Allgemeine Informationen

Frühlingsprimeln: Pflanzen, Pflegen, Gießen, Auswahl der Blumen für die Dekoration der Website

Pin
Send
Share
Send
Send


Flora, einschließlich dekorativer mehrjähriger und jährlicher Gartenblumenkulturen, ist im modernen Landschaftsdesign des Landes sehr beliebt. Blumenbeete und Blumenbeete werden zu einer echten Dekoration des gewohnten Gartengrundstücks. Die frühesten und ersten ungewöhnlich schönen Blüten erscheinen im Frühjahr fast unmittelbar nach dem Abschmelzen des Schnees, und die Dekorativität dieser bekannten Blumenzüchter steht dem modernsten und vielversprechendsten neuen Garten 2016 in nichts nach.

Um richtig zu entscheiden, welche Sorten und Hybriden zu Hause oder im Freiland gepflanzt werden sollen, wird empfohlen, sich mit dem Katalog vertraut zu machen und die Meinung erfahrener Blumenbauern und Landschaftsgestalter zu berücksichtigen.

Neues 2016

Das Pflanzen und Kultivieren der modernsten und vielversprechendsten Formen ermöglicht es Ihnen, nicht nur die attraktivsten, sondern auch die stabilsten und unprätentiösesten Blumenbeete zu erhalten, die für lange Zeit ein Schmuckstück des Gartengrundstücks werden können.

Neuheiten für floristische Arrangements, die in den letzten Jahren in- und ausländische Züchter erhalten haben, sind in der Lage, auch die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Züchter zu befriedigen.

Viele Sorten werden durch Selbstsaat perfekt restauriert, was nicht nur die Arbeitskraft, sondern auch die Kosten für den Kauf von Saatgut senkt. Solche Zierpflanzen eignen sich hervorragend zum Ausfüllen des freien Raumes mehrjähriger Blumenbeete und sind auch sehr organisch mit einer Vielzahl von Pflanzenarten kombiniert.

Abhängig von den Merkmalen der beabsichtigten Landschaftsgestaltung und den Boden- und Klimabedingungen der Region Floristen haben die Möglichkeit, die neuesten und vielversprechendsten Sorten oder Hybridformen von Blütenpflanzen zu kaufen. bezogen auf die Neuheiten dieses Jahres.

Pflanzen von Primeln in ihrem Sommerhäuschen

Primeln können bauchig oder rhizomatisch sein. Sie werden vorzugsweise in Gebieten gepflanzt, in denen der Boden gut beleuchtet und ohne stehendes Wasser nass ist. Die Prinzipien des Pflanzens von Zwiebel- und Rhizomprimeln unterscheiden sich geringfügig:

  1. Wenn man Zwiebelprimeln pflanzt, muss man Herbst machen, damit sie im Frühjahr blühen können. Eine Ausnahme bilden Hyazinthen mit Krokussen.
  2. Das Pflanzen von Rhizomprimeln erfolgt im Frühjahr. Dazu gehören Nieswurz und Quallen.

Wir empfehlen, Primelpflanzen neben mehrjährigen Pflanzen zu pflanzen, die nach der Blüte der Primeln zu blühen beginnen.

Wenn Sie auf einem Grundstück Primeln anpflanzen, können Sie sich sofort nach dem Ende des kalten Winters darüber freuen.

Zarte Proleski

Schonende Miniatur-Proleski (sie können Scylla genannt werden), die im zeitigen Frühjahr erscheinen, sind vielen bekannt. Es gibt ungefähr 90 Arten dieser Pflanze. Im europäischen Teil Russlands sind die beiden häufigsten Holzarten sibirische und zweiblättrige. Sie werden oft als blaue Schneeglöckchen bezeichnet. Scilla wächst so eng zusammen, dass sie von weitem wie ein blauer Teppich aussieht. Die frühesten Arten sind Ende Februar bis Anfang März auf der Erdoberfläche zu sehen.

Container und Körbe auf Balkonen und Lauben. Stiefmütterchen sehen auch in Kompositionen mit Frühlingszwiebelblüten toll aus, auch wenn sie so groß sind. Es ist interessant, Wolle mit Stauden, Kräutern und Einjährigen zu kombinieren. Auf dem Foto oben: Setze die Himmelsfarben Foto.

Sonnenblume Topinambur anstelle von Kartoffeln

Menschen aus diesem Stamm wurden zur gleichen Zeit wie die Pflanze auf unseren Kontinent gebracht und sind mit zwei Tatsachen verbunden, die von letzteren getauft wurden. Anfang März warten wir auf die ersten Links und frischen Blätter. Es gibt wahrscheinlich niemanden, der die frische grüne Farbe, den Klang von Laub nicht verpassen wird. Dies soll uns helfen zu verstehen, wie sehr die Anwesenheit von Bäumen unser Wohlbefinden verbessert: Wie wichtig sind weiße Blumen für uns?

Zahlreiche Proleski-Sorten stammen hauptsächlich aus der sibirischen Scylla. Sortenpflanzen haben unterschiedliche Blütenfarben. Scilla Mishchenko blüht im Frühling mit weißen Glocken mit einer bläulichen Tönung und einem blauen Streifen. Scilla Socialis ist mit kleinen lila-grünen Blüten bedeckt. Im peruanischen Proleski ähneln Blumen Sternchen und werden in gerundeten Bürsten gruppiert. Sie sind dunkelblau mit einer bläulichen Tönung bemalt.

Oktober Gartenkalender

Winter im Land ohne die Abdeckung von Jungpflanzen können träumen. Das Foto wurde Hamamelis oder Hamamelis aufgenommen. Blumensorten "Aphrodite" haben zweifarbige Farben. Es sieht aus wie eine winzige Flamme von rostiger Farbe. Glas, das fälschlicherweise als Flocken betrachtet wird. Bei Gartensorten gibt es in der Regel mehrere Runden. Wahre Knospen verwandeln sich in Becher mit anisotropen Vesikeln und langen Barrieren. Blumen sind so zart wie die Rinde. Im Bild oben: Schwarzer Frühling auf dem Foto.

Im Garten wächst oft spanische Fichte. Es bedeckt den Bereich von April bis Mai mit einem blauen oder violetten Teppich. Manchmal gibt es eine rosa und weiße Farbe von Blumen in Form von Glocken. Die Höhe einer blühenden Pflanze kann 40-50 cm erreichen.

Kennzeichnend für die Umlaufbahnen sind etwas länger gekrümmte Sporen, die wie die Klauen eines Greifvogels gekrümmt sind - dies ist der polnische und lateinische Name der Gattung. Die Briten nennen sie jedoch nackte Bären, weil. Bereits im März, als die frühesten Arten der Blüte entdeckt wurden - Psoriasis - ähneln die Blüten dieser Pflanze Miniaturlilien.

Wunderschöne Krokusse

Die unglaubliche Schönheit der Krokusse fasziniert. Es gibt ungefähr 80 Arten dieser erstaunlichen Farben. Ihre Blütenblätter unterscheiden sich in Form und Farbe. Es gibt einfarbige Krokusse (schneeweiß, lila, lila, lila, blau und cremegelb) und zweifarbig.

Daher sollte niemand bezweifeln, welche Wirkung er erzielen wird, wenn er in der Gartenheide sitzt. Knoblauch wird nicht wegen seines Geschmacks, seiner heilenden Eigenschaften und seiner Schönheit geschätzt. Im Juni trockneten die üblichen Frühjahrsknollenpflanzen aus. Funky, auch als griechische Wirtsnamen bekannt, sind die Hauptform der Blätter. Ihre langen Blütenblätter dehnen sich zu breiten, meist herzförmigen Plaques mit identischen Knötchen aus. Die Blätter sind schön in Erbsen- bis Türkistönen, oft mit goldener oder weißer Farbe.

Am attraktivsten im August

Zu dieser Sommerzeit im Garten warme und gedämpfte Farbtöne: Gelb, Orange und Rot sowie zarte Rosen und Veilchen. Mehrjährige Blüten sind reichlich vorhanden und lang, oft vor dem Frost. Sie sollten in Gruppen neben den Frühlingsarten gepflanzt werden. Für solch einen gefalteten Rabatt immer etwas bezahlen.

Die Pflanzen werden 8–15 cm hoch und Gärtner züchten erfolgreich Wildblumen sowie künstlich angebaute Sorten und Hybriden auf ihren Parzellen. Blüten einiger Sorten können sowohl blaue als auch gelbe Blütenblätter haben.

Frühe Blüten sind in botanische und großblütige unterteilt. Botanische Pflanzen erscheinen je nach Region und Wetter unmittelbar nach dem Abschmelzen des Schnees von Ende Februar bis Anfang April. Sie werden selten größer als 10 cm und zeichnen sich durch kleine Knospen aus. Sie werden am besten in Gruppen von mehreren Exemplaren gepflanzt. Die beliebtesten Sorten botanischer Arten sind: Blue Pearl, Cream Beauty und Prins Claus.

Blumen können nur geliebt werden, weil sie diesen Monat in Wurstgärten blühen. Einige von ihnen können noch im Mai bewundert werden, und hoch in den Bergen, wo der Frühling mit Verzögerung kommt, entwickeln sich im Frühsommer. Glockenförmige Blüten wachsen einzeln aus Blättern, umgeben von Blüten.

Die Blüten der Frühlingszwiebeln blühen, und wenn in letzter Zeit für einen geliebten Menschen viel Spannung in einem Strauß war, wählen wir Krokusse. Ihre Botschaft in moderner Sprache wäre "Nicht kreuzen!". Die Regenfarben ihrer Blumen, kombiniert mit der Frische wachsender Blumen und des blauen Himmels, sind ein Zeichen für ein neues Leben. Zu dieser Zeit sind wir immer mehr im Garten, damit wir das Aussehen und den Geruch von blühenden Azaleen genießen können.

Die Frühlingsblumen der blauen Perle sind weiß und blau und ähneln Perlen. Sie erscheinen sehr früh. Bei Cream Beauty werden Blumen in einer ungewöhnlichen Cremefarbe bemalt. Ihre Narben sind orange. Prins Claus Krokusse gelten als die schönsten Vertreter der Art. Sie haben weiße Blütenblätter mit hellvioletter Mitte.

Gartenbesuch: Mittagessen im Garten

Vor Ort leiten sie nach den Eltern von Frau Joanna den Kindergarten der Acrocon-Zierpflanzen. Die Fichte dieses Namens ist eine dendritische Rarität mit rötlichen Zapfen an den Enden der Zweige. Der Name der Schule wurde zusammen mit den Töchtern gewählt. Die älteste, Maggosia, ist bereits Architektin.

Blumen an der Wende von April zu Mai Auf dem Foto oben: "Kanzan" ist eine bekannte süße Kirschsorte mit einer breiten Krone. Oben abgebildet: Kanzan, abhängig von. Unter anderem Gras. Birne, Maulbeere, Schwingel, Rajrass und Roggen. Sie blühen von Mai bis September, aber der größte Teil ihres Pollens ist während des Heuschnupfens in der Luft - dann verstärken sich die irritierenden Symptome. Dies ist der gebräuchliche Name für die Krankheit - Heuschnupfen. Glücklicherweise haben Allergien, um dies zu vermeiden, keine Zeit.

Großblütige Krokusse blühen 7-10 Tage nach der Botanik, etwa Mitte April. Die bekanntesten niederländischen Krokusse wurden durch Kreuzung von großblumigen Arten gewonnen. Am häufigsten pflanzen Gärtner solche Sorten: Jeanna D`Ark, Pickwick, FlowerRecord.

Crocus Jeanna D`Ark ist als bester Florist anerkannt. Auf den schneeweißen Blütenblättern sind leichte Fliederstriche zu sehen, die näher an der Basis dunkelviolett werden. Eine große Blume der Sorte Pickwick hat Blütenblätter mit ungewöhnlichen Lavendeladern. Die Sorte FlowerRecord überrascht mit einem kräftigen violetten Farbton einer massiven Blume. Ideal für die Gestaltung von Steingärten.

Mit Frühlingszwiebeln. Ein Teil der Iris erzeugt unterirdische Glühbirnen, in denen die Substanz gespeichert ist. Das Symbol der Einwilligung in die Ehe, eine magische Pflanze, die verschwundene Gefühle hervorrufen kann, ist eine unauffällige Blume: Nymphennektar. Ludwik Frey erhielt seinen Namen vom Pravian Devotee. Er betont, dass der neunte.

Gärtner sind Gartenpflanzen, aber aufgrund außergewöhnlich schöner Blumen wie Tulpen, Hyazinthen, Narzissen und Primeln fallen sie immer häufiger auf unsere Fensterbänke, damit wir auf den Frühling warten können. Frühlingsstauden sind unterschiedlich. Es gibt viele attraktive Sorten: Weiß, Achsel und in verschiedenen Rottönen, eine einzige, volle und halbfeste.

Die ersten Frühlingsblumen werden am besten in sonnigen und gut erwärmten Gebieten gepflanzt. Im Schatten dürfen sich die Knospen nicht öffnen. Fast alle Arten von Krokussen mögen keine sauren Böden. Das Pflanzen und Umpflanzen der Zwiebeln erfolgt von Juni bis August. Lagern Sie die Knollen bei einer Temperatur von 17-20 ° C. Im Winter gepflanzt.

Galerie: Frühlingsblumen für den Garten (25 Fotos)

Farben werden nicht so feurig wie Herbstblätter, sondern ein sehr bunter Wintergarten. Aus diesem Grund werden Nadelkompositionen in den folgenden Jahreszeiten unterschiedlich präsentiert. Gold-, Braun- oder Purpurformen ziehen das Auge an, lassen sich aber nicht immer gut mit dem Frühling kombinieren.

Japanische goldene Flamme

Auf den Einjährigen erscheinen im Juli kleine, winzige Blüten. Da die Stiele viel länger als die Krone sind, verleihen sie dem Blütenstand ein leichtes, flauschiges Aussehen. Er machte ein langes Jahr, nachdem er zwei prestigeträchtige Weltpreise gewonnen hatte. Der Markt gedeiht wie ein blühender Sämling. Kaufen Sie ein paar verschiedenfarbige Pflanzen. Leider sind nur die Nachkommen weniger erfolgreich. Der kalifornische Themenhit erobert mehr Märkte, auch unter Namen.

Heller Leberwurm

Im europäischen Teil Russlands findet man Anfang April ein edles Leberblümchen mit azurblauen oder rosa Blüten. In Fernost wächst ihre Cousine auf - eine asiatische Leber. Von April bis Mai blüht eine gedrungene Staude mit weißen, rosa oder lila Blüten.

Gärtner pflanzten häufig Leberpflanzen auf ihren Standorten. Primeln erscheinen, bevor der Schnee schmilzt. Sie blühen 6 Wochen lang prächtig und erfreuen sich an der satten Farbe der Blütenblätter. Nach dem Ende der Blüte wachsen die Blätter. Daher erscheint auf dem Blumenbeet anstelle eines hellen Teppichs ein grüner Rasen.

Sechs Blütenblätter wachsen direkt aus den Knollen, während die anderen Blätter. Manchmal kann eine große Knolle mehrere Blüten wachsen lassen. Nach der Blüte wachsen die Blätter der Frühlingskrokusse länger und verschwinden im Juni. Dies bedeutet, dass die Anlage eine Ruhezeit von etwa drei Monaten einführt.

Der Hobbygärtner hat eine einfache Wahl: Einen Rasen auf dem Rasen kaufen, in Töpfen blühen - ein Strauß Zimmerpflanzen, für seine silbernen Zecken - ein Strauß Nadelbäume. Verwenden Sie nur die richtige Menge an Pflanzen. Auf dem Bild ist der Farn auf dem Farn eine große Hilfe.

Es gibt etwa 10 Arten von Leberblümchen, aus denen verschiedene Sorten hervorgingen. Unter ihnen sind exotische Exemplare. Die siebenbürgische Leberzelle hat abgerundete Blätter mit gegabelten Spitzen. Sie hat große Blüten von blauer oder violetter Farbe. Die siebenbürgische Leberwacht blüht von Ende März bis Mai.

Zusammen mit den Explosionen der warmen Frühlingsluft kehrt die Bewegung in die Natur zurück. Vögel kommen aus einem warmen Land, und vom Boden, manchmal sogar mit einer Schneeschicht bedeckt, blühen die ersten Blumen. An den sonnenverbrannten Wänden der Häuser beginnen zu fliegen und fliegen blattlos.

Blumenschau Keukenhof

Nicht sehr stimmig mit der Botanik, aufgrund des griechischen Namens Calla. Die Achse ist ca. 30 cm hoch, bildet aber aufgrund ihres zahlreichen Wachstums breite Kreise. Daher ist es am besten, sie in breite Töpfe zu pflanzen. Reoblumen können als nicht sehr attraktiv angesehen werden, da sie klein und weiß sind und in Form einer Blume in der Vagina versteckt sind.

In Japan züchten sie aktiv neue Leberqualitäten. Japanische Sorten zeichnen sich durch eine Vielzahl von Formen von Blättern und Blütenblättern sowie unterschiedliche Frottiergrade und viele Schattierungen aus.

Da die Leberstücke im Wald wachsen, ist es für sie besser, ein Grundstück mit feuchtigkeitsreichen Böden im Halbschatten zu wählen. Pflanzen können im Frühjahr oder Herbst gepflanzt werden. Um naturnahe Blütenverhältnisse zu schaffen, muss der Boden mit abgefallenen Eichenblättern, Splittern oder Fichtenrinde gemulcht werden.

Phytoplankton hat eine Meinung zu Pflanzen, die sehr anspruchsvoll und langlebig sind - das letzte Merkmal sind natürlich mehrjährige Arten, aber wir wachsen auch ein Jahr in Gärten. Obwohl sie sich in Höhe und Höhe unterscheiden, bauten sie auch Blumen aus vier Flocken.

Rose - die schönste im April

Eine Menge Zeit für die Pflege von Pflanzen kann ein Nashorn wählen, das sie voll befriedigt. Die Zeit prädisponiert sie für bestimmte Anwendungen und gibt die Namen einiger Gruppen an: Ermäßigt, Geparkt. Wenn wir keine Zeit haben, uns um den Garten zu kümmern, und wir Blumen lieben, wählen wir eine Decke - sie ist perfekt für uns. Diese Gruppe wurde vor weniger als einem halben Jahrhundert gegründet. Sein Name sollte auf die Möglichkeit achten, seine Optionen auf völlig neue Art und Weise für verschiedene Zwecke zu nutzen, sie sind geeignet.

Beauty Primel

Primula ist eine der beliebtesten Primeln der Gärtner. Der Ursprung seines zweiten Namens (Schlüssels) ist mit einer alten Legende verbunden. Die Völker Nordeuropas glaubten, dass die Schlüssel, mit denen die Göttin Freya den Frühling öffnet, die Form von Primelblüten haben.

Das Pflanzensortiment umfasst Europa, Kleinasien, den Ural, den Kaukasus und den Iran. Über 500 Primelarten sind bekannt. Primula liebt feuchte und sonnige Plätze. Es wächst auf Wiesen in der Nähe von Bächen, Flüssen und Seen. Aber im Hinterhof ist es besser für sie, einen Platz im Schatten von Obstbäumen und Sträuchern zu finden. Primula liebt durchlässige, lockere und feuchtigkeitsabsorbierende Böden.

Primula High zeichnet sich durch Schlichtheit und Beständigkeit gegen schlechtes Wetter aus. Sie blüht im April und 1,5 Monate lang. Auf dem 30 cm hohen Stiel befinden sich hellgelbe Blüten mit einem Durchmesser von 1,5-2 cm.

Aus der Hochkerze stammen viele Sorten und Hybriden. Primelblüten der Sorte Alba überraschen mit schneeweißer Farbe und gelbem Hals. Bei der Primel Kolossea Blütenblätter purpurrot mit einem gelben Hals. Dunkelblauer und gelber Rachen prägen die Blüten der Sorte Cerulea.

Primula fein gezähnt hat einen kugelförmigen Blütenstand. Er steht auf einem langen, dicken Stiel und erreicht eine Höhe von 70 cm. Selbst eine junge Blattrosette mit neu erscheinenden Knospen sieht elegant aus. Primula feinzahnig blüht im April und erfreut mit 30-45 Tagen Blüte.

Pflanzensamen werden unmittelbar nach der Ernte in Kisten gepflanzt. Im Frühjahr oder Herbst im Freiland gepflanzte Setzlinge für das zweite Lebensjahr.

Duftende Maiglöckchen

Zarte weiße Glocken wirken berührend und erfreuen zartes Aroma. Die Pflanze ist in freier Wildbahn verbreitet. Das Sortiment deckt fast ganz Europa ab. Maiglöckchen findet man in Fernost und Nordamerika. Es blüht im Mai.

Viele Gärtner pflanzen bereitwillig eine Wildpflanze in ihrem Garten und graben sie im Wald. Es gibt jedoch interessante dekorative Maiglöckchensorten.

Die Sorte Albostriata ist aufgrund der dünnen, leichten Längsstreifen am Laub ungewöhnlich. Weiße Blüten unterscheiden sich kaum von wilden. Die Flore Plena Pflanze hat gewöhnliche Blätter und Frottierglocken. Издалека цветущий ландыш сорта Flore Plena напоминает пену. Цветы сорта Rosea имеют светлый лилово-розовый оттенок.

Лесные первоцветы предпочитают тенистые уголки сада и хорошо увлажненную почву. Их надо высаживать в период с сентября по октябрь. Пересаживают часть корневища взрослого растения с зачатками почек. При посадке нужно следить, чтобы корень не загнулся. Все ростки нужно присыпать землей.

Адонис весенний

Es wird vermutet, dass die Pflanze zu Ehren des antiken griechischen Gottes Adonis benannt wurde. In den ersten sonnigen Frühlingstagen erscheinen leuchtend gelbe Blüten auf der Erdoberfläche. Primel wächst am Rande von spärlichen Birkenwäldern und Steppenhängen des europäischen Teils Russlands, Westsibiriens und der Krim. Es kann auf den bunten Grassteppen von Donbass häufig gefunden werden.

Jedes Jahr wird die Pflanze um mehrere Triebe vermehrt, die mit einer einzelnen Blüte gekrönt sind. Blütenstände des Frühlings Adonis sind ein einfacher oder leicht frottee Korb mit glänzenden Blütenblättern. Es hat üppige gefiederte Blätter, die den Stamm von der Wurzel bis zur Blüte bedecken. Frühling Adonis ist eine beliebte Zierpflanze von Gärten und Parks aus dem Ende des 17. Jahrhunderts.

Am beliebtesten sind die flauschigen und Amur-Arten. Fluffy Adonis beginnt im Mai zu blühen. Die Blüten haben einen hellen oder hellgelben Farbton. Die Pflanzenhöhe erreicht 30 cm und Adonis Amursky tritt früher in die Blütephase ein. Die ersten Knospen können im April erscheinen. Große Blüten von leuchtend gelber Farbe erreichen einen Durchmesser von 5 cm. Amur Adonis brachte viele Sorten hervor.

Sorte Benten blüht weiße Blüten mit Fransen. In den gefüllten Blüten Adonis Sorten Pleniflora grünlich-gelb gefärbt. Wenn Sie eine Sorte Ramosa anpflanzen, blüht sie mit atemberaubend schönen rotbraunen Frottierblumen.

Frühling Adonis liebt gut beleuchtete Plätze und leicht fruchtbaren Boden. Es kann in Blumenbeeten gepflanzt werden und füllt kleine Bereiche zwischen Gruppen von Pflanzen. Adonis wächst gut in beengten Verhältnissen und verträgt kurzfristige Dürreperioden. Aussaat erfolgt im April oder Mai nach der Schichtung. Pflanzen blühen 3 oder 4 Jahre nach dem Pflanzen.

Bescheidenes Veilchen

Für die sanfte Schönheit und das exquisite Aroma werden Veilchen von vielen Nationen der Welt geliebt und geschätzt. Niedrig wachsende Pflanzen werden seit der Antike im Garten gepflanzt. Ihre Höhe überschreitet nicht 10-15 cm. Es gibt etwa 450 Pflanzenarten.

Sobald der Schnee schmilzt, beginnt das duftende Veilchen zu blühen. Es füllt den Garten mit zartem Aroma. Ihre Blumen sind dunkelviolett bemalt. Von Anfang April bis Ende Mai erfreut sich das Sumpfveilchen an seiner Blüte. Es hat keinen Geruch und die Blütenblätter sind in einer angenehmen lila, dunklen lila oder weißen Farbe gemalt. Auf dem unteren Blütenblatt befinden sich dunkelviolette Streifen.

Frühlingsprimeln lieben schattige Bereiche des Gartens. Sie können auch im tiefen Schatten gepflanzt werden. Veilchen brauchen einen schwach sauren, leichten Boden. Lande Anfang März.

Reden wir über Geheimnisse.

Hattest du jemals Gelenkschmerzen? Und Sie wissen aus erster Hand, was es ist:

  • Unfähigkeit, sich bequem und leicht zu bewegen
  • Schmerzen während oder nach dem Training,
  • Beschwerden beim Treppensteigen
  • Gelenkentzündung, Schwellung,
  • ein unangenehmes Knirschen, ein Riss, der nicht von alleine kommt
  • unvernünftige und unerträgliche Schmerzen in den Gelenken.

Bitte beantworten Sie die Frage: Passt das zu Ihnen? Ist es möglich, solche Schmerzen zu ertragen? Wie viel Geld haben Sie bereits in eine unwirksame Behandlung gesteckt? Es ist Zeit, damit zu enden! Stimmst du zu Heute veröffentlichen wir ein exklusives Interview mit Professor Dikul, in dem der Arzt die Geheimnisse der Beseitigung von Gelenkschmerzen, der Behandlung von Arthritis und Arthrose enthüllte.

Achtung, nur HEUTE!

Nach Frost und kalten Wintern wird nichts Ihre Stimmung heben wie die ersten Frühlingsprimeln, die ihren Weg durch den Schnee finden und die Annäherung des Frühlings vorwegnehmen. Frühe Blüten sind kältebeständig, anspruchslos und vermehren sich sehr schnell. Dank all dieser Eigenschaften eignen sie sich hervorragend für die Dekoration von Sommerhäusern, Parks, Plätzen usw. Oft werden die ersten Frühlingsblumen für die Landschaftsgestaltung verwendet, wodurch Kompositionen von unglaublicher Schönheit entstehen. Dieser Artikel präsentiert die besten Primeln für Sommerhäuser sowie Merkmale ihres Anbaus.

Merkmale der Wahl des Platzes für Primeln im Garten: wo Primeln zu pflanzen

Da alle Gartenprimeln winterfest sind, ziehen sie es vor, im Halbschatten zu wachsen. Wenn sie auf der Sonnenseite gepflanzt werden und im Sommer direktes Licht auf sie fällt, trocknen die Blätter der Primeln aus und die Pflanze geht ohne Blätter in den Winter. Im folgenden Jahr blühen diese Blüten schwach und können einfach sterben. Frühe Gartenblumen gehen mit grünen Blättern unter den Schnee. Sie wachsen ziemlich schnell, innerhalb von 3-4 Monaten pro Saison. Danach beginnen sie eine Ruhephase.

Wissen Sie?Gute Nachbarn sind mehrjährige Pflanzen, die im späten Frühjahr zu wachsen beginnen, sowie kriechende und niedrige Stauden, durch die die Blüten leicht keimen.

Knollen- und Zwiebelprimeln wachsen gut in lockeren, fruchtbaren Böden an einem leicht abgedunkelten Ort. Bevor sie abgesetzt werden, Der Boden muss in 2-3 Wochen vorbereitet werden. Es muss ausgegraben, alle Unkräuter entfernt und dann eine Schicht Kompost hinzugefügt und gemischt werden. Mehrkomponentendünger kann anstelle von Kompost verwendet werden. Die ersten Frühlingspflanzen können ungefähr 5 bis 6 Jahre lang wachsen und erfreuen sich an ihrer Schönheit. Sie sollten jedoch frühestens nach 5 Jahren an derselben Stelle gepflanzt werden.

Anpflanzen von Frühlingsprimeln, Einsatz von Pflanzen im Landschaftsbau

Helle Farben von Primeln sind schon zu bestaunen, wenn an manchen Stellen noch Schnee liegt. Frühlingsprimeln sind unprätentiös und Sie können eine unglaubliche Anzahl von Kompositionen mit schönen Frühlingsblumen in Landschaftsgestaltung erstellen. Mit ihrer Hilfe können Sie die Datscha-Parzellen, Teiche, Steingärten dekorieren oder einfach in Töpfe oder Behälter pflanzen.

Frühlingsboten auf der Wiese

Die ersten Frühlingspflanzen können sowohl in die Datschas als auch auf die Wiese gepflanzt werden. Auf dem Rasen sehen Miniaturzwiebeln wie Proleski, Muscari oder Krokusse sehr schön aus.

Wissen Sie?Das spektakulärste wird das massive Pflanzen sein, dh das Pflanzen von Zwiebeln nahe beieinander und in großen Mengen.

Wenn Sie einen Rasen pflegen, sollten Sie daran denken Sie müssen das Gras zu einer bestimmten Zeit mähen, um die Blumen nicht zu beschädigen. Dies sollte getan werden, wenn Primeln ihren jährlichen Zyklus der Landvegetation beenden und ihre Blätter auf natürliche Weise absterben.

Was Primeln in der Nähe des Reservoirs pflanzen

Wenn sich auf Ihrer Website ein Reservoir befindet und Sie Primeln in der Nähe pflanzen möchten, sollten Sie einige Nuancen in Betracht ziehen. Geben Sie bei der Auswahl feuchtigkeitsliebenden Primeln den Vorzug - In der Nähe des Wassers fühlen sie sich am besten. An einem gemischten Rand sehen diese Blumen sowohl mit sommerlichen Zwiebeln als auch mit mehrjährigen Pflanzen gut aus.

Frühlingsboten in Steingärten und Mixborders pflanzen

Wenn Sie eine „alpine“ Komposition auf Ihrem Grundstück erstellen möchten, funktionieren früh blühende Pflanzen hier einwandfrei. Hier sind die Namen einiger von ihnen:

Sie müssen in Gruppen gepflanzt werden. In diesem Fall erzeugen sie beim Blühen bunte Flecken und Ihr Steingarten hat eine wunderschöne Aussicht. Gleiches gilt für Mixborders, deren Vordergrund mit untergroßen Primeln verziert werden kann. Alternativ können Sie sie zwischen Stauden mit großen Zierblättern pflanzen. Stauden blockieren die Hohlräume, die sich beim Austrocknen der Primelblätter bilden, und behalten das dekorative Erscheinungsbild der gesamten Komposition bei.

Frühlingsprimeln für Töpfe und Gefäße

Fast alle Primeln werden erfolgreich in Innenräumen angebaut. Zu diesem Zweck können Sie Töpfe, Behälter, Töpfe und Vasen verwenden. In diesem Geschäft geht es vor allem darum, den Pflanzen möglichst naturnahe Bedingungen zu bieten. Der agrartechnische Anbau der einen oder anderen Primel im geschlossenen Boden kann sich jedoch erheblich unterscheiden, weshalb dieses Thema individuell angegangen werden muss. Aber zweifeln Sie nicht daran: Dicht gepflanzte Primeln werden besonders im Frühling wunderschön aussehen, wo immer Sie sie hinstellen.

Vollständige Liste der Frühlingsprimeln

Frühlingsblumen sind viele Arten, aber es gibt die beliebtesten Namen, die in unserer Region am besten angebaut werden.

Chionodox (Schneemann, Schneeschönheit)

Merkmale des Anbaus von Primeln in ihrem Ferienhaus

Die beste Zeit, um Primeln zu pflanzen, ist der Herbst. oder eher Ende September - Anfang Oktober. Es ist diese Zeit, die für das Pflanzen empfohlen wird, damit junge Pflanzen Zeit haben, Wurzeln zu schlagen und gleichzeitig nicht zu Frost werden. Erfahrene Gärtner empfehlen, Knollen und Zwiebeln vor dem Einpflanzen eine halbe Stunde lang in eine rosa Kaliumpermanganatlösung zu setzen.

Es ist wichtig!Besteht die Gefahr, dass die Zwiebeln durch Schädlinge geschädigt werden, werden sie vor dem Pflanzen gegebenenfalls mit giftigen Chemikalien behandelt.

Die Zwiebeln sind dreimal so tief wie die Zwiebel selbst gepflanzt, und der Abstand zwischen ihnen beträgt ungefähr drei Durchmesser. Zum Durchwurzeln der Zwiebeln reichen 3-4 Wochen. Wenn der Boden leicht gefriert und konstant niedrige Temperaturen eingestellt werden, wird der Landeplatz der Primeln mit trockenen Blättern, Torf oder Stroh gemulcht.

Es ist wichtig!Decken Sie Primeln niemals bei warmem Wetter ab, da sie keimen können. In diesem Fall sterben die Pflanzen bei einsetzender Kälte ab.

Beobachten Sie deshalb das Wetter genau: Abhängig von der Temperatur können sich die Schutzdaten verschieben. Im Frühjahr, wenn der Frost die Pflanzen nicht mehr bedroht, wird der Mulch entfernt. Machen Sie es sehr erstrebenswert vor den ersten Trieben.

Pin
Send
Share
Send
Send