Allgemeine Informationen

Besonderheiten des Anbaus einer pfirsichfarbenen Glocke

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn Sie einen Blumengarten gleichzeitig schön und einfach gestalten möchten, sollten Sie über den Kauf von Glockensamen nachdenken. Heute gibt es auf dem Markt mehrere ausgezeichnete Arten von Zierpflanzen, darunter eine Pfirsichpflanze.

Pfirsich - unprätentiös kältebeständig Eine Pflanze, die im Garten pflegeleicht ist. Das Pflanzen ist jedoch ein wichtiger Schritt bei der Kultivierung der Glocke, weil Der weitere Erfolg des Anbaus hängt von der Wahl des Bodens und des Ortes ab.

Das erste Problem ist die Wahl des Ortes. Die meisten Glocken wachsen am besten in sonnigen Gebieten. Mag auch nicht stehendes Wasser, das in der Regel zu Verrottung des Wurzelsystems führen wird.

Sonniger Platz geht nur auf der Hand zu Ihrer Blume

Die Lösung des Problems ist ganz einfach: Sie müssen einen Hügel für die Landung auswählen oder sich im Voraus um die Entwässerung kümmern.

Beim Pflanzen sollte man sofort an die Zusammensetzung der Erde denken. Blume wächst gut in lehmigen Bödenangereichert mit mineralischen Düngemitteln (Kaliumsulfat, Superphosphate und andere).

Wenn der Boden zu schwer ist, müssen Sie etwas Sand hinzufügen. Die Baustelle wird im Voraus bis zu einer Tiefe von 30-40 cm ausgegraben. Idealerweise wird der Boden etwa einen Monat vor dem Pflanzen vorbereitet.

Persicolist erfordert keine mehrstufigen Techniken auf Pflege. Der Gärtner muss nur nach Bedarf gegossen, gelockert und gedüngt werden und muss auch den jahreszeitlichen Veränderungen im Verhalten der Glocke folgen.

Das Gießen sollte als Trocknung des Bodens durchgeführt werden. Im Sommer muss die Menge des einströmenden Wassers erhöht werden, um eine qualitativ hochwertige Blüte zu gewährleisten.

Lassen Sie den Boden nicht austrocknen und achten Sie auf die Jahreszeit der Bewässerung.

Gleiches gilt für Düngemittel. Bereits im Frühjahr, nachdem der Schnee geschmolzen ist, sollte die erste Charge mineralischer Substanzen mit einer Berechnung von 15 g pro 1 m 2 in den Boden eingebracht werden. Übertreibe es einfach nicht.

Eine weitere Sache über die Pflege ist zum richtigen Zeitpunkt. beschneiden verblasste oder veraltete Stiele. So steigern Sie im Sommer die Blüte und die Entwicklung neuer Triebe. Bereits Mitte Herbst lohnt es sich, den überstehenden Pflanzenteil vollständig zu entfernen, um die Grundlage für die Überwinterung zu schaffen.

Stecklinge

Es lohnt sich, von Mitte des Frühlings bis zum Ende des Sommers Stecklinge zu ziehen, wenn einige Teile des Stängels anfangen zu verholzen. Diese Websites und als Stecklinge verwendet. Sie werden abgeschnitten und folgende Manipulationen durchgeführt:

Sehen Sie sich das Video an: Dr. Sommer (September 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send