Allgemeine Informationen

Ruder Tor von einem professionellen Bodenbelag zum Verschenken - Herstellung und Montage der Hände

Pin
Send
Share
Send
Send


Sogar bei einer so einfachen Konstruktion, wie das Torblatt oder das Torpförtchen auf verschiedene Arten hergestellt werden kann, gibt es viele Optionen. Die Position der Jumper unterscheidet sich zuerst:

Jede Methode wird getestet und funktioniert bei ausreichender Steifigkeit. Wählen Sie hier, was Ihnen korrekter oder zuverlässiger erscheint.

Das Design des Tores aus dem Metallprofil mit Auslegern

Es gibt einen Unterschied in der Gestaltung des Tors selbst - mit oder ohne festen Rahmen (obere Leiste). Mit dem Rahmen sind die Tore stabiler, aber dann gibt es Höhenbeschränkungen: Große Autos - Lastwagen oder Spezialausrüstung - können den Hof nicht betreten. Bei richtiger Verstärkung der Stützen (Säulen) und normaler Flügel (mit Verstärkung in den Ecken) ist das Tor ohne Rahmen auch zuverlässig.

Das Design des Tors an der oberen Stange und an den Querbrücken

Bei der Montage eines Tores mit Zarge ist der Metallverbrauch größer - um die Länge des Sturzes, aber gleichzeitig ist es möglich, die Pfosten nicht zusätzlich zu erhöhen: Die Belastung ist geringer.

Überqueren Sie Brücken an den Toren von Metallprofilen

Um die Befestigung des Profilblechs zu vereinfachen, wird am äußeren (manchmal inneren, wie in der Abbildung oben) Umfang der Ventile ein 1 cm breites dünnwandiges Metallprofil angeschweißt, das bei der Bestimmung der Abmessungen der Zuschnitte für die Türen berücksichtigt werden sollte.

Um die Struktur so steif wie möglich zu machen, damit sie nicht „läuft“ und nicht mit dem Wind raschelt, werden Verstärkungen in den Ecken angebracht. Und wieder zwei Möglichkeiten. Die erste besteht darin, die aus Blech geschnittenen Ecken zu schweißen.

Verstärkung von Metallplatten

Die zweite besteht darin, kurze Eckstummel aus demselben Rohr zu ziehen, mit dem der Ventilrahmen gekocht hat.

Der zweite Weg, das Tor zu stärken, führt

Bei der Montage gibt es einen Unterschied: Verbinden Sie die Rohrverbindungen in einem Winkel von 45 ° oder einfach von Ende zu Ende. Professioneller - bei 45 °, einfacher - Hintern. Einige Montagemethoden sehen im Allgemeinen nicht die Möglichkeit vor, eine Verbindung in einem Winkel herzustellen (wenn beide Türen in einem Stück montiert sind und nur diejenigen, die an den Pfosten aufgehängt sind, in zwei Teile gesägt werden).

Verschiedene Möglichkeiten zum Andocken von Rohren

Eine weitere Feinheit, die von der Schneemenge im Winter abhängt. Wie Sie auf dem Foto sehen können, wird die untere Lamellenstange in verschiedene Höhen vom Boden angehoben - irgendwo um einige Zentimeter, irgendwo um 20 cm und höher. Es hängt von der Höhe der Schneedecke im Winter ab: Wenn der Schnee schwer ist und die Tore vom Boden sind, werden Sie sie nicht öffnen. Damit im Sommer kein Lebewesen in diese Lücke klettert, werden nach dem Abschmelzen des Schnees die Schrauben an der Stange festgeschraubt und im Spätherbst wieder entfernt.

An den Flügeltoren können Sie Automaten platzieren. Dann können Sie sie von der Fernbedienung aus steuern und unter den Schnee gehen. Regen ist nicht erforderlich.

Für Masten wird üblicherweise ein profilgeschweißtes Rohr 80 * 80 mm mit einer Wandstärke von 3 mm verwendet. Sie werden unter die Tiefe des Bodengefrierens geträufelt, senkrecht gestellt und Betonlösung gegossen. Der Einbau des Tors beginnt, nachdem der Beton eine Festigkeit von ca. 50% erreicht hat. Wenn die Außentemperatur nicht unter + 20 ° C liegt, dauert es 5-6 Tage, wenn es kälter ist - bis zu zwei Wochen.

Verwenden Sie für die Ventile ein Profilrohr mit unterschiedlichem Querschnitt: Je nach Stärke der Winde und Spannweite des Tors gibt es die Option 60 * 40 mm, es gibt 40 * 20 mm. Wählen Sie basierend auf Ihren eigenen Bedingungen. Bei Jumpern muss entweder dasselbe Rohr oder ein etwas kleineres Stück mit einem Durchmesser von bis zu 20 * 20 mm verwendet werden. Alle diese Rohre können 2 mm dicke Wand genommen werden, können 3 mm sein. Dickere sind teurer (sie verkaufen sich für Kilogramm) - sie sind schwerer, aber 3-mm-Metall ist leichter zu kochen, was für Schweißanfänger wichtig ist.

Das Material für das Tor ist das gleiche wie für den Zaun aus dem Profilblech, das an den gleichen Schrauben befestigt ist. Vor Arbeitsbeginn muss das Metall vorbereitet werden: Den Rost (mit einem Schleifgerät mit einer Metallbürste) entfernen, mit „Rostschutzmittel“ grundieren und lackieren. Nach dem Trocknen können Sie weiterarbeiten.

Fotobericht über die Herstellung und Montage von Toren

Dies ist eine der Möglichkeiten, wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Tor aus Wellpappe herstellen können. Die Technologie ist nicht die beste, aber nicht die schlechteste: Seit sechs Jahren funktioniert alles ohne Probleme.

Die Scharniere sind an den montierten Pfosten von 80-80 mm angeschweißt, die Gegenstücke sind im erforderlichen Abstand an den vertikalen Teilen der Gestelle des 40 * 40 mm-Rohrs angeschweißt - rechts und links. Racks hängen an den Scharnieren der Stange, wir legen eine Schicht zwischen sie und die Säulen der gewünschten Dicke und fixieren sie mit einer Klammer.

Wir hängen Gestelle an Scharnieren, die an den Säulen angeschweißt sind

Wir messen die erforderliche Höhe und schneiden den Überstand von oben zu den Pfosten und nicht zu den Pfosten ab. Schweißen Sie den Querträger aus demselben 40 * 40 mm-Rohr. Die Qualität des Schweißens spielt in diesem Stadium keine Rolle. Wir greifen immer noch nach den Details und sorgen uns nicht um die Gründlichkeit der Überlagerung der Naht - dann werden wir sie zur Norm bringen. Hauptsache alles war genau und zusammengehalten. Weil wir an mehreren Stellen Punkte fangen.

Der Querträger ist mit den Ständern verschweißt

Ebenso fangen wir das Rohr am Boden.

Schweißen Sie das untere Rohr

Finden Sie die Mitte der Querträger. Von der Mitte nach beiden Seiten 3 mm Abstand einhalten. Machen Sie ein klares Zeichen. Wir messen den Abstand zwischen Ober- und Unterbalken, schneiden zwei Segmente ab, schweißen durch Markierungen (zwischen zwei senkrechten Rohren sollte ein Abstand von 6 mm sein).

In der Mitte mit einem Spalt von 6 mm zwei senkrechte Rohre verschweißen

Messen Sie den Abstand zwischen den beiden Zahnstangen einer Torhälfte. Sie sollten gleich sein, aber es ist besser, getrennt zu messen. Schneiden Sie die Rohre in der richtigen Länge ab und greifen Sie sie in der richtigen Höhe. Wenn Sie mehr Querträger benötigen, installieren Sie diese ebenfalls.

Geschweißte Querstangen für Steifheit

In der markierten Mitte mit einer Mühle oben und unten schneiden wir das Tor durch und teilen es in zwei Hälften. Also ganz einfach, wir haben das Tor, das sich problemlos öffnen und schließen lässt.

Getrennte Torhälften

Der Rahmen der Torblätter ist fertig. Wir entfernen es, legen es auf eine ebene horizontale Fläche und schweißen die Nähte gut. Hier ist die Qualität des Schweißens schon wichtig, wir überwachen die Fülle des Bades, wir versuchen keine Löcher zu verbrennen. Fertige Nähte gereinigt, grundiert, lackiert.

Wenn Sie den Flügel auf eine ebene horizontale Fläche stellen, kochen Sie alle Nähte

Wir fahren mit der Montage des Trägers zur Befestigung des Profilblechs fort. Um das Segel zu verkleinern, wurde es in zwei Teile geschnitten, damit das Blatt nicht fest ist, sondern geschnitten wird. Hierfür verwenden wir ein Profilrohr 20 * 20 mm. Wir schneiden es in Segmente der gewünschten Länge, damit es entlang des Innenumfangs befestigt werden kann.

Schneiden Sie das Rohr 20 * 20 mm ab und befestigen Sie es am inneren Umfang

Wir legen sie in der gleichen Ebene wie das Außenteil frei - das Blech wird von innen verschraubt. Befestigen Sie an den Schrauben vorgebohrte Löcher des gewünschten Durchmessers.

So befestigen Sie die Leisten für Profiblätter

Es sieht aus wie ein fertiges Rahmentürblatt

Den fertigen Rahmen streichen wir - innen mit hellgrauer Farbe, außen - rotbraun, passend zur Farbe des Profibodens. Trocknen lassen.

Wir beginnen die Installation eines professionellen Flügels an einem Tor. Es ist etwas kleiner geschnitten als der Hauptrahmen - es sollte eine Einkerbung um den Umfang von 2-3 mm vorhanden sein. Legen Sie den vorbereiteten Träger auf und befestigen Sie die Innenseite des Umfangs an den Schrauben.

Installation des Berufsblattes auf dem Gatter

Sie können spezielle, mit Kappen und Dichtungen versehene, aber übliche anziehen.

Gebrauchte herkömmliche Schrauben für Metall zu sparen

Wir können sagen, dass das Tor fertig ist.

Es bleibt Verstopfung festzustellen. Sie können natürlich das Schloss und den Griff einbetten, aber die Qualität der billigen ist sehr gering, und teure zu nehmen, ist derzeit ein unzulässiger Luxus. Aufgrund der Reste von Rohren und Formstücken werden Bolzen verschweißt. Sie arbeiten genau unter allen Bedingungen.

Eine (obere) wird auf die Schrauben mit dem Gegenstück auf dem Flügel gepflanzt, zwei untere sind an den Zahnstangen befestigt. In den Boden wurden an den richtigen Stellen kleine Löcher gebohrt, in die Rundrohrabschnitte betoniert wurden, deren Durchmesser größer ist als der Durchmesser des Stabes. Das Tor wird nach der gleichen Methode hergestellt, nur ein Schloss ist darin eingebettet.

Fertige Tore von einem professionellen Bodenbelag mit eigenen Händen

Mit dieser Technologie wird das Öffnen und Schließen von Toren garantiert. Wenn beim Einbau der Säulen Verzerrungen aufgetreten sind, werden diese berücksichtigt. In der schrittweisen Darstellung sieht der gesamte Prozess nicht kompliziert aus, aber es ist so. Wenn Sie alle Teile einzeln garen, sollte die Geometrie perfekt sein und Sie müssen auch sicherstellen, dass das Rohr nicht zum Schweißen führt. Mehrere unterschiedliche Technologien zur Herstellung von Wellpappentüren finden Sie im nächsten Abschnitt, in dem Videolektionen gesammelt werden.

Wie man ein Tor aus Wellpappe macht: Video-Tutorials

Wenn die Arbeit neu ist, kann es auch nach dem Fotobericht zu Fragen kommen. Einige von ihnen können Video-Tutorials zum Thema erläutern. Zunächst die Wiederholung der oben beschriebenen Technologie: Wir montieren den Rahmen direkt auf den installierten Säulen.

Das Foto zeigt die verschiedenen Versionen des Tores aus profiliertem Blech:

Schönes Tor von einem professionellen Bodenbelag

Schiebetore

Einziehbare Wellpappe

Eine weitere Schiebemöglichkeit

Flügeltore

Tor und Schlupf

Tor von einem schönen Berufsblatt

Schöne Form

Auf der Datscha

Unter dem Baum

Mit Schmiedeteilen

Blick vom Hof

Tor angeschlagen

Eingebautes Tor am Tor

Wenn Sie sich für ein Wellpappentor entscheiden, können Sie die folgenden Maßnahmen ergreifen:

Gate Design

Zeichnung von Schiebetoren

Tore aus verschiedenen Blickwinkeln

Torrahmen

Toraufbau

Schiebetor Design

Komplettes Set von Flügeltoren

Materialien für die Produktion

Das Tor kann aus Profilboden (Metallprofil), Formrohr, Metall, Holz bestehen.

Um ein Material auszuwählen, ist es notwendig, seine Nachteile und Vorzüge zu vergleichen. Früher wurden solche Anlagen aus Blech gefertigt, aber es ist schwer, es muss lackiert und professionelle Schweißer für die Installation eingestellt werden. Dies erhöht die Kosten eines solchen Produkts.

Der Bau eines Profilrohrs kann auch nur von einem professionellen Schweißer ausgeführt werden. Wenn Sie den Hof vor neugierigen Blicken schützen möchten, müssen Sie die Lücken mit Rohren, Brettern oder anderen Bauteilen schließen.

Holztore sind schön, aber weniger haltbar und schwer zu pflegen. Damit sie stärker sind, müssen Sie mindestens Eichenbretter wählen, und das ist nicht billig. Du kannst sie natürlich aus Reiki, Bar, Streikposten machen, weil es ein ziemlich billiges Material ist. In jedem Fall müssen Holzteile vor Holzparasiten, Schimmel und Feuer geschützt werden mit Antiseptikum, Primer und Feuchtigkeitsschutz. Dann sollten sie in zwei Schichten gestrichen oder lackiert werden.

Die kombinierten Türen aus Metall und Holz oder Holz-Polymer-Verbund sehen gut aus, Gebäude mit geschmiedeten Einsätzen sehen noch schöner aus, aber ihr Wert steigt.

Jetzt gibt es moderne Materialien: Profilfußböden (Metallprofile) und Professionelles Blatt, das leicht, relativ kostengünstig, einfach zu bedienen und langlebig ist (Hersteller gibt eine Garantie von 20 Jahren). Es hat eine Vielzahl von Farben. Fußböden unterscheiden sich von Platten dadurch, dass sie stärker vor Korrosion geschützt sind, den Lärm stärker reduzieren und eine höhere Zuverlässigkeit aufweisen.

Wenn Sie mit Fußböden oder Platten arbeiten, müssen Sie kein zusätzliches Werkzeug und Zubehör kaufen. Es wird nicht schwierig sein, die Tore selbst aus einem Profilboden herzustellen. Solche Tore können auch mit verschiedenen Dekorationen verziert werden. Bei der Auswahl des Materials müssen Sie entscheiden, welches Design an Ihrem zukünftigen Tor stehen wird.

Was sind die Typen?

Die Strukturen werden nach der Öffnungsmethode unterteilt: Schwenken, Schieben, Schieben, Schmieden, Heben. Sie unterscheiden sich auch in der Art der Herstellung und Form, beispielsweise können geschweißte und gewölbte Tore gefunden werden. Tore sind eingebaut und stehen separat.

Eigenschaften

Flügeltore sind einfach herzustellen und leicht zu warten, selbst ein unerfahrener Schweißer kann sie aus profiliertem Bodenbelag herstellen, da nur eine geringe Anzahl einfacher Nähte in der Struktur vorhanden sind. Dies verringert die Bruchgefahr und erhöht die Servicezeit des Tors.

Dazu müssen die Produkte viel Platz zum Öffnen lassen und die mögliche Belastung durch den Wind berücksichtigen. Im Winter muss eine große Fläche vom Schnee befreit werden (es sei denn, in Ihrer Klimazone liegt natürlich viel Schnee). Ungewöhnliche Tormodelle haben aber eine Vielzahl von Stilen und Dekoren Einfachere Installation der Automatisierung, die zu einem niedrigen Preis erworben werden kann.

Schiebetore (Cantilever) sparen Platz zum Öffnen, praktisch für dichtes Bauen. Sie haben eine komplexe Struktur, aber es besteht keine Notwendigkeit, den Platz für ihre Öffnung freizumachen. Benötigt ein Gegengewicht und einen Platz entlang des Zauns, um Schienen zu installieren. Solche Strukturen herzustellen und zu pflegen ist ziemlich kompliziert, es werden zusätzliche Materialien benötigt, die die Gesamtkosten erhöhen.

Schiebetore Ähnlich wie beim Schieben besteht der einzige Unterschied in der Anzahl der Türen. Das Schieben hat deshalb zwei Bretter Platz für die Installation muss auf beiden Seiten sein. Daher nimmt die Materialmenge zu, aber der Zaun auf einer Seite wird platzsparender.

Schmiedeeiserne ToreZweifellos stärker, haben ein schönes Aussehen und verleihen dem Wohnen Luxus und Individualität. Der Preis solcher Produkte ist jedoch weniger demokratisch. Sie können die fertigen Teile kaufen und zusammenbauen, indem Sie sie selbst schweißen. Sie müssen jedoch die Schweißmaschine beherrschen: Sie müssen wissen, wie man das Metall vorbereitet und in der Lage ist, die Nähte zu reinigen.

Wenn Sie den lokalen Bereich nicht sehen möchten, können Sie die Hohlräume mit profiliertem Bodenbelag oder Brettern füllen (vergessen Sie nicht, sie zu verarbeiten).

Hubtoredie am Eingang der Garage eingesetzt werden, sind teurer und schwieriger herzustellen. Aber wie schön, bei schlechtem Wetter das Tor zu öffnen, ohne das Auto zu verlassen.

Gewölbtes Tor können aus den oben aufgeführten Materialien (Holz, Metall, Schmieden, Ziegel, Stein, Profilboden) und deren Kombinationen hergestellt werden. Außerdem unterscheiden sie sich in Konfiguration und Öffnungsmethode, mit Ausnahme des Anhebens.

Vor- und Nachteile

Die Vorteile von Produkten umfassen:

  • einfache Herstellung,
  • Pflegeleicht und einfach zu bedienen
  • einfache Installation
  • die Fähigkeit, Gebäude zu jeder Jahreszeit, einschließlich des Winters, zu bauen,
  • geringes Produktgewicht, dadurch weniger Druck auf den Träger
  • hohe technische leistung
  • keine Notwendigkeit zu malen,
  • Beständigkeit gegen Verblassen,
  • Beständigkeit gegen Frost, Schnee und andere Witterungsmuster,
  • Vielzahl von Formen und Farben
  • angemessener Preis.

In Verbindung mit diesen Eigenschaften behält das Tor lange Zeit sein ausgezeichnetes Aussehen.

Produkte sind auch inhärente Nachteile. Ein dünnes Blech kann leicht geschnitten, verformt oder zerkratzt werden, was zu Korrosionsprozessen führen kann. Es gibt keine Isolierung, es gibt eine große Windlast.

Sie produzieren Profilböden in verschiedenen Konfigurationen, Farben und Farbtönen: von Weiß bis Braun. Die Wahl des gewünschten Tons hängt nur von Ihrem Geschmack und den Merkmalen der umgebenden Objekte ab.

Design und Stil

Der Zaun ist in Farbe und Form sehr unterschiedlich. Unter den Optionen finden Sie ein Design, das zu jedem Standort und zu jedem Gebäude passt. Auf diese Weise können Sie verschiedene Kompositionen mit geschmiedeten Mustern und Oberflächen sowie Kombinationen aus Holz, Ziegeln, Stein und sogar Maschenwerk erstellen. Die Wahl hängt nur von der Vorstellungskraft und den Wünschen des Eigentümers ab.

Wie mache ich es selbst?

Es wird angenommen, dass die Schaffung von Flügeltoren von einer Person durchgeführt werden kann, die keine professionellen Fähigkeiten besitzt. Installationsort und Tortyp sollten unter Berücksichtigung verschiedener Merkmale und Nuancen geplant werden.

Maße sind abhängig von:

  • Auto Größe (Messen der Breite, nicht über Spiegel + 1 Meter vergessen),
  • Parameter und Anzahl der Säulen,
  • Breiten von Öffnungen, Rahmen und anderen Strukturelementen.

Am häufigsten überschreitet die Breite der Lücke im Tor 4,5 m und am Wicket 1,2 m. In der Höhe sind sie meist gleich der Größe des Blattes und hängen von der Höhe des Autos ab. Vergessen Sie nicht, den Abstand unten zu berücksichtigen, er hängt von der Klimazone dieses Gebiets ab (die Menge der festen Ablagerungen im Winter). das Tor frei zu öffnen, und ist von 0,15 bis 0,3 m. Von oben ist es möglich, ein Design mit einem Dekor zu dekorieren.

Es ist einfacher, die richtige Menge an Rohstoffen zu berechnen und die Steifigkeit der Teile abzuschätzen, wenn Sie eine schematische Zeichnung erstellen und die Arbeit planen. Die genaue Menge des benötigten Materials hängt von der Größe ab, wodurch unnötige Kosten vermieden werden.

Flügeltore werden mit einer oder zwei Türen geliefert. Hier ist es notwendig, die richtige Berechnung durchzuführen. Einzelblattkonstruktionen haben den Vorteil, dass sie Rohstoffe einsparen, beim Öffnen jedoch mehr Platz beanspruchen.das ist nicht immer praktisch, habe ein großes segel und verziehe dich. Daher muss die Struktur stark verstärkt werden.

Doppelflügelmodelle machen Diese Probleme sind ausgeschlossen, aber aufgrund der zunehmenden Detaillierung sind solche Modelle teurer. Ein Teil des Tors darf größer gemacht werden, und eine kleinere Hälfte kann für das Tor verwendet werden. Folglich können einblättrige Varianten mit einer kleinen Öffnung hergestellt werden.

Um eine Struktur korrekt zu erstellen, müssen Sie das Schema ihrer Struktur sorgfältig studieren. Es ist wichtig zu beachten:

  • die Breite der gesamten Öffnung,
  • Größe jeder Tür
  • die Anzahl der Racks
  • die Größe der Racks und die Tiefe ihrer Instillation,
  • Produktdesign und Abmessungen aller seiner Elemente,
  • die Lage und Größe des Tores,
  • Ort der Schleife,
  • Konfiguration der Verstopfung und deren Aufstellungsort,
  • Ort und Einzelheiten des Gewinns.

Gewinnoptionen:

  • Schweißen von Ecken, um die Türen nicht mehr als eineinhalb Meter zu stärken,
  • рама прихватывается с промежутками в 0,2-0,3 м,
  • в дверях более полутора метров устанавливаются различные перемычки.

Теперь, имея схематический чертёж, можно переходить к подсчету нужного сырья. Es ist notwendig zu berücksichtigen:

  • Wandverkleidung (es ist breiter),
  • Schrauben (vorzugsweise Dächer),
  • Metallrohre mit verschiedenen Durchmessern für Stützsäulen,

  • Leerzeichen für den Rahmen und seinen Gewinn,
  • Blech, wenn Sie Tücher zur Verstärkung machen müssen,
  • Scharniere
  • Schlösser
  • Riegel, Klammern (Sie können es selbst machen),
  • Metallfarbe (auch auf Rost aufgetragen) der gewünschten Farbe,
  • quasten,
  • Dekoration Details
  • Messgerät, Wasserwaage, Senklot, Schleifgerät zum Schneiden von Rohren, Bohrgerät, Gerät zum Lichtbogenhandschweißen, Schutzmaske zum Schweißen, Schraubendreher, Verbrauchsmaterial, Metallschere, Handschuhe.

Kochsäulen

Für sie muss eine gleiche Raumtiefe vorhanden sein - 1/3 der Höhe des Racks. Mit einer Gartenbohrmaschine ist dies einfacher und wirtschaftlicher, sie sollte den doppelten Durchmesser der Säulen haben. In das Loch wird eine 0,15 - 0,3 m tiefe Mischung aus Schutt und Sand gegossen.

Bei Bedarf (je nach verwendetem Material) werden die Pfosten gegen Korrosionsschäden behandelt, wir verlegen sie lotrecht und betonieren. Schließen Sie die Stütze von oben (auf jede mögliche Weise), um das Eindringen von Niederschlag zu verhindern. Die Pfosten, die mit Verkleidungsmaterial verschlossen sind, sehen wunderschön ausrunter zum baum.

Rahmen kochen

Der Rahmen wird ebenfalls aus Material gefertigt, das Ihnen zur Verfügung steht. Natürlich Es ist vorzuziehen, ein Metallrohr mit einem Querschnitt von nicht weniger als 60x40 zu verwendenAber es ist möglich, Holz zu verwenden (nicht vergessen, es zu verarbeiten). Alles hängt von Ihren Fähigkeiten, Ihrer Vorstellungskraft und Ihren Vorlieben ab.

Für die Herstellung ist eine ziemlich flache Oberfläche erforderlich, auf die der Flügel gelegt werden kann. Wir fangen an, Teile zu schweißen und verstärken sie mit Stahlecken oder Querträgern für mehr Stabilität. Holzrahmen mit Schrauben oder Bolzen befestigt.

Herstellungsschärpe

Auch hier führen wir Messungen durch, um Fehler zu beseitigen. Bei Bedarf verstärken wir die Rohlinge nach Ihren Wünschen. Wenn sich das Tor im Inneren befindet, müssen Sie zusätzlichen Platz dafür schaffen.. Wir reinigen alles gründlich, um Korrosionsprozesse zu vermeiden, wir ködern die Teile zusammen, erst nach genauen Messungen kochen wir sie ohne Lücken.

Wir reinigen die Stellen, an denen geschweißt wurde, in sehr hoher Qualität, entfetten sie, versehen sie mit einer Grundierung und streichen die Schweißnähte an. Anstelle einer Grundierung können Sie auch direkt auf Rost aufgetragene Farbe verwenden. Malen Sie nach dem Trocknen der Oberfläche alles erneut.

Die Scharniere werden zuerst an die Stützstange und dann an den Rahmen geschweißt und ziehen sich vom Ende des Rahmens um 0,2 m zurück. Die Position der Scharniere hängt davon ab, wie sich die Türen öffnen.. Wenn Sie sie direkt am Rahmen befestigen, öffnet sich die Tür nach einer Seite. Und wenn Sie sie an die nahe Stütze anbringen, öffnen sie sich und raus und rein. Dann Damit die Strukturen nicht hängen und den Zaun nicht verderben, setzen Sie Begrenzer. An jeder Seite sind drei Schlaufen angeschweißt, ansonsten reichen zwei.

Für die Montage von Profilböden an der Tür ist es sicherer, gleichfarbige Dachschrauben zu verwenden.

Wenn das Dach Ihres Hauses mit Metallböden bedeckt ist, sehen die Tore der gleichen Farbe gut aus.. Blätter können durch eine einzelne Welle am Rahmen selbst und an den Verstärkungen befestigt werden. Wenn ein Blatt an der Tür nicht ausreicht, müssen sich die Blätter um eine Welle überlappen. Türen werden auf Wunsch durch beidseitiges Verlegen geschlossen - von der Straße und vom Hof ​​aus.

Pin
Send
Share
Send
Send