Allgemeine Informationen

Zubereitung von Limoncello - Rezepte für die Zubereitung von Likör zu Hause

Pin
Send
Share
Send
Send


Limochecello gehört neben Wein, Campari (Campari) und Sambuca (Sambuca) zu den Top 5 der beliebtesten alkoholischen Souvenirs aus Italien. Der farbenfrohe Zitronengeschmack der italienischen Riviera hat sich weit über Europa hinaus verbreitet. Der Comic-Schauspieler Danny de Vito hat eine persönliche Marke für Limoncello. In seinem eigenen Restaurant in Florida behandelt er Freunde mit Danny DeVitos Premium Limoncello. Versuchen wir herauszufinden, warum Prince Lemon so faszinierend ist.

Likör aus dem sonnigen Italien

Lemoncello - Italienischer Zitronenlikör mit einer Stärke von 25 bis 37 °. Der Zuckergehalt beträgt 20 bis 40 Gramm pro 100 ml. Eine so weit gefasste Definition ist mit einer Vielzahl von Rezepten für die Herstellung von Likör verbunden. Limoncello ist eines der beliebtesten Getränke unter Italienern. Dies ist auf die Verfügbarkeit von Zitronen und eine relativ einfache Herstellungstechnologie zurückzuführen.

Limoncello-Likör ist in den südlichen Regionen des Landes verbreitet: Capri, Sizilien, Sardinien, Ischia. Drei Regionen kämpfen um das Recht, seine Heimat zu sein. Die offizielle Version verleiht der Insel Capri diesen Titel. Dort registrierte 1988 Massimo Canale einen Zitronenlikör. Er patentierte das Rezept seiner Großmutter und den Namen "Limoncello".

Auf der Insel Amalfi und in Sorrent ist diese Version umstritten. Bauern dieser Provinzen stellen seit Jahrhunderten sonnigen Likör mit blickdichter Strohfarbe her. In der Antike war er als "alkoholische Limonade" bekannt.

Abhängig von der Region, in der der Likör hergestellt wird, ist es üblich, Limoncello di Sorrento, Limoncello di Sicilia und Limoncello di Capri herauszustellen. Alle Sorten sind die wichtigsten:

  • es werden reife und saftige Zitronen verwendet,
  • Zitronen sind mit dem reinsten Alkohol getränkt,
  • Tinktur mit Zuckersirup gefüllt.

Der Rest der hausgemachten Limoncello-Rezepte unterscheidet sich dramatisch. Verschiedene Zitronensorten werden genommen. Jede Region betrachtet ihre Zitronen als die wohlriechendsten. Das Verhältnis von Zucker und Wasser ist unterschiedlich. Die Einweichzeit beträgt zwischen einer Woche und sechs Monaten. Dies gibt einen weiten Spielraum für Fantasie. In unseren Rezepten beschreiben wir die Herstellung von Limoncello, und Sie können den Geschmack, die Süße und die Stärke auswählen.

Zitronenauswahl

Limoncello ist einer jener Fälle, in denen die Qualität der Rohstoffe besonders wichtig ist. Die Farbe, der Geschmack und das Aroma des Getränks erzeugen ätherische Öle. Sie sind in der Schale und nicht im Fruchtfleisch enthalten. Gute Zitronen in unseren nicht fruchtbaren Breiten zu finden ist schwierig. Aber wenn Sie ein paar Geheimnisse kennen, können Sie.

  1. Reife Zitronen haben eine glänzende Haut. In unreifen Früchten matte Oberfläche. Um Wachs loszuwerden, gießen Sie kochendes Wasser über Zitronen. Dann mit einem Wolltuch trocken wischen.
  2. Drücken Sie die Zitrone in Ihrer Hand. Mäßig reife Frucht, etwas federnd, bleibt aber dicht. Überreif - erweicht. Bei überbelichteten und überreifen Zitrusfrüchten nimmt die Menge an Vitaminen ab.
  3. Klumpige Zitronen haben eine dickere Haut als glatte. Dies ist normalerweise ein Fehler. In unserem Fall eher ein Vorteil. Es wird nur die Haut verwendet, die maximal Vitamine und Öle enthält. Daher ist der Gewichtsverlust des Fruchtfleisches für uns nicht schrecklich.
  4. Braune Flecken sprechen über den Einsatz von Antibiotika und Chemikalien. Das gibt Bitterkeit.
  5. Bleibt der Film leicht hinter dem Zellstoff zurück? Dies ist ein Zeichen von Unterkühlung oder sogar Einfrieren der Früchte.
  6. Und natürlich der Geruch. In echten Zitronen, die nicht mit Chemie behandelt wurden, ist es unmöglich, sie zu bekämpfen.

Grundrezept

Liste der Zutaten:

  • Zitronen - 1 kg,
  • medizinischer Alkohol (Stärke 96 °) - 500 ml,
  • Kristallzucker - 500 Gramm,
  • destilliertes Wasser - 650 ml.

Vorbereitungsmethode:

  1. Entfernen Sie die obere Schale von den Zitronen. Sie können dies mit einem Gemüsemesser, einer Reibe oder einem Küchenmesser tun (wenn Ihre Hand voll ist). Weiße Haut braucht nicht zu beeinflussen. Es wird übermäßige Bitterkeit geben.
  2. Geben Sie die Schale in ein fest verschraubtes Glas und gießen Sie Alkohol ein. Bestehen Sie Zitronen auf Alkohol für 3 bis 7 Tage. Bei einigen traditionellen Rezepten wird eine Haltbarkeit von bis zu 5-6 Monaten empfohlen. Vielleicht verbessert es den Geschmack. Sie können die Aussage jedoch nur auf praktische Weise überprüfen.
  3. Während des Infusionsvorgangs 4-5 Mal am Tag das Glas schütteln und den Inhalt ändern.
  4. Nach Ablauf der Zeit filtern wir die Infusion durch gefaltete Gaze. Die verbleibende Kruste drücken sich ebenfalls zusammen.
  5. Nun Zuckersirup kochen. Wir geben Zucker in Wasser und erhitzen ihn bei mittlerer Hitze, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Um zu verhindern, dass der Sirup kocht, reduzieren Sie die Hitze. Wenn der Sirup kocht, entfernen Sie den Schaum.
  6. Der auf Raumtemperatur abgekühlte Sirup wird in die Zitronentinktur gegeben. Transparente Tinktur wird trüb sein. Dies sollte keine Angst haben. Alkoholgebundene ätherische Öle. Sie wurden nach Verdünnen mit Wasser freigesetzt und das Getränk beschlagen.
  7. Alkohol in Flaschen abfüllen und in den Kühlschrank stellen. Gib ihm Zeit zum Entspannen. Nach 5-7 Tagen nimmt der Geschmack Gestalt an und Limoncello ist gebrauchsfertig.

Das klassische Rezept für Limoncello ist stark - 32-36 ° und süß - 30 Gramm Zucker 100 ml. Ändern Sie die Zucker- und Wassermenge, um die Stärke oder Süße zu verringern.

Rezept auf Mondschein

Um Limoncello auf Mondschein zu Hause zu kochen, müssen Sie sich der Qualität des Produkts sicher sein. Mondschein sollte obligatorisch gereinigt und besser doppelt destilliert werden.

Liste der Zutaten:

  • Zitronen - 1 kg,
  • raffinierter Mondschein - 1 Liter,
  • Kristallzucker - 200-500 Gramm,
  • destilliertes Wasser - 200-300 ml,
  • Limettensaft 1
  • Vanille - an der Spitze eines Messers,
  • Safran - Prise.

Vorbereitungsmethode:

  1. Bereiten Sie die Zitronenschale vor. Entfernen Sie nur den gelben Teil ohne weiße Haut. Wir geben die Schale in ein Glas und füllen es mit Mondschein.
  2. In einem anderen Behälter Wasser zum Kochen bringen und Zucker hinzufügen. Nachdem sich der Zucker aufgelöst hat, den Sirup vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. Während der Sirup abkühlt, den Saft von zwei Zitronen auspressen.
  4. Fügen Sie frischen Saft und Zuckersirup mit der Schale hinzu. Den Schnaps fest verschließen und 2-3 Wochen lang entfernen. In einem abgedunkelten, kühlen Raum aufbewahren. Jeden Tag schütteln wir den Behälter auf.
  5. Am Ende der Infusion filtern wir den Likör nach 2-3 stehenden Gaze.
  6. Wir füllen Limoncello mit Limettensaft, Vanille und Safran. Gewürze werden benötigt, um das Gebräu zu verkleiden. In großen Mengen verderben sie den Alkohol. Deshalb fügen wir nach dem Prinzip hinzu: "Besser weniger, ja besser."
  7. Gewürzter Likör wird noch 3-4 Tage aufbewahrt, filtriert und verzehrt.

Wodka-Rezept

Wenn Sie dennoch eine charakteristische Zitronenbitterkeit im Likörgeschmack erzielen möchten, verwenden wir Zitronenschale, Saft und Fruchtfleisch.

Liste der Zutaten:

  • Wodka - 500 ml,
  • Zitronen - 500 Gramm,
  • Kristallzucker - 400 Gramm,
  • destilliertes Wasser - 150 ml.

Vorbereitungsmethode:

  1. Vor der Herstellung von Likör Zitronen mit kochendem Wasser gießen und 3-5 Minuten kochen lassen. Dies wird dazu beitragen, Wachs loszuwerden und die Früchte zu erweichen.
  2. Wenn die Zitronen abgekühlt sind, teilen Sie sie in große Stücke. Saft auspressen, den restlichen Kuchen mit der Schale zerkleinern.
  3. Kuchen in ein Glas geben und Wodka einschenken. Saft beim Verlassen gedrückt. Verschließen Sie das Glas mit Wodka und bringen Sie es an einen kühlen Ort ohne natürliche Lichtquelle. Wir rütteln jeden Tag.
  4. Bereiten Sie den Sirup separat zu. Mischen Sie dazu Wasser, Zucker und einen Esslöffel Zitronensaft in einem Kochgeschirr. Die Flüssigkeit erhitzen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  5. Frischen Zitronensaft abseihen und mit dem abgekühlten Sirup mischen. Lassen Sie sich nach Geschmack von Ihren Wünschen leiten. Wenn der Sirup sauer erscheint, gießen Sie etwas Zucker ein und kochen Sie ihn erneut, bis er sich aufgelöst hat. Im Gegensatz zu Tinktur Sirup im Kühlschrank gelagert.
  6. Nach einer Woche fügen Sie den Sirup Zitronensaft hinzu. Allen Komponenten muss Zeit zur Kontaktaufnahme gegeben werden. Dazu noch eine Woche in den Kühlschrank stellen.
  7. Den Likör durch Gaze abseihen, in Flaschen abfüllen und ein Getränk probieren, das mit italienischer Technologie von Hand hergestellt wurde.

Einige Tipps

Den Italienern wird geraten, dem Limoncello zusammen mit der Zitronenschale Zimtstangen hinzuzufügen.

Um einen grünlichen Likörton zu erzielen, muss 1 von 6 Zitronen grün sein. Im Gegenteil, eine gesättigte Farbe ersetzt jede siebte Zitrone durch eine Orange.

Fertiges Limoncello kann im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Lagerdauer beträgt mindestens 6 Monate. Im Gefrierschrank - bis zu mehreren Jahren.

Anleitung zur Herstellung von Likör

Dieser Name bezieht sich auf italienischen Likör, d.h. starkes alkoholisches Getränk oder auf andere Weise Zitronentinktur.

Das Land der sonnigen Küste versichert der ganzen Welt, dass sie es nach einem speziellen Rezept zubereiten, damit sich das Aroma als ausgezeichnet herausstellt. Wenn Sie zu Hause Limoncello kochen, ist der Geschmack nicht weniger als die Qualität.

Zusätzlich zur Kochtechnik müssen Sie wissen, was mit der Tinktur aus Zitrone kombiniert wird und wie viele Grade sie enthält.

Das erste, was dieses Getränk von anderen alkoholischen unterscheidet, ist sein Grad. Sein größter Wert liegt bei 40%, weshalb die Tinktur als stark eingestuft wird. Nur solche Champions sind selten - der Grad variiert oft von 25 ° bis 32 °.

Das Getränk hat neben seiner hohen Stärke einen hohen Gehalt an Vitamin C, der das Immunsystem stärkt und die Genesung von Erkältungen fördert.

Nur heißt das nicht, dass Alkohol unkontrolliert konsumiert werden muss - hier gibt es spezielle Empfehlungen.

Wie man Limoncello trinkt

Nach italienischer Tradition sind die Stufen des Trinkens dieses Getränks wie folgt:

  • Timing und Mahlzeiten,
  • Kühlbehälter mit einem Getränk und einem Glas,
  • trinken.

Stellen Sie den Behälter vor dem Trinken für 15 Minuten in den Gefrierschrank. Zu kühle Gläser trinken. Beachten Sie außerdem die Geschwindigkeit des Trinkens in kleinen Schlucken, zwischen den Pausen ca. 20 Minuten einweichen. Servieren Sie die Tinktur nicht als Aperitif, da eine große Menge Zucker den Appetit beeinträchtigt. Desserts, Eis oder Obst, Cocktails - dazu wird Limoncello getrunken.

Limoncello bereitet sich auf verschiedene Arten zu Hause vor. Alle von ihnen werden von 3 Zutaten vereint - Zitronenschale, Zucker und Wasser. Sie experimentieren oft und fügen Limonella zum Rezept hinzu - eine Mischung aus Kumquat und Limette. Das Getränk wird auf der Basis von Alkohol, Wodka oder sogar Mondschein zubereitet. Darüber hinaus besteht jede Variation dieses beliebten Getränks mindestens 5 Tage.

Um Alkohol auf Zitrone richtig zu bestehen, müssen Sie die folgenden Produkte vorbereiten:

  • Wasser - 0,65 l,
  • Zitronen - je nach Größe von 6-10 Stück,
  • Ethylalkohol 95% - 0,5 l,
  • Kristallzucker - 0,5 kg.

Bevor Sie beginnen, spülen Sie die Früchte gründlich aus, da das Getränk nur aus reiner Schale besteht. Nach dem Trocknen fahren Sie mit dem klassischen Rezept fort:

  • Haut abziehen. Versuchen Sie, die weißen Fasern nicht zu berühren, da sie Bitterkeit enthalten. Die Masse der Schale sollte ca. 150 g betragen.

  • Geschälte Zitronen in den Kühlschrank stellen.
  • Geben Sie die Schale in einen Aufgussbehälter, gießen Sie dort Alkohol ein und bedecken Sie sie mit einem Deckel.
  • Beschriften Sie den Behälter mit dem Datum der Befüllung.
  • Senden Sie Alkohol mit Zitrone an einen dunklen, kühlen und feuerfesten Ort.
  • Bestehen Sie auf 5-10 Tage Alkohol, vergessen Sie nicht zu schütteln.
  • Wenn die Aufgusszeit abgelaufen ist, bei schwacher Hitze von Zucker und Wassersirup köcheln lassen.
  • Die Infusion abseihen, mehrere Mullschichten falten, die Schale zusammendrücken.
  • Warten Sie, bis der Zuckersirup abgekühlt ist, und mischen Sie ihn dann mit der Tinktur.
  • Fertig Zitronensirup 5-6 Tage im Kühlschrank stehen lassen.

Für die Zitronen-Wodka-Tinktur werden folgende Zutaten benötigt:

  • Wasser - 3,5 st.,
  • Zitrone - 10 Stk.,
  • Zucker - 2,5 st.,
  • Wodka - 0,75 Liter.

Der erste Kochschritt ist der gleiche - die Zitronen waschen und trocknen. Dann wird Zitronenwodka nach den folgenden Anweisungen zubereitet:

  • Schneiden Sie die Kruste ab, ohne die weiße Schicht zu beeinträchtigen, wie auf dem Foto gezeigt.
  • Die Schale in ein Glas geben, mit Wodka bedecken und den Deckel schließen.

  • Schicken Sie den Likör für etwa eine Woche an einen dunklen und kühlen Ort.
  • Vergessen Sie nicht, das Glas jeden Tag zu schütteln.
  • Wasser zum Kochen bringen, Zucker hinzufügen.
  • Nachdem sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie den Sirup abkühlen.
  • Mit Gaze das Zitronengetränk abseihen und mit dem Sirup mischen.
  • Likör noch 5 Tage in den Kühlschrank stellen.

Auf Mondschein

Für die Zubereitung einer Zitronentinktur zu Hause werden folgende Zutaten benötigt:

  • hochwertige Moonshine-Doppeldestillation - 1 l,
  • Zitrone - 9-10 Stk.,
  • Zucker - 0,5 kg,
  • sauberes Wasser - 0,3 l.

Bereiten Sie zunächst die Schale vor und schneiden Sie sie mit einem Gemüsemesser in Obst. Folgen Sie dann diesen Schritten:

  • Falten Sie die Schale in einem Glas, gießen Sie das Gebräu dort ein, schließen Sie den Deckel.
  • Schicken Sie das Glas für ca. 5-6 Tage in einen dunklen Raum mit positiver Temperatur.
  • Schütteln Sie den Behälter gelegentlich.
  • Bereiten Sie nach dem Aufgießen des Likörs den Zuckersirup zu - gießen Sie das Zuckergranulat in das kochende Wasser und kochen Sie es, bis es vollständig aufgelöst ist.

  • Mischen Sie den abgekühlten Sirup mit Zitronensaft.
  • Nach 5-6 Tagen das fertige Getränk abgießen.

Wir bieten ein anderes Getränk an, das unabhängig zubereitet werden kann. Hier finden Sie alles über Glühwein - das Rezept des Kochens, nützliche Eigenschaften und Regeln für die Auswahl der Zutaten.

Was ist Limoncello?

Das zur Diskussion stehende Getränk ist ein traditioneller italienischer Likör aus frischen Zitronen. In Italien wird es an fast allen Feiertagen auf dem Tisch serviert. „Limoncello“ wird sowohl als eigenständiges Getränk als auch als Teil von Cocktails getrunken.

Creme Limoncello

Das nach diesem Rezept zubereitete Getränk ist weicher, cremig, delikat und sehr süß.

Zutaten sind:

  • Alkohol 95-96% - 0,5 l,
  • Zitronen - 7 Stück,
  • Milch (frisch) - 0,5 l,
  • Creme - 0,5 l,
  • Kristallzucker - 1 kg,
  • Vanille - Prise.

Zitronenschale in einer Glasschale entfernen, Alkohol einschenken, im Rezept kann man Wodka anstelle von Alkohol verwenden, aber in Höhe von 0,7 l. Geschlossene Gerichte mit dem Inhalt bestehen 2-4 Wochen in einem dunklen, warmen Ort.

Bereiten Sie eine Mischung aus Sahne und Milch zu und fügen Sie Vanillin hinzu. Setzen Sie den Topf auf ein langsames Feuer, bringen Sie ihn zum Kochen und entfernen Sie ihn vom Herd. Kühlen Sie milchig-cremigen Sirup auf 25 Grad ab.

Alkoholischer Infusionsfilter unter Verwendung eines mit Milchgemisch vermischten Mullfilters. Gut umrühren, Flasche. Fertiger Likör 1-2 Wochen im Kühlschrank stehen lassen, danach kann man schmecken.

Rezepte zur Herstellung von Cocktails mit Limoncello-Likör

Es ist nicht schwer, aus hausgemachtem Limoncello einfache Rezepte für beliebte Cocktails zuzubereiten. Die Getränke auf Limoncello-Basis haben einen raffinierten Geschmack und ein helles Aroma.

Candy Shot - ein Rezept für einen Cocktail.

Mischen Sie in einem Shaker Mango Saft - 15 ml, Kaffeelikör - 15 ml und Limoncello - 15 ml.
Füllen Sie den Shaker mit Eis und schlagen Sie gut.
Mit einem Sieb in einen Stapel füllen.
Als Dekoration Zitronenschale verwenden.

Cocktail Rezept - Mandarin Dawn

Zusammensetzung:

  • Limoncello Schnaps - 30 ml.
  • Weißer Wermut - 20 ml,
  • Mandarinensaft - 50 ml,

Tangerine Dawn wird in einem Shaker zubereitet. Wermut-, Limoncello- und Mandarinensaft werden in einem Shaker kräftig geschüttelt und mit Eis versetzt. In Cocktailgläser füllen.

Cocktail - Kegelspiel

Zutaten:

  • Erdbeere - 30 gr.
  • Eiswürfel - 200 gr.
  • Zitrone - 150 gr.
  • Limoncello - 40 ml.
  • Honigsirup - 15 ml.

Schälen Sie die Zitrone, indem Sie die Spitze abschneiden. Mischen Sie in einem Shaker eine Viertel Zitrone, Erdbeeren, Sirup und Limoncello. Abgesogenes Getränk in eine leere Zitrone gießen. Top, um die Komposition mit einer abgeschnittenen Spitze einer Zitrone mit einer Erdbeere am Spieß zu dekorieren.

Cremoncello-Cocktail

  • Zitronenlikör - 30 ml,
  • Creme - 30 ml.

Ein einfaches Rezept. Auf Limoncello vorsichtig kalte Sahne einfüllen. Es stellt sich heraus, das Getränk mit dem Geschmack von Eis und einem Hauch von Alkohol.

Cocktail - 48 Tropfen

  • Limoncello - 30 ml
  • Wodka - 30 ml
  • Sherry Fino - 30 ml
  • Orange - 5 g
  • Eis

In den Shaker alle Zutaten einfüllen.
Mit Eis füllen und peitschen.
Nehmen Sie ein Cocktailglas, vorgekühlt.
Mit einem Sieb einen Cocktail einschenken.
Als Dekoration Orangenschale verwenden.

Starke "Cheeky Pooks"

Zutaten: Limoncello - 20 ml, je 15 ml, Gina- und Johannisbeerlikör, gemahlener schwarzer Pfeffer - 1 gr.

Cocktailschichten vorbereiten, abwechselnd in einen Haufen Gin gießen, gefolgt von Limoncello, Likör dazugeben, mit Pfeffer bestreuen

Wie und womit man nach Hause Limoncello trinkt

Limoncello Getränk gekühlt. Stellen Sie vor dem Gebrauch eine Flasche Getränk für ein paar Stunden in den Gefrierschrank und mehr. Likörgläser ebenfalls in den Gefrierschrank stellen. Alkohol trinken kann schmecken und Sie können in einem Zug trinken.

Limoncello-Snacks sollten süße Kuchen, Süßigkeiten, Eis, Schokolade sein. Zu Hause in Italien ist es allgemein üblich, es ohne Zwischenmahlzeit zu trinken, aber die Hauptsache ist in Maßen, weil die Stärke des Getränks durchaus spürbar ist.

Traditionelles Rezept Limoncello

Nur 7 Tage 30 Minuten

  • 8-10 große Zitronen
  • 1 Liter Getreidealkohol 95,6%
  • 1-1,2 Liter sauberes Wasser
  • 600-800 Gramm Zucker

Auf dem Weg zum perfekten Limoncello

Offensichtlich spielen Zitronen hier eine wichtige Rolle und ihre Wahl sollte gründlich angegangen werden. Nun, wenn es Zitronen von Bauern sein werden, die keine Pestizide verwenden oder sie in minimalen Mengen verwenden. In jedem Fall sollten sie vor dem Entfernen der Schale gründlich unter fließendem Wasser gewaschen werden, auch mit einer harten Bürste. Nach den Erfahrungen der Sorrentiner wird das beste Limoncello aus Früchten mit einer dicken, faltigen Haut gewonnen, und ihre Schale sollte auch ohne Albedo ein wenig bitter sein

Auswahl der richtigen Proportionen

Das Gleichgewicht der Zutaten ist genauso wichtig wie die Zitronen. Die Italiener haben ein paar Tipps dazu hinterlassen. Beispielsweise wird empfohlen, pro 100 ml Alkohol etwa 30 g Zitronenschale zu verwenden - ein heller, frischer Zitronengeschmack ist garantiert. Чтобы получить ликёр средней крепости, в районе 35%, следует использовать порядка 120% воды по отношению к спирту и около 80% сахара, чтобы получить напиток с сахаристостью 30%. Такой лимончелло, крепостью 35-38% и сладостью 300 г/л, считается на юге Италии классическим.

Математические игры

Есть очень простой и достаточно точный способ определить крепость будущего ликёра. Для этого можно воспользоваться следующей формулой:

Likörstärke = (Alkoholvolumen / Gesamtvolumen) * Alkoholgehalt

Wenden Sie diese Formel beispielsweise auf unser Grundrezept für die maximale Wasser- und Zuckeraufgabe für einen Sirup an. Je 100 g Zucker erhöhen das Getränkevolumen um etwa 60 ml, dh 800 g Zucker = 480 ml erhöhtes Gesamtvolumen (Gesamtvolumen = 1000 ml Alkohol + 1200 ml Wasser + 480 ml Zucker). Wir erhalten: (1000/2680) * 95,6 = 35,7%. Es passt zu uns.

Nun ist es leicht, eine ziemlich häufige Frage zu beantworten: Kann man Wodka anstelle von Alkohol verwenden? Es ist möglich, aber: (1000/2680) * 40 = 15%. Nicht wirklich, was? Was zu tun Richtig, reduzieren Sie die Wassermenge und damit den Zucker beispielsweise auf 300 ml und 400 g. Dann: (1000/1540) * 40 = 26%. Schon besser, wenn der Zucker hier etwa 260 g / l beträgt (die Zuckermenge in Gramm durch das Volumen des Getränks in Litern teilen). Mit dieser Formel können Sie den Likör ganz einfach nach Ihren Wünschen einstellen.

Für den Anfang empfehle ich weniger Zucker und mehr Wasser. Ein guter Anfang: Nehmen Sie 1 Liter Wasser und 660 g Zucker für 1 Liter Alkohol (Stärke ≈ 37%, Zucker ≈ 26%). Frauen werden die weniger starke Variante mit dem gleichen Geschmack auf jeden Fall zu schätzen wissen: für 1 Liter Alkohol - 1,6 l Wasser und 800 g Zucker (Festung ≈ 30%, Zucker ≈ 26%)

Weitere Nuancen und Tipps:

  1. Wodka kann unter Neuberechnung der Anteile verwendet werden, jedoch mit einer Verlängerung der Mazerationszeit von mindestens bis zu 20 Tagen, vorzugsweise bis zu einem Monat. Es lohnt sich jedoch nicht, von einem solchen Getränk den gleichen hellen Geschmack wie von Limoncello auf Alkohol zu erwarten - für eine normale Extraktion von ätherischen Ölen benötigen Sie mindestens 50% oder mindestens 70% Alkohol. Mit Kazonka ist es besser, Zitronenwodka zuzubereiten.
  2. In Italien wird häufig starker Grappa als Alkoholbasis verwendet. Keine schlechte Wahl, aber um einen wirklich reinen Zitronengeschmack zu erhalten, ist es besser, auf neutralen, hochwertigen Getreidealkohol zu verzichten.
  3. Manchmal bildet sich auf der Oberfläche des Likörs eine Ölkappe (Film oder Klumpen von gelber Farbe). Für mich persönlich ist dies ein Indikator für die Qualität von Zitronen und ich fasse es nicht an. Wenn es Sie verwirrt, filtern Sie das Getränk einfach durch einen Baumwollfilter (Trichter mit einem Wattestäbchen oder einer Scheibe).
  4. Nach einem ähnlichen Rezept können Sie andere Liköre auf der Basis von Zitrusschalen zubereiten: Orange, Grapefruit, Limette, Pampelmuse usw. Manchmal ist es sehr interessant.
  5. Milch kann anstelle von Wasser verwendet werden. Dann bekommen Sie einen Limoncello-Rahm - ein in Italien nicht weniger beliebter Digestif.

Was tun mit den restlichen Zitronen?

Eine Frage, die für viele relevant ist, was ziemlich seltsam ist, da die Mehrheit der Trinker die Fantasien normalerweise nicht wegnehmen kann (haha).

  • köstliche, echte Limonade, Zitronengelee oder ein anderes Gericht zubereiten oder mit Zitronensaft trinken,
  • Gefrieren Sie den Saft in Eisform - diese Würfel können verwendet werden, um Cocktails, Saucen für Salat und andere kulinarische Zwecke zu machen,
  • machen Sie eine saure Mischung und kochen Sie eine große Menge Cocktails, einschließlich hausgemachtes Limoncello,
  • Verwenden Sie Saft für kosmetische und Haushaltszwecke (Zitronensaft ist ein hervorragendes Mittel zum Entfetten und Beseitigen von unangenehmen Gerüchen).

Dies ergibt sich aus den offensichtlichen Optionen. Sie können auch köstliche Marmelade machen:

Zitronenmarmelade

  • 6 geschälte Zitronen
  • 650 g Zucker
  • 60 ml Wasser
  • 1 großer Apfel

Von den Zitronen die Reste der Albedo entfernen, die Knochen fein hacken und entfernen. In einem Topf mit Zucker und Wasser vermischen und 24 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Dann fügen Sie einen Apfel ohne Knochen in 4 Stücke, aber mit einer Schale, und kochen bei schwacher Hitze für 45-50 Minuten. Halten Sie den klassischen Marmeladentest auf einer Untertasse ab. Übertragen Sie die fertige Marmelade in sterile Gläser, die vor dem Abkühlen aufgerollt und auf den Kopf gestellt werden müssen. Fertig!

... oder das klassische sizilianische Dessertgetränk mit dem schönen Namen Granita (Granita):

Granit

  • 500 ml Zitronensaft
  • 1 Liter reines Wasser
  • 300 g Zucker

Sirup aus Wasser und Zucker zubereiten, abkühlen lassen. Zitronensaft hinzufügen, gut mischen, bei Bedarf mehr Zucker hinzufügen. Gießen Sie die Mischung in einen großen Glasbehälter und legen Sie ihn in den Gefrierschrank. Alle 20 Minuten sollte das Dessert mit einem Holzlöffel gemischt werden, um eine cremige Masse mit winzigem Eis zu erhalten. An einem heißen Sommertag mit einem Brötchen servieren. Fertig!

... oder "Drunken Lemon" nach italienischem Rezept:

Betrunkene Zitrone

  • geschälte Zitronen
  • Qualitätsgrappa oder Chacha
  • Kristallzucker
  • ganze Nelke

Mit einem scharfen Messer die Albedo von den Zitronen schälen und in 3-4 mm dicke dünne Scheiben schneiden. Am Boden des Glases mit einem Volumen von 300-500 ml geschichteten Zitronen mit Zucker: eine Schicht Zitronen - 2 TL. Zucker - eine Schicht Zitronen - Zucker usw. Zum Schluss einige Nelkenknospen dazugeben und mit Grappa oder Chachi auffüllen. Schicken Sie das Glas für 1-2 Monate in den Kühlschrank. Danach können die Zitronen in der entsprechenden Atmosphäre verzehrt und mit leckerem Nektar aus Grappa abgespült werden. Fertig!

Übrigens kann auch die nach der Mazeration verbleibende helle Schale verwendet werden. Der Vorgang ist jedoch recht zeitaufwändig. Zuerst müssen Sie es auf Papiertücher oder ein sauberes Tuch legen und 1-2 Tage trocknen lassen. In regelmäßigen Abständen muss sich die Schale rühren. Dann legen Sie es auf ein Backblech und legen es in den auf +80 .. + 100 o C vorgeheizten Backofen für ca. 10 Minuten. Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie die Tür offen, damit der Dampf nach draußen geht. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem Backofen, bis die Schalen leicht zwischen den Fingern zerbrechen. Jetzt kann die Schale zerdrückt werden: zuerst in einem Mixer, dann in einer Kaffeemühle. Das resultierende Pulver kann als Aroma für Kekse, Kuchen, Cremes usw. verwendet werden.

Traditionelles Limoncello an der Amalfiküste

Und hausgemachtes Limoncello sollte für den vorgesehenen Zweck verzehrt werden, vorzugsweise wie es an den sonnenverwöhnten Ufern Italiens üblich ist. Traditionell wird es als Digestif am Nachmittag stark gekühlt (direkt aus dem Gefrierschrank) serviert. Entlang der Amalfiküste trinken sie Zitronenlikör aus kleinen Keramikbechern, die auch für ein paar Stunden in die Tiefkühltruhe geschickt werden. Dort wurde ein solcher Haufen zu einem Teil des gesamten Rituals, wie Kaffee, als obligatorisches Attribut nach wichtigen Mittag- oder Abendessen. In letzter Zeit hat sich Limoncello auch in Küchenschränken und Barregalen niedergelassen, als Zutat für Obstsalate, Eis, Süßwaren und zahlreiche Cocktails.

Was ist Limoncello?

Limoncello ist ein italienischer Zitronenlikör. Es wird durch Aufgießen von Zitronenschalen auf verschiedene alkoholhaltige Flüssigkeiten hergestellt.

Warum ist es in Italien beliebt? Denn in Italien wächst eine große Anzahl dieser Früchte. Aufgrund der Tatsache, dass er aus den Zutaten, die immer zu Hause sind und der Kochprozess nicht viel Zeit in Anspruch nimmt, sehr gut zubereitet ist, erhielt Home Limoncello weltweit die verdiente Anerkennung. In Russland nutzt er keine spezielle Nachfrage. Dies liegt daran, dass es sich um Zitronen handelt, die in unserem Land nicht so beliebt sind.

Es wird im Süden des Landes hergestellt: in Capri, Sizilien, Sardinien, Ischia. Gegenwärtig kämpfen diese Städte darum, dass der Titel als Geburtsort des Zitronenlikörs gilt. Die offizielle Version besagt, dass seine Heimat die Insel Capri ist. Hier patentierte Massimo Canale 1988 nicht nur die Technologie seiner Entstehung, sondern auch den Namen.

Einwohner der Amalfi-Inseln und von Sorrent stimmen der akzeptierten Version jedoch nicht zu.

Sie glauben, dass die strohfarbene undurchsichtige Flüssigkeit zuerst von ihren Bauern hergestellt wurde, die sie „alkoholische Limonade“ nannten.

Derzeit gibt es verschiedene Sorten von italienischem Limonino-Likör, deren Name den Namen der Stadt enthält, in der er hergestellt wird. Dies ist Limoncello di:

Unabhängig von der Bezeichnung des Likörs haben jedoch alle drei Sorten gemeinsame Eigenschaften:

  • für sie werden nur reife Früchte genommen,
  • Krusten werden in besonderer Weise in reinem Alkohol gezogen,
  • Zucker wird zum Nachfüllen von Zitrus-Tinktur verwendet.

Limoncello zu Hause

Um Limoncello zu Hause zuzubereiten, können Sie eines der im Internet verfügbaren Rezepte verwenden. Jeder von ihnen verwendet seine eigene Zitrusfruchtsorte, da jede Stadt, in der sie produziert wird, glaubt, dass sie es sind, die die köstlichsten Zitronen anbauen. Ebenfalls unterschiedlich ist die Technik zur Herstellung des Alkoholgehalts und die Anzahl der hinzugefügten Zutaten. Viele Menschen legen diese Zutaten nach eigenem Ermessen.

Wie viel Zucker und wie viel Alkohol in Limoncello?

Das klassische alkoholische Getränk Limoncello wird auf der Basis von 96% Traubenbrand hergestellt, aber wenn es durch andere alkoholhaltige Zutaten ersetzt wird, wird der Geschmack nicht schlechter. Die Stärke des italienischen Limoncello variiert zwischen 25 und 37 Grad. Der darin enthaltene Zucker wird zwischen 20 und 40 g zugesetzt. auf 100 ml.

Die Einweichzeit von Zitrusfrüchten ist in allen Rezepten unterschiedlich: Sie variieren zwischen 7 Tagen und 6 Monaten.

Vor dem Kochen von Limoncello zu Hause wird empfohlen, qualitativ hochwertige Zitronen zu kaufen.

Rezepte Limoncello zu Hause

Die meisten Menschen, die alkoholische Getränke lieben, interessieren sich dafür, ob es möglich ist, italienischen Zitronenlikör zu Hause zuzubereiten? Sie können es in wenigen Minuten zu Hause machen. Dazu benötigen Sie Zitronenschale, gefiltertes Wasser und Kristallzucker. Einige experimentieren und fügen Limonella zum Grundrezept hinzu. Dies ist eine Substanz, die Kumquat und Limette enthält. Wenn Sie es jedoch nicht haben, können Sie ohne es kochen. Der Geschmack wird nicht schlechter.

Bevor Sie Zitronenlikör zubereiten, müssen Sie darauf achten, dass seine Stärke 37-39 Grad erreicht. Denken Sie außerdem daran, dass es sehr süß ist und nach Zitrusfrüchten riecht. Daher ist es für Allergiker nicht wünschenswert, es zu verwenden.

Das klassische Rezept für Limoncello beginnt mit der Zubereitung von Produkten. Müssen nehmen:

  • 1 kg Zitrusfrüchte,
  • 500 ml 95-96% Alkohol,
  • ein halbes Kilo Kristallzucker,
  • 0,7 Liter Mineralwasser.

So bereiten Sie Alkohol zu:

  1. Wir nehmen die Früchte, waschen sie unter fließendem Wasser, verbrühen sie mit kochendem Wasser und entfernen das Wachs. Vorbereitete Früchte werden gut mit einem Handtuch eingerieben. Messer entfernen von ihnen die ganze Haut. Berühren Sie die weiße Haut ist nicht wünschenswert, weil es Alkohol einen bitteren Geschmack gibt. Auf diese Weise werden auf dem Tisch etwa 150 g Schalen erhalten.
  2. In eine tiefe Schale die ganze Haut geben und mit Alkohol aufgießen. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und stellen Sie ihn 1-2 Wochen lang an einen dunklen Ort. Jeden Tag ist es wünschenswert zu schütteln.
  3. Als nächstes sollte die Tinktur durch Käsetuch geführt werden. Die Rinde gut ausdrücken.
  4. Die erforderliche Komponente dieses Alkohols ist gekochter Zuckersirup. Die Zubereitung ist einfach: Sand und Wasser werden in einem Topf gemischt und bei schwacher Hitze gekocht. Körner sollten vollständig aufgelöst sein, aber nicht kochen. Sirup wird zum Abkühlen beiseite gestellt.
  5. Als nächstes sollte es mit Alkohol gemischt werden.

Ein kleiner Trick: Um Alkohol mit ausgeprägtem Zitrusgeschmack und -geruch zu erhalten, kann der Sirup aus Zitronensaft gekocht werden.

  1. Die fertige Tinktur wird in schönen Flaschen abgefüllt und 1 Woche an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt. Sie hielt ungefähr 5 Jahre. Seine Stärke beträgt 40%.

Um den ungewöhnlichen Geschmack des nach klassischem Rezept hergestellten Limoncello-Likörs voll zu genießen, wird empfohlen, ihn zu trinken, ohne ein Gericht zu stören.

Die folgende Art des schnellen Kochens von Limoncello auf Wodka zu Hause unterscheidet sich etwas von dem Klassiker und wird von vielen in Betracht gezogen das schnellste Rezept, der Alkohol zubereitet. Und sein Geschmack ist nicht schlechter.

  • 1 Liter Wodka
  • 15 zitronen,
  • 4 Tassen brauner Zucker,
  • 5 Tassen Wasser.

Wir fangen an zu kochen, indem wir die Früchte nehmen, sie gründlich unter Wasser waschen und trocknen. Als nächstes wollen sie die gesamte gelbe Schale entfernen. Es sollte in ein Glas gegeben und Alkoholtinktur gegossen werden. Als nächstes wird die Bank in einer dunklen Ecke der Wohnung entfernt. Überstehen Sie es dauert 5 bis 40 Tage.

In einem separaten Behälter werden Zucker und Wasser gemischt und über einem langsamen Feuer auf den Herd gestellt. Die Zusammensetzung wird 5-7 Minuten gekocht. Während dieser Zeit muss der Zucker vollständig aufgelöst sein. Der entstehende Sirup muss abkühlen. Zusammensetzung mit Eifer wird angefordert, um durch Käsetuch zu gehen und mit Zuckersirup zu mischen. Als nächstes müssen Sie es in die Flasche gießen und für 5-40 Tage beiseite stellen.

Denken Sie daran, wenn Sie die Flasche im Gefrierschrank aufbewahren, wird der Alkohol dadurch dicker.

Limoncello auf Mondschein zu Hause

Bevor Sie lernen, wie man Limoncello für dieses Rezept zu Hause kocht, müssen Sie sicherstellen, dass der Mondschein von guter Qualität ist. Vor Gebrauch muss es zweimal gereinigt und durch Kohle destilliert werden.

Für Alkohol brauchen wir:

  • 1 kg Zitrusfrüchte,
  • Mondschein - 1 Liter,
  • Kristallzucker - 200-500 Gramm,
  • Wasser - 200-300 ml,
  • Saft aus einer Limette,
  • eine kleine Vanille,
  • Safran.

Es wird wie folgt vorbereitet:

  1. Wir nehmen Zitrusfrüchte, waschen sie und entfernen die gesamte gelbe Schale. Das Rezept für die Herstellung von Limoncello-Likör besagt, dass der weiße Teil der Haut nicht berührt werden kann. Andernfalls wird die fertige Komposition bitter. Wenn es sich auf der Platte befindet, muss es sofort entfernt werden.
  2. Krusten legen sich in einen tiefen Behälter und gießen den Mondschein so ein, dass er sie vollständig bedeckt.
  3. Gießen Sie Wasser in einen Topf, kochen Sie es und fügen Sie Sand hinzu. Wenn sich alle Körner aufgelöst haben, den Sirup vom Herd nehmen und beiseite stellen, bis er vollständig abgekühlt ist.
  4. Aus den restlichen Früchten sollte der gesamte Saft gepresst werden.
  5. Fügen Sie den Sirup und den Saft der Schale hinzu. Wir bedecken es mit einem Deckel und legen es für 2-3 Wochen in eine dunkle, kühle Ecke der Wohnung.
  6. Ein Shake Pot mit Inhalt wird jeden Tag empfohlen.
  7. Nach 2 Wochen wird der Behälter herausgenommen und sein Inhalt durch Mullgewebe filtriert.
  8. In Alkohol etwas Limettensaft, Vanille und Safran dazugeben. Sie werden ihn vom anhaltenden Geschmack von Mondschein befreien, aber viele von ihnen sollten nicht verwendet werden.
  9. Der Behälter wird an einem dunklen Ort wieder entfernt und dort weitere 3-4 Tage aufbewahrt.
  10. Die Tinktur durch ein Käsetuch passieren und in Flaschen abfüllen. Sie ist bereit zu essen.

Limoncello-Rezept für Wodka

Diese Methode enthält zwar auch hochwertigen Alkohol, aber das Verfahren zur Herstellung von Limoncello mit Wodka zu Hause unterscheidet sich etwas von dem oben beschriebenen. Solcher Alkohol wird in reiner oder verdünnter Form verwendet und kann auch Bestandteil eines der Cocktails werden.

Es ist so gemacht:

  1. 9 zitrusfrüchte,
  2. 1 Liter Alkohol,
  3. 1 Liter Wasser
  4. 500 Gramm Kristallzucker.

  1. Frucht mein und entfernen Sie sie von der gelben Haut.
  2. Die Reinigung in ein großes Glas geben und Wodka einschenken. Um die Grade zu verringern, kann es mit Wasser gemischt werden.
  3. Stellen Sie das Glas mit Inhalt für 7 Tage in eine warme Ecke der Wohnung. 1-2 mal am Tag wird es geschüttelt.
  4. Nach einer Woche wird die Tinktur herausgenommen und durch Gaze filtriert, zurückgegossen.
  5. Den Sirup mit Zucker kochen. Nehmen Sie dazu einen Topf, gießen Sie Flüssigkeit hinein und fügen Sie Zucker oder Fruktose hinzu. Wir stellen die Mischung auf einen kleinen Herd und kochen sie unter ständigem Rühren. Nicht kochen
  6. Den Sirup abkühlen lassen und in einen Behälter mit Schale und Wodka geben.
  7. Die Mischung wird gerührt und in einzelne Behälter gegossen.
  8. Flaschen mit dem Inhalt für 10-15 Tage in eine dunkle Ecke der Wohnung gestellt.
  9. Nach dieser Zeit ist Alkohol gebrauchsfertig.

Limoncello-Rezept für Alkohol

Um Limoncello mit Alkohol zu Hause nach einem speziellen Rezept zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 0,65 Liter Wasser
  • 6-10 Zitrusfrüchte,
  • 0,5 Liter 95% iges Ethanol,
  • 0,5 kg Kristallzucker.

Er bereitet sich so vor:

  1. Waschen Sie die Früchte unter fließendem Wasser und entfernen Sie die gelbe Schale. Auf dem Tisch liegen ca. 150 g Schalen.
  2. Geschälte Früchte werden in den Kühlschrank gestellt.
  3. Die Schale in einen tiefen Topf geben, Alkohol dazugeben und mit einem Deckel abdecken. Achten Sie darauf, das Datum der Füllung zu feiern.
  4. Stellen Sie den Topf für 5-10 Tage an einen dunklen, kühlen Ort. Es sollte regelmäßig geschüttelt werden.
  5. Zucker und Wasser Sirup kochen.
  6. Wir nehmen die Tinktur, filtern, reinigen gut pressen.
  7. Gießen Sie den abgekühlten Zuckersirup mit der Tinktur in die Pfanne.
  8. Die resultierende Zusammensetzung wurde für 1 Woche beiseite gestellt.
  9. Nach der angegebenen Zeit kann verkostet werden.

Limoncello Likör Cocktail Rezepte

Basierend auf hausgemachtem Limoncello wurden viele Rezepte für die Zubereitung von Cocktails entwickelt.

Einer der beliebtesten gilt als "Creme Limoncello". Dank seines weichen und zarten Geschmacks wird es besonders Frauen ansprechen.

Für seine Vorbereitung benötigen wir:

  • 500 ml 95-96% Alkohol,
  • 7 zitrusfrüchte,
  • 500 ml Milch und Sahne
  • 1 kg Kristallzucker
  • eine Prise Vanille.

Cocktail wie folgt zubereiten:

  1. Obst gut unter fließendem Wasser waschen und die ganze Schale daraus entfernen. Es ist erforderlich, in ein Glas tiefe Platte zu setzen und Alkohol zu gießen. Sie können es auch durch Wodka ersetzen, aber Sie müssen 0,7 Liter hinzufügen.
  2. Decken Sie den Teller ab und legen Sie ihn für 2-4 Wochen in eine dunkle warme Ecke der Wohnung.
  3. Als nächstes müssen Sie die Sahne und Milch mischen und ein wenig Vanille in die Mischung gießen.
  4. Die resultierende Mischung in Gas geben und zum Kochen bringen.
  5. Außerdem muss es vom Herd genommen und mit Zucker versetzt werden. Gut mischen mit einem Löffel.
  6. Dann auf 25 Grad abkühlen lassen.
  7. Tinktur ist erforderlich, um abtropfen zu lassen. Hierfür ist es besser, Käsetuch zu verwenden.
  8. Außerdem wird empfohlen, die Milchmischung vorsichtig zu mischen.
  9. Die resultierende Mischung muss gerührt und in Flaschen abgefüllt werden.
  10. Sie müssen 1-2 Wochen lang im Kühlschrank entfernt werden.
  11. Das Getränk ist essfertig. Er blieb 1 Jahr. Seine Stärke beträgt 30 Grad.

Im Folgenden finden Sie Möglichkeiten, einige weitere berühmte Getränke auf der Basis eines köstlichen italienischen Likörs zu mixen:

Cocktail "Candy Shot".

Für die Zubereitung 15 ml Mangosaft, Zitrone und Kaffeelikör in den Shaker geben. Fügen Sie Eis zur Mischung hinzu und schlagen Sie. Gießen Sie es in ein kleines Glas und dekorieren Sie es mit Eifer.

Cocktail Mandarine Morgendämmerung.

Für die Zubereitung sollten 30 ml Limoncello, 20 ml Wermut und 50 ml Mandarinensaft eingenommen werden. Alle in einen Shaker gießen, Eis hinzufügen und mischen. Содержимое вылить в рюмку и украсить по-своему вкусу.

Коктейль «Скитлс».

Для его приготовления понадобится взять: ½ лимонного сока, медовый сироп, лимончелло,2 клубники, лед.

Цитрусы моем и снимаем верх, удаляем мякоть. Все ингредиенты кладем в чашу шейкера и хорошо перемешиваем. Полученный напиток процедить через сито и налить в высокий стакан. Украшается он дольками клубники и цитруса.

Коктейль «Кремончелло». Für die Zubereitung benötigen Sie 30 ml Limoncello und Sahne. Italienischen Likör in ein Glas geben und über die Sahne gießen. Das Getränk schmeckt nach Eis mit Alkohol.

Cocktail "48 Tropfen". Für die Zubereitung benötigen Sie: 30 ml Limoncello, Wodka, Jerez Fino, 5 Gramm Orange, Eiswürfel. Komponenten in einen Shaker geben. Als nächstes Eis hinzufügen und mischen. Das Cocktailglas sollte abgekühlt und die resultierende Mischung hineingegossen werden. Mit fein gehackter Zitronenschale dekorieren.

Cocktail "Cheeky Pooks". Zur Zubereitung 20 ml Limoncello, 15 ml Gin und Johannisbeerlikör sowie 1 Gramm gehackter schwarzer Pfeffer einnehmen. Es wird in Schichten hergestellt: Die erste Schicht ist Gin, dann der Likör aus Italien und schwarzen Johannisbeeren und schwarzer Pfeffer darüber streuen. Dekorieren Sie den fertigen Alkohol kann jede Frucht sein.

Empfehlungen

Derzeit gibt es kein besseres Rezept für die Zubereitung von Limoncello zu Hause. Auch kann Ihnen kein selbstbewusster Koch die Frage beantworten, wie viel Grad ein echter Limoncello haben sollte. Jeder Koch bereitet es auf seine eigene Weise zu und fügt der Grundmethode etwas von sich hinzu.

Um diesen exquisiten italienischen Likör in vollen Zügen genießen zu können, empfehlen die Italiener jedoch, die folgenden Regeln zu beachten:

  • Für Gewürze Zitronenschale und Zimtstangen zu Alkohol geben. Wenn Sie Gewürze nicht mögen, können Sie sie nicht hinzufügen.
  • Wenn Sie möchten, dass der Alkohol eine grüne Färbung bekommt, sollten Sie eine grüne Zitrone nehmen.
  • Damit das fertige alkoholische Getränk eine satte gelbe Farbe hat, sollte jede 7 Zitrone durch eine Orange ersetzt werden.
  • Es wird empfohlen, Alkohol im Kühlschrank aufzubewahren, er kann jedoch auch im Gefrierschrank aufbewahrt werden.
  • Die Haltbarkeit beträgt mehrere Monate bis mehrere Jahre. Je mehr es gespeichert ist, desto reicher wird es.

Nach dem Studium dieser Empfehlungen kann jeder diesen köstlichen Alkohol zu Hause zubereiten, sein Rezept für die Zubereitung zeigen und die Frage beantworten, wie Limoncello zu Hause zubereitet wird.

Pin
Send
Share
Send
Send