Allgemeine Informationen

Delicious Fried Eggplant Caviar - ein hausgemachtes Schritt-für-Schritt-Rezept mit einem Foto, wie es zubereitet wird

Pin
Send
Share
Send
Send


Viele von Ihnen kennen die Vorteile von Gemüse wie Auberginen. Blaue Früchte enthalten viel Ballaststoffe, viele verschiedene Vitamine und Aminosäuren. Mitten im Sammeln dieses Gemüses. Und dazu suchen viele interessante und schmackhafte einfache Rezepte.

Ich habe beschlossen, mit Ihnen erstaunliche Rezepte von Vorspeisen namens Auberginenkaviar zu teilen. Ausgezeichnetes Gemüsegericht schmückt Ihren Tisch zu jeder Zeit. Kaviar wird als Ergänzung zu den Hauptgerichten oder ganz unabhängig verwendet.

In diesem Fall spielt es keine Rolle, ob Sie es in Stücken kochen oder homogen machen. Es wird trotzdem lecker sein. Das Gericht kann sofort zum Beispiel als Gemüseeintopf gegessen oder zur weiteren Aufbewahrung Aubergineneier in Bänken aufgerollt werden.

1. Leckerer Auberginenkaviar

Vorspeise wird köstliche Ergänzungen zu Beilagen, Fleisch. Und solcher Kaviar kann als eigenständiges Gericht gegessen werden. Kochen ist ein Vergnügen, und es wird alles mit großem Appetit geben. Die Hauptsache ist gute Laune und für die Sache.

Kochschritte:

1. Gemüse gründlich waschen, trocknen. Als nächstes schneiden Sie die Auberginen, Zwiebeln, Karotten in kleine Würfel. Mit einer Tomate die Haut entfernen, in beliebige Teile schneiden. Das Grün hacken.

2. Erhitzen Sie die Pfanne mit zugesetztem Pflanzenöl. Zuerst die Zwiebeln anbraten und dann die Möhrenwürfel dazugeben.

3. Geben Sie die gehackten Auberginen in die Pfanne und braten Sie das Gemüse bei mäßiger Hitze, bis es gar ist. Sie sollten ihre Farbe ändern und ihr Volumen deutlich verringern. Bereue kein Öl, denn Auberginen ziehen es sehr schnell ein, aber gieße nicht zu viel ein.

4. Fügen Sie am Ende des Garvorgangs die gehackten Tomaten hinzu. Gießen Sie nach Belieben Salz und Gewürze ein. Reiben Sie die Knoblauchzehen auf einer feinen Reibe oder hacken Sie sie mit einem Messer, und geben Sie sie zusammen mit dem gehackten Gemüse auf das Gemüse. Mischen, den Herd ausschalten und 5 Minuten ruhen lassen.

Es ist möglich, einen Snack gleichzeitig und im Winter zu genießen. Dazu den Kaviar vorab in vorbereitete Gläser legen und mit Deckeln fest verschließen.

Guten Appetit und gute Laune!

4. Würziger Auberginenkaviar

Kaviarscheiben mit ausgeprägtem Geschmack und Aroma. Fügen Sie dem vertrauten Snack Paprika hinzu, es wird das Highlight Ihres Lieblingsgerichts sein. Das Kochen von Kaviar ist sehr einfach. Sie können das Gericht sofort auf dem Tisch servieren und Auberginenkaviar für den Winter aufrollen.

5. Auberginenkaviar in einem langsamen Kocher

Der magische Helfer in meiner Küche ist ein langsamer Kocher. Wenn diese Technik nicht funktioniert, rate ich Ihnen, sie zu beheben. Auberginenkaviar in einem Slow Cooker ist nicht nur lecker, sondern auch eine wohlriechende Vorspeise auf Ihrem Tisch schnell und einfach.

6. Video - ein Rezept für köstlichen Auberginenkaviar für den Winter

Küchenhelfer

Bereiten Sie die notwendige Ausrüstung vor:

  1. Dosen mit Deckel reinigen.
  2. Ein Seamer oder ein Schlüssel zum Verschließen (wenn Sie Dosen mit Schraubverschluss verwenden, benötigen Sie keinen Schlüssel).
  3. Scharfes Messer.
  4. Bratpfanne.
  5. Großer Topf oder Kessel.
  6. Paddel (Kunststoff oder Holz) zum Kneten.
  7. Löffel zum Einlegen von Kaviar in Gläser.

Wir empfehlen Ihnen, sich über die Methoden der Auberginenernte (Trocknen, Einfrieren) zu informieren.

Garprozess

Bereiten Sie zuerst die Banken vor. Sie müssen sterilisiert werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Jede Hostess hat ihre eigenen Vorlieben. Sie können die Gläser in einen Topf mit Wasser geben und 5-10 Minuten kochen lassen. Sie können sie über den Dampf halten (dazu benötigen Sie ein spezielles Gerät, manche tun es mit einem normalen Wasserkocher). Sie können kochendes Wasser einfüllen, in diesem Fall müssen Sie jedoch mehrere aufeinanderfolgende Füllungen vornehmen Erhöhen Sie die Wassertemperatur allmählich, da sonst das Glas reißen kann.

Erfahren Sie mehr über Dosensterilisationsmethoden.

Sterile Dosen werden mit dem Hals nach unten auf ein sauberes Handtuch gelegt - jetzt sind sie voll einsatzbereit für die Konservierung.

Jetzt übernehmen wir Produkte:

    Auberginen würfeln und mit Salzwasser aufgießen (4 Esslöffel Salz pro 2 Liter Wasser). 40 Minuten einwirken lassen.

Tomaten von der Haut abziehen. Dazu schneiden wir jede Tomate auf beiden Seiten kreuzförmig ein und gießen sie einige Minuten lang mit kochendem Wasser ein.

Schneiden Sie die geschälten Tomaten in kleine Würfel - die Abmessungen sollten denen der zuvor zubereiteten Auberginen entsprechen.

Wir putzen und schneiden Zwiebeln auf die gleiche Weise.

Bulgarischer Pfeffer in Würfel geschnitten, von Samen vorgereinigt.

Chili wird aus dem Samen freigesetzt (sie enthalten die größte Menge Capsaicin, die Substanz, die den Pfeffer scharf macht).

Geschälte Karotten auf einer mittleren Reibe raspeln.

Wir werfen die Auberginen in ein Sieb, spülen sie mit Wasser ab, um das überschüssige Salz abzuwaschen, und lassen das Wasser dann vollständig abtropfen.

Fangen Sie an Kaviar zu kochen:

  1. Pflanzenöl in eine tiefe Pfanne geben und gut erhitzen.
  2. Gießen Sie die Auberginen in eine Pfanne und schmoren Sie sie ein (die Scheiben sollten sich verdunkeln).

Wir schieben die Aubergine in einen großen Topf.

Ähnlich verfahren wir mit Zwiebeln: In der gleichen Pfanne goldbraun braten.

Fügen Sie die Zwiebeln der Aubergine hinzu.

Karotten in der gleichen Pfanne anbraten. Vergessen Sie nicht, Pflanzenöl hinzuzufügen. Um ein Verbrennen der Karotten zu vermeiden, sollte das Feuer ein wenig entfernt werden.

Wir legen Karotten in die Pfanne.

In ähnlicher Weise den Pfeffer braten und auf den Rest des Gemüses legen.

Tomaten in der Pfanne dünsten (kein Öl hinzufügen), bis sie eine leuchtend orange Farbe haben.

Gießen Sie die Tomaten "Pasta" in die Pfanne.

Zumindest gehackte Chili, Salz und Zucker in die Pfanne geben und das Gemüse gut mischen.

Die Eier bei schwacher Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen.

Vor dem Ende des Abschreckens Essig hinzufügen und ein paar Minuten schmoren lassen.

Es ist wichtig!Zucker wird unbedingt benötigt, er neutralisiert die Tomatensäure und sorgt für einen ausgewogenen Geschmack des Gerichts.

Das ist alles. Es bleibt uns nur, das kulinarische Meisterwerk über die Dosen zu strecken und die Deckel zu verschließen (die Deckel müssen erst gekocht werden, damit sie steril sind und sofort verwendet werden, noch heiß).

Heiße Dosen werden auf ein sauberes Handtuch gestellt. Es ist besser, sie mit einer Decke oder einem Teppich zu bedecken und vollständig abkühlen zu lassen.

Was tun, um Auberginen nicht bitter

Aubergine tatsächlich manchmal bitter. Die folgenden Manipulationen mit den Früchten müssen jedoch nicht nur durchgeführt werden, um sie schmackhafter zu machen, sondern auch, um nicht vergiftet zu werden. Auberginen enthalten giftiges Glycoalkaloid Solanin. Dieses Wort selbst bedeutet übersetzt "Nachtschatten", und Gift ist in der Tat in allen Pflanzen dieser Familie vorhanden, nicht nur in Früchten, sondern auch in Blättern.

Wissen Sie?Die Aubergine kam im 15. Jahrhundert aus dem Osten nach Europa, galt aber zunächst als Zierpflanze. Erst ab dem 18. Jahrhundert begann es, Nahrungsmittel anzubauen.

Es ist möglich, Solanin (es macht Auberginen bitter) mit Hilfe von Salz loszuwerden. Dafür gibt es zwei Hauptwege. Die erste besteht darin, die geschnittenen Früchte einfach mit Salz zu gießen und 10-15 Minuten stehen zu lassen, die zweite darin, sie gleichzeitig mit Salzwasser zu füllen. So oder so wird es gewählt, je nachdem, wie die Früchte verwendet werden. Wenn wir zum Beispiel vorhaben, Brötchen zu machen, nachdem wir sie in dünnen Scheiben gebraten haben, kann das Einweichen alles ruinieren. Im Falle von Kaviar, wenn die Früchte fein gehackt sind, gießen Sie sie mit Salz, im Gegenteil, es ist unpraktisch, weil zu viel Salz benötigt wird und das Gericht als Ergebnis einfach nicht gegessen werden kann.

Es ist wichtig!Die Menge an Solanin in Auberginen ist direkt proportional zum Reifegrad der Frucht.

Was können Sie sonst noch hinzufügen

Dieses Rezept ist gut, weil es keine strengen Anforderungen an das Verhältnis von Gemüse oder an die Zutaten stellt.

Konzentrieren Sie sich auf die folgenden Prinzipien:

  • Die Anzahl der Auberginen und Paprikaschoten (in Stücken) sollte ungefähr gleich sein. Wenn die Auberginen jedoch klein und die Paprikaschote groß sind, verschieben Sie das Verhältnis zum „Hauptteilnehmer“.
  • Das Endergebnis hängt von der Anzahl der Tomaten ab: Je kleiner die Tomaten, desto mehr Auberginenkaviar, aber trotzdem lecker
  • Karotten aus dem Rezept können ausgeschlossen werden, es wird zu gut ausfallen,
  • Chili - eine Zutat für einen Amateur, wenn Sie nicht scharf mögen, nicht setzen,
  • Essig ist in diesem Gericht nur als Konservierungsstoff enthalten. Wenn Sie also Kaviar zum sofortigen Verzehr zubereiten, müssen Sie ihn nicht hinzufügen. Der Kaviar schmeckt dann viel besser.

Lernen Sie, wie man zu Hause Apfelessig kocht.

Knoblauch ist im Rezept nicht enthalten, macht das Gericht aber gleichzeitig aromatischer und schmackhafter. Wenn Sie viel Knoblauch hineingeben, fügt dies sogar Würze hinzu. Als Alternative empfehlen wir die Verwendung von Knoblauch anstelle von scharfem Pfeffer. Knoblauch sollte gleichzeitig mit Essig eingelegt werden, damit er während des Wärmebehandlungsprozesses weder Schärfe noch Geschmack verliert. Es ist sehr gut, einen rohen Apfel in das Gericht zu geben, besser nicht süß, sondern sauer. Alternativ können Sie auch eine Birne verwenden. Die Früchte werden einfach in gleich große Würfel geschnitten und ungeröstet in den Kessel gegeben.

Wissen Sie?Streng wissenschaftlich sollte die Frucht der Aubergine als eine große Beere betrachtet werden.

In der letzten Phase können Sie auch setzen fein gehackte Grüns (verwenden Sie Dill, Petersilie, Koriander, Estragon - was auch immer Sie mögen), aber es gibt eine Nuance: Frisches Grün in der Konservierung erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Fermentationsprozesse an den Ufern beginnen. Wenn Sie also nicht genug Erfahrung in der Zubereitung von hausgemachten Spins haben, sollten Sie dies nicht tun das Risiko eingehen.

Wo kann man Rohlinge am besten aufbewahren?

Nachdem die Bänke vollständig abgekühlt sind, sollten sie eingelegt werden dunkler Ort und bei Raumtemperatur lagern. Wenn es einen Keller gibt - toll, aber wenn nicht, auch nicht gruselig. Die Hauptsache ist, dass das Temperaturregime stabil ist, Kälte und Hitze zur Konservierung schädlich sind.

Es ist ideal, um im Sommer gekochte Rohlinge während der Saison zu essen - so dass zu dem Zeitpunkt, an dem frisches Gemüse aus der letztjährigen Konservierung auf dem Tisch liegt, nichts mehr übrig ist. Wenn die Technologie jedoch aufrechterhalten wird (dies ist deutlich an dem Deckel zu erkennen, der ein wenig in die Dose hineingezogen wurde), kann die Verdrehung durchaus 2-3 Winter bleiben. In Bezug auf Auberginenkaviar ist dies jedoch kaum möglich, dieses Produkt in Ihren Behältern wird einfach nicht stagnieren!

Machen Sie sich mit Rezepten für die Zubereitung von Winter-Adschiki aus scharfer Paprika, Tomaten (Salat, Tomaten im eigenen Saft, mit Senf, Tomatensaft, „leckeren Fingern“, eingelegtem Gemüse, gefroren), Pfeffer und Zwiebeln vertraut.

Was haben

Am besten mit Wodka. Auberginenkaviar ist einfach ein toller Snack! Fertiger Kaviar kann auf Schwarzbrot gestrichen und als Sandwich, als Beilage oder als Beilage verwendet werden. Aber Vorsicht!

Es ist wichtig!Auberginenkaviar ist kein Diätgericht! Es hat viel mehr Kalorien als Kürbis. Erstens ist die Aubergine selbst etwa eineinhalb Mal so kalorisch wie die Zucchini, und zweitens "verbraucht" diese Solanacee beim Braten viel Pflanzenöl.

So essen Auberginen Kaviar für die Gesundheit, sättigen Sie den Körper mit Vitaminen im Winter, aber versuchen Sie, die Kraft zu finden, rechtzeitig zu stoppen. Obwohl ... es wird nicht einfach sein.

Das Rezept zu Hause zu kochen

Ähnliche Rezepte:

Blumenkohl in Panade mit Sauerrahm: ein Rezept mit Fotos

Blumenkohl-Gratin-Rezept mit Fotos Schritt für Schritt

Salat "Zärtlichkeit" mit Hühnereiern

Kürbis Kaviar

Squash in Kaviar

Im Ofen gebackene Zucchini mit Hackfleisch: ein schrittweises Rezept

Wir sind in sozialen Netzwerken

  • Rezepte
    • Zweite Gänge
    • Erste Gänge
    • Beilagen
    • Saucen
    • Salate
    • Snacks
    • Backen
    • Desserts
    • Getränke
    • Erhaltung
  • Zum Kochen
    • Auf dem Herd
    • Im Ofen
    • In der Mikrowelle
    • Im Multikocher
    • In einem Wasserbad
    • In Brotbackmaschine
    • Auf dem Grill
  • Küchen der Welt

Foodideas (ideas for food) ist eine Website, die der Kunst des Kochens zu Hause gewidmet ist und auf der die besten Rezepte für kulinarische Gerichte mit Fotos und detaillierten schrittweisen Anleitungen gesammelt werden, damit Sie jedes, auch das komplexeste Gericht zu Hause zubereiten können.

ZUTATEN

  • Aubergine 5-6 Stück
  • Pfeffer bulgarisch 3-4 Stück
  • Zwiebel 2 Stück
  • Tomaten 4-5 Stück
  • Sonnenblumenöl 30 Milliliter
  • Knoblauch 2-3 Zähne
  • Salz nach Geschmack
  • Zucker nach Geschmack

Auberginen im Ofen weich backen. Mit einer Gabel vorhacken, sonst explodieren sie förmlich im Ofen. Sie können Auberginen in Wasser kochen, es spielt keine Rolle.

Nach ein wenig abkühlen und schälen.

Schälen Sie den bulgarischen Pfeffer aus der Samenschachtel und waschen Sie ihn. Zwiebeln putzen und waschen.

Auberginen, bulgarischer Pfeffer und Zwiebeln durchlaufen einen Fleischwolf. Wer es scharf mag, kann bitteren Pfeffer dazugeben.

Tomaten waschen und ebenfalls fein hacken.

Alle Zutaten für Kaviar mischen und bei schwacher Hitze 35-40 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Nach 20 Minuten Garen das Sonnenblumenöl einfüllen, nach Belieben Zucker und Salz hinzufügen.

Gehackten Knoblauch zum fertigen Kaviar geben und mischen.

Selbst gemachter Rezeptkaviar ist bereit. Mit frischem Brot oder Croutons als Snack servieren. Guten Appetit!

Pin
Send
Share
Send
Send