Allgemeine Informationen

Nützliche und sehr leckere Schalotten - wie man sie verwendet

Pin
Send
Share
Send
Send


Kaloriengehalt: 72 kcal.

Der Energiewert des Produkts Schalotten:
Protein: 2,5 g.
Fett: 0,1 g
Kohlenhydrate: 16,8 g.

Schalotten - Eine Pflanze der Zwiebelfamilie. Nennen Sie dieses Gemüse mehr "Charlotte" oder "vierzig Zähne". Die Zwiebel, die kleiner ist als die Zwiebel, besteht aus mehreren Gewürznelken, nach dem Vorbild von Knoblauch. Der Durchmesser des Gemüses beträgt nicht mehr als 4 cm. Die Form ist eher unregelmäßig, da die Zwiebel zur Basis zeigt. Die inneren saftigen Schuppen sind dünn, weiß gestrichen und mit trockenen Filmen bedeckt. Äußerlich kann das Gemüse in Weiß, Hellgelb und sogar Lila gestrichen werden. Die Zwiebel zeichnet sich durch schmackhafte und unscharfe Kräuter aus.

Ebenso ist der Geburtsort dieser Pflanze unbekannt, aber vermutlich - das ist Kleinasien. Das akzeptabelste Gebiet für den Anbau von Schalotten sind die südlichen Gebiete.

Nützliche Eigenschaften

Schalotten profitieren im Vergleich zu so bekannten Zwiebeln vom Gehalt an Zucker, Vitamin C und Mineralien.. Die in diesem Gemüse enthaltenen Nährstoffe tragen dazu bei Normalisierung des Blutdrucks, Verbesserung der Gefäßbedingungen: Mauern stärken und das Auftreten von Blutgerinnseln verhindern. Regelmäßige Verwendung von Schalotten fördert die Immunität und der allgemeine Zustand des Körpers. neben verbessert die Arbeit des Verdauungssystems und den Darm reinigen. Die Nährstoffe, die im Bogen sind, töte mögliche Infektionen im Darm.

Regelmäßiger Verzehr von Schalotten positive Wirkung auf den Sehzustand. Antioxidantien, die im Gemüse enthalten sind, tragen zur Ausscheidung von Toxinen, "schlechtem" Cholesterin und anderen Abbauprodukten bei.

Zum Kochen verwenden

Viele Leute nennen Schalotten "Delikatesse", da sie einen delikaten Geschmack und ein delikates Aroma haben. Am allermeisten wird dieses Gemüse in Frankreich geliebt. Daraus wird eine Vielzahl von Saucen, Vorspeisen, Marinaden zubereitet. Da dieses Gemüse andere Lebensmittel sowohl pflanzlichen als auch tierischen Ursprungs perfekt kombiniert und ergänzt, ist es beim Kochen weit verbreitet. In Lebensmitteln werden nicht nur Zwiebeln, sondern auch Federn verwendet.

Die Vorteile von Schalotten und Behandlung

Die Vorteile von Schalotten sind auf die reichhaltige Zusammensetzung der Nährstoffe zurückzuführen. Zum Beispiel in diesem Gemüsefund Flavonole - Substanzen, die der Entwicklung verschiedener onkologischer Erkrankungen widerstehen können.

Regelmäßige Verwendung von Schalotten verbessert den Zustand von Haaren und Nägeln, hilft bei Herzproblemen. Trotzdem ist dieses Gemüse fähig normalisieren das Nervensystem. Es wird empfohlen, Schalotten bei Halsschmerzen, Grippe, Schnupfen und Kolitis zu verwenden.

Dieser Bogen wird auch in der traditionellen Medizin verwendet. Beispielsweise wird Gemüsesaft verwendet zur Heilung von Wunden und Abschürfungen. Es hilft auch bei Sonnenbrand..

Schädigung von Zwiebelschalotten und Kontraindikationen

Schädliche Schalotten können bei Vorhandensein von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und der Harnwege auftreten. Sie sollten dieses Gemüse nicht für Menschen mit verwenden Bronchospasmus, und auch mit Nieren- und Lebererkrankungen. Gegenanzeigen für die Verwendung von Schalotten sind Menschen mit Bauchspeicheldrüsenerkrankungen und Verstopfung, da es zu Verschlimmerungen kommen kann. Essen Sie dieses Gemüse nicht an Menschen mit erhöhte Säure des Magensaftes.

Schalottenzwiebeln - nützliche Eigenschaften und Anwendungsmethoden

Aus diesem Artikel lernen Sie:

Zwiebeln nehmen einen besonderen Platz in der menschlichen Ernährung ein. Im Herbst und Frühling ist dieses Gemüse aufgrund seiner geschmacklichen Eigenschaften und seiner reichhaltigen Vitaminzusammensetzung unverzichtbar.

Schalotten sind eine der ältesten Zwiebelkulturen.

Kurze botanische Informationen zur Pflanze

Schalotte (ein anderer Name ist Ashkelon Zwiebel) ist eine mehrjährige Pflanze der Zwiebelfamilie.

Es unterscheidet sich vom Zwiebelbauern nur durch seine Zwiebel. Es gibt frühe, mittlere, späte, halbscharfe, scharfe und süße Schalottensorten.

Es gibt eine Einteilung nach der Farbe der Schale (rot, weiß, lila) und dem Verzweigungsgrad.

Bei der Aussaat im ersten Jahr wächst ein Nest mit 5-6 Zwiebeln.

Beim Pflanzen im zweiten Jahr werden bis zu 40 Zwiebeln in einem Nest und Pfeile mit Samen erhalten.

Schalottenzwiebel ist eine kurzwachsende Pflanze mit einem stark verzweigten Stiel. Die Blätter sind faustig, hellgrün. Mit einer Glühbirne können bis zu 35 Blatt geschossen werden. Große Zwiebeln sind selten. Normalerweise kleine Glühbirnen.

Zwiebel unregelmäßig eiförmig, bedeckt mit Schalen verschiedener Schattierungen (weiß, pink, lila). Die Frucht zeichnet sich durch gute Haltbarkeit und Transportfähigkeit aus.

Das Wurzelsystem ist faserig mit einem schwachen Absorptionsvermögen.

Schalotten sind spät blühende Zwiebelsorten. Die Hauptvorteile dieser Art sind die Reifung und Haltbarkeit.

Historischer Hintergrund

Äthiopien gilt als Geburtsort der Pflanze, und der Name Alliumascalonicum leitet sich von der palästinensischen Stadt Ascalon ab, in der sie in großem Umfang angebaut wurde.

Die Erstbeschreibung der Pflanze fand sich in den Werken von Theophrast (372-287 v. Chr.), Die die Ritterkreuzfahrer im 13. Jahrhundert nach Europa brachten.

In unserem Land wurden 1958 die ersten Zuchtsorten für die Regionen Kuban und Kharkiv gezüchtet. Heutzutage sind Schalotten in Europa und Südostasien beliebt.

Diese Delikatesse wird frisch verzehrt, getrocknet, gebraten. Es ist weicher und reicher als Zwiebeln, übertönt nicht den Geschmack anderer Produkte und ist eine reiche Quelle für Vitamine, Mineralien und Antioxidantien.

Chemische Zusammensetzung der Pflanze

Die chemische Zusammensetzung von Schalotten ähnelt der Zusammensetzung von Zwiebeln.

Es wurde jedoch eine viel größere Menge an Ascorbinsäure, Zucker und Mineralsalzen gefunden.

Darüber hinaus sind Schalotten reich an Salzen von Titan, Nickel und Germanium sowie an Carotin, Vitaminen E, PP und Gruppe B, Phytonciden und ätherischen Ölen.

Die Anzahl dieser oder anderer Komponenten kann je nach Boden und klimatischen Bedingungen variieren.

Was ist nützlich Schalotte?

Schalotte ist eine wertvolle natürliche Quelle für Vitamine und Mineralien. Er wird in der Herbst-Winter-Periode zur Rettung der Avitaminose kommen.

Gemüse wird seit langem für medizinische Zwecke verwendet:

  • Es wird hauptsächlich bei Augenleiden und Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt, zur Reinigung des Darms und zur Ausrottung der pathogenen Mikroflora angewendet.
  • Die Verwendung von Schalotten hilft, den arteriellen und venösen Druck zu normalisieren und die Wände der Blutgefäße zu stärken.
  • Durch die reichhaltige chemische Zusammensetzung des Gemüses wird das Immunsystem gestärkt.
  • Antioxidative Substanzen tragen zur Verringerung krebserzeugender Prozesse und zur Beseitigung toxischer Produkte bei, die aufgrund ihrer schlechten Ökologie in den Körper gelangen.

Moderne Kosmetikerinnen verschreiben Schalottenzubereitungen als Mittel gegen die Pigmentierung der Haut, zur Stärkung der Haare und zur Stimulierung ihres Wachstums.

Therapeutische Komplexe, einschließlich Brei aus Zwiebel-Schalotte, werden häufig zur Wundheilung, Regeneration und Verbesserung der Durchblutung empfohlen.

Ein interessantes Video über Schalotten und ihre wohltuenden Eigenschaften - sehen Sie sicher!

Schalotten und ihre Verwendung beim Kochen

Die Rezepte zum Kochen mit Schalotten sind zahlreich und einfach durchzuführen.

Verwenden Sie für kulinarische Zwecke frische, gefrorene oder eingelegte Zwiebeln.

Für Gewürze und Saucen dürfen Zwiebeln in der Schale verwendet werden, die im Ofen gebacken werden.

Nach dem Backen ist es leicht zu schälen und zu pürieren.

Wie kann ich Schalotten für den Winter ernten?

Zwiebeln werden wie folgt durch Einfrieren geerntet.

  • Wurzelgemüse wird in Ringe geschnitten und in Plastiktüten oder Plastikbehälter gelegt, fest verschlossen und zum Gefrierschrank geschickt.
  • Zwiebelfedern können auch durch Vormahlen in 1 cm große Stücke eingefroren werden.
  • Zwiebeln dürfen vor dem Einfrieren 30 Sekunden lang blanchiert werden. Nach der Wärmebehandlung lässt man das Produkt abkühlen und abtropfen, um es dann einzufrieren.

Gebratene Zwiebeln können auch eingefroren werden. Die Haltbarkeit eines solchen Halbzeugs beträgt 4 Monate.

Kulinarische Rezepte mit Schalotten

Schalottenzwiebeln sind aufgrund des hohen Trockensubstanzanteils perfekt karamellisiert.

Damit die gebratene Schalotte nicht bitter wird, machen Sie das Feuer nicht zu groß. Es kann bis braun, aber sehr allmählich gebraten werden.

Schalotten können im Ofen geröstet (gebacken) werden, ohne die Schale zu entfernen. Der Duft wird perfekt sein.

  • Schalotten-Zwiebelsalat

Lecker und gesund ist ein Schalottensalat.

Für die Zubereitung von 200 g Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, salzen und 25 ml Essigsäure einschenken (Essig, Apfelessig können verwendet werden).

Auf einem vorgekochten Teller die Blätter des grünen Salats verteilen, auf die Blätter von 40-50 g gehackter Petersilie und Dill.

Dann marinierte Zwiebelringe legen.

150 g Hartkäse einreiben und darüber streuen. Danach muss der Salat mit gehackten Walnüssen bestreut werden.

Die Sauce wird durch Mischen von 1 EL zubereitet. Esslöffel Sauerrahm, Olivenöl und Apfelessig.

  • Marinierte Schalotten

Eingelegte Schalotten sind beliebt. Dazu Schalottenwurzel 2 Minuten blanchieren und schnell mit kaltem Wasser abkühlen, reinigen.

Für die Marinade in 1 Liter Wasser 1 EL einfüllen. ein Löffel Salz, 2 EL. Esslöffel Zucker, 1-2 Erbsenpiment, 1-2 Nelkenstangen, 3-4 Erbsen schwarzer Pfeffer, 1-2 Lorbeerblätter. Die Marinade zum Kochen bringen und 1 TL hinzufügen. Essigsäure.

Die Mischung wird in mit Zwiebeln gefüllte Gläser gegossen, 10-15 Minuten sterilisiert und verschlossen. Für eine schöne Farbe können Sie ein kleines Stück Rüben in das Glas geben.

  • Gebackene Schalotten

Schalotten können mit Honig gebacken werden. Zwiebeln werden in Form geschnitten und ausgelegt. Fügen Sie etwas Butter Honig hinzu und gießen Sie gehackte Zwiebeln mit dieser Mischung. Die Zusammensetzung passt perfekt zu getrockneten Früchten und Nüssen. Im Ofen bei 150 ° C 30 Minuten backen.

  • Zwiebelcremesuppe

Für die Zubereitung von Zwiebelcremesuppe mit Spinat 500 gr. in vorgesalzenem Wasser blanchiert, dann gewaschen, gepresst und in einem Mixer geschlagen.

Dann werden 5-6 Zwiebeln und eine Knoblauchzehe zerdrückt und zu einem goldenen Farbton passagiert, 1,5 kg Spinat hinzugefügt und gebraten. Dann mischen sie den erhaltenen zerdrückten Spinat und Zazharku, fügen Salz und Gewürze hinzu und servieren sie auf dem Tisch.

  • Schalottensauce mit Rotwein

Schalotten - 200 g
Trockener Rotwein - 200 ml Kartoffelstärke - 10 g
Butter - 40 g
Gemahlener weißer Pfeffer und Salz nach Geschmack

Die Zwiebeln waschen, schälen, in mehrere Teile schneiden, in eine erhitzte Pfanne geben und in Butter goldbraun braten.

Kombinieren Sie Kartoffelstärke mit Rotwein, mischen Sie gründlich.

Die resultierende Soße gebratene Schalotten gießen, Salz, gemahlenen Pfeffer hinzufügen. 10 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen.

Wie wachsen Schalotten?

Schalotten können durch Samen oder Zwiebeln vermehrt werden.

Die häufigsten Sorten sind Kuban-Gelb, Russisches Purpur, Sternchen, Sibirisches Gelb und Nebensaison.

Dies ist eine reife Gartenernte, die in Gegenden mit gemäßigtem Klima 80 Tage nach dem Auftreten der ersten Blätter Blumenzwiebeln erzeugt.

Schalottenzwiebeln sind kältebeständig (Die Zwiebeln zersetzen sich auch bei einer Temperatur von -15 ° C nicht). Erfordert eine gute Beleuchtung.

Die Samen dieser Kultur wachsen gut auf lehmigen und sandigen Böden, schwarzen Böden mit fein klumpiger Struktur.

Schalotten reagieren empfindlich auf die Länge des Tageslichts. Ein kurzer Tag mit Tageslicht bewirkt eine Zunahme der Verzweigung, eine Zunahme der Anzahl der Blätter und eine Verlangsamung der Verschraubung.

Mitte September graben sie den Boden aus, düngen ihn mit organischen und mineralischen Ressourcen und pflanzen ihn Anfang November.

  • Ausgewählt für das Einpflanzen der Zwiebeln mit einem scharfen Messer wird der Hals entfernt und mit Wasser bei einer Temperatur von 30 ° C pro Tag getränkt.
  • Nach dieser Behandlung werden die Zwiebeln bis zu einer Tiefe von 5 cm auf den Boden aufgebracht.
  • Der Abstand zwischen den Reihen sollte 20-25 cm betragen.
  • 10 Tage nach dem Einpflanzen geben die Schalottenzwiebeln das erste Mal Wasser und wiederholen diesen Vorgang einmal pro Woche.
  • Lockern Sie regelmäßig den Boden zwischen den Reihen und entfernen Sie das Unkraut.

Gegenanzeigen

Wer an Geschwüren und Erkrankungen des Urogenitalsystems leidet, muss Schalottenzwiebeln vermeiden.

Die Pflanze kann den Säuregehalt des Magens erhöhen und dadurch Schleimhautreizungen verursachen.

Die Verwendung von Schalottenzwiebeln ist bei Erkrankungen der Nieren, der Pankreasleber sowie bei Verstopfung und Bronchospasmus zu begrenzen oder auszuschließen.

Schalottenzwiebeln - ein wertvolles wirtschaftliches Produkt für die Gesundheit.

Seine Kultivierung ist nicht schwierig und jeder kann versuchen, es an seiner Datscha zu kultivieren.

Diese Kultur ermöglicht es Ihnen, Ihr Menü zu variieren und gleichzeitig den Körper mit Vitaminen und anderen wertvollen Nahrungsbestandteilen zu füllen.

Allgemeine Eigenschaften

Schalotte oder akshelonsky Zwiebel - ist eine der Vielzahl der Zwiebeln, die hauptsächlich für grüne Blätter, Federn gewachsen werden. Im Vergleich zu normalen Zwiebeln oder Knoblauch ist es weniger scharf und hat einen milderen Geruch. Die länglichen kleinen Zwiebeln wachsen in Büscheln, was dieses Gemüse aus der Allium-Familie von anderen Zwiebelsorten unterscheidet.

Angeblich ist der Akshelon-Bogen vor Tausenden von Jahren in Zentralasien entstanden. Dann schnell in ganz Indien und dem östlichen Mittelmeerraum zu verbreiten. Heute auf fast allen Kontinenten erfolgreich kultiviert. Es handelt sich um eine frostbeständige Staude, die jedoch häufig nach dem Prinzip der Einjährigen angebaut wird.

Eine erwachsene Pflanze ist normalerweise nicht höher als 50 cm und besteht im Wurzelteil aus 1–5 zusammengenähten Zwiebeln. Um die Reife zu erreichen, braucht das Gemüse ungefähr 100 Tage. Die Ernte wird als normale Zwiebel gelagert und die grünen Federn werden frisch verzehrt.

Vorteile für den Körper

Es wäre seltsam, wenn Schalotten nicht auf der Liste der gesunden Gemüsesorten stünden, da sie so reich an Mineralien und Vitaminen sind. Im Folgenden werden die herausragendsten Fähigkeiten des Akshelon-Bogens erörtert.

Nützlich für die Augen

Dies ist einer der Hauptvorteile von Zwiebeln. Schalotte ist eine reichhaltige Vitamin A-Quelle und hilft bei der Produktion eines Proteins namens Rhodopsin. Und es ist ein äußerst wichtiges Element für die Netzhaut. Wenn genauer, ist es nützlich für eine gute Sicht und zur Verhinderung von Nachtblindheit. Darüber hinaus schützt Vitamin A vor Katarakten und Hornhauterkrankungen.

Stärkt das Immunsystem

Es stellte sich heraus, dass Schalotte ein nützliches Gemüse zur Stärkung der Immunität ist. Nach Ansicht vieler Experten auf dem Gebiet der Gesundheit ist diese besondere Zwiebelsorte reich an menschenfreundlichen Bestandteilen - Flavonoiden. Insbesondere Anthocyane und Quercetin beeinflussen das Immunsystem und stärken es. Und nach Forschungen amerikanischer Wissenschaftler schützen diese Flavonoidverbindungen den Körper nicht nur vor Viren, sondern auch vor bösartigen Tumoren.

Krebs-Schutz

Schalotte verbessert, wie bereits erwähnt, effektiv den Gesamtzustand des Immunsystems. Dieses Gemüse ist jedoch nicht weniger wirksam bei der Vorbeugung von onkologischen Erkrankungen. Flavonoide schützen den Körper vor freien Radikalen, die wiederum Mutationen gesunder Zellen und DNA-Schäden verursachen. Vitamin A in Kombination mit Lutein, Carotin und Zeaxanthin beugt wiederum Lungenkrebs vor.

Gesundes herz

Neben der Tatsache, dass Schalotten vor Krebs schützen, ist es auch in der Lage, den Herzmuskel zu stärken.

Dieses grüne Gemüse ist reich an Vitamin A und Ascorbinsäure. Diese beiden Vitamine sind bekannt für ihre antioxidativen Eigenschaften, die den Körper wiederum vor freien Radikalen schützen. Einschließlich dienen als Schutzbarriere für das Herz. Darüber hinaus bestätigen Forscher, dass Schalotten den Blutdruck senken können, und sie sind auch nützlich, um die Neigung zu Herzerkrankungen zu verringern. Vergessen Sie nicht die nützliche Komponente, bekannt als Allicin. Es macht die Blutgefäße elastisch und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln und schützt so vor Herzkrankheiten und Schlaganfällen.

Nützlich für Menschen mit Diabetes

Profitieren Sie von Schalottengefühl und Diabetikern. Unter Forschern herrscht die Auffassung, dass Zwiebeln aufgrund des Schwefelgehalts den Blutzuckerspiegel senken können. Darüber hinaus ist das gleiche Mineral wichtig für die Erhöhung der Insulinsensitivität des Körpers. So ist der Nutzen von Zwiebeln für Diabetiker nicht mehr zu bezweifeln.

Nützlich für Atmungsorgane.

Nach Ansicht der Forscher sind Schalotten nützlich, um eine angemessene Leistung des Atmungssystems aufrechtzuerhalten. Mit antiviralen und antibakteriellen Funktionen schützen Frühlingszwiebeln die Atemwege vor Viren und Bakterien. Daher sind Menschen, die regelmäßig Schalotten konsumieren, weniger anfällig für Erkältungen und Grippe.

Verbessert das Verdauungssystem

Die Ergebnisse einiger Studien zeigen die Vorteile von Frühlingszwiebeln für die Verdauungsorgane, einschließlich für die Darmgesundheit. Aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften eignet es sich außerdem zur Behandlung von Durchfall, der durch Bakterien verursacht wird.

Lindert Dysmenorrhoe

Sie wissen nicht, was Dysmenorrhoe ist? Dies ist ein pathologischer Schmerz im Unterbauch, der während der Menstruation auftritt. Sie verstehen nicht, was der Zusammenhang zwischen Zwiebeln und Menstruationsbeschwerden ist? In der chinesischen Medizin ist es allgemein anerkannt, dass Menstruationsschmerzen auf einen Mangel an Wärme zurückzuführen sind. И чтобы этому противодействовать китайские целители советуют употреблять продуты с согревающим эффектом, такие как имбирь, корица, мускатный орех, чеснок и все виды лука.

Улучшает состояние кожи

Среди множества химических компонентов, из которых состоит лук, есть соединение под названием аллицин. Он тонизирует кожу и защищает от преждевременного старения, предотвращает появление морщин. Und Vitamin C schützt die Haut vor freien Radikalen, verbessert ihre Gesundheit und wirkt auf die Epidermis als Weißmacher. Die letztere Fähigkeit macht grüne Zwiebeln nützlich zum Entfernen von Sommersprossen und Altersflecken.

Verhindert Übergewicht

Schnittlauch schützt vor Übergewicht. Und es ist nicht nur ein kalorienarmes Gemüse. Viele Studien haben gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Schalotten zu einer Verringerung des Körperfettanteils führt. Es wird angenommen, dass pflanzliche Substanzen den Fettstoffwechsel beschleunigen und überschüssiges Unterhautfett abbauen.

Bekämpft Anämie

Die meisten Menschen wissen, dass Anämie ein Zustand ist, bei dem der Körper nicht genügend rote Blutkörperchen produziert. Ursache ist in der Regel eine unausgewogene Ernährung, insbesondere ein Eisenmangel. Aber um Anämie zu vermeiden, hilft eisenreiche Schalotte.

Grüne Federn eignen sich zur Behandlung von Anämie und als wirksame Prophylaxe.

Beschleunigt die Wundheilung

Dies mag seltsam erscheinen, aber Schalotten beschleunigen die Wundheilung bei Schnittwunden und Verbrennungen. Obwohl die antibakteriellen Eigenschaften von Gemüse bekannt sind, ist diese Fähigkeit von Zwiebeln nicht überraschend. Die Hauptursache für schlechte Wundheilung sind Bakterien. Durch ihre Beseitigung wird der Heilungsprozess um ein Vielfaches beschleunigt.

Senkt den Blutdruck

In einigen Rezepten der traditionellen Medizin werden Frühlingszwiebeln als Mittel gegen Bluthochdruck erwähnt. Die Forscher interessieren sich für diese Tatsache und führten mehrere Experimente durch. Es stellte sich heraus, dass Schalotten für Menschen mit Bluthochdruck tatsächlich von Vorteil sind. Schwefelverbindungen senken wirksam den Blutdruck und verhindern eine Verdickung des Blutes. Das Ergebnis ist eine sanfte und leichtere Bewegung des Blutes durch die Gefäße und damit eine Entlastung des Herzens.

Vorteile für schwangere Frauen

Fragen Sie sich, welche Lebensmittel in der Ernährung der werdenden Mutter enthalten sein sollten? Natürlich werden wir nicht in der Lage sein, die vollständige Liste vorzulegen, aber eine davon wird definitiv aufgerufen. Das ist eine Schalotte. Bei der Ernährung schwangerer Frauen ist Vitamin B9, auch Folsäure genannt, eines der ersten, das erwähnt wird. Dieses Vitamin ist nicht nur für die Gesundheit der Frau wichtig, sondern auch für die richtige Bildung des ungeborenen Kindes. Ein Mangel an Vitamin in der Ernährung der werdenden Mutter äußert sich in einem abnormal entwickelten Nervensystem des Kindes. Schalotten liefern die notwendigen Portionen des Vitamins.

Naturheilmittel gegen Beinödeme

Wussten Sie, dass Schalotten auch Beinödeme loswerden können? Und dies ist überhaupt keine neue Entdeckung. Schon in der Antike verwendeten die Menschen diese Pflanze zur Behandlung von geschwollenen Füßen. Eine Aufschlämmung aus zerkleinerten grünen Federn, die auf die Füße aufgetragen wird, enthält große Mengen Schwefel und Quercetin. Und diese Substanzen haben die Fähigkeit, Schwellungen zu reduzieren.

Schalottenschaden

In der Regel wird dieses Gemüse von den meisten Menschen ohne Nebenwirkungen toleriert, obwohl es für manche Menschen schwierig sein kann, Schalotten zu verdauen, insbesondere wenn sie bestimmte Medikamente einnehmen.

Übermäßiger Gebrauch von Zwiebeln kann zu Sodbrennen oder saurem Reflux führen (normalerweise Menschen, die bereits Verdauungsprobleme haben). In einigen Fällen verursacht eine große Menge Gemüse Blähungen. Es gibt auch Fälle von Allergien gegen Schalotten, auch bei Menschen mit Asthma. Die Reaktion äußert sich in Hautausschlägen, Rötungen, Juckreiz und Tränen. Vergessen Sie nicht, dass der Saft dieses Gemüses wie Knoblauch oder Zwiebeln, der auf die Schleimhäute fällt, Reizungen hervorruft.

Verwenden Sie in der Küche

Im Ayurveda wird Schalotte als ein Produkt bezeichnet, das fünf der sechs Geschmacksrichtungen (süß, sauer, bitter, scharf und adstringierend) enthält. Daher die weit verbreitete Verwendung dieses Gemüses.

Schalotte passt gut zu Salaten, Suppen, Aufläufen, Saucen und Marinaden für Fleisch und Hähnchen. Eine interessante Kombination wird aus rohen Zwiebeln und frischem Obst hergestellt. Es passt gut zu Rosmarin, Thymian, Balsamico-Essig und Olivenöl.

Ein Leben ohne Bogen ist heute kaum mehr vorstellbar. Dies ist ein unverzichtbares Gemüse der französischen und orientalischen Küche. In der Welt gibt es mehrere Dutzend Sorten von Zwiebeln und Schalotten - eine der leckersten und zartesten. Betrachtet man dieses Gemüse zum ersten Mal, scheint es eine Mischung aus Knoblauch und Zwiebeln zu sein, obwohl dies in Wirklichkeit nicht der Fall ist. Und der erste Beweis dafür ist ein besonderer Geschmack - zart, mit einem süßlichen Nachgeschmack. Und das ist einer der Gründe für die weltweite Beliebtheit des Akshelon-Gemüses. Aber wie Sie bereits wissen, ist exzellenter Geschmack nur einer der vielen Vorteile.

Wie soll ich wählen?

Um eine gute Schalotte zu wählen, müssen Sie diese Regeln befolgen:

  1. Kaufen Sie Zwiebeln in der Saison des natürlichen Wachstums. Dies ist der Zeitraum von April bis August.
  2. Es ist ratsam, die Glühbirnen vor dem Kauf zu fühlen. Sie müssen stark und schwer sein. Trockene und weiche Schalotten müssen nicht gekauft werden.

Wie lagern?

Müssen in der Lage sein, die Schalotte richtig zu retten. Halte dich an die folgenden Regeln:

  1. Der Raum, in dem die Zwiebeln gelagert werden, muss trocken sein.
  2. Dort ist eine gute Luftzirkulation wünschenswert.
  3. Bewahren Sie Schalotten nicht im Kühlschrank auf. So wird es keimen.
  4. Schalotten werden manchmal im Gefrierschrank gelagert, jedoch nicht länger als 3 Monate.
  5. Eine gute Option für die Aufbewahrung dieser Zwiebelart besteht darin, sie in einem trockenen Raum in einem Strumpf aufzuhängen. So wird er in ein oder zwei Monaten nicht an Frische verlieren.
  6. Keine Notwendigkeit, gekeimte Zwiebeln zu werfen. Sie sind auch essbar.

Nährwert pro 100 Gramm

Die Hundert-Gramm-Portion Schalotten enthält 79,8 g Wasser, 0,8 g Asche, 2,5 g Proteine, 0,1 g Fett, 16,8 g Kohlenhydrate. Was die Vitaminzusammensetzung betrifft, gibt es viele Schalotten von Vitamin A (60 μg), Vitamin B9 (34 μg), C (8 mg). Es gibt auch kleine Mengen der Vitamine B1 und B5, B2 und PP. Mineralien in Schalotten sind Kalium (334 mg), Mangan (292 μg), Eisen (1,2 mg), Calcium (37 mg), Magnesium (21 mg), Selen (1,2 μg), Phosphor (60 mg) Natrium (12 mg), Kupfer (88 ug).

Was ist Schalotte?

Also, Schalotten, was ist das?SchalotteEine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Zwiebeln, deren Zwiebeln in Läppchen gesammelt sind, wodurch sie wie Knoblauch aussehen. Scheiben haben eine längliche Form und wiegen nicht mehr als 50 Gramm. Schalotten wachsen hauptsächlich wegen des Grüns: zarte und dünne Federn, die einen milden Geschmack ohne Schärfe haben. Die Pflanze reift schnell und ist gut gelagert, die Federn wachsen relativ spät und ermöglichen die Ernte von weichem, duftendem Grün. Asien gilt als Geburtsort der Schalotten, obwohl die Pflanze heute in Europa, im Kaukasus sowie in der Ukraine, Moldawien und Russland erfolgreich kultiviert wird.

Schalotten: Kalorien, Zusammensetzung und Nährwert

Schalotte wird als Nahrungsprodukt betrachtet und hat kleine Indikatoren für den Energiewert. Der Kaloriengehalt von Schalotten pro hundert Gramm Produkt: 17-19 Kcal in Grüns und 33-36 Kcal in den Zwiebeln. Trotz des geringen Kaloriengehalts ist der Nährwert von Zwiebeln ein wahres Lagerhaus nützlicher Elemente. Es sind nur 100 g des Produkts vorhanden: Wasser 79,8 g, Proteine ​​2,5 g, Kohlenhydrate 16,8 g, Asche 0,8 g.

Darüber hinaus enthält die Zusammensetzung von Zwiebelschalotten Mikro- und Makronährstoffe: Kalium und Kupfer, Mangan und Calcium, Eisen und Magnesium, Selen und Natrium sowie Phosphor. Die Pflanze ist reich an ätherischen Ölen, Phytonciden, Mineralien und Salzen, Carotinoiden. Schalotten enthalten Vitamine der Gruppe B, Vitamin A und C, Vitamin PP.

Die Vorteile von Schalotten für den Menschen

Die vorteilhaften Eigenschaften von Schalotten ermöglichen die Behandlung vieler Krankheiten.Das Produkt hat diätetische Eigenschaften und enthält bis zu 4% Zucker. Calcium und Phosphor stärken bei ständiger Anwendung das Knochengewebe des Körpers. Ascorbinsäure, die ebenfalls in der Zusammensetzung enthalten ist, stärkt das Immunsystem. Phytoncide helfen bei der Bekämpfung von Erkältungssymptomen und sind für Vitaminmangel unverzichtbar, da es sich um Substanzen handelt, die gegen pathogene Bakterien wirken.

Spurenelemente und Folsäure in der Pflanze, macht es eine sehr nützliche Verwendung von Schalotten für schwangere Frauen. Calcium unterstützt und hilft beim Aufbau des Knochengewebes des Fötus und verhindert zusammen mit Folsäure die Entstehung von Pathologien während der Schwangerschaft. Auch Zwiebeln sind eine hervorragende vorbeugende Maßnahme bei Influenza-Epidemien und werden als entzündungshemmendes Mittel eingesetzt.

Wie man Schalotten in der traditionellen Medizin verwendet

In der Volksmedizin werden Schalotten eingesetzt, um Krankheiten zu behandeln, den Zustand der Blutgefäße zu verbessern und den Druck zu normalisieren. Zwiebeln sind auch nützlich bei der Herztätigkeit, da sie eine Quelle für Natrium und Kalium sind. Die Pflanze ist nützlich für Menschen mit Stoffwechselproblemen, da sie zur Sekretion von Magensaft beiträgt, was die Funktion des Verdauungssystems verbessert. In Kombination mit fetthaltigen Lebensmitteln wirken Zwiebeln als Katalysator und tragen dazu bei, Fette abzubauen und ihre Verdaulichkeit für den menschlichen Körper zu verbessern. Carotin, das Bestandteil der Pflanze ist, verbessert die Funktion der Augenmuskulatur, den Zustand der Linse und der Netzhaut.

Die traditionelle Medizin empfiehlt die Verwendung von Schalotten für ältere Menschen, da diese in ihrer Beschreibung auch stärkende Eigenschaften haben. Als Antioxidans entfernt Zwiebel Giftstoffe aus dem Körper und beugt der Zellalterung vor.

Darüber hinaus verbessert es die Aktivität der Gehirnzellen, das Gedächtnis und wirkt sich positiv auf den Gesamttonus des Körpers aus. Zwiebelsaft wird in der Volksmedizin wirksam als Mittel zur Brandbekämpfung und Wundheilung eingesetzt und einige Augen- und Mageninfektionen werden behandelt.

Schalotten beim Kochen

Der halbsüße Geschmack der Zwiebeln und die weiche Konsistenz ihres Fruchtfleisches machen Schalotten für die frische Verwendung geeignet, beispielsweise in Grün- und Gemüsesalaten. In dieser Pflanze gibt es keine Schärfe und kein scharfes Aroma, so dass beim Kochen der Geschmack der Hauptzutaten nicht unterdrückt wird. Zu den ersten und zweiten Gerichten werden Zwiebeln in Marinaden und Essiggurken hinzugefügt. Zwiebeln werden als Füllung für Kuchen und Torten verwendet, daraus machen Sie Saucen und Dressings. Zwiebeln bereiten Suppen und Beilagen für Fleisch und Fisch, Gewürze für Gemüse (gedünstet und gekocht).

Schalottenschaden

Es gibt keine strengen Kontraindikationen für Schalotten, aber es gibt einige Einschränkungen.Verwenden Sie die Federn der Pflanze nicht, wenn Probleme mit dem Urogenitalsystem und dem Magen-Darm-Trakt auftreten. Zwiebeln erhöhen den Säuregehalt von Magensaft, wodurch die Verdauungsorgane gereizt werden. Zu viel von dieser Pflanze im Körper kann das Wasserlassen erschweren. Schalotten werden nicht empfohlen für Menschen, die an längerer Verstopfung leiden oder Probleme mit der Bauchspeicheldrüse haben.

Wenn Sie die Geschichte der Langlebern nachverfolgen, stellt sich heraus, dass diese Menschen viel Grün gegessen haben. Schalotten sind ein hervorragender Vertreter nützlicher und vor allem schmackhafter Grüns. Es ist einfach, im Garten und in Innenräumen zu wachsen.

Die Zusammensetzung der Schalotten

Schalotten haben eine einzigartige Vitamin- und Mineralzusammensetzung. Es gibt viele Elemente, die für diese Art einzigartig sind, zum Beispiel Vanadium, Chrom, Kobalt und Selen. Darüber hinaus enthält es alle in gewöhnlichen Zwiebeln vorkommenden Mineralien, zum Beispiel Kalzium, Mangan, Kupfer, Kobalt, Zink, Fluor, Molybdän, Jod, Eisen und Nickel. Es enthält auch viele Vitamine B3, B5, B1, B6, B9, A und C.

Nutzen und Schaden von Schalotten

Schalotten werden zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungssystems und bei Augenleiden empfohlen. Gemüse ist als entzündungshemmendes Mittel bekannt, darüber hinaus enthält es einzigartige Substanzen, die Flavonoide der Entstehung von Krebs vorbeugen (Calorizator). Und doch sollten Schalotten trotz ihres hohen Wertes für den Körper nicht missbraucht werden.

Schalotte ist in großen Mengen für Personen kontraindiziert, die an Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und der Harnwege leiden, da dies zu Schwierigkeiten beim Wasserlassen führen kann. Es wird nicht empfohlen, Schalotten bei Patienten zu essen, die an einer erhöhten Magensäure leiden, da dies den Säurespiegel weiter erhöht und dadurch eine Reizung der Schleimhaut hervorruft.

Wie ist die Zusammensetzung?

Die Vorteile von Schalotten sind reich an Mineralien. Erstens wird es wie verwandte Kulturen für seine stärkste antimikrobielle, antimykotische und desinfizierende Wirkung geschätzt. Darüber hinaus enthalten Schalotten verschiedene Zucker, ätherische Öle, Phytoncide, Antioxidantien, Vitamine und Mineralien.

Grundsätzlich ist die Zusammensetzung dieser Zwiebelunterart der Zwiebel sehr ähnlich, enthält jedoch einen höheren Gehalt an folgenden Elementen:

  • Ascorbinsäure oder Vitamin C sind unverzichtbare Substanzen für die Gesundheit und das normale Funktionieren aller Körpersysteme.
  • proteinhaltige Mono- und Disaccharide - eine Energiequelle für Zellen,
  • Mineralsalze von Natrium, Calcium, Phosphor und Eisen, von denen jedes an der Stärkung und Regulierung der Arbeit verschiedener Organe und Systeme beteiligt ist.

Schalotten enthalten auch Nickel, Chrom, Silizium, Germanium, Kobalt, Vanadium, Titan und Molybdän in verschiedenen Anteilen. Die Verwendung von ätherischen Ölen ist großartig, unter denen Phytoncide hervorstechen - es ist ihr flüchtiger Teil, der Bakterienmikroben zerstört und eine infektiöse und virale Prophylaxe durchführt.

Schalotten für Salat

Der Kalorienwert des Schalottengemüses beträgt 18 kcal und der der Zwiebeln etwa 72 kcal pro 100 g Produkt.

Ist Schaden möglich?

Schalotten haben keine direkten Kontraindikationen für die Verwendung, können jedoch bei verschiedenen Krankheiten eine Verschlechterung des Körperzustands verursachen. Erstens gelten die Beschränkungen für Menschen mit akuten Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts: Gastritis, Magengeschwür, erhöhte Magensäure. In diesem Fall können die Zwiebeln durch starke Reizung der bereits geschwächten Schleimhaut schädlich sein. Es gibt auch eine mögliche Schwierigkeit beim Urinieren mit entzündlichen Prozessen im Urogenitalsystem. Solche Momente sollten mit dem Arzt besprochen werden, und wenn er die Erlaubnis gibt, geben Sie das Gemüse nach und nach in die Diät ein und beobachten Sie die Reaktion des Körpers.

Pin
Send
Share
Send
Send