Allgemeine Informationen

Was ist die Skarifizierung von Samen und wie kann man sie zu Hause ausgeben?

Pin
Send
Share
Send
Send


Was bedeutet "Skarifizierung"? Samen Skarifizierung

Der Begriff "Skarifizierung" leitet sich vom lateinischen "scarifico" ab, was "kratzen", "einkerben" bedeutet. In der Botanik bedeutet das Vertikutieren von Samen eine teilweise Schädigung der Schalen fester Samen, um sie auf die Aussaat vorzubereiten und die Keimrate zu erhöhen. Eine solche oberflächliche Beschädigung der Schale ermöglicht es den Samen, Wasser besser aufzunehmen, schneller zu quellen und zu keimen.

Welche Samen brauchen Skarifikation

Eine Skarifizierung ist für feste Pflanzensamen erforderlich, deren Embryonen keine Ruhezeit haben, aber durch eine starke Panzerung vor Keimung geschützt sind - eine solide wasserdichte Hülle.
Unter natürlichen Bedingungen wird die Schale harter Samen im Zeitraum von Herbst bis Frühling allmählich durch Feuchtigkeits- und Temperaturänderungen gestört. Im Frühjahr keimen die Samen auf natürliche Weise. Für den Anbau solcher Pflanzen wird eine künstliche Vertikutierung von Samen angewendet.
Zu den harten Samen gehören die Samen solcher Pflanzen wie Klee, Lupine, Luzerne, süßer Klee, Kobeya, Ipomeya, Pelargonie, Edelwicke, Heckenrose, Weißdorn usw. Im Gegensatz zu Samen aus der eigenen Sammlung müssen sie nicht beschnitten werden.

Es gibt mechanische, chemische und thermische Vertikutierung von Saatgut.

Mechanische Vertikutierung von Samen
Beim mechanischen Vertikutieren zerfransen die Samen mit Sand, Eisenspänen und anderen Materialien. Auch zur mechanischen Vertikutierung spezielle Maschinen-Vertikutierer verwenden. Zu Hause können Samen mit einem harten, scharfen Gegenstand wie einer Nadel, einer Feile oder mit Schmirgelpapier abgekratzt oder durchstochen werden. Einige Samen können auf einer feinen Reibe gerieben werden, einige mit einer Schere zerkleinert und einige in einem Mörser zerkleinert werden. Beispielsweise entstehen trockene Kapuzinerkressesamen schneller und harmonischer, wenn ihre Haut durch eine Nagelfeile leicht gebrochen wird (oberes Foto). Auf dem unteren Foto sind Lupinensamen abgebildet, die einer Skarifikation bedürfen.

Chemische Vertikutierung von Saatgut
In der Natur wird zur Keimung einiger Samen die Säure des Verdauungstraktes von Vögeln verwendet, die ihre harte Schale bricht. Zum Beispiel können Weißdorn- und Wildrosensamen erst keimen, nachdem sie von Vögeln gefressen wurden. Diese Methode der Saatgutaufbereitung bildete die Grundlage für die chemische Vertikutierung von Saatgut. Bei der chemischen Vertikutierung werden Samen beispielsweise durch Ätzen mit Schwefelsäure behandelt. Zu Hause wird diese Methode nicht verwendet. Nach der chemischen Behandlung werden die Samen mit Wasser gewaschen.

Thermische Vertikutierung von Samen
Diese Methode der Samen-Vertikutierung ist die Abwechslung der Exposition gegenüber Samen mit hohen und niedrigen Temperaturen. Zu Hause sieht der Vorgang möglicherweise so aus.
Legen Sie die Samen in einen Stoffbeutel und legen Sie sie abwechselnd einige Sekunden in kochendes Wasser und dann in Eiswasser. Der Inhalt des Beutels zu sehen, platzen Samen aus dem Beutel zu legen. Normalerweise wird der Vorgang bis zu dreimal wiederholt.

Nach der Vertikutierung werden die Samen zur besseren Keimung eingeweicht.

Auf dem Video Beispiele der Skarifizierung:

Bei der Zubereitung einiger Samen zum Anpflanzen ebenfalls verwenden Schichtung, Einfrieren, Behandlung mit Wachstumsregulator.

Eine andere Bedeutung des Begriffs "Skarifizierung"
Der Begriff "Skarifizierung" hat andere Bedeutungen. Zum Beispiel "Bodenskarifizierung"Bedeutet, die Bodenschicht zu schneiden, um sie mit Luft zu sättigen. In diesem Fall bedeutet der Begriff "Skarifizierung" Pflügen. Bei der Rasenpflege ist die Skarifizierung wichtig. Es gibt spezielle Vertikutierer für Rasenskarifizierung. Sie ermöglichen es Ihnen, den Luftstrom zu den Wurzeln des Rasengrases zu erhöhen.

«Skarifizierung der Haut"Bedeutet, die Haut zu scoren.

Sehen Sie sich das Video an: Skarifizierung: Eine alte Tradition wird zum neuen Trend (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send