Allgemeine Informationen

Interessante F1-Hybride für erfahrene Gärtner und Anfänger - Leo Tolstoy: Beschreibung, Ertrag, Pflegeregeln

Pin
Send
Share
Send
Send


Tomate Tolstoy F1 ist eine beliebte, bewährte holländische Hybride. Sein Hauptvorteil ist die komplexe Krankheitsresistenz. Diese Sorte kann eine anständige Ernte einbringen, auch für einen unerfahrenen Gärtner.

Verwechseln Sie Tolstoi F1 nicht mit dem neuen russischen Hybrid Leo Tolstoi F1 der Firma "Gavrish".

Auswahl importieren

Die Samen einer Hybridtomate Tolstoy F1 werden von einem berühmten Agrarkonzern auf den Markt gebracht Bejo Zaden (Holland). Russische Unternehmen kaufen Saatgut in großen Mengen ein und verpacken es für den Einzelhandel in Gartengeschäften.

In Russland kann Tolstoy F1-Tomate in einer Packung von so großen Firmen wie Gavrish, Prestige, Poisk, Plasma Seeds und einigen anderen gekauft werden.

Am Ende des 20. Jahrhunderts hat Tolstoi F1 eine Reihe von Tests im russischen Klima erfolgreich bestanden. 1999 wurde es in das Staatsregister eingetragen und empfohlen für den weitverbreiteten Anbau in Russland.

Eigenschaften und Beschreibung der Tomate Tolstoy F1

Termin hauptsächlich Einmachen und Beizen. Größe und Form sind ideal zum Einlegen von Vollkornprodukten und zum Einlegen in Gläser mit Standardhals. Salzige Produkte sind stark und nicht wässrig. Darüber hinaus sind Tomaten gut gelagert.

Im Allgemeinen sehen die Pflanzen kraftvoll, stark und gesund aus.

  • Die Höhe der Stiele im Gewächshaus bestimmt durch seine Decke. In den Straßenbetten wachsen Büsche zu menschlichem Wachstum. Die Entwicklung erfolgt beim unbestimmten Typ ohne natürlichen Halt. Einschränkungen setzen Wetterbedingungen oder Personen voraus.
  • Das Laub ist hell, mittelgroß. Der Busch wird nicht überlastet, der Eierstock wird nicht verdeckt.

  • Reifebedingungen der ersten Früchte - mittelfrüh: nach 105 Tagen nach der Keimung, 70 Tage nach dem Umpflanzen. Die Früchte halten die ganze Saison über lange an.
  • Ausbeute möglicherweise hoch. Mit minimaler Sorgfalt sind es 5 kg pro Quadratmeter im Freiland, und wenn Sie es versuchen, können Sie die gleiche Menge von einem Busch erhalten (besonders im Gewächshaus).
Die durchschnittliche Ausbeute an Tolstoy-Tomaten beträgt etwa 5 kg pro 1 m².

Die Vor- und Nachteile der Sorte

Der Hybrid wurde im letzten Jahrhundert geschaffen, also nach einigen Merkmalen kann Zuchtneuheiten unterlegen sein. Jemand moderne Hybriden scheinen köstlicher und stickiger. Sie sind nicht so schnell mit Stiefkindern überwachsen und ihre Erträge sind höher.

Was die mangelnde Resistenz gegen Phytophthora betrifft, ist Tolstoi F1 hier nicht allein: Es war noch nicht möglich, Tomaten herzustellen, die diese Infektion vollständig zurückweisen.

Auf freiem Feld lehnen Gemüseanbauer diese Sorte ab, wenn es nicht möglich ist, hohe Stützen zu setzen.

Tomate Tolstoy F1 bekommt eine hohe Bewertung von Gärtnern genau auf die Kombination von bemerkenswerten Eigenschaften, hat sich unprätentiös und zuverlässig erwiesen. Trotz der großen Konkurrenz geht er nicht die Strecke.

Tomatensamen F1 F1

Die Kosten für Saatgut Hybrid Tolstoy F1 viel niedriger als Analoga. Dies ist die beste Option in Bezug auf Preis und Qualität.

Samenauswahl

Tomate Tolstoy F1 ist beliebt und sehr gefragt, daher besteht die Gefahr, dass Sie über eine Fälschung stolpern. Daher müssen Sie Taschen der zuverlässigsten Unternehmen in vertrauenswürdigen Geschäften auswählen.

Wenn das Ablaufdatum abgelaufen ist, können Sie stimulieren die Keimung Immunmodulatoren wie Epin oder Zirkon.

Rassada-Zeit

Samen von Hybridtomaten keimen in der Regel etwas länger als üblich. Da das optimale Alter der Sämlinge vor dem Umpflanzen an einen festen Platz (55 Tage) bekannt ist, wird die Aussaatzeit im Voraus berechnet. Das Ende Februar (für Gewächshäuser) oder zweite oder dritte Dekade März (für Bergrücken im Freien) - in Klimazonen wie der Moskauer Region, dem Südural und Westsibirien.

Sortensämlinge neigen zum Ziehen.

Junge Sämlinge anfällig für ziehenDaher sind eine rechtzeitige Ernte, eine gute Beleuchtung und eine moderate Temperatur erforderlich. Eine Fütterung in der Sämlingssaison ist nicht erforderlich.

Merkmale des Wachstums in einem Gewächshaus

  1. Ein Quadratmeter ist platziert 3 Büsche.
  2. Maskierung ist erforderlich. Pflanzen führen 1-2 Stiele, nicht mehr. Am Ende der Saison kneifen die Tops.
  3. Bei heißem Wetter muss eine Durchlüftung hergestellt werden.
  4. Umfassende Behandlung ist wünschenswert, um wöchentlich abwechselnd Wurzel und Blatt zu geben.
  5. Der Boden in der Wurzelzone sollte ständig mäßig feucht sein. Hilft Mulchen.
  6. Zum Schutz vor Phytophthora ist eine Vorbeugung erforderlich. Wenn zuvor keine aggressiven Krankheitsausbrüche aufgetreten sind, sind regelmäßige Sprühungen mit Biologika vom Fitosporin-Typ ausreichend. Bei erhöhter Gefahr muss auf zugelassene Chemikalien (die modernsten, Previcur) zurückgegriffen werden.

Pflege für ein Gartenbett

  1. Die Einhaltung der Fruchtfolge beugt einem Phytophthora-Ausbruch vor.
  2. Pflanzdichte - 4 Pflanzen pro Quadratmeter.
  3. Zwangsstrumpfband zu hohe Unterstützung.
  4. Büsche führen in einem KofferraumEntfernen aller Stiefkinder. In der ersten Augustdekade die Stängelspitzen abschneiden.
  5. Mit reichlich vorhandenem Preplant-Dressing können Düngelöcher nicht zu oft 1-2 mal im Monat durchgeführt werden. Im Juni sollte dann die Stickstoffernährung überwiegen - komplex mit Mikroelementen. Wenn der August kalt ist, muss mit Phosphatdünger gesprüht werden.
Wenn die Formation in einem Gewächshaus gezüchtet wird, sollte sie sich im 1-2-Stamm auf der Straße befinden - in einem

Bug Arbeit

Fehler beim Anbau von Tomaten Tolstoy F1 hängen am wenigsten vom Wetter ab. Normalerweise passieren sie aufgrund grober Fehler des Gastgebers.

  1. Samen keimen lange, wenn die Temperatur zu niedrig ist; +25 +30 grad.
  2. Sämling entwickelt sich nicht in schwerem Boden und in Abwesenheit von Abflusslöchern in den Tanks.
  3. Die Blumen im Gewächshaus verschwinden aufgrund übermäßiger Hitze.
  4. Geringe Erträge und kleine Früchte sind in verdickten Pflanzungen ohne Einstreu.

Bewertungen einer Hybrid-Tomate Tolstoy F1 - immer kostenlos. Sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Gärtner ist es sinnvoll, auf diese Sorte zu achten.

Urheber Hybrid: Bejo Zaden (Holland).

Wenn Sie Tomaten Tolstoy F1 angebaut haben, schreiben Sie bitte, ob Sie sie mochten oder nicht. Wie war der Ertrag und der Geschmack der Frucht unter Ihren klimatischen Bedingungen? Wie beurteilen Sie die Krankheitsresistenz dieser Tomate? Beschreiben Sie Ihrer Meinung nach die Vor- und Nachteile dieser Tomate. Fügen Sie nach Möglichkeit ein Kommentarfoto des gesamten Busches oder einzelner von Ihnen angebauter Früchte bei. Danke!

Ihr Feedback zu Tomate Tolstoy und Ergänzungen zur Beschreibung werden vielen Gärtnern helfen, diese Hybride objektiver zu bewerten und zu entscheiden, ob sie gepflanzt werden soll oder nicht.

Pin
Send
Share
Send
Send