,3% von Formaldehyd sowie von Ammoniak und Toluol.
  • In der Volksmedizin werden die Wurzeln einiger Arten von Anthurien zur Herstellung eines Arzneimittels gegen Kopfschmerzen verwendet.
  • Flüchtige Pflanzensekrete hemmen die Entwicklung von Streptokokken, Staphylokokken und Pseudomonas aeruginosa.
  • Aus Anthurium (A. Acutangulum) können Sie Tee herstellen, der bei Keuchhusten hilft.

Red Anthurium: eine schöne Legende

In einem Gespräch über eine schöne Pflanze namens „männliches Glück“ ist es unmöglich, die schöne alte Legende darüber, wie ein roter Anthurium in der Natur auftrat, nicht zu erwähnen. Die Wurzeln der Legende reichen in die ferne Vergangenheit, ins Mutterland der Blume - nach Südamerika. Zwischen den Einheimischen herrscht der Glaube, dass der Anthurium ein verzaubertes Mädchen ist. Es war einmal ein grausamer Anführer eines indianischen Stammes, der beschloss, das schönste Mädchen im Dorf zu heiraten. Seine Auserwählte liebte die andere, und so entschied sie sich, Selbstmord zu begehen, um nicht mit den Ungeliebten zu leben. Das Mädchen im Hochzeitskleid vor der Trauung stürzte in die Flammen des Feuers. Die Götter retteten die verzweifelte Braut und verwandelten sie in eine Blume von roter Farbe, genau wie das zeremonielle Kleid der Unglücklichen. Jetzt lebt ihre Seele für immer in einer schönen Blume namens Anthurium.