Allgemeine Informationen

Kornblume: Medizinische Eigenschaften giftiger Pflanzen

Pin
Send
Share
Send
Send


Kornblume, deren therapeutische Eigenschaften und Gegenanzeigen wir in dem Artikel betrachten, ist eine einjährige Pflanze, ein Vertreter der Familie Astrov. Heimat ist das Mittelmeer. Es wächst in Europa, Russland, Kasachstan. Die Pflanze kommt häufig an Waldrändern und Straßenrändern vor.

Mit dem Ursprung der Kornblume sind viele Legenden verbunden. Einer von ihnen zufolge heilte der Zentaur die Wunde des Herkules mit dem Saft der Pflanze. Nach den Vorstellungen der Römer trug ein junger Mann namens Cyanus dunkelblaue Kleidung. Die Göttin Flora mochte das nicht und sie verwandelte es in eine Blume. Und in der Ukraine heißt es, dass einst ein Bauer namens Vasily Roggen gemäht hat. Er mochte die Meerjungfrau, die sich entschied, ihn zu verzaubern. Basil ging ihr gebannt nach. Und sie wollte nicht loslassen und verwandelte ihn in eine Kornblume (Foto von Blumen vor Ihnen), deren Farbe der von Wasser ähnelt.

Dieser Pflanze werden magische Eigenschaften zugeschrieben. Es wird gesagt, dass Blumen Menschen vor bösen Geistern schützen können. Zum Beispiel, am Tag von Ivan Kupala, waschen Mädchen ihr Gesicht mit einem Aufguss von dieser Blume, damit der böse Zauber sie nicht besiegen kann. Und am Hochzeitstag wurden Braut und Bräutigam mit einem Strauß Kornblumen getauft. Sie werden am 14. August, am Tag von Makovei oder dem Erretter, heilig gesprochen. Und noch immer weben Kränze und Lagerhäuser aus ihnen das ganze Jahr. Erwähnen und in Volksliedern Kornblume. Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen sind in der traditionellen Medizin seit langem bekannt. Sogar Hippokrates wusste von dieser Blume. Es wird heute bei der Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt.

Die Wissenschaft hat etwa 700 Pflanzenarten. Blumen sind nicht nur blau, sondern auch weiß, schwarz, gelb und lila. Die klassische Kornblume hat jedoch genau die blaue Farbe.

Sammlung, Aufbereitung von Rohstoffen und Lagerung

Blumen sammeln den ganzen Sommer, während sie blühen. Die besten von ihnen sind diejenigen, die vollständig erblüht sind. Die Rohstoffe sind blaue Blüten, die von röhrenförmigen Böden getrennt werden, um die beste Qualität des Arzneimittels zu erzielen.

Zupfblumen blühen und breiten sich an einem dunklen, kühlen Ort aus. Wenn das Rohmaterial richtig zubereitet ist, färbt es sich blau, riecht nicht, und wenn Sie es schmecken, wird die Kornblume bitter. Blumen werden zwei Jahre in Glasbehältern oder Papiertüten gelagert.

Wenn während des Trocknens die Sonnenstrahlen fallen, verlieren die Blüten der Kornblume ihre medizinischen Eigenschaften und werden für die traditionelle Medizin unbrauchbar. Dies ist übrigens in Farbe zu sehen - es wird weiß.

Die Tatsache, dass Kornblume heilende Eigenschaften und Kontraindikationen hat, erklärt sich aus ihrer Zusammensetzung. Es enthält folgende Spurenelemente und Substanzen:

In der Anlage viel:

  • Vitamin C, das die Arbeit des Zentralnervensystems normalisiert, die Aktivität der endokrinen Drüsen aktiviert und die Blutbildung normalisiert,
  • Carotin, eine immunstimulierende Substanz sowie ein ausgezeichnetes Antioxidans,
  • Harze mit antibakterieller, desinfizierender und immunmodulatorischer Wirkung,
  • Cumarine, die die Blutgerinnung senken sowie adstringierende, antiseptische und harntreibende Eigenschaften besitzen.

Nützliche Eigenschaften der blauen Kornblume

In der Volksmedizin nutzen Sie seit langem die heilenden Eigenschaften der Pflanze. Auf seiner Basis werden fiebersenkende und harntreibende Mittel hergestellt. Ein anderer römischer Arzt namens Galen behandelte die Pflanze bei Patienten mit Nieren. Kornblume wird bisher bei Problemen des Urogenitalsystems wie Neuriten oder Blasenentzündungen eingesetzt.

Andere medizinische Eigenschaften von Kornblumen sind choleretisch und reinigend. Dank der ersten behandelt die Pflanze Lebererkrankungen. Kornblume schützt den Körper vor Viren und Infektionen. Eine Reinigungseigenschaft wird aktiv in Diäten verwendet. Kornblume entfernt unnötiges Wasser und fördert die schnelle Fettverbrennung. Die daraus gewonnenen Brühen normalisieren die Verdauung und helfen dabei, Giftstoffe und Schlacken zu eliminieren und schädliche Substanzen zu eliminieren.

Bekannter positiver Effekt der Blume auf das Sehvermögen. Bei einer Blepharitis werden die Augenlider mit in Kornblumeninfusion getauchten Wattebällchen behandelt. Das gleiche Werkzeug lindert Ermüdungserscheinungen nach langer Arbeit am Computer.

Gegenanzeigen

Zuallererst sollten Sie die individuelle Intoleranz nicht abweisen. Einige Spurenelemente machen die Pflanze giftig. Wir sprechen über Cyan potenziell gefährliche Komponenten, die Kornblume enthält. Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen unterscheiden sich stark im Prozentsatz, es ist jedoch zu beachten, dass die Pflanze leicht toxisch ist. Daher ist seine Verwendung für schwangere Frauen sowie für Frauen während der Stillzeit und für Kinder verboten. Es ist auch bekannt, dass Volksheilmittel es nicht aus Uterusblutungen machen. Darüber hinaus ist es bei einem solchen Problem unmöglich, es in irgendeiner Form zu verwenden. Die Cumarine von Kornblumen sind sehr starke Antikoagulantien, sie hemmen die Blutgerinnung.

Bewerbung

Für diejenigen, die den Verdauungsprozess normalisieren, den Appetit verbessern oder Erkältungen heilen möchten, ist es nützlich, mit Kornblume gebrühten Tee zu trinken. Die Blüten werden zu schwarzem oder grünem Tee gegeben, trinken Sie zwanzig Minuten vor den Mahlzeiten. Er eliminiert aktiv Toxine. Bereiten Sie auch eine Mischung verschiedener Komponenten vor und heilen Sie sie. Nehmen Sie dazu einen Teelöffel Bärentrauben- und Süßholzwurzel, gießen Sie 500 Milliliter kochendes Wasser in das Feuer und lassen Sie es 3-4 Minuten einwirken. Fügen Sie dann dieselbe Kornblume hinzu, kühlen Sie die Lösung ab und ziehen Sie sie mehrere Stunden lang ein. Nehmen Sie das Medikament dreimal täglich gemäß Art. ein Löffel.

Die folgende Tinktur hat eine hervorragende Wirkung als Diuretikum gegen Ödeme und zur Steigerung des Appetits. Nehmen Sie die Blumen ein Teil und gießen Sie zehn Teile Wodka. Das Medikament wird für zwei Wochen bestanden, dann gefiltert. Vor den Mahlzeiten 20 Tropfen einnehmen, die bei Raumtemperatur in einem Esslöffel Wasser verdünnt werden.

Brühe gut für Entzündungen und Müdigkeit Augenspülung zu tun. Nehmen Sie einen Teelöffel Blumen, geben Sie kochendes Wasser in ein Glas und brennen Sie einige Minuten. Bestehen Sie dann auf Stunde, filtern Sie, befeuchten Sie die Wattepads in einer kühlen Brühe und tragen Sie sie auf die Augenlider auf. Es wird auch intern von zwei Artikeln übernommen. Löffel dreimal täglich eine Stunde vor einer Mahlzeit für Halsschmerzen, Bronchitis und Kehlkopfentzündung.

Bereiten Sie eine weitere Infusion gegen Erkältungen vor. Diese Rezepte sind Volksheilmittel gegen Durchfall bei Kindern und Erwachsenen, Magenschmerzen und Nierenerkrankungen. Das Rezept ist das folgende. Drei Teelöffel Kornblumen gossen 400 ml kochendes Wasser ein, bestanden auf ein paar Stunden und wurden dann filtriert. Nehmen Sie das Gerät viermal täglich 15 Minuten vor den Mahlzeiten ein.

Kornblume für die Schönheit

Schau dir die Kornblume an! Ein Foto von Blumen zeigt, wie schön diese Pflanzen sind. Es ist nicht verwunderlich, dass sie in der Schönheitsindustrie weit verbreitet sind. Die Blume wirkt wohltuend auf die Haut von Gesicht, Augenlidern und Haaren.

Pflanzenextrakt ist Teil vieler Reinigungslotionen, die im Handel erhältlich sind. Aber es ist vorbereitet und unabhängig. Hierzu zwei Artikel. Löffel gießen zwei Tassen kochendes Wasser und bestehen Stunde. Das Werkzeug ist nützlich, um morgens zu waschen oder das Gesicht abzuwischen. Es wird auch gefroren und mit Eiswürfel eingerieben. Es strafft die Haut perfekt und strafft die Poren. Kornblume ist besonders für fettige und Mischhaut geeignet, da sie die Talgproduktion und das Auftreten von Akne vermindert. Bei ständiger Anwendung erhält das Gesicht einen matten Farbton und Frische.

Bei langer Arbeit am Computer wird die Infusion von Kornblumen zu einem unverzichtbaren Werkzeug. Mit ihm machen Kompressen für immer. Sie waschen auch die Haut um die Augen, nachdem Make-up entfernt wurde und bevor Gesichtskosmetik aufgetragen wird.

Die Infusion hilft beim Einatmen von Kraft in lockerem und leblosem Haar. Es wird nach dem Waschen des Kopfes in die Wurzeln eingerieben. Es ist auch gut, nur die Locken zu spülen. Kornblume hilft, ihren Verlust zu stoppen und Schuppen loszuwerden.

Kräuterkenner empfehlen, Blumenbäder zu machen. Sie lindern die Müdigkeit. Dies wird durch die ätherischen Öle erleichtert, aus denen die Pflanze besteht. Ein Bad vorzubereiten ist einfach. Ein Glas Blumen goss kochendes Wasser, beharrte Stunde und goss in die Badewanne. Die Dauer des Eingriffs beträgt 20 Minuten.

Medizinische Eigenschaften und chemische Zusammensetzung

Was hilft Kornblume? Seine medizinischen Eigenschaften sind nicht so berühmt wie die einiger anderer Pflanzen. Aber in Russland genoss er immer den verdienten Respekt von Heilern und Kräuterkennern.

Blaue Kornblume hat mehrere heilende Eigenschaften:

• Diuretikum. Diese Pflanze hat eine mildere harntreibende Wirkung als andere harntreibende Kräuter.

• Entzündungshemmende und desinfizierende Eigenschaften.

• Fiebersicher und fiebersicher.

Die Kombination verschiedener therapeutischer Wirkungen macht Kornblume bei vielen Krankheiten sehr nützlich.

Die chemische Zusammensetzung wurde noch nicht vollständig untersucht, aber die Vielfalt der bereits gefundenen Substanzen zeigt Interesse an dieser Pflanze. Pflanzengewebe enthalten: Ascorbinsäure, Tannine, Glykoside, Harze, Fettöle, Carotin. Makronährstoffe: Kalium, Kalzium, Eisen, Magnesium. Spurenelemente: Kupfer, Zink, Nickel, Aluminium, Selen, Bor.

Indikationen für die Verwendung Kornblume

Kornblume wird als zusätzliche Therapie zur Hauptbehandlung oder zur Vorbeugung von Komplikationen und Exazerbationen empfohlen. Die Liste der Krankheiten, gegen die diese Pflanze eingesetzt wird, ist recht umfangreich:

• Nierenerkrankung. Kornblume hilft gut bei entzündlichen Prozessen in den Nieren. Dies ist auf seine zwei vorteilhaften Eigenschaften zurückzuführen: harntreibend und entzündungshemmend. Bei merkwürdig erhöhtem Urinausfluss werden Krankheitserreger ausgewaschen, Schwellungen werden reduziert. Die Fähigkeit, Bakterien zu bekämpfen, ermöglicht es Ihnen, den Entzündungsprozess im Harnsystem zu beruhigen. Darüber hinaus reduziert Kornblume die Menge an Substanzen im Urin, aus denen Steine ​​gebildet werden. Daher eignet sich diese Pflanze zur Prophylaxe von Urolithiasis.

Augenkrankheiten. Bei Bindehautentzündungen oder mechanischen Verunreinigungen wird häufig ein Absud aus Kornblume zum Spülen der Augen verwendet. Durch die desinfizierende Eigenschaft können bei mehreren Anwendungen entzündliche Prozesse im Auge beseitigt werden.

• Erkrankungen der Gallenblase und der Leber. Die choleretische Eigenschaft von Kornblume ermöglicht es Ihnen, es bei der Behandlung von Koliken, Cholezystitis, Cholangitis zu verwenden.

Kopfschmerzen. Kornblumen-Tinktur beseitigt perfekt Kopfschmerzen. Eine regelmäßige Anwendung dieser Pflanze ist ein prophylaktisches Mittel.

• Alopezie. Kornblume ist gut bei Kahlheit. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie das Haar auch in fortgeschrittenen Fällen teilweise wiederherstellen.

• Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts. Nährstoffe in der blauen Kornblume wirken sich positiv auf die Verdauung aus. Abkochung dieser Pflanze verbessert den Appetit und die Verdauung von Lebensmitteln. Tannine helfen, Durchfall zu stoppen und Reizungen der Darmwände zu stoppen. Die Wundheilungseigenschaft ermöglicht die Verwendung als zusätzliche Therapie bei Gastritis, Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren.

Hautkrankheiten. Cornflower Extrakt Medikamente helfen, Wunden zu heilen und die eitrigen Prozesse auf der Haut zu heilen. Auch dieses Medikament wirkt gut bei Ekzemen, Seborrhoe und sogar Psoriasis.

Da die vorteilhaften Eigenschaften der Kornblume nicht vollständig verstanden werden, handelt es sich nicht um eine vollständige Liste von Krankheiten, für die die Anwendung empfohlen wird.

Kochrezepte

Es gibt eine Vielzahl möglicher Methoden zur Herstellung von Kräuterpflanzen. Ich werde die effektivsten und beliebtesten beschreiben:

Tee mit Kornblume. Dieses Rezept ist gut, wenn Sie schnell eine Pflanze brauen müssen (zum Beispiel mit Kopfschmerzen oder Durchfall). 2 Teelöffel getrocknete Kornblumenblüten in ein Glas kochendes Wasser gießen und 20-30 Minuten einwirken lassen. Die resultierende Brühe abseihen und eine dritte Tasse nehmen.

Brühe für den Appetit. Um die Verdauung zu verbessern, müssen Sie eine Kornblume brauen, genau wie im ersten Fall, Sie müssen nur einen Löffel nehmen, nicht zwei. Trinken Sie 30 Minuten vor den Mahlzeiten ein halbes Glas.

Kornblume + Preiselbeerblatt einsammeln. Für ein solches Getränk müssen Sie einen Esslöffel Zutaten nehmen und 0,5 Liter kochendes Wasser darüber gießen. Lassen Sie es brauen, bis es natürlich abkühlt. Über den Tag verteilt kleine Portionen einnehmen. Tagsüber müssen Sie alle gekochten Aufgüsse trinken. Dieses Rezept ist gut für Nieren- und Blasenkrankheiten.

Starke Infusion gegen Hautkrankheiten. Die Infusion dieses Rezepts wird wie folgt zubereitet: 4 Teelöffel Kornblume mit einem Glas kochendem Wasser gießen und 40 Minuten einwirken lassen. Dann das Getränk abseihen, aber das Gras nicht wegwerfen. Infusion kann eitrige Wunden gewaschen werden. Der verbleibende Spin kann in eine dünne Schicht Gaze gewickelt und auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden. Auf diese Weise werden Ekzeme, Seborrhoe und Kinderdiathese behandelt.

• AlkoholtinkturFür dieses Rezept benötigen Sie 2 Esslöffel Kornblume und 1 Tasse Wodka. Komponenten sind Glas- oder Porzellanschalen, die 2 Wochen lang an einem dunklen Ort entfernt werden. Sie müssen 20 Tropfen vor einer Mahlzeit einnehmen, nicht mehr als 4 Mal pro Tag. Diese Tinktur ist nützlich bei Erkrankungen der Gallenblase und der Leber. Sowie bei Erkrankungen der Prostata.

• Lotion aus frisch gebrauten Blüten. Nehmen Sie die benötigte Anzahl an Kornblumenblüten. In eine Glasschale geben und etwas Wasser einfüllen. Zaparivat ein paar Minuten, dann in eine dünne Gaze einwickeln. Solche Lotionen behandeln gut Akne, Akne, mikrovospaleniya.

Diese Rezepte werden von Kräuterkennern getestet und empfohlen. Bei sachgemäßer Anwendung treten praktisch keine Nebenwirkungen auf.

Anwendungsmerkmale

Viele verwenden Brühen und Aufgüsse von Kornblumen, kennen aber die Anwendungsregeln nicht oder vernachlässigen sie. Und das geht nicht, denn die Kornblume ist eine giftige Pflanze.

Rohstoffe behalten ihre Aktivität während des Jahres nach der Sammlung. Wenn Sie es nach dem angegebenen Zeitraum anwenden, nimmt der Effekt mit jedem letzten Monat ab.

Sie sollten die Dosierung von Medikamenten auf der Basis von Kornblumen nicht erhöhen, da Sie vergiftet werden können. Es ist möglich, Infusionen und Abkochungen in empfohlenen Mengen zu verwenden.

Sie können den Behandlungsverlauf nicht verlängern, da sich die in dieser Pflanze enthaltenen Cyanide im Körper ansammeln und chronische Vergiftungen hervorrufen.

Bevor Sie eine Kräutersammlung mit Kornblumen machen, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden, da einige Kräuter möglicherweise nicht kompatibel sind.

Aufbereitung von Rohstoffen

Kornblume ist eine ziemlich verbreitete Pflanze, daher können Sie sie selbst ernten. Das ist nicht schwer, aber Sie können beim Kauf von Kräutern in der Apotheke Geld sparen.

Beim Sammeln sollte beachtet werden, dass nicht alle Stellen Kornblume gleichermaßen nützlich sind. Besonders nützlich ist eine wild wachsende Pflanze. Es wird dass darin am allermeisten nützliche Substanzen bemerkt.

Keine Notwendigkeit, Pflanzen entlang der Straßen oder in der Nähe einer schädlichen Produktion zu sammeln. Denn im Gewebe können sich giftige Substanzen und Schwermetalle ansammeln.

Medizinisch sind nur blaue "Blumenkörbe". Stängel und Blätter sind ungeeignet. Es gibt nur wenige nützliche Substanzen in ihnen, aber eine große Anzahl toxischer Komponenten.

Die besten Abholtermine für Kornblumen sind Juni und Juli. Vollblühende Blumen eignen sich zum Sammeln, ohne Anzeichen von Welke, Fäulnis oder Krankheit.

Die Sammlung geht so: eine blume bricht ab, dann werden die extrem blauen blütenblätter gepflückt und in einen eimer oder einen anderen behälter gefaltet.

Unmittelbar nach der Sammlung müssen die Rohstoffe getrocknet und in einer Leinentasche oder einem Glas aufbewahrt werden. Sie können Kornblumen nicht in einem feuchten Raum oder in der Nähe von Heizgeräten aufbewahren.

Kornblume ist eine einzigartige Heilpflanze, die bei einer Vielzahl von Krankheiten helfen kann. Eine angemessene Verwendung gemäß den Anweisungen des Sachverständigen ist die Garantie dafür, dass die Anlage nur Vorteile bringt.

Kornblume heilende Eigenschaften und Kontraindikationen

Kornblume Favorit von vielen Wildblumen. Er gefällt uns nicht nur durch seine reine blaue Farbe, sondern auch durch viele nützliche und heilende Eigenschaften. Es wird gebraut, um Müdigkeit von Augen, Furunkeln, Blasenentzündung und vielen anderen Krankheiten zu lindern. Er ist eine großartige Honigpflanze, die uns Heilung und leckeren Honig gibt.

Wie sieht Kornblume aus und wo wächst sie?

Kornblume ist seit langem im Volksmund als der erste Herold dieses Sommers bekannt. Mitte Juni und teilweise schon Ende Mai taucht er auf den mit Roggen, Wiesen und Straßen bepflanzten Feldern auf.

Sieht aus wie eine Kornblume, die jeder kennt. Dies ist ein einjähriges oder mehrjähriges Kraut mit einer Höhe von bis zu 60 cm, einem dünnen Stiel und lanzettlichen Blättern von 1 bis 4 cm Länge. Kornblumenblau oder -feld - eine schöne Blume des reichen Blaus mit den empfindlichen Blumenblättern gesammelt in einem Korb.

Es blüht von Mai, Juni bis September. Samen reifen am Ende des Sommers.

Die Kornblume gehört zur Familie der Astrovye und umfasst etwa 734 Arten, die sich in Form und Farbe der Blütenblätter voneinander unterscheiden. Südeuropa gilt als die Heimat, aber es wächst auf der ganzen Welt: in Europa, Asien, Australien, Amerika.

In unserem Gebiet ist die häufigste blaue Kornblume oder Feldkornblume, Wiesenkornblume, russische Kornblume oder Bergkornblume, die praktisch im gesamten Gebiet wachsen, mit Ausnahme der Gebiete im hohen Norden. Einige Kornblumenarten sind im Roten Buch aufgeführt und von den Staaten vieler Länder geschützt.

Василек считается сорняком, засоряющий посевы зерновых. Наиболее любимые места его произрастания – вдоль дорог, опушки леса, луга. Но самое любимое место – посевы ржи, ячменя, пшеницы.

Василек полезные свойства

Die Hauptkomponenten der chemischen Zusammensetzung von Kornblumenblüten sind:

Darüber hinaus enthält es:

Farbstoffe (Protocyaninpigment),

Die wichtigsten Mineralsalze darin sind die Salze von Kalium und Magnesium - zwei sehr wichtige Mineralien für den menschlichen Körper.

Die blaue Kornblumenpflanze ist nichts für einen Strauß - sie ist abgerissen, steht nicht lange in einer Vase und wird am nächsten Tag verdorren. Aber es behält Nährstoffe und Farbe sehr gut beim Trocknen. Für das, was sie gerne für Sträuße aus Trockenblumen sammeln.

Indikationen für Kornblumen

In der amtlichen Medizin werden blaue Kornblumenblüten in Sammlungen als Diuretikum, entzündungshemmend und krampflösend eingesetzt. Grundsätzlich wird es bei Nieren- und Herzödemen, Nephritis, Blasenentzündung und Urethritis verschrieben. Choleretische Eigenschaften von Kräutern werden zur Behandlung von Leber- und Gallengängen eingesetzt.

Seine Anwendung in der traditionellen Medizin ist viel weiter, wo Blütenblätter, Blätter und Wurzeln zur Behandlung verwendet werden. Es wird seit langem als wirksames Mittel zur Behandlung von Bindehautentzündungen sowie zur Linderung von Augenschmerzen eingesetzt.

Zubereitungen daraus in Form von Abkochungen, Kompressen, Infusionen werden verschrieben für:

  • Herzschmerzen
  • Entzündungen aller Art,
  • Erkrankungen der Harnwege,
  • Dropsy Früher
  • Gelbsucht
  • Frauenkrankheiten (verzögerte Menstruation),
  • Durchfall
  • Kopfschmerzen,
  • Rheuma,
  • Diathese (Kinder),
  • Ekzem
  • Dehnen von Sehnen und Muskeln,
  • Entzündung und Rötung der Augen, Gerste,
  • Chronische Nierenerkrankung.

Kornblume wird auch als Anästhetikum, Antipyretikum, Beruhigungsmittel und antibakterielles Mittel zur Gewichtsreduktion eingesetzt.

Sammlung und Aufbereitung von Rohstoffen

Als Heilpflanze in der amtlichen Medizin gelten Kornblumenblau oder Acker. In der Volksmedizin wird manchmal Kornblume verwendet, die rosa und lila Blüten hat.

Sehen Sie sich das Video an: Gew. Natternkopf - Ganze Pflanze - Echium vulgare - essbare Wildkräuter Bestimmung (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send