Allgemeine Informationen

Schlangenkopf - medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Pin
Send
Share
Send
Send


Snakehead ist eine einzigartige mehrjährige Pflanze mit einem aufrechten verzweigten Stamm von bis zu 80 cm Länge und einer dünnen Hahnwurzel. Die gegenüberliegenden Blätter von länglicher Form haben gezackte Kanten. Schöne lila Blüten sind in mehreren Stücken in falschen Wirbeln gesammelt und befinden sich gleichmäßig auf Trauben.

Die vierzackigen Früchte zerfallen in dunkle Samen, die keine Ruhezeit haben: Sie keimen leicht unmittelbar nach der Ernte. Während des Windes quellen gereifte Samen aus den unteren Windungen. Einige Samen können im Herbst keimen, aber sie sterben während des Frosts. Andere keimen im Frühjahr. Die Serpentine kann als Keimling verwendet werden, da diese Pflanze den Boden mit einem schicken grünen Teppich aus Keimlingen bedeckt.

Nützliche Eigenschaften des Serpentins

Lange Zeit wurde der Serpentinenkopf nicht nur in der tibetischen, sondern auch in der indischen Medizin als Beruhigungsmittel, Adstringens, Antikonvulsivum und Straffungsmittel verwendet. Oft wird es bei Neuralgie, Herzklopfen, Migräne, Zahnschmerzen sowie bei Erkältungen eingesetzt. Der Aufguss von Kräutern verbessert die Aktivität aller Verdauungsorgane und regt den Appetit an. Darüber hinaus wirkt sich diese Pflanze positiv auf das menschliche Immunsystem aus, wirkt antitoxisch und choleretisch, verringert den Glykogengehalt im Blut und verbessert die Nierenfunktion. Darüber hinaus wirkt das Serpentin bei Prellungen und Stomatitis sowie bei der schnellen Heilung eiternder Wunden. Es ist zu beachten, dass das ätherische Öl Serpentin eine antiseptische, milde abführende und krampflösende Wirkung hat, die es Ihnen ermöglicht, die Entwicklung pathogener Pilze zu unterdrücken. Und das Wichtigste ist, dass alle Mikroorganismen auch bei ausreichend langem Kontakt keine Resistenz entwickeln. Darüber hinaus wurde die besondere günstige Wirkung des Serpentins bei einigen entzündlichen gynäkologischen Erkrankungen und Funktionsstörungen festgestellt.

Serpentine Anwendung

Häufig wird Grasschlangenkopf verwendet, um Getränke in der Süßwaren- und Konservenindustrie zu würzen. In verschiedene Sommersalate und -suppen sowie in Fischbrühen kann man Gemüse geben. Diese Pflanze ist eine pikante Ergänzung zu jedem Fleischgericht. Snakehead behält seinen Geruch lange Zeit perfekt in getrockneter Form bei und kann so das ganze Jahr über Tees, Kompott oder Gemüsekonserven zugesetzt werden.

Es wird angenommen, dass dieses Gras eine der besten Honigpflanzen ist. Wenn es notwendig ist, die Bienen in einem neuen Bienenstock niederzulassen, reiben erfahrene Imker mit einem Schlangenkopf neue Häuser für kleine Arbeiter.

Serpentinensamen

Im März oder Anfang April können Sie einen Serpentinensamen für Setzlinge pflanzen, der Mitte Juli zu blühen beginnt und erst im Herbst endet der Blüteprozess. Die Sämlinge vertragen eine kurze Abkühlung, jedoch nicht unter +12 Grad. Oder Sie können die Samen Ende Mai im Boden säen, wobei die Tiefe nicht mehr als 1,5 cm betragen sollte.Die Samen werden gesammelt, wenn ihre volle Reife am Boden des Blütenstands beobachtet wird.

Eine Serpentine züchten

Nach der Aussaat erscheinen sehr schnell Grassprossen - in etwa einer Woche. Diese Pflanze ist unprätentiös, die Pflege für ihn ist einfach und besteht nur darin, sich zwischen den Reihen zu lockern und Unkraut zu vernichten. Um Hoden wachsen zu lassen, muss man ungefähr 30 cm in Reihen lassen, und um Grün zu bekommen, kann man eine Pflanze in verdickten Ernten wachsen lassen. Gleichzeitig nimmt der Gehalt an ätherischen Ölen nicht ab und die Grasernte nimmt zu. Die Serpentinenernte kann bis zu 2 kg betragen.

Die Serpentine als Honigpflanze

Der Serpentin ist eine ausgezeichnete Honigpflanze. Er gibt den Bienen viel Nektar und Pollen. Die maximalen Nektarblüten der Serpentine werden unterschieden, beginnend mit der Enthüllung der Staubblätter bis zur Reife des Stempels. In der Zeit, in der kein Wind weht, strahlen blühende Keime des Serpentinenkopfes ein unglaubliches Honigaroma aus, das viele Hummeln und Bienen anzieht. Es ist bekannt, dass Bienen leicht mindestens 200 kg farblosen Honigs von relativ hoher Qualität pro Hektar Ernte sammeln können. Dieser Honig hat einen zarten Zitronenduft. In trockenen Sommern kann die Nektarproduktivität einer Pflanze um das 2-fache reduziert werden.

Snakehead Moldavian

Der moldauische Schlangenkopf ist eine kälteresistente und anspruchslose Pflanze, die auch als bodentolerant und ziemlich dürreresistent bezeichnet werden kann. Um das Wachstum zu beschleunigen, muss das Gras in der Anfangsphase der Vegetationsperiode häufig angefeuchtet werden, da es sonst merklich nachwächst und schnell verblasst. Der moldauische Serpentinenkopf blüht sehr lange von Juli bis Ende September.

Großblütiger Schlangenkopf

Snakehead Grandiflora ist eine mehrjährige Pflanze, aber es kommt vor, dass sie angebaut wird und einjährig ist. Dieses Gras wächst in der Regel hervorragend im Freien - sowohl im Schatten als auch in der Sonne. Diese Sorte benötigt einen lockeren und öligen Boden. Die Höhe des Busches beträgt ca. 40 cm. Die Vermehrung dieser Pflanze erfolgt durch Aussaat von Samen. Die Blüten dieser Art von Serpentin sind in der Regel dunkelblau. Dieses Kraut wird in der Medizin, beim Kochen und einfach als Zierpflanze verwendet. Das Öl des präsentierten Krauts ähnelt dem Geruch von Zitronengras, wodurch es auch in der Parfümerieproduktion verwendet werden kann.

Fremde Schlangenkopf

Fremde Schlangenköpfe wachsen in Sibirien, im Nordwesten der Mongolei und im Nordwesten Chinas. Diese Art bevorzugt kiesige und steinige Südhänge und siedelt sich manchmal auch in der alpinen Zone an. Das Rhizom der Pflanze ist dick und holzig, und die Höhe der Stiele variiert zwischen 15 und 65 cm.Die Blätter dieser Pflanze sind ober, sitzend oder kurz gestielt, mit einem unebenen Rand. Die Blüten bilden etwa 10 cm große apikale Blütenstände.

Ryuishs Schlangenkopf

Ryuishs Serpentinen-Kopfbedeckung ist sowohl in Sibirien und Kasachstan als auch in Osteuropa und Zentralasien verbreitet. Es ist auch im Fernen Osten zu finden. Oft findet man es in trockenen Kiefernwäldern, in der Steppe, an den Rändern oder in den Bergen. Ergänzt wird das dicke Rhizom durch hohe, bis zu 50 cm hohe Stängel, die oft mit der zweiten Sommer-Herbst-Generation von Trieben überraschen. Dieses anspruchslose Gras hat keine Ruhezeit.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Serpentin

Gegenanzeigen für diese Pflanze ist ihre individuelle und Unverträglichkeit.

Ausbildung: Ein Diplom in Medizin und Behandlung wurde an der NI Pirogov University (2005 und 2006) erworben. Fortbildung an der Abteilung für Phytotherapie der Moskauer Universität für Völkerfreundschaft (2008).

Die Vorteile von Heilpflanzen

Dragocephalum ist aufgrund des hohen Gehalts an ätherischen Ölen und Nährstoffen ein wirksamer "Arzt" für viele Krankheiten. Diese Pflanze ist sowohl in der Schulmedizin als auch in der Schulmedizin sehr beliebt. Verwenden Sie in der Volksmedizin Blüten, Früchte, Stängel, Blätter und Wurzeln der Pflanze. Die traditionelle Medizin fügt therapeutischen Therapien oder Medikamenten keinen Serpentinenkopf hinzu, sondern wird häufig zur Herstellung von Vitamin A verwendet.

Der Serpentin hat eine umfangreiche Liste nützlicher Eigenschaften für Männer und Frauen:

  1. Wundheilungseigenschaft. Die Pflanze fördert die Heilung von Wunden, Abschürfungen, Schnitten, Bissen und hilft bei der Bekämpfung verschiedener Arten von Hautausschlägen.
  2. Krampflösendes Eigentum. Ein ausgezeichneter Helfer bei Schmerzen und verschiedenen Störungen in den Wechseljahren oder beim prämenstruellen Syndrom.
  3. Antikonvulsivum. Hilft bei Muskelermüdung und Epilepsie durch Muskelentspannung und Linderung von Verspannungen und Krämpfen.
  4. Wohltuende Wirkung. Die Pflanze wird verwendet und hilft effektiv bei Schlaflosigkeit, Depressionen, neurologischen Störungen und Überstimulation.
  5. Entzündungshemmende Eigenschaft. Es behandelt Entzündungen verschiedener Körperteile und hilft bei der Bekämpfung von Krankheiten wie Sinusitis, Stomatitis, Bronchitis und Meningitis.
  6. Eigentum wiederherstellen. Snakehead verbessert und stellt den Magen-Darm-Trakt wieder her, verbessert den Appetit.

Auch die Heilpflanze kommt mit:

  1. Reinigung des Körpers von Schadstoffen und überschüssiger Flüssigkeit.
  2. Beseitigung und Vorbeugung von Krämpfen bei verschiedenen Erkrankungen der Nieren, Blase, Cholezystitis und Verdauungsstörungen.
  3. Stärkung der Immunität und Auffüllen von Kalzium im menschlichen Körper.
  4. Verminderte Herzfrequenz bei Tachykardie.
  5. Normalisierung des menschlichen Verdauungssystems.

Nützliche und wirksame heilende Eigenschaften von Edelsteinen tragen dazu bei, das Auftreten vieler Krankheiten des weiblichen und männlichen Körpers zu heilen oder zu verhindern. Bevor Sie diese Heilpflanze verwenden, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden, der nicht nur Ihren Körper auf Kontraindikationen untersucht, sondern auch die richtige Dosis und Anwendungsdauer des Serpentinen-Kopfstücks berechnet.

In welcher Form?

Der Serpentin ist eine einzigartige Pflanze, die in allen Teilen durch die Herstellung verschiedener Medikamente verzehrt werden kann. Abhängig von der Art, in der die Heilpflanze verwendet wird, manifestieren sich ihre verschiedenen vorteilhaften Eigenschaften. Schließlich enthält jeder Teil des Serpentins verschiedene nützliche Substanzen und wird für verschiedene Krankheiten und Beschwerden des menschlichen Körpers verwendet.

Die beliebtesten Verwendungen von Heilpflanzen sind:

  1. Tee Tee aus einem Serpentinenkopf hat einen angenehmen Geruch und Geschmack und hilft bei der Bekämpfung und Verhinderung des Auftretens von akuten Atemwegs- oder Viruserkrankungen. Verwenden Sie für die Zubereitung von medizinischem Tee eine Mischung aus verschiedenen Teilen des Serpentins, gießen Sie sie in kochendes Wasser, mischen Sie sie gründlich und ziehen Sie ein wenig ein. Für eine Vielzahl von Geschmack und Geruch wird dem Getränk auch Honig zugesetzt. Dieser Tee hilft bei der Krankheit Gastritis, Bluthochdruck und Blasenentzündung. Aufgrund seiner beruhigenden Wirkung kann es jedoch auch bei verschiedenen Manifestationen von Depressionen eingesetzt werden.
  2. Tinktur. Mit der Tinktur des Serpentins können Sie verschiedene Erkrankungen und Störungen des Magen-Darm-Trakts heilen oder verhindern. Verwenden Sie zur Herstellung von Tinkturen häufig Alkohol oder Wodka, indem Sie diese mit der Wurzel und den getrockneten Blättern einer Heilpflanze mischen. Verwenden Sie die Tinktur, geben Sie eine bestimmte Menge Tropfen Wasser hinzu und trinken Sie diese natürliche Medizin mehrmals täglich. Tinktur ist ein wirksames Mittel gegen Bluthochdruck und Durchfall.
  3. Ätherisches Öl. Snakehead enthält nicht nur Nährstoffe, Vitamine und Flavonoide. Es enthält auch ein ätherisches Öl mit einem angenehmen Zitronen-Minz-Geruch. Die Aromatherapie mit dem ätherischen Öl Serpentin hilft, die Arbeit des Nervensystems zu normalisieren, Depressionen zu überwinden und sich nach harten und stressigen Tagen zu entspannen. Durch ein Bad mit dem ätherischen Öl einer Heilpflanze aktivieren Sie den Schlangenkopfkampf mit einem Pilz und einem Tuberkelbazillus.
  4. Schatz Die Serpentine ist eine Honigpflanze, dank derer die Bienen in großen Mengen Honig ernten. Der Edelhonig ist berühmt für seine große Menge an gesunden Substanzen, seinen zarten süßen Geschmack und sein angenehmes Zitrusaroma. Er ist auch ein großer Helfer bei der Behandlung verschiedener Krankheiten. Honigserpentin wirkt sich positiv auf den Körper von Erwachsenen und Kindern aus.

Gegenanzeigen für die Verwendung der Serpentine

Trotz der Tatsache, dass der Serpentinenkopf ein Lagerhaus für eine große Menge an ätherischen Ölen, Tanninen und Vitaminen ist, gibt es einige Kontraindikationen für seine Verwendung:

  1. Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen einer Heilpflanze, dh das Auftreten von allergischen Reaktionen (Hautausschlag, Verdauungsstörungen, Husten usw.) nach dem Verzehr eines Schlangenkopfes.
  2. Es wird nicht empfohlen, während der Schwangerschaft und Stillzeit Teile des Serpentins zu essen. Eine äußerliche Anwendung dieser Heilpflanze ist jedoch möglich (Gurgeln und Reiben der Haut).
  3. Es ist verboten, den Kopf der Schlange für Kinder im Inneren zu verwenden. Die äußerliche Anwendung kann jedoch zur Bekämpfung verschiedener Krankheiten des Körpers des Kindes eingesetzt werden.
  4. Bei Erkrankungen und Beschwerden des Magen-Darm-Traktes wird das Essen und Trinken mit einem Schlangenkopf nicht empfohlen.

Wenn Sie keine Gegenanzeigen für die Verwendung einer Heilpflanze haben, können Sie beruhigt köstlichen Honig, Tinktur oder Tee von einem Serpentinenkopfstück genießen.

Angenehmer Geschmack, Aroma, hoher Gehalt an nützlichen Substanzen - dafür ist der Schlangenkopf seit jeher bekannt. Heutzutage wurde eine große Anzahl von Rezepten erfunden, bei denen die Haupt- oder Zusatzkomponente dieses Heilkraut ist.

Top 3 der häufigsten Rezepte aus der Serpentine:

    Inhalation von Heilkräutern. 30 Gramm getrockneter Grasnatter sollten in einen großen Behälter gegossen und ein Liter heißes Wasser gegossen werden. Sie müssen den entstehenden Dampf einatmen und Ihren Kopf mit einem großen Handtuch bedecken. Nach dem Eingriff wird Bettruhe empfohlen. Diese Art der Inhalation mit Serpentin hilft bei der Heilung verschiedener Erkrankungen der oberen Atemwege: Husten, Halsschmerzen, Schnupfen und Bronchitis.

Schlangenkopf bei bestimmungsgemäßer Verwendung wird eine unverzichtbare natürliche Medizin für den Menschen. Seine einzigartigen und nützlichen Eigenschaften sind in der Lage, bei bestimmten Krankheiten Fuß zu fassen und möglichen Krankheiten vorzubeugen, die mit dem Alter auftreten.

Serpentinarten und ihre äußeren Eigenschaften

Es ist kein Zufall, dass diese Blume Serpentin genannt wurde. Sein Aussehen ist wirklich Konturen und Form ähnelt wirklich dem Kopf einer Schlange oder eines Drachen mit offenem Mund.

Es ist eine mehrjährige krautige Pflanze, aber es kommen auch einjährige Arten vor, wie zum Beispiel die thymianblühende Serpentine oder die thymianfarbene.

Die Höhe beträgt in der Regel fünfzig bis siebzig Zentimeter, der Stiel ist tetraedrisch, aufrecht, mit einem Durchmesser von bis zu fünfzehn Millimetern im unteren Teil, verjüngt sich nach oben und endet in einem Blütenstand von hellblauen oder gesättigten lila Blüten. Manchmal werden weiße Blütenstände gefunden, aber das ist ziemlich selten.

Die Blätter der Pflanze sind gegenständig, kurz gestielt, länglich-oval geformt. Besitzen Sie gesättigte dunkelgrüne Farbe und gezackte Ränder.

Blühender Drachenkopf - Von Juli bis August beginnt die Blüte an den unteren Blütenständen und setzt in der Regel bis zu fünfhundert Blüten frei.

Gegen September beginnt die Serpentine Früchte zu tragen und enthüllt dreieckige längliche Samen von schokoladenbrauner Farbe.

Dieses Kraut ist recht unprätentiös, so dass die Verbreitung groß genug ist. Es wächst bemerkenswert gut in kalten und subtropischen Klimazonen. Er fühlt sich in sandigen und trockenen Lehmböden wohl. Feuchtgebiete werden jedoch nach wie vor bevorzugt, wobei sie häufig entlang der Ufer und in den Flusstälern anzutreffen sind.

Snakehead wächst im europäischen Teil Russlands, in Weißrussland und in der Ukraine. In Ost- und Westsibirien sowie im Fernen Osten verbreitet. Oft in China und der Mongolei, Europa und Zentralasien gefunden. Es wächst im Himalaya, wo es auf einer Höhe von mehr als 2.700 Metern über dem Meeresspiegel gelegen sein kann.

Die Schlangengattung hat etwas mehr als vierzig Arten. Aber die häufigsten Pflanzen sind:

  1. Snakehead Moldavian. Sehr anspruchslose Pflanze, resistent gegen Kälte und Trockenheit. Unterscheidet sich von anderen Arten eher durch lange Blütezeiten. Beginnt im Juli zu blühen und blüht im tiefen September.
  2. Schlangenkopfthymianblüte. Unterscheidet sich in der frühen Blüte. Sie blüht von etwa Frühlingsbeginn bis zur zweiten Sommerhälfte.
  3. Snakehead Ruysh. Diese Schlangenkopfart ist in Sibirien, Kasachstan, Zentralasien und Fernost sehr verbreitet. Sie finden eine solche Pflanze im östlichen Teil Europas. Er bevorzugt trockenen Boden, Steppen, bergiges und waldiges Gelände. Darüber hinaus ist Ryuishs Schlangenkopf größer als seine Gefährten und reicht manchmal bis zu fünfzig Zentimeter in den Boden.
  4. Snakehead welkte. Oft wird es Sibirisch genannt. Der Name kommt daher, dass es in ganz Sibirien in Laubwäldern verbreitet ist. Kann in den Voralpen und im Waldsteppengürtel vorkommen.
  5. Snakehead Grandiflora. Mehrjährige niedrige Pflanze. Bevorzugt feuchten und gut gelösten Boden. Sie wächst in sonnigen Gebieten und im Schatten gleichermaßen gut. Sofort auffällig dank der leuchtend blauen Farbe der Blüten.
  6. Der Snakehead Alien (fremd). Es liebt steinigen Boden, wächst vor allem in den nordwestlichen Regionen Chinas und der Mongolei sowie in Sibirien. Ihre Wurzel ist sehr stark, kräftig und dick, und in der Höhe ist die Pflanze sowohl klein als auch ziemlich hoch.

Interessant ist auch die Tatsache, dass der Serpentin eine Honigpflanze ist. Das Aroma seiner Blüten lockt Bienen an. Die Pflanze hat einen starken und scharfen Zitronenduft, weshalb sie oft mit Zitronenmelisse verwechselt wird, weshalb sie einen ihrer Namen hat - die türkische Melisse.

Этот аромат очень нравится пчелам, однако отпугивает множество других насекомых, которые вредят овощам и фруктам. Многие садоводы используют его на участках именно для таких целей – отпугивать вредителей.

Für die Kultivierung einer solchen Kultur gibt es mehrere Sorten:

Nutzen und Schaden der Serpentine

Diese Pflanze enthält in ihrer Zusammensetzung eine Vielzahl von Vitaminen und nützlichen Mikro-und Makro. Es enthält ätherische Öle, Proteinverbindungen, Gerbsäuren, Cumarine und Flavonoide.

Ebenfalls im Serpentin enthalten sind die notwendigen Palminin-, Öl-, Linol- und Stearinsäuren. Und in der mineralischen Zusammensetzung sind Eisen, Magnesium, Kalium und Zink.

Eine solch einzigartige und wertvolle Zusammensetzung ermöglicht es der Pflanze, die folgenden vorteilhaften Eigenschaften aufzuweisen:

  • stärkt die Immunität und stärkt die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers
  • krampflösend und adstringierend
  • verbessert das Nervensystem, beruhigt und entspannt,
  • antiseptische und entzündungshemmende Wirkung,
  • lindert Migräne und Zahnschmerzen,
  • positive Wirkung auf die Nieren,
  • Steigert den Appetit und verbessert die Verdauung.
  • zur Behandlung von gynäkologischen Erkrankungen.

Sogar in Indien und Tibet waren die beruhigenden und adstringierenden Eigenschaften des Serpentins bekannt. Darüber hinaus wirkt es sich positiv auf das Verdauungssystem aus, verbessert den Appetit.

Es wird bei verschiedenen Arten von Neuralgien angewendet und erspart Zahn- und Kopfschmerzen. Die Pflanze wird auch zur Heilung von Wunden und Verbrennungen eingesetzt. Es ist ein hervorragendes Antiseptikum und wird daher häufig bei der Behandlung von Stomatitis, Rhinitis, Mandelentzündung und Sinusitis eingesetzt.

Ein ätherisches Snakehead-Öl kann als krampflösendes und abführendes Mittel verwendet werden.

Aber auch eine solche Nutzpflanze hat ihre eigenen Gegenanzeigen. Die Verwendung ist bei individueller Unverträglichkeit der Bestandteile des Serpentinenkopfstücks und bei Neigung zu Allergien verboten. In anderen Fällen ist es nicht verboten, es zu verwenden, aber Sie sollten es nicht übertreiben.

Aussehen

Der Schlangenkopf ist eine Staude. Die Pflanze hat nicht aus Versehen einen so interessanten Namen. In der Tat ähneln seine Blüten dem Kopf einer Schlange, deren Mund offen zu sein scheint.

Pflanzenhöhe reicht von 50 bis 70 cm.

Der tetraedrische Stiel krönt den Blütenstand großer lila oder hellblauer Blüten. Blühende Schlangenkopf aus den unteren Blütenständen. Blütezeit - Juli-August. Die Pflanze löst in der Phase der Vollblüte 562 Blüten auf.

Pfahlwurzel, von der kleine Wurzeln ausgehen.

Die Blätter des Serpentins oval, gegenüber. Die Ränder der Blätter sind nicht glatt, sondern gezackt. Im September reifen die ersten Samen. Sie sind dreieckig und haben eine dunkelbraune Farbe.

Es gibt ungefähr vierzig Pflanzenarten. Lassen Sie uns auf das häufigste eingehen:

  • Snakehead Moldavian resistent gegen Kälte und Trockenheit. Insgesamt recht unprätentiös. Es zeichnet sich durch eine lange Blütezeit aus: Juli - Ende September.
  • Großblütiger Schlangenkopf - Staude mit einer Höhe von ca. 40 cm Die Pflanze fühlt sich sowohl im Schatten als auch in der Sonne gut an. Aber der Boden sollte für ihn gut gedüngt und gelockert sein. Die Blüten dieser Serpentine haben eine hellblaue Farbe.
  • Fremde Schlangenkopf kommt in der nordwestlichen Mongolei und in China vor. Sibirien ist auch ein Ort des Wachstums. Diese Pflanze braucht steinigen Boden. Die Wurzel des Ausländers der Schlangenköpfe ist kräftig und kräftig, und die Höhe der Pflanze kann entweder 15 cm oder 65 cm betragen. Im oberen Teil des Vertreters der Flora befindet sich ein blühendes Bouquet mit einem Durchmesser von 10 cm.
  • Ryuishs Schlangenkopf. Das Verbreitungsgebiet des Ruysha-Serpentins ist Kasachstan, Sibirien, Fernost, Osteuropa, Zentralasien. Steppe, Orte mit trockener Kiefer, Waldrand, Hochland - das sind die Orte seines Wachstums. Die Pflanze hat eine dicke massive Wurzel. Ryuishs Serpentinenkopf ist ziemlich groß. Die Höhe des Bodenteils kann bis zu 50 cm betragen, im Sommer und Herbst erscheinen neue Triebe.

Wo wächst

Da die Serpentine sehr unprätentiös ist, kann sie fast überall auf der Welt gefunden werden. Es fühlt sich gut an in den Subtropen und an kalten Orten. Europa, Amerika, Asien, Indien, China - sein Lebensraum.

Eine Methode zur Herstellung von Gewürzen

Die Blütezeit der Pflanze ist die Zeit, in der sie gesammelt wird. Sie können den Antennenteil abschneiden oder die Serpentine direkt von der Wirbelsäule ziehen. Im Idealfall sollte jedoch der Teil der Pflanze verwendet werden, der 10-15 cm von der Erdoberfläche entfernt ist. Näher am Boden stiel rau. Es ist schwierig und unbequem zu handhaben.

Vor dem Trocknen sollte der Rohstoff nicht zerkleinert werden, da sonst möglichst viel des kostbaren ätherischen Öls darin erhalten bleibt. Es ist notwendig, entweder im Schatten oder im Trockner zu trocknen, wo die Temperatur + 40 ° C erreicht. Getrocknetes Gras kann in versiegelten Verpackungen gelagert werden. Dadurch bleibt der Geschmack lange erhalten.

Sorgfältige Verwendung von trockenem Gras bei der Zubereitung verschiedener Gerichte, da sein Geruch sehr ausgeprägt ist.

Eigenschaften

  • ein scharfer Zitronengeruch
  • Honigpflanze

Der Serpentin hat einen sehr starken, sogar scharfen Zitronengeruch, der der Zitronenmelisse ähnelt. Daher kann es den würzigen Pflanzen zugeschrieben werden.

Das starke Aroma des Grases mag nicht viele Insekten, die Schädlinge des Gemüses sind, das in unserem Garten wächst. In dieser Hinsicht kann das Serpentin als Mittel zur Bekämpfung solcher Parasiten verwendet werden. Das Aroma von Blütenpflanzen zieht Bienen an. Die Serpentine ist eine Honigpflanze.

Chemische Zusammensetzung

  • Vitamine
  • Gerbsäuren,
  • Flavanoide,
  • Cumarine
  • Öle und Säuren
  • Eisen,
  • Kalium,
  • Magnesium,
  • Zink.

Das Serpentin ist ein Lagerhaus von Vitaminen, Tanninen, Flavanoiden und Cumarinen. Und die Samen enthalten Öle und Säuren (Palmininsäure, Stearinsäure, Linolensäure, Ölsäure). Eisen, Kalium, Magnesium und Zink sind in der chemischen Zusammensetzung der Wurzeln der Pflanze enthalten.

Beim Kochen

Snakehead wurde hinzugefügt zu:

  • im gebäck,
  • getränke
  • Suppen
  • Hauptgerichte und Salate,
  • Marinaden.

Das Vorhandensein von ätherischen Ölen und ein ausgeprägter Zitronengeruch machen den Schlangenkopf beim Kochen unverzichtbar. Gib ihnen ein Gebäck. Als Aromastoff ist es ein Zusatzstoff in alkoholfreien (Tee, Kompott, Kwas) und alkoholischen Getränken (Wermut).

Alles subtile Aroma ist in den Blättern der Serpentine konzentriert. Daher sind sie frisch oder trocken, ebenso wie Blumen, die in Rezepten verwendet werden.

Blumen können eine wunderbare Dekoration des Gerichts sein.

Snakehead verleiht Sommersalaten, Suppen und Fischgerichten einen würzigen Geschmack. Dieses Gewürz wird auch Fleischgerichten zugesetzt.

Um den Geschmack des Gerichts auszugleichen, werden 0,2 bis 0,4 g trockene Gewürze für eine Portion des Gerichts verwendet. Die Erhaltung des Aromas wird durch die Zeit gefördert, in der das Gewürz ausgebracht wird: 3 Minuten, bevor die Suppe oder Brühe fertig ist, und fast vor der Verwendung im Salat. Hohe Temperaturen "töten" den Geschmack, so dass der Serpentinenkopf fast vor dem Servieren des fertigen Gerichts hinzugefügt wird.

Snakehead wird als eigenständiges Gewürz und in Mischungen mit anderen Kräutern verwendet. Der Joghurt-Sauce (für Lamm, gebratenen Fisch, Salate) wird folgende Kräutermischung zugesetzt: Schlangenkopf, Fenchel, Estragon, Anis. Minze in Kombination mit einem Schlangenkopf ziert Getränke (Kompott, Kwas).

Ein weiteres kulinarisches Einsatzgebiet der Serpentine sind Marinaden. Sternanis, Zimt, Nelken und ein Schlangenkopf sind eine hervorragende Marinadenmischung für Obst und Gemüse.

Es ist nicht schwer, Zitronensalz zu kochen. Müssen nur eine Mischung aus Zitronenschale, Pfeffer, Schlangenkopf und natürlich Salz machen.

Würzige Marinade für Hühnchen ergibt sich, wenn Sie Serpentin mit Estragonöl mischen und Schafgarbe und Wermut hinzufügen.

Im Herbst, wenn Erkältungen schlimmer werden, ist ein wärmender Tee einfach notwendig. Um es einen Liter Wasser kochen zu lassen. Sie sollten 2-3 Esslöffel Schlangenkopf nehmen und auf kochendem Wasser bestehen. Dann fügen Sie einen Esslöffel Honig, Cranberry-Saft (eine halbe Tasse). Wenn es keinen Preiselbeersaft gibt, können Sie ein Glas zerkleinerte Preiselbeeren verwenden. Alles ist gut durchmischt. Aufguss abseihen und heiß trinken.

Essig aus Serpentinenkopf und Lavendel - eine tolle Salatsauce. Seine Herstellung wird keine besonderen Schwierigkeiten verursachen. Nehmen Sie dazu zwei Zweige der oben genannten Pflanzen und gießen Sie im Dunkeln einen halben Liter Essig-Essig-Mischung (ein Teil Essig und 10 Teile Weißwein) hinein. Zwei Wochen später ist die Komposition fertig.

In der Medizin

Snakehead wird verwendet für:

  • Tachykardien
  • neuralgie,
  • Migräne,
  • katarrhalische Erkrankungen
  • Appetitlosigkeit und zur Verbesserung der Verdauung.

Externe Anwendung (Kompressen und Lotionen):

Zmeogolovnik Medizin in Form von Tinkturen und Abkochungen verwendet. Es ist ein hervorragendes Mittel gegen betäubte Nerven, lindert Schmerzen bei Pyelonephritis.

Für die Zubereitung von wohltuendem Tee Nehmen Sie eine Schlange, Pfefferminze, Oregano. Zu gleichen Teilen werden diese Pflanzen gemischt und mit kochendem Wasser gebraut. Auf einen Liter kochendes Wasser sollten drei Esslöffel einer solchen Mischung kommen.

Eine Infusion machenFür ein Glas Wasser wird ein Esslöffel trockener Schlangenkopf benötigt. Rohmaterial wird mit kochendem Wasser gefüllt. Nach 15 Minuten ist die Infusion fertig. Es sollte dreimal am Tag eine halbe Tasse trinken. Es ist nützlich für erhöhte Müdigkeit.

Schlangenkopf - ein gutes Mittel zur Behandlung von Bronchitis. Inhalation ist in diesem Fall die effektivste Behandlungsmethode. Es genügt, 10 Minuten lang über einen Behälter mit Wasser zu atmen, in den 2-3 Esslöffel trockenes Gras gegeben werden, und Sie werden eine deutliche Erleichterung verspüren.

Ärzte empfehlen bei Erkrankungen des Urogenitalsystems ein Sitzbad mit Serpentin. Um ein solches Bad vorzubereiten, müssen Sie 200 Gramm eines trockenen Schlangenkopfes 20 Minuten lang in einem Eimer mit kochendem Wasser aufbewahren. Nach dem Sieben wird das Wasser für das weitere Verfahren in ein Becken gegossen. Die Temperatur der resultierenden Brühe sollte 39 ° nicht überschreiten. Nehmen Sie dieses Bad für 10-15 Minuten.

Das Wichtigste bei der Verwendung von Medikamenten auf der Basis dieses duftenden Krauts ist, dass es nicht allergisch ist!

In der Kosmetik

  • verwendet, um Massageöl zu machen,
  • ätherisches Öl wird bei der Seifenherstellung verwendet,
  • ist eine Komponente bei der Herstellung von teuren Parfums.

Mit Hilfe dieser Pflanze ist es möglich, das perfekte Massageöl zuzubereiten. Der Garvorgang bereitet keine besonderen Schwierigkeiten. Es ist notwendig, Gemüse- oder Olivenöl zu nehmen und es mit getrocknetem Schlangenkopf zu füllen. Die Mischung wird an einen dunklen Ort gestellt. Innerhalb von 2-3 Tagen erfolgt eine Ölinfusion. Sie müssen den Behälter nur manchmal mit dem Inhalt schütteln. Nach dem Filtern sollte das erhaltene Öl mit einer neuen Portion Gras gefüllt werden. Dieser Vorgang sollte dreimal wiederholt werden. Am Ende stellt sich heraus, dass das Öl ein einzigartiges Aroma hat, das für die Massage verwendet wird. Eine entspannende und beruhigende Wirkung ist gegeben.

Ein weiterer Vorteil dieses Öls ist seine wohltuende Wirkung auf die Haut.Die Parfümerie- und Kosmetikindustrie verwendet das ätherische Öl Serpentin zur Herstellung von Parfüm. Als Aromastoff bei der Herstellung von Seife zugeben.

Snakehead Beschreibung

Nach dem Wind beginnen die Samen, die herausgefallen sind, im Herbst zu keimen, aber wenn die ersten Fröste auftreten, überleben sie nicht und sterben ab. Einige Samen beginnen im Frühjahr zu keimen. Der Schlangenkopf ist eine der schönsten Zierpflanzenarten, mit dessen Hilfe Sie den Boden mit einem originalen grünen Teppich bedecken können.

Die Samen der Serpentine werden am besten mitten im Frühling gepflanzt, sie können bis zur Mitte des Sommers blühen, dann hören sie im Herbst auf zu blühen. Samen haben keine Angst vor dem Abkühlen, nehmen aber keine Fröste wahr.

Nachdem das Gras gepflanzt wurde, beginnt es schnell aufzutauchen. Es ist einfach, eine solche Pflanze zu pflegen, daher ist es sehr wichtig, den Boden ständig von Unkraut zu reinigen.

Bei ruhigem Wetter können Sie hören, wie der Geruch von Honig von der Serpentine ausgeht, es zieht Bienen an. Von einer Aussaat sammeln Bienen bis zu zweihundert hochwertigen Honig mit einem ungewöhnlich subtilen Zitronenduft.

Wir können folgende Arten von Serpentinen unterscheiden:

1. Die moldauische Serpentinpflanze ist kälte- und dürreresistent und pflegeleicht. Damit die Pflanze schneller wächst, muss der Boden nach der Aussaat sofort angefeuchtet werden, da der Serpentinenkopf nicht schnell wächst und blüht.

2. Großblütiger Serpentin bezieht sich auf die mehrjährige Pflanzenart, wird aber in einigen Situationen einjährig angebaut. Gras kann sowohl in sonnigem als auch in schattigem Gelände wachsen. Diese Art von Pflanze bevorzugt einen fetten, lockeren Boden. Es kann eine Höhe von etwa 40 Zentimetern erreichen. Kann sich mit Hilfe von Samen vermehren. Unterscheidet sich in dunkelblauen Blüten, wenden Sie eine Pflanze an, wie im kulinarischen und medizinischen Bereich. Auch dieser Look ist dekorativ. Ätherisches Öl ist so etwas wie Melissomöl.

3. Der ausländische Serpentin wächst in der Mongolei, in Sibirien und in China. Wählt steiniges, kiesiges Gelände, bevorzugt Hochgebirgsgürtel. Unterschiedlich dickes, holziges Rhizom, erreicht eine Höhe von 70 Zentimetern. Die Blätter sind sitzend, kurze Äste, ihre Ränder sind uneben.

4. Ruysha snakehead erstreckt sich auf die Gebiete Kasachstans, Zentralasiens, Sibiriens, Osteuropas und des Fernen Ostens. Es befindet sich in der Steppe, Kiefernwald, am Rande.

Infusion von Serpentin

Um eine Heilinfusion dieses Gewürzs zuzubereiten, benötigen Sie:

  • trockenes Gras Snakehead - ein Esslöffel,
  • klares Wasser - ein Glas.

Gießen Sie kochendes Wasser über das Gras und lassen Sie es 15 Minuten einwirken. Es wird empfohlen, es dreimal täglich in einem halben Glas zu trinken.

Diese Infusion lindert effektiv Überlastung und erhöhte Anspannung, lindert fehlende Nerven und lindert Schmerzen.

Sinyavka-Tee

Auf der Grundlage des Serpentins können Sie einen köstlichen und wohlriechenden wärmenden Tee kochen. Dafür benötigen Sie:

  • klares Wasser - ein Liter,
  • Schlangenkopf - zwei oder drei Esslöffel,
  • Preiselbeersaft - 0,5 Tassen,
  • Honig - ein Esslöffel.

Gießen Sie die Pflanze in kochendes Wasser und geben Sie die restlichen Zutaten in die Infusion. Gründlich mischen und abseihen. Diese Infusion wird normalerweise in heißer Form eingenommen.

Anstelle von Schlussfolgerungen

Die Serpentine ist eine ziemlich verbreitete, wertvolle und nützliche Heilpflanze. Es wird seit langem in der Kochkunst, der traditionellen Medizin und sogar in der Kosmetik verwendet. Sein anhaltender und luxuriöser Duft wird häufig zur Herstellung teurer Parfums verwendet. Dieses exquisite Gewürz macht jedes kulinarische Gericht zu einem Meisterwerk und lindert bei richtiger Anwendung viele unangenehme Beschwerden. Wichtig ist, dass es keine Kontraindikationen für die Anwendung gibt und dass es zu Allergien neigt.

Gibt es Gegenanzeigen für die Serpentine?

Jedes Nahrungsergänzungsmittel sollte dosiert eingenommen werden und auf den eigenen Körper gehört werden. Schließlich hat jede Pflanze ihre eigenen Eigenschaften, Nährstoffe, Geruch und Geschmack. Das Serpentin hat nicht nur medizinische Eigenschaften, sondern auch Kontraindikationen, die vor seiner Anwendung in Betracht gezogen werden sollten. Dazu gehören:

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den chemischen Bestandteilen der Pflanze,
  • Schwangerschaft, Alter des Kindes,
  • akute Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

Im Falle einer Überdosierung können Nebenwirkungen wie allergische Hautausschläge, niedriger Blutdruck, Schläfrigkeit, Lethargie und Sodbrennen auftreten. Unangenehme Symptome werden unmittelbar nach der Dosisanpassung des Arzneimittels beseitigt.

Im Internet finden Sie Rezensionen zur Verwendung des Serpentinenkopfes:

„Was ist Blasenentzündung, weiß fast jede Frau. Aufgrund persönlicher Erfahrungen kann ich das Serpentinenkopfteil empfehlen, das dazu beitrug, die scharfen Schmerzen beim Wasserlassen zu lindern. Die positive Wirkung war sehr schnell zu spüren, unmittelbar nach dem Brauen mehrerer Kräuter hörte der ständige Drang (zur Toilette) fast auf. “

„Ich bevorzuge Kräutertee aus natürlichen Kräutern anstelle von schwarzem Tee. Ich mag den Schlangenkopf, den ich sowohl in reiner Form als auch in Kombination mit verschiedenen Kräutern trinke. Ein nützlicher, erschwinglicher Schlangenkopf wird auch als Antiseptikum, Analgetikum und Beruhigungsmittel in einem Erste-Hilfe-Set verwendet. "

„Meine Mutter litt lange Zeit unter Bluthochdruck und plötzlichen Druckabfällen, bis sie anfing, Kräutertee zu trinken. Jetzt denkt sie nicht mehr an Kopfschmerzen, der Druck kehrte um 70 auf 110 zurück. Was ist kein Wunder? "

„Unsere Familie verwendet Pillen nur in extremen Fällen, da sie Volksmethoden bevorzugt. Im Winter beginnen die Haushalte, die sich erkältet fühlen, sofort mit einer Serpentinensammlung. Mit Hilfe eines Aufgusses führen wir den Vorgang des Gurgelns durch, oral in warmer Form eingenommen. Vergessen Sie nach 2-3 Tagen die Kälte. Jetzt beraten wir alle Ihre Freunde und Bekannten. “

Sprießen

Der Serpentinenkopf, dessen medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen in dem Artikel berücksichtigt werden, ist eine einjährige Pflanze von bis zu 85 cm Höhe mit weißen, violetten oder bläulichen Blüten, die in würzigen Blütenständen gesammelt sind. Samen haben eine braune oder sogar schwarze Farbe, die ungefähr 3 Millimeter lang ist. 1000 Samen wiegen fast zwei Gramm. Als Unkrautpflanze findet man in Russland, der Ukraine, der Mongolei, China und Nordamerika Schlangenköpfe (das Foto zeigt, wie ein Blütenhalo wie ein Drachenkopf aussehen kann).

Für die Ernte den oberen oberirdischen Teil des Pflanzenkopfes abschneiden. Wann soll ich es abholen? Zu einer Zeit, in der es blüht. Zum Boden sollten mindestens 10-15 Zentimeter sein. Nachfolgend sind die groben Stiele aufgeführt, die nicht für den medizinischen Gebrauch geeignet sind. Außerdem ist es völlig unpraktisch, solches Gras zu brauen und zu hacken.

Achten Sie auch auf den Trocknungsprozess. Измельчать сырье до этого времени не рекомендуется, так как может потерять эфирные масла змееголовник. Лечебные свойства и противопоказания его в медицине давно известны.Es ist besser, das Rohmaterial, wenn es im Schatten getrocknet wird, in einem gut belüfteten Raum aufzubewahren. Ein heißer Trockner oder Herd für diesen Zweck funktioniert nicht, da selbst in diesem Fall die ätherischen Öle einfach verdampfen, wodurch die meisten gesunden Substanzen, die das Serpentinenkopfteil enthält, ein wunderbares Aroma hinterlassen. Beim Sammeln ist zu beachten, dass sich das Volumen des Werkstücks um das Vierfache verringert.

Die Schlangenkopf-Moldau gilt zwar als türkische Melisse, ist aber nicht ganz diese Pflanze. Es hat viele heilende Eigenschaften. Das ätherische Öl hat somit eine karminative, antiseptische und krampflösende Wirkung sowie einen zarten Zitronenduft. Am Ende der Blüte verwandelt sich der Geruch in einen schärferen. Die Pflanze wirkt auf den menschlichen Körper als choleretisches, harntreibendes und antitoxisches Mittel.

Interne Verwendung

Bei nervöser Erschöpfung oder Übererregung, bei Frauenkrankheiten im Zusammenhang mit einem Zyklus oder einer Stoffwechselstörung wird türkische Zitronenmelisse als Infusion verwendet. Bereiten Sie es wie folgt vor. Nehmen Sie einen Esslöffel Rohstoffe und gießen Sie 200 ml kochendes Wasser ein. Nach einer Viertelstunde kann der Wirkstoff konsumiert werden. Es wird dreimal täglich in einem halben Glas getrunken.

Manchmal ist die beste Option eine weniger konzentrierte Infusion. Sie machen es so: Ein Teelöffel Kräuter wird in einer Teekanne zum Brauen gebraut und wie üblich vor dem Zubettgehen als Tee getrunken.

Wenn Bronchitis nützlich ist, um Inhalation zu tun. Nehmen Sie dazu zwei oder vier Löffel Rohstoffe, gießen Sie kochendes Wasser ein und atmen Sie zehn Minuten lang.

Das Gras hat schlangenheilende Eigenschaften und Kontraindikationen. Wir haben uns ein wenig mit den ersten beschäftigt, und die zweite ist das Risiko einer allergischen Reaktion. Stellen Sie daher vor der Einnahme sicher, dass dies nicht der Fall ist.

Oft wird die Pflanze bei Harnwegsinfekten eingesetzt. Bereiten Sie dazu ein Sitzbad vor. Nehmen Sie bis zu 200 Gramm Rohmaterial, warten Sie eine Viertelstunde, filtern Sie, kühlen Sie ab und füllen Sie es in den Behälter. Der Eingriff dauert etwa zehn bis fünfzehn Minuten.

Wurde das Rohmaterial vor der Blüte abgeschnitten, ändert sich die Wirkung der Verwendung geringfügig, da nur wenig ätherisches Öl vorhanden ist. Es enthält jedoch viele andere Wirkstoffe, die dem Körper bei der Überwindung von Stress helfen und nach Erkältung oder Infektionskrankheiten die Immunität wiederherstellen. . Gleichzeitig wird das Zentralnervensystem nicht erregt und der Blutdruck steigt nicht an (solche Effekte werden beispielsweise bei der Einnahme von Ginseng oder Aralia beobachtet).

Betrachten Sie noch einige Fälle, wenn Sie eine Serpentine verwenden. Die Anwendung in der Volksmedizin wird häufig bei Nierenerkrankungen, Gastritis und Blasenentzündung empfohlen. Für die Infusion nehmen Sie drei Esslöffel Rohstoffe und gießen Sie 200 ml kochendes Wasser. Mittel bestehen auf ein paar Stunden, danach wird es dreimal täglich vor den Mahlzeiten auf ein drittes Glas getrunken. Dies verbessert die Arbeit des Verdauungstraktes, erhöht den Druck.

Bei Nierenkoliken ist eine Abkochung nützlich, deren Rezeptur der vorherigen ähnelt. Der einzige Unterschied ist, dass sie auf dem Gras in einem Wasserbad bestehen.

Verwendung im Freien

Nicht weniger nützlich ist neben der internen auch die externe Anwendung. Also, Tinktur gut schmieren wunde Gelenke. Kompressen haben eine ausgezeichnete analgetische Wirkung.

Bei Kopfschmerzen hilft der Ölschlangenkopf, der in die Duftlampe getropft wird und atmet. Sehr angenehmes Aroma kann nicht nur Kopfschmerzen lindern. Nach einem solchen Eingriff vergeht die Müdigkeit, die Stimmung verbessert sich. Das Öl wirkt unter anderem bakterizid.

Schlangenkopf: Eigenschaften in der Kosmetik verwendet

Zur Massage kann man ein sehr gutes Öl machen. Das Glas wird lose Material, das mit Pflanzenöl gegossen wird, und bestehen Sie dann für drei Tage. Während dieser Zeit müssen Sie das Glas häufig schütteln. Dann wird der Inhalt gefiltert, gepresst und in eine neue Charge Gras gegossen. Der Vorgang wird dreimal wiederholt. Das Ergebnis ist ein wohlriechendes Öl, das für die Massage sehr nützlich ist. Seine Wirkung ist leicht und beruhigend, das Mittel hilft auch bei Neuralgien und beseitigt Pusteln.

Snakehead Kochen

Wenn Sie die Pflanze während der Blüte sammeln, wird sie zu Fischbrühe, Gemüsesalaten und Fleischgerichten gegeben. Nachdem Sie Kwas mit Gras versetzt haben, spüren Sie eine besondere Säure und ein leichtes Aroma, das an Zitrone erinnert.

Der ursprüngliche Geschmack wird auch erhalten, wenn Sie der Gurkenmarinade einen Schlangenkopf hinzufügen. Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen vor der Verwendung der Pflanze beim Kochen sollten ebenfalls berücksichtigt werden und sicherstellen, dass niemand allergisch reagiert.

Sehen Sie sich das Video an: Bewußtlose Nahrung - Bewußtes Leben (September 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send