Allgemeine Informationen

Wie man eine Taube vergiftet: radikale Maßnahmen

Pin
Send
Share
Send
Send


Holen Sie sich einen Falken oder Turmfalke auf den Balkon. Das Problem mit den Tauben wird gelöst.

Die Autorin, befestigen Sie ein Kinderspielzeug am Fenster - ein Windrad, mehr Spaß. Sie dreht sich vom Wind und, denke ich. wird Tauben erschrecken.

Holen Sie sich einen Falken oder Turmfalke auf den Balkon. Das Problem mit den Tauben wird gelöst.

was allen Tauben leid tut, naja, und bring sie in deine Wohnung, diese fliegenden Ratten

Mein Büro befindet sich auf dem zentralen Platz der Stadt, wo 30 mm des Taubenregens ununterbrochen fallen. Findest du es schön, jeden Tag zu Fuß zum Scheißen zu gehen? Schade, Tauben, und du hast an die Putzkräfte gedacht, die die Böden in meinem Büro putzen?
Kurz gesagt, halt die Klappe, Liebes, und sag mir genau die chemische Substanz oder die Mischung von Substanzen, die du brauchst, um die Tauben zu vergiften.

Wie vergiftet man Tauben?

Verwandte Themen

Hat jemand das in Wodka getränkte Getreide probiert? Handelt es sich?

Hmm. spirituelle Erniedrigung. Nun, Gift, Sünde wird auf dir sein. Tatsächlich ist es eine Sünde, alle zu töten: sowohl Mäuse als auch Kakerlaken. Der Mann selbst trifft die Wahl, welche Optionen zu wählen sind. Tiere haben keine Wahl. Und höchstwahrscheinlich haben nicht die Moderatoren Spaß, aber es gibt solchen Müll, der Tauben und Krähen aus der gleichen Oper und Hundejägern zum Opfer fällt. Wahrscheinlich haben sie eine Verschlimmerung (etwas ist spät, der Herbst ist bereits zu Ende), also wurden sie aktiver, die Menschen rufen zum Hass auf, zur Verfolgung durch den Gulub.

Und dann wird es möglich sein, zu unerwünschten Personen zu ziehen, die bereits da sind. Sie schaden nur.

Zwei Seiten von irgendwelchem ​​Mist und keine praktischen Ratschläge. Taubenliebhaber Schieben Sie Ihre Meinung in ***. Die Frage lautete spezifisch "THAN DRAW PIGEON''all. Ich nehme nicht das geätzte Getreide für Mäuse und Ratten." geprüft

Mein Büro befindet sich auf dem zentralen Platz der Stadt, wo 30 mm des Taubenregens ununterbrochen fallen. Findest du es schön, jeden Tag zu Fuß zum Scheißen zu gehen? Schade, Tauben, und du hast an die Putzkräfte gedacht, die die Böden in meinem Büro putzen?
Kurz gesagt, halt die Klappe, Liebes, und sag mir genau die chemische Substanz oder die Mischung von Substanzen, die du brauchst, um die Tauben zu vergiften.

Ich bin dumm von dir.
Vielleicht schießen Tauben von vozdushki und der Rest hat Angst?

Wählen Sie ein Gift, ich will nicht-) Ich werde versuchen, alles im Laufe der Jahre zu versuchen-)

Mit dem Auto vom Taubenmist abgelöste Farbe. Es ist müde, verrückte alte Damen zu bekämpfen, die Krankenschwester.
Gestern habe ich ein Horrorplakat mit einer Liste von Krankheiten gedruckt, die von Tauben toleriert werden und schreckliche Folgen für schwangere Frauen haben. Ich möchte an die Stelle der Fütterung setzen. Lassen Sie Mütter mit Kindern alte Frauen nakostylyat.

Kein einziger Ratschlag. Jeder schreibt eine Art Schneesturm über die Einrichtung von Falken auf dem Balkon. Vielleicht sogar einen Pfau anfangen, damit die Tauben vor Neid sterben?
Hat jemand gejagt? Welches Gift, wo kaufen, wie feilen?

Lass die Vögel in Ruhe

Ich liebe Tiere, aber ich verstehe, dass Menschen wichtiger sind. und machen Sie einem kleinen Kind eine Bemerkung, wenn es nichts Ungewöhnliches tut, wird sich die Sprache irgendwie nicht ändern

Lustig, über den Schutz von Tauben zu lesen. Gentlemen sind großartige Verteidiger, und einige von Ihnen waren an einem anderen Ort. Dies ist im Idealfall die „Friedenstaube“ und im Leben die Hausierer einer ganzen Liste von Krankheiten. Ich habe ein ähnliches Problem mit meinem Nachbarn aus dem Obergeschoss - alles Essen läuft auf mein Fensterbrett, wo sich Tauben daran gewöhnt haben! Der Absturz. Klopfen. Wurf Federn. Ein Gespräch mit einem Nachbarn bringt keine Ergebnisse. Tauben sprechen Entschuldigung. Und Sie haben nichts dagegen, Menschen. Normale Menschen, die nachts nur schlafen wollen? Ich schweige über Krankheiten, die von Tauben übertragen werden.

Außerdem habe ich einen seriösen Artikel gefunden. Es lohnt sich über die "Vögel der Welt" nachzudenken
Fachleute - Ärzte, Tierärzte und Vertreter des Bundesdienstes für Verbraucher- und Menschenrechtsschutz - fordern die mitfühlenden Petersburger auf, das Füttern von Tauben auf den Straßen, in Parks und auf den Fensterbänken der eigenen Wohnungen einzustellen, da sich in St. Petersburg in letzter Zeit eine gefährliche Ornithose ausbreitet.
Die häufigsten Infektionswege sind der Kontakt mit krankem Geflügel und Stadttauben. Das größte Risiko besteht bei Verkäufern von Zoohandlungen und Menschen, die regelmäßig Tauben in Stadtparks und auf Plätzen füttern. Um an Ornithose zu erkranken, genügt es, nur den Chlamydien-haltigen Staub einzuatmen - Ornithose breitet sich in der Luft und im Staub aus.
"Allen Bewohnern wird dringend geraten, keine Tauben zu füttern, insbesondere in überfüllten Gegenden - in Parks, auf Spielplätzen, auf Höfen. Es ist auch äußerst gefährlich, Tauben von einem Fenster oder Balkon aus zu füttern - Luft mit Staub und Chlamydien gelangt in die Wohnung und kann eine Gefahr für die Tiere darstellen seine Bewohner "- sagte in einer Erklärung.
Eine Person kann an Ornithose sterben - es gibt Fälle von Todesfällen.
Berichten zufolge sind in den fünf Monaten seit Jahresbeginn 18 Petersburger an Ornithose erkrankt. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres wurden 24 Fälle von Ornithose registriert. Alle krank in diesem Jahr und im letzten Jahr - Erwachsene.
Soviel zum Vogel der Welt, die Menschen sterben.

Was ist Gift für die Vögel?

Ein Mann kämpft seit langem mit unerwünschten Nachbarn und vergiftet bis zu einem gewissen Grad sein Leben. Niemand wundert sich, dass sie Mäuse, Ratten, Insekten vergiften, aber wie tauchten harmlose Vögel auf dieser Liste auf?

Tatsache ist, dass die menschliche Liebe zu Tauben zu einem übermäßigen Bevölkerungswachstum geführt hat, insbesondere in großen Städten, in denen diese Vögel nur wenige natürliche Feinde haben, mit Ausnahme von Raben, Katzen und Ratten. Das Bild, in dem Rentner oder Kinder mit Semmelbröseln gefüttert werden, ist bekannt geworden. Aber nur wenige Menschen glauben, dass Tauben nicht weniger gesundheitsschädlich sind als die gleichen Ratten, und die Bewegungsmöglichkeiten sind praktisch unbegrenzt.

Ansammlungen von Tauben auf Plätzen, Denkmälern, Springbrunnen, architektonischen Elementen von Gebäuden, Balkonen von Wohngebäuden führen dazu, dass Taubenkot Menschen überall begleiten. Es ist schwer zu reinigen, waschen mit klarem Wasser hinterlässt Spuren. Und wenn ein teures Auto oder eine teure Kleidung „angegriffen“ wird, verliert jeder die Geduld, egal wie sehr er Vögel liebt. Nur ein sehr fanatischer "Ornithologe" kann sich mit Vogelkot am Kopf oder an Körperteilen abfinden.

Aber nicht nur in einem Wurffall. Vögel, die auf städtischen Müllhalden und in Mülltonnen fressen, können zu Quellen und Überträgern einer Reihe von Infektionskrankheiten werden, von denen viele auf den Menschen übertragen werden. Darüber hinaus ist eine Allergie gegen Vögel bei Menschen - ein häufiges Vorkommen. Die Pläne der sanitär-epidemiologischen Abteilungen vieler Städte haben mit Tauben zu tun.

Gifte von Tauben können eine Menge auslösen, von den humansten, wagemutigsten Vögeln aus bestimmten Gegenden, bis hin zu körperlichem Leid, das zum Tod von Vögeln führt. Trotz der erstaunlichen Vitalität der Tauben und ihrer Resistenz gegen verschiedene Lebensmittelvergiftungen gibt es viele Substanzen, die Vögel vergiften können.

Gewöhnliches Blei, von dem kleine Dosen, die sich im Körper von Vögeln ansammeln, für den Menschen harmlos sind, ist für ihn das stärkste Gift. Substanzen, die Bleiverbindungen enthalten, werden nicht angezeigt. Wenn Sie Blei als Gift verwenden, reicht es aus, eine Handvoll Blei in einen Behälter mit Trinkwasser zu geben, das Sie leicht aus gebrauchten Autobatterien entnehmen können. Nachdem die Tauben eine kritische Dosis Schwermetall angesammelt haben, sterben sie. Diese Methode eignet sich für kleine städtische Brunnen. Kleine Kugeln, die dem Getreide zugesetzt werden, führen zum gleichen Ergebnis.

Ohne auf Chemie zurückzugreifen, ist es möglich, die Vögel durch Mischen von gewöhnlichem Sägemehl im Futter zu vergiften. Bei Vögeln im Kropf gefangen, dehnt sich Sägemehl unter dem Einfluss von Feuchtigkeit aus und blockiert es vollständig. Die Nahrung beginnt sich zu zersetzen, ohne den Magen zu erreichen. Der Tod von Vögeln ist das Ergebnis einer Vergiftung durch verfallene Produkte oder durch Hunger und Durst. Niemand wird damit beschäftigt sein, den Kropf bei Straßenvögeln zu waschen.

Ein ziemlich wirksamer Weg, Vögel zu ködern, ist gewöhnliches Salz in großen Mengen. Regelmäßig gesalzenes Futter ist giftig für Vögel. Zur besseren Resorption sollten Salzkristalle angefeuchtet werden.

Eine ziemlich konzentrierte Lösung von Kaliumpermanganat (ungefähr 2 Gramm pro Kilogramm) wird mit Sicherheit den Tod von Tauben verursachen. Eine Überdosierung von medizinischen Präparaten eignet sich auch als Gift für Vögel. Verschiedene Antibiotika und Impfstoffe in großen Mengen anstelle der Behandlung von Vögeln führen zu deren Tod. Besonders wirksam sind die Medikamente, die mit Futter und Wasser in die Vögel gelangen.

Wenn Sie giftige Substanzen für Vögel verwenden, sollten Sie sofort die Überreste toter Vögel verbrennen. Die Leichen von Tauben können als Nahrung für Haustiere (Katzen, Hunde) dienen, die sich auch selbst vergiften und sterben können. Dennoch ist Diazinon von Tauben die für Menschen sicherste und für Vögel die humanste giftige Droge.

Diazinon-Anwendung

Seltsamerweise mag der Diazion, der zur Bekämpfung von Insekten bei Rindern entwickelt wurde, Tauben. Durch das Hinzufügen von drei Würfeln zu einem Kilogramm Getreide werden Sie garantiert störende Vögel los.

Die in der Zubereitung enthaltenen Substanzen wirken sich nur nachteilig auf Tauben aus, andere Vögel fressen kein Diazion. Bei der Entscheidung, Diazinon von Tauben als Gift von Vögeln zu verwenden, sollten Sie die Vorsichtsmaßnahmen beachten, die in den Anweisungen für die Zubereitung angegeben sind. Insbesondere sollte bei der Arbeit mit dem Medikament auf persönliche Schutzausrüstung geachtet werden: Atemschutzmaske, Gummistiefel, geschlossener Anzug und Kopfbedeckung.

Gießen Sie Gift auf die Vögel, müssen Sie auf das Rauchen, Essen und Trinken von Wasser verzichten. Diazinon tritt versehentlich in den menschlichen Körper ein und verursacht schwere Vergiftungen, die von Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen usw. begleitet werden. Diazinon-Tauben sterben in kurzer Zeit.

Diazion sollte wie folgt angewendet werden: Getreide für Futtermittel wird in eine Plastikflasche gegossen. In einem anderen Behälter wird das Medikament zubereitet. Mischen Sie den Inhalt der Flaschen, Gift sollte bestehen, lassen Sie die restliche Flüssigkeit ab. Getrockneter Mais ist ein sehr wirksames Gift für Tauben.

Ursachen des Ätzens

Niedliche Gurrvögel verbreiten oft viele Krankheiten, weil sie oft Mülldeponien füttern und sich selbst in Mülltonnen füttern.

Die Kontrolle über ihre Bevölkerung ist auch wichtig, um das ästhetische Erscheinungsbild von Gebäuden und Baudenkmälern zu erhalten, die häufig unter dem Eindringen von Vögeln und Spuren ihrer Vitalität leiden. Die Pflege und ständige Fütterung von Vögeln sowie einige ihrer natürlichen Feinde (Katzen, Raben und Ratten) führten dazu, dass der Taubenbestand nur auf eine so unmenschliche Weise wie eine Vergiftung kontrolliert werden kann.

Drogen

Zum Ätzen kann man als Fertigarzneimittel verwenden und sein eigenes Geld verdienen.

Mit diesem Werkzeug werden Insekten bei Rindern getötet. Um zu bekämpfen, dass es federleicht genug ist, 3 ml der Droge zu einem Kilogramm Getreide hinzuzufügen. Das Gift wird durch Mischen des Getreides mit einer Lösung von "Diazinon" hergestellt, die gemäß den Anweisungen hergestellt wurde.

Bei der Herstellung von Gift sollten die Sicherheitsvorkehrungen beachtet werden: Schützen Sie Ihre Hände mit Handschuhen, Füße - mit Gummistiefeln, Atemwegen - mit einem Atemschutzgerät. Es ist bemerkenswert, dass diese giftige Chemikalie andere Vögel nicht anzieht und Tauben in kurzer Zeit daran sterben.

Rattengift

Um die Vögel zu bekämpfen, können Sie auch auf ein so bewährtes Werkzeug wie Rattengift zurückgreifen. Verwenden Sie giftgetränkte Körner für Nagetiere, wenn Sie Tauben gemäß den Anweisungen füttern.

Dieses Gift kann in Fachgeschäften gekauft werden.

Mit seinen eigenen Händen

Zusätzlich zur Verwendung von vorgefertigten Mitteln können Sie die Vogelpopulation mit Hilfe von selbst hergestellten Giften verringern.

Die Besonderheit dieses Giftes ist seine Fähigkeit, sich im Körper anzusammeln. Dies bedeutet, dass Sie auf diese Weise mit Schwärmen von Tauben kämpfen können, wenn Sie nicht zeitlich begrenzt sind.

Zur Vergiftung müssen Sie dem Wasser, das die Vögel trinken, ein paar Blei-Kugeln hinzufügen oder eine Handvoll Blei mit Getreide mischen. Sie können dieses Metall auf dem Markt oder in einem Geschäft kaufen. Manchmal wird es aus alten Batterien gewonnen.

Das Mischen von Sägemehl im Futter kann nicht als eine humane Methode zur Bekämpfung von Vögeln bezeichnet werden. Sägemehl, das den Kropf einer Taube trifft, schwillt an, und der Vogel stirbt einfach an Hunger und Durst. Die Vorteile dieser Methode liegen darin, dass Sägemehl für den Menschen sicher ist und für seine Verwendung keine besonderen Schutzmaßnahmen erforderlich sind.

Zur Durchführung dieser Vergiftungsmethode genügt es, Futter und feuchtes Sägemehl in gleichen Mengen zu mischen und an für Tauben zugänglichen Stellen auszubreiten.

Speisesalz

Es ist möglich, eine Fehlfunktion im Körper eines gefiederten Vogels zu verursachen, indem gewöhnliches Tafelsalz im Verhältnis 1: 1 gemischt wird. Eine hohe Konzentration an Salzkristallen führt zu ernsthaften Störungen in der Arbeit der Organe und Systeme des Vogels, die den Tod zur Folge haben.

Kaliumpermanganat

Eine starke Lösung von Kaliumpermanganat (5 g Kaliumpermanganat gelöst in 100 ml Wasser), die der Nahrung zugesetzt oder als Getränk verwendet wird, garantiert auch den frühen Tod der Feder.

Ein wichtiger Punkt im Kampf gegen Tauben ist die Beseitigung der Leichen von Vögeln, denn auch nach dem Tod verbleiben giftige Substanzen in ihrem Körper. Sie sind sowohl für Haustiere, zum Beispiel Katzen und Hunde, die tote Vögel fressen können, als auch für Menschen gefährlich.

Daher sollten die toten Vögel nach einer Vergiftung verbrannt werden.

Wie man Tauben auf dem Balkon loswird: Sparmethoden

Vergiftungen sind ein extremes Maß. Es lohnt sich nicht, darauf zurückzugreifen, wenn die Möglichkeit besteht, die Vögel einfach vom Balkon aus zu vertreiben. Immerhin lieben diese Vögel geräumige, nicht verglaste Balkone und Balkone.

Also, für Angst gebrauchen:

  • Folienstreifen oder alte CDs abschneiden. Rascheln und Blenden mögen keine gefiederten Gäste,
  • spezielle Sound-Scarer, die im Laden gekauft werden können,
  • Gefüllte Krähen. Kaufen und auf den Balkon stellen ist nicht schwer, aber die Wirkung wird erstaunlich sein - Tauben haben große Angst vor den Krähen.

Zur Bekämpfung der Taubenpopulation gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten - von harmlos bis völlig unmenschlich. Die Auswahl hängt von der Anzahl der Vögel und dem Schaden ab, den sie anrichten können, sowie davon, wie sehr Sie diese niedlichen Gurrvögel lieben.

Einfache Vorrichtungen

Das erste, was Sie brauchen, um zu versuchen, ärgerliche Nachbarn einfache hausgemachte Geräte zu verscheuchen. Sie werden Vögeln nicht schaden, und außerdem müssen Sie nicht viel Zeit und Geld aufwenden. Die Hauptaufgabe besteht darin, Unbehagen zu verursachen und sie zu zwingen, einen anderen Wohnort zu suchen.

Also stellen wir Geräte zum Erschrecken von Tauben mit unseren eigenen Händen her:

  • Folie. Wenn sich die Vögel auf Ihrem Balkon niedergelassen haben, müssen die inneren Seitenflächen mit einer dünnen Folienschicht bedeckt werden. Glanz und Rascheln mögen keine Federn.
  • CD. Ältere CDs haben die gleiche Funktion wie Folien, wenn sie an Saiten aufgehängt sind.
  • Scotch Dieses einfache Werkzeug hilft, Tauben auf dem Balkon oder der Dachkante loszuwerden. Sie benötigen ein Qualitätsband mit einer rutschigen Außenfläche. Auf die Traufe geklebt, verhindert es die Landung der Vögel und sorgt für Stabilität.
  • Brett mit Nägeln. Auf den ersten Blick wird diese radikale Anpassung den Vögeln keinen besonderen Schaden zufügen, es sei denn, sie schlagen ihre Pfoten. Nägel werden so in das Brett eingetrieben, dass ihre scharfen Enden von der Rückseite ausgehen. Dann legt sie sich mit einem Stacheldraht an die Stelle der wahrscheinlichsten Taubenlandung. In den Läden werden vorgefertigte Geräte verkauft, und einige dienen dem Schutz der Feeder. Große Individuen können sich nicht durch die Stifte quetschen und kleinere Vögel fliegen frei in die Struktur.
  • Gefälschte Krähen. Die Essenz dieser Methode besteht darin, auf dem Dachboden oder auf dem Balkon zu platzieren, wovor diese Vögel Angst haben. Und die beste Option wäre hier ein Raubtiermodell. Anstelle einer Krähe können Sie auch einen Drachen, einen Falken oder eine Eule in natürlicher Größe einstellen. Darüber hinaus werden einige dieser Andenkenfiguren als Dekoration zu Hause aufbewahrt.
  • Angelschnur Wenn Sie einen unglasierten Balkon haben, werden mehrere Reihen von Angelschnüren über das Geländer gezogen. Sofort Tauben loswerden, diese Methode hilft nicht, aber es wird ihre Landung erheblich erschweren. Solche Unannehmlichkeiten zwingen die Vögel, einen anderen Wohnort zu suchen.
  • Pfeffer Der Geruch von Paprika ist für Vögel unangenehm und birgt im Gegensatz zu Gift weder für sie noch für andere Tiere eine Gefahr. Daher können sie sicher öffentlich zugängliche Bereiche von Gebäuden besprühen, die von Tauben ausgewählt werden. Diese Methode ist zwar für die Bearbeitung großer Flächen aufwendig. Auch in den Läden werden Repellentien verkauft, die starke Gerüche abgeben, die bei Vögeln Unbehagen verursachen.
  • Wasserstrahl Wenn Sie die Vögel, die an die gleiche Stelle kommen, regelmäßig mit einem Wasserstrahl aus einem Schlauch abschrecken, entwickeln sie einen Reflex, der hier gefährlich ist.
  • Der Kater . Da die Katze ein Raubtier ist, haben Tauben Angst vor ihm und versuchen, Abstand zu halten. Und obwohl dieses Haustier ein idealer Schutz vor lästigen Nachbarn ist, wird den Bewohnern der oberen Etagen nicht empfohlen, Tiere auf einem unglasierten Balkon freizulassen. Ведь страх высоты у него практически отсутствует, что нередко приводит к падениям и гибели. Но вот для отпугивания пернатых со двора кота стоит завести.

Часто люди сами виновны в увеличении популяций голубей. Многие любят покормить птиц семечками или остатками булочки в своем дворе, а некоторые бросают им хлеб прямо с балкона. Dies gibt das gefiederte Signal, dass es hier viel Nahrung gibt und es wäre schön, ein Nest in der Nähe zu bauen. Hier begegnen sich die Lofts der Nachbarhäuser. Um nicht darüber nachdenken zu müssen, wie man die Vogelhorde vertreibt, sollten Sie daher zunächst keine günstigen Bedingungen für sie schaffen.

Industrielle Verscheucher

Wenn Sie alle hausgemachten Geräte ausprobiert haben, aber das Ergebnis nicht erreicht haben, erfahren Sie, wie Sie Tauben mit Hilfe von Industrieabwehrmitteln entfernen können. Die Geschäfte verkaufen verschiedene Arten solcher Geräte.

  • Ultraschall. Das Gerät erzeugt ein Ultraschallsignal, das nur von Vögeln und kleinen Nagetieren gehört wird. Durch seine Intensität halten sich die Vögel von der Quelle fern. Moderne Geräte sind mit einem Bewegungssensor ausgestattet, sodass sie nur einbezogen werden, wenn unerwünschte Gäste auftauchen.
  • Bioakustik. Das Funktionsprinzip ähnelt dem vorherigen, nur dass der bioakustische Repeller zusätzlich zum Ultraschallsignal die Schreie von Raubtieren nachahmt. Solche Geräte sind in den Hafengebieten installiert, daher ist der Umgang mit Tauben, Möwen und Spatzen an Orten, an denen Fische entladen werden, äußerst wichtig. Sie werden auch von Unternehmen gekauft, die sich Sorgen um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter machen, weil sie an Taubenfäkalien erkranken können.
  • Laser. Der Nachteil der bisherigen Geräte ist die Fähigkeit einiger Vögel, sich an ihre Signale anzupassen. Deshalb haben sie in jüngerer Zeit damit begonnen, einen gleitenden Laserstrahl im grünen Bereich anzuwenden, der, wenn er auf die Netzhaut eines Vogelauges trifft, diese vorübergehend desorientiert und ein Gefühl der Angst hervorruft. Der Laser-Taubenschutz ist für Tiere und Menschen unbedenklich, daher eignen sich die einfachsten Modifikationen zum Schutz eines Balkons oder Dachbodens.

Wenn keine der oben genannten Methoden hilft, ist der letzte Ausweg ein Gift. Natürlich ist es nicht human, außerdem kann das Gift, das ohne Sicherheitsvorkehrungen verwendet wird, anderen Vögeln oder Haustieren Schaden zufügen. Daher ist es nur in Ausnahmefällen notwendig, Tauben auf diese Weise loszuwerden.

Das Insektizid "Diazinon" war ursprünglich zur Abtötung von Insektenparasiten auf der Haut von Rindern bestimmt. Im Laufe der Zeit wurde jedoch festgestellt, dass dieses Gift auch Tauben vergiften kann. Obwohl es für Menschen sicher ist, kann es anderen Vögeln und Haustieren Schaden zufügen. Daher müssen tote Vögel brennen.

"Diazinon" wird wie folgt verwendet. Es werden zwei Behälter entnommen: einer für Getreide, der andere für die Zubereitung der Zubereitungslösung. Nachdem ihr Inhalt vermischt ist, werden 2 - 3 Stunden hineingegossen und filtriert. Die Zutaten müssen in einem Verhältnis von 3 ml Gift pro 1 kg Getreide gemischt werden. Dann wird das erhaltene Gift unter Beachtung von Vorsichtsmaßnahmen (dh außerhalb der Reichweite anderer Vögel) in die Orte gegossen, an denen sich die Tauben versammeln.

Bei der Arbeit mit Giften sollte die Schutzausrüstung für Haut und Atemwege nicht vernachlässigt werden, auch wenn die Anweisung des Präparats angibt, dass es für den Menschen ungefährlich ist. Während der Zubereitung der Lösung ist es verboten zu essen, zu trinken und zu rauchen. Überschreiten Sie auch nicht die empfohlene Dosis.

Das Vergiften von Tauben ohne Verwendung von Gift kann durch Einstreuen von trockenem Sägemehl in das Getreide erfolgen, das sich oft im Kropf festsetzt, von Feuchtigkeit aufquillt und es vollständig blockiert. Zusammen mit Sägemehl bleiben dort Speisereste zurück, die schließlich verrotten und der Vogel stirbt. Aber selbst wenn der Kropf kein Getreide enthält, kann die Taube nicht fressen und stirbt an Hunger.

Wie Sie wissen, ist Blei ein starkes Gift, das leicht zu finden ist (z. B. aus einer Autobatterie zu entfernen). Ein Stück dieses Metalls wird mit Getreide in Wasser gezogen, wonach Tauben gefüttert werden. Wenn der Stoffgehalt im Körper des Vogels eine tödliche Dosis erreicht, stirbt er ab.

Da Blei nicht nur für Vögel gefährlich ist, sondern auch Tiere und Menschen schädigen kann, wird empfohlen, diese Methode nur als letztes Mittel anzuwenden. Sie müssen zuerst sicherstellen, dass das vergiftende Metall nicht zu Nahrung für andere Lebewesen wird.

Chemikalien

Besonders in Großstädten wurde die übermäßige Liebe zu Vögeln zum Hauptgrund für ihr Wachstum. Das übliche Bild ist, wenn jemand auf einer Bank sitzt und Tauben mit Brot oder Samen füttert. Viele lehnen es nicht ab, Nahrung aus der Hand zu geben und lassen den Vogel auf Schultern, Kopf, Armen oder Beinen sitzen. Es müssen jedoch immer bestimmte Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Menschen, die diese niedlichen Kreaturen bewundern, vergessen, wie viel Schaden diese Vögel anrichten können. Ausgehend von materiellen Schäden und endend mit einer direkten Bedrohung des menschlichen Lebens. Sie werden zu Trägern verschiedener Mikroorganismen, da sie sich hauptsächlich von Mülltonnen und auch von Mülldeponien ernähren.

Tauben können mit fast jedem Gift vergiftet werden. Trotz der Tatsache, dass Vögel verschiedene Krankheiten sehr gut vertragen, können Sie eine Taube auf verschiedene Arten töten, von human bis zu sehr schmerzhaften Todesfällen. Um unerwünschte Kreaturen zu vergiften, können Sie eine einfache Leine verwenden. In kleinen Dosen ist es für den Menschen harmlos, aber im Körper des Vogels sammelt es sich an und tötet den Vogel schließlich. Es ist ganz einfach, eine Lösung zum Selbermachen einer tödlichen Taube zu finden. Es reicht aus, eine Handvoll Blei in einen Behälter mit Wasser zu füllen. Sie können die erhaltene Flüssigkeit auf ein Fensterbrett legen. Sobald ein Vogel eine kritische Dosis Metall im Körper angesammelt hat, stirbt er.

Ein weiteres Gift für Geflügel und sicher für den Menschen ist Diazinon. Dieses Gift ist für große Tiere gedacht, aber die Tauben mögen es auch. Das Gift für Tauben kann nach folgendem Rezept zubereitet werden: Für ein Kilogramm Hirse werden ca. drei Würfel "Diazinon" benötigt. Was wichtig ist, ist die Tatsache, dass andere Vögel kein solches Futter fressen und dementsprechend eine Vergiftung sie nicht bedroht. "Diazinon" für Tauben ist ein Gift, aber eine Person sollte die Vorsichtsmaßnahmen nicht vergessen, wenn sie mit dieser Substanz in Kontakt kommt.

Verwendung von Kräutern

Die Verwendung von Kräutern in solchen Fällen ist eine häufige Sache. Der Hauptbestandteil der Pflanze sollte Blausäure sein. Es ist nicht besonders wichtig, dass das Niveau hoch war. Passt perfekt zu Kirschkörnern, Eibennadeln, Nachtschatten und so weiter.

Sobald der Körper des Vogels genug Gift aufgenommen hat, stirbt er.

Improvisierte Mittel

Gifte, die oft in den Innenhöfen von Menschen verwendet werden, um Tauben zu vergiften - die Masse. Dies kann beispielsweise Salz sein. Es genügt, das Futter mit Salz zu mischen und das stärkste Gift für die Vögel ist fertig. Sägemehl ist auch eine hervorragende Option. Sie müssen wie Salz mit der Nahrung gemischt werden. Sobald die Taube ein solches Futter probierte, schwoll das Sägemehl in ihrem Magen an und sie starb an Hunger oder Vergiftung durch giftige Substanzen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Futter, das der Vogel zu fressen versucht, nicht in den Magen gelangt und sich zu zersetzen beginnt und giftige Substanzen freisetzt. Es ist auch möglich, eine Lösung von Kaliumpermanganat zu verwenden.

Video "Wie kluge Tauben sind"

In einer der Serien der Fernsehserie "Talented Animals" wird erzählt, was die Tauben sind.

Welches Gift zu wählen

Gift für Vögel kann sowohl menschliches als auch körperliches Leiden verursachen. Unter den Substanzen, die die Bewohner des lästigen Hofes tatsächlich vergiften, sind Blei, Sägemehl, Salz, Kaliumpermanganat und Diazinon die beliebtesten. Auch verwendet giftige Gase, Lösungen, Emulsionen, Herbizide und andere Mittel.

Eines der am häufigsten verwendeten Gift für Haustauben. Blei in kleinen Mengen kann die menschliche Gesundheit nicht schädigen, aber wenn Sie es an Vögeln versuchen, reichert es sich im Körper an und wird lebensbedrohlich. Metall kann aus einer alten Batterie entnommen oder gekauft werden. Dann sollte es mit Wasser gemischt werden. Schnelles Töten der Vögel wird nicht funktionieren, denn tödlich für sie wird nur eine hohe Konzentration an Blei im Körper sein. Diese Methode eignet sich für städtische Springbrunnen, von denen Tauben Wasser trinken.

Sägemehl

Wie vergiftet man Tauben mit Holzsägemehl? Sie werden einfach dem Vogelfutter beigemischt. Nach dem Sturz in den Kropf quillt ein solcher Leckerbissen auf und verstopft ihn. Nach dem Sperren des Zugangs gelangt kein Futter in den Magen. Todesursache durch ein solches Gift, das für Tauben mit eigenen Händen hergestellt wurde, sind die Verfallsprodukte von Sägemehl, Hunger und Durst. Diese Methode kann wie die vorherige nicht als human bezeichnet werden. Der Köder mit Sägemehl darf im Hof ​​und sogar auf dem Balkon angeordnet werden, da die Holzstücke für den Menschen ungefährlich sind.

Salz

Bei der Überlegung, wie die Tauben am besten vergiftet werden könnten, benutzten die Menschen oft das, was immer zur Hand war. Salz, das in großen Mengen der Vogelfutter zugesetzt wird, kann seine schädlichen Wirkungen auf den Körper haben. Das Funktionsprinzip ist einfach: Es liegt eine Funktionsstörung der inneren Organe vor.

Damit sich Salzkristalle besser auflösen, werden sie vor Gebrauch angefeuchtet. Schnelles Vergiften der Vögel mit einem solchen Werkzeug wird nicht funktionieren, ist aber wegen der Verfügbarkeit und Wirksamkeit der Methode sehr beliebt. Symptome einer Federvergiftung sind Appetitlosigkeit, Durchfall, weißer Ausfluss und Hypertrophie der inneren Organe.

Was ist danach zu tun?

Jetzt wissen Sie, wie man Tauben vergiftet. Aber wie kann man dann tote Körper loswerden? Nachdem Sie die Schädlinge vergiftet haben, wird empfohlen, ihre Überreste durch Verbrennung zu beseitigen. Dies ist sinnvoll, da andere Vögel oder Tiere sie fressen können. In diesem Fall sind Lebensmittelvergiftungen und andere gesundheitliche Probleme zu erwarten.

Pin
Send
Share
Send
Send