Allgemeine Informationen

Apfelmarmelade im Multikocher

Pin
Send
Share
Send
Send


In den Erntejahren gibt es im Sommerhaus so viele Äpfel, dass man sie nicht frisch essen kann. Es bleibt nur die Bearbeitung zu beschäftigen. Aus den Früchten des Apfels kann man den Saft treiben, duftende Marmelade herstellen, trocknen. Apfelmarmelade - eine der einfachsten Rohlinge. Sie können es nach Ihren Wünschen zubereiten. Und wenn Sie zusätzliche Zutaten hinzufügen, wird der Geschmack viel raffinierter.

Zutatenvorbereitung

Gemäß der beim Kochen angewandten Klassifizierung wird die geleeartige dicke Masse aus Zuckersirup und Früchten als Marmelade angesehen. Da es keine ganzen Scheiben enthalten muss, eignet es sich gut für die Herstellung von zerknitterten Früchten oder Scheiben. Dieses Produkt unterscheidet sich von Marmelade durch eine gleichmäßigere Konsistenz. Und wenn man es mit Konfitüre vergleicht, ist ihm die Dichte der Marmelade unterlegen.

Für die Herstellung dieses Knüppels benötigen Sie Früchte mit einem hohen Gehalt an Pektin (Pflaumen, Äpfel, Quitten). Sie müssen die Marmelade nach der richtigen Technologie kochen: Zuerst wird das Feuer maximal gemacht, dann wird die Flamme reduziert. Nach dem klassischen Rezept wird beim Garen Zucker in kleinen Portionen hinzugefügt. Vorgeschnittenes Obst in Wasser gekocht und dann Zuckersirup gegossen.

Am besten eignen sich saure Äpfel wie Bely Füllung, Semerenko, Hrushevka, Slavyanka zum Kochen. Sie enthalten die maximale Menge an Pektin, wodurch Sie die perfekte Marmeladentextur erhalten. Vor dem Garen sollten Äpfel gewaschen, der Kern herausgeschnitten, in Stücke geschnitten oder gerieben werden, um den Garprozess zu beschleunigen.

Der Vorteil von Marmelade ist, dass auch „Padushki“ zubereitet werden können - die Äpfel, die zu Boden gefallen sind. Solche Früchte verderben sehr schnell und müssen so schnell wie möglich verarbeitet werden.

Im Multikocher

Der Slow Cooker ist praktisch, da die Gastgeberin den Garprozess nicht ständig überwachen muss, sodass diese Art des Garen von Marmelade auch für unerfahrene Köche geeignet ist. Es genügt, den gewünschten Modus einzustellen, und das Gerät schaltet sich genau dann aus, wenn die Delikatesse fertig ist. Es ist nicht erforderlich, Marmelade für die zukünftige Verwendung vorzubereiten. Es kann sofort nach dem Abkühlen gegessen werden.

Die Liste der Zutaten für dieses Gericht ist minimal. Sie brauchen nur:

  • 2 kg Äpfel,
  • 900 Gramm Zucker.

Natürlich kann die Anzahl der Produkte unter Berücksichtigung der Proportionen erhöht werden. Bevor die Äpfel in Scheiben geschnitten werden, müssen sie von der Haut abgeschnitten, aber nicht weggeworfen werden (es wird uns das zum Gelieren notwendige Pektin geben). Die abgeschnittene Schale wird in einen Mehrkocherbehälter gegeben, ein Glas kochendes Wasser gegossen und der "Dampf" -Modus eingeschlossen. Dieser Garvorgang dauert 15 Minuten. In dieser Zeit können Sie einfach die Äpfel schneiden.

Wenn die Schale gekocht ist, muss sie aus der Schüssel gefischt werden und in die entstandene Brühe werden Äpfel und Zucker geworfen. Nun müssen Sie den Modus "Löschen" auswählen. Die Garzeit beträgt ca. 2 Stunden (abhängig von der Kapazität des Multikochers und der Apfelsorte). Es ist zulässig, die Instrumentenabdeckung offen zu lassen, um den Prozess zu beobachten.

Jem kann in 1,5 Stunden fertig sein. Dieser Moment kann dadurch bestimmt werden, dass die Masse ihr Volumen reduziert und verdickt hat. Das fertige Produkt wird in sterilisierte Gläser gegossen, aufgerollt und mit einer warmen Decke abgedeckt. Nachdem das Knüppel abgekühlt ist, kann es bei Raumtemperatur gelagert werden.

Um die Zubereitung von Marmelade zu beschleunigen, lassen einige Hausfrauen die Schale in Scheiben schneiden. Der Vorteil dieser Methode ist, dass ein solches Produkt gut eindickt. Es wird jedoch empfohlen, es unmittelbar nach dem Ende des Garvorgangs durch ein Sieb zu wischen, damit die Masse eine gleichmäßige Konsistenz erhält.

Wenn Marmelade nach diesem Rezept zubereitet wird, müssen die Äpfel in der Vorbereitungsphase nicht fein geschnitten werden. Es reicht aus, sie in Viertel zu teilen. Von den Zutaten benötigen Sie nur:

  • Äpfel,
  • Zucker

Sie werden in gleichen Mengen eingenommen. Die geschnittenen Früchte werden in einen Topf gegeben und mit Zucker bedeckt. Kochen Sie die Marmelade nicht sofort, lassen Sie den Apfel den Saft laufen. Nach 2 Stunden den Topf auf mittlere Hitze stellen, die Masse zum Kochen bringen, die Flamme reduzieren und unter ständigem Rühren Marmelade herstellen, damit die Masse nicht verbrennt.

Während des Garvorgangs bildet sich Schaum, der entfernt werden muss. Nach dem Eindicken kann die Apfelsauce mit einem Mixer weiter zerkleinert werden. Wenn die Konsistenz nicht zu Ihnen passt, wischen Sie die Marmelade durch ein Sieb und gießen Sie sie sofort in sterilisierte Gläser. Danach sollte der Behälter mit Abdeckungen aufgerollt und bis zum Abkühlen eingewickelt werden.

Apfel- und Birnenmarmelade

Marmelade aus Äpfeln und Birnen kann in nur 1,5 Stunden gekocht werden. Eine solche Delikatesse unterscheidet sich dadurch, dass sie ein helles Aroma hat. Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • 2 kg Äpfel,
  • 1,5 kg Birnen,
  • 2 kg Zucker.

Nach diesem Rezept müssen gewaschene und gehackte Früchte zuerst geschält werden. Die Früchte werden miteinander vermischt und mit Zucker bedeckt. Geschirr sofort ins Feuer legen, das nach dem Kochen reduziert wird. Rühren Sie die Marmelade während des Garens um, damit sie nicht klebt. Sie können die Endzeit des Garens an der Textur der Früchte ablesen - sie sollten vollständig weich gekocht sein.

Bei reifen Früchten geschieht dies in einer Stunde, harte Äpfel und Birnen können etwas länger kochen. Wenn Sie die Konstanz der Marmelade erhalten möchten, hacken Sie die Apfel-Birnen-Masse mit einem Mixer und bringen Sie sie dann wieder zum Kochen. Jetzt kann das Werkstück auf sterilisierte Dosen gelegt und aufgerollt werden. Abdeckungen müssen auch in kochendem Wasser vorsterilisiert werden. Die gefüllten Dosen werden umgedreht und für einen Tag eingewickelt.

Zitronenmarmelade

Um das Rezept für Apfelmarmelade zu variieren, versuchen Sie, Zitrone hinzuzugeben, und geben Sie anstelle von Zucker Honig hinzu. Diese Ergänzungen selbst sind auch äußerst vorteilhaft. Durch die minimale Wärmebehandlung in einem solchen Block bleibt die maximale Menge an Vitaminen, biologisch aktiven Substanzen und nützlichen Mineralien erhalten. Die Liste der Zutaten für die Zubereitung umfasst Folgendes:

  • 1 kg süß-saure Äpfel,
  • zwei Zitronen
  • 600 ml flüssiger Honig,
  • 1 Liter Wasser.

In der ersten Phase die Pfanne 3 cm mit Wasser füllen und ganze Äpfel darauf legen. Sie müssen 15 Minuten bei schwacher Hitze eingeweicht werden, damit sie weich werden. Die gekochten Früchte werden durch ein Sieb gerieben und gleichzeitig werden Samen und Schalen entfernt. In der resultierenden Apfelmus püriert Saft, aus 2 Zitronen gepresst und bei schwacher Hitze für 2 Minuten gekocht. Der Honig wird in die auf 50 Grad abgekühlte Marmelade gegossen, die Masse gründlich durchmischt, in vorbereitete Gläser gegossen und verschlossen.

Apple Lemon Jam: Video

Es gibt sehr viele Rezepte für die Zubereitung von Apfelmarmelade. Wir haben für Sie die interessantesten, abwechslungsreichsten und nützlichsten Rezepte ausgewählt, die ein Maximum an Vitaminen bewahren. Diese süße Delikatesse schmückt Ihren Tisch im Winter und erinnert Sie mit einer bernsteinfarbenen Farbe und einem Geschmack von reifen Früchten an den sonnigen Sommer.

Methode zur Herstellung von Marmelade aus Äpfeln in einem Slow Cooker

1. Für diese Marmelade passen keine Äpfel. Einschließlich der sogenannten "Aas", die in der Regel nicht wissen, was zu tun ist. Ich schäle Äpfel und versuche, breite Streifen abzuschneiden. Aber ich werfe es nicht weg, sondern stelle Multikocher in die Schüssel, gieße ein Glas kochendes Wasser hinein, schalte den Dampfmodus ein und lasse es 10 Minuten lang kochen. Dies ist notwendig, um die Schale des natürlichen Gelbildners - Pektin - auszudampfen, wodurch eine dicke Pregustoy-Marmelade entsteht.

2. Ich fange mit einem geschlitzten Löffel Apfelschalen aus dem Multikocher und werfe sie weg. Brühe in die Schüssel geben.

3. Ich schneide Äpfel in Scheiben, verteile sie in einer Schüssel und lege Zucker in den Schlaf. Ich schalte den "Quenching" -Modus für eine Stunde ein. Ich schließe den Deckel.

4. Mischen Sie die resultierende Masse. Ich schalte das Backprogramm für 40 Minuten ein. Ich schließe den Deckel nicht fest. Dabei mixe ich ein paar Mal die Marmelade. Am Ende des Garvorgangs wird es eingedickt und erhält eine satte helle Farbe.

5. Ich fülle die vorbereitete Marmelade in sterilisierte, trockene Gläser und verschließe sie fest mit Deckeln. Diese Art von Marmelade ist den ganzen Winter über perfekt konserviert.

Tipp: Erhöhen Sie nicht die Anzahl der Produkte. Geben Sie nicht mehr als ein Kilogramm Äpfel hinein, da sonst während des Garvorgangs die Marmelade abkochen und den Multikocher verderben kann - der Deckel kann „verschweißen“, sodass Sie zum Öffnen des Geräts Spezialwerkzeug benötigen.

Welche Früchte sollten beim Kochen verwendet werden

Bei der Auswahl von Äpfeln zum Garen von Gelee in einem Slow Cooker sollten Sie auf einige Merkmale achten, die zu einem köstlichen, aromatischen und appetitlichen Gericht beitragen. Es ist auch erwähnenswert, dass die Dauer der Lagerung von Drehungen von der Vielfalt der Früchte abhängt.

  • Früchte müssen reif sein. Andernfalls können Sie die gewünschte Konfektionskonsistenz nicht erreichen.
  • Es ist ratsam, rote Früchte zu verwenden, da diese als saftiger und weicher gelten.
  • Kleine Äpfel sind vielfältiger, daher wird empfohlen, mittelgroße Früchte zu bevorzugen.
  • Wenn es sich bei den Früchten um Baumwolle handelt, sollten sie ebenfalls weggeworfen werden, da sie wenig saftig sind und der Konfitüre nicht die gewünschte Dicke verleihen können.

Sicher hat jede Hausfrau ihre eigene Art, Marmelade in einem Slow Cooker zu kochen. Bei der Zubereitung ist es jedoch wichtig, das Rezept genau zu beachten, damit es sich als wirklich lecker und gesund herausstellt.

Es lohnt sich, eine kleine Portion zu kochen, damit die Apfelmarmelade nicht die Wände und den Deckel der Küchengeräte verschmiert. Es gibt jedoch viele leere Stellen, auch wenn Sie in einem langsamen Herd kochen.

Zutaten:

  • Äpfel - etwa 1 kg oder 500 Gramm geschält
  • Zucker - 200 gr
  • Wasser - 1 + 1/3 Tasse
  • Pektin - 1 Beutel (kann durch Konfitüre oder Verdickungsmittel für Marmelade ersetzt werden)

Das Ende des Sommers, der Beginn des Herbstes - dies ist nur die Zeit, um über Winteraktien nachzudenken. Schließlich bietet die Natur eine große Auswahl an Früchten und Beeren, aus denen Sie Marmeladen, Marmeladen und Kompotte zubereiten können. In der kalten Jahreszeit ist es so schön, sich etwas Leckeres, Süßes zu gönnen. Apfelmarmelade und Marmelade sind besonders bei winterlichen Wendungen beliebt. Im Garten oder auf dem Apfelmarkt gibt es meistens viel und die Auswahl ist großartig: klein, groß, sauer, süß. Daher ist die Zubereitung von Apfelmarmelade im Herbst wichtiger denn je.

Wahrscheinlich hat jede Hausfrau ihr eigenes Rezept für diesen Spin, weil die Konfitüren aus Äpfeln sehr vielfältig sind. Jedes Rezept unterscheidet sich in einigen Merkmalen und Geheimnissen des Garprozesses. Für meine Familie koche ich oft nur Apfelmarmelade in einem Slow Cooker ohne andere Früchte oder Beeren. Probieren Sie es aus und kochen Sie es, um Ihre Lieben mit einem delikaten Dessertgeschmack zu verwöhnen.

Leser vmultivarkah.ru heute werde ich eine sehr einfache Möglichkeit zum Ernten von Marmelade aus Äpfeln für den Winter in einem Slow Cooker anbieten. Ich habe ein Modell Panasonic-18, aber es gibt viele andere Multi-Helfer, die für Marmelade geeignet sind. Lesen Sie das Rezept weiter und Sie werden davon überzeugt sein.

Kochmethode

  1. Für die Zubereitung von Apfelmarmelade im Slow Cooker für den Winter benötigen wir zunächst die Äpfel selbst. Sie sollten die Früchte auswählen, die Sie mögen, aber denken Sie daran: Wenn sie süß sind, müssen Sie nicht viel Zucker hinzufügen. Wenn Sie sauer sind, müssen Sie die Zuckermenge abhängig von der Art der Marmelade, die Sie erhalten möchten, selbst anpassen. Und doch ist es besser, weiche Früchte für die Herstellung von Marmelade zu verwenden - je weicher die Äpfel, die Sie nehmen, desto mehr Püree wird die Marmelade sein.

Also, wasche meine Äpfel, schäle sie.

  • Schneiden Sie den Kern und schneiden Sie die Äpfel in mittlere Stücke. Sie können ein Messer oder eine große Reibe verwenden. Ich mag es, Apfelscheiben in der Marmelade zu haben, deshalb habe ich sie größer geschnitten. Ich habe nicht genau die Anzahl ungeschälter Äpfel gewogen, und als ich die Haut gereinigt und den Kern geschnitten habe, habe ich 500 Gramm gewogen.
  • Die in Scheiben geschnittenen Äpfel in die Mehrkochschüssel geben.
  • Gießen Sie Zucker und gießen Sie ein Glas Wasser. Für Liebhaber orientalischer Aromen können Sie etwas Zimtpulver und schäbige Orangenschalen hinzufügen.

    Stellen Sie den Slow Cooker auf den Backmodus (30 Minuten). Während die Äpfel zubereitet werden, verdünnen wir das Pektin in 1/3 Tasse Wasser.

    Wenn Sie mit Pektin noch nicht vertraut sind, dann beeile ich mich Ihnen mitzuteilen, dass mit diesem Zusatz jede Marmelade eine geleeartigere Konsistenz erhält und auch die Eigenschaften von Zucker teilweise ersetzt. Wenn Sie Apfelmarmelade in einem Multikocher mit Pektin kochen, erhalten Sie ein süßes Billet mit einem geringeren Kaloriengehalt und bewahren gesunde Substanzen und Vitamine aus Äpfeln auf. Pektin ist ein absolut sicheres Nahrungsergänzungsmittel natürlichen Ursprungs und kann zur Herstellung von Marmeladen, Marmeladen und Marshmallows verwendet werden.

  • Nach 30 Minuten schaltet sich der Multicooker aus. Verdünntes Pektin wird in die Apfelmasse gegossen und der "Pilaf" -Modus eingeschaltet. Dies ist notwendig, damit die Marmelade verdampft und sich keine überschüssige Flüssigkeit darin befindet. Kochen vor dem Piepton. Es dauert ungefähr 40 Minuten.
  • Jetzt ist Apfelmarmelade im Slow Cooker fertig. Wir stellen es heiß auf zuvor zubereitete sterilisierte Gläser (sie können auch in einem Dampfkocher in einem Behälter eingedampft werden) und lassen es abkühlen, mit einem Handtuch oder einer Decke umwickelt. Dann schicken wir Marmeladengläser in den Keller oder Abstellraum, um auf unsere Zeit zu warten.

    Von der angegebenen Anzahl Äpfel habe ich 1 Liter Marmelade bekommen.

    Diese in einem Slow Cooker gekochte Apfelmarmelade eignet sich hervorragend als Füllung für Pasteten. Sie können sie jedoch auch einfach mit einem Löffel essen oder auf Brot verteilen, Tee oder Milch trinken. Und Apfelmarmelade ist die perfekte Ergänzung zu Naturjoghurt, der übrigens auch in einem Slow Cooker zubereitet werden kann. Guten Appetit!

    Jam Vorteile

    Apfelmarmelade ist trotz des hohen Zuckergehalts ein nützliches Produkt für den menschlichen Körper. Es besteht aus Äpfeln, Zucker und Wasser, und es ist erwähnenswert, dass Äpfel für den Körper von unschätzbarem Wert sind. Die in ihnen enthaltenen Vitamine und Mineralien verlieren bei der Wärmebehandlung nicht ihre Eigenschaften.

    Pektine in der Zusammensetzung von Marmelade sind natürliche Absorptionsmittel, tragen zur Verbesserung des Verdauungssystems bei, beschleunigen Stoffwechselprozesse. Die absorbierenden Eigenschaften von Pektin tragen zur Bindung von Cholesterin und seiner Entfernung aus dem Körper bei, wodurch sein Spiegel verringert wird.

    Die im Dessert enthaltenen Mineralien wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen und Mangan tragen zur Verbesserung der Blutqualität bei, stärken den Herzmuskel und unterstützen so das gesamte Herz-Kreislauf-System. Die Vitamine A, C, E, K, PP und die Gruppe B sättigen den Körper, verhindern das Auftreten von Avitaminose und verringern das Ausmaß an Infektions- und Bakterienkrankheiten, die durch Tröpfchen in der Luft übertragen werden. Antioxidantien und Flavonoide in der Zusammensetzung verlangsamen die Alterung des Körpers und verringern das Krebsrisiko.

    Es ist auch erwähnenswert, dass Apfelmarmelade Gewichtsverlust fördert, aber unter der Bedingung, dass es in kleinen Mengen verwendet wird, weil Zuckerzusatz beim Kochen verleiht dem Dessert einen hohen Kaloriengehalt. Sein Energiewert beträgt 265 kcal.

    Küchengeräte und Ausrüstung

    Um Apfelmarmelade zuzubereiten, müssen Sie über solche Küchengeräte verfügen:

    • Multikocher,
    • Mixer
    • sterilisierte Dosen zum Abfüllen und anschließenden Lagern,
    • Schneidebrett für die Vorbereitung der Basis,
    • Schöpflöffel, Messer und Topflappen.

    Erforderliche Zutaten

    Um den Geschmack des Desserts zu variieren, kann das Standardrezept mit jeder Frucht ergänzt werden. Zum Kochen benötigen Sie:

    • 500 Gramm Äpfel
    • 500 Gramm Orangen,
    • 1 kg Zucker.

    Aus einer solchen Produktmenge erhält man 1 Liter Apfel-Orangenmarmelade.

    Schritt für Schritt Rezept

    Gehen Sie also direkt zum Rezept für Delikatessen:

    1. Äpfel und Orangen gründlich unter fließendem Wasser abspülen.
    2. Aus den Früchten entfernen Sie den Kern und die Knochen.
    3. In kleine Stücke beliebiger Form schneiden.
    4. Vorbereitete Früchte in die Schüssel des Multikochers geben.
    5. Auf die Früchte ohne Rühren Zucker geben.
    6. Schließen Sie den Deckel und wählen Sie den Programmstau "Jam". Wenn es kein solches Programm gibt, können es die Programme Multipovar oder Quenching ersetzen.
    7. Mischen Sie die entstandene Basis und hacken Sie sie mit einem Mixer, bis sich eine homogene Masse gebildet hat.
    8. Gießen Sie die Marmelade in vorbereitete sterilisierte Gläser und schließen Sie die Deckel.
    9. Bei Raumtemperatur abkühlen lassen und zur Lagerung aufbewahren.

    Die scheinbar anfangs flüssige Konsistenz von Apfel-Orangenmarmelade wird, wenn sie vollständig abgekühlt ist, dicker und erhält die gewünschte gelartige Konsistenz.

    Die Haltbarkeit des zubereiteten Desserts ist in direktem Verhältnis zu der Menge Zucker, die während seiner Herstellung zugesetzt wird. Tatsache ist, dass Zucker ein natürliches Konservierungsmittel ist und seine Verwendung die Haltbarkeit verlängert.

    Zuckeranteile für die Herstellung von Apfel-Orangen-Desserts sorgen für eine gute Konservierung und einen guten Geschmack für 12 Monate ab dem Datum der Konservierung. Es ist zu beachten, dass die Menge an Vitaminen und Mineralstoffen im Dessert mit der Zeit abnimmt und daher auch der Nutzen für den Körper geringer ist.

    Dessert durchlief keine zusätzliche Sterilisationsstufe (d. H. Zusätzliche Wärmebehandlung), daher wird empfohlen, es an einem dunklen und kühlen Ort bei einer Lufttemperatur von 10 bis 20 ° C aufzubewahren. Der am besten geeignete Aufbewahrungsort ist jedoch das untere Regal des Kühlschranks. Apfelmarmelade ist ein köstliches Dessert mit einfacher Küche. Die perfekte Kombination von Äpfeln mit anderen Früchten und Beeren bietet eine Vielzahl seiner Arten. Густая и желеобразная консистенция десерта не позволяет растекаться при использовании что наделяет его главным качеством — судобством. Помимо всего прочего, яблочный джем содержит в себе множество питательных веществ и несёт огромную пользу организма человека.

    Рецепты от пользователей сети

    Хочу за этот рецепт сказать огромное спасибо Ире (Шуше) и Тане (Кавева).

    Яблоки очистить от шкурки, вычистить косточки и нарезать на любого размера дольки. Перемешать с сахаром и лимонной кислотой. Довести до кипения в режиме ВЫПЕЧКА и затем поставить на 1 час в режим ТУШЕНИЕ.

    До этого я никогда варенье ручками не варила, только в хлебопечке. А она замешивает))) Т.е. джем получается однородным сразу. Тут открыла и обалдела: сироп отдельно, целые яблоки сверху отдельно. Ich nahm einen Spatel und verfehlte ihn nur leicht in Multe. Es stellte sich heraus, dass gerade große homogene Marmelade!

    GUTEN APPETIT. Autor: Natasha Oleinik (Saechka) "

    Garprozess

    Ich mag Marmelade aus allen Früchten und Beeren, weil sie ungewöhnlich lecker und dick ist und zum Backen anstelle von Sahne verwendet werden kann. Ich rolle auch gerne in kleinen, geformten Gläsern und verteile sie an meine Lieben. Und da ich fast jeder Marmelade eine ungewöhnliche Zutat (Ingwer, Zimt, Kakao) hinzufüge, ist das für sie neu, etwas ungewöhnliches, und sie sind natürlich zufrieden, und ich bin glücklich. Und doch, bevor ich mein nächstes Glas präsentiere, gebe ich eine Probe und schlage vor, zu erraten, woraus es besteht.

    Heute bereiten wir im Slow Cooker Apfelmarmelade für den Winter vor.

    Bereiten Sie die notwendigen Zutaten vor. Die Apfelsorte spielt keine Rolle - Marmelade wird von keiner kommen. Zimt in Apfelmarmelade kann man nicht hinzufügen - das ist Geschmackssache.

    Äpfel schälen, entkernen und auf einer groben Reibe raspeln. Hier in dieser Form sollte 1 kg sein.

    Mit Zucker füllen und 1 Stunde ruhen lassen.

    Während dieser Zeit machen die Äpfel Saft und schwitzen den Zucker. Stellen Sie die Schüssel mit der zukünftigen Apfelmarmelade in den Slow Cooker und schalten Sie die Abschreckfunktion für 40 Minuten ein.

    Lassen Sie die Masse abkühlen und schalten Sie die Backfunktion für 40 Minuten ein. Schließen Sie den Deckel nicht fest und rühren Sie ihn während des Vorgangs regelmäßig um. Am Ende der Umhüllung wird die Marmelade dicker und bekommt eine satte Farbe.

    Konfitüre heiß auf sauberen Gläsern und Rollenbezügen verteilen.

    Drehen Sie die Gläser um und wickeln Sie die Hitze, um abzukühlen. Apfelmarmelade in einem Slow Cooker ist bereit für den Winter!

    Sie können duftende Marmelade in der Speisekammer oder im Keller des Apartments aufbewahren.

    Mit Liebe kochen.

    Wie das Rezept?
    5 Sterne vergeben
    oder geben Sie eine andere Einschätzung!

    Rezept "Apfelmarmelade in einem Multikocher":

    Es ist sehr einfach, ich zeige Ihnen keine in Scheiben geschnittenen Äpfel usw., sagen Sie einfach die Bestellung.
    Wir putzen die Äpfel (die Schale stellt sich als wunderbares Kompott heraus), schneiden sie in dünne, zufällige Scheiben, geben sie in einen Topf und ich füge einige gefrorene Beeren der schwarzen Johannisbeere hinzu, um Farbe und Geruch zu erhalten.
    Auf Äpfel den ganzen Zucker und 1 Teelöffel Zitronensäure geben. Keine Notwendigkeit, etwas zu mischen, sofort Quenching-Modus einschalten (ich habe 2 Stunden) - und alles ist fertig!

    Die Marmelade war leicht sauer und ziemlich dick. Und natürlich lecker!
    Und nicht stehen, mischen, nichts wird brennen und alles wird sich natürlich herausstellen :)

    Dieses Rezept ist Teilnehmer der Aktion "Cooking Together - Culinary Week". Diskussion über das Kochen im Forum - http://forum.povarenok.ru/viewtopic.php?f=34&t=6425

    Abonniere die Kochgruppe in Kontakt und erhalte jeden Tag zehn neue Rezepte!

    Schließe dich unserer Gruppe in Odnoklassniki an und erhalte jeden Tag neue Rezepte!

    Teile das Rezept mit Freunden:

    Kommentare und Bewertungen

    Redmond P400, Backmodus (ohne Druck) 140 Grad, 55 Minuten. Es stellte sich heraus, sehr dick, fügen Sie 100 Gramm Wasser am Anfang.

    Danke für das Rezept!

    8. November NANY 02 # (Autor des Rezepts)

    21. August 2017 Larenna #

    22. August 2017 NANY 02 # (Verfasser des Rezepts)

    17. August 2016 NANY 02 # (Autor des Rezepts)

    18. August 2016 Tamusya #

    17. August 2016 Tamusya #

    18. August 2016 Irushenka #

    18. August 2016 Tamusya #

    18. August 2016 felix032 #

    18. August 2016 Tamusya #

    15. August 2016 Irushenka #

    16. August 2016 NANY 02 # (Autor des Rezepts)

    12. August 2016 Tamusya #

    12. August 2016 NANY 02 # (Autor des Rezepts)

    10. Juli 2016 PantherRrochka # (Moderator)

    13. Juli 2016 NANY 02 # (Autor des Rezepts)

    12. Juni 2016 Violl #

    12. Juni 2016 NANY 02 # (Verfasser des Rezepts)

    3. Dezember 2015 Olgentina #

    3. Dezember 2015 NANY 02 # (Autor des Rezepts)

    20. November 2015 FoodStation1 #

    20. November 2015 NANY 02 # (Verfasser des Rezepts)

    29. Oktober 2015 T-gun #

    29. Oktober 2015 NANY 02 # (Verfasser des Rezepts)

    29. Oktober 2015 T-gun #

    3. Dezember 2015 Olgentina #

    3. Dezember 2015 T-gun #

    12. Juni 2016 Violl #

    12. Juni 2016 T-gun #

    12. Juni 2016 Violl #

    12. Juni 2016 T-gun #

    12. Juni 2016 Violl #

    16. Oktober 2015 T-gun

    17. Oktober 2015 NANY 02 # (Verfasser des Rezepts)

    22. September 2015 korolina #

    22. September 2015 NANY 02 # (Autor des Rezepts)

    22. September 2015 Milodora #

    22. September 2015 NANY 02 # (Autor des Rezepts)

    22. September 2015 LNataly #

    22. September 2015 NANY 02 # (Autor des Rezepts)

    22. September 2015 luneva_e #

    22. September 2015 NANY 02 # (Autor des Rezepts)

    22. September 2015 Matisha

    22. September 2015 NANY 02 # (Autor des Rezepts)

    Hinterlasse einen Kommentar oder eine Rezension

    Melden Sie sich an oder melden Sie sich an, wenn Sie bereits registriert sind.

    Sie können sich auf der Website anmelden, ohne ein Kennwort zu registrieren und einzugeben. Verwenden Sie dazu Ihr Konto auf den folgenden Websites:

    Wenn Sie mit etwas in einem neuen Design nicht zufrieden sind, schreiben Sie Ihre Kommentare, damit wir es beheben können.

    Einloggen ohne Registrierung

    Sie können sich auf dieser Seite anmelden.
    unter deinem Namen.

    Sehen Sie sich das Video an: Bratapfel-Marmelade. Thermomix Rezept (Oktober 2021).

    Загрузка...

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send