Allgemeine Informationen

Actinidia - nützliche Eigenschaften, Fotos, Gebrauchsrezepte

Pin
Send
Share
Send
Send


Actinidia - eine dieser Pflanzen, über die vor 10-15 Jahren in unserem Land und niemand gehört, während es jetzt eine große Anzahl von Menschen wächst. Actinidia gilt als Reliktart, die vor mehreren tausend Jahren auf dem Territorium der Gegenwart aufgetaucht ist Aus china Von dort aus verbreitete es sich in alle Ecken der Welt.

In diesem Artikel werden wir die vorteilhaften Eigenschaften von Actinidia betrachten und die Kontraindikationen für die Verwendung seiner Früchte untersuchen. Es werden auch die besten medizinischen Rezepte vorgestellt und über die Besonderheiten der Actinidia-Ernte für den Winter berichtet.

Actinidia - allgemeine Informationen

Actinidia ist eine mehrjährige Pflanze von Lianenfamilie Sie hat eher dünne Stängel und herzförmige Blätter, die oben glatt und unten mit steifen Fasern besetzt sind.

Einmal in der Saison blüht Actinidia mit weißen Blütenständen, die Früchte reifen im Frühherbst, je nach Sorte können sie eine grüne oder braune Farbe haben.

Die folgenden Arten von Actinidia werden in Russland am häufigsten gezüchtet:

  • colomikta ,
  • argumentieren ,

Beliebt bei vielen Früchten - Kiwi ist die Frucht der Delikatesse-Pflanze von Actinidia, kann aber unter unseren klimatischen Bedingungen (ohne Gewächshäuser) nicht angebaut werden.

Es ist notwendig, Actinidia in schattigen Bereichen zu züchten, da die Pflanze kein direktes Sonnenlicht verträgt. Die beste Option ist, Actinidia zwischen Laubbäumen im Garten zu pflanzen, die sie nicht nur verdecken, sondern auch vor Wind und Niederschlag schützen.

Die Früchte der Actinidia-Sorten Colomikta und Argut ähneln optisch der kleinen Kiwi, sie haben ähnliche Geschmackseigenschaften. In der medizinischen Praxis werden neben Früchten auch Blätter, Knospen und Rinde dieser Pflanze verwendet.

Nützliche Eigenschaften von Aktinidien

Actinidia-Beeren enthalten eine große Menge an nützlichen Vitaminen und Mineralstoffen in ihnen sitzen:

  • Stärke,
  • Faser,
  • Carotin
  • Pektin
  • Fructose und organische Farbstoffe.

Sie werden hauptsächlich als Quelle geschätzt. Vitamin C Der Inhalt davon ist mehr als Actinidia Zitronen und andere Zitrusfrüchte.

Actinidia enthält neben Vitamin C auch Vitamine. E und B9 . Bei regelmäßiger Anwendung dieser Früchte wird die Immunität verbessert und die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Erkältungen erhöht.

Auch Actinidia hat die folgenden vorteilhaften Eigenschaften:

  1. Normalisiert den Stoffwechsel und den hormonellen Hintergrund des Körpers.
  2. Stärkt die Blutgefäße und den Herzmuskel, stärkt das Knochengewebe.
  3. Es ist nützlich für Vergiftungen und Vergiftungen aufgrund der Möglichkeit der Neutralisierung von Toxinen und Nitraten im Magen-Darm-Trakt.
  4. Es entfernt Cholesterin aus dem Körper und verhindert so die Bildung von Blutgerinnseln und das Verstopfen der Venen.
  5. Es verbessert die Stimmung, stärkt das Nervensystem und verhindert die Entwicklung von depressiven Zuständen.
  6. Es wirkt abführend und kann daher bei chronischer Verstopfung eingesetzt werden.

Neben allen vorteilhaften Eigenschaften sind Actinidia-Früchte ein ausgezeichnetes Nahrungsprodukt ( Kalorien nur 48 kcal pro 100 Gramm ), die perfekt für die Ernährung von Menschen ist, die abnehmen wollen.

Aufgrund des hohen Gehalts an Vitamin C (auch bekannt als Ascorbinsäure), einem natürlichen Konservierungsmittel, verliert Actinidia während der Wärmebehandlung nicht seine vorteilhaften Eigenschaften. Diese Früchte sind sowohl in zerrissener als auch in verarbeiteter Form nützlich. Aus Actinidia bereitet man eine leckere Marmelade, Marshmallow, Marmeladen, Kompotte und Säfte.

Actinidia blüht

Beachten Sie auch Auszüge aus Actinidia-Rinde, die eine große Menge an Tanninen enthält. Solche Tinkturen bekämpfen chronische Kopfschmerzen, Migräne und wirken beruhigend auf das Nervensystem.

Lesen Sie mehr über Gesundheit:

Schaden und Kontraindikationen für die Verwendung

Die Früchte von Actinidia sind eine Quelle organischer Säuren, aufgrund derer sie sich bei bestimmten Krankheiten negativ auf die Gesundheit auswirken können. Da ist also diese Frucht Nicht bei Magengeschwüren und Gastritis kann es den Verlauf von Entzündungsprozessen im Magen-Darm-Trakt verschlimmern.

Missbrauch nicht Actinidia ist notwendig und Menschen an einer Nierenerkrankung leiden . Das Fruchtfleisch enthält eine große Menge Wasser. Wenn Sie viel davon essen, erhöht sich die Belastung des Ausscheidungssystems des Körpers erheblich.

Alle sauren Früchte und Actinidien, einschließlich, können allergische Reaktionen hervorrufen, die sich in Form von Hautausschlägen, Rötungen und Entzündungen der Haut äußern. In extremen Fällen kann es zu Entzündungen und Schwellungen des Nasopharynx oder Larynx kommen.

Um Probleme zu vermeiden, wenn Sie Actinidia zum ersten Mal anwenden, essen Sie es nicht in großen Mengen. Wenn Sie jedoch nicht allergisch gegen gewöhnliche Kiwi sind, treten hier höchstwahrscheinlich keine Probleme auf.

Die besten medizinischen Rezepte aus Actinidia

Die Früchte von Actinidia werden am besten frisch verzehrt und sind für prophylaktische Zwecke ausreichend zu essen 4-5 Früchte pro Tag . Aus frischen Früchten können Sie Konfitüren, Kompotte und Säfte aller Art ernten, und auch folgende Rezepte haben sich bewährt:

  1. Infusion von Blättern (gegen Rheuma und Angina). Die Blätter von Actinidia werden zerkleinert und mit kochendem Wasser mit einer Geschwindigkeit von 200 ml Flüssigkeit für 20 g Blätter gefüllt, wonach die Mischung bei schwacher Hitze 15 Minuten lang geschmort und auf Raumtemperatur abgekühlt wird. Die Infusion wird dreimal täglich in 100 ml verwendet.
  2. Infusion der Frucht (für die allgemeine Immunität). Nicht gereinigte Früchte von Actinidia werden zerkleinert und in eine Thermoskanne gegossen, die mit kochendem Wasser gefüllt ist. Trinken Sie den ganzen Tag in unbegrenzten Mengen.
  3. Abkochen von Trockenfrüchten (gegen Magen-Darm-Erkrankungen, Anämie und Stoffwechselstörungen). Getrocknet in der Sonne oder in einem Haushaltstrockner für Obst wird das Fruchtfleisch von Actinidia mit kochendem Wasser gegossen und 12 Stunden in einer Thermoskanne aufgegossen. Wird vor einer Mahlzeit in 250 ml verwendet.
  4. Ein Abkochen von Rinde (gegen Kopfschmerzen, depressive Verstimmung). 20 g trockene Rinde werden über 200 ml kochendes Wasser gegossen und 30 Minuten gekocht, wonach die Infusion filtriert und abgekühlt wird. Es wird dreimal täglich vor den Mahlzeiten in einem Esslöffel eingenommen. Auch Abkochungen der Wurzeln und Blätter von Actinidia werden häufig zur Umhüllung von Krankheiten wie Ischias, Rheuma und Gicht verwendet, da sie Mittel zur Linderung von Gelenkschmerzen sind.
  5. Wurzelbalsam (gegen Zahnfleischentzündung und Stomatitis). 200 g Actinidia-Wurzeln werden gereinigt, zerkleinert und mit einem Liter heißem Wasser gegossen. Danach müssen sie auf dem Herd gekocht werden, bis 80% der Flüssigkeit verdampft sind, um einen starken, konzentrierten Sud zu bilden. Diese Abkochung wird zum Ausspülen des Mundes verwendet.
  6. Fruchtsalbe (für Hautpflege und Massagen). Die Früchte von Actinidia müssen in einem Mixer zu einer matschigen Konsistenz getötet und mit der gleichen Menge Fettbasis gemischt werden (Sie können normales Schweinefett verwenden). Der Mischung werden auch gehackte Senfkörner oder Senfpulver zugesetzt.

Saft aus Actinidia-Beeren ist ein hervorragendes Mittel zur Vorbeugung von Beriberi bei Kindern. Es kann auch in der Zeit der Verschärfung von Virus- und Infektionskrankheiten angewendet werden, was eine hervorragende Unterstützung für eine starke Immunität bietet.

Actinidia - Fotos, Beschreibung

Schöne Liane mit großen einfachen Blättern und kleinen Zähnen an den Rändern, ziemlich groß, mit duftenden schönen Blüten und leckeren Früchten.

Actinidia ist eine mehrjährige Pflanze aus der Gattung der Lianovas, deren Stämme wie holzige Stämme sind. Auf der Unterseite der Blätter befinden sich Zotten.

Die Blüten sind creme oder weiß, je nach Sorte können sie unterschiedliche Formen und Farben haben.

Es gibt etwa 30 Pflanzenarten, von denen vier am häufigsten vom Menschen kultiviert werden:

  • Actinidia Kolomikta, im Volksmund "Amur-Stachelbeeren" genannt. Die Beeren sind grün und etwa drei Zentimeter groß. Süßes und aromatisches Fruchtfleisch, das an Stachelbeeren erinnert.
  • Chinesische Actinidia ist uns allen unter dem Namen "Kiwi" bekannt. Das zarte Fruchtfleisch der Kiwi hat uns allen mit Saftigkeit und wunderbarem Geschmack gefallen, und wir mochten die guten Eigenschaften - die Kiwi wurde zu einer sehr beliebten Frucht in unserem Land.
  • Actinidia argouta oder würzige Actinidia hat die größten Früchte eines süßen Geschmacks und ein leicht ananasartiges Aroma.
  • Polygame Aktinidie - es hat viele andere Namen: neugierig, ostroplodnaya oder polygam. Es wird aufgrund des spezifischen Geschmacks als nicht essbar angesehen. Es ist eine originelle Zierpflanze, die jeden Garten schmücken kann.

Actinidia - vorteilhafte Eigenschaften und Gegenanzeigen

Die Natur ist weise, sie gab dem Weinstock eine wertvolle heilende Wirkung als Geschenk an den Menschen. Mit einer Pflanze nur konkurrieren können Sanddorn oder Hund stieg .

Zunächst einmal werden Sie mit einer großen Menge an Vitamin C zufrieden sein, fügen Sie hier nicht weniger wertvolle Vitamine A und P hinzu. Der Gehalt an Vitamin C steigt mit der Reifung der Früchte.

Die Früchte der Pflanze enthalten natürliches Wasser, Stärke, reduzierenden Zucker, Cellulose und Pektin, Mikroelemente und Mineralien, Saccharose, organische Substanzen und Farbstoffe sind voll vertreten. Tannine und Herzglykoside wurden auch bei Actinidia gefunden. In den Samen finden Sie ätherische Öle.

In der Volksmedizin wird Actinidia als Beruhigungsmittel, Anästhetikum, Expektorans, Blutstillungsmittel und Straffungsmittel verwendet.

Aufgrund all seiner Eigenschaften wird Actinidia in Abwesenheit von Kontraindikationen verwendet für:

  • Krankheit des Verdauungssystems.
  • Magenneurose.
  • Tsinge.
  • Anämie
  • Keuchhusten.
  • Chronische Verstopfung
  • Lungenerkrankung.
  • Bronchitis
  • Tuberkulose.
  • Rheuma.
  • Würmer
  • Häufige Kopfschmerzen.
  • Schwindel.

Darüber hinaus sind Actinidia-Beeren an Stoffwechselprozessen beteiligt, regulieren diese, eliminieren Avitaminose, Abkochen der Früchte der Pflanze hilft bei Karies.

Actinidia Rezepte

Actinidia nutzt zu therapeutischen Zwecken die wohltuenden Eigenschaften von Beeren, Rinde, Wurzeln und Blättern der Pflanze. Traditionelle Heiler haben viele Rezepte gesammelt, mit denen sie sich bei verschiedenen Beschwerden helfen können. Ich werde Sie in die richtige Zubereitung von Abkochung, Infusion, Salbe einführen,

Infusion von Blättern und Blüten von Actinidia

Infusion Herbalists behandeln Erkrankungen der Gelenke, hilft bei Gicht, Radikulitis, lindern Symptome der Angina Pectoris.

  • Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser 20 Gramm. trockene oder frische Blätter oder Blüten der Pflanze. Dann ca. 15 Minuten im Wasserbad halten und abkühlen lassen. Wenn keine anderen Anzeichen vorliegen, trinken Sie dreimal täglich eine dritte Tasse Actinidia-Infusion.

Beeren-Infusionsrezept

Akzeptiert als allgemeines Stärkungsmittel mit verminderter Immunität nach einer Krankheit, die die Durchblutung des Gehirns beeinträchtigt.

  • Ein Glas kochendes Wasser wird auf einen großen Löffel Strauchbeeren gegeben. Nach einer kleinen Infusion 100 ml einnehmen. zweimal täglich.

Infusion von Actinidia-Beeren - ein Rezept

Dieses Arzneimittel auf der Basis von Aktinidien wird bei Magen- oder Darmproblemen, Stoffwechselstörungen sowie bei Anämie angewendet.

  • Zum Zubereiten eines Beerenkochs 2 große Löffel mit etwa einem Liter kochendem Wasser nehmen. In einer Thermoskanne brauen und über Nacht stehen lassen.

Wie man einen Sud aus Actinidia-Rinde kocht

  • 20 gr. kruste zerdrücken und mit einem glas kochendem wasser füllen. Halten Sie die Infusion anschließend in ein Wasserbad (eine halbe Stunde ist ausreichend) und kühlen Sie sie ab. Siebe Brühe, trinke sofort nach den Mahlzeiten für 2 große Löffel.

Infusion von Actinidia Roots

Die Infusion der Wurzeln der Pflanze erfolgt zur Behandlung von Spülstomatitis. Die Infusion von Wurzeln hilft bei Entzündungen des Zahnfleisches. Im Falle von entzündlichen Erkrankungen des weiblichen Genitals raten Kräuterkundige zu Duschen und Lotionen. Ein Abkochen der Wurzeln lindert Gelenkschmerzen perfekt.

  • Um die Infusion von Wurzeln vorzubereiten, müssen sie zuerst gereinigt, geschnitten und mit kochendem Wasser übergossen werden. In einem Wasserbad hält das Werkzeug so lange, bis eine konzentrierte starke Infusion erhalten wird.

Konzentrierte Infusion von Beeren von Actinidia

Zur Heilung von Krebs wird zusätzlich zu der vom Arzt empfohlenen Behandlung eine konzentrierte Infusion von Beeren verwendet. Die Beeren der Pflanze enthalten seltenes Vitamin Q, das Metastasen und das Wachstum von Krebszellen hemmt. Die Infusion wird unmittelbar nach einer Mahlzeit in kleinen Dosen eingenommen. Sie können es genauso wie eine konzentrierte Infusion von Wurzeln machen.

Salbe aus Actinidia

Die Salbe aus den Früchten der Actinidia wird äußerlich als heilendes Reduktionsmittel zur Erholung nach Frakturen verwendet - zur Massage bestimmt.

  • Um die Salbe zuzubereiten, nehmen Sie zum Beispiel die Beeren bitterer Pflanzensorten - polygam. Die Beeren hämmern und mit Fett (Schweinefett) mischen.

Actinidia - medizinische Eigenschaften

Actinidia hat aufgrund seiner Eigenschaften eine ausgeprägte therapeutische Wirkung.

  1. Hoher Drück. Jeden Tag essen ein paar Beeren von Actinidia, sie haben viel Kalium, nützlich für die Arbeit des Herzens.
  2. Die Erkältung. Trinken Sie frischen Saft oder einen Sud aus den Früchten und Sie werden sich schneller erholen, wenn Sie den Körper mit Vitaminen C füllen.
  3. Hilfe bei Verdauungsstörungen, Schweregefühl nach dem Essen. Befreien Sie sich von Sodbrennen und Aufstoßen. Von den Beschwerden werden die Enzyme in der Pflanze geheilt, die die Verdauung anregen. Darüber hinaus enthält die Frucht Actinidin, das zu einer guten Fleischverdauung beiträgt.
  4. Bei Verstopfung essen Sie die frischen Früchte der Pflanze, sie wirken als mildes Abführmittel.
  5. Angina pectoris Bereiten Sie eine Infusion von Blättern und Blüten der Pflanze vor. Trinken Sie 1/3 Tasse nach einer Mahlzeit.
  6. Verletzung der Hirndurchblutung. Satteln Sie einen Sud aus Actinidia-Beeren und trinken Sie 100 ml. zweimal täglich.
  7. Bei längerfristig heilenden Wunden frischen Saft auftragen.

Actinidia-Saft

Frischer Saft aus Actinidia-Beeren wirkt wundheilend und regenerierend. Äußerlich angewendet zur Heilung von lang heilenden Wunden, feuchtem Ekzem. Geräte, die hervorragende Arbeit mit dem Problem leisten, können nicht länger als zwei Stunden aufbewahrt werden.

Es stärkt das Immunsystem mit Vitaminmangel, ist zur Stärkung des Körpers und zur Verbesserung des Appetits geeignet. Kräuterkundigen wird empfohlen, Saft mit Wasser zu verdünnen.

Saft hat Gegenanzeigen:

  • Gastritis mit erhöhtem Säuregehalt und Ulzerationsschäden im Verdauungstrakt.
  • Nierenerkrankung.

Gegenanzeigen

Die vorteilhaften Eigenschaften von Actinidia haben einen Nachteil - Kontraindikationen für die Verwendung, und Sie sollten sie nicht vernachlässigen, wenn Sie Ihre Gesundheit schätzen.

  • Es ist strengstens verboten, Mittel auf dem pflanzlichen Rückgrat für Venenerkrankungen, Thrombophlebitis und schlechte Blutgerinnung zu verwenden. Übrigens, wenn Sie haben dickes Blut , dann lies meine Tipps, um es zu verflüssigen.
  • Lassen Sie sich nicht von der unkontrollierten Verwendung der Früchte der Pflanze mitreißen, da dies zu Darmstörungen führen kann. Sie verschwindet jedoch von selbst, wenn Sie aufhören, Aktinidien zu essen.
  • Wenn Sie zum ersten Mal Arzneimittel gegen Actinidia einnehmen oder Beeren probieren, dann gehen Sie vorsichtig vor - die Pflanze kann Allergien auslösen.

Was können Sie aus Actinidia kochen

Aus Actinidia kann man alles kochen, was aus jeder nützlichen Beere zubereitet wird. Wenn es keine Gegenanzeigen gibt, werden sie frisch gegessen, in Kompott konserviert, mit gekochter Marmelade, Marshmallow, Kissel, Gelee und Sirup zubereitet.

In den Früchten von Actinidia, einer sehr erfolgreichen Kombination von Ascorbinsäure und Polyphenolen (Zucker), die es ermöglicht, sowohl von frischen Früchten als auch von gefrorenen oder getrockneten Früchten zu profitieren, sind sie perfekt konserviert.

Und das können Sie auch wunderbare Maske der Kiwi , Rezepte und Ihre Haut wird dafür sehr dankbar sein.

Wie man Actinidia erntet

Für die Behandlung von Pflanzenheilkundlern wird empfohlen, Blätter, Beeren, Blüten oder Rindenreben zu sammeln.

Dies geschieht auf die übliche Weise. Die Blüten werden während der Blütezeit von Mai bis Juni abgerissen und getrocknet. Reife Früchte erscheinen im Juli und enden erst im Oktober.

Erfahrene Gärtner raten davon ab, Actinidia in Metallschalen zu verwenden, da dies die rasche Zerstörung von Vitaminen, insbesondere von C, verursacht, deren Nutzen für den Körper schwer zu überschätzen ist. Glaswaren eignen sich zur Aufbewahrung von Beeren von Actinidia und Arzneimitteln. Es ist besser, einen dunklen Ort ohne aktives Sonnenlicht zu wählen, um auch die Zerstörung der wertvollen Nährstoffe von Aktinidien zu verhindern.

Ich habe für Sie ein Video über die positiven Eigenschaften und Kontraindikationen von Actinidia gefunden und hoffe, dass die Informationen für Sie interessant werden. Gesundheit! Mit Liebe ... Galina Nekrasova.

Botanische Eigenschaften von Actinidia

Actinidia ist eine mehrjährige Pflanze der Gattung Liana. Es hat Stämme, die wie Holzstämme aussehen. Die Blätter von Actinidia sind fein gezähnt, grün, mit kurzen, harten Fasern an der Unterseite des Blattes. Die Form des Blattes ist herzförmig. Es gibt auch dekorative Arten mit einer rosa oder gelben Farbe.

Actinidia Blüten - weiß oder cremefarben, in einem Pinsel gesammelt, fast geruchsneutral. Früchte können je nach Sorte unterschiedliche Formen haben, und ihre Farben können entweder grün oder braunbraun sein.

Die tropischen Wälder Südostasiens gelten als Heimat einer solchen Nutzpflanze wie Actinidia. Dort ist die größte Anzahl von Actinidia-Arten zu finden - etwa 30. Auch diese Pflanze ist in der Flora von Korea und China reichlich vorhanden. Die häufigsten 4 Arten von Aktinidien:

Актинидия коломикта , окрещенная в народе «амурский крыжовник», представляет собой древовидную лиану, достигающую в высоту шести метров. Произрастет в основном в кедровых, еловых и пихтовых лесах. Часто встречается в Японии, Китае и Корее. Плоды зеленые, имеют продолговатую округлую форму. Размер плодов – около трех сантиметров. Das Fruchtfleisch ist süß, aromatisch und schmeckt nach Beeren der Stachelbeere. Die Früchte werden leicht unreif geerntet, um ein Fallen zu vermeiden. Sie werden größtenteils frisch verzehrt.

Actinidia argouta, auch Actinidia Acute genannt, ist eine der größten Arten dieser Gattung. Wächst in der Regel in Nadel- oder Mischwäldern. Diese Art von Aktinidien ist im Fernen Osten, in Russland und China am weitesten verbreitet. Unter günstigen natürlichen Bedingungen lebt etwa 100 Jahre. Die Früchte sind klein - 3 cm lang und etwa 2,5 cm breit. Das Fruchtfleisch hat einen süßen Geschmack und einen zarten Ananasgeruch. Die Art des Arguts ist die fruchtbarste.

Polygame Aktinidien haben viele andere Namen: "Nase", "polygame", "würzige Frucht". In der Natur kommt es am häufigsten in Mischwäldern der Region Primorje und des Fernen Ostens vor. Die Rinde ist braun, die Blüten sind weiß, duftend. Früchte verfärben sich während der Reifung von hellgrün nach orange. Diese Art von Actinidia ist aufgrund des spezifischen, scharfen Geschmacks von Fruchtfleisch nicht vollständig essbar.

Chinesische Actinidia - auch bekannt als Delikatesse Actinidia - sowie der gebräuchlichste und gebräuchlichste Name "Kiwi". Unter natürlichen Bedingungen ist diese Actinidia in den Bergen verbreitet. Heimat Kiwi - West- und Zentralchina. Liana selbst kann einen Baum bis zu einer Höhe von 30 Metern besteigen. Die Blätter sind groß, kurz weichhaarig, der obere Teil des Blattes ist grün und der Boden ist rötlich. Die Blüten sind gelb oder orange. Die Früchte sind kurz weichhaarig, länglich und duftend. Fruchtfleischbeeren grün oder gelb, sehr zart, weich und saftig im Geschmack. Der hohe Gehalt an Vitamin C und Kalium in chinesischen Actinidia macht Kiwi zum wirksamsten Mittel gegen Vitaminmangel, Jodmangel und Bluthochdruck.

Anbau und Ernte von Actinidia

Actinidia mag kein helles Licht, daher wird empfohlen, es an schwach beleuchteten Orten zu pflanzen. Actinidia-Sträucher brauchen Schutz vor starkem Wind, Hagel und Sonne, daher ist das Vorhandensein einer Reihe von Laubbäumen, die Schatten spenden, nur für sie von Vorteil. Auch Aktiniden müssen vor Frühlings-, Herbst- und Winterfrösten geschützt werden. Zu diesem Zweck sollten Actinidia-Sträucher für den Winter mit Fichtenpfoten, insbesondere jungen Pflanzen, bedeckt werden, da sie die Winterhärte herabsetzen.

Im Sommer beschränkt sich die Behandlung von Aktinidien auf häufiges Gießen, Sprühen und regelmäßiges Anziehen.

Der Rest der Pflege unterscheidet sich nicht von der Pflege anderer Obstpflanzen: rechtzeitige Schädlingsbekämpfung, regelmäßiges Jäten, Lockern und Düngen.

Wenn die Actinidia-Büsche getrennt von den Bäumen wachsen, müssen die Stängel und Triebe an die Stangen oder den Draht gebunden werden. Es ist auch wichtig, das Wachstum der Zweige zu verfolgen: Eine starke Verdickung der Pflanze sollte vermieden werden, indem nicht tragende oder absterbende Zweige regelmäßig entfernt werden. Am besten schneidet man im Herbst.

Zu therapeutischen Zwecken werden Actinidia-Blätter, Früchte, Blüten und Rinde in üblicher Weise gesammelt. Die Blüte dauert im Durchschnitt von Mai bis Juni und endet erst im Oktober. Die Verwendung von Metallschalen zur Obsternte von Actinidia wird nicht empfohlen, da die Wechselwirkung mit Actinidia das Vitamin C in Früchten zerstört. Daher ist es vorzuziehen, Fruchtzubereitungen von Actinidia in Glasschalen und an einem lichtgeschützten Ort aufzubewahren, da der Einfluss von Sonnenlicht die Zerstörung von biologisch aktiven Substanzen verursacht.

Actinidia-Behandlung

Für die Zubereitung der Infusion von Blättern müssen Sie die Blätter oder Blüten von Actinidia hacken und mit kochendem Wasser gießen. Bei 20 g Rohstoffen benötigt man 200 ml kochendes Wasser. Dann wird die Mischung 15 Minuten in einem Wasserbad infundiert und dann abgekühlt und filtriert. Nehmen Sie die Infusion sollte dreimal täglich für 1/3 Tasse sein. Diese Infusion wird verwendet, um Symptome von Angina und Rheuma zu lindern.

Das Rezept für eine Infusion von Actinidia-Beeren ist sehr einfach: Nehmen Sie einen Esslöffel Beeren und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser ein. Es wird empfohlen, diese Infusion zweimal täglich in 100 ml einzunehmen. Verwendet als Stärkungsmittel und bei Verletzung der Hirndurchblutung.

Ein Sud aus trockenen Actinidia-Beeren: 2 Esslöffel trockene Beeren müssen mit kochendem Wasser (ca. 1 Liter) gefüllt und eine Nacht in einer Thermoskanne stehengelassen werden. Es wird empfohlen, die Brühe dreimal täglich vor den Mahlzeiten und 1 Glas zu trinken. Ein Mittel gegen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Anämie und Störungen des Stoffwechsels im Körper anwenden.

Auskochen von Actinidia-Rinde: Gehackte Rinde (20 g) sollte mit kochendem Wasser (200 ml) gegossen werden, dann 30 Minuten auf einem Wasserbad bestehen, abkühlen und abseihen. Essen Sie diese Brühe sollte nach einer Mahlzeit sein - dreimal am Tag, zwei Esslöffel.

Eine Infusion von Actinidia-Wurzeln wird durch Verdampfung von Wasser auf einen minimalen Gehalt erhalten. Die Wurzeln müssen gereinigt, gehackt, mit kochendem Wasser übergossen und in einem Wasserbad aufbewahrt werden, bis Sie eine starke konzentrierte Infusion erhalten. Es ist weit verbreitet zur Behandlung von Stomatitis und Zahnfleischerkrankungen. Wird auch in Form von Tampons, Lotionen und Duschen für entzündliche Prozesse bei Frauen verwendet.

Die konzentrierte Infusion von Actinidia-Beeren wird zur Vorbeugung von Krebs und zur Bildung von Metastasen verwendet, da die Früchte von Actinidia Vitamin Q enthalten, das das Wachstum von Krebszellen hemmt. Konzentrierte Infusion wird empfohlen, um nach den Mahlzeiten in kleinen Dosen zu nehmen.

Bei der Behandlung von Beriberi wird zur Stärkung des Appetits und der allgemeinen Stärkung des Immunsystems der Saft der Früchte der Actinidia verwendet. Aufgrund des hohen Gehalts an Vitamin C in Actinidia ist es erforderlich, Fruchtsaft mit Vorsicht einzunehmen, da die Säure bei Personen mit Nierenerkrankungen, Gastritis und Magengeschwüren kontraindiziert ist. Aus diesem Grund wird empfohlen, Actinidia-Saft mit Eis zu trinken oder mit Wasser zu verdünnen.

Frische Actinidia sind jedoch am nützlichsten, da Sie durch die Einnahme von drei Früchten pro Tag viele Gesundheitsprobleme leicht vermeiden können. Und die mit Zucker geriebenen Früchte werden zu einer nützlichen Delikatesse für Kinder und Erwachsene.

Die externe Anwendung von Aktinidien ist ebenfalls weit verbreitet.

Salbe aus der Frucht in Actinidia. Verwenden Sie für die Zubereitung die Früchte bitterer Pflanzensorten wie Actinidia polygamous. Gestampfte Früchte müssen mit einer Fettgrundlage (für Schmalzfett geeignet) und zerkleinerten Senfkörnern gemischt werden. Diese Salbe hat eine heilende und regenerierende Wirkung und wird für Massagen nach Frakturen verwendet.

Eine Abkochung der Wurzeln und die Infusion der Blätter wird für Heißwickel bei Radikulitis, Gicht, Rheuma sowie Gelenk- und Wirbelschmerzen verwendet.

Saft- und Rindenaktinidien haben wundheilende und regenerierende Eigenschaften. Daher werden Lotionen und Anwendungen aus dem Saft zur Behandlung von nicht heilenden Wunden und bei feuchtem Ekzem eingesetzt. Lotionen sollten nicht länger als zwei Stunden auf der Haut aufbewahrt werden.

Medizinische Eigenschaften der Pflanze

Nützliche und heilende Eigenschaften von Actinidia sind den Menschen seit der Antike bekannt. 3 g der Früchte dieser Pflanze können die tägliche Ascorbinsäure-Rate eines Erwachsenen ersetzen.

Wie bereits erwähnt, ist diese Rebe reich an Ballaststoffen, die in den Früchten enthalten sind. Ballaststoffe wiederum übernehmen Schutzfunktionen für die Magen-Darm-Schleimhaut, verringern die Wirkung schädlicher Toxine und Substanzen und binden auch krebserregende Substanzen.

Wenn eine Person regelmäßig die Früchte von Actinidia verwendet, trägt dies zur Blutverdünnung bei. Somit wird es möglich sein, das Auftreten von Blutgerinnseln in den Blutgefäßen zu vermeiden, um die Entwicklung von Schlaganfall und Herzinfarkt zu verhindern.

Dank der Omega-3-Fettsäuren, die Teil der Frucht sind, ist es möglich, das Risiko für Aufmerksamkeitsdefizitstörung, Autismus und Hyperaktivität bei Kindern zu verringern.

Die Säuren in den Beeren regulieren den Blutdruck und die Herzfrequenz. Da Actinidium reich an Mangan ist, wird die Wirkung von Antioxidantien verstärkt. Calcium und Magnesium stärken die Knochen. Obstexperten empfehlen die Verwendung von Personen, die an Alzheimer leiden. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Vitamin K, das Teil der Frucht ist, den Schaden, den Neuronen dem Gehirn zufügen, reduzieren kann.

Lagerung und Aufbereitung von Rohstoffen

In dieser Rebe steckt absolut alles, was für den menschlichen Körper von Nutzen ist, auch die Wurzeln und die Rinde. Deshalb werden alle Pflanzenteile zur Ernte verwendet. Liana schnitt, sortierte aus und entfernte verschiedene Trümmer und beschädigte Teile. Danach wird die Pflanze gründlich unter klarem Wasser gewaschen und getrocknet. Das Trocknen von Actinidia ist bei einer Temperatur von 60 Grad erforderlich, um alle heilenden Eigenschaften der Pflanze zu erhalten. Lagern Sie die Rebe in einem dunklen und trockenen Raum, der regelmäßig belüftet werden sollte.

Die Blumen und die Rinde der Pflanze werden zu Stoffbeuteln zusammengefaltet. Lagern Sie dieses Produkt nicht in Zellophantüten. Actinidia-Beeren können leicht unreif geerntet werden, da die Fruchtreife ungleichmäßig ist. Früchte tragen schon in zerrissener Form.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass man Aktinidien auf keinen Fall mit Metallutensilien sammeln und lagern kann, da dies zu einer Abnahme der Vitamin C-Konzentration führt.

Die Beeren der Pflanze können in ein Gefäß gegeben und dann in einen dunklen Raum gebracht werden, damit die Sonne die positiven Eigenschaften biologisch aktiver Substanzen und Elemente nicht zerstört. Viele Menschen mahlen die Früchte von Kriechpflanzen lieber mit Zucker, stapeln die Mischung dann in Glasbehältern und bedecken sie mit Pergament. Diese Delikatesse wird in einem trockenen und kühlen Raum gelagert. Aufgrund dieser Lagerung nehmen die vorteilhaften Eigenschaften von Actinidia nur zu, da die Beeren keiner Wärmebehandlung unterzogen werden.

Verwendung in der traditionellen Medizin

Unglaubliche Vorteile der Früchte von Actinidia sind der menschliche Körper. Zu den Rezepten der traditionellen Medizin gehören nicht nur Kriechpflanzen, sondern auch Blätter und Wurzeln. Actinidia hat eine Wirkung auf den Körper:

  • beruhigend
  • hämostatisch,
  • abführmittel
  • schleimlösend
  • Schmerzmittel.

Darüber hinaus wird die Pflanze häufig zur Bekämpfung von Würmern sowie zur Vorbeugung von Karies eingesetzt. Wirksame Aktinidien bei der Behandlung von Erkrankungen der Lunge und Gelenke.

Wenn Sie einen Aufguss auf der Basis von trockenen Beeren machen, ist dieser zur Behandlung vieler Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, Störungen der Hirndurchblutung sowie zur Vorbeugung von Krebs der Krankheit nützlich.

Aus der Haut der Rebe und dem Saft werden verschiedene Lotionen hergestellt, die bei Hautkrankheiten, Radikulitis, Rheuma, Gicht und starken Wirbelsäulenschmerzen sehr wirksam sind.

Mit Symptomen der Lähmung ist die Pflanze in der Lage, den Körper des Patienten mit notwendigen Spurenelementen zu sättigen.

Fachleute empfehlen die Verwendung dieses auf Rinde basierenden Abkochens bei Stoffwechselstörungen des Körpers sowie zur Behandlung von Erkrankungen der Mundhöhle. Es wird empfohlen, Beeren mit leichten Blutungen und Verstopfung zu verwenden. Die Pflanze ist in der Lage, Anämie, Sodbrennen und Bronchitis zu bekämpfen. Brühen auf der Basis von Blättern und Blüten von Reben werden verwendet, um Angina-Attacken zu stoppen. Aus pflanzlichen Beeren hergestellte Salben, verwendet für solche Schäden an der Haut wie:

Die Anlage kann auch die Verwertungsprozesse nach Frakturen positiv beeinflussen. Bei Massagen werden häufig verschiedene Produkte auf Actinidia-Basis verwendet.

Medizinische Rezepte

Actinidia-Beeren werden hauptsächlich zur Herstellung von therapeutischen Formulierungen verwendet. Wir sollten aber andere Pflanzenteile nicht vom Rezept ausschließen. Die effektivsten und beliebtesten Rezepte sind:

  1. Infusion gegen Rheuma und Angina. Um dieses Mittel zuzubereiten, müssen Sie 20 g fein gehackte Blätter von Weinreben und Blüten nehmen, 200 ml kochendes Wasser einfüllen und eine Viertelstunde im Wasserbad ziehen lassen. Nach dieser Zeit wird die Infusion filtriert und abgekühlt. Das resultierende Getränk sollte dreimal täglich für 1/3 Tasse eingenommen werden.
  2. Abkochung. Es wird zur Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen, Anämie sowie bei bestehenden Stoffwechselstörungen im Körper eingesetzt. Für die Zubereitung der Brühe benötigen Sie 2 EL. l trockene Früchte gießen 1 Liter kochendes Wasser. Verwenden Sie dazu am besten eine Thermoskanne. Die Brühe über Nacht stehen lassen. Die Einnahme erfolgt dreimal täglich vor dem Verzehr eines Glases.
  3. Infusion der Wurzeln. Dieses Werkzeug wird zur Behandlung von Zahnfleischentzündungen und Zahnfleischentzündungen eingesetzt. Die Wurzeln von Actinidia müssen gereinigt, gründlich zerkleinert, dann mit kochendem Wasser übergossen und im Wasserbad eingedampft werden, um eine konzentrierte Infusion zu erhalten. Mit diesem Tool können auch weibliche Entzündungskrankheiten in Form von Lotionen, Duschen oder Tampons behandelt werden.
  4. Salbe. Es wird zur Massage nach Frakturen verwendet. Um es zuzubereiten, müssen Sie die Beeren einer bitteren Sorte von Actinidia mahlen und sie dann mit Schweinefett mischen. Sie sollten auch gehackte Senfsamen hinzufügen. Alle Zutaten werden gründlich vermischt, danach ist die Salbe gebrauchsfertig.
  5. Ein Abkochen von Rinde. Um es zuzubereiten, müssen Sie 20 g zerkleinerte Rohstoffe nehmen, 200 ml gekochtes heißes Wasser darauf gießen, eine halbe Stunde im Wasserbad ziehen lassen, dann abseihen und abkühlen lassen. Die resultierende Abkochung wird 3-mal täglich nach den Mahlzeiten eingenommen, 2 EL. l
  6. Aufguss von Beeren. Es ist wirksam bei der Bekämpfung von Durchblutungsstörungen des Gehirns. Zum Kochen benötigen Sie 1 EL. l Früchte der Pflanze und gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser, lassen Sie es für eine Stunde stehen, danach sollte das fertige Getränk 2 Mal am Tag in 100 ml konsumiert werden. Diese Infusion wird auch häufig zur Kräftigung des Körpers eingesetzt.

Kochen verwendet

Nicht selten werden die Früchte der Pflanze sowohl in frischer als auch in verarbeiteter Form in der Kochkunst verwendet. Aus diesem Produkt werden verschiedene Getränke, Marmeladen, Konfitüren, Süßigkeiten und mehr hergestellt. Oft werden die Früchte dieser Pflanze auch zum Dekorieren von Desserts, Kuchen verwendet. Es ist jedoch anzumerken, dass einige Sorten von Actinidia zu scharf sind, so dass sie nicht als Lebensmittel verwendet werden können. Aber die Menschen in Japan haben gelernt, aus den Blättern solcher Pflanzen verschiedene Gerichte zuzubereiten. In China werden sogar junge Weintriebe zum Kochen verwendet. Kulinarische Rezepte:

  1. Rohe Marmelade. Zur Zubereitung 1 kg der reifen Früchte von Actinidia nehmen, gründlich hacken und 2 kg Zucker hinzufügen. Mischen Sie die Mischung in Gläsern in der Menge von ¾ des Volumens des gesamten Behälters. Lagern Sie Obstgläser in einem kühlen, dunklen Raum. Solche Marmelade wird 3 Jahre gelagert.
  2. Gelee. Beeren von Actinidia sollten sorgfältig geknetet werden, mit Zucker übergießen, um die gleiche Menge zu füllen, mischen. Kochen Sie die Früchte bei schwacher Hitze mit Zucker zu einem klebrigen Zustand. Das resultierende Gelee wird in einem kühlen und dunklen Raum aufbewahrt.
  3. Kompott. Die Früchte sollten bis zum Hals in ein Glas gegeben und mit frisch gekochtem Zuckersirup übergossen werden. Um einen Sirup herzustellen, mischen Sie 300 g Zucker mit 1 l klarem Wasser. Pasteurisieren Sie bei 80 Grad für 10 Minuten. Das fertige Getränk wird kühl gelagert.
  4. Früchte mit Zucker. 1 kg Actinidia-Beeren müssen durch ein Sieb gerieben und dann mit 0,5 kg Zucker vermischt werden. Die süße Mischung in Gläser füllen und mit Pergamentpapier bedecken. Der Genuss wird an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahrt.

Pin
Send
Share
Send
Send